17 BeitrÀge in diesem Thema

Empfohlene BeitrÀge

Moin MĂ€nner und Damen,

Ich bin bereits seit langer Zeit stiller Mitleser und vor allem jetzt in der Zeit der Pandemie relativ einsam was Frauen angeht 😄

Ich habe mich schlussendlich dazu entschlossen diesen Thread hier zu erstellen und meine Erfahrungen "Ingame" mit euch zu teilen und bestenfalls Tipps, Feedback und Anregungen zu erhalten. ZusĂ€tzlich soll dieser Thread fĂŒr mich persönlich als eine Art von Tagebuch fungieren, damit ich die Sets einmal revue passieren lassen kann und reflektieren kann. 

 

Kurz zu mir und meinen bisherigen Erfahrungen:

Ich bin 21 Jahre alt, studiere derzeit und komme aus der NĂ€he Stuttgarts. PickUp sowie das Forum kenne ich bereits relativ lange und alles hat damit angefangen, als mit meiner damaligen Freundin (vor 4-5) Jahren Schluss war. Ich war noch nie wirklich gut mit Frauen, vor allem damals nicht, und meine Freundin war eher ein zufĂ€lliger GlĂŒckstreffer. Durch Youtube Videos wie man seine Ex zurĂŒck gewinnen kann, habe ich dann das Forum und allgemein PickUp entdeckt :D. Letztendlich haben mein bester Freund und gleichzeitig mein Wing uns beide ĂŒberwunden jeweils eine Frau anzusprechen. Ab dem Zeitpunkt wurde der Startschuss gesetzt. Da ich noch in einer Kleinstadt lebe, in der jeder jeden kennt kommt fĂŒr mich nur das 30 MinĂŒtig entfernte Stuttgart infrage. Daher bin ich immer wenn möglich nach Stuttgart gefahren um zu daygamen. Als SchĂŒler konnte ich das aber nicht oft machen bezĂŒglich Budget und habe das ganze auch nach einiger Zeit sehr vernachlĂ€ssigt bzw. aufgegeben. Erfolge waren nur gemĂ€ĂŸigt vorhanden, was höchstwahrscheinlich daran lag dass ich jedesmal nach 2-3 Minuten bereits geclosed habe. Es ist jedoch nicht so, das ich keinerlei Entwicklung gemerkt habe. ZukĂŒnftige Dates, die ich ĂŒber Freunde kennen gelernt hatte, liefen teilweise sehr souverĂ€n und gut ab (Inkl. KC und FC). Ich habe jedoch keine Lust meine Dates immer einem Zufall und dem GlĂŒck zu ĂŒberlassen und hoffen das ich irgendwann mal eine Frau im Freundeskreis kennenlerne. An meiner Ausgangssituation in der Kleinstadt hat sich nicht verĂ€ndert, jedoch steht wahrscheinlich ein Umzug in eine GrĂ¶ĂŸere Stadt nĂ€chstes Jahr an (Da kann es dann richtig losgehen). Daher habe ich mich entschlossen erneut mich dem Game zu widmen und so gut es geht bis nĂ€chstes Jahr in Stuttgart zu gamen. 

 

Die letzten Tage war ich bereits mit meinem Wing in der Stadt um Frauen anzusprechen und heute werde ich höchstwahrscheinlich Alleine rausgehen. Alleine Frauen anzusprechen ist fĂŒr mich immer noch eine kleine HĂŒrde und ich hoffe das diese mich nicht killt 😄 werdet ihr dann spĂ€testens morgen erfahren wie es lief. 

Daher meine Ziele bzw. Sticking Points an denen es zu arbeiten gilt:

1. Alleine Frauen ansprechen

2. Das GesprÀch eine Zeit lang zu halten

3. Selbstsicheren Augenkontakt halten (insbesondere im GesprÀch)

4. Nicht zu lange Zögern und blöde Ausreden erfinden um nicht anzusprechen

 

Die gestrigen Sets:

1. HB7,5, Blond, klein und sehr SĂŒĂŸ

Mein Wing hat mich auf sie aufmerksam gemacht und nach kurzem ĂŒberlegen bzw, zögern bin ich Ihr kurz hinter her gejoggt um dann einige Meter vor ihr sie anzusprechen. Das erste mal ist es mir passiert, das sich das MĂ€dchen kurz sehr erschrocken hat und zusammen gezuckt ist obwohl ich echt min. 2 Meter Abstand zu Ihr hatte.

*HB holt Kopfhörer aus den Ohren*

Duffle: "Haha Hey, hast dich erschrocken?"

HB : "Haha ja.."

Duffle: "Du bist mir nur gerade im vorbeilaufen aufgefallen und ich fande dich echt SĂŒĂŸ. Dachte mir ich komm jetzt einfach vorbei und sprech dich dann." dann hab ich ihr meine Hand gegeben und mich vorgestellt. Sie hat mir dann ihren Namen gesagt. 

Duffle: "Ich weiß, das ist mega spontan und hab dich jetzt damit gut ĂŒberrascht, aber ich dachte mir bevor ich dich jetzt vorbei laufen lasse, sprech ich dich an."

HB: "Haha danke, ja ich bin ein bisschen Schreckhaft" mit einem sĂŒĂŸen lĂ€cheln.

Duffle: "Was machst du so?"

HB: "Ich bin gerade etwas einkaufen"

Duffle: "Okay, also einfach bisschen Unterwegs und Shoppen." (Sie hat mich gut verunsichert mit ihrem Erschrecken und ab dem Zeitpunkt traf mich aufgrund dessen ein heftiger Blackout 😄 und ich wusste nicht mehr was ich sagen soll. Nichtmal mehr banale Fragen wie nach dem Alter sind mir eingefallen)

Duffle: "Ja gut, ich weiß jetzt ehrlich auch nicht mehr was ich sagen soll, war wie gesagt echt mega spontan" 

HB: "Haha echt Nett von dir, aber ich habe gerade etwas kompliziertes am Laufen und deswegen..." (der genaue Wortlaut fÀllt mir nicht mehr ein, aber irgendwie sowas in die Richtung.)

Duffle: "Okay, dann hat sich es eh geregelt. Dann nimm es einfach als Kompliment und ich wĂŒnsche dir noch einen schönen Tag"

HB: " Danke, dir auch" erneut mit einem sĂŒĂŸen lĂ€cheln. 

Und dann trennten sich unsere Wege.

FĂŒr einen kurzen Moment war es echt akward und ich wusste nicht mehr was zu tun war. Ich war ĂŒberhaupt nicht darauf vorbereitet, dass sie sich extrem erschreckt. Allerdings hĂ€tte ich dran bleiben können und mich von ihrem "Ich habe einen Freund" nicht beeindrucken lassen. Naja weiter gehts,

 

Danach habe ich noch 2 weitere Frauen angesprochen. Die eine ist erst garnicht stehen geblieben und meine das sie echt keine Zeit hat. Und die zweite beschreibe ich euch hier kurz:

 

HB8, Blond, kam gerade aus der Ubahn und war relativ zĂŒgig unterwegs.

Ich bin ihr erneut hinter her gejoggt, und habe sie wie ĂŒblich von vorne angesprochen. Sie ist kurz stehen geblieben, man hat aber gemerkt das Sie weiter möchte.

 

Duffle: "Hey, du bist mir gerade entgegen gelaufen und ich fande dich echt SĂŒĂŸ, dachte mir ich sprech dich jetzt einfach an."

HB: "Hey, echt sĂŒĂŸ von dir, aber ich glaube du bist mir etwas zu Jung" in einem etwas humorvollen Ton.

Duffle: "Denkst du?" mit einem kleinen Lachen

HB: "Wie alt bist du?"

Duffle: "Rate mal"

HB: " Hmm so um die 19?"

Duffle: "ahh knapp, ich bin 21"

HB: "Ja du bist mir eindeutig zu Jung" wieder in einem humorvollen Ton und hat einige Schritte nach vorne gemacht bzw. wollte weiter gehen.

Duffle: "Wie alt bist du?"

HB: "Haha das willst du glaube ich nicht wissen, aber trotzdem danke" und sie ist weitergelaufen. 

 

So alte hĂ€tte ich sie jetzt wirklich nicht eingeschĂ€tzt aber was solls 😄 kurz danach sind wir dann auch Nachhause gegangen. Im großen und ganzem freue ich mich das ich mich getraut habe, und ein wenig vor ran gekommen bin was Erfahrung angeht. 

Gerne könnt Ihr mir eure Meinung zu den Sets schreiben und Tipps, Feedback etc. geben.

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Duffle,

GefĂ€llt mir gut, was Du da vorhast. 🙂 hab den Faden mal abonniert.

Daygame ist eine große Herausforderung, obwohl das Risiko-zu-Gewinn VerhĂ€ltnis besser nicht sein könnte. Das kann ich auch aus Erfahrung sagen. 

 

Wenn Dir zurzeit Alternativen fehlen und Du Lust hast, mit dem Daygame richtig durchzustarten, dann solltest Du Dir dafĂŒr mehrere Tage die Woche fĂŒr jeweils ca. 2 Stunden rausnehmen. Was auch helfen kann ist, wenn Du die Frauen einfach ansprichst, ohne, dass Du dabei schon den "Close" oder sonst was im Auge hast. Denn dadurch wirkst Du erst verkrampft und preschst schon innerhalb von 2 Minuten, obwohl in den meisten Situationen mehr Zeit gegeben ist, auf die Nummer, und das bewirkt hĂ€ufiger Flakes. 

 

Wenn Du es aber tust, aus der Tatsache heraus, dass Du einfach mit diesem scharfen girl in Kontakt treten willst, Dich mit ihr unterhalten willst und Dein Game nebenbei verbesserst, dann hast Du 

1. Viel mehr Spaß am approachen

2. Weniger Ansprechangst, weil Du schon vor dem Ansprechen viel weniger mit der Angst und den Gedanken vor einer ZurĂŒckweisung kĂ€mpfen musst

3. Ein lockereres GesprÀch, wo besser Flirtstimmung aufkommen kann. 

Zum Beispiel nimmst Du Dir vor: "Ich ĂŒbe, gegenĂŒber heißen Frauen genau so gelassen zu sein, wie gegenĂŒber meinem besten Kumpel" oder "Ich trainiere mich darin, besser die Dynamik zwischen Mann und Frau zu verstehen, sodass ich besser flirten kann" oder "ich trainiere, Augenkontakt mit hĂŒbschen Frauen in einem offensichtlich flirtigem GesprĂ€ch zu halten".

Und jedes Mal, wo Du Dir MĂŒhe gibst, diese oder noch andere, von Dir ausgewĂ€hlte Punkte anzugehen und umzusetzen, merkst Du, wie super gut Daygame dafĂŒr ist, dass Du Dich persönlich entwickelst.

 

NatĂŒrlich ist es schwer, am Anfang "outcome independent" anzusprechen, doch mit der Zeit wird diese in Dir heranwachsen, wenn Du den Fokus nicht auf Deinen Laycount, sondern auf Deine eigene Entwicklung und Deine UnabhĂ€ngigkeit, die Du mit der Zeit dadurch gegenĂŒber Frauen gewinnst, legst. 

