104 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Alles am Thema vorbei!

Sie hat doch zu einem bestimmten Zeitpunkt das Interesse verloren also etwas jedenfalls... Und du hast kurz zuvor nicht eskaliert und Kritik an ihren Eltern geäußert. Zudem war da noch ein anderes seltsames Pärchen ... Frauen erwarten immer dass man ihre Welt supercool findet, du hast da Probleme das anzunehmen... Mit 23 ist man sicher noch etwas überdreht!

Entweder redest du hier alles schön oder du sagst die Wahrheit! Nur so kannst du etwas erkennen und ändern!

bearbeitet von Attracter123
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liest du überhaupt die Posts? Ich hab mich zu keinem Zeitpunkt über die Eltern beschwert oder ihr gegenüber diesbezüglich Kritik geäußert. Das war alles nur mein Gedankengang mit dem "nach 1 Woche Kennenlernen etwas früh". Würde jetzt auch nicht behaupten, dass ich mir im Gespräch mit den Eltern was hab anmerken lassen. Zudem bin ich auch eher ein offener Mensch und freue mich immer neue Leute kennenzulernen, egal wer das ist.

Du interpretierst hier doch ziemlich viel hinein, wofür es aber keine Grundlage gibt - "seltsames" Pärchen...es war ein ganz "normales" Pärchen. 

Schönreden? Ich spiegle mMn nur die Fakten wieder, auch wenn das, sofern man selber betroffen ist, nicht immer leicht ist. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.8.2021 um 15:13 , Lexar schrieb:



Waren in der Zeit auch 2 Mal bei ihr zuhause, sie wohnt noch bei ihren Eltern. Da kam es einmal zur Eskalation, war aber irgendwie dezent unangenehm, da die Eltern alles gehört haben müssen, sie konnte aber einfach nicht die Finger bei sich behalten. Deshalb lieber bei mir, sie bestand aber darauf, dass ich an den besagten Tagen zu ihr komme. Bis dahin war auch alles gut.

Hatten letztes Wochenende, samstags, ein Treffen bei ihr mit einer Freundin und deren Partner - Pärchenabend. Haben was gegessen, getrunken und gut unterhalten. Nachdem das Pärchen weg war, sind wir noch hoch in ihr Bett. Mir gings vom Essen aber nicht so gut, habe nicht eskaliert, kuschelten aber die ganze Zeit und bin dann später auch heim. 

Ab da fuhr sie stetig ihren invest zurück, schreibt nur noch extrem zeitverzögert und sehr zurückhaltend. Auf die Frage, ob wir montags was kochen sollen bei mir, kam, dass sie mit ihren Mädels leider verabredet seie, bedankte sich, brachte aber keinen Gegenvorschlag. Gestern fragte ich, wie es denn am Wochenende aussehe, darauf kam nur, dass sie die ganze Woche verplant habe und keine Zeit habe, mich aber angeblich gerne sehen würde. Mag auch gut sein, dass das so ist. Macht mich aber in Verbindung mit dem zurückgefahrenen invest doch etwas stutzig. Auf die Ablehnungen eines Treffens habe ich immer sehr kurz mit einem " Kein Thema, alles gut usw." reagiert - also keine Show abgezogen. 




 

Hier fehlen einige Emotionen aber denke mal die Sache ist eindeutig ... sie merkt dass du ihr Umfeld ablehnst und fährt ihren Invest zurück

bearbeitet von Attracter123
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden, Attracter123 schrieb:

 Frauen erwarten immer dass man ihre Welt supercool findet

Nö, die erwarten dass du n eigenes Leben hast und du kein arschkriecher bist. Eine gewisse Unabhängigkeit und dazu gehört auch zu dem ein oder anderen eine eigene Meinung zu haben. 

Auf keinen Fall hat er iwas verloren, nur weil er mal nicht eskaliert hat oder weil er ihren Eltern gegenüber noch etwas hölzern war (falls das ihr Eindruck gewesen sein sollte). 

