Mich als jünger verkaufen

16 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hey, ich bin 25 Jahre alt und sehe immer noch aus wie 18-20.

Deswegen dachte ich mir, ich verkaufe mich bei Lovoo einfach als 19 Jähriger und siehe da, gefühlt habe ich jetzt 10x mehr Matches als vorher.. 

Woran liegt das genau? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vermutlich an genau dem was du sagst, dass du jünger aussiehst als du bist. Und manche Mädels Matchen einfach am liebsten in ihren eigenem Alter.
Aktuell für dich vielleicht "blöd", aber wenn du Anfang 30 bist, kann dir das ungemein zum Vorteil reichen.

Vielleicht haben wir aber noch ein paar Cats die noch mal die Weibliche Sicht direkt schildern können :-)

 

Gruß
Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.9.2020 um 09:31 , Focusrite schrieb:

Hey, ich bin 25 Jahre alt und sehe immer noch aus wie 18-20.

Deswegen dachte ich mir, ich verkaufe mich bei Lovoo einfach als 19 Jähriger und siehe da, gefühlt habe ich jetzt 10x mehr Matches als vorher.. 

Woran liegt das genau? 

ergibt irgendwie keinen Sinn...  Oder sind bei Lovoo nur 14 Jährige ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für die 25jährigen siehst du nicht männlich aus, du wirkst eher wie ein kleiner Bruder.

 

Bei den Jüngeren wirkst du älter und erfahrener

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wäre es da nicht klüger das Alter offen zu lassen und nicht zu lügen. 

Alter intressiert doch eh keinen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten, Jaggei schrieb:

wäre es da nicht klüger das Alter offen zu lassen und nicht zu lügen. 

Sehe ich auch so. Wenn du dich mit ihr auf dem Date triffst und sie findet dich heiß, wird dein Alter kaum noch negativ bewertet. Es kann sogar attraktiver machen, weil du schon reifer bist.

vor 8 Minuten, Jaggei schrieb:

Alter intressiert doch eh keinen. 

Doch, das tut es!

bearbeitet von Kalter Kakao

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dann würd ich sagen. Man fragt doch einen Mann nicht nach seinem Alter. 

bearbeitet von Jaggei

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Lovoo gehts ums Ficken. Ich finde ja Erfolg gibt einem Recht. Wenn man durch Lügen beim Alter bessere Ergebnisse erzielt ist doch gut. Problem beim Alter ist dass man mitunter von manchen Damen direkt aussortiert wird. Von daher würde ich meine Masche "optimieren". Egal ob man das nun lügen nennt.

Kannst auch hinterher dazu stehen dass du dich eben jünger gemacht hast. Wenn die Dame dich dann attraktiv findet (und ihr gefickt habt und der Sex war gut) werden denke ich nur sehr wenige noch abspringen weil du ja gelogen hast.

 

Bei bestimmten Sachen finde ich lügen nicht so schlimm, bei anderen widerum aber schon. zB wenns da in Richtung irgendwelcher Krankheiten geht. Da verstehe ich widerum keinen Spaß. Aber das eine betrifft einen halt, das andere nicht.

 

bearbeitet von Danisol
  • OH NEIN 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten, Danisol schrieb:

Ich finde ja Erfolg gibt einem Recht. Wenn man durch Lügen beim Alter bessere Ergebnisse erzielt ist doch gut.

Ich finde ja Erfolg gibt einem Recht. Wenn man durch Lügen einen Posten als Arzt oder Banker kriegt is doch gut.

Glaubst du echt du kannst für andere Menschen entscheiden, was für die eim Lügen schlimm ist oder nicht? Vielleicht findet's ja ein Mädel nicht so schlimm dich wegen der Pille anzulügen.

  • LIKE 1
  • TOP 3
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden, Danisol schrieb:

Aber das eine betrifft einen halt, das andere nicht.

Stark. Wenn du davon profitierst, ist lügen also ok, ansonsten natürlich nicht. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden, Danisol schrieb:

Bei bestimmten Sachen finde ich lügen nicht so schlimm, bei anderen widerum aber schon.