Und umso mehr Du den Fokus darauf legst, umso öfter kommen die Nebenprodukte wie NC, KC, FC, FB oder auch LTR 😉 zustande.

Hoffe, dass Du hiermit was anfangen kannst.

Bin gespannt auf Deine weiteren Posts. Du bist einen super Schritt fĂŒr Dein Leben gegangen!

 

ErgÀnzung: Du wirst viele, viele, viele Fehler machen. Bereue diese Fehler nicht, sondern sieh sie als essenziellen Schritt, jedes Mal besser zu werden.

bearbeitet von Kalter Kakao
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Leute,

erstmal an @Kalter Kakao: 

Danke dir sehr fĂŒr deine Tipps und Anregungen. Ich werde das aufjedenfall zu Herzen nehmen und in Angriff nehmen. Insbesondere das Mindset, sich nicht zu sehr auf den Close zu konzentrieren und das anfangs erstmal außen vor zu lassen. Da ich doch oftmals relativ nervös noch bin, mit der Ansprechangst noch zu kĂ€mpfen habe kommt dieser Tipp mir gerade Recht. Insbesondere um mir bisschen den Druck zu nehmen.

vor 23 Stunden, Kalter Kakao schrieb:

Wenn Dir zurzeit Alternativen fehlen und Du Lust hast, mit dem Daygame richtig durchzustarten, dann solltest Du Dir dafĂŒr mehrere Tage die Woche fĂŒr jeweils ca. 2 Stunden rausnehmen.

Das versuche ich weitest gehend auch so zu machen, wie es eben das Studium (wobei gerade in der Pandemie, das eigentlich kein Problem ist) und das Budget zu lĂ€sst 😄 ich bin leider gezwungen jedesmal mit dem Auto in die Großstadt zu fahren, da ich mit den öffentlichen Vekehrsmitteln noch teurer rauskommen wĂŒrde. Aber irgendwie wird das schon gemacht.


So und nun zum gestrigen Tag:

Wie bereits erwĂ€hnt, war ich gestern das erste mal seit sehr langer Zeit alleine in der Stadt unterwegs und ich habe die lange Abstinenz deutlich gemerkt 😄 Ich hatte ungefĂ€hr 1,5 Stunden Zeit und habe gefĂŒhlt eine Ewigkeit gebraucht um mich zu ĂŒberwinden. Zu Zweit unterwegs ist es deutlich einfacher. Immer wieder wenn ich Frauen gesichtet habe, die mir gefallen, sind in meinem Kopf eine Anzahl auf Ausreden entstanden. Das ĂŒbliche Prozedere mit der Ansprechangst eben. Gefangen in den Gedanken ging es mit dem Nichts tun so eine Weile lang. Um mich allerdings etwas "aufzuwĂ€rmen" und aus dem Kopf rauszukommen, habe ich angefangen Sprachmemos an Freunde zu verschicken und einfach drauf los zu reden. Damit komme ich ganz gut in den GesprĂ€chsflow rein (kann ich nur an alle AnfĂ€nger empfehlen). Die letzten 20 Minuten, hab ich mir dann mental ordentlich in den Arsch getreten, weil ich nicht ohne etwas gemacht zu haben, nachhause wollte. So und dann kam die schöne Frau schon um die Ecke. Kurz wieder gezögert aber dann doch gerafft und ihr hinterher.

Ich bin ihr kurz hinterher gelaufen und habe Sie dann in einer UnterfĂŒhrung direkt neben einer alten Dame angehalten und angesprochen:

HB7, Hellbraune Haare, Brille:

 

Duffle: "Du bist mir eben entgegengelaufen und ich fande dich echt SĂŒĂŸ. Dachte mir, ich komm jetzt einfach mal vorbei und sprich dich an." 

"Hi, Ich bin Duffle" und habe dann ihr meine Hand gereicht.

HB: Mit einem LĂ€cherln: "Hi, *name*"

Duffle: "Ich weiß, das ist jetzt mega spontan und voll unvorbereitet, aber dachte mir bevor ich dich verpasse sprech ich dich einfach an."

- Wie man evtl bereits merkt, hau ich eigentlich so gut wie immer so einen Spruch raus, um einfach der Frau bisschen die NervositĂ€t zu nehmen und ihr entgegen zu kommen. Wobei ich mir auch manchmal nicht sicher bin ob das "bevor ich dich verpasse" nicht doch zu needy rĂŒber kommen könnte 😄 

HB: "Das ist echt nett/sĂŒĂŸ (weiß den genauen Wortlaut nicht mehr) von dir, aber ich bin in einer Beziehung"

Duffle: "Achso okay, ja gut dann hat sich es eh geregelt"

HB: "Aber behalte das aufjedenfall bei,  das machen zu wenige. Finde ich sehr gut"

Duffle: "Ja findest du? Dankeschön. Ansonsten nimm es einfach als Kompliment und dann wĂŒnsche ich dir noch einen schönen Tag"

Dann kurz verabschiedet und mit einem großen Grinsen Richtung Nachhause gegangen. 

 

Ich muss mich unbedingt wieder daran gewöhnen Frauen (auch alleine) anzusprechen, nicht soviel nachzudenken und einfach zu machen. Aber ich fĂŒhle mich von Zeit zu Zeit immer lockerer im GesprĂ€ch. Zwar ist noch einiges an Luft nach oben aber spĂŒrbar ist es. Ich werde höchstwahrscheinlich am Wochenende wieder auf Tour gehen und mich dann dementsprechend melden.

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Duffle schrieb:

Duffle: "Ich weiß, das ist jetzt mega spontan und voll unvorbereitet, aber dachte mir bevor ich dich verpasse sprech ich dich einfach an."

- Wie man evtl bereits merkt, hau ich eigentlich so gut wie immer so einen Spruch raus, um einfach der Frau bisschen die NervositĂ€t zu nehmen und ihr entgegen zu kommen. Wobei ich mir auch manchmal nicht sicher bin ob das "bevor ich dich verpasse" nicht doch zu needy rĂŒber kommen könnte 😄 

Das nennt man "statement of empathy". Brauchst Du aber meistens nur, wenn Du einen Direct Approach machst. Kannst Du mit der wachsenden Erfahrung aber auch weg lassen.

Damit signalisierst Du der Frau, dass Du die eher ungewohnte Situation verstehst und es Dir Ă€hnlich geht. "Puh, zum GlĂŒck ist er nicht so ein Psycho"

Ein super Mittel fĂŒr alle VerfĂŒhrungsprozesse, wenn Du mal etwas unkalibriertes gemacht hast. Damit kannst Du Dich effektiv (zurĂŒck-)kalibrieren. Nicht zu verwechseln mit entschuldigen. Das sind zwei verschiedene Paar Schuhe.

Finde ich gut, dass Du das von Dir aus machst. Das zeigt, dass du von der sozialen Intelligenz her schon mal ganz gut aufgestellt bist. 

Game on!

bearbeitet von Kalter Kakao
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.5.2021 um 14:29 , Duffle schrieb:

FĂŒr einen kurzen Moment war es echt akward und ich wusste nicht mehr was zu tun war. Ich war ĂŒberhaupt nicht darauf vorbereitet, dass sie sich extrem erschreckt. Allerdings hĂ€tte ich dran bleiben können und mich von ihrem "Ich habe einen Freund" nicht beeindrucken lassen. Naja weiter gehts,

Genau das hier - ist einer der wichtigsten Lektionen - bei der VerfĂŒhrung. 
- Du musst nicht immer wissen was zu tun ist
- Du musst nicht alles perfekt machen
- Du musst die GesprÀche vorher nicht im Kopf durchplanen

Du bist nicht auf der Straße um das "perfekte Game" zu zeigen. 
- Es ist keine Arbeit
- Es ist kein Streben nach Perfektion
- Du musst niemanden etwas beweisen

Es geht nur darum Spaß zu haben. Eine gute Zeit haben, zu flirten
und sich dabei wohl zu fĂŒhlen. Das ist ein wichtiges Mindset. 
Spaß ist wichtiger als das Streben nach Perfektion. Genieß es.
Dann bekommst du auch deinen "Flow" und dein "Momentum".

  • LIKE 2
  • TOP 1
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Moin, 

Am 20.5.2021 um 21:37 , Rederberg schrieb:

Es geht nur darum Spaß zu haben. Eine gute Zeit haben, zu flirten
und sich dabei wohl zu fĂŒhlen. Das ist ein wichtiges Mindset.Â ï»ż
Spaß ist wichtiger als das Streben nach Perfektion. Genieß es.
Dann bekommst du auch deinen "Flow" und dein "Momentum".

Sehr schön gesagt, kann ich sehr gut nachvollziehen - auch wenn ich selbst immer wieder mit einer gewissen Erwartungshaltung in die Sets gehe und manchmal bisschen "verkrampfe". Ich denke auch dass man gerade solche Situationen auf dem Weg braucht, um aus genau diesen zu lernen wie man mit sowas umgeht und "abzuhÀrten". 

 

So Leute ich war heute wieder alleine in der Stadt unterwegs und es lief heute so naja. Ich war Nachmittags in der Innenstadt unterwegs und es war wirklich seit langem mal wieder extrem viel los. Schon lange nicht mehr so viele Menschen auf einmal gesehen, grenzte stark an Vor-Corona-Niveau. Zeitlich hatte ich wieder so ungefĂ€hr 1 Stunde bis 1,5 Zeit, allerdings konnte ich mich heute nicht ĂŒberwinden. Ich habe echt so meine Probleme mit der Ansprechangst, insbesondere wenn ich alleine unterwegs bin. Ich vertiefe mich sehr in meine Gedanken und zögere viiiiiel zu oft bzw. zu lange. 1,5 Stunden lang Sprachmemos zu machen geht leider auch schwer 😄  Mit einem Wing ist es schon ziemlich einfacher. 

Kurz fĂŒr einen Moment hatte ich eine HB gesichtet und war eigentlich auch fest entschlossen diese anzusprechen. Ich bin Ihr wieder Standard gemĂ€ĂŸ hinterher gejoggt. Doch dann hat die junge Dame ihr Handy gezĂŒckt und angefangen zu telefonieren. Weiteres hab ich mich dann leider nicht mehr getraut, auch wenn ich mir der Ausrede bewusst bin. 

Grundlegend muss ich erstmal bevor ich mich ĂŒberhaupt auf das GesprĂ€ch konzentriere erstmal an dieser Ansprechangst arbeiten. Das wird jetzt nun auch mein Hauptziel sein, auf das ich den Fokus lege und mich dann Schritt fĂŒr Schritt "hoch arbeiten". Also erstmal auf die GesprĂ€che keinen oder wenig wert legen, falls sich eins ergibt ist das ein schöner Bonus, und nur mal ansprechen. 