Sondern dann, weil sie nicht 100% überzeugt von ihm ist, warum auch immer. Vllt weil es noch andere gibt oder da ist noch was unverarbeitetes oder er ist einfach der klassische Lückenfüller. 

Darüber muss man hier auch gar nicht reden, sondern einzig und alleine darüber wie man sich nun verhält wenn hb plötzlich auf die Bremse tritt und mit welcher geistigen Haltung man weiter macht. 

Selber emotional 2 Schritte zurückgehen und wenn sie sich meldet, einfach derselbe Mensch bleiben wie vorher. Immer locker bleiben und zu sich und seinen Bedürfnissen stehen 

wenn er iwo einen eklatanten Fehler begangen hätte, hätte das hb das schon längst angesprochen, iwi zum Thema gemacht  

 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden, Jimmy McNulty schrieb:

wenn er iwo einen eklatanten Fehler begangen hätte, hätte das hb das schon längst angesprochen, iwi zum Thema gemacht  

 

Ja weil die Frauen das immer direkt und offen ansprechen!!! SUPErLOL

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 53 Minuten, Attracter123 schrieb:

Ja weil die Frauen das immer direkt und offen ansprechen!!! SUPErLOL

Von "direkt und offen" war ja auch keine Rede. Man merkt doch schon recht schnell, wenn Hb was auf der Zunge liegt und sie etwas sagen will. Schau dir mal hier die ganzen Threads an, dann kamen oftmals Nachrichten ála "das wird nichts, ich kann das nicht...blablabla". 

Meine aktuelle Situation habe ich auch noch nicht bis dato erlebt - vielleicht liegt es auch einfach nur an ihrer Unerfahrenheit? Invest=0 bzw. komplett ambivalentes Verhalten, trotzdem aber jeden Tag schreiben. Das soll man einer verstehen?(PDM off).  Invest=0 mag objektiv betrachtet falsch klingen, denn sie schreibt ja in gewissen Abständen. Ich vergleiche das hier aber mit ihrem vorherigen Verhalten.

Ich gehe das ganze einfach locker und cool an und behalte meinen Frame bei, egal wie sie schreibt. HBs merken mMn schnell, wenn sich der gegenüber anders verhält und dann werden die stutzig bzw. es kommen, wie oben erwähnt, Fragen "was los sei?" Wie Jimmy schrieb, emotional 2 Schritte zurück und dann abwarten.

Mein Fehler ist oftmals, dass ich sehr schnell die Zweisamkeit genieße und mich daran gewöhne, wird diese mir "genommen" interpretiere ich das Vermissen dann auf die Frau. Daran muss ich arbeiten und einige Antworten hier dienen sehr gut als Anfangsstütze 🙂

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Lexar schrieb:

Von "direkt und offen" war ja auch keine Rede. Man merkt doch schon recht schnell, wenn Hb was auf der Zunge liegt und sie etwas sagen will. Schau dir mal hier die ganzen Threads an, dann kamen oftmals Nachrichten ála "das wird nichts, ich kann das nicht...blablabla". 

🙂

Eben, hb‘s können gar nicht wirklich lügen, die zeigen Dir ja am Verhalten wo es langgeht. Und wenn denen wirklich was stört, dann schmollen und sticheln die so lange bis es Thema wird. 

Keine Ahnung woran das liegt. Während hb‘s oft gar nicht merken wenn sie von Männern verarscht werden, merken Männer sofort wenn hb‘s versuchen zu verarschen. Und wenn sie es tun, muss der Mann immer noch dafür sorgen, dass beide ihr Gesicht bewahren, ansonsten bist du als Mann der böse nur weil hb nicht verliebt ist. 

Ich denke wir Männer sind darauf geeicht die Absichten eines hb zu erkennen - unbewusst. Eben weil hb‘s sich übers verhalten ausdrücken und Männer in der Mehrzahl kongruent sind. Ein Mann ein Wort heißt es nicht umsonst. 

