Psycho LSE HB 9/10 weitervögeln?

436 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Liebes Tagebuch,

das Wochenende war wieder geil. Es bestand aus Sex und Drama. 

Alles wie gewohnt. 

Heute ist ja eh wieder Montag, und da Fräulein Psych-me-up und ich uns ja ausschließlich an Wochenenden sehen, habe ich jetzt wieder genug Zeit bis nächsten Freitag, um gründlich über mein und ihr Verhalten zu reflektieren. 

Um daraus folgende Schlüsse für mich zu ziehen. Nämlich, dass ich am kommenden Montag hier einfach wieder den nächsten Eintrag schreibe. Manchmal muss man einfach mal laufen lassen. Nicht wahr? 

To be continued... 

  • LIKE 1
  • HAHA 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liest sich für mich jetzt nicht so dramatisch.

Du hast klar Kante gezeigt und ich bin ehrlicherweise überrascht das sie ihr Verhalten durchaus auch mal reflektiert. Klar ist aber das sie sich trotzdem nicht ändern wird/kann.

Was in jedemfall nicht mehr von dir kommt sind so Sätze wie ich hab mich ein bisschen verguckt usw. Ich sehe das alles eher so das es noch eine Weile weitergeht und du dann irgendwann die Reißleine ziehst, wenn's dir zu bunt wird.

Kurz zusammengefasst beim Drama biste im Nachgang weich geworden, aber ich denke mal für dich wäre es auch okay gewesen wenn sie nicht wiedergekommen wäre. Emotional lese ich das du da derzeit recht stabil aufgestellt bist.

Bin gespannt wie's weitergeht.

bearbeitet von Sam Stage
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das wird nur schlimmer. Die wird sich immer neue, heftigere Dinge einfallen lassen. Die sind sehr kreativ und potenziert sich hoch drei. Du bist nachher an allem Schuld -wie könnte es anders sein- und sie war die liebe Brave, die nichts getan hat. Hoffe mal, Du behältst Deine Ruhe in Dir und flipst nicht aus.

bearbeitet von Lafrat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, johnnyBeGood schrieb:

Haha, ja alles noch dran.

Gab mal wieder Drama, weil wir zusammen einen Film geschaut hatten, Sie einschlief und ich Ihr einen Kuss gegeben habe und ins Schlafzimmer gegangen bin. "Wieso hast Du mich nicht aufgeweckt. Du hattest mal gesagt, wenn ich einschlafe, trägst Du mich ins Bett" (ob ich das gesagt habe, weiß ich ehrlich gesagt nicht mehr). Dachte mir selbst nur: "Hätte ich Sie aufgeweckt, hätte es vermutlich auch Drama gegeben". Nun ja, schaukelte sich hoch und ich blieb lange ruhig, bis Sie einen Anruf simulierte ("Kannst Du mich bitte hier abholen") und ich Sie entarnte und meinte Sie sei nur ne Schauspielerin und bräuchte zudem Hilfe. Sie schmiss das Handy auf dem Boden und nach mittelgroßem Wutanfall entschuldigte Sie sich direkt mit "Es tut mir Leid. Ja, dass war scheiße von mir. Ich wusste mir nicht mehr zu helfen und wollte nur, dass Du mich nicht rausschmeißt bzw. auf mich zu kommst". Ich blieb kalt und meinte Sie solle nun gehen.

Das liest sich für mich wie eine dieser total gestörten Vater-Tochter-Beziehungen. 

 

Du, Meister, bei dir is nichts mehr mit Souveränität, du bist imo offenbar schon total abhängig. Deine geschilderten Versuche das Ganze in den Griff zu bekommen wirken auf mich hilflos und verzweifelt. Sorry.

bearbeitet von LALO

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.11.2020 um 22:21 , WhyThankYou schrieb:

Schon der fiktive Charakter Hans Landa wusste, zu welch erstaunlichen Dingen die Menschen erst bereit sind, sobald sie ihre Würde abgelegt haben.

