HB daten, die eigentlich einen Bekannten datet

187 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor einer Stunde, Celica2k schrieb:

wieder nur 2 x KC, intensiverer KC aber bei Verabschiedung.

Warum? Sei mal ehrlich zu dir selbst und zu uns hier. Liest sich, als stünde sie schon hart auf dem Podest bei dir. Und genau deswegen verkackst du es.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also sie steht wirklich nicht auf dem Podest. Aber sie ist die aktuell am besten passende Option. Ich hatte in 1.5 Stunden nicht so viel Zeit, zu eskalieren (waren davon ca. 45 Minuten mit dem Auto unterwegs). 

Wie gesagt, beim nächsten Treffen werde ich versuchen, weiter durch zu eskalieren. Bis zum Block. 

Ich denke, das ist ein extrem schmaler Grad zwischen Friendzone und Erfolg. Ich muss jetzt erfolgreich verführen. TG jetzt auf das Ausmachen von Dates reduzieren, sonst rutsche ich zu schnell in die Friendzone. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten, Celica2k schrieb:

Ich hatte in 1.5 Stunden nicht so viel Zeit, zu eskalieren

Sorry, aber das sind ausreden. Weisst du selbst. In 45min kann man wunderbar eskalieren.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Wie gesagt, beim nächsten Treffen werde ich versuchen, weiter durch zu eskalieren. Bis zum Block. 

Das heißt du hast bei diesem Treffen wieder nicht zum Block eskaliert. Warum?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, jklö schrieb:

Das heißt du hast bei diesem Treffen wieder nicht zum Block eskaliert. Warum?

Weil wir auf dem fucking Balkon saßen. 

Wie gesagt, sie ist vorsichtig, der Bekannte wollte zu schnell zu viel, ich muss da eben vorsichtiger agieren. Sie weiß, dass ich an Freundschaft nicht interessiert bin. Beim nächsten Treffen werde ich versuchen langsam weiter zu eskalieren, bis zum Block. Ich sollte aber vorsichtig vorgehen und nichts überstürzen. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden, Celica2k schrieb:

Sie schreibt, dass sie Interesse hat und mich kennenlernen will, aber nicht weiß, ob sie für den Beziehungsscheiß bereit ist und es evtl. ja in einer Freundschaft enden könnte.

Ich sag dir nur eins. Wenn sowas auf diese Art und Weise anfängt, in der "Kennenlernphase". Dann vergiss bitte jeglichen Beziehungskram mit dieser Frau. Eskalier einfach beim nächsten Mal (bis zum Block). Nimm's humorvoll, Päuschen. Dann erneut.

Treffen Wiederholen etc.

Ich bin mit keiner Frau je zusammen gekommen, die mir schon am Anfang so einen dummen Satz rausgehauen hätte.

Sieh das bitte bloß als etwas Lockeres.

Denn: Sie ist niemals zu 100% von dir überzeugt. Sonst würde sie sich anders verhalten und sowas ganz sicher nicht schreiben/sagen.

bearbeitet von WhyThankYou

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Celica2k schrieb:

Weil wir auf dem fucking Balkon saßen. 

Wie gesagt, sie ist vorsichtig, der Bekannte wollte zu schnell zu viel, ich muss da eben vorsichtiger agieren. Sie weiß, dass ich an Freundschaft nicht interessiert bin. Beim nächsten Treffen werde ich versuchen langsam weiter zu eskalieren, bis zum Block. Ich sollte aber vorsichtig vorgehen und nichts überstürzen. 

 

Warum vorsichtig vorgehen und nichts überstürzen... ist sie hübsch? gehen nicht alle so mit ihr um, keiner will sie verlieren... hey Jungs, machen wir vorsichtig und langsam damit wir die nicht verlieren, damit sie sich nochmal mit uns trifft... was soll das.
Also wenn sie hübsch ist, dann ist sie so ein verhalten gewöhnt, wie viele Treffen hattest du schon mit ihr, wie viele Male wart ihr irgendwo allein?

Ich war ja nicht dabei, aber ich glaube, du gehst zu langsam ran gehst. Ich habe das Gefühl, dass sie passiv führt und führen ist deine Aufgabe!

