Komischer Geruch bei links-grünen Studentinnen

12 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Ein kleiner Hinweis im Voraus:
Ich möchte hier keine polemischen Diskussionen über Politik, Weltansichten etc. losbrechen und auch nicht über die nun beschriebene Frau palavern oder rumanalysieren. Darum soll es nicht gehen.

Aber nun zum eigentlichen Thema.
Kennt ihr diesen - speziellen - Geruch von Studenten und Studentinnen, die man eher im links-grünen Milieu verorten kann?
Das mag jetzt erstmal gemein klingen, ich weiß. Mir ist das aber in den letzten Jahren an der Uni, auf Raves und Festivals immer wieder aufgefallen. Dieser ganz spezielle, vielleicht auch etwas modrige, Geruch.

Warum ich das konkret hier in einen Post packe?
Mich sprach vergangene Woche so ein Mädel draußen an, ich selbst war aber in Eile, ich könne sie ja mal zum Spaziergang abholen, sie nannte mir Name und Adresse... Gesagt, gestern Abend dann getan. Und ja. Das ist eine wirklich liebe Frau, optisch nicht ganz mein Fall, hat Köpfchen und bestimmt auch einiges an Tiefe zu bieten. Aber der Geruch, puh. Der wirft mich ungeheuerlich ab. Ich kann das nicht mal weiter beschreiben.

Haben eure Nasen schon mal Erfahrungen mit diesem Typ Frau gesammelt?
Rieche ich vielleicht selbst so, und deshalb kann ich das nicht riechen?
Kann sowas mit ökologischer Lebensweise, Ernährung, Haushaltsmitteln (Wäsche) zusammenhängen?

Bin sehr auf eure Erfahrungen gespannt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 48 Minuten, Raketenbernd schrieb:

Kann sowas mit ökologischer Lebensweise, Ernährung, Haushaltsmitteln (Wäsche) zusammenhängen?

Ja. Es ist vermutlich eine Art Hafer Shampoo, Seife und/oder Waschmittel (gibts in allen Ökoläden, aber auch bei Rossmann, beispielsweise von Weleda).

Bin in einer links-grünen Umgebung aufgewachsen und kenne Frauen, die genau diese Shampoos benutzen. Riecht nicht angenehm, aber ist eben ökologisch, natürlich, oder was auch immer. Hab mich damit nicht im Detail beschäftigt und mag den Geruch selber nicht. Vermutlich ist es dieser Geruch, der dir aufgefallen ist. Kannst ja mal bei DM oder Rossmann schnuppern und schauen, ob es das ist^^

  • LIKE 1
  • HAHA 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, so eine Erfahrung habe ich nicht gemacht. 

Körpergeruch hängt allerdings unter anderem auch stark von der Ernährung ab. Aber darum sollte es bei deiner Frage ja nicht gehen. Was dann bei mir die Frage aufwirft: Wenn es weder darum, noch um die konkrete Frau, gehen soll, worum dann? Ist doch ein sehr spezielles und individuelles Problem, das du selbst wohl nicht lösen können wirst. 

Du kannst die Frau „nicht riechen“. Next. Sorry. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 4 Minuten, WarriorJ schrieb:

Riecht nicht angenehm, aber ist eben ökologisch, natürlich, oder was auch immer.

und es verhütet als Vergrämungsmittel...

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehe es wie @WarriorJ das liegt an den Dusch/Waschmitteln die die Damen nutzen.
Auch nicht mein Lieblingsgeruch, aber ich finde ihn nicht schlimm. Wir sind inzwischen einfach sehr an die Chemischen/Parfümierten Sachen gewohnt.
Wenn du an ihr Interesse hast wirst dich dran gewöhnen müssen, wenn er dich zu sehr stört, wirst Sie streichen müssen.

You decide.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Geruch von altem Pfefferspray und Achselbehaarung.

 

Mit ner Note abgestandenem Wasser aus dem Polizei Wasserwerfer.

 

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hippies stinken.

Immer.

Isso.

Seit den 60ern.

 

Wie riechen CDU wähler? AfD? Linke??? Korreliert der duft mit den Parteifarben??? Eau dü Panther Gris. ? Le Leftique Pour Homme?

bearbeitet von Noodle
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Könnte an vielen liegen:

  • (second hand) Klamotten mit speziellen öko-Waschmitteln, die einen Eigengeruch haben
  • Spezielle Shampoo, haarwaschmittel
  • Mangelnde Hygiene bzw. Nichtbenutzen von Deos/Perfüme gepaart mit Körperbehaarung und waschen der Haare jeden zweiten oder dritten Tag 
  • Rauchen oder speziell konsumieren von anderen Substanzen
  • Haustiere (Hund, Katze, Maus, ...)
  • Die Bude selbst ist Mega verranzt oder kochen in der Budedann nehmen auch die Klamotten den Geruch an ... wenn z.B. Asiaten in ihrer 20 qm StudentenAppartement auch noch kochen, riecht es nach Asia-Wok im ganzen Stockwerk

Wenn sie optisch ganz okay ist, dann reicht das trotzdem für ne Nummer. Wenn dich das auf Dauer abtörnt ... nun ja, du kennst die Antwort.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, luffy123 schrieb:

Wenn sie optisch ganz okay ist, dann reicht das trotzdem für ne Nummer.

Ja klar. Häng dir nochn Duftbäumchen umme Nase oder spann dir Bacon drunter.

Needy AF.

 

"Sorry Mädel, aber ich kann dich wortwörtlich nicht riechen".

bearbeitet von Noodle
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.