Psycho LSE HB 9/10 weitervögeln?

436 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Gast
vor 37 Minuten, Samtschnute schrieb:

"so eine nochmal benutzen." Deine Äußerungen geben dem ganzen gerade einen faden Beigeschmack was deinen eigenen Charakter betrifft. 

Auf ihre Geschenke brauchst du nichts geben. Sie macht das ja nur, weil sie Gegenleistungen von dir sehen will.

Das ist ein Vielficker Forum.

Er ist verknallt und er will es nicht zugeben. Auch wenn er genervt ist. In spätestens 5 Tagen vermisst er sie. Er lebt jetzt schon in Co Abhängigkeit und genießt die Aufmerksamkeit.

Er sagt das nur so. Er ist total verliebt bereits.

Lass dich fallen schnall dich an und mach die Achterbahnfahrt.

Das brauchst du vielleicht. Um zu lernen was du wirklich willst im Leben und wo deine Grenzen sind. Neue Kalibrierung.

Angeblich soll eine Schwangerschaft Borderline aber verringern habe ich gehört.

Könntet ihr Kinder bekommen für die Wissenschaft?

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Kann man einen Fetisch für Psycho Weiber entwickeln?

Ich meine Nick war nachdem Luzifer aus ihm raus gegangen ist weiterhin ein ziemlicher Psycho. Sofern ihr Supernatural guckt.

Vielleicht gibt es Leute die diesen Kick suchen und Psychisch Kranke Frauen als Fetisch haben.

Co Abhängigkeit. Immer ein neuer Kick du weißt nie was als nächstes passiert.

Habe von einem schweren Fall gehört wo dem Vater von der Exfrau (Borderline) Kindesmisshandlung vorgeworden wurde. Aufpassen. Das sind Frauen die gerne Dinge behaupten die nie passiert sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, johnnyBeGood schrieb:

Vor 2 Tagen war ich angepisst und hab gemerkt: "Fuck, hab mich in die Alte echt verguckt und jetzt wieder so ein Scheiß."

Du bist nicht aus Stein und sie spürt das. Je mehr Zeit du mit ihr verbringst desto besser verstehst du sie und je mehr lässt du sie an dich ran. Aber du kannst ihr nicht helfen. Je weiter du mit der Dame gehst, desto schwerer wird der Weg zurück - für euch beide.

Ich stelle jetzt mal eine steile These auf: Wenn es psychisch kranken Menschen hilft, sich mit gesunden Menschen zu umgeben, macht es gesunde Menschen vielleicht auch krank.

Pass bitte wirklich auf dich auf Bro

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Krankheit hin oder her: Steig aus dem Karussell aus. Deiner (psychischen) Gesundheit zuliebe. Dass du sie noch "ausnutzen" willst für ein paar mal ficken, spricht auch nicht gerade für dich. Oder anders gesagt: Es gibt schon einen Grund, wieso man gewisse Menschen in sein Leben zieht. Stichwort: Inner Game.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem "paar mal ficken" ist nur sein eigener Schutz. Er ist verknallt und will die Frau nicht verlassen. Jeder normale Mensch ohne Gefühle für diese Frau würde schnell weglaufen.
Wenn du nicht selber verrückt werden willst dann lauf! 

Zitat

Wenn Sie morgen nicht erscheint, mache ich auch nichts weiter mehr.

Glaubst du doch selber nicht. Sie kann machen was sie will und entscheidet gerade über euren Verlauf. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten, jezebel schrieb:

Glaubst du doch selber nicht. Sie kann machen was sie will und entscheidet gerade über euren Verlauf. 

Nope. Wenn Sie nicht erscheint, mache ich nichts weiter und nehme mir etwas anderes für das WE vor. Damit meine ich noch nicht einmal andere Weiber oder so, aber werde nicht darum betteln. Klar, würde ich dann an Sie hin und wieder denken müssen, aber das ist doch menschlich, wenn man sich in so kurzer Zeit so oft gesehen, geschrieben, telefoniert hat. Aber ich glaube meine Sturrheit ist größer als das Verlangen nach Ihr. Mit den letzten Dramen hat Sie einfach bei mir schon Einiges kaputt gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Frage ist, ob es für den TE ein "i" Tüpflchen gibt, bei dem er sagt, jetzt reicht es, mich weiterhin so behandeln zu lassen. Wenn der TE zu stark emotional drin hängt, kann das schwierig werden, da er bereits emotional von der Frau abhängig ist.

