Wann und wo finde ich die Frau fürs Leben?

22 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Bist du denn selbst mit dir im reinen? Bist du ein Typ, zu dem Frauen, die sich selbst lieben, sich hingezogen fühlen? Wenn du keine kennst, dann vermutlich eher nicht.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich rate zum Gegenteil: Berlin oder Frankfurt. Da wandern Frauen auch nach 25 noch ein, die sich dann einen Freundeskreis und eine Beziehung erst aufbauen müssen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, Hexer schrieb:

am einfachsten indem Du Dir klar machst, dass "ne Beziehung haben" kein Projekt wie der Bau eines Hauses ist. Eine Beziehung passiert. Weil zwei Leute gerne Zeit miteinander verbringen, sich ergänzen, guten Sex haben, ähnliche Ziele verfolgen, u.s.w. ... und plötzlich ist man zwei Jahre zusammen und richtet bei nem IKEA-Rundgang die gemeinsame Wohnung ein.

Das du das verstehst ist ungemein wichtig. Denn wenn du das Thema Beziehung nur noch als einziges Projekt hast dann landest du schnell bei einer falschen Frau und/oder sogar in einer Depression. Du scheinst reflektiert genug damit dir die falsche Frau nicht über den Weg läuft und was du auch gut erkannt hast ist, das du eine Partnerschaft nicht erzwingen kannst. 

Ich möchte nicht esoterisch werden aber manchmal hat es einen Grund im Leben warum wir im Moment keine Beziehung führen, nicht die Partner im Leben haben die wir uns wünschen. Das liegt mMn daran das uns das Leben noch andere Aufgaben stellt z.B. selbst noch besser zu werden, uns zu hinterfragen ob wir wirklich unserer Mission folgen. Ich behaupte nicht das alles vorbestimmt ist oder irgend eine größere Macht uns leitet aber alles passiert aus einem Grund. Funktioniert aber auch nur wenn man handelt. Zuhause zu sitzen und abwarten wird nichts ändern im Leben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, Selfman schrieb:

Außerdem bin ich recht wählerisch und anspruchsvoll. Dabei sind meine Erwartungen ganz normal und einfach zusammenzufassen: Muss mir natürlich optisch gefallen (auf keinen Fall muss es eine 10 oder 9 sein.). Sie sollte herzlich und sensibel sein. Was im Köpfchen haben. Positive Ausstrahlung.

Ab wann nextest du eine Frau wenn sie deine Anforderungen nicht erfüllt bzw. du glaubst dass es so ist?

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir fallen zwei Dinge auf.

Zum einen behauptest du eine Frau für was festes zu suchen. Und zum anderen gehst du dabei sehr wenig auf dich- und was du dafür tust ein. Dafür umso genauer auf die Frauen.

Im Grunde könnte man denken, du kennst die Antwort doch schon denn du selbst hast sie geliefert -> die Frauen sind schuld.

Das ist ein Denkmuster dass dich bis zum Alter von 33 Jahren offenbar nicht ans Ziel gebracht hat. Daher sollte die Frage nicht lauten wo/wann treffe ich die Frau fürs Leben?

Sondern 'warum muss ich in einem Pick Up Forum nach Rat fragen?'.

Naja... die Antwort ist zumindest einfach. Offenbar liegt es an dir, und insgeheim weißt du das auch. Sonst wäre dieser Thread sinnfrei. Daher, nachdem das geklärt ist, bevor du deine genauen Vorstellungen definierst, fangen wir doch Mal damit an was du den Frauen zu bieten hast?