Oder auch: Großartiger Sex mit großartig komplexbehafteten Menschen, erfordert ein großartiges Maß an Verantwortung. 

Verantwortung? Würde?

Zähäcks 😈

Ich verstehe jetzt diesen, aus meiner Sicht, möchtegern-coolen Satz in diesem Zusammenhang nicht. Ich finde, Verantwortung übernimmt man für sich und seine Kinder. Gut, manche vermischen das natürlich in ihren Beziehungen, mag sein, doch die haben dann vllt. noch eine andere Baustelle. Zähäcks?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@johnnyBeGood

Kannst Du bitte über dem Thread und in jedem Post nen fetten "Don't try this at home"-Disclaimer setzen? Und zwar so, dass jeder den ernst versteht, nicht als Ironie oder als Herausforderung? 
Also: Ja. Vielleicht geht das Ding auch gut (für Dich) aus, Du kommst klar, und wächst noch dran, weil Du halt doch so ne coole Sau und innerlich stabil genug bist.  Vielleicht, vielleicht, vielleicht...

 

Aber verdammt nochmal: Ich seh bei so ner Scheisse die ernsthafte Gefahr, dass Leute da draussen, die weniger stabil sind, sich denken "ok, wenns johnny hingekriegt und Spass gehabt hat, dann ich auch".

 

Ich hab echt keinen Bock, irgendnem Nachmacher in n paar Monaten zulabern zu müssen, dass er sich nen Therapeuten suchen sollte...

bearbeitet von Dustwalker
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 5 Stunden, Samtschnute schrieb:

Zum Glück gibt es das Pickup Forum, in dem man sich ausheulen kann. Welcher Kumpel würde sich Woche für Woche diese Scheiße anhören? 

Ich! Ich mag Drama 😂

Ich würde es mir gerne anhören Johny. Geiler Typ.

Ja die weinen dann wie nen 6 Jähriges Mädchen. Psycho Weiber sind emotional kleine Mädchen die Anrufe faken und mit ihren Gefühlen nicht umgehen können.

 

 

 

Warum fragst du sie nicht was das soll. Und redest offen das du 0 Erfahrung hast was du machen sollst. Egal was du machst sie zickt rum. Einfach offen reden ohne Vorwürfe. Offen reden. Ob sie das nicht lassen kann und warum sie das machen muss. Kann sie es nicht einfach aushalten alleine auf einem Sofa zu liegen. Sie sieht ja alles direkt als emotionale Ablehnung. Kuschel mehr mit ihr geb ihr Sicherheit. Schick sie zu nem Therapeuten. Und fick sie weiter. Setz Grenzen. Und weiterhin rein da.

Gab es dieses mal nichts zum kochen oder blasen?

Habe die Worte Kochen Backen und Blasen vermisst Johny

@johnnyBeGood

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden, johnnyBeGood schrieb:

Vertrauensmässig war und ist nichts mehr von meiner Seite aus da. Wir fickten dann kurze Zeit später, und hatte noch ein angenehmen Resttag.

Viel mehr habe ich nicht zu berichten. Klar wird's nun Aufschreie geben "Wie kannst Du Ihr das Verzeihen, hast Du kein Selbstrespekt, Sie hat Dich an den Eiern etc.". Ich wollte in dem Moment nur noch das Sie weg war und das ich Ruhe habe. Jetzt gerade genieße ich auch die Ruhe und die Erkenntnis, dass Sie so etwas immer wieder bringen könnte oder noch schlimmer macht jeglich verbliebenes Vertrauensverhältnis und die guten Momente kaputt. Ich denke mir immer öfter: "Wenns mit der zuende ist, viel Spaß an den Nächsten.". Das Einzige, was mich dann immer noch an Ihr hält, ist nicht, dass ich nicht Loslassen könnte, sondern das Sie danach immer wieder ankommt, Besserung gelobt, zeigt wie wichtig Ihr das ist usw usf.

