15 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo mal wieder...

 

vorgestern auf der Arbeit hab ich HBKiwi kennengelernt (sie hat in Neuseeland gelebt). Sie is ne HB 7 und 31 Jahre alt. 

 

Nun hab sie auf der Arbeit kennengelernt und nach nur n paar Minuten waren wir sofort auf einer Wellenlänge. Der Job interessiert mich eh nich, is nur temporär. 

 

Sie suchte ständig meine Augen und körperliche Nähe und ich merkte wie mich ständig ansah wenn ich gerade mal kurz mit Arbeit beschäftigt war. 

 

Ich kam total gut mit ihr klar und wollte direkt nach Feierabend n Instadate oder irgendetwas reißen weil sie mich eingeladen hat "ihr die Abkürzung zum Zug zu zeigen.".

 

5 Minuten vor Feierabend reden wir, und wie gesagt bis dahin war es sehr magnetisch, und dann bemerkt n Kollege den kleinen Altersunterschied, bin ja 23. Ich weiß nicht ob es damit was zutun hat (mejn Alter hab ich ihr vorher schon in der Mittagspause verraten) oder ob es war dass er witzelte wir wären schon n Pärchen oder gar was komplett anderes. Aber so oder so änderte sich was? 

 

Sie war jetzt plötzlich distanziert oder so aber plötzlich war diese Aufmerksamkeit und die Blase, in der wir steckten, wie geplatzt. KA was passiert ist. Was könnte es sein? 

 

 

 

Hab gestern ganz unspektakulär ihre Nummer geholt und bei Whatsapp angeschrieben aber gab noch keine Nachricht zurück. Und als ich fragte was sie am Wochenende macht, also bevor ich die Nummer gefragt habe, hat sie gesagt sie will was mit ner Freundin machen (vielleicht) bevors wieder n Lockdown gibt.

 

Also wirklich: Die Anziehung is weg und dabei hab ich mein Verhalten nicht geändert oder so. 

 

Gestern jedenfalls dasselbe auf der Arbeit und in den Pausen. Die Körpersprache und alles viel mehr neutral.

 

Was mach ich jetzt? Ihr Leine geben, wie man das ja so macht, oder, wie mein Bauchgefühl irgendwie will; es zu nem Treffen treiben und eskalieren oder beim Versuch sterben?

 

 

 

bearbeitet von Bonvi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ist doch egal was es ist?

wichtig ist ihre körpersprache in deiner nähe. und die ist momentan ja eher unterkühlt. hinnehmen und normal bleiben, ein entspanntes verhältnis aufbauen. du siehst sie doch auf der arbeit? ihr habt euch erst vor 2 tagen auf der arbeit kennengelernt... was erwartest du? wenn ein kollege in der nähe bemerkt hat, dass ihr wie ein paar wirkt, dann hat sie das peinlich berührt. peinlicher wäre jetzt nur ein arbeitskollege, der sie hartnäckig anbaggert, da sie auf der arbeit seriös wirken will...

ich würde auf der arbeit ein entspanntes verhältnis aufbauen, normal bleiben. nicht immer sofort auf sie losrennen sondern was mit anderen kollegen machen.

und mal gucken ob sie im chat wieder auftaut und das flirten ins private verlegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bist also auch der Meinung dass sie sich zurückhält wenn andere zugucken? 

 

Ich weiß jedenfalls dass sie gestern jedenfalls noch im Zug auch erst n bisschen distanziert war, dann gabs n kurzen Moment kurz vorm aussteigen aber der war schnell auch wieder verflogen. 

 

Eigentlich versuche ich mich ja von meiner Erfahrung lenken zu lassen, bin ja nun keine Jungfrau mehr. Aber manchmal, ja manchmal, da hab ich so meine Momente. Eigentlich wenn etwas anders läuft als normalerweise, oder ich das Girl besonders mag. In diesem Fall wohl beides... Huch.

 

Heute kam sie jedenfalls nicht zur Arbeit. Aber die ganze Zeit schon gejammert, dass ihr der Rücken und die Füße weh tun und sie war gestern auch leicht deprimiert dass sie mit 31 sonen Mindestlohnkram macht. Hab sie da noch aufgebaut und hab gesagt dass sie ja nur arbeitet weil sie ein Ziel hat. Sie will nach Kanada.. Ich glaub es hat ihr gut getan es mal von der Seite zu sehen. Naja egal. Wenn sie nicht auf die Whatsapp antwortet weiß ich auch nicht. Dann wirds das wohl gewesen sein, und ich hab mir den Kopf umsonst gefickt. Gucken. 

