Freundin ist Jungfrau und es kommt nicht zum Sex

290 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 5 Stunden, Chris1337 schrieb:

Also Digga, du hast da seit 6 Monaten ne Perle am Start, mit der du keinen! Sex hast. Also wenn wir mal davon ausgehen, dass sie keine Scheiße labert (was ich per se noch nichtmal komplett ausschließen würde), ist das ja irgendeine körperliche Einschränkung, die in die Hände von einem Arzt gehört. Weil das ja definitiv nicht normal ist, wenn noch nicht mal ein!! Finger rein geht. 

Und wenn sie da nicht aktiv!!! mitarbeitet, sprich sich schnellst möglichst einen Arzttermin zulegt und das versuchst zeitnah auf die Reihe zu bekommen, dass du da mal auf deine Kosten kommst, wäre ich weg. Höchstwahrscheinlich schon vorgestern. 

Könnte es sein, dass das Jungfernhäutchen zu "dick" ist?

Das müsste in dem Fall von einem Frauenarzt etwas operativ entfernt werden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, Paulinho schrieb:

Ja sogar sehr gut. Die Blowjobs von ihr sind unfassbar gut

Würde ich nich wegschicken, das ist leider ziemlich selten.

Ergänze sie einfach mit einer die sich gerne von dir ficken lässt und deine Welt ist perfekt 

  • IM ERNST? 2
  • HAHA 1
  • TOP 1
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, ihr scheint es ziemlich egal zu sein, dass ihr keinen Sex habt. Sonst würde sie ja schnellstmöglich einen Arzt aufsuchen. 

Was hat sie denn bisher gemacht, um die Situation zu ändern?

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden, kleiner pinguin schrieb:

Loveling sei ruhig jetzt.

Weck in mir doch nicht die Hoffnung das sie wieder da ist 😞 ….

Zurück zum Thema:

Iwi kommt mir das ganze bekannt vor. @Paulinho, mal ne Frage an dich (und bitte sei ehrlich, sonst bringt das weder dich noch uns weiter...)

Wie ist eure Beziehung sonst? Streitet ihr euch? Behandelt sie dich respektvoll?

Eventuell kannst du mal mehr aus eurem Beziehungsalltag schreiben. Wie oft seht ihr euch usw.

Einerseits schreibst du das eure Beziehung gut läuft bis auf den Sex und dann wieder das sie häufiger genervt reagiert. Daher meine Nachfrage.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 29.6.2021 um 20:03 , kleiner pinguin schrieb:

Loveling sei ruhig jetzt.

Aber ich bin nicht die Loveling... : )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten, DramaQueen007 schrieb:

Dann fällt sie ganz alleine über dich her. Ist halt die Frage, ob das überhaupt noch so möglich ist. 

Irgendwelche Tipps im generellen wie das möglich sein könnte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, kcmurdoc schrieb:

Irgendwelche Tipps im generellen wie das möglich sein könnte?

Kurzfassung der Antwort:

Ein Mann werden und kein kleiner Junge mehr.... 

Das Problem bei dieser Antwort ist, dass es mega schwer zu erklären ist was ich damit meine. Dramaqueens Kuschelbär z.B. war keiner... 

Benutz mal die Suchfunktion. Da gibt's schon n paar Mega gute Beiträge.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wollte jetzt gerne aus der weiblichen Sichtweise etwas hören...^^

 

Klar Mann werden ist klar, aber das sind auch so allgemeine Aussagen, wo man sehr viel reininterpretieren kann. 

Ich habe das Problem ja nicht. Würde meine Freundin nicht mit mir schlafen wollen wäre ich wohl früher oder später weg.

Hat sicherlich viel mit Vertrauen zutun. Meine Freunde hatte mit ihrem  Ex-Partner eher mäßige Erfahrungen, aber mit Einfühlsamkeit und Vertrauen hat sie Dinge mit mir gemacht, wo sie nicht gedacht hätte diese Dinge zutun.

bearbeitet von kcmurdoc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten, kcmurdoc schrieb:

Ich wollte jetzt gerne aus der weiblichen Sichtweise etwas hören...^^

Sorry 😄

Aber DARAUF bin ich dann auch mal gespannt 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, kcmurdoc schrieb:
vor 2 Stunden, DramaQueen007 schrieb:

Dann fällt sie ganz alleine über dich her. Ist halt die Frage, ob das überhaupt noch so möglich ist. 

Irgendwelche Tipps im generellen wie das möglich sein könnte? 