Bin mir auch bewusst, wie viele von Euch hier Recht haben. Ich wünschte ich hätte mir da nicht so den Kopf verdreht, aber ich akzeptiere zudem auch immer mehr, dass es nichts langfristiges geben kann. Ich versuche Sie mittlerweile einfach nur als kleine Fickfreundin anzusehen und mich mehr auf mich zu konzentrieren. All das mit dem Gedanken, dass wenn es vorbei ist, ich meine Ruhe wieder habe und sehr viel versucht habe (Freezeout, auf Sie zugehen, es mit Humor weghauen etc.), aber mein Bauchgefühl sagt mir immer öfter "das fühlt sich nicht gut an". [....] Des weiteren verunsichert man selbst irgendwie, weil man sich schon bei kleineren Situationen fragt: "Soll ich Sie nun wecken" (oder gibt es ein Drama) oder "Soll ich Sie liegen lassen" (und gibt es ein Drama)

Ach so. Du willst einfach, dass es vorbei ist und Du endlich wieder Deine Ruhe hast? Warum belohnst Du sie dann für ihr Drama mit Sex und Gegendrama? Warum ist Dir nach der Vorgeschichte überhaupt noch wichtig, dass sie 'Besserung gelobt'? Zumal Sie genau in die andere Richtung hin eskaliert? Da ist nichts mit souverän und Distanz bei Dir, Kollege. Du hast Schiss, sie zu verlieren. Ist ne blöde Prämisse, wenn das Gegenüber leicht psycho ist.

vor 8 Stunden, johnnyBeGood schrieb:

Ich denke Sie kann auch nicht loslassen.

Eben. Gut Selbstdiagnose, Therapie kennste auch, aber Du hast es ja im Griff. Nicht.

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unglaublich was ihr Männer euch alles antut, nur um eine HB 9/10 zu vögeln. 😄

Ich finde das kann man aber auch nicht mehr als "Frauen-Drama" oder temperamentvolles Verhalten beschreiben. Das Mädel ist bestimmt trotzdem sonst eine liebe Person, aber so wie Du ihr Verhalten beschreibst, braucht sie dringend professionelle Hilfe. Sie tickt schon wirklich etxtrem aus. Und Du setzt irgendwie so gar keine richtigen Grenzen.

Eine reine FB klappt unter diesen Umständen einfach nicht, das muss Dir doch auffallen? Und soviel wie die Kleine weint tust Du ihr auch nur unnötig weh, wenn Du Sie zur FB degradierst. Das hat sie bestimmt nicht verdient. Ihr tut euch jedenfalls offensichtlich beide nicht gut. Und da solltest Du handeln, sie kann es offensichtlich nicht.

  • LIKE 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 48 Minuten, Another_Cat schrieb:

Und soviel wie die Kleine weint tust Du ihr auch nur unnötig weh, wenn Du Sie zur FB degradierst.

Ist halt die Frage ob sie es selber als schlimm empfindet oder ob es nicht vielmehr so von ihr gebraucht wird. Das Mädel löst die Achterbahnfahrt ja immer selber aus, warum macht sie das? Ich denke, weil sie einfach gerne Achterbahn fährt, denn alles andere langweilt sie.

Ich ertappe mich selber gerade dabei das ich Johnnys Thread dafür nutze, mir neben meinem sehr beschaulichen WE ohne Drama, etwas Action durch's mitfiebern zu verschaffen. Manche Menschen lieben Drama.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, DerjuteSin schrieb:

Habe die Worte Kochen Backen und Blasen vermisst Johny

@johnnyBeGood

Tatsächlich wurde auch gekocht. Und von meinem Schwanz Ihr Lieblingseis gelutscht. :-D 

vor einer Stunde, botte schrieb:

Du hast Schiss, sie zu verlieren.

Jaein. Am Samstag als ich zu Ihr meinte (nach der aufgeflogenen Telefonfakerei): "Nimm Deine Sachen und hau ab!" war Sie mir sowas von egal und ich bin mir sicher, ich kann eher ohne Sie als Sie ohne mich. Aber ich bin auch kein PUA Roboter: Na klar würde ich auch coole Momente etc. vermissen - aber auf diese Dramen etc. kann jedermanN verzichten.

vor 6 Minuten, Sam Stage schrieb:

Das Mädel löst die Achterbahnfahrt ja immer selber aus, warum macht sie das? Ich denke, weil sie einfach gerne Achterbahn fährt, denn alles andere langweilt sie.

