71 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Ich empfinde tiefen Respekt für deine 90kg Frontsquats. 👍

Bei meiner Bandbreite lädt das Video allerdings nicht. Mal schauen ob es später geht. Dann gebe ich gerne Feedback. 

bearbeitet von The Sea Captain

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, The Sea Captain schrieb:

Bei meiner Bandbreite lädt das Video allerdings nicht

Rechtsklick "Save as" runterladen + später gucken.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke @Jingang für den Tipp. 

Also wie oben schon gesagt sind 90kg Frontsquat in jeden Fall eine tolle Leistung! Ich muss auch sagen, selber habe ich nie Frontsquats gemacht. Barbara hat die mal als Backoffsatz gemacht allerdings ist sie recht beweglich und tut sich bei Squats leicht. Having that said: 


Die Form ist im Rahmen, du machst dir nichts kaputt dadurch. 
Für Frontsquats reicht mir die Tiefe allerdings nicht aus. Die Tiefe wäre wirklich gut für High Bar. Aber für mich sind Frantsquats ass to grass.
Eventuell hilft es dir etwas breiter zu stehen und die Knie weiter nach vorne zu schieben. Mit einem aufrechteren Oberkörper solltest du sowohl den Barpath als auch die Tiefe hinbekommen. 
Barpath sehe ich, finde aber das ist im Rahmen. 

Aufgefallen ist mir noch deine Handhaltung, gibt es einen Grund warum du auf cross grip setz? Ich habe mich allerdings mit der Thematik clean grip vs. cross grip zuwenig auseinandergesetzt um da eine Meinung zu haben... 

Mich würde noch interessieren warum du überhaupt Frontsquats machst. 
 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, The Sea Captain schrieb:

Mich würde noch interessieren warum du überhaupt Frontsquats machst. 

Die Antwort darauf klärt auch das Thema “Tiefe”. Hab bis Anfang 20 viel Fußball gezockt und hatte häufiger Verletzungen in der Leiste. Viele Zerrungen, aber auch schwere Verletzungen. Hab mir zweimal beim Schußtraining einen Teil eines Muskels (Oberschenkel Vorderseite - keine Ahnung welcher genau) vom Becken abgerissen. Beim zweiten Mal sind dabei auch ein paar Knochenfragmente abgesplittert, die halt vernarbt sind mittlerweile. Spüre ich auch unter hoher Belastung. Wollte damals kein Arzt entfernen, weil ich noch 16/17 war und nur beim Schußtraining Schmerzen hatte. Irgendwann ist das aber auch besser geworden und in Vergessenheit geraten. Beim Squatten merke ich es aber.  Das mal als Excuse Nummer 1. excuse Nummer 2 ist meine scheiß mobility. Bin froh, dass ich mittlerweile das Becken auf Kniehöhe bekomme bei gradem Rücken.

Also lob mich mal lieber 😋

Aufgrund der mangelnden mobility habe ich auch häufiger mal n zwicken/ ne Verhärtung/ne leichte Zerrung in der Leiste. Da muss ich aufpassen.

und aufgrund so eines Zwickens bin ich vor ein paar Wochen auf die Frontsquats umgestiegen. Fühlt sich stabiler an in der Leiste als Backsquats. Warum auch immer.

Ich merke aber von Training zu Training wie die Mobility besser wird und ich tiefer komme. Nächste Woche werde ich wahrscheinlich wieder auf die Backsquats wechseln - mal sehen wie es sich anfühlt.


bzgl crossgrip... naja. Hab mir Tutorials angesehen und beide Griffe ausprobiert. Wenn’s nen sinnvollen Grund gibt auf clean grip umzusteigen, lasse ich mich gerne überzeugen. Cross fühlt sich für mich besser an.

bearbeitet von ToTheTop
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Echt gute Form!

Wie sieht denn deine Ernährung so aus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten, Zoidberg79 schrieb:

Echt gute Form!

Wie sieht denn deine Ernährung so aus?

Danke.

Sups: Whey, Kreatin, protein Riegel

Kcal: ca 2000-2500 pro Tag

Ich tracke aber nicht genau, nur Pi mal Daumen. Wenn ich merke, dass die Bauchfalte dicker wird reduziere ich mal für ein paar Tage. Denke mal bei 2000kcal an einem Trainingstag bin ich im leichten Defizit. Wiege ja nix. 
 

Aktuell esse ich extrem viel auswärts bzw bestelle beim Lieferservice. Ist hier in Lissabon halt auch nochmal ne gute Ecke günstiger als in Köln. Aber nur wenig “reines” Fastfood, gerne asiatisch mit viel Gemüse und Hähnchen oder irgendwelche Chicken/Gemüse Bowls. Grade war’s aber ne Calzone. 😊 

Frühstück immer daheim. 3-4 Eier, entweder gebraten oder als Rührei. Bananen jeden Tag zwischendrin. Oder mal ein Proteinriegel wenn ich kleinen Hunger habe. 
Will mal wieder mehr kochen.

