LTR komisches Bauchgefühl oder bin ich Unreif

10 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. 24
2. 20
3. LTR
4. 4 Jahre
5. 2-3 Wochen
6. Oft und sie kommt auch Oft, manchmal muss ich auch fingern, fühle mich dann irgendwie entmannt 😅
7.Nein, aber haben uns fast jeden Tag gesehen und „wohnen“ tuen wir 3-4 Tage mal die Woche da ich bei Ihr schlafe usw.
8. Vertrauensprobleme komisches Bauchgefühl
9. Fragen an die Community

so leute, ich brauch euren Rat, ich weiß nicht ob ich unreif bin oder eine falsche Vorstellung von einer „Treuen“ Freundin habe.

Also; ich Vertraue meiner Freundin sehr, aber ab und zu kommen Situationen wie zb letzte Woche

Sie geht mit einer Freundin essen, zufällig kommt ein alter Freund auch ins Lokal und dabei war einer den Sie mal „toll“ fand und die haben sich früher auch getroffen aber da lief nichts, ich bin auch Ihr erster Freund und den Jungen hasst Sie EIGENTLICH, da mal etwas

vorgefallen ist, ich nenne ihn jetzt mal A

Naja die haben sich an einem anderen Tisch gesetzt.

Weiss es auch da ich es im Facebook Story gesehen haben.

Und nein ich bin nicht eifersüchtig oder stalke, habe es zufällig gesehen.

Dann fängt meine Freundin an zu labbern, dass Sie halt meinen Freund und A gesehen hat usw. und halt zu Ihrer Freundin gesagt hat das es ein Freund von mir ist usw. ich hab gelacht und gefragt und was haste über A gesagt, Sie sagt mir das Sie zu Ihrer Freundin gesagt hat das Sie ihn mal Toll fand.

Irgendwie war ich Sprachlos und sauer, wie gesagt ich bin nicht eifersüchtig

ich fand es in dem moment einfach nur KOMISCH das sie sowas raushaut und nein es war zu 100% kein Shittest.

Ich weiß, dass es früher war und vielleicht einfach nur so gesagt. Aber wie kommt

man auf sowas ? Ist der Altersunterschied zu groß? Da Sie sich in der Freizeit schon alleine über sowas unterhalten ?

Ein anderes Beispiel, eine Freund von mir

hat uns zu seinem Geburtstag eingeladen.

Da waren halt auch die Freundinnen dabei, plötzlich fangen die Frauen an über Männer zu reden ( Meine Freundin nicht ) und es war kein Alkohol im Spiel. Da sagte die Freundin meines Freundes; Früher wollte ich mit einem Schwarzen zusammen sein und jetzt bin ich mit so einem Zusammen“ natürlich haben die dabei gedacht. Aber Sie meinte es ernst.

Mein Freund war sauer, weil es respektlos für Ihn war. Ich fand es allerdings auch nicht gut, jedoch habe ich mich nicht eingemischt. Als wir einige Tage später mal alleine waren: mein Freund, meine Freundin und ich hat er das Thema geöffnet und gefragt was wir davon halten. Ich habe halt auch gesagt das es schon respektlos war meine Freundin allerdings hat seine Freundin in Schutz genommen und gesagt das es früher vielleicht so war und jetzt nicht usw. und Sie mit dir zusammen ist und er sich nicht so aufspielen solle. 
 

Ich weiß nicht recht, aber ich finde Sie in einigen Denkweisen echt zum kotzen, da wir anscheinend nicht die gleichen Werte bei so etwas Teilen, ich weiß allerdings nicht ob ich eventuell alles auf die Goldwaage lege. Ich stelle Sie bei so etwas auch nicht zu rede oder lasse mir etwas anmerken, aber habe ihr halt meine Meinung dazu gesagt. Sie bleibt halt bei Ihrer das nichts dabei ist. Sie

möchte unbedingt mit mir Heiraten und hat Zukunftpläne, allerdings habe ich ein komisches Bauchgefühl und weiß nicht ob es die richtige Entscheidung  ist, Sie wäre eine gute Ehefrau, allerdings stört mich diese Denkweise, auch wenn Sie es vielleicht wirklich nur dahin gesagt meint, könnte es vielleicht doch ganz anders sein.