Das nÀchste mal gehe ich höchstwahrscheinlich am Dienstag wieder in die Stadt mit einem Wing und nutze da mal die Möglichkeit, gerade daran zu arbeiten.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Leute,

Habe mich seit 1-2 Wochen nicht gemeldet und hier jetzt ein kleines Update:

Seit dem letzten Post, war ich sehr oft in der Innenstadt daygamen und insbesondere (wie im letzten Post angesprochen) an meiner Ansprechangst arbeiten. Ich war sehr oft mit einem Wing draußen, wo ca. immer 5-7 Sets gemacht wurden. Einige Tage war ich auch alleine unterwegs und habe mich von garkeinem Set zu 3 Sets alleine ansprechen gesteigert 😄 ich komme mittlerweile relativ gut mit der Ansprechangst zu recht und bin mir eigentlich ziemlich sicher dass ich mit einem kleinen Arschritt meinerseits mich doch noch ĂŒberwinde und nicht nachhause gehe ohne etwas gemacht zu haben. Da es mir wirklich nur um die Ansprechangst ging, hab ich GesprĂ€che mal außenvor gelassen. Dementsprechend gibts wenig zu berichten, da wenige richtige GesprĂ€che entstanden sind. Ein NC war zwar drin, hab den aber wieder verworfen da das GesprĂ€ch nur 2-3 Minuten ging und man damit rechnen kann dass da nichts bei rumkommt 😄. 

Dann am Dienstag diese Woche war ich erneut mit meinem Wing draußen. Diesmal hatte ich mir vorgenommen, da es mit der Ansprechangst jetzt echt gut klappt (nicht perfekt, hier und da immer noch struggle), mehr an meiner GesprĂ€chsfĂŒhrung zu arbeiten. Vor allem was die Dauer angeht. Mit dem Gedanken hab ich meinen Wing gebeten, mal die Zeit zu stoppen um zu schauen wie lange das GesprĂ€ch geht. Ich selbst hab mir eine kleine Challenge gegeben: Mindestens 5 Minuten im GesprĂ€ch bleiben. Egal wie. Einfach auch um mich daran zu gewöhnen mal lĂ€nger in einer "unangenehmen" Situation zu verweilen.

So und dann kam Sie:

 

HB8, sehr hĂŒbsch und echt Heiß, 21 Jahre

 

- Angesprochen wie immer und mich vorgestellt. Anschließend noch ein kleines Statement of Empathy gedroppt um einfach bisschen die Situation zu lockern.

Duffle: "Du siehst so aus als wĂŒrdest du gerade heimgehen / wĂŒrdest du gerade Feierabend haben (bin mich nicht ganz sicher) 🙂 "

HB: "Ehm.. Ja war gerade auf dem Weg zum Bahnhof"

Duffle: "Ah okay, kommst du aus Stuttgart?"

HB: "Ja du?"

Duffle: "Ne, ich bin nicht zentral aus Stuttgart. Komme von bisschen weiter Weg, ca. 30min mit dem Zug von hier. Kennst du *meine Stadt*?""

HB: "Puhh nein, noch nie gehört"

Duffle: "Haha, muss man auch nicht unbedingt kennen. Ist ne Kleinstadt, in der so gut wie Tote Hose ist. Deswegen bin ich auch zur Zeit sehr oft hier in Stuttgart."

- Danach kam sehr viel Smalltalk ĂŒber Stuttgart an sich, andere StĂ€dte etc. Sie war auch sehr gesprĂ€chig und hat auch von sich aus immer mal wieder erzĂ€hlt.

Duffle: "Wie alt bist du?"

HB: "21 du?"

Duffle: "Wie alt sehe ich denn aus? (mit einem humorvollen lÀcheln)"

HB:" Hmm.. so 20/21?"

Duffle: "Ja bin 21. Hast also perfekt getroffen 🙂 Ich hĂ€tte dich aber jĂŒnger eingeschĂ€tzt muss ich sagen. So um die 19/20."

- wieder bisschen blabla und irgendwann bin ich dann auf Ihren Aktzent zu sprechen gekommen, da mir der schon von Anfang an aufgefallen war.

Duffle: "Du hast einen kleinen Akzent (mit einem fragendem Blick). Wo kommst du her?"

HB: "Ja findest du? Das fĂ€llt oft auf 😄 manchen mehr, manchen weniger. Was wĂŒrdest du sagen wo ich herkomme?"

Duffle: "Puhh schwer, ich hÀtte echt Ukraine/Russland rum gesagt."

HB: "Nee, mehr Richtung Asien"

- ein kleines Ratespiel kurz gehabt, jedoch leider nicht gewonnen. Hat mir dann verraten woher sie kommt und sie sah halt nieeemals danach aus. Auch darĂŒber haben wir kurz geredet. So nun war aber ich an der Reihe.

Duffle: "Wie was sehe ich aus? Ist eigentlich relativ leicht mit meinen Schwarzen Haaren 😄"

HB: *ĂŒberlegt kurz* "ich sage Deutscher."

Duffle: "Ja? Deutscher? Mit den schwarzen Haaren auf meinem Kopf? (bisschen verwirrten Blick aufgesetzt mit einem kleinem lĂ€cheln.) Ok krass, haha ne ich bin TĂŒrke."

Und dann ging das GesprĂ€ch nochmal einige Minuten mit bisschen Smalltalk. Ich habe gemerkt wie Sie sich langsam öffnet und auch mehr preisgibt. Sie hat mich kurz gefragt aus welcher Stadt ich nochmal komme und das habe ich sie dann zurĂŒck gefragt, da Sie mir am Anfang keinen genauen Ort genannt hatte. Diesmal tat sie es. 

Naja jedenfalls, nach einer Weile hab ich mich dann selber entschieden das Set zu verlassen.

Duffle: "Ey du, ich muss jetzt auch weiter. Lass uns kurz Nummer tauschen, dann schreib ich dir. "

- Dann haben wir Nummer getauscht und uns verabschiedet. Jetzt im Nachhinein Ă€rger ich mich bisschen das ich nicht noch lĂ€nger drin geblieben bin, da es eigentlich keinen Grund gab da raus zu gehen. Mein Kumpel hat ĂŒbrigens knappe 10min gestoppt, auf die ich echt Stolz bin. 😄 Ich habe Sie am selben Abend auch noch angeschrieben und bis heute nur kurz 2-3 Nachrichten gewechselt. Sie antwortet immer einige Stunden spĂ€ter. Daher habe ich bisschen das GefĂŒhl, das es in die Hose geht. Die nĂ€chsten Nachrichten werde ich versuchen ein Date klar zu machen. Mal sehen was dabei rauskommt. 

 

Was war gut:

- Ich habe viel Augenkontakt gehalten. Könnte besser sein, aber ich merke wie es immer leichter wird und ich sicherer darin werde von Set zu Set. Insbesondere in dem Set lief es echt gut.

- Habe das GesprÀch lange gehalten und konnte mich auch zwischen durch ganz locker unterhalten

- IOIs erhalten (an den Haaren spielen, Beine ĂŒberkreuzt, Gegenfragen)

 

War war nicht so gut:

- Ich habe gemerkt, wie ich oft versuche sehr schnell die Themen zu wechseln um unbedingt das GesprÀch am Laufen zu halten, obwohl Sie evtl. noch etwas sagen bzw. einwerfen könnte. Es entsteht ein leicht hastiger Vibe.

- Augenkontakt war oft gut, aber auch manchmal so lala. Hin und wieder mal weggeguckt beim Reden etc. Muss man noch verbessern. 

- GesprĂ€ch selber beendet, obwohl ich die Zeit hatte und es keinerlei Grund gab. Man hĂ€tte nach dem langen Smalltalk auch bisschen schweres GeschĂŒtz ausfahren können und evtl. mit C&F oder P&P anfangen können. Auch wĂ€hrend dem Smalltalk bereits bisschen einstreuen können.

 

NÀchstes mal: 

- Lockerer, langsamer Reden und auch kleine Pausen am Satzende lassen um mehr EinschĂŒbe von ihr zu erhalten.

- Das GesprĂ€ch bis zum geht nicht mehr weiter fĂŒhren und nicht nur bei Smalltalk verbleiben.

- Augenkontakt verbessern und nicht so oft wegschauen

 

Ich merke mit der Zeit, das es immer besser wird und ich auch deutlich lockerer bin in den GesprĂ€chen. Es geht auf jedenfall voran. Was denkt Ihr wie lange so ein GesprĂ€ch in der Regel circa gehen sollte. Klar kann man dass jetzt nicht konkret fest machen, da viele Faktoren wie Erfahrung, wie man mit dem HB vibet, Situation etc. da rein spielen, jedoch wĂŒrden mich trotzdem mal eure Erfahrungen interessieren. Ab wann habt ihr das GefĂŒhl nicht mehr "Fremd" zu sein fĂŒr das MĂ€dchen und  es auch auf ein Date hinaus laufen könnte? 10min? 15min? 20min?

 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geile Sache! 

Ich finde, dass du weiterhin toll reflektierst wie deine Sets abgelaufen sind. Das gefÀllt mir sehr gut. Dadurch lernst du auch effektiv dazu und kannst Dich schnell verbessern. 

vor 6 Stunden, Duffle schrieb:

ï»żï»żï»żï»żEin NC war zwar drin, hab den aber wieder verworfen daï»ż dasï»ż GesprĂ€ch nur 2-3 Minuten ging und man damitï»żï»ż rechnen kann dass da nichts bei rumkommt

Schreib sie trotzdem mal an. Manchmal ahnt man gar nicht, wie viel Interesse die Frau eigentlich hatte. Geh beim daygame mit den MÀdels immer so weit, wie du kommst und probier neue Sachen aus. Dann wird es 1. Nicht langweilig und du verschenkst kaum noch Chancen. 

Ich hatte schon Sets, die waren nicht mal ne Minute lang und haben zu was gefĂŒhrt.

Ich: Hey, ich weiß das ist gerade voll random dass ich dich einfach anspreche und ich hab gerade auch nicht viel zeit, aber du hast mir auf den ersten Blick gut gefallen und da wollte ich einfach mal hi sagen! 

Sie: oh das freut mich aber, danke, hi! 

Ich: wie heißt du? Ich bin Schokodrink! 

Sie: ich bin Vanillemilch

Ich: freut mich. was hĂ€ltst du davon, wir tauschen beide schnell Nummern und ich schreib dich dann an, dann können wir die Tage mal was starten wenn mehr Zeit da ist 🙂

Sie: okay gerne! 

*nc*

Dann bisschen getipper und date vereinbart. Kann so einfach sein wenn sie n yes girl ist. 

Aber auch ruhig trotz Zweifel immer noch mal ins Set gehen. S-I-S 

Stay in Set! 🙂

vor 6 Stunden, Duffle schrieb:

GesprĂ€chï»ż selber beendet, obwohl ich die Zeit hatte und es keinerlei Grund gab. Man hĂ€tte nach dem langen Smalltalk auch bisschen schweres GeschĂŒtz ausfahren können und evtl. mit C&F oder P&P anfangen könnenï»ż. Auch wĂ€hrend dem Smalltalk bereits bisschen einstreuen können.ï»ż

 

HÀttest du machen können, ist aber kein Muss, weil die Frau ja sichtlich Interesse hatte. 

Was du machen kannst ist einen time constraint einbauen, wie in meinem beispiel oben, (hey, ich hab nicht so viel zeit bzw hey hab etwas eile bzw nur paar minuten) denn wenn du eh nicht genug zeit hast, hat das GesprĂ€ch ne ganz andere Dynamik und sie stellt sich schon sofort darauf ein, dass ihr nummern tauschen solltet, bevor eure Wege euch trennen. Außerdem weiß sie, dass du nicht wie ne Klette bist. Das ist auch vorteilhaft. 