Denke ich auch. Ewig auf Krankenschein, Probleme innerhalb der Familie und Freunden, wohl uncoole Vergangenheit, Depressionen, zu viel "freie" Zeit, zu viele Typen, die Sie bezirrzen (Streaming) und mMn Probleme eine harmonische Bindung einzugehen. Ebenfalls denke ich, dass Sie ein Mensch ist, der vollkommene Sicherheit brauch. Jede Nachricht von einer anderen Frau oder wenn man mal paar Stunden nicht am Handy ist, treibt Sie irgendwie schon in den Wahnsinn. Ich bin da eher das Gegenteil: Studium durch, Beruf angekommen und zufrieden, treibe Sport, habe viele Hobbies und gute langjährige Freunde, eine tolle Familie und genieße die harmonischen Momente. Zudem genieße ich auch Momente, wo ich alleine bin.

Ich muss natürlich auch in den sauren Apfel beißen: Wenn Sie mich nicht so sexuell anziehen würde und die coolen Momente so mega nice wären (auch abseits des Bettes), dann hätte ich schon lange kein Bock mehr gehabt.

Am Donnerstag lädt Sie mal zu sich Nachhause ein... (war/ist eine WG).

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten, johnnyBeGood schrieb:

Jaein. Am Samstag als ich zu Ihr meinte (nach der aufgeflogenen Telefonfakerei): "Nimm Deine Sachen und hau ab!" war Sie mir sowas von egal und ich bin mir sicher, ich kann eher ohne Sie als Sie ohne mich. Aber ich bin auch kein PUA Roboter: Na klar würde ich auch coole Momente etc. vermissen - aber auf diese Dramen etc. kann jedermanN verzichten.

Viel Glück, Mann. Beratung im eigentlichen Sinne suchst Du hier im Thread ja eh nicht, eher Erleichterung - denke ich. Von daher ist egal, was wir hier rein schreiben. Pass auf Dich auf.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten, Sam Stage schrieb:

Ist halt die Frage ob sie es selber als schlimm empfindet oder ob es nicht vielmehr so von ihr gebraucht wird. Das Mädel löst die Achterbahnfahrt ja immer selber aus, warum macht sie das? Ich denke, weil sie einfach gerne Achterbahn fährt, denn alles andere langweilt sie.

Gut, gibt ja auch Leute, die sich ritzen. Die brauchen das auch. Heisst aber nicht, dass es gut für sie ist oder dass man das unterstützen sollte. Oder?

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten, botte schrieb:

Gut, gibt ja auch Leute, die sich ritzen. Die brauchen das auch. Heisst aber nicht, dass es gut für sie ist oder dass man das unterstützen sollte. Oder?

Jein,

einerseits ja, weil nicht gesund und so.

Anderseits wird sie es nicht abstellen bevor sie nicht ganz unten ist und sich selber denkt: "so geht das nicht mehr weiter".

Und ehrlicherweise dann doch lieber mit dem TE der das Forum im Rücken hat als moralische Schwarm- und Selbstkontrolle und nicht irgendeinem anderen, der sie bspw. in die Prostitution schickt, einfach weil er's kann.

Aber hier werden meine Sensationsgelüste getriggert und ich bin nicht mehr objektiv.

 

bearbeitet von Sam Stage

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 1 Stunde, johnnyBeGood schrieb:

Denke ich auch. Ewig auf Krankenschein, Probleme innerhalb der Familie und Freunden, wohl uncoole Vergangenheit, Depressionen, zu viel "freie" Zeit, zu viele Typen, die Sie bezirrzen (Streaming) und mMn Probleme eine harmonische Bindung einzugehen. Ebenfalls denke ich, dass Sie ein Mensch ist, der vollkommene Sicherheit brauch. Jede Nachricht von einer anderen Frau oder wenn man mal paar Stunden nicht am Handy ist, treibt Sie irgendwie schon in den Wahnsinn. Ich bin da eher das Gegenteil: Studium durch, Beruf angekommen und zufrieden, treibe Sport, habe viele Hobbies und gute langjährige Freunde, eine tolle Familie und genieße die harmonischen Momente. Zudem genieße ich auch Momente, wo ich alleine bin.