Ich hoffe jemand versteht mich und hält

mich nicht für verrückt 😅

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Chill dich mal. Kann n shittest gewesen sein, vermutlich nicht mal das. Der andere ist aus irgendnem Grund kurzzeitig Gesprächsthema. Dass sie ihn mal cool fand... Yo. Hast du nie vor deiner Freundin andere Frauen gut gefunden? Isses nicht völlig in normal, grundsätzlich auch mal was über seine emotionale Vergangenheit zu reden? Nach so langer Beziehung?

Zu der anderen Sache. Keine Ahnung, wie da Tonfall und alles war. "So einer" kann auch liebevolles Necken sein, oder n commitment. "Früher stand ich auf so grosse breite Typen mit riesigen Oberarmen. Heute bin ich mit nem drahtigen Kampfsportler zusammen, der sooo nen krasses Sixpack hat.".

Allersings sollte mans dabei belassen. Deine Freundin darf ne andere Meinung haben, auch wenn diese dir nicht passt, und auch wenns um nen Freund von Dir geht. Und natürlich darfst Du ne Meinung zur Meinung deiner Freundin haben, auch wenn ihr deine Meinung nicht passt. Was du ihr natürlich komminizieren darfst. Und sie muss das natürlich nicht mögen, dass du ne andere Meinung Denken. Dabei  sollte man das  dann aber auch belassen. Oder sich Gedanken über die Beziehung machen, wenn diese Meinung etwas repräsentiert, das überhaupt gar nicht mit deinen Sichtweisen und Standards vereinbar ist. Aber mach da kein Drama draus. Deine Freundin ist n eigenständiger Mensch mit eigenständigem Denken.

bearbeitet von Dustwalker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ergänzend: Sie =/= sie (ebenso: Ihrer =/= ihrer). Manche Frauen finden mimimale Rechtschreibskills auch ganz sexy. Wenn ich es dir beibringen soll, melde dich per PM. 

 

bearbeitet von MCMLXXXIX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, Dustwalker schrieb:

Deine Freundin ist n eigenständiger Mensch mit eigenständigem Denken.

Ja, klar du hast recht. Aber ich vergleich es dann so mit den Denkweisen: 

Dass Fremdgehen für Sie aus Ihrer Denkweise Ok wäre. Auch wenn ich Ihr vertraue und wenn es sehr weit rausgeholt ist und es nicht ok ist für sie, aber sie beeinflusst mich mit solchen Denkweisen. Ich find einfach manche Sachen sollte man für sich behalten oder erst garnicht denken, ich mein was juckt Sie diese Person noch dass Sie einen müden Gedanken an ihn verschwendet und es der Freundin erzählt (  Studienfreundin aus ner anderen Stadt die keinen kennt )

Einfach totaler Non Sense. Auch dass mit meinem Freund und die „Diskussion“

Ich würd es weder aus Spaß noch sonst was vor Ihren Freundinnen sagen oder auf so ein Gedanken kommen, dass ich z.B. früher mit einer Großbusigen Frau zusammen Wäre, oder eine die dünner wäre oder mehr Kurven hätte und jetzt mit Ihr zusammen bin. Ihrer Denkweise nach dürfte Sie dann auch kein Drama

machen oder irre ich mich. Wäre es übertrieben wenn ich es mal als Test mache ? Ist das noch ein Shittest ?
Da würd wahrscheinlich von Ihr nur ein dann geh doch oder Entsetzte Gesichter auf mich schauen 

bearbeitet von Klarerkarl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dein Problem ist das du deinen Wert nicht kennst, deine Freundin ihren jedoch sehr genau.

Obwohl ich 30 Jahre älter bin, kann ich dich gut verstehen ich war früher ganz genauso. Erst mit dem Anmelden hier, dem Streeten und den vielen Frauen die dann kamen, habe ich meinen tatsächlichen Wert kennengelernt. Mittlerweile gibt es nicht "die eine" in meinem Leben, sondern eine Vielzahl von Frauen mit denen ich mich gut verstehe. Habe ich eine gute Zeit mit ihr, bleibt sie - geht sie mir auf die Ketten, geht sie. Das ist das gleiche Mindset das deine Freundin und wahrscheinlich der Großteil junger Frauen in ihrem Alter haben. Das drängt dich und deinen Kumpel in die Bittstellerrolle.