Daher haben ja Märchenerzähler unter den Männern wahnsinnigen Erfolg. Hb‘s glauben ja alles 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Lexar schrieb:



Meine aktuelle Situation habe ich auch noch nicht bis dato erlebt - vielleicht liegt es auch einfach nur an ihrer Unerfahrenheit? Invest=0 bzw. komplett ambivalentes Verhalten, trotzdem aber jeden Tag schreiben. Das soll man einer verstehen?(PDM off).  Invest=0 mag objektiv betrachtet falsch klingen, denn sie schreibt ja in gewissen Abständen. Ich vergleiche das hier aber mit ihrem vorherigen Verhalten.
 

Sie schreibt Dir also ohne dass du das Gefühl hast, dass sie sich noch für dich interessiert?

da kannst du nur ruhig und cool bleiben. Dein Frame steht, das ist das wichtigste.  Iwann wird sie es dir erzählen. Und dann heißt es fresse halten und anhören und nix sagen 😅 

frauen schätzen deinen Frame ein und testen ihn dann. Kannst also nur gewinnen wenn dein Frame stehen bleibt  

sie sind nur dann enttäuscht wenn du nicht das bist was du versprochen hast zu sein. Man glaubt es kaum, aber der Frame ist so mit das wichtigste, damit hb vertrauen zu Dir hat

 

 

bearbeitet von Jimmy McNulty

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Jimmy McNulty schrieb:

Sie schreibt Dir also ohne dass du das Gefühl hast, dass sie sich noch für dich interessiert?

da kannst du nur ruhig und cool bleiben. Dein Frame steht, das ist das wichtigste.  Iwann wird sie es dir erzählen. Und dann heißt es fresse halten und anhören und nix sagen 😅 

frauen schätzen deinen Frame ein und testen ihn dann. Kannst also nur gewinnen wenn dein Frame stehen bleibt  

sie sind nur dann enttäuscht wenn du nicht das bist was du versprochen hast zu sein. Man glaubt es kaum, aber der Frame ist so mit das wichtigste, damit hb vertrauen zu Dir hat

 

 

Genau, sie schreibt täglich oder, sofern ich mal abends antworte, am nächsten morgen wieder mit einer Frage. Wenn ich da dann einfach mal den Kontakt auslaufen lassen würde, würde das mMn gegen den Frame gehen oder? Hier wurde ja bereits gesagt, dass sofern eine Frage enthalten ist, man drauf ruhig antworten sollte und das ist auch meine Art. 

Einfacher wäre es bei einem "gute Nacht" abends dann gucken, ob die Tage nochmal ein invest von ihr kommt. So wird das Gespräch aber nur krampfhaft am laufen gehalten. Werde morgen mal ansagen, dass ich sie dann an Tag X diese Woche um X Uhr abholen werde und sehe ja dann, wie sie reagiert.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, Lexar schrieb:

  Genau, sie schreibt täglich oder, sofern ich mal abends antworte, am nächsten morgen wieder mit einer Frage. Wenn ich da dann einfach mal den Kontakt auslaufen lassen würde, würde das mMn gegen den Frame gehen oder? Hier wurde ja bereits gesagt, dass sofern eine Frage enthalten ist, man drauf ruhig antworten sollte und das ist auch meine Art. 

Einfacher wäre es bei einem "gute Nacht" abends dann gucken, ob die Tage nochmal ein invest von ihr kommt. So wird das Gespräch aber nur krampfhaft am laufen gehalten. Werde morgen mal ansagen, dass ich sie dann an Tag X diese Woche um X Uhr abholen werde und sehe ja dann, wie sie reagiert.