Ich denke, es wäre vernünftig, dass der TE einmal die negativen Punkte dieser Frau in den Vordergrund stellt und sich dann fragt, ob das wirklich alles weiterhin so viel Sinn macht. Rein realistisch betrachten, wenn das der TE noch schafft. Ansonsten hat er eh verloren, wenn er zu stark drin hängt, weil er nur schwer wieder von ihr weg kommt.

Deswegen ist es umso wichtiger, dass der TE eine klare Linie fährt, die da heißt: bis hier her und nicht weiter. Vollständiger Kontaktabbruch.

Ich kann den TE aber auch verstehen, das auf und ab kann sehr spannend sein. Aber der vollständige Kontaktabbruch zu der Frau sollte seitens des TE jederzeit möglich sein und das nicht nur für ein paar Tage,  sondern konsequent für immer, wenn die Zeit gekommen ist.

Auch sollte der TE sich darüber im Klaren sein, dass die Frau ihn möglicherweise auf das niedrigste Niveau beleidigend hinterherläuft und ihm schlimme Vorwürfe machen wird. Das wird auch umso schlimmer werden, je länger er etwas mit der Frau am Laufen hat.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Punkt ist der. Sie ist sich nicht bewusst, dass sie dich verliert, wenn es so weitergeht. Sie denkt ihre Optik, ihre guten Blowjobs, ihr Bildungsstatus und ihr „Fame“ reichen aus, um dich zu halten. Du hast gefälligst den Psycho-Scheiss mitzumachen und da zu sein, wenn sie ruft. Ist schade, aber machen kannst du da nicht viel.

Kontakt sofort abbrechen würde ich nicht. Das würde dich zu sehr mitnehmen. Sie bedeutet dir eben was.

Auf den Tisch hauen würde ich auch nicht. Nächstes Drama, beide sind am Arsch.

Hast es ja schon richtig gesagt: Nimm noch paar Ficks mit und versuch so lange es geht über den Psycho-Scheiss hinweg zu sehen. Lass es nicht an dich ran. Und dann lässt es eben langsam auslaufen. Ohne Drama und stets freundlich bleiben. Und schau irgendwann mit nem Lächeln zurück. Viele von uns wünschen sich temporär auch mal eine herausfordernde Drama-Queen, die erst nach dem Ficken zahm wird.

bearbeitet von Flammingo
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 31.10.2020 um 19:35 , johnnyBeGood schrieb:

Wir hatten uns für den Abend ja verabredet und es war nichts weiter mit Essen bzw. Kochen ausgemacht... Wollten es spontan handhaben. Ich hatte abends hunger und dachte mir, ich leg schon mal los mit dem Kochen und zeitgleich kam von Ihr ein "Bin noch bei einem Kollegen. Der ruiniert gerade die ganze Zeit meine Frisur". Was für ein süßer Shittest dachte ich mir. Ich blieb locker und schrieb Ihr: "Bring ihn mit. Können ja zu dritt was trinken". Sie: "Nee, der muss morgen arbeiten". :-D Das ganze Theater war mMn nur, weil ich gesagt hatte, dass ich erst abends Zeit hatte und Sie die Tage so an die Decke ging, warum Sie nicht früher kommen könne.

Bin erst hier angelangt aber ganz ehrlich - iwann sollte jeder an den Punkt kommen, dass ihm so eine Scheiße zu dumm ist. Du verkaufst deinen Stolz als Mann für so eine Hure. Jede Frau kostet es sie zu ficken. In deinem Fall emotional und Stolz. Das gleiche bekämst du für 100€ von ner Nutte ohne den Rest. Man muss sich entscheiden aber dieses jo ich bin so cool, bring ihn mit - come on. Eine Ansage - dass du so eine scheiße nicht tolerierst und nicht hören willst. Hält sie sich nicht dran - freeze. Bis sie es lernt - wenn sie es nicht lernt - vor die Tür. Ekelhaft was sich hübsche Frauen bei Kerlen alles erlauben können.

Du bist schon Pussywipped, no offense, ich kenne das sehr gut. Man braucht richtig dicke Eier um so einer Grenzen aufzuzeigen und auch durchzuziehen.

Du nimmst sie auch schon zu ernst...die ganze einzelnen Sätze die du hier auflistest - ich kenne das alles aus eigener Erfahrung. Pass auf und nimm sie NIEMALS ernst. Denk dran, sie ist ein dummes Gör, das dir schon jetzt auf der Nase rumtanzt. Das kann sie nur weil sie eben geil ist. 

Hatte hier schon jemand geschrieben - Lovebombing ihrerseits. Da du damit noch keine Erfahrung zu haben scheinst, sonst hättest du es selbst erkannt, ist Vorsicht geboten. Ihre Verhaltensweisen deuten klar auf verdeckte Narzisstin.

