Investieren Frauen überhaupt was im OG?

56 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

... oder beschränkt sich das auf "mal anmelden", zurücklehnen und gucken was da so für "Angebote" reinkommen?

Ok die jüngeren Mädels nehmen einfach ihre aktuellen Instafotos, wo meist die Figur in Szene gesetzt wird. Das klassische Selfie vor dem Schlafzimmerspiegelschrank, Blick ins Handy und Seitenprofil der Figur 😉

Die älteren Damen Ü30 wühlen anscheinend in uralten Facebook-Alben und suchen Fotos raus, wo sie noch halbwegs gut aussehen äh eigentlich aussahen. Oder in Perspektiven, wo man(n) nicht viel erkennt, oder gefiltert, oder dunkel, ...

Guckt man sich aber mal auf einem HB-Handy die HGs an, dann sieht man dort wesentlich mehr "Optimierung" - zumindest in Sachen Fotoqualität.

Das "zurücklehnen" bezieht sich ja dann aber nur auf Apps wie Lovoo, wo ohne weiteres Zutun dann die Nachrichten eintrudeln.

Bei Tinder hingegen muss die HB ja aber erstmal alle (hässlichen) Männer wegwischen, von denen sie nix will (und das sind ja i.d.R. 99% der Typen). Eigentlich ein enormer Aufwand.

Also entweder kommt es mir nur so vor, oder die Männer leben sich wesentlich mehr ins Zeug (Fotos, Profiltext, Sport machen um besser auszusehen auf den Fotos, ...).

Oder bilde ich mir das alle nur ein, weil ich hier im Forum subjektiv beeinflusst werde? 😉

 

  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 37 Minuten, 2020 schrieb:

Also entweder kommt es mir nur so vor, oder die Männer leben sich wesentlich mehr ins Zeug (Fotos, Profiltext, Sport machen um besser auszusehen auf den Fotos, ...).

Oder bilde ich mir das alle nur ein, weil ich hier im Forum subjektiv beeinflusst werde? 😉

Jedes Mal die gleiche Frage, nur anders verpackt... Angebot & Nachfrage; ich zitiere mich mal selbst:

Zitat

Weil der evolutionäre Auftrag des Mannes ist, seinen Samen zu verbreiten. Sprich Ficken ist der Antrieb unserer Existenz. Bei Frauen das Gebären und Kinder aufziehen. Das eine geht mehrfach pro Tag, das andere dauert Monate bis Jahre.

Deswegen können und wollen Männer immer, mit jeder. Frauen wollen auch, aber halt nur mit den besten Genen. Und daher halt nicht mit jedem.

Genau, wenn wir Männer wirklich nicht alles bespringen wollen würden, was Arsch und Titten hat, dann wäre die Welt eine andere. Und genau das ist der Fehler. Weil Männer nicht selektiv sind, entsteht dieses krasse Ungleichgewicht.

Weil Frauen so selektiv sind, muss Mann halt balzen. Wie im Tierreich. Ist halt nichts anderes bei uns.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ne, der Großteil der Männer stellt auf Online-Plattformen (inkl. Tinder) furchtbare Fotos ein. Da werden die Bewerbungsbilder im Anzug genommen, Selfies im unvorteilhaftesten Winkel, das dreckige Badezimmer im Hintergrund...

Ich habe gerade letzte Woche mit einer Freundin halb scherzhaft, halb ernsthaft darüber nachgedacht, dass Profiloptimierung eine Marktlücke ist. Ohne Witz, wie gerne würde ich manche einfach mal einladen zu einem Spaziergang um paar Schnappschüsse von denen zu machen. Die würden sicherlich auf viel mehr Resonanz treffen.

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten, Samtschnute schrieb:

Ne, der Großteil der Männer stellt auf Online-Plattformen (inkl. Tinder) furchtbare Fotos ein. Da werden die Bewerbungsbilder im Anzug genommen, Selfies im unvorteilhaftesten Winkel, das dreckige Badezimmer im Hintergrund...

Ich habe gerade letzte Woche mit einer Freundin halb scherzhaft, halb ernsthaft darüber nachgedacht, dass Profiloptimierung eine Marktlücke ist. Ohne Witz, wie gerne würde ich manche einfach mal einladen zu einem Spaziergang um paar Schnappschüsse von denen zu machen. Die würden sicherlich auf viel mehr Resonanz treffen.

Können viele Männer auch einfach nicht. Was ich an sich auch garnicht soo schlimm finde. Die chillen dann lieber vor der Konsole, treffen sich mit Kumpels auf n Bier oder sind beim Fußballtraining, anstatt  5 Stunden in der Natur 10000 Bilder zu machen. Ist für mich auch irgendwie Weiberkram. Wie Instastories. Aber jeder wie er mag. 

Für Tinder & Co. natürlich suboptimal, aber juckt die tendenziell dann auch eher garnicht. 