Meine Fragen musst du icht beantworten, sind mehr da damit du dir Gedanken machst und das nächste Mal entsprechen handelst. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, WhyThankYou schrieb:

Ich sag dir nur eins. Wenn sowas auf diese Art und Weise anfängt, in der "Kennenlernphase". Dann vergiss bitte jeglichen Beziehungskram mit dieser Frau. Eskalier einfach beim nächsten Mal (bis zum Block). Nimm's humorvoll, Päuschen. Dann erneut.

Treffen Wiederholen etc.

Ich bin mit keiner Frau je zusammen gekommen, die mir schon am Anfang so einen dummen Satz rausgehauen hätte.

Sieh das bitte bloß als etwas Lockeres.

Denn: Sie ist niemals zu 100% von dir überzeugt. Sonst würde sie sich anders verhalten und sowas ganz sicher nicht schreiben/sagen.

Jo, dieser Satz war auch absolut Redflag für mich und sie hat sich damit auch sofort auf Prio C katapultiert. Ich werde nächste Woche Montag das zweite Date mit dem HB von Dienstag haben, die ist richtig on. Die ist in meinem Alter und seit einem Jahr Single, da schwirrt der Ex nicht mehr im Oberstübchen rum, merkt man auch einfach. Das ist potenzielles LTR-Material, welches auch im Umkreis wohnt (nicht wie das HB, welches viel zu weit entfernt wohnt).

Ich sehe das als "was lockeres nebenbei" und versuche, mich da emotional nicht reinfallen zu lassen (also mit dem HB, um das es hier eigentlich geht).

Ich denke schon, dass sie grundsätzlich Interesse hätte (es passt auf vielen Ebenen, vor allem gemeinsame Interessen sowie gleicher Humor, beide sehr sportlich etc.) aber der Ex ist einfach viel zu präsent. Sie hat übrigens zugegeben, LSE zu sein (geringes Selbstbewusstsein, auch vor der Trennung), sodass sie mit der aktuellen Anzahl an Männerbekanntschaften ihr Ego pusht. Sie hat jedenfalls den Bekannten schon genextet und wird sich am Wochenende mit mir treffen. Ich werde berichten.

vor 1 Stunde, AtaTheCrow schrieb:

Warum vorsichtig vorgehen und nichts überstürzen... ist sie hübsch? gehen nicht alle so mit ihr um, keiner will sie verlieren... hey Jungs, machen wir vorsichtig und langsam damit wir die nicht verlieren, damit sie sich nochmal mit uns trifft... was soll das.
Also wenn sie hübsch ist, dann ist sie so ein verhalten gewöhnt, wie viele Treffen hattest du schon mit ihr, wie viele Male wart ihr irgendwo allein?

Ich war ja nicht dabei, aber ich glaube, du gehst zu langsam ran gehst. Ich habe das Gefühl, dass sie passiv führt und führen ist deine Aufgabe!

Meine Fragen musst du icht beantworten, sind mehr da damit du dir Gedanken machst und das nächste Mal entsprechen handelst. 

Sie ist hot as fuck, also eben 1:1 mein Beuteschema. Ich weiß auch, dass ich zu langsam/vorsichtig vorgehe. Ich habe gemerkt, dass ich da zu sehr Rücksicht auf ihre Vorgeschichte nehme, aber mir ist bewusst, dass ich meine Bedürfnisse befriedigen will bzw. muss. Wir hatten bisher erst 2 Treffen, beide bei mir zu Hause. 

Fakt ist: wenn sie am Sonntag zu mir kommt werde ich versuchen, so weit wie nur möglich zu eskalieren, bis zum Block. Könnte in Crash&Burn enden. Es kann sein, dass sie danach den Kontakt - wie beim Bekannten - abbricht, oder aber es in eine entsprechende Richtung geht. Als FB denke ich perfekt, sofern sich das andere HB dann als LTR-Material qualifiziert. Frage ist nur, ob ich das Mindsettechnisch gebacken bekomme, da das FB-HB deutlich heißer ist als das potenzielle LTR-HB. 

Abwarten. Ich schalte jedenfalls jetzt ein paar Gänge zurück, was den Invest meinerseits betrifft und einige Gänge rauf, sofern sie bei mir auf der Couch sitzt/liegt. 😉

bearbeitet von Celica2k

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden, Celica2k schrieb:

Wollte mit ihr dann auf die Couch, sie wollte aber wieder auf den Balkon.

 

Kauf dir eine Wohnung mit Balkon, sagten sie...

Du wirst damit mehr Freude haben, sagten sie...