Dass du diesen Thread hier aufmachst zeigt, dass deine Eier nicht dick genug sind, das langfristig zu handlen ohne dir selbst zu schaden.

bearbeitet von Hankson
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verdammt, meine Popcorn sind alle. Habe beim Lesen der neuen Posts eine ganze Tüte weggefuttert. Muss schnell mal beim Aldi oder beim Lidl.

Außerdem muss ich mal Richtung @DerjuteSin was sagen: Beim Erkennen von Psychos bist du eine solide Nummer 2 🙂 Aber niemand erkennt sie schneller als icke, das lebenskluge Brot.

Ich hatte eine Borderlinerin, das reicht. War spannend, sexy, herzzerreißend (vor allem meins), wichtige Erfahrung (man lernt viel über sich selbst), und dann bitte nie wieder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden, johnnyBeGood schrieb:

Nope. Wenn Sie nicht erscheint, mache ich nichts weiter und nehme mir etwas anderes für das WE vor. Damit meine ich noch nicht einmal andere Weiber oder so, aber werde nicht darum betteln. Klar, würde ich dann an Sie hin und wieder denken müssen, aber das ist doch menschlich, wenn man sich in so kurzer Zeit so oft gesehen, geschrieben, telefoniert hat. Aber ich glaube meine Sturrheit ist größer als das Verlangen nach Ihr. Mit den letzten Dramen hat Sie einfach bei mir schon Einiges kaputt gemacht.

hm. was du da von ihr beschreibst ist wirklich sehr schräg. und ja, ich würde auch sagen, dass ihr verhalten eine echte beziehung mit ihr unmöglich macht. bringt ja nix. ab hier wäre mein game zu ende. aber lass dir noch mal eine woche zeit und ziehe dich zurück. nicht in der hoffnung, dass sie um aufmerksamkeit bettelt, sondern einfach um dir klar zu machen, was DU brauchst und dann stehe verdammt noch mal dazu... ganz ehrlich: fehlt dir nicht was? ich glaube das ist keine schande als mann, dazu zu stehen, echte zuneigung und wärme bekommen zu wollen. ansonsten verwickelt man sich selber immer nur in spiele.

ich würde dieser frau nach dieser einen woche funkstille aber noch mal eine chance geben. nämlich sich zu erklären. weil es fair wäre.

entweder hat sie wirklich eine krankheit und ist beziehungsunfähig. ok, daran muss sie arbeiten, sie ist aber deswegen kein schlechter mensch. nur muss sie das alleine tun, du bist nicht ihr spiegel, der eine evtl krankheit aufrecht erhält. das ist gesunde abgrenzung. man kann ja befreundet bleiben... das blöde ist nur, narzissten sagen sie haben borderline oder drogensüchtige oder sexsüchte, hatten eine miese kindheit oder oder oder. dabei haben sie keine krankheit, sondern fühlen sich einfach überlegen und werden sich niemals auf eine echte beziehung einlassen... sie stehen ja niemals zu ihrem verhalten, sie übernehmen keine verantwortung dafür, also suchen sie gründe. 

oder du bist der rebound-guy und sie brauchte dich und das gefühl, dass jmd für sie da ist, um ihren eigenen kummer zu betäuben. und reagierte ungehalten auf dich als du ihre selbstzweifel durch dein ignorieren verstärkt hast. das bedeutet aber, dass sie ein anderes beuteschema als dich hat und sich dir emotional eigentlich überlegen fühlt. aber auch darüber kannst und solltest du stehen, nur bringt es nix eine solche beziehung zu führen. nämlich dir nix, denn du hast eine frau verdient, die sich für DICH und nicht nur für sich interessiert.

du siehst: bei beiden versionen ist nur eine frage entscheidend für dich: willst du das? brauchst du das? erfüllt sie deine bedürfnisse abseits vom sex? nein? dann grenze dich ab und steh dazu.

ich würde mich zu einem spaziergang mit ihr verabreden und sie mit emotionaler distanz fragen, warum sie so ambivalent  dir gegenüber ist. was sie von dir erwartet. und ob sie in letzter zeit iwi schwer verletzt wurde... du merkst aber es läuft nicht, und du möchtest nur echte beziehungen. entweder sie ist überzeugt von dir oder sie kann dir gerne eine freundschaft anbieten. sie muss nicht alleine bleiben, sie hat die wahl. aber ihre mittel, dir das zu zeigen, sind die falschen und sie lassen dich von ihr entfernen...