Was ich dir empfehlen kann ist, Instant Dates zu machen: 

"wenn du grad n paar Minuten Puffer hast, lass Uns doch eben was zu trinken holen! :)" 

Manchmal kannst du schon beim Instantdate closen, sprich sie kĂŒssen oder layen. 

vor 6 Stunden, Duffle schrieb:

Was denkt Ihr wie lange so ein GesprĂ€ch in der Regel circa gehen sollte. Klar kann man dass jetzt nicht konkret fest machen, da viele Faktoren wie Erfahrung, wie man mit dem HB vibet, Situatiï»żoï»żï»żn etc. da rein spielen, jedoch wĂŒrden mich trotzdem mal eure Erfahrungen interessieren. Ab wann habt ihr das GefĂŒhl nicht mehr "Fremdï»ż" zu sein fĂŒr das MĂ€dchen und  es auch auf ein Date hinaus laufen könnte? 10min? 15min? 20min?

Das kann zwischen ein paar Sekunden und ein paar Stunden liegen, kein scheiß. Kommt auf eure KompatibilitĂ€t, aufs setting, auf das Wetter, auf ihren state, auf deinen state, eigentlich auf so vieles an. Ich sage hör da auf dein BauchgefĂŒhl. Das wird dann mit der erfahrung besser. 

Wenn du es schaffst, deinen mental state bzw dein momentane GefĂŒhl vom GesprĂ€ch (solange es positiv ist) gut zu subkommunizieren, dann ist das quasi die halbe Miete. Die Frau lĂ€sst sich von deiner Energie fĂŒhren, bzw verfĂŒhren. Das weißt du ja. 

Hoffe, dass ich dir hier noch mal helfen konnte. 

WĂŒnsche dir weiterhin viel Spaß und Erfolg und bleib dran! Es lohnt sich. Du bist bereits schon n gutes StĂŒck voran gekommen!

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Kalter Kakao schrieb:

Sie: oh das freut mich aber, danke, hi! 

Ich: wie heißt du? Ich bin Schokodrink! 

Sie: ich bin Vanillemilch

Ich: freut mich. was hÀltst du davon, wir tauschen beide schnell Nummern und ich schreib dich dann an

... und dann machen wir Bananenmilch. 

Zum TE: 

Du kannst mal die klassischen Körbe nehmen und da ein Follow-Up entwickeln. Dir also nach den Sets was ĂŒberlegen und dann Kontern und in diesen Kontern immer besser werden. Frauen fĂ€llt ja immer das Selbe ein. Manchmal schießen sie das auch instinktiv raus und es stimmt ĂŒberhaupt nicht. 

vor 8 Stunden, Duffle schrieb:

Ich merke mit der Zeit, das es immer besser wird und ich auch deutlich lockerer bin in den GesprĂ€chen. Es geht auf jedenfall voran. Was denkt Ihr wie lange so ein GesprĂ€ch in der Regel circa gehen sollte. Klar kann man dass jetzt nicht konkret fest machen, da viele Faktoren wie Erfahrung, wie man mit dem HB vibet, Situation etc. da rein spielen, jedoch wĂŒrden mich trotzdem mal eure Erfahrungen interessieren. Ab wann habt ihr das GefĂŒhl nicht mehr "Fremd" zu sein fĂŒr das MĂ€dchen und  es auch auf ein Date hinaus laufen könnte? 10min? 15min? 20min?

Ich bin ne Weile mit Excuse raus "muss weiter, lass NC und dann telen", bevor das Set kippte. Man merkt ja, dass einem da nichts mehr einfÀllt oder gerade der Peak erreicht ist. Bevor ich das dann jetzt verhaue, mache ich lieber einen NC und kann dann am Telefon loslegen, wenn ich mich gesammelt habe. 

Ich finde ĂŒbrigens, dass Du mit Deiner Hand voll Sets zu wenige Sets machst. 
Und ĂŒberlege mal, ob Du dann wirklich "tippern" willst. 

Der Klassiker: "Anrufen, in gute Stimmung bringen, Date vereinbaren" wird nicht ohne Grund genannt. Normalerweise Tippern Typen ein Set schnell tot oder tippern totlangweilig, wenn sie dafĂŒr nicht echt ein Talent haben. Vor allem tippern sie ziellos und sofort im AFC Modus. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.5.2021 um 14:29 , Duffle schrieb:

Da ich noch in einer Kleinstadt lebe, in der jeder jeden kennt kommt fĂŒr mich nur das 30 MinĂŒtig entfernte Stuttgart infrage.

@Master of Disaster hat Gutes zu Kleinstadt-Game geschrieben, such dir mal raus. Da geht mehr als du denkst, aber andere langfristigere Strategie, Diskretion superwichtig etc., könntest du ergÀnzend machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 3.6.2021 um 10:15 , Kalter Kakao schrieb:

Was ich dir empfehlen kann ist, Instant Dates zu machen:Â ï»ż

"wenn du grad n paar Minuten Puffer hast, lass Uns doch eben was zu trinken holen! :)" 

Manchmal kannst du schon beim Instantdate closen, sprich sie kĂŒssen oder layen. 

Das ist das Ziel 😄 allerdings kommt mir das jedes mal erst in den Sinn nachdem ich das Set verlassen habe. Heute z.B. wieder die Möglichkeit gehabt, aber leider gar nicht daran gedacht. Entweder schreib ich es mir fĂŒr nĂ€chstes mal auf oder keine Ahnung. Dieses frĂŒhzeitige verlassen ich gerade so eine kleine Baustelle bei mir.

 

Am 3.6.2021 um 12:21 , noraja schrieb:

Ich finde ĂŒbrigens, dass Du mit Deiner Hand voll Sets zu wenige Sets machst. 

Ja an der Effizienz der "Sessions" arbeite ich noch. Versuche mich da gerade von mal zu mal zu steigern was die Anzahl der Sets angeht. Alleine sind es derweil so 3-5 Sets, mit einem Wing zusammen 5-10 Sets. 

 

Am 3.6.2021 um 12:30 , Jingang schrieb:

@Master of Disaster hat Gutes zu Kleinstadt-Game geschrieben, such dir mal raus. Da geht mehr als du denkst, aber andere langfristigere Strategie, Diskretion superwichtig etc., könntest du ergÀnzend machen.

Danke dir fĂŒr den Vorschlag, werde ich mir mal anschauen!

 

Ich war heute wieder in der Innenstadt unterwegs und mir ist bei einem Set ne Frage aufgekommen. Hier das Set bzw. das Beispiel:

 

HB: "Ich mache gerade eine Ausbildung als Physiotherapeutin"

Duffle: "Ja? Cool! Ich war damals auch auf einer Gesundheitsorientierten Schule und da hatten wir auch viel medizinisches und gesundheitliches. War jetzt nicht wirklich meins im Nachhinein gesehen aber egal. Waren damals sogar einmal in einer Physiotherapeutenschule mit der Klasse!"

 

Das ist so grob, runtergebrochen die Stelle wo mir die Frage aufkam. 

Ist das von mir gesagte negativ, da ich mich mĂ€ĂŸig qualifiziere? Es ist auch nicht gelogen, wir waren wirklich in einer Physiotherapeutenschule 😄 Oder mache ich mir hier zu viele Gedanken und es ist eigentlich nichts?

WĂŒrdet Ihr das eher als negativ ansehen, da ich mich hier mĂ€ĂŸig "qualifiziere"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin MĂ€nner und Damen,

ein kleines Statusupdate seit letztem mal:

Am 3.6.2021 um 03:26 , Duffle schrieb:

HB8, sehr hĂŒbsch und echt Heiß, 21 Jahre

Das HB ist leider mittlerweile Geschichte, da sie bereits nach den ersten 3-4 Nachrichten aufgehört hat zu schreiben. Naja schade aber weiter gehts.

 

Direkt am Freitag danach, war ich erneut in der Stadt mit einem Wing daygamen. Ziel waren 10 Approaches, die ich mit aller MĂŒhe am Ende noch erreicht habe. Was dabei rausprang war ein NC und ein Instagram-Close. Zum Instagram-Close: Hat mir schon im GesprĂ€ch klar gemacht, das Sie gerade nichts sucht und kein Interesse hat. Hatte mir Ihr 5-6 Minuten lang bisschen gequatscht und hab dann trotzdem mal Ihr Insta genommen. Hab ich aber wieder fallen gelassen.

 

Sooo und nun zum NC: HB7, klein, Zopf

Angesprochen im Einkaufszentrum und den ĂŒblichen Smalltalk gehabt (5-6 Minuten wieder) und dann NC. Meine Auffassung vom Set war so lala. Augenkontakt meinerseits war aktzeptabel aber nicht gut oder perfekt. GesprĂ€ch war hier und da auch oft holprig aber es ging. Naja kann mich nicht mehr so genau an das Set erinnern. Jedenfalls haben wir Nummern ausgetauscht und ich habe Sie noch am selben Abend angeschrieben "Hey HB, hoffe du bist noch gut heimgekommen". Das schreibe ich eigentlich immer als erstes, insbesondere wenn es kein wirklich besonderes Thema gab im GesprĂ€ch. Manchmal auch sowas wie "Hey HB, hoffe du konntest noch gechillt einkaufen gehen", je nachdem was wir eben geredet haben. Dann hab ich mit Ihr nur 2-3 Nachrichten ausgetauscht und dann einen Date vorgeschlagen. Soweit so gut, hat mir gesagt wann Sie kann und dann hatten wir ein Treffen fĂŒr den heutigen Donnerstag vereinbart. Ab dem Zeitpunkt hab ich Ihr nicht mehr geschrieben.

Gestern schrieb Ich sie wieder an um eine genaue Location auszumachen. Ich hatte bereits schon ein ungutes GefĂŒhl.

Und dann hat sie geflaket. Die BegrĂŒndung dazu war, das wir die Tage nicht geschrieben hĂ€tten und fĂŒr Sie sowas wichtig wĂ€re und sie es sinnlos findet sich deshalb grundlos zu treffen. Ich bin nicht mehr viel drauf eingegangen, hab Ihr noch gesagt das ich keine Zeit und Lust habe viel zu schreiben und habe es dann so aktzeptiert. Der Flake hat mich gestern auch bisschen runtergezogen und mir bisschen Hirnfick verpasst, da ich mich echt auf das Date gefreut hatte. Ich genieße den Prozess des Lernens und habe auch Spaß daran, aber immer mal wieder verharre ich doch zu sehr auf den Ergebnissen. 😄 

 

Und nun zum heutigen Tag. Nach dem gestrigen Tag, hab ich mich entschlossen einen Fick darauf zu geben und weiter zu machen. Somit bin ich heute alleine wieder in die Innenstadt gegangen.