Natürlich kannst du jederzeit einen Kontakt der sich wie Fake anfühlt im Sande verlaufen lassen. Ist natürlich der einfachste weg und am besten schon mit der nächsten Alternative ablenken... kann man machen  

Die Frage ist nur warum. Ihr hattet was miteinander, sie hat euer Verhältnis nie beendet, es liegt in der Natur der Sache dass du Gewissheit haben möchtest, sofern du keine Angst vor der Wahrheit hast. Aber meines Erachtens ist Angst wegdrücken schlimmer für den hirnfick als ein letztes klärendes Gespräch, wo sie Dir sagen kann was los ist. Sonst hat man immer dieses hätte wäre wenn und was „war das nun“ im Kopf und sowas kann Monate lang hängen bleiben und dich vor anderen Frauen blockieren. Zu erfahren dass du korrekt warst, sondern Gründe Vorlagen für die du nichts konntest, könnten dich vllt im ersten Augenblick verletzen aber im Nachhinein fühlst du dich nicht schuldig sondern kannst es abhaken. Hinterher zu analysieren um sich dann  einzureden, dass ihr Rückzug an dein Umgang mit ihren Eltern lag oder was auch immer, macht dich doch eher paranoid als vllt zu erfahren, dass ihr Herz vllt an jemand anderen hängt oder sie keine Beziehung derzeit möchte und noch warten möchte...

wenn man die emotionale Reife mitbringt, würde ich einen komischen Kontakt lieber klären.  Dazu gehört meines erachtens sehr viel Selbstwert und das wissen wie man mit Frauen wirklich spricht. Nämlich zwar freundschaftlich aber vorallendingen Tacheles, keinen zu netten Abschied in der Hoffnung sie meldet sich dann noch mal, keine Sentimentalitäten, sondern dann klar was fandest du korrekt und was nicht. Diese ganzen Floskeln, kannst dich dann ja wieder melden wenn du doch noch mal Lust hast, können ja befreundet bleiben, bist immer willkommen bei mir etc kannst du dir getrost in die Haare schmieren. Wenn sie kein Interesse mehr hat, ist es weg, auch das muss man mal hinnehmen ohne sich bedeutungslos zu fühlen, das Leben ist nun mal so. Man sollte lieber stolz darauf sein ne Frau jederzeit loslassen zu können, weil das eben viele Männer nicht können und als stalker, wahnsinniger, als heulsuse oder als fanboy in Erinnerung bleiben statt als geilen Kerl, ders der kleinen mal ordentlich besorgt hat. Denn Hat ne Frau nen anderen im Kopf, bist du Geschichte, und sie hat dich auch nicht weiter zu interessieren, weil mehr als an ihrer neuen Love Story kann sie dich gar nicht teilhaben lassen. Und davon hast du nix, außer dass du dir wie n oberhansel vorkommst und auch wenn Frauen das in gewisserweise gerne mögen, proops für ihren neuen Schwanz bekommen, eigentlich gehört sich das auch nicht in einem fremden Verhältnis rumzupfuschen. Und Mit Frauen ringt man nicht um Bedeutung, sondern man zeigt dass man die Wahrheit anerkennen und akzeptieren kann, da unterschiedliche Bedürfnisse vorliegen. Das steigert dein Ansehen ungemein, es geht nämlich um Behandlung nicht um verliebtheitsgefühle ja oder nein. Das ist ein Unterschied und darauf sollte man immer beharren. Und genau das ist es was letztlich hilft, die eine Sache abzuhaken. Einfach weil man weiß, dass dann nix mehr zwischen euch steht, kein Geheimnis, nix. Und man in Frieden auseinander geht und sollte man sich zufällig wieder begegnen, beide Seiten normal miteinander umgehen könnten

 

