31 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

"Ja, bin ich....und habe den dann auch noch geheiratet.....allerdings hat er sich auch während der Ehe nicht geändert....und jetzt, danach, geht er wieder absolut in die "Vollen", kauft sich Bücher à la "Wie kriege ich jede Frau in die Kiste" und so weiter.....
Was solls...ich gucke jetzt sorfältiger hin!"

[Von der Moderation entfernt]

Zitat eines der Nutzerinnen. PUA wird dort als sehr schlimm beschrieben. Die wären von Männern angemacht worden, die Ihnen andauernd Komplimente gemacht haben. Oder beleidigend waren. Also meine Freunde. Das können nur Betas und Nice Guys gewesen sein. Das hat mit Pickup wenig zu tun.

Ich wollte ab nächster Woche wenn ich mich gesundheitlich erholt habe raus und streeten.

Wenn ich solche Kommentare lese, komme ich mir dabei ja vor wie der Größte depp. Und die Frauen machen sich nur lustig. Laut Forum...über Pickup Artists...Frauen ansprechen...will aber meine Gene verteilen und wieder mehr bumsen

Ich war mal in Dortmund streeten...nette Asiatin...vor Corona...reagierte auf meine Hand Geste nicht, wirkte verschreckt und hielt sich ein Tuch vors Gesicht. Vielleicht eine Transe. Wer weiß das schon so genau. Wie dem auch sei. Nie mal so wie in einem [von der Moderation entfernt] Video auf entspannt eine Frau verführen.

Brauche nen Meister, der mich coacht...oder muss über meinen Schatten springen...immer schon als 17 Jähriger (und da sah ich besser aus und war trainiert), bekam ich nur abfuhren. Da wurde dann schnell auf ner Party 2 3 Weibaz angesprochen. Direkt Ablehnung.

Mein Kollege ist Redpiller...er meint ich wäre maximal eine 6,5...und Aussehen wäre relevant...ich so aber mit Selbstbewusstsein...er meinte...Sexual Wert ist hauptsächlich das Aussehen...Limiting Beliefs hin oder her.

Realtalk

Aber wenn du wie Freddy Kräger aussiehst, bekommst du nicht soviel ab, wie im Vergleich dazu Zac Efron. Ich habe im streeten oder ansprechen von Frauen immer nur Ablehnung bekommen. Selbst nach einem intensivem Gespräch. Anflirten in Zügen. Die wollen keine Nummer rausgeben...meine Lays sind eben durch Zufall...Freundeskreis...verführen kann ich dann ohne Probleme...aber Wildfremde Frauen...denen bin ich halt nicht vertraut genug...ich bin doch nen netter Typ der die Frauen zufriedenstellt...was ist da bloß falsch...ich glaube die wollen meine Gene nicht...habe Angst das ich bloß gestellt werde sich Leute lustig machen...aber wie es in Two and a half men schon heißt:

Wer Honig will, der muss zu den Bienen.

Ich kann nicht nur darauf warten, dass mein social circle mir was abwirft. Ich bin dann der Resteverwerter.

Kennt ihr die Redpill Theorien?

High Fittest Gen, Hypergamie...Eifersucht = Vaterschaftsunsicherheit? Mit Redpill lässt sich das ganze Verhalten der Frauen erklären. Aber es macht einen irgendwie traurig...wie einfach Frauen gestrickt sind...Hast du nichts bist du nichts...Sexual Wert bei Ü30 Männern am höchsten, bei Frauen mit 25. Die haben 90% ihrer Eizellen mit 30 schon verbraucht. Guckt euch gerne die Videos  [von der Moderation entfernt] an. Was haltet ihr von ihm?

Werde von Rollo Tomassi noch das Buch lesen. Wurde mir geliefert am Samstag. Aber je mehr ich die Wahrheit kenne, desto weniger Lust habe ich. Frauen kann man nicht vertrauen. Schrecklich. Klar man kann es nicht pauschalisieren aber die Mehrheit handelt nach ihrem instinktiven Unbewussten. Hypergamie Baby, die Rolex klärt Bitches im vorbei gehen.

Also werde ich an meinem Status arbeiten, versuchen hart zu husseln, um ein gutes Material zu sein. Brauche Geld. So primitiv. Egal. Tipps? Ich weiß war ein Fehler sich so intensiv mit Redpill zu beschäftigen. Das löst einem aber von jeder möglichen Oneitis. Danach ekelt man sich vor Frauen mitunter. Und ich mag doch Pussys.

Will meine Gene verteilen, will aber nicht Unterhalt zahlen. 130K pro Kind. Ist nen Carrera mit Grundausstattung Neu..

Sin

Hatte nach dem PU Forum gegoogelt und mir wurde der Beitrag angezeigt weiter unten oder so. Gehe immer per Google rein ins Internet am Handy. Wünsche euch allen eine nette Woche.