Es gibt halt bei jedem Kennenlernen zwischen Mann und Frau so ein Zeitfenster, wo der Sex am wahrscheinlichsten ist. Wartest du zu lange ist der Zug abgefahren und ihre Gefühle schwinden wieder. Gerade die Phase nach dem KC ist da sehr Zeit begrenzt. Ich glaube auch nicht, dass dies bei Jungfrauen anders ist.

 

vor 2 Stunden, DramaQueen007 schrieb:

Dann fällt sie ganz alleine über dich her. Ist halt die Frage, ob das überhaupt noch so möglich ist. 

Irgendwelche Tipps im generellen wie das möglich sein könnte? 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, DramaQueen007 schrieb:

Ich denke, du bist nicht der richtige für sie (zumindest was den Sex angeht). Ich hatte auch viel schiss vor dem ersten mal, mit meinem damaligen Partner gabs auch "nur" oralverkehr. Er hat mir keinen Druck für mehr gemacht, aber jetzt im Nachhinein weiß ich, dass da auch von meiner Seite nichts gekommen wäre. Ging etwa 9 Monate so, dann hab ich Schluss gemacht, weil er immer mehr zu einem großen Kuschelbär wurde, aber sexuell gar nicht mehr attraktiv.

Hab kurz danach einen Mann kennengelernt, den ich super heiß fand und wir sind direkt beim zweiten Treffen in die Kiste gehüpft. Auf einmal keine Bedenken mehr und kein "ich brauche Zeit" meinerseits. Da war ich einfach rallig genug auf ihn, dass ich den Sex direkt wollte. 

Bei dem Partner davor war ich auch super verkrampft und hab alles durchdacht und dachte auch "da geht nichts rein". Und beim nächsten Mann gings dann doch sehr fix, weil ich auf den richtig scharf war. 

Es besprechen ist aber wirklich das schlimmste, was man machen kann. Das killt so wirklich alles. Das einzige, was du machen kannst, ist so attraktiv für sie zu werden, dass sie richtig bock auf dich hat. Dann fällt sie ganz alleine über dich her. Ist halt die Frage, ob das überhaupt noch so möglich ist. 

Jo lieber Te. Einfach deine Jungfrau Freundin verlassen. Ohne Begründung. Daraufhin dürften ihre Beine direkt nach ost und West wegknicken...

Denn Wie du siehst bleibt eine Frau auch 9 Monate mit einem Mann zusammen, bei dem  sich ihr innerlich alles zusammenzieht, nur um nicht alleine zu sein. 

Und n bei nem neuem, der etwas hübscher ist, denkt sie dass er sofort abhaut wenn’s nicht sofort sex gibt und plötzlich ist da unten alles so entspannt dass selbst Die dickste salami keine Angst mehr macht

ich denke nen besseren Tipp als von ner Frau kannste gar nicht bekommen. 

Wenn du häßlich bist, musst du halt wenigstens Eier haben. Sonst bleibst du halt Kuscheltier und emotionale Mülltonne 😅

bearbeitet von Jimmy McNulty
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, wernerd schrieb:

Irgendwelche Tipps im generellen wie das möglich sein könnte? 

Uff, dafür kenne ich die Dynamik zwischen euch nicht. Ich kann jetzt auch nicht sagen "sei so und so" und dann läuft das. Der "Kuschel-Freund" war halt einen Ticken mehr nice guy. Unser Kennenlernen war aber auch ganz anders (über den Freundeskreis). Da haben wir uns viel vorsichtiger angenähert. Der "Entjungferer" war vielleicht ein Ticken selbstbewusster bzw. war mir irgendwie klar, dass es schnell zum Sex kommen wird. Das hat er einfach ausgestrahlt. Er war aber auch kein Arschloch/Macho oder so, sondern genauso charmant, freundlich, höflich etc. Aber bei ihm ging es schnell um Sex (in den Gesprächen) und ich fand ihn körperlich auch sehr attraktiv.

Ich kann die beiden jetzt schlecht vergleichen. Mit dem "Kuschler" hab ich mich vieeel langsamer kennengelernt und den "Entjungferer" habe ich auf einem Festival kennengelernt. Handynummern getauscht und dann geschrieben (auch viel Sexting). Er hat sehr weit weg gewohnt und deswegen war irgendwie klar "wenn ich hinfahre, muss was laufen". Deswegen hatte ich nich die Zeit, mir da zu viele Gedanken zu machen. War auch ne einmalige Sachen und beziehungstechnisch (Fernbeziehung) hat sich nicht ergeben, weil mir das zu weit weg war und sich da zukünftig auch nix ergeben hätte.