Das Einzige worauf ich halte wirklich achte, ist mindestens eine Mahlzeit mit Gemüse drin und min 100g Protein am Tag. Das ist ja wirklich nicht schwer. Und halt 2-3 Liter Wasser.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Pull

DL 3*120kg (8/7/7)

Rudern KH 3*30kg (10/8/8)

Seitheben 3 Sätze

Nacken 2 Sätze

Dips eng für Trizeps mit 16kg Bleiweste 2*(18/12) dann nochmal einen Satz ohne Gewichte 12 Wdh

Trizepsdrücken über Kopf 2 Sätze

Pull ups 2x 6Wdh

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

DU GEILER TYP 🤤

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, m1kel schrieb:

DU GEILER TYP 🤤

❤️
 

Heute Push-Day

Back Squats 2*6*100kg, 1*6*105kg

Wie angekündigt der Wechsel von Front auf Back Squats. Spannender Weise habe ich beide Leisten bei den Warmup-Sätzen gespürt, beim Arbeitsgewicht war dann alles tutti. Ist noch Luft nach oben.

Bank KH schräg 3*32,5kg (8/9/9)

Bank KH flach 3*32,5kg (9/8/6)

Seitheben 3x

Dips 3x (jeweils 15-20Wdh ohne Gewicht)

Military Press 3*40kg (7/7/5)

Hammercurls 3x

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, ToTheTop schrieb:

Bank KH flach 3*32,5kg

Was wäre das ca mit LH?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Jingang schrieb:

Was wäre das ca mit LH?

Kann ich dir bald sagen, muss eh auf LH wechseln weil das Gym nur Kurzhanteln bis 35kg hat 😫

Ich denke mal 10 Kilo mehr sollten bei der LH drin sein. 

  • LIKE 1
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was machst du beim Seiteheben?

Machst du Bei Brust auch Supersätze?

Wir sind bei machen Sachen ähnlich. Ich bau auch Supersätze ein.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi @smallPUA

Seitheben (sitzend vorgebeugt) mache ich aktuell 15*7,5kg.

Supersätze habe ich in letzter Zeit fast nie drin, ist ein guter Punkt. Werde ich mal wieder einbauen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten, ToTheTop schrieb:

Seitheben (sitzend vorgebeugt) mache ich aktuell 15*7,5kg.

Da bin ich besser *ZungeRausStreck* :D:D:D

Ich mach da Flys (KH: 27,5kg; 8Wdh) gefolgt von einem Dropsatz (35kg; 25kg; 15kg ... Dank Lockdown, war vorher bei 42kg) Schrägbank ist ein bisschen weniger.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Pull day

Deadlift 2*5*130kg, 1*5*135kg
Neue Bestleistung. Da ist noch Luft.

T Bar Row 3*9*55kg (+ Stange)
Zum ersten Mal gemacht, gefällt mir ganz gut

Rudern KH 2*8*27,5kg

Seitheben 3*15

Trizepsdrücken überkopf 3x

Pull ups 1*7 Wdh

komplett durch 😅

bearbeitet von ToTheTop

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Puh!

Das Kreuzheben am Donnerstag hat mich echt fertig gemacht. Da hatte mein Nervensystem ziemlich zu knabbern, hatte 2 Tage lang ein Gefühl wie leichte Wachstumsschmerzen im ganzen Körper. Vielleicht mach ich ja nochmal nen paar Zentimeter jetzt mit 34 😋

 

Heute war Push Day

Back Squats 3x5x105kg

Bank KH schräg 3x32,5 (9/8/8)

Bank KH flach 3x32,5 (9/8/7)

Dips 3x 

Military Press 3x40kg (7/7/6)

Hammercurls 3x

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Pull Day

nicht gut drauf gewesen, Kreuzheben und anschließend T-Bar hat mich konditionell zerlegt.

DL 1x5x120kg, 2x5x130kg

T bar Row 3x8x55kg (ohne Stange)

Rudern KH 1x12x25kg, 1x8x27,5kg

Seitheben 3x

 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Push Push push

Erstmals LH Bankdrücken ausprobiert... was soll ich sagen? Das ständige KH Drücken hat sich ausgezahlt, 80kg*8 ohne Probleme und noch Luft weil ich sehr auf die richtige Balance achten musste und beim rumeiern noch ein paar Prozent verschenkt habe.

Back Squat 2*6*105kg, 1*5*110kg

Bank LH 4*80kg (8/7/7/6)
@Jingang

Bank LH schräg 1*4*70kg, 3*7*60kg + Supersatz am Ende

Dips 3x

Hammercurls 3x

 

Military Press heute mal ausgelassen.

bearbeitet von ToTheTop
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.