 

 

bearbeitet von Chris1337
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Instaprofil ist nicht öffentlich, FB ebenso. Ich habe wenige im Abbo. Die täglichen Instastories kommen von den Männern. Soviel zum Klischeedenken.😊

Ich habe ein sehr ausgefülltes Freizeitleben mit Hobbies und Freunden, trotzdem habe ich mir bei der Anmeldung auf Tinder mal kurz Zeit genommen drei gescheite Fotos aus diesem Jahr zu suchen, ohne Filter wohlgemerkt. Und nein, Tinder ist nicht mein Lebensinhalt, trotzdem kann man sich doch die Mühe machen einigermaßen ansprechende Fotos einzustellen.

Sorry, anscheinend juckt es die doch. Ich habe den Tinderthread im Abo. Das ist der größte Heulthread seit meiner Anmeldung hier vor ein paar Jahren.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten, Kaiserludi schrieb:

Ich empfehle @Samtschnute, sich mal die Fotos anderer Frauen im Onlinegame anzuschauen. Nicht mal 3 Fotos, ausnahmslos alle Fotos mit Filtern, Bewerbungsbilder, Selfies im unvorteilhaftesten Winkel, das dreckige Badezimmer im Hintergrund, das sieht man ohne Ausnahme alles auch bei Frauen.

Soviel zum Klischeedenken.😊

Das glaube ich ungesehen!

 Es geht um die Aussage aus dem ersten Posting. Es wurde so dargestellt, als würden sich Männer mehr Mühe geben, bzw. mehr investieren. Mir ging es um die relativierte Sicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden, Samtschnute schrieb:

Mein Instaprofil ist nicht öffentlich, FB ebenso. Ich habe wenige im Abbo. Die täglichen Instastories kommen von den Männern. Soviel zum Klischeedenken.😊

Ja. Und die aufgemotzten Profile wollen dann nur vögeln, sind übertrieben selbstverliebt und oder beherrschen die deutsche Rechtschreibung nicht. Ich sehe bei Tinder locker 50% frustrierte Bio´s von Frauen, die mit Sicherheit ausschließlich nur solche Profile liken. Also Unzufriedenheit gibt es nicht nur bei Männern. 

Sicher, gibt bestimmt katastrophale Profile mit Bierflasche in der Hand o.ä.. Aber denke da wird auch n Standard angelegt, der z.T. auch übertrieben hoch ist. Normale Bilder/Profile reichen da ja schon lange nicht mehr. Und es wurde ja schon gesagt.. 80% der Frauenprofile sind auch absolut 0815. Selfies, Strandbilder oder aus dem Gym. Alles Schema F.

bearbeitet von Chris1337
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 18.11.2020 um 21:04 , 2020 schrieb:

... oder beschränkt sich das auf "mal anmelden", zurücklehnen und gucken was da so für "Angebote" reinkommen?

meistens schon und heuer finde ich es persönlich schlimmer als je zuvor! Häufig enden Kommunikationen nach ein paar mal hin und her, die meisten schreiben nur kurz zurück! Ich hab da auch keine Lust mehr den Entertainer zu spielen und gefühlt zum Date zu überreden.

Zum Thema Fotos: Frauen haben häufig oder ausschließlich Fotos mit Filtern, vorteilhafte Winkel, kein Körper, Landschaft/Tiere, Spiegelselfies - natürlich nicht alle ;-) 

  • LIKE 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 18.11.2020 um 21:47 , LasseMaskrachen schrieb:

Weil Frauen so selektiv sind, muss Mann halt balzen. Wie im Tierreich. Ist halt nichts anderes bei uns.

Naja. Oder Man(n) kann auch einfach mal Eier haben und sagen okay: Bis hier hin und nicht weiter. Dates wollen ja, Interesse zeigen ja, aber gibt halt auch Grenzen. Die sind bei vielen Typen dort aber mittlerweile einfach nicht mehr vorhanden.

Da werden Fotoshootings für Tinder!! gemacht für 600 Euro und mehr!!! (hab ich hier schon paar mal gelesen) , im Chat gibt´s dann bei Schleimereien, Anschmachten und Opener, wo die Typen sich tagelang was ausdenken, auch oft keine Grenzen mehr. Das sich da manche selber noch mit wohlfühlen und sich nicht dumm vorkommen, wundert mich dann immer.

Soll kein genereller Hate sein. Jeder wie er mag. Ich weiß auch, dass jetzt wieder der Hammer kommt "Ja aber ist halt so, machen alle anderen ja auch, dann lass es halt". 

Jo ist auch so. Aber ist halt meine Meinung dazu.

bearbeitet von Chris1337
  • TOP 1
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 18.11.2020 um 20:04 , 2020 schrieb:

Also entweder kommt es mir nur so vor, oder die Männer leben sich wesentlich mehr ins Zeug (Fotos, Profiltext, Sport machen um besser auszusehen auf den Fotos, ...).

Du schaust nicht viele Tierdokus, oder?