Denn eines ist sicher, um "die Frau fürs Leben" kennenzulernen musst du erstmal überhaupt Frauen ansprechen, Daten, kennenlernen. Wenn das kein Problem ist können wir weiter reden.

bearbeitet von Biff
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Phase kenn ich und tatsächlich kann ich nachvollziehen, dass Dir OG nichts bringt und im echten Leben in deiner Altersgruppe viele problematische Frauen rumlaufen. 
Was mir geholfen hat war mich auf mich selbst zu fokussieren, knallhart  zu screenen (Fokus hierbei Charakter/Lebensumstände) und trotzdem mit einer gewissen Offenheit durchs Leben zu gehen. Halte mal bewusst die Augen nach coolen Mädels offen, auch wenn Sie vergeben sind, nur damit Du siehst, dass es Sie gibt. Und coole vergebene Frauen haben manchmal auch coole Single-Freundinnen. 😉

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde - als Frau- dir raten deine Partnerin da zu "suchen" wo du gerne bist. OG kann klappen, du wirst aber auch viele Nieten dabei haben...und dann die Motivation zu behalten ist schwierig.Am Besten ist es m. M.n, durch den erweiterten Freundes oder Bekanntenkreis. Menschen die du magst und die wiederum Menschen mögen haben oft Dinge gemeinsam.

Auch im Bereich deiner Hobbies, deiner Interessen, da wirst du sicher viele Menschen und damit auch Frauen, kennen lernen. Lerne viele Menschen kennen und gib ihnen eine Chance.

wovon ich dir allerdings abraten würde ist der Tipp mit vielen Affären im Bekanntenkreis. Das spricht sich rum und kommt bei Frauen die was festes suchen eher schlecht an. Dann kannst du zwar noch der Ficker werden mit dem jede mal was haben will, aber für LTR Material bist du dann schnell raus. 

Und ich muss leider auch sagen, dass natürlich viele "gute" Frauen (und Männer, sorry) in dem Alter halt vom Markt sind. Denn Bindungswillige - und fähige - sind halt meistens,in dem Alter auch dauerhaft, gebunden

Sei offen für Menschen, positiv, und versuche das Beste aus dir und deinem Leben zu machen. Erzwingen kann man nichts, aber die besten Voraussetzungen schaffen und Chancen wahrnehmen (und nicht übersehen) :-)

bearbeitet von NGC7293
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8.7.2021 um 14:58 , Selfman schrieb:

Hi,

mit 33 bin ich tatsächlich an einem Punkt, wo ich mich vollständig ausgelebt habe. Ich bin definitiv reif für was ernstes, was die Damenwelt umso freuen dürfte.
Meinem Eindruck nach wird es irgendwie immer schwieriger was gutes und festes zu finden. Während der ganzen Corona Zeit war ich viel im Online Dating unterwegs, was letztendlich mich mehr abgestumpft als weiter gebracht hat.
Außerdem möchte ich es noch auf die klassische Art versuchen. Derjenigen da draußen irgendwo zu begegnen.

Habe aber nur gemerkt, dass man insbesondere was ernstes nicht erzwingen kann. Das heißt 100 Approaches pro Tag als "Leistungssport" habe ich als verfehlt erleben müssen. So was muss ich vielmehr auf mich zukommen lassen. Außerdem bin ich recht wählerisch und anspruchsvoll. Dabei sind meine Erwartungen ganz normal und einfach zusammenzufassen: Muss mir natürlich optisch gefallen (auf keinen Fall muss es eine 10 oder 9 sein.). Sie sollte herzlich und sensibel sein. Was im Köpfchen haben. Positive Ausstrahlung.

Und das ist heutzutage schon zu viel verlangt? :-D

Die Generation von heute, also die Frauen in meinem Alter, erlebe ich oft als sehr schwierig, nicht mit sich selbst im Reinen. Gefühlt jede zweite hat ein Problem mit ihrem Selbstwertgefühl. Schwierig.
Manchmal denke ich auch, dass Deutschland einfach nicht das richtige Land für meine Vorstellungen ist, zumindest was das Thema Frauen angeht. Ich komme meist mit Frauen mit Migrationshintergrund gut aus.

Wie gehe ich mein Ziel also am besten an?

Du hast eine kurze Liste an Pauschalitäten. Optik nach Deinem Geschmack, herzlich und sensibel, was im Kopf mit positiver Ausstrahlung. Bist Du das alles auch? Gesetz der gegenseitigen Anziehung und nein, das ist nicht viel verlangt aber einfach langweilig. Ich lese bei Dir nicht heraus, dass Du mit Dir im Reinen bist und das merken entsprechende Frauen, die screenen Dich auch. Ist ihre Natur. 