Set 5:

Am Anfang echt schwer getan, in die Mood zu kommen Frauen anzusprechen insbesondere weil die ersten 4 Sets völlig fĂŒrn Arsch waren und die GesprĂ€che teilweise nicht mal 1-2 Minuten gingen, wenn die HBs ĂŒberhaupt stehen geblieben sind. Dann hab ich als 5tes Set ein MĂ€dchen in der U-Bahn UnterfĂŒhrung angesprochen und das war das erste, relativ gute Set heute. Sie war echt relativ offen, zwar merklich nervös trotz des Statement of Empathy und leicht hippelig in Ihrer Sprache. NatĂŒrlich hat sie mich damit ein wenig mitgenommen und ebenfalls bisschen unsicher gemacht 😄 Das GesprĂ€ch war deshalb zwar holprig und ein wenig akward, konnte sie jedoch am Ende nochmal Closen. Habe sie gerade eben auch angeschrieben und scheint eventuell interessiert zu sein bzw. hat mich direkt gefragt was ich noch so getrieben habe.

 

Set 6:

Geclosed, aus der UnterfĂŒhrung raus mit dem Gedanken, dass das GesprĂ€ch echt gut akward war aber ich mich trotzdem ĂŒber den Close gefreut habe, kam schon die nĂ€chste mir entgegen. Eine sehr hĂŒbsche und gut geformte HB8 wenn nicht HB9. "komm die, machst du noch" dachte ich mir und bin Ihr kurz hinterher. Im GesprĂ€ch habe ich echt gemerkt wie locker ich war. Ich konnte ohne Probleme oder irgendwelche Hemmungen mit Ihr reden. Hier und da mal ein kleiner witziger Kommentar (habe diese lockere,witzige Art bei RSDMax damals gesehen und mir vorgenommen es auch einzubauen). Das HB hat zwar relativ wenig geredet bzw. Gegenfragen gestellt aber schon viel gelacht. Das GesprĂ€ch ging so etwa 4-5 Minuten. Als ich dann NC wollte, sagte sie: "Nee, so schnell gebe ich meine Nummer nicht raus". Ich daraufhin: "Instagram?" Es wurde dann doch ein Instagram-Close. Sie hat mir zurĂŒck gefolgt und auch direkt meine Bilder geliket. Das sehe ich mal als gutes Zeichen 😄 Ihr habe ich auch gerade eben geschrieben, doch bin mir unschlĂŒssig wie ich das fortsetzten soll. Wir haben im GesprĂ€ch eigentlich wenig ĂŒber so Sachen wie Schule,Studium,Beruf, wo sie herkommt etc. geredet und habe daher so bisschen das GefĂŒhl, dass fĂŒr ein Treffen Comfort fehlen könnte. Ich meine wir kennen uns kaum. Daher wĂ€re mein Lösungsanatz gewesen mit Ihr ĂŒber Text noch diese Informationen auszutauschen. Haben das jetzt auch gemacht und kurz ĂŒber Arbeit und Studium geschrieben. Eben habe ich noch ein Date vorgeschlagen mit der Antwort "können wir machen" "muss aber noch schauen wann ich Zeit habe". Bin mal gespannt, sie will mir morgen Abend Bescheid geben.

 

Die nÀchsten zwei Sets halte ich kurz:

 

Set 7: HB6, kommt aus einer 2 Stunden entfernten Stadt und war nur wegen einem Termin hier:

Wir haben ungefĂ€hr 10 Minuten lang hin und her gequatscht und haben uns auch echt gut verstanden. Schade das Sie soweit weg wohnt. Haben am Ende dann statt Nummer Instagram Profile ausgetauscht. Das ging diesmal von mir aus,  da ich es fĂŒr sinnvoller hielt Instagram auszutauschen  weil Sie eben von weiter weg kommt.

 

Set 8: HB7, cooler Style:

Kurz ein Kompliment ĂŒber Ihren Style gegeben und dann ungefĂ€hr 4 Minuten lang geredet. Das HB war sehr zurĂŒckhaltend und hat wenige Gegenfragen gestellt (Gegen Ende dann doch 1-2). IOIs sind mir kaum welche aufgefallen und hatte auch nicht so das GefĂŒhl das wir connected haben. Trotzdem mal Nummern ausgetauscht und Ihr geschrieben. Mal sehen ob was zurĂŒck kommt oder daraus was wird.

 

Also nach den 4 (von 8 Sets habe ich mich gefreut wie ein kleines Kind und bin mir bewusst geworden das es nach vorne geht. Die nÀchsten Tage werde ich auch nochmal raus gehen und weiter Gas geben.

 

Was war heute gut:

- Ich habe mich alleine getraut 8 Sets zu apporachen

- Habe teilweise lÀnger als 5 Minuten gequatscht

- war lockerer in den GesprÀchen und der Augenkontakt wird auch immer besser

- hin und wieder mal einen kleinen Joke gebracht wie z.B. "sag bloß nichts falsches" - beim Alter erraten oder nach dem sie gestanden hatte meinen Namen vergessen zu haben: "Ouhh dann ĂŒberlege ich es mir nochmal".

- machmal Körperkontakt: ein G geben zum Abschied

 

Was war nicht so gut:

- Erneut zu FrĂŒh rausgegangen. Sobald mir nichts einfĂ€llt, geh ich aus dem Set raus.

- Augenkontakt immer noch zu unsolide

- Am Anfang des Tages zu viel im Kopf gefangen. Hat lange gedauert bis das erste Set gemacht wurde

- GesprĂ€ch hĂ€tte man noch lĂ€nger fĂŒhren können

 

NĂ€chste mal bzw. meine Wochenziele bis einschließlich Sonntag:

- 30 Sets in dieser Woche ansprechen (Stand jetzt: 15/30, habe vor 2 Tagen nochmals 6 Sets angesprochen)

- Mindestens 5 GesprĂ€che ĂŒber 5 Minuten (1/5)

- (1 Instant Date versuchen)

- Augenkontakt ĂŒben

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

Statusupdate zum Sonntag:

Am 10.6.2021 um 23:36 , Duffle schrieb:

Set 5:

Hab mit ihr bisschen geschrieben, sehr viele Fragen ihrerseits, und habe dann schnellstmöglich ein Date ausgemacht. Date steht soweit am Dienstag Abend. Mal sehen.

Am 10.6.2021 um 23:36 , Duffle schrieb:

Set 6:

Auch mit ihr habe ich einige wenige Nachrichten ausgetauscht (ĂŒber Insta). Wie bereits letzten Post erwĂ€hnt, wollte sie mir am Freitag Abend Bescheid sagen wie es zeitlich bei ihr aussieht. Als Freitag gegen 21 Uhr noch nichts kam, habe ich ihr ein "Und wie siehts aus?" geschrieben. Kurz darauf antwortete sie: "Bin morgen vielleicht in Stuttgart, weiß aber noch nicht genau". Ich hatte keine Lust meinen Samstag fĂŒr sie zu reservieren und am Ende eine Absage zu bekommen. Deshalb plante ich meinen Samstag anderweitig und schrieb ihr noch: "Lass uns dann lieber nĂ€chste Woche machen, Samstag pack ich spontan nicht". Seit dem kam keiner Antwort mehr zurĂŒck und ich erwarte ehrlich gesagt auch keine mehr.

Am 10.6.2021 um 23:36 , Duffle schrieb:

Set 8: HB7, cooler Style:

Anfangs dachte ich echt, das dieses Set nicht so gut lief und sie kein Interesse hat, jedoch als ich mit ihr die ersten Nachrichten austauschte hat sie einen anderen Eindruck gemacht. Sie schreibt zwar in großen ZeitabstĂ€nden, hat mir aber Fragen von sich aus gestellt (was bei mir am Abend noch ging etc). Nach dem ĂŒblichen kleinen Smalltalk ĂŒber Text schlug ich wieder ein Date vor ("Lass uns die Tage mal was machen"). Ihre Antwort: "ja gerne" "ich zeige dir bisschen Stuttgart:p". Scheint also relativ interessiert zu sein. Meiner EinschĂ€tzung nach 😄. Ich habe ihr Montag und Dienstag vorgeschlagen, sie fragte jedoch ob Mittwoch auch gehen wĂŒrde da sie Montag und Dienstag viele Abgaben (Studium) hat. Da ich Mittwoch selber nicht kann, habe ich sie gefragt an welchen Tagen sie noch frei wĂ€re. "Donnerstag, Freitag?" Gut Donnerstag Abend passt mir, deshalb schreibe ich: "Lass uns dann Donnerstag Nachmittag/Abend machen, mĂŒsste da auch free sein". Diese Nachricht habe ich gestern um 19 Uhr verschickt. Seit dem warte ich auf eine Antwort. Bin mal gespannt, was dabei rauskommt.

 

Nun zu den Geschehnissen am gestrigen Samstag:

Ich war wieder unterwegs mit einem Wing. Plan war Nachmittagsrum bisschen zu approachen und abends dann entweder in eine Bar um die EM anzugucken oder einfach bisschen in der Innenstadt chillen. Die ersten 2 Set habe ich relativ zĂŒgig angesprochen, ist aber dabei nichts rausgekommen, da entweder Freund oder sehr eilig. 

Das dritte Set sollte dann mein Highlight des Tages werden 😄 Ich versuche die wichtigsten Aspekte im GesprĂ€ch zusammenzufassen:

HB8, BrĂŒnette, extrem SĂŒĂŸ:

Ich und mein Wing laufen die Einkaufsstraße runter und plötzlich kreuzt uns ein extreeeem sĂŒĂŸes MĂ€dchen, in einem sehr sĂŒĂŸen sommerlichen Kleid, und lĂ€uft quer an uns vorbei. "Die machst du saaaave" dachte ich mir nur noch. Mein Wing hat mich auch angeguckt und meine auch nur "100%, geh rĂŒber". Ihr kurz einige Meter hinterher gegangen und sie angehalten bzw. angesprochen. Mir ist direkt ausgefallen, das sie sehr locker und echt offen ist. Man konnte echt gut mir ihr reden. Wir haben den ĂŒblichen Smalltalk gehalten, mein Alter und Studium erraten lassen usw. Das ging so um die 6-7 Minuten. WĂ€hrend sie Ihre Nummer in mein Handy eintippte, fragte ich sie ob sie sich an meinen Namen erinnert. Mir war klar, das sie sich niemals dran erinnern könnte, da mein Name relativ eigen ist. Darauf sagte ich "Ouhh dann ĂŒberlege ich es mir lieber nochmal 😛" Dann haben wir Nummern getauscht und einen kurzen Talk wieder gehalten. Als ich erwĂ€hnt hatte das ich TĂŒrke bin bzw. mein Name tĂŒrkisch ist, hat sie mich gefragt ob ich das EM Spiel am Freitag angeguckt habe. TĂŒrkei hatte an diesem Tag gegen Italien gespielt und leider 0-3 kassiert 😄. Und wie man eventuell erahnen kann war sie halb Italienerin und hat mir das bisschen spielerisch unter die Nase gerieben. Wir haben bisschen zusammen gelacht und weiter geredet. Da mein Augenkontakt noch nicht on Point ist, gucke ich hin und wieder mal weg. Das ist ihr aufgefallen und anscheinend hat es den Eindruck gemacht als hĂ€tte ich Zeitdruck (hatte ihr am Anfang gesagt, das ich mich gleich mit einem Freund treffe). "Ich will dich nicht aufhalten wenn du gehen musst" meinte sie. Ich habe kurz ĂŒberlegt und mir kam dann die entscheidende Idee in den Sinn: "Das ist die perfekte Vorlage, mach ein Instant Date klar". Dann habe ich kurz mein Handy gezĂŒckt, so getan als wĂŒrde ich ĂŒberlegen wie viel Zeit ich noch habe und sagte dann: (weiß den genauen wortlaut nicht mehr) "Ich hĂ€tte noch 10 Minuten Zeit, lass uns doch noch eine kleine Runde laufen, wenn du Zeit hast" oder "Hast dus Eilig? Wenn nicht, hast du Lust noch eine kleine Runde zu laufen, hĂ€tte noch 10 Minuten Zeit" wie gesagt keine Ahnung was der genaue wortlaut war. Jedenfalls sagte sie zu und wir liefen eine Runde durch die Innenstadt.