 

Guckt euch die Verteilungskurve des Sexuellen Marktwertes an. Kann die nicht einfügen ist zu groß.

 

Mothers Baby, Fathers Maybe...Hypergamie.

Auch viele Abtreibungen lassen sich damit erklären. Geschwängert, der Typ war nicht gut genug von den Genen, irgendwelche Gründe zur Abtreibung. Nicht immer aber oft. Guckt es euch an. Redpill und die Videos von Thiele.

 

Letzter Punkt...hatte zwar schon viele Frauen aber trotzdem...muss ich die immer hart durchnehmen das die bei mir bleiben...bekomme davon immer Schmerzen im Rücken etc...mache das nur damit die glücklich sind...bin eher der langsame Typ. Hasse hartes gereite oder so...ist das Beta? Mein Rücken Mein Arm und meine Leiste machen das einfach nicht mehr mit...

bearbeitet von DerjuteSin
  • LIKE 2
  • OH NEIN 3
  • IM ERNST? 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann da meinen Vorredner nur zustimmen. Ich lese da nur depri, Ablehnung, krampfhaftes Aufreisen wollen, irgendwas von Genen, ich bin nicht gut genug. Einfach nur traurig. Sag ich dir so wie es ist.

Warum kein normaler Mensch sein?! Willste echt so´n gefühlloser Möchtegern-Fickrobotor sein?! Klappt ja auch sowieso nicht bei dir. Auch wenn du es wollen würdest. Passt auch nicht zu jedem.

Zerfickst dir das Hirn mir dieser PU-Grütze, was dir ein völlig falsches Frauenbild und Lebensgefühl vermittelt. Geh mal raus und sei ein normaler Mensch, und lösch mal diese Scheiße aus deinem Hirn. 

Und dann lebst du dein Leben glücklich mit dir selber so wie du bist, lernst neue Leute kennen und hast auch einfach Spaß daran Frauen kennenlernen, ohne das du die direkt knallen musst. Und wenn´s nur bei nem Flirt bleibt gehste trotzdem mit nem dicken Grinsen nach Hause, weil´s einfach Bock gemacht hat und selbst sowas gut tut.

Finde das auch zum Teil echt gefährlich, was hier oft gepredigt wird. Immer nur der Beste sein, das beste aus dir rausholen, Gene und so´n Schrott. Sieht man ja an dir, wie gut das manchen tut. Absolut toxische Einstellung.

bearbeitet von Chris1337
  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 46 Minuten, DerjuteSin schrieb:

Frauen [...] die Mehrheit handelt nach ihrem instinktiven Unbewussten. [...] Will meine Gene verteilen.

Finde den Fehler.

Dass Frauen UND Männer in Bezug auf Sex und Partnerschaft - ich mag den englischen Begriff 'Mating' - trotz aller modernen Trends einer biologischen Grund-Programmierung folgen, sehe ich btw ganz genau so. Die daraus entstehende Polarität ist real, und das, was ich darüber durch PU und Verwandtes erfahren habe, hat mir vieles erklärt - auch die Fehler, die ich in der Vergangenheit reichlich gemacht habe. Wichtiger ist aber der nächste Schritt: das für sich anzunehmen und aktiv zu bespielen, um besser zu werden. Denn auch Du als Mann folgst Deiner biologischen Grund-Programmierung, es gibt keinen Grund, Frauen dafür weniger zu schätzen, dass sie es ebenfalls tun. Akzeptiere das mal. Machen musste aber dann immer noch selbst.

bearbeitet von botte
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Trotzdem: mein chronisch nicht wiederherzustellender schlechter physischer Zustand sorgt dafür, dass ich beim ficken unter Schmerzen leide. Das ist nitt sehr Alpha. Also beim harten ficken. Ich finde es nur noch anstrengend Frauen hart zu vögeln, Redpill und PU Regeln befolgen...da wixxe ich lieber auf Pornhub...aber das ist nicht das gleiche...

 

Vielen lieben Dank für eure Beiträge Jubgs. Bin aber auch seit Tagen krank und Esse nichts. Vielleicht bin ich auch nur unterzuckert, übermüdet und unmotiviert. Klar ihr versucht mich aufzubauen. Dafür Danke.

Könnt ihr trotzdem vielleicht auf meine Fragen der harten Realität antworten. Leben blöd. Hunger...Grundbedürfnis vögeln, essen, schlafen...

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, DerjuteSin schrieb:

"Ja, bin ich....und habe den dann auch noch geheiratet.....allerdings hat er sich auch während der Ehe nicht geändert....und jetzt, danach, geht er wieder absolut in die "Vollen", kauft sich Bücher à la "Wie kriege ich jede Frau in die Kiste" und so weiter.....
Was solls...ich gucke jetzt sorfältiger hin!"