Wie gut kennst Du Dich denn selber? Was kann eine Frau denn bei Dir erwarten? Was ist Dir wichtig? Für mich sind das nur Grundlagen.

Ich sage es Dir so, mir sind bei meinem Partner seine Ziele und Interessen enorm wichtig. Wenn ihn Reisen nicht interessiert, dann wird das nichts mit uns. Was bedeutet Dir Reisen? Lernst Du gern andere Menschen und Kulturen auf eigene Faust kennen oder reist Du pauschal oder bist Du der Typ eigene Scholle? Und wie sollte Deine Partnerin sein. Berge oder das Meer?

Wie lebst Du? Welche Rolle spielen Alkohol und Zigaretten in Deinem Leben? Ernährung ist heute immens wichtig. Immer mehr achten darauf und gerade Frauen fragen nach. Bist Du der Typ Fertigpizza und Cola oder bist Du Dir bewusst was Du isst. 
 

Je besser Du Dich in all diesen Punkten selber kennst und weißt was Du brauchst um glücklich zu sein und nicht um Deiner Eitelkeit zu genügen umso besser wird das Screening. Und dann entwickelt sich auch Deine innere Unabhängigkeit von Deinen alten Bildern wie eine Frau zu sein hat, denn, die hat ihre Macken. Am Ende kommt es genau darauf an, wie gut kommt man mit den persönlichen Macken auf Dauer klar. Das wollte ich noch hier ergänzen. Also, sieh Dich mal einfach als einen Typen, der ok ist und weniger als das Geschenk an die Menschheit. Du bist ok und ich bin ok, das ist ein Ansatz auf Augenhöhe.

bearbeitet von Keltica
  • LIKE 3
  • IM ERNST? 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8.7.2021 um 15:21 , THE DEVIL schrieb:

In Deutschland schwierig!

Es gibt gute Frauen, die sind aber extrem rar. 
 

Generell bist Du halt ein bisschen spät dran, bis spätestens 25 hat eine gescheite Frau sich längst gebunden und selbst bei Trennung taucht sie erst gar nicht auf dem Markt auf, ähnlich einer wertvollen Immobilie, die gleich wieder weg ist bevor sie überhaupt inseriert wird.

 

Was ist aber mit den Frauen, die sich gebunden haben und nach 1-2 Jahren merken das der Mann eine Niete ist und sich trennen? Dann sind doch wieder viele "Gute" verfügbar!

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden, Keltica schrieb:

Du hast eine kurze Liste an Pauschalitäten. Optik nach Deinem Geschmack, herzlich und sensibel, was im Kopf mit positiver Ausstrahlung. Bist Du das alles auch? Gesetz der gegenseitigen Anziehung und nein, das ist nicht viel verlangt aber einfach langweilig. Ich lese bei Dir nicht heraus, dass Du mit Dir im Reinen bist und das merken entsprechende Frauen, die screenen Dich auch. Ist ihre Natur. 

Wie gut kennst Du Dich denn selber? Was kann eine Frau denn bei Dir erwarten? Was ist Dir wichtig? Für mich sind das nur Grundlagen.

Ich sage es Dir so, mir sind bei meinem Partner seine Ziele und Interessen enorm wichtig. Wenn ihn Reisen nicht interessiert, dann wird das nichts mit uns. Was bedeutet Dir Reisen? Lernst Du gern andere Menschen und Kulturen auf eigene Faust kennen oder reist Du pauschal oder bist Du der Typ eigene Scholle? Und wie sollte Deine Partnerin sein. Berge oder das Meer?

Wie lebst Du? Welche Rolle spielen Alkohol und Zigaretten in Deinem Leben? Ernährung ist heute immens wichtig. Immer mehr achten darauf und gerade Frauen fragen nach. Bist Du der Typ Fertigpizza und Cola oder bist Du Dir bewusst was Du isst. 
 