sieh es mal als ein experiment dich persönlich weiter zu entwickeln. ich weiß es ist super schwer das durchzuziehen, wenn man bereits gefühle entwickelt hat oder sich die frau anders wünschen würde... du kannst aber ihr verhalten nicht ändern, du kannst nur der wahrheit ins auge sehen und dann drüber stehen. du kannst nur dein verhalten und deine einstellung zu der sache ändern. du merkst, du drehst dich bei ihr mit den pick up mitteln total im kreis. und du glaubst nicht, was sich dann plötzlich ändert, wenn du schaffst dein menschliches bedürfnis nach echtheit glaubhaft zu vermitteln und bei dir zu bleiben bzw drüber zu stehen, egal was sie sagt.

wenn sie sagt, du müsstest dich bemühen, dann sagst du nein. wenn sie sagt, du missachtest mich und kannst mich nicht nehmen wie ich bin, dann sagst du nein. alles falsch. du bemühst dich mit diesem gespräch um ein gesundes verhältnis zueinander. sie ist diejenige, die ambivalent ist. sie muss und darf dir sagen was sie wirklich will, es ist okay, wenn sie sich unsicher ist... aber dann hat was ernstes keinen sinn, einfach weil entweder fühlt man es oder man fühlt es nicht. und sowas wechselt nicht stündlich...

liebe ist gesund, nicht krank. alles was krank ist, muss geheilt werden. du kannst es abstoßen. ok, wäre dein gutes recht. du kannst es aber auch mit maximaler liebe umarmen... oft ändert sich dann noch mal die beziehungsdynamik, insbesondere wenn man selber einsieht, dass diese frau für was echtes mit dir nicht bereit ist, warum auch immer. sie aber deswegen kein monster ist. 

bearbeitet von Jimmy McNulty
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Bernd-das-Brot schrieb:

Verdammt, meine Popcorn sind alle. Habe beim Lesen der neuen Posts eine ganze Tüte weggefuttert. Muss schnell mal beim Aldi oder beim Lidl.

Außerdem muss ich mal Richtung @DerjuteSin was sagen: Beim Erkennen von Psychos bist du eine solide Nummer 2 🙂 Aber niemand erkennt sie schneller als icke, das lebenskluge Brot.

Ich hatte eine Borderlinerin, das reicht. War spannend, sexy, herzzerreißend (vor allem meins), wichtige Erfahrung (man lernt viel über sich selbst), und dann bitte nie wieder.

Der Faden ist unterhaltsamer als How I met your mother und F.R.I.E.N.D.S. zusammen.

Auf der einen Seite eine Borderline-Patientin und auf der anderen Seite der OP, der die ganze Zeit versichert, jederzeit aufhören zu können. Wie ein Heroinsüchtiger.

Ich bin zudem ziemlich sicher, dass der OP schlussendlich macht was ihm sein Kompagnon zwischen den Beinen zuflüstert und garantiert keinen der Ratschläge die hier tonnenweise gegeben werden.

Insofern kann man dem Höllenritt nur schmunzelnd zusehen und Wetten abschliessen ob sie ihm am Ende die Eier abschneidet oder den Wagen anzündet. Oder beides.

 

Als ich das letzte Mal in diesem Forum aktiv war, hätte man den Faden sofort geschlossen und auf Planet Liebe verwiesen.

bearbeitet von holywater
  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 5.11.2020 um 23:41 , johnnyBeGood schrieb:

Aber keine Sorge, ich check nun die Lage 

Das glaube ich nicht. Versteh mich nicht falsch: ich find's ok seine eigenen Erfahrungen zu machen, auch wenn fast das ganze Forum schreit "lauf weg!!". Manche Sachen muss man einfach selber durchleben. Das ist so wie mit Eltern, die einen immer vor Drogen warnen, aber man probiert es doch mal aus. Ist auch ok. Gehört dazu.  

Aber: Ich habe die ganze Zeit hier direkt oder unterschwellig gelesen, dass du meinst, es zu blicken und unter Kontrolle zu haben. Obwohl dir viele sagen, dass du das nicht hast bei so einer Dame. Kann man gar nicht haben. Und jetzt, wo es weiter eskaliert, erkennst du zwar noch, wie ungesund das Mädel tickt, aber deine Konsequenz ist "Aber keine Sorge, ich check nun die Lage" und willst sie noch ein paar mal ordentlich durchnehmen. Kannst du machen, aber mach dir nicht schon wieder die Illusion, dass du die Lage checken würdest. Tust du nicht. Und du hast sie auch nicht unter Kontrolle. Hier entscheidet schon lange dein Schwanz (und dein Ego).  

