Corona + OG

36 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Männer,

wir tippen fleißig, haben Spaß mit Sprachnachrichten, Telefonaten und Videocalls. Es ist die coronaische Datingzeit. Ich hatte gestern ein 3h langes Video-Date, auf 19 Uhr Pizza bestellt, gemeinsam was auf Netflix geschaut - war sehr abgedreht irgendwie, aber ich hatte meinen Spaß mit dem Hb (2. Online-Date mit ihr). Ich zerdenke mir nicht die Birne wie ich jetzt weiter vorgehen soll - ihr kennt das, manchmal spielt man sich schön die Bälle zu. Was ich jedoch etwas seltsam finde im OG-Corona-Kontext: das leidige Thema "Attraction halten". Ich hab zB. übernächsten Samstag (unvorstellbar für mich so ne lange Zeitspanne normalerweise) mit dem Hb von gestern ´n Reallife-Date ausgemacht, obwohl sie niemanden treffen will. Also sie hat das vorgeschlagen. "Warum fragst du jetzt nach Attraction, sie will dich treffen und widerspricht sich dabei freiwillig und gerne selbst! Schwanz aus der Hand und rein in World of Warcraft, Bruder!", denkt ihr jetzt sicherlich - aber wie handhabt ihr das alles in dieser verrückten Zeit? Habt ihr noch Gedanken oder Anregungen zum OG? Es gibt für mich nämlich grad keine Steigerung mehr für mich nach so nem Onlinedate.

 

Cheers

bearbeitet von Jorn
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten, Jorn schrieb:

3h langes Video-Date, auf 19 Uhr Pizza bestellt, gemeinsam was auf Netflix geschaut

und dann hattet ihr cybersex oder wie sah deine Eskalation aus?

 

vor 13 Minuten, Jorn schrieb:

das leidige Thema Attraction. Ich hab zB. übernächsten Samstag (unvorstellbar für mich so ne lange Zeitspanne normalerweise) mit dem Hb von gestern ´n Reallife-Date ausgemacht, obwohl sie niemanden treffen will

Gibt genug Frauen, die sich trotz Corona noch treffen, da würde ich meine Zeit investieren.

bearbeitet von designed4war
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe ein paar Frauen kennen gelernt, die bereit sind, sich im wirklichen Leben zu treffen, aber es ist nur ein Spaziergang oder ein gemeinsames Bier. Ich bevorzuge das Internet für mehr als nur "reden".

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Online (Corona-) Zeit "schinden", hab ich bisher nur mit starkem Cybersex absolviert. Da musst du ein Yes-Girl an der Strippe haben, die schon am Bildschirm feucht wird von genau dir. Ohne Sexualisieren verlierst du mit jeder Onlineminute Attraction. Versprochen.

Momentan geht OG schlecht. Also chatten geht gerade noch, aber wofür, wenn man keine Aussicht auf ein ansprechendes Date hat? Und diese Haltung spürt man allseits. Mittagspausendates im Park sind für 'n A...

Entweder du findest eine untervögelte Ehefrau, die sich ohne Palaver zum Vögeln trifft, oder du findest gute Leidensgenossen... äh Freunde.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8.12.2020 um 17:34 , Jorn schrieb:

Männer,

wir tippen fleißig, haben Spaß mit Sprachnachrichten, Telefonaten und Videocalls. Es ist die coronaische Datingzeit. Ich hatte gestern ein 3h langes Video-Date, auf 19 Uhr Pizza bestellt, gemeinsam was auf Netflix geschaut (...) Es gibt für mich nämlich grad keine Steigerung mehr für mich nach so nem Onlinedate.

Schon mal Sex versucht?

Am 8.12.2020 um 17:46 , designed4war schrieb:

Gibt genug Frauen, die sich trotz Corona noch treffen, da würde ich meine Zeit investieren.

This. Only this.

Direkter Körperkontakt ist das A und O beim Dating - es geht halt nun mal primär über die physische Schiene und entscheidet zwischen LJBF oder mehr.

Ist immer ein schönes Kompliment, wenn die Frau (meist später im Datingprozess) sagt, dass sie schon feucht wird, sobald sie von dir angefasst wird...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jungs, coole Antworten! Musste teilweise sehr lachen, vor allem beim Pinguin dem kleinen Zyniker. (Anm d.Red.: Deine Ansicht bezüglich Online-Dates ist unfassbar unflexibel. Klingt wie abgelesen aus ´nem Ratgeber.  Ich empfehle dir mal n Onlinedate zu starten und mit der Lady chatroulette-live-Videos anzuschauen. Nach dem 4. Girl das es sich grad selbst macht, kommt ihr nicht mehr klar 😉 Und zu lachen gibts  auch viel.  Spaß beiseite, im Kern bin ich bei dir, in der Ausführung aber nicht. )  