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So sehr ich den Balkon feiere (er ist echt nice), an diesem Tag habe ich ihn gehasst...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, Celica2k schrieb:

So sehr ich den Balkon feiere (er ist echt nice), an diesem Tag habe ich ihn gehasst...

Es lag nicht am Balkon. Kannst du dir natürlich weiter einreden. Es lässt sich auch auf dem Balkon hervorragend eskalieren. Du hattest nicht die Eier.

Hab auch noch so 2-3 Fragen, die du nicht mir oder uns hier beantworten brauchst, sondern mehr für dich zur Reflektion:

1. Warum hast du Angst zu eskalieren?

2. Wieso ging es nicht weiter, als ihr am rumknutschen wart?

3. Ist die Frau vielleicht, neben dem LSE auch noch LD? Also die maximal-schlimme Kombination?

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden, Celica2k schrieb:

Weil wir auf dem fucking Balkon saßen. 

Wie gesagt, sie ist vorsichtig, der Bekannte wollte zu schnell zu viel, ich muss da eben vorsichtiger agieren. Sie weiß, dass ich an Freundschaft nicht interessiert bin. Beim nächsten Treffen werde ich versuchen langsam weiter zu eskalieren, bis zum Block. Ich sollte aber vorsichtig vorgehen und nichts überstürzen. 

 

Ihr saßt auf DEINEM fucking Balkon.

Küss sie, befummel sie, trag sie rein, werf sie aufs sofa/bett, zieh sie aus, hab Sex.

Zitat

 

Sie ist hot as fuck, also eben 1:1 mein Beuteschema. Ich weiß auch, dass ich zu langsam/vorsichtig vorgehe. Ich habe gemerkt, dass ich da zu sehr Rücksicht auf ihre Vorgeschichte nehme, aber mir ist bewusst, dass ich meine Bedürfnisse befriedigen will bzw. muss. Wir hatten bisher erst 2 Treffen, beide bei mir zu Hause. 

Fakt ist: wenn sie am Sonntag zu mir kommt werde ich versuchen, so weit wie nur möglich zu eskalieren, bis zum Block. Könnte in Crash&Burn enden. Es kann sein, dass sie danach den Kontakt - wie beim Bekannten - abbricht, oder aber es in eine entsprechende Richtung geht. Als FB denke ich perfekt, sofern sich das andere HB dann als LTR-Material qualifiziert. Frage ist nur, ob ich das Mindsettechnisch gebacken bekomme, da das FB-HB deutlich heißer ist als das potenzielle LTR-HB. 

 

Eine Frau bricht nicht den Kontakt ab weil du zu schnell eskalierst sondern weil du zu wenig Attraction hast. Wenn eine Frau bei dir zu Hause ist und du nicht eskalierst, dann verlierst du Attraction. Crash&Burn ist was völlig anderes als was du hier beschreibst und dein Bekannter ist auch nicht in der Friendzone gelandet weil er bis zum Block eskaliert hat. Du hast hier ein komplett falsches Mindset. Aber so wie du schreibst wirst du dich nicht belehren lassen sondern weiterhin deine Eskalationsangst rationalisieren und deinen Misserfolg damit rechtfertigen, dass diese eine Frau eben ganz anders ist als alle anderen und wir deshalb gar nicht beurteilen können was bei ihr zum Erfolg führt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, nach einigen Tagen bin ich euch ein Update schuldig:

das Kind ist wohl in den Brunnen gefallen. Letzte Woche Freitag schob der Bekannte Stress, er entdeckte, dass das HB und ich uns gegenseitig auf IG folgten und Bilder geliked haben. Konnte relativ schnell geklärt werden.

Sie war entsprechend abgefuckt, dass er sich so anstellt und hat gestern das Gespräch mit ihm gesucht. Ich war das letzte Wochenende komplett unterwegs und hätte nur Sonntag Zeit gehabt. Sie wollte sich aber nicht Treffen, solange sie das nicht mit dem Bekannten geklärt hat. Sie wollte ihn persönlich nexten (wobei sich mir nicht der Grund erschließt, warum man nach vier Treffen da so ein 4-Augen-Gespräch führen muss, es kam ja nicht mal zum Lay. Naja, egal).