Schon mal bemerkt, dass dort fast immer die Männchen ihre Performance maximieren. Pfaue, Enten (Schönheit), Löwen, Steinböcke, etc. (Stärke), Menschen (Intelligenz) :D

Die Weibchen pflegen sich und guckt, wer da am besten abscheidet.

Und der Gewinner darf dann überdurchschnittlich viele durchrammeln und ist dann nach sozialem Wettkampf und Rammelei ganz platt.

Na herzlcihen Glückwunsch.

Und irgendwann dann "kommt" der Nächste. Fuck, eat, sleep, repeat.

bearbeitet von perfect10
  • TRAURIG 1
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, perfect10 schrieb:

Du schaust nicht viele Tierdokus, oder?

Schon mal bemerkt, dass dort fast immer die Männchen ihre Performance maximieren. Pfaue, Enten (Schönheit), Löwen, Steinböcke, etc. (Stärke), Menschen (Intelligenz) 😄

Die Weibchen pflegen sich und guckt, wer da am besten abscheidet.

Und der Gewinner darf dann überdurchschnittlich viele durchrammeln und ist dann nach sozialem Wettkampf und Rammelei ganz platt.

Na herzlcihen Glückwunsch.

Und irgendwann dann "kommt" der Nächste. Fuck, eat, sleep, repeat.

Es gibt aber auch Monogamie im Tierreich. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieder son typischer Thread, der schon im Eingangspost auf ein einziges Fazit hinarbeitet: Frauen sind richtig doof.

Ich hab das übrigens schon früh erkannt. Fick deswegen auch nur Männer. Falls ihr ne praktische Lösung sucht... ;).

 

  • LIKE 2
  • OH NEIN 1
  • HAHA 10
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten, Schmidtskatze schrieb:

Es gibt aber auch Monogamie im Tierreich. 

FunFact: teilweise fressen weibliche Spinnenarten die Männchen vor der Paarung, um diese zu verhindern.

Das Tierreich sollte kein Referenzbeispiel für uns sein.

  • LIKE 1
  • HAHA 1
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, #BruceWayne schrieb:

FunFact: teilweise fressen weibliche Spinnenarten die Männchen vor der Paarung, um diese zu verhindern.

Das Tierreich sollte kein Referenzbeispiel für uns sein.

Noch n Fun Fact: 
Bei Bananenschnecken kann es passieren, dass der Penis im Partner feststeckt. Die Schnecke befreit sich dann, indem der Penis durchgebissen wird.

bearbeitet von Awakened
  • LIKE 1
  • TRAURIG 1
  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 38 Minuten, Cordelia schrieb:

Wieder son typischer Thread, der schon im Eingangspost auf ein einziges Fazit hinarbeitet: Frauen sind richtig doof.

Ich hab das übrigens schon früh erkannt. Fick deswegen auch nur Männer. Falls ihr ne praktische Lösung sucht... ;).

 

Dem schließe ich mich an, wer fickt schon Frauen.... (don't stick your dick in crazy) 😜

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten, #BruceWayne schrieb:

FunFact: teilweise fressen weibliche Spinnenarten die Männchen vor der Paarung, um diese zu verhindern.

Das Tierreich sollte kein Referenzbeispiel für uns sein.

Das forum noch viel Weniger.... Da mach ich es doch lieber wie die delfine.... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch ein Funfact. Alle weiblichen Anemonenfische sind transsexuelle. 

Anemonenfische sind nach Erreichen der Geschlechtsreife zunächst männlich. Sie leben in Polyandrie, ein Weibchen mit mehreren Männchen, in einer oder einer kleinen Gruppe von Anemonen. Das dominierende, größte Tier in einer Anemone ist immer das einzige Weibchen. Stirbt das Weibchen, wandelt sich das stärkste Männchen in ein Weibchen um.

  • LIKE 5
  • TRAURIG 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... und deshalb waren Anemonenfische noch nie aufm Mond ... huch, hab ich das laut gesagt? ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer etwas ganz besonders schlimmes anstellst, kann laut dem Buddhismus sogar als Tier wiedergeboren werden.

Basierend auf den letzten Posts und um später nicht Teil einer reinen männlichen Gangbangparty zu sein oder sogar ohne Geschlechtsteil rumzukriechen,

wäre meine Frage, ist ghosten bereits eine schlimme Tat?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Chris1337 schrieb:

Naja. Oder Man(n) kann auch einfach mal Eier haben und sagen okay: Bis hier hin und nicht weiter.

Genau. BIS HIERHIN UND NICHT WEITER, RECHTE HAND! HEUTE IST MAL LINKS DRAN!!!!111elf

  • OH NEIN 1
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 18.11.2020 um 21:04 , 2020 schrieb:

Bei Tinder hingegen muss die HB ja aber erstmal alle (hässlichen) Männer wegwischen, von denen sie nix will (und das sind ja i.d.R. 99% der Typen). Eigentlich ein enormer Aufwand.

 

Finde ich auch durchaus nachvollziehbar. Ich wische/klicke auch ja auch die hässlichen Mädels weg!

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.