 

Aber trotzdem interessiert mich weiterer Input und Meinungen.

bearbeitet von Bonvi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Bonvi schrieb:

5 Minuten vor Feierabend reden wir, und wie gesagt bis dahin war es sehr magnetisch, und dann bemerkt n Kollege den kleinen Altersunterschied, bin ja 23. Ich weiß nicht ob es damit was zutun hat (mejn Alter hab ich ihr vorher schon in der Mittagspause verraten) oder ob es war dass er witzelte wir wären schon n Pärchen oder gar was komplett anderes. Aber so oder so änderte sich was? 

Wunsch.

vor 2 Stunden, Bonvi schrieb:

Sie war jetzt plötzlich distanziert oder so aber plötzlich war diese Aufmerksamkeit und die Blase, in der wir steckten, wie geplatzt. KA was passiert ist. Was könnte es sein? 

Angst.

vor 3 Stunden, Bonvi schrieb:

Hab gestern ganz unspektakulär ihre Nummer geholt und bei Whatsapp angeschrieben aber gab noch keine Nachricht zurück. Und als ich fragte was sie am Wochenende macht, also bevor ich die Nummer gefragt habe, hat sie gesagt sie will was mit ner Freundin machen (vielleicht) bevors wieder n Lockdown gibt.

 

vor 3 Stunden, Bonvi schrieb:

Gestern jedenfalls dasselbe auf der Arbeit und in den Pausen. Die Körpersprache und alles viel mehr neutral.

Realität.                                                                                                                                             

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wünsche mir garantiert nicht, dass die Kollegen das kaputtgeredet haben

 

 

Und die Realität ist, dass andere auch schon auf mich zukamen und gefragt haben ob was passiert sei weil sie bisschen distanzierter is als sonst.

 

Sorry. Wenn die Hilfe sein sollte meinen Realitätssinn in Frage zu stellen dann finde ich das nicht sehr hilfreich, und irgendwie auch von oben herab. Nimm doch einfach mal an ich hätte Recht mit dem was ich sage. Danke.

bearbeitet von Bonvi
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, Bonvi schrieb:

Ich wünsche mir garantiert nicht, dass die Kollegen das kaputtgeredet haben

Das sollte gar nicht negativ rüberkommen. Hab versucht es dir nur klar gegenüber zu stellen. Ich versuche es nochmal....

vor 9 Stunden, Bonvi schrieb:

5 Minuten vor Feierabend reden wir, und wie gesagt bis dahin war es sehr magnetisch,

Hier ist doch alles gut. Hier standen deine Wünsche und Bedürfnisse im Vordergrund und danach hast du gehandelt. Und das ist erstmal nur dein empfinden. Sie muss es aber nicht zwangsläufig so gesehen haben wie du. 

vor 9 Stunden, Bonvi schrieb:

Sie war jetzt plötzlich distanziert oder so aber plötzlich war diese Aufmerksamkeit und die Blase, in der wir steckten, wie geplatzt. KA was passiert ist. Was könnte es sein?

Und hier behaupte ich, dass Du die Blase hast platzen lassen, weil dich plötzlich der Altersunterschied irritiert und verunsichert. Das überträgt sich auf sie und auf das Umfeld. Und hier hat die Angst deine weitere Handlung bestimmt. 

vor 4 Stunden, Bonvi schrieb:

Wenn die Hilfe sein sollte meinen Realitätssinn in Frage zu stellen dann finde ich das nicht sehr hilfreich, und irgendwie auch von oben herab. Nimm doch einfach mal an ich hätte Recht mit dem was ich sage. Danke.

Deinen Realitätssinn stelle ich nicht in Frage, da ist alles gut. Aber ich stelle in Frage, ob es in dem Moment euere Realität war. Hat sie das alles genauso empfunden wie du? Hierfür hattest du keinen klaren Blick mehr. 

 

Handelst du nach deinen Wünschen läuft alles gut. Gewinnt die Angst läufts halt schlecht. Die Dynamik ist mir sehr aufgefallen. Im Grunde ist aber gar nichts passiert - zumindest viel weniger als du dir jetzt einredest. Und dann sind wir in der Realität.