Jedenfalls schrieb sie, dass sie sich jetzt erst mal einige Wochen zurückziehen wird. Sie hat Angst, den "Bitchstempel" aufgedrückt zu bekommen. Ihr Invest war bis gestern jedenfalls hoch. Reaktion auf IG-Stories, regelmäßig angeschrieben, Doubletexting ihrerseits, soweit alles cool.

Auf die Nachricht von ihr, dass sie sich zurückziehen will, schrieb ich nur, dass sie sich ja melden kann, wenn sie Bock hat. Ab jetzt Invest meinerseits 0. Ich ghoste und schaue, ob noch was von ihr kommt. Aber ich vermute, dass ich hier als Ego-Push für sie "missbraucht" wurde. LSE-Braut die frisch betrogen wurde, es war eigentlich abzusehen. 😄 

Ich kümmere mich dann mal weiter um Alternativen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt Neuigkeiten. 

Am Freitag reagierte sie auf eine Instastory von mir, worauf ich erst am Samstag eingegangen bin. Da schrieben wir dann tagsüber etwas. Abends habe ich dann geschrieben, dass ich nun unterwegs sei, sie hat trotzdem immer weiter geschrieben, habe allerdings nicht mehr geantwortet irgendwann.

Gestern ähnlich, Invest und Anspielungen ihrerseits. Habe sie dann gestern Abend gefragt, ob sie spontan vorbei kommen wolle. Daraufhin kam nur, dass sie ja abgetaucht sei, aber bald ja wieder auftauchen würde. Alles aber mit Doppeldeutigkeiten versehen. Selbst mir geht diese Art von TG langsam auf den Nerv.

Reagiert habe ich darauf nicht mehr. Wie weiter verfahren? Einfach weiterhin rigoros aus Date pushen oder FO bis sie wieder investiert? 

Um Alternativen bin ich mich wieder am kümmern. Dates stehen bevor. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, Celica2k schrieb:

Selbst mir geht diese Art von TG langsam auf den Nerv.

Öhm... einfach nicht mehr rumtippern und Insta Insta sein lassen? Du spielst ihr Spiel und jammerst hier, dass die Regeln blöd seien. Hoffst auf einen Cheatcode, irgendwie.

Schlauer wäre, Dir ein anderes Spielbrett zu suchen.

Halt doch einfach mal die Füße still. Sie kann das doch nur so spielen, weil sie 100% sicher ist, dass Du am Haken hängst. Gib ihr mal ne kleine Dosis Unsicherheit und kümmer Dich währenddessen mal wirklich um Alternativen.

bearbeitet von botte
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, botte schrieb:

Öhm... einfach nicht mehr rumtippern und Insta Insta sein lassen? Du spielst ihr Spiel und jammerst hier, dass die Regeln blöd seien. Hoffst auf einen Cheatcode, irgendwie.

Schlauer wäre, Dir ein anderes Spielbrett zu suchen.

Cheatcode wäre gut, ja. 

Ich tendiere auch zu FO. Jede Nachricht ist denke ich eine Nachricht zu viel und schiebt mich mehr in Richtung Friendzone. Wenn sie schreibt, pushe ich auf Date, geht sie da nicht drauf ein, FO. Wird sich dann von selbst regeln und ggf. im Sande verlaufen. 

Vielleicht entpuppen sich ja die anderen Spielbretter als bespielenswerter. 😄 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 17.9.2020 um 17:29 , Celica2k schrieb:

Ich muss jetzt erfolgreich verführen. TG jetzt auf das Ausmachen von Dates reduzieren, sonst rutsche ich zu schnell in die Friendzone.

Joa. Lies Dich mal vor zwei Wochen, Keule. Und dann lies mal, wie viel ‚ich getippert/sie Insta‘ seitdem gelaufen ist. Bekommst Du nicht hin, fürchte ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, botte schrieb:

Joa. Lies Dich mal vor zwei Wochen, Keule. Und dann lies mal, wie viel ‚ich getippert/sie Insta‘ seitdem gelaufen ist. Bekommst Du nicht hin, fürchte ich.

Nunja, sie hat mehr getippert als ich. Bringt mich aber ja unter dem Strich auch nicht weiter. Schreiben kann ich schließlich auch einen Brief und eine Brieffreundin suche ich nicht.

Doch, bekomme ich hin. Habe aus meinen vergangenen Fehlern gelernt. Ich kümmere mich ja um Alternativen. Da ist wirklich was mit Potenzial dabei. Abwarten. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 54 Minuten, Celica2k schrieb:

Cheatcode wäre gut, ja. 

