55 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Am 18.6.2021 um 20:47 , Roja schrieb:

Erzähl mal bitte einer recht ahnungslosen, was macht den aus deiner Sicht interessant? 

Ich spring mal ein ^^

- Verneunfachung innerhalb von 10 Jahren

- Nicht allzu sehr überteuert (zumindest im Vergleich zu Tech Werten, ist trotzdem recht teuer)

- Die Chancen sind hoch, dass in 10 Jahren mehr Halbleiter verkauft werden als jetzt. Die gehen momentan von ner jährlichen Umsatzsteigerung von 4-5% aus. Vermutlich aber nicht inflationsbereinigt, also eher 2-3%. 

Contra Punkt: Gibt Leute, die sagen die Tage des Moorsches Law sind angezählt (Also exponentielles Wachstum von Prozessorenleistung). 

Mehr hab ich mich aber auch nicht damit befasst. 

bearbeitet von Benutzernameundso
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@noraja Danke dir wieder für deine ausführliche interessante Antwort! Ich finde deine Einstellungen und Überlegungen zu Aktien sehr interessant und lesenswert. Danke, ich werde weiter lesen, mich informieren usw. 

Am 19.6.2021 um 12:08 , noraja schrieb:

Ne. Verstehst Du nicht. 

Da hattest du recht, inzwischen habe ich das Video in Ruhe gesehen und etwas mehr verstanden 😊 Auch die Bücher werde ich mir nach und nach ansehen. Ich habe Interesse an dem Thema gefunden, allerdings kann ich derzeit noch nicht so viel umsetzen, weil mein Wissen so begrenzt noch ist. Ich bin Fachidiotin in meinem beruflichen Thema und finde es erstaunlich, wie schwer es mir fällt in so ein ganz anderes Thema reinzukommen. Aber ich bleibe dran…. Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@BenutzernameundsoDanke fürs Einspringen! Wie stehst du persönlich dazu, also bist du darin investiert, wenn ich das fragen darf?  Ich bin mir nicht sicher, was ich von Themen-ETF halte, ob das Sinn macht. Im Moment für mich wahrscheinlich nicht. Meine Ahnung im Thema ist noch begrenzt. Ich schwanke da immer etwas zwischen klassisch MSCI World plus EM und davon abweichen. Im Moment habe dadurch noch prozentual recht viel NASDAQ dazu im Portfolio und etwas Eurostoxx50 und noch weniger small caps. Und das läuft soweit ok. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, Roja schrieb:

BenutzernameundsoDanke fürs Einspringen! Wie stehst du persönlich dazu, also bist du darin investiert, wenn ich das fragen darf? 

Da fragst du den falschen denn

vor 5 Stunden, Roja schrieb:

Meine Ahnung im Thema ist noch begrenzt

Meine Ahnung ist da auch begrenzt

Aber ja, bin investiert in den Halbleiter Etf. 

vor 5 Stunden, Roja schrieb:

Ich bin mir nicht sicher, was ich von Themen-ETF halte, ob das Sinn macht. 

Was ich ja ne ziemlich schöne Idee finde, sich zu überlegen was in 3-10 Jahren gehyped sein könnte und welche Branchen wachsen. Stichwort Cagr. 

3d Druck und Ki sind zB Branchen in denen viele davon ausgehen, dass sie in Zukunft stark wachsen aber dennoch kaum gehyped sind. Geht das dann auf, sind die Unternehmen darin und die Branche in paar Jahren zB drei mal so groß. Dann gibt's noch nen Hype der nochmal 50% Boost bringt und schon hat man n x4,5

Genauso Banken. Manche gehen davon aus, dass die Fed 2023 die Zinsen erhöht. Was macht das mit Bank Aktien? Ich (als Laie) könnt mir gut vorstellen dass sie steigen werden. 

Aber hat natürlich auch immer ordentliches Risiko. Bin auch mal auf n uraltes Zitat von vor 30 Jahren oder so gestoßen in dem es hieß, "in 3-5 Jahren wird Ki intelligenter als Menschen sein". 

Aber der Kerngedanke von Core Satellite ist ja, dass riskantere Theme ETFs oder Aktien oft auch mehr Rendite einbringen. Aber man das Risiko mit Diversifikation trotzdem minimieren kann. Wenn man da in 5 Branchen investiert, drei davon machen Verluste aber zwei andere machen ne Verfreifachung, hat's sich ja trotzdem gelohnt. 

Oder man minimiert das Risiko, investiert nen Satellit in Gold. Und crashen die Aktien changed man Gold in Aktien dgr.png

Kann natürlich auch Krypto, Stablecoin Lending, P2P Kredite or whatever sein

Und noch n Tipp. Noraja hatte was von Trendriding oder so geschrieben. Auf Wikifolio gibt's paar Fonds, die das richtig drauf haben

Das Ding ist auch n Blick wert https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf000c050m?tab=tradingidea

Wobei da auch viele sagen, dass die Outperformance nur Glück war

bearbeitet von Benutzernameundso

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden, Benutzernameundso schrieb:

Meine Ahnung ist da auch begrenzt

@Benutzernameundso 😄 Danke dir trotzdem für deine Antwort und Überlegungen. 

vor 20 Stunden, Benutzernameundso schrieb:

Was ich ja ne ziemlich schöne Idee finde, sich zu überlegen was in 3-10 Jahren gehyped sein könnte und welche Branchen wachsen. 

Ja auf jeden Fall, die Idee kann ich nachvollziehen. Ich bin da wahrscheinlich einfach ziemlich weit weg von Ideen, weil ich in einer Branche arbeite, die immer gefragt ist, aber den Regeln des Gesundheitssystems unterliegt und wenig Kenntnis von anderen Branchen habe. Aber ich finde es gleichzeitig interessant auch da schlauer zu werden und mich zu informieren. 

vor 20 Stunden, Benutzernameundso schrieb:

Aber der Kerngedanke von Core Satellite ist ja, dass riskantere Theme ETFs oder Aktien oft auch mehr Rendite einbringen. Aber man das Risiko mit Diversifikation trotzdem minimieren kann. Wenn man da in 5 Branchen investiert, drei davon machen Verluste aber zwei andere machen ne Verfreifachung, hat's sich ja trotzdem gelohnt. 

Das stimmt, die Diversifikation macht da wahrscheinlich den Unterschied. Die Rendite ist eben die Belohnung für das eingehen des Risikos. Meine Zusammensetzung ist auch nicht ganz klassisch glaube ich, aber die läuft bislang ok und ohne schlaflose Nächte, letztlich ist mir das auch wichtig, dass ich alles laufen lassen kann und gleichzeitig mich weiter umsehen kann, was ich interessant finde. Ich taste mich ran, auch was mein Nervenkostüm gut aushalten kann 😅.

vor 20 Stunden, Benutzernameundso schrieb:

Kann natürlich auch Krypto, Stablecoin Lending, P2P Kredite or whatever sein

Das ist eine Möglichkeit, aber da fühle ich mich im Moment nicht hingezogen. 

vor 20 Stunden, Benutzernameundso schrieb:

Und noch n Tipp. Noraja hatte was von Trendriding oder so geschrieben. Auf Wikifolio gibt's paar Fonds, die das richtig drauf haben

Danke, auch das werde ich mir ansehen. 

Vielen an alle, die bislang Überlegungen beigesteuert haben! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.