Um da rauszukommen arbeite an dir, mach dich zur beste Version deiner selbst. Dann hast du automatisch eine Auswahl an Frauen und stehst über solchen Dingen. Dabei siehe diese kleinen Spitzen von den Mädels immer als sehr guten Hinweis wo deine Sticky Points liegen. Frauen habe dafür unglaublich feine Antennen, sie sind die härtesten Coaches die ein Mann sich wünschen kann. Danach werden die Mädels auch nicht mehr mit so einer shice kommen, weil die nämlich damit viel zu sehr damit beschäftigt sind dich zu binden. Dann ist sie in der Bittstellerrolle und muss immer damit rechnen, das die nächste interessanter ist. 

Und erst dann ist man mMn. wirklich bereit für eine Partnerschaft auf Augenhöhe.

bearbeitet von Sam Stage
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, Klarerkarl schrieb:

Dass Fremdgehen für Sie aus Ihrer Denkweise Ok wäre. Auch wenn ich Ihr vertraue und wenn es sehr weit rausgeholt ist und es nicht ok ist für sie, aber sie beeinflusst mich mit solchen Denkweisen.

Moment: wie kommst du von der Aussage "fand ihn früher Mal toll" auf "Fremdgehen wäre ok?"

Und wieviel früher waren die Treffen?

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du solltest dir schon eingestehen, dass du eifersüchtig warst/bist. Dann kannst du anfangen daran zu arbeiten.

vor 11 Stunden, Klarerkarl schrieb:

 

Also; ich Vertraue meiner Freundin sehr, aber ab und zu kommen Situationen wie zb letzte Woche

Weiss es auch da ich es im Facebook Story gesehen haben.

Und nein ich bin nicht eifersüchtig oder stalke, habe es zufällig gesehen.

Irgendwie war ich Sprachlos und sauer, wie gesagt ich bin nicht eifersüchtig

ich fand es in dem moment einfach nur KOMISCH das sie sowas raushaut und nein es war zu 100% kein Shittest.

Eifersucht entsteht immer erst, wenn Vertrauen abwesend ist. Und du fühlst dich manchmal entmannt, wenn du sie fingerst? Glaubst du, du bist nicht gut genug für sie? Könnten andere Parteien, wie dein Freund, eventuell besser, toller, attraktiver sein als du, weshalb du die Beziehung in Frage stellst?

bearbeitet von TheCreat0r

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alter wa ist mit die los??

So ein Tamtam wegen ner random Bemerkung, obwohl nichts dahinter ist.

 

Einfach mal chillen und Pdm aus.

 

ps du bist eifersüchtig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Solltest du nicht das Mindset haben, dass du das "beste bist was ihr passieren konnte", dann lese Dich ein und arbeite an deinem Selbstwert. 

Ich sehe mich immer als 6er, denn Millioneneuro Jackpot, den Skywalker-Superman-Schnellspritzer, den alle Frauen haben wollen und die es noch nicht wollen oder sehen, werden es über kurz oder lang sehen. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden, Klarerkarl schrieb:

 

Ich weiß nicht recht, aber ich finde Sie in einigen Denkweisen echt zum kotzen, da wir anscheinend nicht die gleichen Werte bei so etwas Teilen,

doch doch, ihr habt schon die gleichen werte. sie zeigt nur DIR gegenüber eine andere meinung.

warum? weil sie denkt, sie kann es mit dir machen.

shittest hin, shittest her. egal was es jetzt ist, aber dein bauchgefühl schlägt nicht ohne grund alarm. es schlägt alarm, weil es dein bedürfnis nach zugehörigkeit verletzt.

du willst dass deine freundin sich zu dir bekennt und es auch vor anderen ausdrückt ohne augen für andere zu haben. tja, wer will das nicht?

die wahrheit ist aber: du musst dir jeden tag aufs neue wertschätzung deiner umgebung erarbeiten. und zwar nicht indem du mit deiner freundin diskutierst, sondern in dem du selber deine beziehung zu dir immer wieder aufs neue stärkst, unbeirrt. und dich dann auch schlagfertig in solchen situationen durchsetzen kannst. alles eine herausforderung, aber über allem stehst du selber. und du wirst entweder für deine person und deine werte geliebt oder nicht, beweisen musst du nur dir tag täglich aufs neue was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.