Ich tendiere auch zu FO. Jede Nachricht ist denke ich eine Nachricht zu viel und schiebt mich mehr in Richtung Friendzone. Wenn sie schreibt, pushe ich auf Date, geht sie da nicht drauf ein, FO. Wird sich dann von selbst regeln und ggf. im Sande verlaufen. 

Vielleicht entpuppen sich ja die anderen Spielbretter als bespielenswerter. 😄 

Du machst keinen Freeze Out sondern du diktierst die Regeln: Treffen cool, Texten schwul. Dem beugt sie sich oder sie bekommt keine Aufmerksamkeit mehr. Fertig.

Hör auf rumzuliken und zu tippern. Sie kennt dich und muss sich entscheiden ob sie dich treffen will oder nicht. Für den anderen Käse hast du keine Zeit/andere Prioritäten, auch bekannt als "ein Leben".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten, jklö schrieb:

Du machst keinen Freeze Out sondern du diktierst die Regeln: Treffen cool, Texten schwul. Dem beugt sie sich oder sie bekommt keine Aufmerksamkeit mehr. Fertig.

Hör auf rumzuliken und zu tippern. Sie kennt dich und muss sich entscheiden ob sie dich treffen will oder nicht. Für den anderen Käse hast du keine Zeit/andere Prioritäten, auch bekannt als "ein Leben".

Ja, genauso sieht es aus! Nur wie kommuniziere ich das, also "Treffen cool, Texten schwul"? 

Genau, den Fokus versuche ich auf die anderen Dinge im Leben zu legen. Ist sowieso wichtiger. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, Celica2k schrieb:

Ja, genauso sieht es aus! Nur wie kommuniziere ich das, also "Treffen cool, Texten schwul"?

- jedwedes Insta-Zeug einfach komplett ignorieren
- nur Nachrichten von ihr beantworten, die wirklich Invest tragen. Also kein 'hey' oder 'na Du'. Das kannste einfach mal stehen lassen
- wenn Textkommunikation aufkommt: kurz in gute Stimmung texten, dann aber zügig Date vorschlagen
- Datevorschlag wie immer mit zwei alternativen Terminen; falls nicht wenigstens nen Alternativvorschlag kommt, Kommunikation aktiv zu Ende bringen ('muss mal weiter')
- ignorieren, was immer sie von 'auftauchen/untertauchen' oder 'sie braucht Zeit' daher tippert. Das sind alles ihre Probleme, NICHT Deine

Bleib freundlich und positiv; aber denk dran: texten nur um zu [telefonieren. Telefonieren nur um zu] treffen. Wenn Du das ein- oder zweimal wirklich durch ziehst, dann wird sie schon merken, dass Dein Geduldsfaden da kürzer wird. Und wenn sie wirklich Interesse hat an Dir, wird sie ihren Invest dann steigern. Wenn nicht, war ihr Interesse im Umkehrschluss eher lauwarm.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Celica2k schrieb:

Es gibt Neuigkeiten. 

Am Freitag reagierte sie auf eine Instastory von mir, worauf ich erst am Samstag eingegangen bin. Da schrieben wir dann tagsüber etwas. Abends habe ich dann geschrieben, dass ich nun unterwegs sei, sie hat trotzdem immer weiter geschrieben, habe allerdings nicht mehr geantwortet irgendwann.

Gestern ähnlich, Invest und Anspielungen ihrerseits. Habe sie dann gestern Abend gefragt, ob sie spontan vorbei kommen wolle. Daraufhin kam nur, dass sie ja abgetaucht sei, aber bald ja wieder auftauchen würde. Alles aber mit Doppeldeutigkeiten versehen. Selbst mir geht diese Art von TG langsam auf den Nerv.

Reagiert habe ich darauf nicht mehr. Wie weiter verfahren? Einfach weiterhin rigoros aus Date pushen oder FO bis sie wieder investiert? 

Um Alternativen bin ich mich wieder am kümmern. Dates stehen bevor

Oh man. Ist aber auch der Klassiker ne 😉 Kennst du HIMYM-Folge mit dem am Haken haben?!

"Ja eigentlich finde ich doch voll gut und so, aber wegen dem und jenes gehts grade nicht. Vielleicht!!! mal irgendwann anders." Du bist am Haken.