 

Es geht hier nicht darum mir zu erklären, dass Alternativen, Körperkontakt und Pornhub Premium der Shit sind - ich treffe mich selbstverständlich mit Susi und Natascha und die wollen mit mir nicht auf dem Weihnachtsmarkt über unsere Zukunft plaudern. Es geht um den konkreten Fall, wenn du ein HB am Start hast mit Potenzial - diese sich aber wegen der Corona-Situation nicht treffen will. Potenzial = sagen wir HB7/8 mit vorzeigbarem Charakter. Gerade weil es schwer ist, zu sexualisieren ohne das es crinch wird. Das bekommt ganz schnell den Friendzone-Charakter, auch wenn man sich alle 3-4 Tage nur meldet und der Kontakt immer nen gewissen Vibe hat.

bearbeitet von Jorn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, Jorn schrieb:

Es geht um den konkreten Fall, wenn du ein HB am Start hast mit Potential - diese sich aber wegen der Corona-Situation nicht treffen will.

Steht hier. Triff dich mit anderen. Ich hab keine Lust, irgendwem die Corona Langeweile über „Online Dates“ zu vertreiben. Da guck ich dann doch lieber Pornhub Premium.

vor 2 Minuten, Jorn schrieb:

Deine Ansicht bezüglich Online-Dates ist unfassbar unflexibel. Klingt wie abgelesen aus ´nem Ratgeber.  Ich empfehle dir mal n Onlinedate zu starten und mit der Lady chatroulette-live-Videos anzuschauen. Nach dem 4. Girl das es sich grad selbst macht, kommt ihr nicht mehr klar 😉 Und zu lachen gibts  auch viel.  Spaß beiseite, im Kern bin ich bei dir, in der Ausführung aber nicht

Bruder, ich hab eine Zeit ohne Whatsapp, ständiges SMS schreiben oder Telefonieren erlebt. Das erste Telefon, welches ich benutzt habe, hatte eine Wählscheibe.

Ich ziehe Treffen Face2Face mit Substanz + Schwanz vor. Wenn ich mir einen vor dem Rechner kloppen will, mach ich mir einen Porno an. 

Du kannst Online niemals das Transportieren und Ausdrücken, was du im echten Leben kannst. Grundlagen der Kommunikation.

  • LIKE 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, kleiner pinguin schrieb:

Steht hier. Triff dich mit anderen. Ich hab keine Lust, irgendwem die Corona Langeweile über „Online Dates“ zu vertreiben. Da guck ich dann doch lieber Pornhub Premium.

Bruder, ich hab eine Zeit ohne Whatsapp, ständiges SMS schreiben oder Telefonieren erlebt. Das erste Telefon, welches ich benutzt habe, hatte eine Wählscheibe.

Ich ziehe Treffen Face2Face mit Substanz + Schwanz vor. Wenn ich mir einen vor dem Rechner kloppen will, mach ich mir einen Porno an. 

Du kannst Online niemals das Transportieren und Ausdrücken, was du im echten Leben kannst. Grundlagen der Kommunikation.

Die Dinger kenne ich auch noch. Damals hat man das ausnahmslos benutzt, wie man es heute tun sollte: Anrufen, Treffen ausmachen, auflegen, FIFA 98 anmachen.

 

Ja die einzige Konsequenz die daraus folgt ist, Invest runterfahren und andere Tippern lassen mit dieser Art von Frau. Ich werd das mal kalibrieren. Das mit der Kommunikation ist es, was mir da auch sauer aufstößt. Das fehlt tatsächlich einfach und hat mich auch auf diese Gedanken gebracht. Wenn sich die Lady bei nem guten Date einfach bei dir einhakt oder einfach den Vibe des Moments in ner verrauchten Bar in gedämpftem Licht...oh boy!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, Jorn schrieb:

FIFA 98 anmachen.

Ja auf Computer damals. Schiedsrichter auf freundlich stellen und dann alles mit Q wegrasieren

 

Ich hab nix gegen neue Medien. Aber manchmal ist weniger mehr. Gerade was Daten angeht. Online Date kommt mir wie eine berufliche Konferenz vor. Man will die Dame doch auch berühren etc.

  • LIKE 1
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, kleiner pinguin schrieb:

Man will die Dame doch auch berühren etc.

und den Körpergeruch wahrnehmen. Ist halt der Faktor #1, der bestimmt, ob es zum Lay kommt oder nicht.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seit Corona geht bei mir nix mehr bei Tinder. Ich weiß nicht was los ist, aber gefühlt haben die Frauen noch nicht mal Bock auf Textgame. Als wäre ein Schalter umgelegt worden. Total tot. 
Ist jetzt nicht so, dass ich vorher da mega viel Erfolg hatte, aber alle 2 Wochen ein Date war schon drin. 
Jetzt bin ich froh wenn mehr als zwei Nachrichten ausgetauscht werden. Wem geht es genauso? Woran liegt es?