Deswegen kann ich dir jetzt schlecht Tipps geben. Ich denke, der Drops ist gelutscht. Wenn sie bis jetzt nicht wollte, wird sie nicht plötzlich mega heiß auf dich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Jimmy McNulty schrieb:

Denn Wie du siehst bleibt eine Frau auch 9 Monate mit einem Mann zusammen, bei dem  sich ihr innerlich alles zusammenzieht, nur um nicht alleine zu sein. 

Und n bei nem neuem, der etwas hübscher ist, denkt sie dass er sofort abhaut wenn’s nicht sofort sex gibt und plötzlich ist da unten alles so entspannt dass selbst Die dickste salami keine Angst mehr macht

Leseverstehen ist allerdings nicht deins. Bei dem "Kuschler" hat sich bei mir nicht alles "zusammengezogen". Was für ein Blödsinn. Es war sehr schön mit ihm und er war/ist ein toller Mann (und auch körperlich attraktiv). Aber ich habe irgendwann gemerkt, dass es für ihn unbefriedigend ist und ich (sexuell) nicht mehr Verlangen spüre; er allerdings schon. Das musste auch nicht verbalisiert werden; das habe ich auch so gespürt. Hätte ich das Gefühl nicht bei ihm gespürt, wären wir vermutlich noch viel länger zusammengeblieben, weil wir sonst ein super Team waren.

Und der Neue war überhaupt nicht "hübscher" (ich fand beide Männer hübsch); er war einfach in seiner Art sexueller. Und ich hatte eine Fernbeziehung mit ihm hatte ich eh ausgeschlossen; somit gabs kein "Angst, dass er abhaut" oder "Angst vor dem alleine sein". Er ist sogar mir noch ewig hinterher gelaufen (keine Ahnung, er fand den Sex mit mir irgendwie Bombe), aber die Entfernung war mir zu groß. Ich bin also single geblieben 😉

Ich glaube, es war auch viel dieser Reiz, dass er von weit kommt, ich war gerade frisch getrennt, er war sehr flirty und ich wusste, dass ich nur einmal zu ihm fahre. Da sind die Voraussetzungen einfach ganz andere. Bei dem Kuschler hat es sich irgendwann eingependelt, der Alltag stellt sich ein etc. Und da bis dahin nix lief, war auch irgendwie später nix mehr.

bearbeitet von DramaQueen007
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, DramaQueen007 schrieb:

. Unser Kennenlernen war aber auch ganz anders (über den Freundeskreis).

Kuschelbär vs...

vor 5 Minuten, DramaQueen007 schrieb:

Da haben wir uns viel vorsichtiger angenähert. Der "Entjungferer" war vielleicht ein Ticken selbstbewusster bzw. war mir irgendwie klar, dass es schnell zum Sex kommen wird.

... entjungferer. Der stecher kriegt immer den cooleren Spitznamen 😅und behält in Ihrer Erinnerung heldenstatus 😅👍

vor 5 Minuten, DramaQueen007 schrieb:

 

Ich kann die beiden jetzt schlecht vergleichen. 

Den einen hast du geführt und der andere hat dich geführt

vor 5 Minuten, DramaQueen007 schrieb:

 "wenn ich hinfahre, muss was laufen". Deswegen hatte ich nich die Zeit, mir da zu viele Gedanken zu machen.

Sagt viel aus dass du das so formulierst. Beim kuschler hattest du das Gefühl dass nix laufen muss? Obwohl er Dir nicht unwichtig war?

vor 5 Minuten, DramaQueen007 schrieb:

 

Deswegen kann ich dir jetzt schlecht Tipps geben. Ich denke, der Drops ist gelutscht. Wenn sie bis jetzt nicht wollte, wird sie nicht plötzlich mega heiß auf dich.

Der Drops ist nie geluscht bevor n Kerl nicht seinen letzten move gemacht hat. 

Blöd nur dass Männer es mich „noch netter“ versuchen statt mit bedürfnisorientierter

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten, DramaQueen007 schrieb:

Leseverstehen ist allerdings nicht deins

Falls du es nicht gemerkt hast, war da viel Sarkasmus bei. Ich würde dem Te nie unterstellen dass seine Jungfrau keine Lust auf ihn hat, weil er zu häßlich ist

mir geht’s nur darum zu sagen, dass Frauen oft nur so hoch springen wie sie müssen um ans kuscheln und an ne Partnerschaft zu kommen und man als Kerl ne sexuelle attraction über eigene bedürfnisorientierung aufbaut. 