[Von der Moderation entfernt]

Zitat eines der Nutzerinnen. PUA wird dort als sehr schlimm beschrieben. Die wären von Männern angemacht worden, die Ihnen andauernd Komplimente gemacht haben. Oder beleidigend waren. Also meine Freunde. Das können nur Betas und Nice Guys gewesen sein. Das hat mit Pickup wenig zu tun.

Ich wollte ab nächster Woche wenn ich mich gesundheitlich erholt habe raus und streeten.

Wenn ich solche Kommentare lese, komme ich mir dabei ja vor wie der Größte depp. Und die Frauen machen sich nur lustig. Laut Forum...über Pickup Artists...Frauen ansprechen...will aber meine Gene verteilen und wieder mehr bumsen

Ich war mal in Dortmund streeten...nette Asiatin...vor Corona...reagierte auf meine Hand Geste nicht, wirkte verschreckt und hielt sich ein Tuch vors Gesicht. Vielleicht eine Transe. Wer weiß das schon so genau. Wie dem auch sei. Nie mal so wie in einem [von der Moderation entfernt] Video auf entspannt eine Frau verführen.

Brauche nen Meister, der mich coacht...oder muss über meinen Schatten springen...immer schon als 17 Jähriger (und da sah ich besser aus und war trainiert), bekam ich nur abfuhren. Da wurde dann schnell auf ner Party 2 3 Weibaz angesprochen. Direkt Ablehnung.

Mein Kollege ist Redpiller...er meint ich wäre maximal eine 6,5...und Aussehen wäre relevant...ich so aber mit Selbstbewusstsein...er meinte...Sexual Wert ist hauptsächlich das Aussehen...Limiting Beliefs hin oder her.

Realtalk

Aber wenn du wie Freddy Kräger aussiehst, bekommst du nicht soviel ab, wie im Vergleich dazu Zac Efron. Ich habe im streeten oder ansprechen von Frauen immer nur Ablehnung bekommen. Selbst nach einem intensivem Gespräch. Anflirten in Zügen. Die wollen keine Nummer rausgeben...meine Lays sind eben durch Zufall...Freundeskreis...verführen kann ich dann ohne Probleme...aber Wildfremde Frauen...denen bin ich halt nicht vertraut genug...ich bin doch nen netter Typ der die Frauen zufriedenstellt...was ist da bloß falsch...ich glaube die wollen meine Gene nicht...habe Angst das ich bloß gestellt werde sich Leute lustig machen...aber wie es in Two and a half men schon heißt:

Wer Honig will, der muss zu den Bienen.

Ich kann nicht nur darauf warten, dass mein social circle mir was abwirft. Ich bin dann der Resteverwerter.

Kennt ihr die Redpill Theorien?

High Fittest Gen, Hypergamie...Eifersucht = Vaterschaftsunsicherheit? Mit Redpill lässt sich das ganze Verhalten der Frauen erklären. Aber es macht einen irgendwie traurig...wie einfach Frauen gestrickt sind...Hast du nichts bist du nichts...Sexual Wert bei Ü30 Männern am höchsten, bei Frauen mit 25. Die haben 90% ihrer Eizellen mit 30 schon verbraucht. Guckt euch gerne die Videos  [von der Moderation entfernt] an. Was haltet ihr von ihm?

Werde von Rollo Tomassi noch das Buch lesen. Wurde mir geliefert am Samstag. Aber je mehr ich die Wahrheit kenne, desto weniger Lust habe ich. Frauen kann man nicht vertrauen. Schrecklich. Klar man kann es nicht pauschalisieren aber die Mehrheit handelt nach ihrem instinktiven Unbewussten. Hypergamie Baby, die Rolex klärt Bitches im vorbei gehen.

Also werde ich an meinem Status arbeiten, versuchen hart zu husseln, um ein gutes Material zu sein. Brauche Geld. So primitiv. Egal. Tipps? Ich weiß war ein Fehler sich so intensiv mit Redpill zu beschäftigen. Das löst einem aber von jeder möglichen Oneitis. Danach ekelt man sich vor Frauen mitunter. Und ich mag doch Pussys.

Will meine Gene verteilen, will aber nicht Unterhalt zahlen. 130K pro Kind. Ist nen Carrera mit Grundausstattung Neu..

Sin

Hatte nach dem PU Forum gegoogelt und mir wurde der Beitrag angezeigt weiter unten oder so. Gehe immer per Google rein ins Internet am Handy. Wünsche euch allen eine nette Woche.

 

Guckt euch die Verteilungskurve des Sexuellen Marktwertes an. Kann die nicht einfügen ist zu groß.

 

Mothers Baby, Fathers Maybe...Hypergamie.

Auch viele Abtreibungen lassen sich damit erklären. Geschwängert, der Typ war nicht gut genug von den Genen, irgendwelche Gründe zur Abtreibung. Nicht immer aber oft. Guckt es euch an. Redpill und die Videos von Thiele.