  • LIKE 1
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten, Patrick B schrieb:

Das glaube ich nicht. Versteh mich nicht falsch: ich find's ok seine eigenen Erfahrungen zu machen, auch wenn fast das ganze Forum schreit "lauf weg!!". Manche Sachen muss man einfach selber durchleben. Das ist so wie mit Eltern, die einen immer vor Drogen warnen, aber man probiert es doch mal aus. Ist auch ok. Gehört dazu.  

Aber: Ich habe die ganze Zeit hier direkt oder unterschwellig gelesen, dass du meinst, es zu blicken und unter Kontrolle zu haben. Obwohl dir viele sagen, dass du das nicht hast bei so einer Dame. Kann man gar nicht haben. Und jetzt, wo es weiter eskaliert, erkennst du zwar noch, wie ungesund das Mädel tickt, aber deine Konsequenz ist "Aber keine Sorge, ich check nun die Lage" und willst sie noch ein paar mal ordentlich durchnehmen. Kannst du machen, aber mach dir nicht schon wieder die Illusion, dass du die Lage checken würdest. Tust du nicht. Und du hast sie auch nicht unter Kontrolle. Hier entscheidet schon lange dein Schwanz (und dein Ego).  

Korrekt.

Sowas wie du gerade machst, kann man nur machen wenn man ein no-mercy-Typ ist. Sage ich dir aus Erfahrung, von beiden Seiten.

Aktuell bist du das nicht, sonst gäbe es den Thread nicht.

Aber falls du das mit dem Ficken und ihrem Drama weiter durchziehst, wirst du um die leidvolle Erfahrung reicher sein und es genauso sehen. Das 1% obergeile Zeit gibt es nur für 99% Leid der restlichen Zeit in dem Fall. Aber das 1% ist schon geil, glaub ich dir, ist eben so. Irgendwann weiß man dann dass es 100% gute Zeit nicht Wert sind gegen 1% unfassbar geil  und 99% Scheiße einzutauschen - und deinen Stolz behältst du auch noch. 

bearbeitet von Hankson

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten, Hankson schrieb:

 

Aber falls du das mit dem Ficken und ihrem Drama weiter durchziehst, wirst du um die leidvolle Erfahrung reicher sein und es genauso sehen. Das 1% obergeile Zeit gibt es nur für 99% Leid der restlichen Zeit in dem Fall. Aber das 1% ist schon geil, ist eben so. Irgendwann weiß man dann dass es 100% gute Zeit nicht Wert sind gegen 1% unfassbar geil  und 99% Scheiße einzutauschen - und deinen Stolz behältst du auch noch. 

ja isso.

die beziehungsdynamik wird sich nämlich nicht ändern. du hast dich 100% männlich verhalten. hast ihr nix versprochen, hast sie genagelt, hast die shittests bestanden und bist ruhig geblieben. kein drama deinerseits. ALLES was sich eine frau von einem mann wünscht...

aber sie macht trotzdem drama und immer mehr. aber nicht weil du dich männlich verhälst. und das kapierst du nicht, lieber TE.

der kontext für ihr verhalten ist iwo in ihrem kopf und der hat nix mit dir zu tun. du bringst nicht das mit was sie wirklich braucht, deswegen strengt sie sich nicht an. und du hast gar nix falsch gemacht, im gegenteil. mehr richtig als viele andere. aber die beziehungsdynamik wird sich nicht ändern, wenn du weiter gamst, im gegenteil.

es ist deutlich zu sehen, dass eure beziehung wie sie jetzt ist, game over ist. sie scheint einfach grundsätzlich unzufrieden mit dir zu sein, lässt dich aber aktuell nicht in ruhe. ob krankheit oder rebound-guy. völlig egal. 

ihr verhalten ist merkwürdig, weil eure beziehung merkwürdig für sie ist. denkst du wirklich, dass eine glückliche frau sich so dir gegenüber verhält?

bist du bereit endlich ernstgenommen zu werden von ihr? dann lass sie sich erklären, gib ihr den raum und das vertrauen sich erklären zu können, sie soll alles erklären. ganz in ruhe. ansonsten wird euer miteinander weiterhin keinen sinn ergeben.

nimm sie nicht ernst, sondern durch hat den blöden nebeneffekt, dass sie dasselbe mit dir macht. und der, der mehr will, gerät emotional unter die räder... 

klar kannst du shittest als provokation betrachten, womit sie testet welchen stellenwert sie für dich hat, weil sie verknallt ist. nur komisch, dass sie immer dann invest zeigt, wenn du gleichgültig oder locker reagierst. 