So und nun war ich da, in einem Instant Date 😄 wir haben ĂŒber alles mögliche geredet, ĂŒber Arbeit, Studium, Wetter, Stuttgarter Nachtleben, Corona etc. Sie erzĂ€hlte mir, dass sie gerne Medizin Studieren möchte und sich gerade auf die AufnahmeprĂŒfungen vorbereite. Ich habe sie kurz damit aufgezogen, das sie ja ein kleiner Streber sein muss wenn sie Medizin studieren möchte. Ich erzĂ€hlte ihr, das ein Kumpel von mir auch Medizin studiert hat und mittlerweile mit einem eigenen Buch bzw. Lernprogramm selbststĂ€ndig ist. Dieses Buch/Lernprogramm bereitet Leute gerade auf diese AufnahmeprĂŒfung fĂŒrs Medizinstudium vor. Ich habe ihr angeboten dass ich ihr mal den Link schicken könnte, was sie natĂŒrlich herzlich angenommen hat. Ich bin mir nicht ganz sicher ob das zu "angebererisch" rĂŒber kam, es war aufjedenfall keine Absicht damit anzugeben sondern ist mir zufĂ€llig in den Sinn gekommen vorallem weil es gerade so gepasst hat. Zwischen drin kamen wir auf das Thema Sport bzw. Fußball. Ich habe zu ihr gesagt das Fußball gar nicht meins ist und es mich null catcht. Sie fragte darauf ob Mannschaftssport allgemein nicht fĂŒr mich wĂ€re. Ich ĂŒberlegte kurz und antwortete: "Ja wĂŒrde ich schon sagen". Darauf sie: "Haha kommst nicht so gut im Team klar?" (oder so Ă€hnlich) in einem humorvollen Ton. Im Nachhinein denke ich das dies evtl. ein Shittest gewesen sein könnte. Falls ja, bin ich wahrscheinlich mit meiner Antwort durchgefallen 😄: "Puhh, Basketball zum Beispiel mag ich schon, macht auch echt Spaß, aber so Fußball oder Volleyball einfach null." Vielleicht kann mir ja einer von euch sagen ob das ein Shittest war und ob ich mies gefailt habe 😄. Ich habe mir im weiteren Verlauf ĂŒberlegt wie ich jetzt am besten bisschen Körperkontakt aufbauen könnte. Als sie dann meinte, das sie spĂ€ter heimgeht um zu lernen, sagte ich: "Ich sage doch Streber" und boxte ihr leicht auf den Oberarm. Wir kamen kurz auf das sonnige Wetter zu sprechen und auch hier habe ich meine Chance genutzt um sie bisschen aufzuziehen:

Duffle: "Wir haben so gutes Wetter und du gehst lernen? Wird ja immer besser, erst halb Italienerin, geht bei Sonne lernen und vergisst meinen Namen. Ouh Ouh"

HB: "Haha, genau was hast du bloß angesprochen"

Duffle: "Hab mir was ganz böses eingefangen. Muss mir mal nochmal ĂŒberlegen, kann spĂ€ter eigentlich direkt deine Nummer wieder löschen 😄"

HB: "Haha und blockieren nicht vergessen!"

Duffle: "Genau das gibts ja auch noch"

HB: "Aber schick mir noch das Buch bitte 😄"

Duffle: "jaja aber das noch mitnehmen. Das geht noch! 😜"

Als sie meinte das Sie auch immer morgens Trainieren geht, meinte ich: "Ouhh jetzt auch noch so eine! Bist also diese Art okok". Der war aber glaub einer zu viel und sie hat es glaub auch nicht ganz verstanden. Naja danach normal weiter gemacht.

Wir sind dann weitergelaufen und auf das Thema Corona und Clubs gekommen. Sie hatte mich gefragt ob ich einen bestimmten Club in Stuttgart kenne. Darauf antwortet ich, das ich diesen genannten Club in einer Instagram Story von einer Freundin gesehen habe, was auch wirklich so war. War das jedoch bisschen zu offensichtlich? Preselection ist ja bekanntlich sehr attraktiv, allerdings bin ich mir nicht sicher ob das so gut war. Vielleicht könnt ihr mir da ja was schreiben. 

Danach haben wir noch bisschen geredet und uns auf den Weg zur U-Bahn gemacht, wo sie hin musste. An der U-Bahn angekommen, haben wir uns kurz umarmt und verabschiedet. Der Spaziergang ging so ca. 10 Minuten. Am Abend hab ich ihr kurz StandardgemĂ€ĂŸ geschrieben und nach Ihrer Antwort, den Link zum versprochenen Buch geschickt. Das war so um 23 Uhr. Seit dem bisher noch keine weitere Antwort ihrerseits. WĂŒrde mich sehr freuen, wenn daraus was wird, da sie echt genau mein Ding ist und sie auch extrem sĂŒĂŸ ist. GrundsĂ€tzlich freue ich mich aber die Task "1 Instant Date" geschafft zu haben. HĂ€tte ich echt nicht erwartet. Gerne könnt ihr mir Tipps mal zu diesem Instant Date geben bzw. Kritik.

 

Der restliche Tag:

Nach ihr habe ich noch paar Sets gemacht wobei nichts besonderes mehr bei rum kam. Außer eine HB, die ich angesprochen hatte. Wir haben kurz 2 SĂ€tze ausgetauscht und dann musste sie zum Zug. Hat mir aber noch angeboten Nummern auszutauschen. Das haben wir dann gemacht und uns verabschiedet. Bei ihr habe ich keine Ahnung wie ich vorgehen soll, da wir echt gefĂŒhlt nur die Namen ausgetauscht haben 😄 Viel schreiben will ich nicht, aber ein schnelles Date mit einem so gut wie fremden seh ich genauso als unrealistisch an. 

 

Ansonsten ein echt guter Tag und ich bin extrem motiviert weiter zu machen. Den Flake habe ich schon lange vergessen und habe gerade echt einen Euphorie Schub was Game angeht. Die letzen 2-3 Tage liefen ultra gut. 

Ist jetzt ein langer Text geworden, wollte aber so viel wie möglich beschreiben, insbesondere damit es nachvollziehbar ist und eventuelle Fehler klar werden.

 

Was meine Wochenziele angeht, die ich im letzten Post genannt hatte:

- 30 Sets ansprechen in dieser Woche: leider sind es nur 27 geworden. Leider oft eier eingezogen und damit Sets verpasst. Ich denke nicht das ich heute noch in die Stadt gehe. Schade, aber werde ich nÀchste Woche wiederholen.

- Mindestens 5 GesprĂ€che ĂŒber 5 Minuten: auch hier sind es nur 2 geworden. Ich hatte zwar immer mal wieder GesprĂ€che die mehrere Minuten gingen, bin mir aber unsicher ob es auch ĂŒber 5 Minuten waren. Deshalb habe ich diese nicht mitgezĂ€hlt. Auch das wird nĂ€chste Woche nachgeholt.

- 1 Instant Date versuchen: Hat geklappt und ist erreicht.

- Augenkontakt ĂŒben: Wird von Zeit zu Zeit immer besser, bedarf aber noch Übung.

 

Was war gut:

- Ich habe das Set bis zum Instant Date ausgereizt

- Meine Körpersprache wird immer lockerer

- Habe versucht Körperkontakt aufzubauen

- hier und da bisschen C&F

- GesprĂ€ch wird ebenfalls immer lockerer und flĂŒssiger. Kommt aber auch oft auf den gegenĂŒber an.

- versucht aktiv Attraction aufzubauen

 

War war nicht so gut:

- Augenkontakt (immernoch 😄 ) , insbesondere beim Spaziergang habe ich kaum ihr in die Augen geschaut. Wenigstens hin und wieder mal könnte man seitlich zu ihr schauen.

- evtl. Shittest verhauen

- Körperkontakt hÀtte durchaus mehr sein können. Mehr als den kleinen Boxer und die Umarmung gabs leider nicht.

- man hÀtte auch direkt ein Date ausmachen können

 

NĂ€chste mal bzw.  Wochenziele fĂŒr nĂ€chste Woche:

- 30 Sets in der nÀchsten Woche ansprechen

- Mindestens 5 GesprĂ€che ĂŒber 5 Minuten

- Mindestens ein Instant Date

- Augenkontakt ĂŒben

  • LIKE 3
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal gratuliere, dass Du so durchziehst! Das spricht sehr fĂŒr Dich.

Am 13.6.2021 um 13:43 , Duffle schrieb:

Was war gut:

- Ich habe das Set bis zum Instant Date ausgereizt

- Meine Körpersprache wird immer lockerer

- Habe versucht Körperkontakt aufzubauen

- hier und da bisschen C&F

- GesprĂ€ch wird ebenfalls immer lockerer und flĂŒssiger. Kommt aber auch oft auf den gegenĂŒber an.

- versucht aktiv Attraction aufzubauen

Vom gelesenen her hast Du Dich da auf jeden Fall in allen Punkten verbessert.

Am 13.6.2021 um 13:43 , Duffle schrieb:

War war nicht so gut:

- Augenkontakt (immernoch 😄 ) , insbesondere beim Spaziergang habe ich kaum ihr in die Augen geschaut. Wenigstens hin und wieder mal könnte man seitlich zu ihr schauen.

Versuch, Augenkontakt vor allem dann zu halten, wenn Du gerade redest. Die meisten reden ins Leere und dann kommen Worte und Körperspache nicht so gut beim gegenĂŒber an. Aber wenn Du darauf achtest, augenkontakt zu halten, wenn du sprichst, kriegst Du viel mehr von ihrer Aufmerksamkeit ab, was Dir in der VerfĂŒhrung mega hilft. Wenn sie redet, brauchst Du nicht so viel Augenkontakt halten. N gutes VerhĂ€ltnis ist zwischen 10 und 40 prozent blickkontakt, wenn sie redet und zwischen 70 bis 100 prozent, wenn Du redest. Du kannst auch öfter mal, nachdem sie was gesagt hat ein-zwei sekunden pausieren, bevor du darauf eingehst, was sie gesagt hat. Das verleiht Deiner Antwort mehr Gewicht.

Am 13.6.2021 um 13:43 , Duffle schrieb:

- evtl. Shittest verhaueï»żn

Ich wĂŒrde auch sagen, dass es ein shittest war. C&F von ihr. 

Am 13.6.2021 um 13:43 , Duffle schrieb:

Duffle: "Wir haben so gutes Wetter und du gehst lernen? Wird ja immer besser, erst halb Italienerin, geht bei Sonne lernen und vergisst meinen Namen. Ouh Ouh"

HB: "Haha, genau was hast du bloß angesprochen"

Duffle: "Hab mir was ganz böses eingefangen. Muss mir mal nochmal ĂŒberlegen, kann spĂ€ter eigentlich direkt deine Nummer wieder löschen 😄"

HB: "Haha und blockieren nicht vergessen!"