 

Letzter Punkt...hatte zwar schon viele Frauen aber trotzdem...muss ich die immer hart durchnehmen das die bei mir bleiben...bekomme davon immer Schmerzen im Rücken etc...mache das nur damit die glücklich sind...bin eher der langsame Typ. Hasse hartes gereite oder so...ist das Beta? Mein Rücken Mein Arm und meine Leiste machen das einfach nicht mehr mit...

Ein herrlich wirres Pamphlet. Gefällt 

bearbeitet von Bud_Fox
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten, Helmut schrieb:

"normale" Kerle?

Nein. Normal schon, nur mit Frauen läuft bei denen wenig. Habe nur 5 Freunde...davon nur einen in meiner Stadt...hab da keinen mit Vorbildfunktion...brauche einen Lehrmeister um noch mehr Frauen zu vögeln. Und wollte Ratschläge zur Redpill.

vor 25 Minuten, Helmut schrieb:

Woher kommt auch diese Objektifizierung von Mädels?

Redpill...vielleicht...außerdem ist das hier ein Vielficker Forum. So nen Sinn im Leben außer vögeln und mir später nachm Studium nen dickes Auto holen habe ich nitt...

Es ist alles abhängig von dem Status und deinem Game. Wenn ich ein Spiel spiele will ich es richtig spielen. Ich mag es nicht in Computerspielen der letzte zu sein. Und ich möchte im Spiel mit den Frauen abgefuckter werden. Krasser. Noch mehr als jetzt ein abgefuckter motherfucker. Bremst nicht meine Motivation.

vor 26 Minuten, Helmut schrieb:

Mit 25 fällt das irgendwie noch eher in die Zeit wo sich alle suchen.

Suchen. Klar. Suche Pussys.

vor 27 Minuten, Helmut schrieb:

aber sicher nicht mit Rollo's

Gerade damit

vor 27 Minuten, Helmut schrieb:

emotionalen Bezug

Bettttta. Emotionen sind Beta. Vielfickerforum. Ich weiß das ist nett gemeint. Ich liebe mich, meine besten Freunde aber keine Frauen. Die sind zum lutschen da.

 

vor 28 Minuten, Helmut schrieb:

Davon les ich sehr wenig in deinen Beiträgen.

Emotionen. Ih gitt. Ich bin doch keine Olle. Ne ernsthaft...Emotionen führen zu einer Oneitis.

vor 10 Minuten, Bud_Fox schrieb:

Ein herrlich wirres Buch Pamphlet 

Yippie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt wohl Frauen, die auch langsam gevögelt werden wollen. Für jeden Topf gibt es n Deckel.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@DerjuteSin

Ich weiß grad echt nicht ob du hier eine Show abziehst oder das ernst meinst.

vor 3 Stunden, DerjuteSin schrieb:

brauche einen Lehrmeister um noch mehr Frauen zu vögeln

Du hast irgendwo anders geschrieben deine Statistik liegt bei 61 Mädels. Scheint mir nicht so das noch mehr Frauen irgend eines deiner Probleme lösen.

vor 3 Stunden, DerjuteSin schrieb:

So nen Sinn im Leben außer vögeln und mir später nachm Studium nen dickes Auto holen habe ich nitt...

Mein Beileid.

vor 3 Stunden, DerjuteSin schrieb:

Habe nur 5 Freunde...davon nur einen in meiner Stadt...

Zusätzliches Beileid.

vor 3 Stunden, DerjuteSin schrieb:

Ne ernsthaft...Emotionen führen zu einer Oneitis.

In einem anderen Thread schreibst was von Angst nie wieder so empfinden zu können wie mit dem Mädel von vor vier Jahren. Also was jetzt, Emotionen oder stumpf ficken das es weh tut?

Wennste das wirklich ernsthaft so siehst wie du dich hier präsentierst, wird dir in den nächsten fünf Jahren nicht nur dein Rücken Probleme machen, sondern alles andere auch. Aber hey, ist eine Erfahrung die manche einfach selber machen müssen. Alles Liebe.

bearbeitet von Helmut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, Helmut schrieb:

Du hast irgendwo anders geschrieben deine Statistik liegt bei 61 Mädels. Scheint mir nicht so das noch mehr Frauen irgend eines deiner Probleme lösen.

Doch will 100 voll haben 😂

Aber ich verwerte eben social circle...egal. ich will streeten können. Und im streeten verkacke ich. Daran möchte ich arbeiten. Und mich weiter entwickeln. Das ist also eher eine durch Zufall kennen gelernt und dann, okay er darf mich vögeln Entscheidung. Nicht eine ich such mir meine Beute aus und reiße sie Entscheidung. Verstehe das Problem nitt. Sind doch ein Vielficker Forum. Und bevor ich mit 30 in den Ruhestand gehe und mir ne Ehefrau suche oder ne LTR, muss ich noch rumkommen. Viel erleben.

vor 6 Stunden, Helmut schrieb:

Mein Beileid.