du kannst aber ein shittest auch als das wahrnehmen, was er vermutlich eher ist besonders wenn es viele im frühstadium sind. eine frau, die nix ernstes will, sagt unterbewusst komische dinge und überprüft damit ob du zum drama neigst oder nicht. neigst du nicht zum drama, dann vertraut sie dir, baut eine beziehung mit dir auf, aber sucht eigentlich nach was besserem. weil sie von anfang an wusste, dass du nicht das bist was sie wirklich will, aber gerade jemand für nähe und bewunderung braucht, um sich selber aufzuwerten aber keinen möchte, der ausrastet wenn sie nicht mehr als nur spaß wollte

bearbeitet von Jimmy McNulty
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klingt super stark nach borderline, und das nicht nur wegen der suiziddrohung. Quelle? Ich habe es auch, bin 30 Jahre alt und habe seit Pubertät in regelmäßigen Klinikaufenthalten auch mit vielen anderen weibern zu tun gehabt, die sich genau so aufführen wie deine HB.

Es gibt sie, die ganz seltenen Fälle, in denen längeres Treffen ohne größeren abfuck möglich sind. Das geht aber nur dann, wenn die Betroffene einsichtig und reflektiert ist und an sich arbeitet, und selbst dann wirds immer mal wieder hochbrodeln und kann jederzeit kippen. Und bei deiner HB lese ich gar nichts davon, dass sie es schafft sich zusammen zureissen, ihr Verhalten liest sich wie ein Fallbeispiel aus entsprechender Fachliteratur. du schriebst es bereits selbst, dass du eher auf harmonie aus bis. Das kannst du mit so einem Menschen in aller Regel vergessen.

Falls sie echt BL haben sollte dann ist ihr Seelenleben ein völlig anderes als das, was sich in gesunden Frauen abspielt. 

 

 

bearbeitet von WH-83
ja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wurde ja bereits von einigen anderen hier angesprochen aber trotzdem kann Ich mich hier nur anschließen: 

 

Versuch da rauszukommen, so schnell wie möglich. Du hast offensichtlich nicht die Kontrolle über die Situation und solltest hier auch nicht auf eine überraschende Wendung warten in der sich ihr Verhalten schlagartig bessert und am Ende doch alles noch gut wird. Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. Komm da raus und lass es gut sein, hier wartet nichts Gutes mehr auf dich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Es ist Sonntag und er wollte das Wochenende entweder alleine verbringen oder mit ihr wenn ich mich richtig erinnere.

Tja...wenn von ihm nichts kommt hat er entweder super tollen Sex oder seine Autoreifen sind zerstochen oder er liegt im Krankenhaus wegen einer Gabel in seinem Bein weil er nicht gesagt hat wie gut das Essen schmeckt.

Meine Erfahrung mit Borderline:

Hatte selber 1 Ficksache/BZ mit einer Borderline erkrankten, eine F+ und mal nen Date mit einer. Und ein ehemals guter Freund hat Borderline. Ging leider nicht die Beziehung zu ihm freundschaftlich aufrecht zu erhalten. Es war zu anstrengend. Er mischte sich überall ein. Beste Szene als mein Borderline Kollege sich an meine Borderline Schlampe rangemacht hat indirekt auf ich klär mir die Nummer Basis.

Also in 2 steckte ich drin. Habe also echt Erfahrung gemacht.

Kenne den ganzen Kram.

Muss dazu sagen jeder Verhält sich anders.

Es dreht sich sowieso nichts um dich. Aber bei manchen hat man wirklich das Gefühl (die F+ war eher ein leichter Fall davon), dass die einen lieben. Sie wollte unbedingt mit mir zusammen sein offiziell nach dem ersten Date schon. Weil ihre Eltern sowas nicht verstehen würden. Bliblablubb. Und wir halten doch Händchen und alles (klar direkt rumgemacht und BJ und lecken hatten aber per Facebook abgemacht das wir eine F+ haben werden...ich saß also neben ihr und meinte und jetzt...na komm...scgön aufm Spielplatz rumgemacht und aufm Schulhof). Bei ihr krieg ich direkt wieder eine Latte. War zwar etwas zuviel auf den Rippen aber eine süße. Die hat gekuschelt gestreichelt nähe gesucht.

Nur war ich verliebt in eine Schlampe die ihren Freund betrogen hat mit mir und wollte mir ihr zusammen kommen sobalf sie aus dem Urlaub zurück kommt und es beendet.

Also jede Borderline Erkrankung ist anders. Sie drohte mit ner Rasierklinge...während der anderen ich egal war.