 

Wenn du sie willst, dann mach weiter wie zu Anfang und überleg dir mal, warum dir der Altersunterschied so eine Angst macht.   

bearbeitet von ElCurzo
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist ja nichtmal sicher obs der Altersunterschied ist. Wie gesagt. Mich interessiert das Alter absolut nicht.

Sie wusste vorher schon was los is und das hat sue da nicht aus der Fassung gebracht. Ändern kann ich daran eh nichts, aber ich kann den Frame setzen, dass sie keine alte Frau ist sondern halt noch jung und frisch (wie sie übrigens auch rüberkommt. Dachte ursprünglich sie wäre mein Alter). 

 

Und erst am 2. Tag kam dann was du unbedingt als Angst bezeichnen willst. Aber so reflektierend wars dann halt auch so schon gegen Ende des ersten Tags. 

 

Ich würde es ja gerne zu einem Treffen schaffen und sie verführen ohne Zuschauer und co. Aber ich habe immernoch keinen Aktionsplan von euch gekriegt. Soll ich jetzt n bisschen direkter flirten und weniger freundschaftlich texten (sie hat inzwischen geantwortet) oder soll ich bisschen unerreichbar sein, aber dann könnte sie das Interesse ganz verlieren? Oder soll ich weiter neutral fahren und versuchen ein Treffen rauszukriegen? Soll ich dann sowas schreiben wie "Hey wie schauts mit deinen Plänen aus? Falls du von deiner Freundin versetzt wurdest darfst du dich gerne bei mir beschweren bei nem Glas nicht-süßem Rotwein. Du kannst du mir direkt mal StadtXYZ zeigen."

 

Vorher hab ich ihr zwar gesagt sie soll sich bei mir melden wenns nichts wird aber man kann ja nachhaken ohne aufdringlich zu wirken, nich?

bearbeitet von Bonvi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube nicht, dass der Altersunterschied ist, sondern, dass ihr klargeworden ist, durch die Bemerkung des Kollegens, dass sie bei der Arbeit nicht so gesehen werden will.

Ich glaube, dass bei jeden Schritt den du in ihrer Richtung machst, sie 1-2 Schritte zurückgehen wird.

Respektiere ihr verhalten, es ist sowieso ein Attractionkiller needy zu sein!

Nicht mehr schreiben, auch dich nicht bei der Arbeit mit Ihr beschäftigen, tue besser so als würde sie nicht existieren!
Wichtig! keine Angst sie zu verlieren, denn so wirst du sie mit Sicherheit verlieren!

Geht Sie ein Schritt zurück gehst du 2! Nach paar Wochen, oder sogar Monate wird sich die Chance wieder ergeben Interesse zu zeigen.

Das beste was du jetzt machen kannst ist attraktiv zu werden,  gut aussehen und dich mit anderen Mädels beschäftigen. Sie vergisst du erstmal.

Besten Gruß

Ata The Crow

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Interpretation kurz und knapp:

Es hat gefunkt, ihr wart beide voneinander attracted. Ihr wurde bewusst (gemacht) dass der Altersunterschied auf zwei Ebenen ein Problem ist: Es wird defnitiv nichts langfristiges werden und sie bekommt einen schlechten Ruf ("lässt sich vom Prakti vögeln", wobei Prakti hier nicht wörtlich gemeint ist). Der Preis ist ihr auf rationaler Ebene zu hoch für ein bisschen Spaß und deshalb distanziert sie sich.

Wie ich vorgehen würde (und womit ich als Jungspund postive Erfahrung in ähnlicher Situation gemacht hab): Dran bleiben, flirty sein, insbesondere in Situationen wo nicht jeder deine Worte/Berührungen mitbekommt. Dauert ein bisschen, du brauchst Selbstbewusstsein und darfst keine Oneitits entwickeln, aber dann stehen die Chancen nicht schlecht dass sich eine Affäre ergibt.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Beiträge sind voll mit Weinerei und LSE-Scheiße.

Sei nicht so egoistisch. Sie kann auch nichts für deine Eierlosigkeit.

bearbeitet von DRIVE32
  • IM ERNST? 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Bonvi schrieb:

Es ist ja nichtmal sicher obs der Altersunterschied ist. Wie gesagt. Mich interessiert das Alter absolut nicht.