Ist doch super. Fleisch, Schlafen und Vögeln und ich bin glücklich. Nur gerade durch Corona läuft nichts ...Diskos zu...wenig Partys...

vor 6 Stunden, Helmut schrieb:

Zusätzliches Beileid.

5 Jute...natürlich habe ich mehr in meinen Kontakten. Aber 5 die wirklich eng sind. Von denen kann ich leider kein Vorbild nehmen. Kollegen die ich nur 4 5 mal im Jahr sehe weil weit weg zähle ich nicht dazu. Als Vorbild muss ich ja Leute haben die ich regelmäßig sehen kann. Durchschnitt der 5 Leute die einen am meisten Umgeben und so.

vor 6 Stunden, Helmut schrieb:

In einem anderen Thread schreibst was von Angst nie wieder so empfinden zu können wie mit dem Mädel von vor vier Jahren. Also was jetzt, Emotionen oder stumpf ficken das es weh tut?

Keine Angst. Redpill hat mir die Augen geöffnet. Ist doch super. Lest Redpill dann habt ihr alle nie mehr ne Oneitis 😂

 

Es gibt hier genug die auch einfach Hilfe wollen beim streeten und ein abgefuckter motherfucker sein wollen. Oder wie ihr es nennt Alpha. Wo ist also bei mir das Problem. Alte Threads schön und gut. Aber man entwickelt sich weiter.

 

Edit: Kollege hatte Date mit einer die er mal hatte. Lief nichts nur block. Er schrieb  und fragte nach 2tem Date. Nach 2 Tagen keine Antwort. Er löscht Nummer.  1 Monat später sorry überlesen. Er geht auf sowas garnicht ein. 75% aus dem Forum wurden erneut ein Datevorschlag machen. Er hat sich in Redpill eingelesen. Nur er wird oft versetzt. Weshalb er als Vorbild nicht reicht. Gehe oft mit streeten. Frauen suchen eben Männer mit Status und hohem Marktwert. Wenn ihr die Wahrheit teilweise nicht akzeptieren wollt, tut es mir Leid. Machen Männer auch. Nur die Hypergamie und Tinder machen viel kaputt. Oftmals sehe ich hübsche Männer mit geht so hübschen Frauen. Andersrum seltener. Limiting Beliefs sind egal. Es ist nunmal Fakt. Gane kann Gene und Aussehen ausgleichen. Nur ich und mein Kollege sind eben nicht die Sunny Boys wo die Frauen drauf abfahren. Er spricht die immer an mit bist mir aufgefallen find dich süß...ich bin privat im social circle krass...verführe gut...aber auf der Straße kommt nichts rum. Die Frauen reagieren komisch. Deshalb begleite ich ihn häufig nur. Und deshalb wollte ich hier eure Meinung und meine Fragen gerne beantwortet haben.

 

Will mich verbessern. Aber anscheinend wird dieser Schritt weg von Oneitis und hin zu einem krasseren Emotionslosen Ficker als problematisch angesehen.

bearbeitet von DerjuteSin
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, DerjuteSin schrieb:

Und bevor ich mit 30 in den Ruhestand gehe und mir ne Ehefrau suche oder ne LTR, muss ich noch rumkommen. Viel erleben

Warum hast du dir dieses Ziel gesetzt? Versteh mich nicht falsch, ich bin großer Fan davon sich Ziele zu setzen. Egal in welcher Lebenslage. Es wirkt auf mich aber als würdest du dir mit dieser Zahl irgendwas beweisen müssen. Ego Probleme kompensieren vielleicht?

Deine Texte wirken irgendwie als hättest du einen enormen inneren Druck. Korrigier mich wenn ich falsch liege, ist nur so meine Interpretation deiner Texte.  

 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, Remo schrieb:

Deine Texte wirken irgendwie als hättest du einen enormen inneren Druck. Korrigier mich wenn ich falsch liege, ist nur so meine Interpretation deiner Texte.  

Habe ich auch. Ich bin 25. Habe gesundheitlichen Scheiß durch. Nicht Lebensbedrohlich aber scheiße. Jeden Tag kann einen ein Auto überfahren.

Ich möchte mein Leben endlich nach meinen Vorstellungen Leben. Ein Harem aufbauen...nachm Studium geilen Job und mein Traumauto...weil ich Auto fahren liebe...schön Landstrase im Sommer ist doch geil...dicke Anlage Bose und ab gehts...und das Frauen mir hinterher laufen. Habe keine Lust immer nur der gute Ficker zu sein der trotzdem nach 1 2 mal oder 15 mal abserviert wird...will das ganze Umkehren...meine Ziele erreichen...werde jeden Tag 1 Tag älter und will nichts mehr verpassen.