Wie du schon sagst, der eine war zielstrebiger 😅

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten, Jimmy McNulty schrieb:

... entjungferer. Der stecher kriegt immer den cooleren Spitznamen 😅und behält in Ihrer Erinnerung heldenstatus 😅👍

Tatsächlich ist mit der Kuschler in besserer/angenehmerer Erinnerung geblieben (immerhin hatte ich viele tolle, erlebnisreiche Momente mit ihm und mit dem anderen nur einmal Sex - joah). Ich wollte jetzt nur keine Namen oder Orte nennen.

vor 22 Minuten, Jimmy McNulty schrieb:

Den einen hast du geführt und der andere hat dich geführt

Der andere hat mich auch geführt; nur nicht zum Sex. Wir hatten viele coole andere Erlebnisse, die ich ohne ihn nicht gehabt hätte. Er hat auch den Oralverkehr bzw. jeden sexuellen Kontakt zwischen uns iniitiert. Wahrscheinlich hätten wir auch irgendwann "richtigen" Sex gehabt, wenn er mehr Zeit gehabt hätte. Aber für mich wars irgendwann zu eingeschlafen. Er hat einfach zu langsam/zu vorsichtig eskaliert. Und ich hab die Disbalance einfach gespürt. Dass er immer wollte und ich es dann schön fand, wenn er es eingeleitet hat; ich aber meinerseits kaum Lust hatte, anzufangen. Das kam mir auf lange Sicht irgendwie doof vor, aber ich wusste auch nicht, wie ich das ändern hätte können. Mehr Lust kann man nicht erzwingen.

vor 27 Minuten, Jimmy McNulty schrieb:

Beim kuschler hattest du das Gefühl dass nix laufen muss? Obwohl er Dir nicht unwichtig war?

Es muss was laufen, weil ich sonst nicht mal dahin fahr (way too weit weg und teuer). Mit dem "Kuschler" hatte ich ja sexuellen Kontakt; nur eben keine Penetration. Natürlich hab ich irgendwann gemerkt, dass "der nächste Schritt" jetzt kommen müsste, aber es war mir nix mit ihm. Es war zu "eingekuschelt" für geilen, hammerharten Sex. Hat sich komisch angefühlt nach der langen Zeit mir das mit ihm vorzustellen. Deswegen habe ich dann auch Schluss gemacht. Ich mochte ihn aber wirklich sehr (auch zum Zeitpunkt der Trennung). Es fehlt der letzte Funken für die "richtige" Erregung (die zum Sex führt), aber ich wusste nicht, wo der nach all der Zeit noch herkommen sollte.

vor 34 Minuten, Jimmy McNulty schrieb:

Der Drops ist nie geluscht bevor n Kerl nicht seinen letzten move gemacht hat.

Ich denk halt schon. Es klingt genau wie bei mir. Es ist jetzt alles eingespielt. Woher soll jetzt ihre Erregung kommen für mehr? Der all ihre Ängste wegfegt? Uff.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@TE Ich denke, das einzige, was was bringen könnte, ist, wenn es einfach aus einem aufregenden Moment heraus passiert. Kein langsames Massieren und romantische Kerzen bla bla bla. Da hat man viel zu viel Zeit zum Nachdenken. Ist ja klar, dass sie da verkrampft. Also vielleicht im Urlaub, wenn man eh gelöster ist, noch ein geiler Abend in der Disco (sofern mit Corona möglich), heiß machen (über den Po streichen, ab und zu leicht in den Schritt fassen/streichen, ihre Brüste zuuufällig berühren), ein bisschen Alkohol, ins Hotel und dann gehts los. 😄 Ohne vorher darüber zu reden, bitte.

Aber ist vielleicht auch nur eine Idealvorstellung. Ich befürchte halt, dass es schon totgequatscht ist und bei ihr kommt an "der macht das nur, weil er Sex will" und dann ist die Mumu sowas von zu. Entweder sie geht auf dich zu, oder das wars vermutlich. Denn sie wird es dir nicht abkaufen, wenn du jetzt einen auf "zielstrebigen Stecher" machst. Das riecht sie meilenweit gegen den Wind 😄

Du kannst natürlich auch das "ich will gar keinen Sex mit dir" versuchen und sie im Alltag ständig berühren (po, Brüste, Schritt) und wenn sie so ist "eeeeh, lass das, du willst nur Sex" dann kommst du mit "hö? was? ne? ich weiß du magst nich, is okay. War zufall". Und entweder ist sie irgendwann spitz genug, dass sie uuuunbedingt mit dir Sex will oder du stellst nach einem halben Jahr fest, dass es nix gebracht hat. Sie darf halt nicht spüren, dass es dir darum geht, Sex zu bekommen, sonst zieht sie sich zurück. Es muss von ihr kommen.

