Die große Chance aus der Friendzone zu entkommen - wie es am besten angehen?

9 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hier die konkrete Situation:

Seit 2 Jahren habe ich in meiner Uni-Freundesgruppe eine Frau (20), auf die ich heimlich stehe. Bisher war es für mich (M21) sehr schwierig, irgendetwas zu versuchen, da wir in derselben Freundesgruppe waren, am Anfang meiner Uni-Zeit war ich auch nicht sehr selbstbewusst, was sich mittlerweile geändert hat. Sie hat mir in diesen 2 Jahren ab und zu Interessensignale gesendet, die ich aber nie zu 100% validieren konnte.

Nun habe ich mich zu einem Tanzkurs angemeldet. Als sie das erfahren hatte, hat sie sich auch angemeldet. Aus meiner Sicht kein besonderes Signal, da sie generell sehr offen für Neues ist. Wir sollten uns beim ersten Mal einen Partner suchen und sie hatte mich dann auch gefragt, ob ich mit ihr tanzen wolle. 

Soweit so gut, wie gehe ich am besten weiter vor? Ich muss diese Chance jetzt einfach nutzen, wir sind dort zu zweit und keiner aus unserer Freundesgruppe ist dabei. Langsam vortasten oder schnell klarmachen, dass ich etwas mehr möchte und wenn ja, wie? 

Bin dankbar für jeden Tipp. Schönen Abend euch noch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ihr vorher immer nur in der Gruppe miteinander zu tun hattet, kannst du davon ausgehen dass sie interessiert ist! 
Einfach mal nach dem Kurs noch zu zweit was trinken gehen, und dann Eskalationsleiter nach di Carlo abarbeiten. Sollte laufen! 💪🏻
 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das kommt darauf an was du willst.  

Immer wenn man investiert zeigt man eine Schwäche. Die Frage ist ob es dich schwach macht oder nicht. 

Darum man je offener man ist  umso verwundbarer. 

Wenn du glaubst dass sie die wahre Liebe ist wirst du auch dementsprechend handeln. 

  • IM ERNST? 1
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, wgftw schrieb:

Seit 2 Jahren habe ich in meiner Uni-Freundesgruppe eine Frau (20), auf die ich heimlich stehe.

Möge die Partie beginnen.

vor 2 Stunden, wgftw schrieb:

Nun habe ich mich zu einem Tanzkurs angemeldet. Als sie das erfahren hatte, hat sie sich auch angemeldet.

Tor! +1 für sie, ein subtiler erster Schritt. Hat sie vielleicht Interesse? 

vor 2 Stunden, wgftw schrieb:

Wir sollten uns beim ersten Mal einen Partner suchen und sie hatte mich dann auch gefragt, ob ich mit ihr tanzen wolle. 

Tor!!! +1 für sie, ein weiterer subtiler Schritt. Die Frau hat tatsächlich Interesse.

Für dich heißt das: Noch zwei mal Initiative ergreifen, dann ist Gleichstand! 

vor 2 Stunden, willian_07 schrieb:

Einfach mal nach dem Kurs noch zu zweit was trinken gehen,

Wenn du das machst, steht es 2:1

vor 2 Stunden, willian_07 schrieb:

und dann Eskalationsleiter nach di Carlo abarbeiten.

Sobald du bei den absichtlichen Berührungen angekommen bist, und sie verstanden hat, dass es jetzt knistert, steht es 2:2.

Sie will dich jetzt gewinnen lassen. Schieß das Gewinnertor, indem du sie küsst!