Deshalb regt es mich auch so auf, wenn ich geflaket werde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten, a.supertramp schrieb:

I am Jack's inflamed sense of rejection.

Bedeutet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, DerjuteSin schrieb:

Habe ich auch. Ich bin 25. Habe gesundheitlichen Scheiß durch. Nicht Lebensbedrohlich aber scheiße. Jeden Tag kann einen ein Auto überfahren.

Ich möchte mein Leben endlich nach meinen Vorstellungen Leben. Ein Harem aufbauen...nachm Studium geilen Job und mein Traumauto...weil ich Auto fahren liebe...schön Landstrase im Sommer ist doch geil...dicke Anlage Bose und ab gehts...und das Frauen mir hinterher laufen. Habe keine Lust immer nur der gute Ficker zu sein der trotzdem nach 1 2 mal oder 15 mal abserviert wird...will das ganze Umkehren...meine Ziele erreichen...werde jeden Tag 1 Tag älter und will nichts mehr verpassen.

Deshalb regt es mich auch so auf, wenn ich geflaket werde.

Entspann dich mal ein wenig und komm mal ein wenig aus deiner selbstauferlegten Fotzenknechtschaft heraus. MIt dem Verhalten wirkst du halt brutal Needy und unentspannt, eben weil du dich selber unter Druck setzt. Such dir mal ein Hobby abseits von Status, dass dich erfüllt. Mach Kampfsport, lern ein Instrument etc. aber hör auf die Dinge zu tun, damit du erfolgreicher bei Frauen wirst. Das ist absolut schwach und alles andere als "Alpha". Alpha sein bedeutet nicht, alles, was du tust, auf den Erfolg bei Frauen auszulegen. Alpha sein bedeutet, dass du dinge in deinem Leben hast, die dich Unabhängig von Frauen machen. Und je Unabhängiger und entspannter du bist, desto mehr Erfolg und Spaß hast du mit Frauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten, Xiberus schrieb:

Fotzenknechtschaft

Danke. Das stimmt. Nice Katze als Bild.

 

vor 31 Minuten, Xiberus schrieb:

Und je Unabhängiger und entspannter du bist, desto mehr Erfolg und Spaß hast du mit Frauen.

Zum Sport bin ich früher auch nur für Frauen gegangen um attraktiver zu sein...du hast wahrscheinlich recht. Aber ficken macht halt am meisten Spaß im Leben.

 

Edit: Früher hat zocken noch Spaß gemacht. Habe schon seit 4 Monaten kein COD gespielt. Bin egal in was schlecht...da haben meine Kollegen wenig Bock auf mich...auf Musikalisch bin ich nicht begabt...egal was ich mache bekomme nur Ablehnung oder nicht die Ergebnisse eie ich will obwohl ich mich reinhänge. Das ist frustrierend. So langsam sollte ich mal was finden, was ich sehr gut kann. Naja...mein Kollege der RP meint: man stumpft emotional eben ab mit der Zeit. Früher hat ihn als Kind Mario Kart auch mehr Spaß gemacht als heute. Das ist eben normal. Oder Mario Kart ist einfach blöd geworden. Wer weiß. Ich liege einfach blöd im Bett rum arbeite, lerne aber irgendwie ist das alles nicht sehr spannend...ab und zu vögeln...ist immer das gleiche...muss aufs nächste Level...krasse Orgien, im Whirlpool wegflexxen...schnelle Karren...etc...neue Reize setzen...wenn ihr 100 mal die gleiche Frau fickt, das gleiche Steak esst, das gleiche Auto fahrt...alles wird langeweilig...man braucht besondere Dinge...ist ganz normal...und streeten kann ich noch nicht...hab alles probiert Musik, zocken, Sport alles irgendwie bin ich für nichts geschaffen habe es versucht lange durchzuziehen als Hobby aber naja...0 Bock irgendwie...Netflix auch die geilen Serien alle geguckt...warte gespannt auf neuen James Bond...brauche generell neuen Input...Corona fickt halt hart...egal heute Abend mit den Jungs unterwegs im dicken Benza abgeholt werden...mal schauen was passiert.

Will aufs nächste Level und bin frustriert das es so schwer ist in allen Bereichen. Mein Vater meint auch mit 25 sollte ich langsam Kohle verdienen und mein Leben (Gesundheitliche Probleme etc) in den Griff bekommen...aber von Arzt zu Arzt...und so nen Kram...ist alles anstrengend...will husseln...

bearbeitet von DerjuteSin
Edit
  • OH NEIN 1
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten, Xiberus schrieb:

Aber  beleidigt auf den Boden stampfen und die Backen aufzublasen bringt nichts. 

Ja stimmt ja alles. Aber...