Das Jahr war heftig. Die Frau die ich liebte war weg von ihrem Freund wollte mich aber nicht mehr, ich brach der Frau (F+) das Herz obwohl ich von keiner anderen je das Gefühl hatte geliebt zu werden jemals außer von ihr...die war so einfühlsam...so anhänglich...schreibe ich seitdem als einzige Vergangenheit regelmäßig auf Insta aber die will nicht mehr...wurde zu oft verletzt dies das ist Erwachsen geworden...ich bin halt immer noch gefühl Ende 19 Anfang 20 vom Aussehen und benehm mich wie ein 16 Jähriger.

Dann 2 Frauen gedatet eine davon hatte mir direkt erzählt ritzt sich. Bis auf KC lief nichts.

Dann eine Borderline Schlampe kennen gelernt paar Wochen Beziehung.

Dann heftiges Crossover Borderline Schlampe trifft auf meinen Borderline Freund auf ner Party während die Olle in die ich das Jahr zuvor so verknallt war also die einen Freund hatte aber mich nicht wollte im Nebenraum wahrscheinlich gebumst wurde und die Borderline Schlampe sich nur mit dem Borderline Kollegen unterhielt.

Krasses Crossover wo der Typ der mit der die ich mal geliebt habe (die einen Freund hatte nachdem Schluss war aber nicht mehr wollte) auch noch versucht hat in meine aktuelle Sache reinzugretschen indem er private Dinge die ich mit dem Borderline Kollegen besprochen hatte, ihr also der aktuellen der Borderline Bisexuellen Schlampe preisgab.

Und der Borderline Kollege drohte mir noch in der Runde vor allen auszupacken lautstark was zwischen mir und der die im Nebenraum rummachte (also die ich mal geliebt hatte nach einem One Night Stand und die einen Freund hatte) lief. Woraufhin ich sagte weiß ja eh jeder das ich sie gefickt habe.

Ende vom Lied. Innerhalb des Sommers des Jahres bis zum Frühjahr des nächsten hatte ich 2 Operationen, unzählige Frauen gefickt und jede Menge Stress mit psychisch kranken Borderlinern.

Das geht in die Geschichte als "Das Jahr des Borderline Magneten" ein. Ich glaube das kann keiner Toppen.

Der Grund warum ich das erzähle?

Ganz einfach. Jede Borderline Persönlichkeit ist anders. Es ging mir schlecht ich wollte jemanden der mein Händchen vor den Operationen hält. Die Borderline F+ war für mich da sehr süß. Danach begann halt die F+. Die vergebene psychisch gesunde Schlampe mit Freund war ich nach 2 Ficks und einigen Treffen unter Kollegen wo wenig lief nicht einmal so wichtig mich anzurufen wie es mir geht.

Vielleicht habe ich einfach Zuneigung von Frauen gesucht um in schlimmen Situationen nicht alleine zu sein.

Naja egal. Merkt euch eins nur auf eure Familie ist verlass. Und da auch nicht auf alle.

Die Essenz:

Jeder bekommt im Leben was er braucht und jede Borderline Persönlichkeit ist anders. Die meisten gehen offen mit der Krankheit um und erzählen es direkt, andere verbergen es Wochen und Tage bis es nach der Idealisierungsphase anfängt. Auf Tabletten ruhiggestellt könnt ihr die durchaus ertragen. Komischerweise half das allerdings bei der Borderline Schlampe und der F+ wenig. Trotzdem am rumheulen. Komisch. Naja Frauen sind nunmal komische emotionale Wesen.

Was habe ich daraus gelernt. Das ich lieber nicht ficke ald mich auf so eine Sache einzulassen. Und seit über 5 Jahren nie wieder eine Borderline Bitch gefickt. Oder einer begegnet die das hat. Bin dafür eigentlich viel zu Alpha und Kindsich veranlagt, als das die Abwertungsphase nicht innerhalb von ein paar Wochen kommt.

Genieß es, lerne am Ende draus.

Und bitte lauf den Schlampen nicht hinterher. Für die Krankheit können die nichts. Die tun mir ja fast Leid. Sich ritzen zu müssen und all den scheiß mit Drogen oder Alkohol. Aber gut wer keine Hilfe annimmt. Nicht deine Aufgabe. Sollen die andere aussagen aber nicht dich.

Achja...bekomm bloß keine Kinder mit solchen Frauen. Dann werden die Psycho Gene weiter gegeben. Das hat soviel ich weiß eine starke genetische Komponente.

Was die Frauen mit der Hypergamie machen können wir auch. Wir lassen einfach das Borderline Gen aussterben. Leider gibt es genug Betas die trotzdem reinhalten.

 

Wie dem auch sei ich geh jetzt erstmal kacken.

Euch nen schönen Sonntag

Sin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein ehemals bester Freund war mal ca 9 Monate mit nem Borderline oder Narzissmus Mädel zusammen. 