Je besser Du Dich in all diesen Punkten selber kennst und weißt was Du brauchst um glücklich zu sein und nicht um Deiner Eitelkeit zu genügen umso besser wird das Screening. Und dann entwickelt sich auch Deine innere Unabhängigkeit von Deinen alten Bildern wie eine Frau zu sein hat, denn, die hat ihre Macken. Am Ende kommt es genau darauf an, wie gut kommt man mit den persönlichen Macken auf Dauer klar. Das wollte ich noch hier ergänzen. Also, sieh Dich mal einfach als einen Typen, der ok ist und weniger als das Geschenk an die Menschheit. Du bist ok und ich bin ok, das ist ein Ansatz auf Augenhöhe.

Alles schön und gut. Ich hab aber nicht danach gefragt, WIE ich die Richtige für mich finde, sondern WO.
Ich schätze mal, dass du mich kaum kennst und über einen Eingangspost mich hinreichend gut einschätzen kannst.
Ich weiß genau was ich mir von einer Frau wünsche. Und das sind alles Dinge, die ich von meiner Seite aus mindestens genau so erfülle.

Am ‎09‎.‎07‎.‎2021 um 12:38 , Biff schrieb:

Naja... die Antwort ist zumindest einfach. Offenbar liegt es an dir, und insgeheim weißt du das auch. Sonst wäre dieser Thread sinnfrei. Daher, nachdem das geklärt ist, bevor du deine genauen Vorstellungen definierst, fangen wir doch Mal damit an was du den Frauen zu bieten hast?

Denn eines ist sicher, um "die Frau fürs Leben" kennenzulernen musst du erstmal überhaupt Frauen ansprechen, Daten, kennenlernen. Wenn das kein Problem ist können wir weiter reden.

Eigentlich wollte ich nur wissen, WO ich die wirklich passende Frau für mich finden kann.
"Frauen ansprechen, Daten, kennenlernen" hatte ich in der Vergangenheit schon zu genüge.
Nur es ist selten was wirklich interessantes/"gutes" dabei. 

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.7.2021 um 14:44 , Selfman schrieb:

Alles schön und gut. Ich hab aber nicht danach gefragt, WIE ich die Richtige für mich finde, sondern WO.
Ich schätze mal, dass du mich kaum kennst und über einen Eingangspost mich hinreichend gut einschätzen kannst.
Ich weiß genau was ich mir von einer Frau wünsche. Und das sind alles Dinge, die ich von meiner Seite aus mindestens genau so erfülle.

Eigentlich wollte ich nur wissen, WO ich die wirklich passende Frau für mich finden kann.
"Frauen ansprechen, Daten, kennenlernen" hatte ich in der Vergangenheit schon zu genüge.
Nur es ist selten was wirklich interessantes/"gutes" dabei. 

Überall, ganz simpel. Du musst Dich einfach nur einlassen, das mögen wir Frauen nun mal. Individuell gesehen werden, erkannt. Dich mal von Deinen Stereotypen lösen. Das Wie und das Wo gehören zusammen. Denn wenn Du nicht authentisch lebst wer Du bist und was Du suchst kann ich als Frau doch gar nicht Dich erkennen. Was sollte daran kompliziert sein? Du kannst alle Wege nehmen, die Du bereits kennst aber Du hast eben nicht sonderlich stark gesiebt wie es scheint. Du hast eben mitgenommen, was sich bot und eben gemeint, der Zufall wirft Dir was zu. Aber Screening ist einfach das Geheimnis.

Wo sich solche Frauen womöglich aber ballen? Sprachkurse, Yogakurse und beim Lauftreff. 

Edit: Ich möchte ergänzen, dass Du durch Deine Schreibe bei mir sehr glatt rüberkommst und genau das könnte Dein Problem sein. Dass Frauen, die Du suchst aber nicht anziehst. Weil Du glaubst etwas zu bieten aber sie das anders wahrnehmen. Das ist ein Instinkt. 

bearbeitet von Keltica
  • IM ERNST? 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.7.2021 um 14:44 , Selfman schrieb:

Eigentlich wollte ich nur wissen, WO ich die wirklich passende Frau für mich finden kann.