Warum interessiert dich das alter nicht? Vielleicht sollte es das. Die Frau ist gut und gerne 10 Jahre älter und 10 Jahre reifer an Erfahrung. Bei sowas schaffst du es in deinem Alter nur mit entsprechendem Selbstbewusstsein und entsprechender Führung. Die will keinen unsicheren und unerfahrenenen Kerl, der sich bei jedem Furz aus der Fassung bringen lässt. Wenn doch, dann stimmt da was nicht. Dann testet Sie Ihren Markwert und poliert Ihr Ego aber das ändert nichts daran, dass Sie dich nicht ranlassen wird. Bist dann wie jeder andere auch, der Nett aus Ihrem Trophäen-Regal winkt.

Zitat

Ich würde es ja gerne zu einem Treffen schaffen und sie verführen ohne Zuschauer und co. Aber ich habe immernoch keinen Aktionsplan von euch gekriegt. Soll ich jetzt n bisschen direkter flirten und weniger freundschaftlich texten (sie hat inzwischen geantwortet) oder soll ich bisschen unerreichbar sein, aber dann könnte sie das Interesse ganz verlieren?

Willst du dich auf ein könnte Ihrerseits verlassen? Das ist komplett unwichtig. Ergebnisunabhängigkeit dies das. Was willst du von der Frau? Dann verhalte dich entsprechend. Willst du eine freundschaftliche Ebene, verhalte dich freundschaftlich. Willst du Sie Vögeln, verhalte dich entsprechend. Aber fang nicht an, dass eine zu wollen und das andere vorzutäuschen. Sonst kommst du in 2 Monaten an und fragst, wie du aus der Friendzone kommst und es dich nervt, dass Sie vor dir von Carlos und Santa-Maria quatscht. Der einzige sichere Weg, nicht in die Friendzone zu gelangen, ist von anfang an sexuell aufzutreten und durch dein Verhalten klar zu machen, dass du kein Mensch für eine Friendzone bist. Seit dem ich das mache, war Friendzone nie wieder ein Thema für mich. Entweder FickiFicki oder Tschüslimüsli. Freundschaft zwischen Männlein und Weiblein funktioniert nicht wirklich.

Zitat

Oder soll ich weiter neutral fahren und versuchen ein Treffen rauszukriegen? Soll ich dann sowas schreiben wie "Hey wie schauts mit deinen Plänen aus? Falls du von deiner Freundin versetzt wurdest darfst du dich gerne bei mir beschweren bei nem Glas nicht-süßem Rotwein. Du kannst du mir direkt mal StadtXYZ zeigen."

Uff, willst du dir ernsthaft Ihre Probleme anhören? Was willst du sein? Ihre beste Freundin, mit der Sie Sekt trinkt und sich über die Männer beschwert oder willst du dafür sorgen, dass Sie Ihre Probleme mal (je nachdem, wie ausdauernd du bist) vergisst? Und vor allem "Von deiner Freundin versetzt". Bist du der Trostpreis oder was? Sei mal nicht so verfügbar a lá ich bin jeden Abend zuhause und warte nur darauf, dass du mir ein leckerli hinschmeißt. Du hast Sie nicht mal befummelt aber Sie hat deine Eier jetzt schon mit einer schicken Schleife eingetütet ins Regal gestellt. Bzw du hast dir den Platz selber artig gesucht um durch ne Glasscheibe zuzusehen, wie Carlos Ihre Probleme vergessen lässt.

Zitat

 

Vorher hab ich ihr zwar gesagt sie soll sich bei mir melden wenns nichts wird aber man kann ja nachhaken ohne aufdringlich zu wirken, nich?

Nein. Nicht nachhaken. Garnicht mehr schreiben. Der Ball liegt bei Ihr. Die weiß schon, dass du gerne mal reinlümmeln willst. Die ist ne Frau. Frauen wissen sowas. Kleine Geschichte. Ich voll im vollen club am Tanzen. Ne HB auf der anderen Seite des Raumes gesehen und mir die Finger geleckt. 3-4 mal angeschaut, und dann rübergegangen. Ihr gesagt, dass ich Sie nice finde. Antwort: Hab ich schon gemerkt. Und der Club war brechend voll. Es gibt nichts geiles für Frauen, als Anerkennung zu bekommen ABER es gibt nichts normaleres, als das ne gut aussehende Frau ständig und von jedem Anerkennung bekommt. Glaub mir, die Frau weiß, was bei dir los ist. Und Sie weiß, dass du das vermutlich NICHT cool handlen kannst, da du dich mit dem Verhalten schön in die Schlange derjenigen stellst, die genau so agiert haben und Sie bei denen auf Distanz gegangen ist. Warum solltest du auch sonst um Rat hier bitten?