  • LIKE 1
  • TRAURIG 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tinder & Co sind durch Corona und den Lockdown jetzt halt total überlaufen... die Frauen ertrinken in Likes und Matches, und wo sie vorher mit 10 Männern gleichzeitig gechattet haben, da sind es jetzt 20

 

bearbeitet von Nachtzug
  • LIKE 1
  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten, Nachtzug schrieb:

Tinder & Co sind durch Corona und den Lockdown jetzt halt total überlaufen... die Frauen ertrinken in Likes und Matches, und wo sie vorher mit 10 Männern gleichzeitig gechattet haben, da sind es jetzt 20 



 

Man freu ich mich auf das Ende der Maßnahmen. Lauter rallige Mädels in den Clubs :yahoo:

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten, Remo schrieb:

Man freu ich mich auf das Ende der Maßnahmen. Lauter rallige Mädels in den Clubs :yahoo:

jo, 20 rallige Mädels und 80 rallige Männer dazu 😂

  • HAHA 1
  • VOTE-4-AWARD 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Nachtzug schrieb:

jo, 20 rallige Mädels und 80 rallige Männer dazu 😂

Die haben sich die letzten Monate aber nicht im PUF getummelt und Pläne geschmiedet :lol:

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten, Remo schrieb:

aber nicht im PUF getummelt und Pläne geschmiedet

Naja, ich will mal behaupten, wenn du dir nur Theorie rein ziehst wirst du nicht automatisch ein besserer Verführer.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Remo schrieb:

Man freu ich mich auf das Ende der Maßnahmen. Lauter rallige Mädels in den Clubs :yahoo:

Kann noch 1-2 Jahre dauern. 

  • TRAURIG 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden, MarshallStinson schrieb:

Seit Corona geht bei mir nix mehr bei Tinder. Ich weiß nicht was los ist, aber gefühlt haben die Frauen noch nicht mal Bock auf Textgame. Als wäre ein Schalter umgelegt worden. Total tot. 
Ist jetzt nicht so, dass ich vorher da mega viel Erfolg hatte, aber alle 2 Wochen ein Date war schon drin. 
Jetzt bin ich froh wenn mehr als zwei Nachrichten ausgetauscht werden. Wem geht es genauso? Woran liegt es?

Aus der Sicht einer Frau: Zu viele Matches, zu viele Standard Nachrichten, zu wenig individuelle Nachrichten und wenn, dann verlaufen die sich wiederum schnell im Sand, zumal es eh zu weniger bis keine Treffen kommt.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten, Ramona schrieb:

Aus der Sicht einer Frau: Zu viele Matches

da bist du als Frau jetzt aber nicht ganz unschuldig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, Nachtzug schrieb:

da bist du als Frau jetzt aber nicht ganz unschuldig

Klar, das stimmt allerdings! Gibt einfach zu viele (klar nur erstmal oberflächlich gesehen!) interessante Männer ;-) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten, Ramona schrieb:

Aus der Sicht einer Frau: Zu viele Matches, zu viele Standard Nachrichten, zu wenig individuelle Nachrichten.....

Luxusprobleme 😃

Die meisten Typen die ich kenne haben zwischen 0-10 Matches aufs ganze Jahr verteilt.

Viele Matches haben nur die die viel auswärts unterwegs sind und dadurch ihren Standort wechseln, wobei aber nix rausspringt, da irgendwelche Matches von Frauen die etliche Kilometer entfernt wohnen einfach irrelevant sind.

Ich habe auch nur auswärtige also wertlose Matches, regionale laufen alle indirekt also übers Anschreiben. Den einzigen Wert den diese Matches haben, ist daß sie den Algorithmus beeinflussen, so daß mir mehr Frauen angezeigt werden die ich letztendlich anschreiben kann.

Das mit den Anschreiben ist auch so eine Sache, da die Zeilen begrenzt sind und ich nur alle 24 Stunden eine Frau anschreiben darf.

Hab meinen heutigen Versuch gerade getätigt und wurde sofort abgelehnt. So schnell wie die geblockt hatte, kann man doch gar nicht lesen.😆

Na ja, dann probiere ich es morgen bei der nächsten, doch irgendwann gehen mir die Frauen zum Anschreiben aus.

Habe nur noch ~ 10 Optionen, außer ich bekomme Likes und Matches rein und somit auch mehr Auswahl.