Sport war für mich alles...bis ich mit 21 ne dumme Diagnose bekam...konnte nicht wiederhergestellt werden bei der OP mein Gelenk...wie dem auch sei...das frustriert mich seit 4 Jahren...verrecke daran nicht aber werde mein Leben lang schmerzen haben...nachts wurde ich öfter wach wenn ich auf dem Arm lag ausversehen durchs drehen und Krämpfe bekam...derzeit geht es...mal mehr mal weniger derzeit keine Krämpfe...es war manchmal so schlimm...

Fleisch...Sport...das Dopamin...war alles für mich...wollte immer breiter werden...und mein liebstes Hobby wurde mir genommen...jeden Tag wenn ich in den Spiegel gucke vermisse ich mein 8-Pack 😢 ich habe es damals für mich getan. War einfach geil. In Zeiten wo ich ambitioniert trainiert habe, hatte ich meistens auch keine Zeit für Frauen. War mir egal. Ging nur ums Studium und meinen Sport.

...dann hatte ich noch nen Leistenbruch 3 Monate nach der ersten OP...und wieder eine OP...seitdem ist mein Körper einfach verschlissen...laufen tut weh...egal wieviele Ärzte...war über 10 mal im MRT die letzten 5 Jahre...CT auch...wegen allem möglichen an scheiß...habe Dehnen...schwimmen...alles probiert...früher gingen 3 km an einem Tag schwimmen heute ist nach 400 m Schluss und es schmerzt stark...ich bin halt Genetisch schlecht konstruiert wie mein Zahnarzt mal meinte...Arm im Arsch...hatte die besten Ärzte anner Uniklinik...was soll ich machen...jeden Tag sehe ich meine Narben und meinen Körper und bin frustriert das ich nichtmal einen Wasserkasten hochheben kann...und platt und müde bin wegen Schmerzen...zocken macht keinen Spaß...selbst am PC tippen macht Schmerzen...schreiben auch...ficken auch...und seit ihr nicht mehr so attraktiv bin läuft nicht mehr so gut

 

vor 16 Minuten, Xiberus schrieb:

Stimme ich zu. Wenn es aber dein einziger Quell der Lebensfreude ist, hast du ein fettes Problem und wirst halt zum Fotzenknecht, der seinen Selbstwert nur aus der Bestätigung der Frauen zieht

Das stimmt. Aber wenn du den ganzen Tag schmerzen hast alles probiert hast und kein Arzt, nichts dir helfen kann, macht im Leben irgendwann nichts mehr Spaß. Da bringt positives denken auch nichts weiter. Will mein Leben aufs nächste Level bringen. Ließ gerne meinen Edit oben in dem vorherigen Beitrag.

vor 39 Minuten, DerjuteSin schrieb:

Edit: Früher hat zocken noch Spaß gemacht. Habe schon seit 4 Monaten kein COD gespielt. Bin egal in was schlecht...da haben meine Kollegen wenig Bock auf mich...auf Musikalisch bin ich nicht begabt...egal was ich mache bekomme nur Ablehnung oder nicht die Ergebnisse eie ich will obwohl ich mich reinhänge. Das ist frustrierend. So langsam sollte ich mal was finden, was ich sehr gut kann. Naja...mein Kollege der RP meint: man stumpft emotional eben ab mit der Zeit. Früher hat ihn als Kind Mario Kart auch mehr Spaß gemacht als heute. Das ist eben normal. Oder Mario Kart ist einfach blöd geworden. Wer weiß. Ich liege einfach blöd im Bett rum arbeite, lerne aber irgendwie ist das alles nicht sehr spannend...ab und zu vögeln...ist immer das gleiche...muss aufs nächste Level...krasse Orgien, im Whirlpool wegflexxen...schnelle Karren...etc...neue Reize setzen...wenn ihr 100 mal die gleiche Frau fickt, das gleiche Steak esst, das gleiche Auto fahrt...alles wird langeweilig...man braucht besondere Dinge...ist ganz normal...und streeten kann ich noch nicht...hab alles probiert Musik, zocken, Sport alles irgendwie bin ich für nichts geschaffen habe es versucht lange durchzuziehen als Hobby aber naja...0 Bock irgendwie...Netflix auch die geilen Serien alle geguckt...warte gespannt auf neuen James Bond...brauche generell neuen Input...Corona fickt halt hart...egal heute Abend mit den Jungs unterwegs im dicken Benza abgeholt werden...mal schauen was passiert.

Will aufs nächste Level und bin frustriert das es so schwer ist in allen Bereichen. Mein Vater meint auch mit 25 sollte ich langsam Kohle verdienen und mein Leben (Gesundheitliche Probleme etc) in den Griff bekommen...aber von Arzt zu Arzt...und so nen Kram...ist alles anstrengend...will husseln...