😄

bearbeitet von Kalter Kakao
  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, wgftw schrieb:

Ich muss diese Chance jetzt einfach nutzen

falsch. du musst hier gar nix. sie muss ihre chance nutzen.

zieh dieses mindset durch. erwarte dass sie sich bemüht, dass ihr euch näher kommt. nicht sagen, sondern davon ausgehen.

klar könnte ein tanzkurs eure bekanntschaft intensivieren bis hin zum sex... friendzone bedeutet nämlich gar nix, solange du nicht ihre beste männliche freundin mit flaum an der oberlippe bist, die sich schon seit  jahren ihre schwanzgeschichten anhören darf...

joa also im prinzip hast du gute karten wenn du einfach normal bleibst und comedy mit ihr machst und eine schöne zeit mit ihr verbringst. viel körperkontakt werdet ihr dort ohnehin haben. wie gesagt, wenn sie ihre chance nutzen will, dann wissen frauen wie das geht. vertrau darauf. benimm dich einfach wie ein gut gelaunter mann und nicht wie ein verehrer... interesse brauchst du gar nicht groß zu signalisieren. natürlich weiß sie dass du sie ficken würdest, benimm dich nur einfach selbstsicher und fickbar und interessiere dich für ihre person..

frauen ficken männer allein nur deswegen, wenn sie ihnen zuhören und wenn sie es schaffen sie ins quatschen bringen... und erzähle einfach auch offen von dir damit sie neue seiten an dir entdecken kann... also das reicht völlig um interesse zu signalisieren wie ich finde...

bearbeitet von Jimmy McNulty

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um es noch einmal ganz klar zu sagen: Ja, es sieht so aus, als hätte die Frau Interesse!

vor 12 Stunden, wgftw schrieb:

Sie hat sich auch angemeldet. Aus meiner Sicht kein besonderes Signal, da sie generell sehr offen für Neues ist.

Deine innere Vorsicht verstehe ich. Ich kenne auch Frauen, die den Anschein erwecken, als wären sie einfach "easy-going" - als würde so ein Schritt gar nichts bedeuten. Aber glaub mir: Jede Frau (selbst wenn sie "easy-going" scheint) weiß, dass so ein Schritt eine krasse Signalwirkung hat - und dass so ein Schritt automatisch zu mehr Intimität führt.

Um im Pick-Up-Jargon zu bleiben: Die Dame hat die Voraussetzungen zur Isolation geschaffen. Nun musst du sie isolieren!

vor 11 Stunden, willian_07 schrieb:

Einfach mal nach dem Kurs noch zu zweit was trinken gehen.

Sorg für Vier-Augen-Situationen! Und: Sorg für Attraction!

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden, wgftw schrieb:

Nun habe ich mich zu einem Tanzkurs angemeldet. Als sie das erfahren hatte, hat sie sich auch angemeldet. Aus meiner Sicht kein besonderes Signal, da sie generell sehr offen für Neues ist. Wir sollten uns beim ersten Mal einen Partner suchen und sie hatte mich dann auch gefragt, ob ich mit ihr tanzen wolle. 

Ich würde erst mal das Ganze auch nicht überbewerten. Und ich finde es sehr logisch dass sie zu dir gekommen ist zwecks Partnerwahl, da sie dich kennt. Vermisse aber hier deinen Part, und die Frage warum sie das machen muss? Also sie müsste dich ja schon fast hassen, wenn sie jemand anderen genommen hätte. Kann hier aber nichts von deinem "neuen" Selbstbewußtsein" erkennen.

Ihr Beitritt ist ein Indiz, und Beweise lassen sich nun durch deine Eskalationen sammeln. Tanzen ist da prädesteniert, aber ich würde nun nicht im Kurs voll-eskalieren (im doppelten Sinne), sondern nur die Duftmarke setzen. Vllt. mal auf dem nach Hause weg dann noch den einen Schritt von eben üben. Oder daheim oder oder oder. Flirten, Agieren, Eskalieren, immer wieder. Je nach Tanz-Körpereinsatz schauen wie sie tanzt. Sucht sie Körperkontakt? Will sie deinen Schritt mit hrem Arsch spüren? Pack sie an der Hüfte, am Nacken! Halt mal ihren Kopf. Nimm mal ihre Arme und pack sie bei dir wo du sie möchtest (natürlich nicht sofort auf den Schwanz), usw.

Und mal vllt bei anderen Aktivitäten sie direkt fragen (nicht wie beim Tanzkurs)

bearbeitet von Kameltreiber

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.