Sieht die Rechtssprechung wohl ähnlich beim Bewerbungsgespräch,

https://www.myjob.ch/ratgeber/artikel/833/luegen-bei-der-bewerbung-was-ist-im-vorstellungsgespraech-erlaubt

und bei der Wohungssuche,

https://deutschesmietrecht.de/mietvertrag/bonitaet/498-in-diesen-faellen-duerfen-sie-ihren-vermieter-anluegen.html

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, wernerd schrieb:

Ist am Ende sowieso nur ne Frage des abwägens.

Es ist doch ganz einfach um beim Beispiel des Lügens beim Alter zu bleiben bei Tinder/Lovoo. Mal vorausgesetzt ich betrachte diese Apps als reine Fickapps.

Du willst junge Frauen layen. Mitunter bist du einigen von denen aber zu alt (will jemand dies ernsthaft anzweifeln dass wenn wir von Frauen in den 20ern reden, du mit 30 noch okay bist mit 40 oder gar 50 es einfach weniger Frauen sind die sich auf was einlassen wenn sie anfangs schon das Alter wissen. Grade 50 ist da nochmal ne ganz magische Zahl, 40 mitunter auch schon, als zweifelt ihr das ernsthaft an dass da mehrere Frauen raus sind?).

Wenn ich um diesen Fakt weiß, wäre ich ein Dumpfkopf ehrlich zu sein und meine Chancen so massiv zu verschlechtern dadurch.

Was passiert wenn ich ehrlich bin? Ich komme gar nicht erst durch den Filter durch, bzw die Frau beendet die Sache vielleicht noch beim Texten.

Wenn ich lüge bekomme ich sie mitunter auf ein Date, oder sogar in die Kiste. Vielleicht fliegt die Lüge beim Date auf, dann hatte ich aber immerhin ein Date. Vielleicht fliegt sie nach dem Sex auf, dann hatte ich aber immerhin Sex, vielleicht fliegt sie erst nach mehrmals Sex auf, dann hatte ich aber ne Affäre mit der Frau für kurze Zeit.

Und je mehr sie investiert hat, desto höher ist auch die Warscheinlichkeit dass sie es am Ende dennoch akzeptiert. Im Klartext, kennt sie nur euer Alter wischt sie euch gleich weg. Erfährt sie das richtige Alter erst nachdem Sex und man hatte ne coole Zeit, "vergibt" sie einen mitunter sogar, oder es ist ihr sogar egal.

 

Wenn es Leute gibt die es für vergleichbar halten wenn eine Frau wen ein Kind unterschiebt, oder eine Geschlechtskrankheit verschweigen (also wissentlich lügen) damit dass man beim kennenlernen mit dem Alter lügt dann sei es so, wenn es da für manche keinen Unterschied gibt. Für mich gibt es den.

Die Grenze ist für mich da was mich auch nach der Interaktion mit der Person irgendwie negativ beeinflussen könnte. Eine Geschlechtskrankheit die verschwiegen wurde oder lügen bezüglich Verhütung wenn daraus ein Kind entsteht trifft hier eindeutig zu. Ein falsches Alter oder sei es bei einer Frau auch dass sie sich als kinderlos ausgibt obwohl sie aber schon ein Kind hat, dies nicht. Letzteres würde ich einer Frau auch nicht allzu übel nehmen. Genauso wenn sie sich jünger macht, ändert an der Person nichts.

Obendrein wie ehrlich ist denn Verführung überhaupt? Stichwort PushUp BHs, Makeup? Und die Fotos auf den ganzen Plattformen sind auch nie bearbeitet ja? Und die tollen Fotos zeigen auch den typischen Tag der Person? Ja? Wird hier nicht auch mehr weggelassen und beschönigt?

Wenn ihr euch wegen Kerlen aufregt die wegen dem Alter lügen und das "kacke" findet dann müsstest ihr es bei fetten Frauen die nur Fotos von ihrem Gesicht dort hochladen und ihren Körperverschweigen und diesbezüglich lügen gleich tun.

Aber bei der Fraktion Feministinnen hier ist das eine sicherlich okay weil man muss Frauen ja auch "irgendwie verstehen", da ist vieles halt zu entschuldigen. Aber der Mann solle am besten 100prozent ehrlich sein. Nein, muss er nicht. Auch er kann sich so benehmen dass er seinen Erfolg maximiert, ebenso wie Frauen es tun...