Was soll ich machen. Ich bin in nichts gut und einfach nen dummer Typ, der sein Leben nicht geschissen bekommt, körperlich am Arsch ist und weniger Frauen als noch mit Anfang 20 abbekommt. Kann mir ja nen Shirt drucken: heule (metaphorisch gesprochen nicht echt) den ganzen Tag über meine Gesundheit rum, bin ne große Nervensage, nen arrogantes Arschloch, das bis jetzt nichts außer nen dummes Abitur auf die Reihe bekommen hat, nichtmal gut in Mario Kart ist, dafür aber nen halbwegs großen Penis hat. Welche Frau will sich mich antun? One Night Stands funktionieren ja ab und an...aber auf Dauer hält mich keine aus 😂

 

Wie Falco sagen würde: Die Frau die mich erträgt muss erst noch geboren werden. Außerdem bin ich ein HG 6,5. Natürlich ist man da frustriert. Das mit den Frauen frustriert mich dabei aber nicht. Sondern das es noch keine guten künstlichen Gelenke gibt. Oder gute Medizin. Oder Ärzte die einem nicht extra die Nerven durchtrennen damit man nach der OP weniger Schmerzen hat. Mir passiert immer der größte Scheiß.

Wie dem auch sei. Werde aufhören das Forum mit meinen Problemen zu nerven. Ihr könnt mir hier nicht helfen. Ich muss husseln, hochkommen! Will Privat versichert sein. Hab Ärzte bzw Optionen gegen ein paar Probleme. Die zahlt nur meine KK nicht!!! Und habe als Student keine 2K dafür....für ne OP...die Routine Ärzte hier sind alle schrott...deshalb muss ich aufs nächste Level...damit die Fehler anderer ausgebessert werden...Privatärzte sind besser

sich nach ficken Ibu rein zu hauen ist ja nicht normal in meinem Alter...natürlich ist das für Frauen unattraktiv wenn man abbrechen muss wegen Schmerzen etc meist brauche ich nach 20 min ne Pause...weil ich platt bin nicht weil mein Penis nicht kann 1 min durchatmen trinken dann weiter...das muss so abturn sein für Frauen...meine Kondition ist im Eimer und mein Körper...

Xiberius hat immer gute Ideen und gute Kommentare. Bester Typ! Korrekter Typ.

 

  • TRAURIG 1
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir kommen von den Ursprungsfragen komplett ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Loch ist schon seit 4 Jahren da...seit Sport nitt mehr geht wie früher...früher gerne in Bayern gewandert...aber körperlich am Arsch...Zelten mit Rückenschmerzen never oder kälte...wenn es kalt ist kann ich nur schwer laufen...glaube mein Netz sieht sich dann zusammen aber es ist aus Kunststoff oder wegen dem durchtrennten Nerv. Naja wenigstens hasse ich den Winter. Da habe ich extreme Schmerzen in der Leiste und Probleme beim laufen wenn es kalt ist.

  • TRAURIG 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 35 Minuten, DerjuteSin schrieb:

Das Loch ist schon seit 4 Jahren da...seit Sport nitt mehr geht wie früher...früher gerne in Bayern gewandert...aber körperlich am Arsch...Zelten mit Rückenschmerzen never oder kälte...wenn es kalt ist kann ich nur schwer laufen...glaube mein Netz sieht sich dann zusammen aber es ist aus Kunststoff oder wegen dem durchtrennten Nerv. Naja wenigstens hasse ich den Winter. Da habe ich extreme Schmerzen in der Leiste und Probleme beim laufen wenn es kalt ist.

Informier dich mal über Entzündungshemmende und Sehnunterstütze Produkte. 

Kurkuma, Ingwer, Organischer Schwefel, Glucosamine, phytodroitine. Das sind sachen, die dir bei Entzüngungsschmerzen das Leben wesentlich leichter machen. Und du solltest mal gezielt Reha und unterstützende Maßnamen für das, was du da hast, durchführen. Liegt alles an dir. Opfermentalität bringt dich nicht weiter

bearbeitet von Xiberus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Womit die Frage von weiter oben beantwortet wäre.

Tut mir echt leid zu lesen was dir körperlich passiert ist. Du hast offenbar dadurch ein großes Problem mit Lebenssinn, und ebenso mit Selbstwert.

Bei deiner Vorgeschichte solltest du einen kassenfinanzierten Psychotherapieplatz bekommen. Überleg dir ob du das nicht nutzen möchtest.

Du kannst natürlich auch versuchen die Dosis von dem zu erhöhen was du schon kennst. Endet irgendwann wahrscheinlich im Burnout, bzw in Sucht.

bearbeitet von Helmut
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ficken und Frauen aufreißen zum Lebensinhalt wird... 

Und sich dann wundert, warum man unglücklich ist und nur noch Matsche in der Birne hat. 

Ganz traurige Veranstaltung hier. Kannste echt schon als Warnhinweis bringen 

  • TOP 1
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.