ich hätte keine Lust hingehalten zu werden. Weil es nix bringt, ein Mensch der nicht von Anfang an deinen wert erkennt, wird es nach 3 Monaten heiß kalt Kontakt mit Sicherheit auch nicht tun, außer dass sie weiß, mit dem kann ich es machen und letztlich hängt man im Orbit fest und man dient nur dazu als Option x das Mädel zu bespaßen wenn sie ganz viel Langeweile hat. Behält man aber sein Frame als Mann, wird sich hb vorher 5x überlegen ob sie doch noch mal nen anderen ranlässt. Ein echter Mann wird nie zur Seite geschoben, da wird von Seiten der frau das Interesse hochgehalten oder es wird auf wertschätzender Art und weise beendet. Da gibt’s kein vielleicht sondern jeden Tag entweder jetzt oder nie. Einem echten Mann ist es nämlich scheißegal was hb denkt, sondern es ist wichtig was hb tut. Und wenn sie es nicht mehr tut, wird sie davon gejagt. So viele Männer tun sich schwer Kontakte zu Frauen, mit denen es nicht läuft, zu beenden und merken nicht wie Needy alleine das schon wieder ist, einfach aus dem falschen Glauben heraus, dass eine Frau die besseren Menschen wären, die niemanden verletzen wollen oder sich nur darum Gedanken machen allen gerecht zu werden. Alles Quatsch, gibst du als Mann einmal zu, dass du wartest oder Dir ne Freundschaft reicht, geht direkt die hypergamie los. Es gibt nix schöneres für ne Frau als die Erlaubnis zu bekommen sich ohne Schuldgefühle über deinen Rücken hochschlafen zu dürfen. Es gibt nix schöneres für ne Frau als den super attraktiven fickkumpel, ein Lebemann voller frauengeschichten, der emotional total unabhängig ist und mit dem sie über jeden Schwanz reden kann. Frauen sind mehr oder weniger polygam. Aber loyal sind sie nur zu Männern mit knallhartem Frame, „nur meine Richtung zählt“. Denn verlustangst ist in wahrheit die einzige Sprache, die sie verstehen...

Ich bin immer für ein sauberes Ende als dafür als Option offen gehalten zu werden. Du wirst einfach sehr viel wertvoller behandelt wenn du dir für Spielchen zu schade bist. Auch wenn es den ein oder anderen gratis fick kostet. 

 

 

bearbeitet von Jimmy McNulty
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine Frage bindet dich, also du kannst ja mal n Frage nicht beantworten... also ich glaub weiter, dass es von dir ausgeht das Invest zurückfahren

sieht man auch daran dass sie dir soviel schreibt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden, Jimmy McNulty schrieb:

Natürlich kannst du jederzeit einen Kontakt der sich wie Fake anfühlt im Sande verlaufen lassen. Ist natürlich der einfachste weg und am besten schon mit der nächsten Alternative ablenken... kann man machen  

Die Frage ist nur warum. Ihr hattet was miteinander, sie hat euer Verhältnis nie beendet, es liegt in der Natur der Sache dass du Gewissheit haben möchtest, sofern du keine Angst vor der Wahrheit hast. 

[...]wenn man die emotionale Reife mitbringt, würde ich einen komischen Kontakt lieber klären.  Dazu gehört meines erachtens sehr viel Selbstwert und das wissen wie man mit Frauen wirklich spricht. Nämlich zwar freundschaftlich aber vorallendingen Tacheles, keinen zu netten Abschied in der Hoffnung sie meldet sich dann noch mal, keine Sentimentalitäten, sondern dann klar was fandest du korrekt und was nicht. [...] Einfach weil man weiß, dass dann nix mehr zwischen euch steht, kein Geheimnis, nix. Und man in Frieden auseinander geht und sollte man sich zufällig wieder begegnen, beide Seiten normal miteinander umgehen könnten

[...]Behält man aber sein Frame als Mann, wird sich hb vorher 5x überlegen ob sie doch noch mal nen anderen ranlässt. Ein echter Mann wird nie zur Seite geschoben, da wird von Seiten der frau das Interesse hochgehalten oder es wird auf wertschätzender Art und weise beendet. Da gibt’s kein vielleicht sondern jeden Tag entweder jetzt oder nie. Einem echten Mann ist es nämlich scheißegal was hb denkt, sondern es ist wichtig was hb tut. Und wenn sie es nicht mehr tut, wird sie davon gejagt.

[...]Aber loyal sind sie nur zu Männern mit knallhartem Frame, „nur meine Richtung zählt“. Denn verlustangst ist in wahrheit die einzige Sprache, die sie verstehen...

Ich bin immer für ein sauberes Ende als dafür als Option offen gehalten zu werden. Du wirst einfach sehr viel wertvoller behandelt wenn du dir für Spielchen zu schade bist. Auch wenn es den ein oder anderen gratis fick kostet. 