Naja. 

Am 8.7.2021 um 14:58 , Selfman schrieb:

Wie gehe ich mein Ziel also am besten an?

N bissl schwammig ist das schon. Möchtest du aus diesem Thread nun eine Vorgehensweise, einen Ort oder eine Anschrift herausbekommen? 
Ansonsten erinnert mich das ganze hier sehr an folgenden Thread

 

bearbeitet von Awakened

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8.7.2021 um 15:21 , THE DEVIL schrieb:

In Deutschland schwierig!

Es gibt gute Frauen, die sind aber extrem rar. 
 

Generell bist Du halt ein bisschen spät dran, bis spätestens 25 hat eine gescheite Frau sich längst gebunden

HAHA 😄 du bist echt lustig 

Gescheite Frauen gibt es in JEDEM Alter, die Frage ist nur ob es passt.

Gibt aber auch andere da gebe ich Dir recht, hast du bisher nur solche wie in diesem Bild getroffen? Vielleicht irre ich mich ja auch, aber du klingst durch so eine Aussage etwas verbittert...
Welcher von den 3Typen bist du denn? 😄

Mainz bleibt Mainz-min.jpg

bearbeitet von indiana123
  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In einer Kloake fischt man keine Forelle. Das bedeutet: in der Shisha Bar findet man die Traumfrau nicht.

  • LIKE 2
  • IM ERNST? 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8.7.2021 um 14:58 , Selfman schrieb:

Dabei sind meine Erwartungen ganz normal und einfach zusammenzufassen: Muss mir natürlich optisch gefallen (auf keinen Fall muss es eine 10 oder 9 sein.). Sie sollte herzlich und sensibel sein. Was im Köpfchen haben. Positive Ausstrahlung.

Versuchs doch mal in so Vereinen und Gruppen, die irgendwas soziales machen, Wohlfahrt und sowas.

Dort sind immer auch junge Frauen tätig.

Und die sind auf jeden Fall herzlich und sensibel, weil sie ja in ihrer Freizeit anderen Menschen helfen.

 

 

  • LIKE 1
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8.7.2021 um 15:10 , Hexer schrieb:

am einfachsten indem Du Dir klar machst, dass "ne Beziehung haben" kein Projekt wie der Bau eines Hauses ist. Eine Beziehung passiert. Weil zwei Leute gerne Zeit miteinander verbringen, sich ergänzen, guten Sex haben, ähnliche Ziele verfolgen, u.s.w. ... und plötzlich ist man zwei Jahre zusammen und richtet bei nem IKEA-Rundgang die gemeinsame Wohnung ein.

Lerne Menschen, besonders Frauen kennen. Erweitere Deinen Bekanntenkreis. Hab Affären mit den Mädels dort. Lerne, was es bedeutet in einer Beziehung zu sein: Kompromisse eingehen, Dich selbst mal ein Stück zurücknehmen wenn es notwendig ist und trotzdem Deine Grenzen halten. Statt nem Ich ein Wir leben - und auch so denken. Ohne Dich dabei aufzugeben. Ist alles ne Frage der Übung. Aber das lernste nicht ausm Buch. Das lernst Du aus Fehlern.

Also los, raus mit Dir, mach Fehler!

Kurz geschrieben, aber mit sehr viel Inhalt. Nice!!!!

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.7.2021 um 02:04 , Lance-Hardwood schrieb:

 

Konkret, wenn mir ein Mädel besonders gut gefallen hat, habe ich eine Zeit lang immer nachgefragt (auch wenn der Aufriss nicht geklappt hat) wo sie gerne ihren Sonntag verbringt, wo sie gerne Kaffee trinken geht, wo sie gerne feiern geht usw.

Interessant ist, dass sich da krasse Überschneidungen aufgetan haben. Ähnlich im Marketing der Clusteranalyse. Wer die Automarke xy fährt, der macht auch häufiger Urlaub in xz.

Sehr gute Überlegung. Danke für den Denkansatz.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.