3 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Ich hatte vorige Woche noch keinen Thread erstellt, da ich wirklich extrem viel zu tun hatte und nur wenig Kopf für PU. Habe letzte Woche zwar noch Gespräche geführt, aber nur drei. Kurzer Rückblick:

Gespräch 1: In einem Café, ein Girl nach Aufladekabel gefragt (da ich tatsächlich eines brauchte), dann ans DJBC gedacht und bisschen geplaudert (ich habe erzählt, was ich so mache, sie hat von ihrem Studium erzählt)

Gespräch 2: In der Bahn. Mit einer Frau mittleren Alters, die neben mir saß, ins Gespräch gekommen und bisschen über ihren Beruf geredet, da der ziemlich spannend war.

Gespräch 3: Wieder ein Girl im Café. Gefragt, ob der eine Sitzplatz noch frei sei, ins Gespräch gekommen, sie schien auch direkt hooked zu sein und wir haben am Ende auch noch Nummern ausgetauscht. War jetzt aber nicht so mein Typ.

 

Jedenfalls: Die Ausrede, dass ich viel zu tun habe, kann ich leider nicht mehr gelten lassen, da nicht in Aussicht steht, dass sich daran zeitnah etwas ändern wird. Stattdessen muss ich die Challenges noch viel proaktiver in meinen Alltag integrieren. Möglichkeiten gibt's immer. Die Gespräche letzter Woche waren ja alle situativ entstanden und nicht proaktiv von mir forciert.

Von daher geht's ab heute wieder los. 10/10 ist das Ziel. Im Endeffekt hat es ja weniger mit "Können" usw. zu tun, als mehr mit Willensstärke. Ich denke, das ist grundsätzlich eines der wichtigsten Dinge, die mit dem DJBC trainiert werden. Und ist natürlich auch für's restliche Leben sehr wichtig.

Im Übrigen merke ich noch die positiven Auswirkungen der ersten Woche. Auch wenn ich wie gesagt kaum bewusst an PU gedacht hatte, habe ich immer noch häufiger Leute auf der Straße usw. gegrüßt, was ich sonst nicht getan hätte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute noch direkt 2 Gespräche gehabt. Einmal in einem Café mit der Bediensteten und in einem Restaurant mit dem Kellner. Beide Male einfach bisschen über die Auswirkungen von Corona gequatscht. Wieder Gespräche, die situativ sehr "einfach" waren, da der Kontext einfach stark gegeben war. Werde mir vornehmen, dass mindestens 5 der 10 Gespräche ohne vorgegebenen Kontext sein müssen, sodass es bewusst etwas mehr "awkward" und out of comfort zone ist bzw. sich so für mich anfühlt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem es die Woche davor wieder nicht geklappt hatte, habe ich letzte Woche zumindest 9 Gespräche führen können.

Um es kurz zu fassen: 5 der Gespräche waren mit "HBs, die ich daten würde" (auf der Straße nach Richtung gefragt, im Cafe angesprochen "machst du was für's Studium?", in einer Bar einfach dazugesetzt). 2 Gespräche mit älteren Leuten auf der Straße (einmal nach Richtungen gefragt; einmal gefragt, ob ich weiterhelfen kann, da sie etwas suchend wirkten), 1 Gespräch mit einem Typ auf der Straße, der ein cooles Shirt anhatte, 1 Gespräch mit einem Typ an einer Bushaltestation ("fährt hier der .. Richtung ...?"). Die Gespräche auf der Straße waren immer recht kurz, nur knapp die 2 Minuten. Da muss ich auf jeden Fall noch üben, so ein Gespräch etwas am Laufen zu halten.

Werde, auch wenn es nur 9 Gespräche waren, in Woche 3 weitermachen. Denke, das ist durchaus sinnvoll für meinen weiteren Fortschritt. Auf jeden Fall kann ich sagen, dass proaktiv mit Fremden ins Gespräch zu kommen dafür sorgte, dass ich grundsätzlich offener und kommunikativer im Alltag bin. Auch hier wieder etwas, dass man eigentlich abseits dieser Challenges beibehalten sollte. Also einfach häufiger mal mit anderen Leuten quatschen und damit diese Alltagsisolation durchbrechen, in der man quasi "allein in der Masse" unterwegs ist.

Das "Hallo" sagen habe ich übrigens ein wenig beibehalten 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.