Also: Entweder so, dass sie keine Zeit hat nachzudenken (aber natürlich einvernehmlich, sollte klar sein) oder es muss von ihr kommen. Mit weiteren Gesprächen oder laaaangsamen Vorspiel wirste meines Erachtens nicht weiter kommen.

 

bearbeitet von DramaQueen007
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 2.7.2021 um 18:34 , DramaQueen007 schrieb:

 

Also: Entweder so, dass sie keine Zeit hat nachzudenken (aber natürlich einvernehmlich, sollte klar sein) oder es muss von ihr kommen. Mit weiteren Gesprächen oder laaaangsamen Vorspiel wirste meines Erachtens nicht weiter kommen.

 

Einfach Interesse an der kleinen verlieren. Und andere Frauen kennenlernen. Das heißt: richte dein Leben einfach nach sex aus wenn du welchen willst. Vllt fällt dann bei ihr der groschen. 

Auf jeden Fall hast du ja so nix von ihr

natürlich könnte sie sex haven. Sie ist nur nicht bereit dazu. - mit dir

dem nächsten den sie auf nem Festival kennenlernt, könnte sie ihr döschen in Windeseile öffnen weil sie bei nem neuen plötzlich gar nicht mehr nachdenkt und sich bereit fühlt. Warum? Weil sie es dann will. Warum? Weil der Typ wie selbstverständlich davon ausgeht dass man deswegen miteinander abhängt. Warum denn sonst sollte er sich interessieren?

denke auch das Gespräche nix bringen. 6 Monate am rumeiern, bist in ihren Augen einfach kein Mann dem sie das bieten will, dein Interesse bleibt ja bestehen. Und die geht halt den leichten weg. 

Es hapert schlicht und ergreifend an ihrer Bereitschaft, nicht an der Angst. Natürlich bringt dann Ängste nehmen nix

 

bearbeitet von Jimmy McNulty

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, dass es am besten funktionieren kann, wenn sie es bereits will. Wenn sie sich unwohl fühlt, dann schlage ich vor, dass Sie sie nicht an ihre Grenzen bringen. Machen Sie es nur mit Zustimmung und wenn sie es will, nicht wenn Sie es wollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Angst vor dem ersten Mal Sex haben ist das eine, aber Schmerzen beim Finger einführen haben ist eine ganz andere Nummer. Könnte auf Vaginismus hindeuten und sollte definitiv mit einer Frauenärztin besprochen werden. 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, Individualchaotin schrieb:

Angst vor dem ersten Mal Sex haben ist das eine, aber Schmerzen beim Finger einführen haben ist eine ganz andere Nummer. Könnte auf Vaginismus hindeuten und sollte definitiv mit einer Frauenärztin besprochen werden. 

Es kann alles und nichts sein. Leider hat der TE noch nicht auf meine Frage geantwortet, was seine "Freundin" bisher unternommen hat, um das Problem zu lösen. 

Wenn sie nichts unternimmt, um die Situation zu ändern, scheint es ihr egal zu sein. 

bearbeitet von original0815
Wort vergessen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also Update

ich hatte es vor ein paar Wochen nochmal ihr gegenüber angesprochen. Sie reagierte erst angepisst doch kam dann zu mir und sagte : „du Schatz wir haben doch dann und dann genug Zeit für uns und können es dann doch machen“. Dann kam der besagte Tag „X“ und es ist nichts passiert. Sie hatte Angst und ich schlug ihr dann einen Arzt Besuch vor, da es ja nicht normal ist wenn sie solche Schmerzen schon bei benutzten der Finger hat usw. Dann bekam sie ihre Tage, welche bei ihr immer lange anhalten und teilweise sehr intensiv sind, also bei meiner Ex Freundin waren sie deutlich kürzer zum Beispiel. Das heisst das ne ganze Woche keine Bewegung in die Sache kam. 
 

Und seit dem ist natürlich ordentlich wieder Zeit vergangen.  Aktuell sagt sie weiterhin das sie es auch möchte aber es kommt einfach nicht dazu. Ich stehe vor einer sehr großen Entscheidung, ich liebe sie und unsere Beziehung. Bin mega gut in der Familie intrigiert und wir unternehmen coole Sachen gemeinsam. Aber der Sex fehlt mir mega. Aber ich möchte nicht der „blöde“ sein der sich trennt und es am Ende bitter bereut. Wer weiß, dann habe ich vllt eine andere Beziehung wo der Sex top ist aber viele andere Sachen die aktuell stimmen nicht mehr passen. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.