Wenn die dich wirklich wollen würde, hätte die schon längst mit nassem Schlüppi vor deiner Tür gestanden. Da geht nichts bei der.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten, botte schrieb:

- jedwedes Insta-Zeug einfach komplett ignorieren
- nur Nachrichten von ihr beantworten, die wirklich Invest tragen. Also kein 'hey' oder 'na Du'. Das kannste einfach mal stehen lassen
- wenn Textkommunikation aufkommt: kurz in gute Stimmung texten, dann aber zügig Date vorschlagen
- Datevorschlag wie immer mit zwei alternativen Terminen; falls nicht wenigstens nen Alternativvorschlag kommt, Kommunikation aktiv zu Ende bringen ('muss mal weiter')
- ignorieren, was immer sie von 'auftauchen/untertauchen' oder 'sie braucht Zeit' daher tippert. Das sind alles ihre Probleme, NICHT Deine

Bleib freundlich und positiv; aber denk dran: texten nur um zu [telefonieren. Telefonieren nur um zu] treffen. Wenn Du das ein- oder zweimal wirklich durch ziehst, dann wird sie schon merken, dass Dein Geduldsfaden da kürzer wird. Und wenn sie wirklich Interesse hat an Dir, wird sie ihren Invest dann steigern. Wenn nicht, war ihr Interesse im Umkehrschluss eher lauwarm.

Sehr guter Input! Danke dir. 

vor 11 Minuten, Chris1337 schrieb:

Oh man. Ist aber auch der Klassiker ne 😉 Kennst du HIMYM-Folge mit dem am Haken haben?!

"Ja eigentlich finde ich doch voll gut und so, aber wegen dem und jenes gehts grade nicht. Vielleicht!!! mal irgendwann anders." Du bist am Haken.

Wenn die dich wirklich wollen würde, hätte die schon längst mit nassem Schlüppi vor deiner Tür gestanden. Da geht nichts bei der.

HIMYM habe ich nie geschaut. Aber ja, diese Befürchtung habe ich tatsächlich auch, dass ich hier als Ego-Pusher für sie missbraucht werde. Sie kann sich ablenken und muss dann nicht an ihren Ex denken. Sie hat einen Orbiter der sich theoretisch in Warte-Position befindet. Diese Rolle passt mir absolut nicht!

Deswegen ziehe ich mich zurück und schaue was kommt. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass das dann im Sande verläuft, wenn sie Interesse hat, aber wirklich erst einmal mit sich selbst im Reinen sein will, wie sie selbst gesagt hat. Sollte deine Theorie zutreffen und sie hat kein Interesse, wäre es ohnehin egal, wenn ich investieren würde. Das würde die Sache nur noch verschlimmern. 

Abwarten. In einigen Wochen wissen wir mehr. Sie will ja mit mir nach Dortmund fahren, mit meinem Sommerauto. Das ist aber nur noch bis Ende Oktober angemeldet, darauf habe ich sie hingewiesen. Spielt mir etwas in die Karten, da so gesehen eine Deadline gesetzt ist. Lässt sie die verstreichen, habe ich meine Antwort.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, Update:

für Freitag ist jetzt ein Date mit ihr geplant. Erst was unternehmen und danach zu mir.

Ausgemacht wurde das Date am Montag. Bis Dienstagabend dann normal geschrieben. Seit Dienstagabend FO. Kein Kontakt gehabt.

Wie vorgehen? Morgen erst Nachfrage, ob Date steht? Ich finde zwei Tage keinen Kontakt nicht normal. Vielleicht habe ich hier einen massiven Mindset-Fehler, ich denke mir aber, dass wenn doch Interesse vorliegt, müsste sie sich doch melden? Ist mir irgendwie zu doof, sie jetzt anzuschreiben, weil es meiner Meinung nach needy wirken würde.

Hintergrundinfo: wir waren ursprünglich für vergangenen Sonntag "verabredet", also es war nichts wirklich fixiert, sie konnte dann jedoch spontan doch nicht bzw. hatte sie keine Lust mehr. Meiner Meinung nach ein starkes Zeichen von Desinteresse. 

Ich schätze die Flakewahrscheinlichkeit für sehr hoch ein, nur würde ich das schon irgendwie gerne wissen, ob das Date morgen noch steht, dann würde ich mir logischerweise etwas anderes vornehmen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.