Und die Zeit hat ihn charakterlich so negativ verändert dass ich kaum noch Kontakt mit ihm habe. Und das gut finde. Be carefully

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 25 Minuten, Benutzernameundso schrieb:

Mein ehemals bester Freund war mal ca 9 Monate mit nem Borderline oder Narzissmus Mädel zusammen. 

Und die Zeit hat ihn charakterlich so negativ verändert dass ich kaum noch Kontakt mit ihm habe. Und das gut finde. Be carefully

Nach so ner Beziehung bist du gefickt das prägt dein Leben. Da allerdings meine Mum Zwangsgestört ist weiß ich das man psychisch kranke und deren nervenden Zusammenrbrüche nicht an sich lassen darf.

Hände waschen, jemand will unseren Hund vergiften, HIV TEST wurde ich zu gezwungen weil ich sie im fight um die Haferflocken gekratzt habe. Und so ein scheiß. Die wäscht sich andauernd die Hände. Immer Desinfektionsmittel schon vor Corona.

Jemand der 0 Erfahrung mit psychisch kranken hat...kommt damit nicht klar...wurde auch in meiner Kindheit geschlagen mit blauem Fleck zur Schule...

Mich kann keine Story von Psychisch kranken mehr schocken...beste Story als meine Mum das letzte mal aus der Klinik kam hieß es, alle Therapeuten hätten ihr unten in Bayern gesagt, ich wäre Schuld an allem. Hatte einen Grund warum sie meinen Geschwistern ein Hotel gebucht hat für ne Familiensitzung und mir nicht...ich hätte ausgepackt...die verdrehte Tatsachen...vor ihrer Familie...kaum war ich ausgezogen nervte sie meinen kleinen Bruder...der ist mit 14 ausgezogen zu seinem Vater...haben beide dn Kontakt zur psycho Mutter radikal eingeschränkt. Unsere Schwestern können das nicht so. Mädels eben.

Egal ob Borderline oder Zwangsstörung oder andere Persönlichkeitsstörungen...meine mum heult auch gerne stellt sich in die Opferrolle und verdreht Tatsachen...kein Plan die hat glaube auch ne kleine Persönlichkeitsstörung...der nächste Baum ist meiner und so ein scheiß...andauernd am heulen oder hängt an der Weinflasche...naja...oder knutscht mit nem Typen vorrer Disko rum an meinem B Day zu geil...aber lässt die wenigstens ran...

Lasst die Finger von psychisch kranken und gewinnt Abstand. Auf Dauer nerven die nur. Und wenn es die eigene Mutter ist weg damit.

Scheiß drauf auch wenn ich enterbt werdet und euch richtig fett Kohle entgeht...Kontakt abbrechen ich besser...

Auch wenn es finanziell dumm ist...

Finger weg von psychisch Kranken.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten, DerjuteSin schrieb:

Nach so ner Beziehung bist du gefickt das prägt dein Leben. Da allerdings meine Mum Zwangsgestört ist weiß ich das man psychisch kranke und deren nervenden Zusammenrbrüche nicht an sich lassen darf.

Das Traurige ist einfach wie jeder checkt dass das Mädel ihm nicht gut tut. Außer der Betroffene selbst. 

vor 19 Minuten, DerjuteSin schrieb:

alle Therapeuten hätten ihr unten in Bayern gesagt, ich wäre Schuld an allem

Solche Leute sind gut darin irgendwelche Dinge zu verdrehen. Kann mir gut vorstellen dass sowohl deine mum als auch die Therapeuten der Meinung sind du wärst Schuld. 

Aber irgendwie schaden die sich nur selbst damit. Weil nur durch das Manipulationszeug bleiben die in ihrem Frame

Aber mein Beileid bei so ner Mutter diggi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@DerjuteSinernsthaft digger, was ich zum teil von dir lese....da mach ich mir sorgen. Keine ahnung wir alt du bist, aber wie wärs mit ner therapie?

An alle anderen: gibt immer eigene anteile wenn man öfters frauen/leute mit psychischen auffälligkeiten anzieht. Da lohnt es sich genauer hinzuschauen. Auf andere mit dem finger zeigen ist immer einfach...

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 28 Minuten, Jiggaone schrieb:

@DerjuteSinernsthaft digger, was ich zum teil von dir lese....da mach ich mir sorgen. Keine ahnung wir alt du bist, aber wie wärs mit ner therapie?

An alle anderen: gibt immer eigene anteile wenn man öfters frauen/leute mit psychischen auffälligkeiten anzieht. Da lohnt es sich genauer hinzuschauen. Auf andere mit dem finger zeigen ist immer einfach...

Geht hier nicht um mich. 25.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.