Wenns mal soweit ist, höre ich auf damit und lasse mein Profil einfach so laufen und lasse das Glück entscheiden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten, Nelson Muntz schrieb:

Luxusprobleme 😃

Die meisten Typen die ich kenne haben zwischen 0-10 Matches aufs ganze Jahr verteilt.

Viele Matches haben nur die die viel auswärts unterwegs sind und dadurch ihren Standort wechseln, wobei aber nix rausspringt, da irgendwelche Matches von Frauen die etliche Kilometer entfernt wohnen einfach irrelevant sind.

Ich habe auch nur auswärtige also wertlose Matches, regionale laufen alle indirekt also übers Anschreiben. Den einzigen Wert den diese Matches haben, ist daß sie den Algorithmus beeinflussen, so daß mir mehr Frauen angezeigt werden die ich letztendlich anschreiben kann.

Das mit den Anschreiben ist auch so eine Sache, da die Zeilen begrenzt sind und ich nur alle 24 Stunden eine Frau anschreiben darf.

Hab meinen heutigen Versuch gerade getätigt und wurde sofort abgelehnt. So schnell wie die geblockt hatte, kann man doch gar nicht lesen.😆

Na ja, dann probiere ich es morgen bei der nächsten, doch irgendwann gehen mir die Frauen zum Anschreiben aus.

Habe nur noch ~ 10 Optionen, außer ich bekomme Likes und Matches rein und somit auch mehr Auswahl.

Wenns mal soweit ist, höre ich auf damit und lasse mein Profil einfach so laufen und lasse das Glück entscheiden.

Es gibt bei so einem Profil ja auch entscheidende Punkte, auf die die Frauen achten. Match schön und gut, aber das, was danach folgt ist doch das wesentliche:

Da für mich nur Männer aus dem Umkreis in Frage kommen beschränke ich mich ebenso darauf und filtere danach. D.h., wenn der mir 200km weiter weg angezeigt wird ist er raus, da habe ich von vornherein schon kein Interesse. Es sein denn er schreibt, dass er gerade bei Tante Gertraud ist und eig. wo anders wohnt.

 

Für mich zählt: Hat er sich mein Profil überhaupt angeguckt? Das finde ich raus, indem am Ende meines Profiltextes u.a. eine Frage steht, oder ein Catch; derzeit: Mein Lieblingstier errätst du nie! oder: Ich wette ich habe weniger Handtaschen als du Schuhpaare besitzt!
Das kam bisher ganz gut und ich filtere gleich die, die mein Profil definitiv nicht gelesen haben und nur mit Smileys, Memes, Gifs und hey wie gehts daher kommen oder irgendwelche Copy Paste nachrichten, wie schön sie mich finden oder wie interessant mein Profil ist.

 

Daher: Lieber Qualität im Anschreibetext, als Quantität!

  • LIKE 2
  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Ramona schrieb:

Es gibt bei so einem Profil ja auch entscheidende Punkte, auf die die Frauen achten. Match schön und gut, aber das, was danach folgt ist doch das wesentliche:

Da für mich nur Männer aus dem Umkreis in Frage kommen beschränke ich mich ebenso darauf und filtere danach. D.h., wenn der mir 200km weiter weg angezeigt wird ist er raus, da habe ich von vornherein schon kein Interesse. Es sein denn er schreibt, dass er gerade bei Tante Gertraud ist und eig. wo anders wohnt.

 

Für mich zählt: Hat er sich mein Profil überhaupt angeguckt? Das finde ich raus, indem am Ende meines Profiltextes u.a. eine Frage steht, oder ein Catch; derzeit: Mein Lieblingstier errätst du nie! oder: Ich wette ich habe weniger Handtaschen als du Schuhpaare besitzt!
Das kam bisher ganz gut und ich filtere gleich die, die mein Profil definitiv nicht gelesen haben und nur mit Smileys, Memes, Gifs und hey wie gehts daher kommen oder irgendwelche Copy Paste nachrichten, wie schön sie mich finden oder wie interessant mein Profil ist.

 

Daher: Lieber Qualität im Anschreibetext, als Quantität!

Gilt auch für euch Frauen. Wie ihr anschreibt hat Kindergarten Niveau. 

Ein hey reicht auch für dich völlig aus. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, Invictus_1 schrieb:

Gilt auch für euch Frauen. Wie ihr anschreibt hat Kindergarten Niveau. 

Ein hey reicht auch für dich völlig aus. 

Ich weiß nicht, wie "wir Frauen" anschreiben, da ich nie von mir aus anschreibe ;-)  Auf ein HEY reagiere ich nicht - mag jetzt oberflächlich wirken, aber wir sind ja nicht auf der Straße oder im Club, wo das ausreicht.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.