Also: Bleib entspannt, flirte, stell keine Forderungen, erwarte nichts, hab Spaß an dem, was du tust und tue es nicht, weil du unbedingt an Ihre Dose willst. Du bist ein sexuelles Wesen. Du willst an jede Dose, hast ein paar verfügbare Dosen und Ihre Dose ist nicht speziell. Wenn Sie bock auf deinen Wiener hat, weil der so schön entspannt und unkompliziert ist und sich KEIN Hirn-Fickificki schiebt, dann wird Sie mit Ihrer Dose schon ankommen. Wenn nicht, fühlt sich dein Wiener auch in anderen Bröttchen gut.

PS: Man steckt den Füller NIENIENIENIE in die Firmentinte. Es sei denn, du hast bock auf Stress.

PPS: Sie Ihr verhalten einfach als Test für dich. Sie hat dir scheinbar gezeigt, dass tendenziell ein Fenster für dein Würstchen offen ist. Aber Sie jetzt erstmal checken muss, wie viel Mann in dir steckt. Kannst du damit umgehen? Kannst du auch im Arbeitsumfeld damit umgehen, ohne das du Sie mit Liebesschwüren und Blumen vollkotzt, sobald Sie dich mal ranngelassen hat. Wenn du es jetzt schon vergeigen willst, mach so weiter.

Xib

bearbeitet von Xiberus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Doppelpost

bearbeitet von Xiberus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

PS: Man steckt den Füller NIENIENIENIE in die Firmentinte. Es sei denn, du hast bock auf Stress.

Jetzt geht das wieder los.. dabei hat er sogar extra gesagt dass der Job nur temporär ist..

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, AtaTheCrow schrieb:

Ich glaube nicht, dass der Altersunterschied ist, sondern, dass ihr klargeworden ist, durch die Bemerkung des Kollegens, dass sie bei der Arbeit nicht so gesehen werden will.

Ich glaube, dass bei jeden Schritt den du in ihrer Richtung machst, sie 1-2 Schritte zurückgehen wird.

Respektiere ihr verhalten, es ist sowieso ein Attractionkiller needy zu sein!

Nicht mehr schreiben, auch dich nicht bei der Arbeit mit Ihr beschäftigen, tue besser so als würde sie nicht existieren!
Wichtig! keine Angst sie zu verlieren, denn so wirst du sie mit Sicherheit verlieren!

Geht Sie ein Schritt zurück gehst du 2! Nach paar Wochen, oder sogar Monate wird sich die Chance wieder ergeben Interesse zu zeigen.

Das beste was du jetzt machen kannst ist attraktiv zu werden,  gut aussehen und dich mit anderen Mädels beschäftigen. Sie vergisst du erstmal.

Besten Gruß

Ata The Crow

Kann ich aus Erfahrung
nur bestätigen. Büro Romanzen sind sehr heikel, weil so viel getuschelt wird. 
Wenn ich da kein Potenzial für eine Beziehung sehe, dann würde ich auch eher die Finger davon lassen. 
Spaß haben kann man woanders und das mit deutlich weniger Stress. 

Hinzukommt dass du mega jung bist. Was meine Hypothese noch zusätzlich bestärkt. 
 

Mich wundert es, dass du dich wunderst, dass sie einen Rückzieher macht.

sie zeigte Interesse, weil sie dich attraktiv findet und hat sich davon etwas leiten lassen. Aber man hat ja noch einen Kopf, den man benutzen kann und sollte und der scheint ihr ein „Nein, keine gute Idee“ zu sagen 😉 

Oder meinst du, dass Frauen nur von ihren Emotionen getrieben sind und sich über die Konsequenzen ihrer Handlungen keine Gedanken machen ? 😄 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay. Ich bin raus. Wieder einmal typisch PU Forum

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.