Mit Moral ankommen ist bei solchen Plattformen ohnehin ganz dünnes Eis. Im Grunde geht es dabei nur um Leute die sich selber maximal gut darstellen um den eigenen Erfolg zu maximieren. Klar musste da als Frau mit rechnen dass der Kerl vielleicht nicht 29 sondern 41 ist. Und als Kerl damit dass sie doch viel zu dick ist oder daheim schon 1-2 Kinder sitzen hat die dir vorher verschwiegen wurden oder wo du sogar angelogen wurdest.

 

  • OH NEIN 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten, Danisol schrieb:

Im Grunde geht es dabei nur um Leute die sich selber maximal gut darstellen um den eigenen Erfolg zu maximieren.

Es ist beindruckend wie sehr du deine Werte (oder hier eher, Nicht-Werte) auf andere projizierst.

Und wie sehr du aus Angst irgendwas zu verpassen und zu kurz zu kommen, zu radikalen Mitteln greifst andere Menschen auszunutzen und zu manipulieren. Seltamerweise sind das genau die Ängste, die du dann in deinen Threads immer wieder rumkaust, nämlich das Frauen dich ausnutzen und manipulieren könnten.

Is doch echt easy: Wenn du der Meinung bist du darfst Frauen manipulieren, dann dürfen Frauen auch dich manipulieren. Was jedenfalls nicht geht ist, dass du für andere festlegen willst welche Art Manipulation noch okay ist. Entweder du willst eine Welt, wo jeder für seinen maximalen Vorteil das tun darf was am meisten Erfolg verspricht (z.B. dir ein Kind anhängen) oder du willst eine ehrliche Welt. Diese scheinheilige "Ja aber meine Lügen sind okay, ihre Lügen nicht", da krieg ich Brechdurchfall.

bearbeitet von Helmut
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 49 Minuten, Danisol schrieb:

Genauso wenn sie sich jünger macht, ändert an der Person nichts.

Bei Helmut schon.

vor 53 Minuten, Danisol schrieb:

Wenn es Leute gibt die es für vergleichbar halten wenn eine Frau wen ein Kind unterschiebt, oder eine Geschlechtskrankheit verschweigen (also wissentlich lügen) damit dass man beim kennenlernen mit dem Alter lügt dann sei es so, wenn es da für manche keinen Unterschied gibt. Für mich gibt es den.

Für Helmut scheinbar nicht, denn Hemut hat den Vergleich mit den Geschlechtskrankheiten eingeworfen.

Die spannende juristische Frage wäre, ob das Verschweigen von ansteckenden Geschlechtskrankheiten nicht sogar grobfahrlässige Körperverletzung ist.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jeder soll denken was er meint. Wie gesagt wenn es für jemanden vergleichbar ist, sprich auf der selben Stufe steht wegen der Verhütung zu lügen wie mit dem Alter dann ist das so. Ich sehe dies anders. Und ich denke für viele andere ist das eine auch nen höheres Kaliber als das andere. Daher nicht vergleichbar. Was ich für vergleichbarer halte wäre wenn eine Frau ihre Kinder verschweigt um besser im Dating darzustehen, bei den Sexpartnern die sie hatte, beim Alter usw.

Was würde ich da machen? Die Situation dann für mich neu bewerten ob ich unter den Voraussetzungen, also sie hat schon Kinder, weiterhin zB sie kennenlernen will und eine LTR in Frage käme. Für mich ist diese Lüge sogar nachvollziehbar, ist es aber auch wenn der Mann sein Alter anpasst um seinen Erfolg zu maximieren.

Respekt kann ich vor den Menschen haben wo ich sagen kann an ihrer oder seiner Stelle hätte ich (warscheinlich) genauso gehandelt. Können teilweise auch dumme Aktionen sein. Nur wenn ich sagen kann selbst wenn ich in der Position des Menschen gewesen wäre hätte ich niemals so gehandelt wie er es gemacht hat verliere ich den Respekt. Darunter zählt für mich zB das verschweigen einer Krankheit vor dem Partner, insbesondere solche welche nicht heilbar sind, Herpes, HIV/Aids..

 

bearbeitet von Danisol

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Exakt andersrum erlebt. Frauen wollen selbst für ernste Dinge lieber Männer, die ein paar Jahre älter sind. Auf Lovoo sowieso nochmal ne andere geschichte, weil da 80% komische Frauen rum laufen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.