Macka sprech es offen an!

Frag was passieren sollte, damit das Drama aufhört. Was sie für eine Sicherheit braucht.

Sag ihr was du denkst aber nett. Und ob sie eine Lösung findet. Frag sie was ihr hilft eine harmonische Beziehung zu haben.

Wo ist das Problem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten, DerjuteSin schrieb:

Macka sprech es offen an!

Frag was passieren sollte, damit das Drama aufhört. Was sie für eine Sicherheit braucht.

Sag ihr was du denkst aber nett. Und ob sie eine Lösung findet. Frag sie was ihr hilft eine harmonische Beziehung zu haben.

Wo ist das Problem.

Hast doch selber Erfahrungen mit solchen Frauen. Weißte doch das dass leider so einfach nicht funktioniert. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor einer Stunde, Sam Stage schrieb:

Hast doch selber Erfahrungen mit solchen Frauen. Weißte doch das dass leider so einfach nicht funktioniert. 

Es bringt minimal etwas...

Manchmal mit viel Glück 😂

Letzte Chance sonst läuft es bei denen nicht weiter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, johnnyBeGood schrieb:

Am Donnerstag lädt Sie mal zu sich Nachhause ein... (war/ist eine WG).

Das wird spannend. Da kann sie dich rausschmeißen, und du heulst dann an ihrer Tür. 

  • HAHA 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Sam Stage - ich denke Du weisst, dass der TE hier nicht aus Altruismus handelt. Ich hoffe Du weisst, dass man niemanden ‚retten‘ kann oder sollte, der das nicht will?

Zudem: läuft doch für sie, auf ne etwas verquere Weise. Letztendlich belohnt der TE sie für ihr Verhalten mit Dramaakzeptanz, Sex und Nähe.  Wo wäre da ein starker Anreiz für sie, sichretten zu lassen?

bearbeitet von botte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, Sam Stage schrieb:

Jein,

einerseits ja, weil nicht gesund und so.

Anderseits wird sie es nicht abstellen bevor sie nicht ganz unten ist und sich selber denkt: "so geht das nicht mehr weiter".

Und ehrlicherweise dann doch lieber mit dem TE der das Forum im Rücken hat als moralische Schwarm- und Selbstkontrolle und nicht irgendeinem anderen, der sie bspw. in die Prostitution schickt, einfach weil er's kann.

Aber hier werden meine Sensationsgelüste getriggert und ich bin nicht mehr objektiv.

TE ist aber auch nicht ihr Therapeut (und sollte es für ne gesunde Beziehung auch nicht sein) und muss gleichzeitig selber schauen, dass er sich nicht zu sehr in ihre Achterbahn reinziehen lässt. Was imho schon zu spät ist, sonst würde er sich nach den "Ich heule auf dem Boden"-Drama nicht noch ernsthaft überlegen das ganze weiter zu betreiben. 

Zumal ich nicht denke, dass das ihre erste oder letzte Fahrt mit "unten ankommen" sein wird und ich für TE nur hoffe, dass er bei dieser rechtzeitig aussteigt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gesund? Gesund ist es nicht was hier abläuft aber der TE hat scheinbar spaß daran. Wie viele essen irgendein scheiß Fastfood. Ist nicht gesund, jeder weiß es, viele essen es dennoch.
Er will hier einfach seine Geschichte erzählen und uns teilhaben lassen. Unterhaltsam ist es allemal. Zwischendurch braucht er bestimmt doch mal Hilfe und kann sich seinen Rat hier holen.
Also mache weiter wenn du Spaß dran hast, nur verbrenne dich daran nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.