Duffle: "Genau das gibts ja auch noch"

HB: "Aber schick mir noch das Buch bitte 😄"

Duffle: "jaja aber das noch mitnehmen. Das geht noch! 😜"

Als sie meinte das Sie auch immer morgens Trainieren geht, meinte ich: "Ouhh jetzt auch noch so eine! Bist also diese Art okok". Der war aber glaub einer zu viel und sie hat es glaub auch nicht ganz verstanden. Naja danach normal weiter gemacht.

Sie hat z.B Deine "shittests" super gemanaged, wie ich finde. Am Ende bist Du dann immer unkalibrierter geworden und das wirkt dann schnell sozial inkompetent, aber das ist nicht so schlimm, wenn Du bereits attraction aufgebaut hast (was ja der Fall war) also du hast ja auch gemerkt, dass das einer zu viel war.

Schau Dir von ihr ab, wie sie Deine Shittests gehandelt hat. Mit Ironie, bzw. Sarkasmus. So kannst Du es auch machen. Dann bestehst Du shittests ohne probleme.

Am 13.6.2021 um 13:43 , Duffle schrieb:

- Körperkontakt hÀtte durchaus mehr sein können. Mehr als den kleinen Boxer und die Umarmung gabs leider nicht.

Um in der VerfĂŒhrung weiter zu kommen, brauchst Du nicht immer zwingend viel Körperkontakt. Ich habe meistens relativ wenig Körperkontakt mit den MĂ€dels, bis der erste KC passiert. Auf dates zumindest. Im nightgame ist das was anderes. Da passt es zur aufgeladenen feier stimmung, mehr Körperkontakt und lange umarmungen mit lachen usw einzubauen. Passiert da aber auch einfach natĂŒrlich, wenn Du nicht schĂŒchtern bist.

du kannst ihr halt mal in die Haare fassen und schauen, wie sie darauf reagiert. das mache ich unglaublich gerne. Wenn sie das anspricht versucht sie die Spannung raus zu nehmen, die du damit erzeugst. das ist dann eher als negative reaktion zu werten. Wenn sie darauf allerdings nichts sagt aber positiv reagiert (lĂ€chelt, kichert, berĂŒhrt dich bzw deine hand) dann kannst du auch den KC machen.

Freue mich weiter von Dir zu lesen und hoffe ich konnte Dir damit paar brauchbare Tipps mitgeben. 😉

bearbeitet von Kalter Kakao
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

Danke dir @Kalter Kakao fĂŒr das Feedback und die Tipps. Werde ich aufjedenfall im Hinterkopf behalten!

Das HB vom Instantdate hat sich aber leider nicht mehr gemeldet. Wir haben paar Nachrichten ausgetauscht und als ich dann ein Date vorgeschlagen habe ("Lass uns die Tage mal was machen") kam dann leider keine Antwort mehr. Hat auch so in sehr großen ZeitabstĂ€nden geantwortet. Schade war ein echt sĂŒĂŸes und hĂŒbsches MĂ€dchen. 

Naja wie dem auch sei, gestern hatte ich das erste Daygame Date wozu jetzt auch gleich ein kleiner Report folgt. 

Erstmal zu den Treffen die noch geplant waren (ich werde den ZukĂŒnftigen HBs Namen geben, damit das ganze bisschen ĂŒbersichtlicher wird.):

 

Am 13.6.2021 um 13:43 , Duffle schrieb:
Am 10.6.2021 um 23:36 , Duffle schrieb:

Set 5:

Hab mit ihr bisschen geschrieben, sehr viele Fragen ihrerseits, und habe dann schnellstmöglich ein Date ausgemacht. Date steht soweit am Dienstag Abend. Mal sehen.

Das Date hat sie am Dienstag abgesagt, da sie noch eine Hausarbeit machen muss, die sie am nĂ€chsten Tag abgeben hĂ€tte mĂŒssen. Hat sich dafĂŒr entschuldigt, gemeint das es wirklich keine Ausrede ist auch wenn es sich so anhört und sie sich wirklich gerne mit mir treffen wĂŒrde. Das hab ich ihr mal so geglaubt und direkt einen Alternativtermin vorgeschlagen. Das Treffen wurde auf gestern (Donnerstag) verschoben. Allerdings gabs ja ein kleines organisatorisches Problem 😄. FĂŒr Donnerstag war bereits ein Treffen mit einer anderen Daygame HB (Set 8, aus dem vorherigen Post) ausgemacht. Da sie mir sehr sporadisch geschrieben hat, bzw. teilweise gar nicht, hatte ich sie schon zu den Flakes getan. Ein Tag vorher fragte ich sie, ob das Treffen noch steht und sie sagte zu . Na Toll dachte ich mir. Dann musste ich Set 5 leider absagen und es nochmals verschieben. Evtl wird es nun Sonntag, aber darĂŒber schreiben wir gerade noch. 

 

Mit dem HB aus dem letzten Post, mit der ich nur 2 SĂ€tze gewechselt habe ist ebenfalls fĂŒr Sonntag ein Treffen vereinbart. Wir hatten noch bisschen geschrieben darĂŒber wie Alt ich sei etc. Meinte sie ist extrem schlecht im schĂ€tzen und das ich genauso 15 oder 20 sein könnte 😄. Darauf habe ich mit "Joaah, mit 15 warst du ziehmlich knapp, bin 21" geantwortet. Naja bei dem HB habe ich allerdings nicht so große Erwartungen, rein vom GefĂŒhl her. Schauen wir mal. 

 

 

Jetzt zum Date Report von gestern:

HB6 (ich korrigiere von HB7, da sie am Tag des Approaches eine Maske anhatte.):

 

Wir haben uns fĂŒr 18 Uhr in der Innenstadt verabredet gehabt. Ich kam leider 15 Minuten zu spĂ€t, da ich noch schnell was gegessen habe 😄. Angekommen, haben wir uns kurz begrĂŒĂŸt/umarmt und sind direkt die Einkaufsstraße hoch gelaufen. Zwischen drin hatte sie gefragt, wo wir hingehen sollen. Habe ihr gesagt, das wir uns irgendwo hin setzten sollen und ob sie einen guten Park kennt. Sie hat paar StĂŒck genannt, hab aber gemeint das wir einfach mal spontan schauen. Dann sind wir ein gutes StĂŒck gelaufen (WĂ€hrendessen versucht Attraction aufzubauen "habe meinen Jungs versprochen am Wochenende wieder nach Stuttgart zu gehen" etc.) und haben uns auf eine Bank gesetzt. Das GesprĂ€ch war bis dahin sehr neutral und trocken (was sich weiterhin auch so zieht). Ich dachte innerlich, dass es nun Zeit wĂ€re langsam zu eskalieren. Das hat jedoch so Semi geklappt, hier  und da mal eine kleine SchulterberĂŒhrung. Ebenfalls herrschte kein witziger, lockerer, flirty Vibe sondern einfach nur ein neutrales GesprĂ€ch ĂŒber Interessen etc. Ich will den Report nicht zu lang halten da es echt wenig, besonderes gab.

Kurz danach sind wir weiter gelaufen, zu einem kleinen Brunnen wo wir uns erneut hingesetzt haben. Viel Initiative meinerseits gabs leider nicht, da ich einfach damit gestruggelt habe, den richtigen Vibe reinzubekommen. Ich bin einfach nicht aus diesem neutralen, trockenen GesrpĂ€chsflow rausgekommen. Zwischen durch habe ich kurz Ihre Hand genommen und ihre FingernĂ€gel begutachtet. Sie hatte keine Fake-NĂ€gel und haute dann  eine kleine Bemerkung ala "krass noch nie Fake-NĂ€gel gehabt? Die meisten die ich kenne, haben meistens immer Fake-NĂ€gel" und habe ihr dann kurz erzĂ€hlt wie einer Freundin mal ein Nagel abgebrochen sei. Die Konversation  ging daraufhin ganz normal weiter. Mir ist aber direkt aufgefallen,  das der Move nicht ganz smooth war. Als ich Ihre Hand hatte und die NĂ€gel begutachtet habe, wurde sie kurz unsicher. Von der zweiten Location Richtung 3. Location wurde es schon minimal lockerer. Wir sind zufĂ€llig am Rotlichtviertel vorbei, wo ich dann meinte "Wo bringst du mich denn hin? Kannst du mir nicht schöne Ecken aus Stuttgart zeigen?". Das GesprĂ€ch war auch an vielen Stellen mal kurz akward, da sie manches teilweise garnicht verstanden hat oder immer wieder lĂ€nger gebraucht hat um zu checken. Nicht nur bei Witzen sondern auch bei ganz normalen Themen. Ich hatte grundsĂ€tzlich so das GefĂŒhl das wir nicht ganz auf einer Welle sind. Das soll nicht heißen das wir uns nicht verstanden haben, aber vieles kam nicht so rĂŒber wie es sollte obwohl es echt offensichtlich war 😄. Wenn ihr wisst was ich meine.

An der 3. Location (sehr Zentral, eine kleine Plattform wo sehr viele Leute auf dem Boden saßen.) angekommen haben wir uns auf eine Treppe gesetzt. Die Stimmung und der Vibe wurde immer besser. Hab auch angefangen das "reingeguckt" - Spiel mit ihr zu machen 😄 (mache ich ziehmlich gerne, da es oft Körperkontakt impliziert und man sie bisschen hochnehmen kann). Dadurch konnte ich einige mehr Schulterboxer machen und sie spielerisch auch weg drĂŒcken ala "Ach geh weg, schon das 4. Mal jetzt reingeguckt". Ich bin auch aufmerksam auf ihre ArmbĂ€nder geworden und habe das natĂŒrlich direkt als Vorwand genutzt um ihren Arm zu nehmen und mir das anzuschauen. Hat mir danach bisschen darĂŒber erzĂ€hlt. Bis hierhin waren so 3 Stunden vergangen. Naja jedenfalls implizierte sie dann allmĂ€hlich die RĂŒckkehr. "sollen wir langsam zurĂŒck gehen?". Alles gut, sind aufgestanden und zurĂŒck gelaufen, Richtung ihrer Bahn. Auf dem Weg, wusste ich bereits innerlich das es nicht das beste Date war. Habe aber mir trotzdem mal ĂŒberlegt wie ich weiter machen könnte. Was ich sehr oft bei Dates mache (vorrausgesetzt es lĂ€uft gut) das ich nach einer gewissen Zeit, mit bereits gewisser Eskalation, ihre Hand nehme und wir Hand in Hand laufen. Das wollte ich in dem Fall auch versuchen. Ich hatte gut Eier flattern muss ich sagen und habe mit der Umsetzung gestruggelt, da es bis hier auch nicht sonderlich lief. Naja kurz vor der Bahnstation meinte ich zu Ihr: "Gib mir deine Hand" und habe meine Hand dann seitlich zu dir leicht ausgestreckt. Wir waren kurz nicht mal eine Minute Hand in Hand, als sie bereits losgelassen hat. "Ist zu warm gerade". Schade, dachte ich mir. Dann an der Bahn verabschiedet und den Heimweg angetreten. 

An sich habe ich zwar versucht Attraction aufzubauen, aber ich bin der Meinung das es in der Umsetzung gescheitert ist. Ich konnte es nicht ganz so rĂŒber bringen wie ich gerne hĂ€tte. Auch C&F war sehr mager. Immer sehr sporadisch. So paar Probleme hatte ich auch darin, zu erkenne wo ich gerade stehe. Ich habe leider kaum IOIs erkannt oder gar das GefĂŒhl gehabt das sie scharf auf mich wĂ€re. Daher wusste ich nie so recht auf welchem Stand ich gerade bin. Aber ich denke mal das kommt mit Übung und mehreren Dates. KC habe ich nicht versucht. Nicht aus Angst, das ist grundsĂ€tzlich kein Problem solange ich merke das es lĂ€uft und die den Körperkontakt auch erwiedert. Viel mehr hatte ich bei dem Treffen dauerhaft das GefĂŒhl nicht weiter gekommen zu sein und nicht bereit fĂŒr ein KC zu sein. Eventuell irre ich mich auch und hĂ€tte es auch einfach probieren können. Die Konversation war auch durchgehend nuuuur trocken und neutral. Nur trockene Themen. Viele Fragen ihrerseits, aber wie gesagt immer sowas wie "wie viele Geschwister hast du?" "Reist du gerne?" "Wo warst du schonmal reisen?". Flirtyness muss ich noch ĂŒben und reinbekommen 😄, wobei auch in diesem Fall ich nicht so richtig mit ihr connecten konnte. Ich schĂ€tze die Lockerheit in Dates kommt auch mit der Zeit. Ich war auch bisschen nervös und aufgeregt vor dem Treffen. GrundsĂ€tzlich hĂ€tte ich gesagt, das es einfach an Attraction fehlte. Vielleicht war auch irgendwo ein Shittest dabei, hab aber nichts erkannt. 

Ob ich sie noch ein zweites Mal treffen soll, weiß ich nicht so genau, aus den oben genannten GrĂŒnden. Meine Traumfrau war sie jetzt auch nicht so 100%. Mal sehen.

 

Was war gut:

- Der Augenkontakt war schon deutlich besser! Hab ihr echt oft in die Augen geschaut.

- versucht Körperkontakt aufzubauen und es ausgereizt bis ein symbolisches "nein" kam (Hand loslassen)

- Gut gefĂŒhrt, hab meistens die Wege vorgegeben

 

Was war nicht so gut:

- trockener Vibe

- es könnte sein, das der Körperkontakt bisschen zu viel des guten war? Das ich bisschen zu penetrant war und unkalibriert war. Wie @Kalter Kakao meinte, es evtl bisschen zurĂŒck zu schrauben. In der Eskalationsleiter hier im Forum wird auch von zufĂ€lligen BerĂŒhrungen gesprochen, die so gut wie gar nicht stattgefunden haben. 

- wenig C&F, P&P - allgemein wenig IOIs erkannt

- Körpersprache unkontrolliert und ungĂŒnstig in manchen Situationen

- tiefgrĂŒndige Themen, gefĂŒhlvolle Themen eher weniger (fĂŒr den Comfort)

 

NĂ€chstes mal/NĂ€chstes Date:

- von Anfang an bisschen rum witzeln und einen witzigen Vibe aufbauen (C&F)

- Eskalation variieren und flexibel gestalten, ebenfalls nicht ĂŒbertreiben

- Attraction und Comfort mehr aufbauen, insbesondere Attraction

Daygame Technisch war ich die Woche nur zweimal kurz unterwegs. Habe bis jetzt nur 6 Frauen angesprochen. Gab aber nichts besonderes. Jetzt am Wochenende will ich nochmal Gas geben und hoffe das ich die 30 Approaches noch hinbekomme. NÀchste Woche habe ich leider kaum Zeit, da ich SpÀtschicht habe. Evtl. vormittags aber muss mal schauen wie sehr es sich zeitlich lohnt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Duffle schrieb:

Das GesprÀch war auch an vielen Stellen mal kurz akward, da sie manches teilweise garnicht verstanden hat oder immer wieder lÀnger gebraucht hat um zu checken. Nicht nur bei Witzen sondern auch bei ganz normalen Themen.

Hab mich mal von LTR getrennt, weil sie zu langsam im Kopp war. Sie war echt nicht doof (auch nicht ĂŒberdurchschnittlich intelligent), aber wenn mein Humor grundsĂ€tzlich ins Leere fĂ€llt .. nee du. Ihr wollt ja jetzt auch nicht direkt ĂŒbereinander herfallen (geht auch ohne Witze) - ich wĂŒrd's lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 18.6.2021 um 13:50 , Jingang schrieb:

aber wenn mein Humor grundsÀtzlich ins Leere fÀllt

Das beschreibt die Situation eigentlich am besten. Aussagen meinerseits, die offensichtlich humorvoll gemeint waren und mit einem witzigen Unterton unterstrichen waren. wurden teilweise mit "Ah okay" beantwortet 😄 

Ich tendiere sehr stark dazu, das ganze mit Ihr liegen zu lassen. Habe nicht wirklich Lust mich nochmal mit ihr zu treffen. 

 

Statusupdate zum Sonntag: 

Was meine Wochenziele angeht, muss ich ehrlich zu geben das ich kaum etwas erreicht habe. Grund hierfĂŒr ist, das ich zum einen zeitlich sehr eingespannt war diese Woche und deshalb nur kurz oder gar nicht in die Stadt gehen konnte. Dazu kommt auch noch das meine Effizienz an den "Sessions" noch zu wĂŒschen ĂŒbrig lĂ€sst. Ich brauche immer relativ lange bis die erste Überwindung gemeistert habe und excuse auch eine Menge. Montag und Dienstag war ich fĂŒr jeweils 1-1,5 Stunden streeten, wobei Montags 4 Sets und Dienstags 2 Sets zustande kamen. Ein weiterer Faktor war, dass aufgrund des warmen Wetters (meine Vermutung) das sehr wenige in der Innenstadt unterwegs waren und viel mehr am See etc. In der Einkaufsstraße war verhĂ€ltnissmĂ€ĂŸig echt sehr wenig los. Mittwoch, Donnerstag und Freitag konnte ich wieder zeitlich nicht, wobei ich zu Freitag gleich komme. Samstag war ich dann nochmal streeten. Ausbeute: 5 Sets. Aufgrund der geringen Anzahl der Approaches bin ich kaum in einen gesprĂ€chigen Flow reingekommen und dementsprechend gabs auch keine wirklichen Besonderheiten. 1 NC war drin, allerdings keine RĂŒckmeldung. 

Freitag Abend bin ich zusammen mit einem Kumpel (nichts mit PU zu tun) in die Stuttgarter Innenstadt gefahren da eine kleine Party anstand, von der wir ĂŒber Ecken mitbekommen hatten. Location fĂŒr diese Party war ein bekannter Stuttgarter Park, also alles an der freien Luft. Angekommen haben wir bereits gemerkt wie krass viel los war.  Es haben sich mehrere hundert Leute getroffen und waren alle Anfangs in kleinere Gruppen aufgesplittet. Jeder sozusagen fĂŒr sich in seinem eigenen Freundeskreis. Altersdurchschnitt war so 17-25 Jahre. Da ich Fahrer war, gabs fĂŒr mich kein Alkohol. Aber ich dachte mir es wĂ€re eine perfekte Gelegenheit um bisschen das Nightgame zu ĂŒben. Hier und da haben wir ein kleines SchwĂ€tzchen gehalten mit paar Jungs vor Ort. Wir kamen echt so gut wie nur mit Jungs ins GesprĂ€ch, da es deutlich Einfacher ist 😄. Haben auch einige echt coole Leute kennengelernt mit denen wir im Laufe des Abends auch viel gechillt haben. Eine kleine 3er Gruppe von Jungs die wir zuvor befriended hatten, hingen plötzlich mit 2 HBs ab. AllmĂ€hlich kam ich auch in Laune. Mit allen bisschen geredet, habe ich die HBs immer wieder mit ihrem Alter aufgezogen:

"21? 10er wenn du 21 bist"

"Zeig Ausweis" 

"Wie kann es sein das deine Freundin 18 ist und du anscheinend 21?" 

Alles natĂŒrlich in einem humorvollen, ironischen Ton. Das HB hat auch gut mitgemacht, viel gelacht und sich spielerisch genervt gegeben. Obwohl es eigentlich eine sehr gute Dynamik hatte, habe ich kurz danach abgelassen da mir nichts mehr eingefallen ist. Ich hatte keinen Plan was noch zu tun ist 😄 Klar noch mehr attraction, eskalieren aber in dem Moment wusste ich einfach nicht wie ich das richtig umsetzen soll. Naja im laufe des Abends kamen wir noch mit 1-2 Gruppen von MĂ€dchens auf die selbe Weise kurz ins GesprĂ€ch. Nach paar Jokes war dann aber auch Ende. Nightgame muss ich noch lernen 😅

 

Geplante Dates:

FĂŒrs VerstĂ€ndnis: Mit beiden HBs war fĂŒr heute (Sonntag) ein Treffen vereinbart.

 

Am 18.6.2021 um 12:46 , Duffle schrieb:

Dann musste ich Set 5 leider absagen und es nochmals verschieben. Evtl wird es nun Sonntag,

Das HB, der ich im letzten Post abgesagt hatte und dann einen neuen Termin auf Sonntag abgemacht hatten, hat mich gestern blockiert. Keine Ahnung warum, habe ihr gestern Mittag noch ein "Steht morgen?" geschrieben. 

 

Am 18.6.2021 um 12:46 , Duffle schrieb:

Mit dem HB aus dem letzten Post, mit der ich nur 2 SĂ€tze gewechselt habe ist ebenfalls fĂŒr Sonntag ein Treffen vereinbart.

Dieses Treffen hat sie abgesagt und gefragt wie es bei mir die nÀchsten Tage aussieht. Neuer Termin: kommenden Mittwoch.

 

Was war gut:

- Ich habe Freitag Abend aktiv gesocialized

- Hab mich selber in einen kleinen State gebracht

- versucht mit Frauen ins GesprÀch zu kommen

- aktiv auf meine Körpersprache geachtet (Freitag)

 

Was war nicht so gut:

- Effizienz nicht gut, wenige Sets

- Auf der Party keinerlei weiblichen Sets eröffnet, sondern nur durch Zufall oder durch andere Jungs

- Attraction nur auf 1-2 kleine Jokes begrenzt

 

NĂ€chstes mal/ Wochenziele:

Die kommende Woche wird höchstwahrscheinlich Ă€hnlich wie letzte Woche. Diesmal habe ich SpĂ€tschicht und dementsprechend fĂ€llt streeten flach. Außer ich geh Vormittags fĂŒr ca. eine Stunde. Aber mal sehen ob sich das ĂŒberhaupt lohnt. Geplant ist jedoch wieder Freitag und Samstag rauszugehen. Daher schraube ich die Wochenziele etwas runter.

- 15 Sets ansprechen

- 2x lÀnger als 5 Minuten ins GesprÀch kommen

- Bisschen in Schatztruhe lesen und Wissen auffrischen (insbesondere Innergame)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.