 

 

Danke für deinen Beitrag und genau in diese Richtung tendiere ich auch.

Wir kennen uns erst paar Wochen und hatten paar Mal was. Ich bin da vielleicht etwas veraltet eingestellt, aber wenn ich was mit einer Frau am laufen habe, dann erwarte ich schon eine Art Exklusivität - zumindest für Zeit X, aber ohne weitere Ansprüche zu stellen. Gerade beim Sex, wenn es dann mal mit der Zunge rangeht, was ihr letztes Mal mehr als gut gefallen hat, würde bei mir die ganze Zeit Kino laufen, dass der Typ da vielleicht drin war. Klar, Zunge kann man auch weglassen, aber dann ist es auch nicht das volle Programm. (Mir ist bewusst, dass wohl alle Frauen vorher schon was mit einem Typen hatten, was auch nicht schlimm ist. Läuft da aber noch was nebenbei, kommt da ein gewisser "Ekel" auf)

Vor der Wahrheit habe ich keine Angst, damit habe ich mittlerweile gelernt umzugehen. Vor PU bzw. nach meiner letzten Beziehung vor 2 Jahren konnte ich bspw. sehr schlecht mit der Wahrheit umgehen, wenn ich wusste, dass es schlecht für mich ausgehen könnte - gerade im Bezug auf Frauen. War damals der absolute Niceguy, bin den Frauen hinterhergelaufen und hab es versucht jeder rechtzumachen, in der Hoffnung doch noch irgendwann das zu bekommen was ich will, wenn ich XY mache (Erwartungshaltung). Damit ist jetzt aber seit knapp 2 Jahren Schluss, festige nach und nach meinen Frame und stehe zu der Wahrheit und meinen Bedürfnissen. 

Wenn sich der richtige Moment beim Treffen ergibt, werde ich den "komischen" Kontakt klären und mir einfach mal anhören, was sie dazu zu sagen hat und dann entsprechend handeln. Das ganze hätte ich auch natürlich schon lang über texting machen können, jedoch bin ich ein Freund der persönlichen Worte, egal wie gut oder lang man einen Menschen erst kennt.

Frame beibehalten und sein eigenes Ding durchziehen - egal welche Konsequenz es hat, denn diese ist mir egal💪

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaub ich werd langsam alt.

Ich versteh ja, dass man Frauen nicht hinterherrennen soll und zwei Schritte zurückgehen soll, wenn sie einen Schritt zurück geht. 

Aber irgendwann ist doch mal der Punkt erreicht, wo das alles nur noch nervig ist. Dann greift man Abends zum Telefon und ruft die Dame an. Und dann fragt man einfach, was denn los ist. Ob sie sich überhaupt noch weiter treffen will, da sie auf deine Vorschläge ja nicht weiter eingegangen ist. 

Dann kommt raus, dass das doch alles ein großes Mißverständnis sei, da sie so viel um die Ohren hat, da die Oma ja so krank ist. Und das sie ja morgen und übermorgen Zeit hat.

Oder sie sagt dir, dass sich keine Gefühle entwickelt haben, ihr ja aber Freunde bleiben könnt und dass es an ihr liegt und nicht an Dir.

Zumindest weißt du dann aber was los ist. 

  • LIKE 3
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 2 Stunden, Lexar schrieb:

 

Ich bin da vielleicht etwas veraltet eingestellt, aber wenn ich was mit einer Frau am laufen habe, dann erwarte ich schon eine Art Exklusivität - zumindest für Zeit X, aber ohne weitere Ansprüche zu stellen.

Du bist nicht veraltet eingestellt. Sobald hb nen 2. datet will sie natürlich den und hält dich nur noch umsonst warm, weil zu geringes Selbstbewusstsein.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Lexar schrieb:

Update: Heute durch Zufall HB beim Einkaufen getroffen, kurz gequatscht und dann zu mir. Sie wusste direkt was Sache ist, dass ich was ansprechen werde.

Ende vom Lied: Hypergamie, Orbit-Shit vom feinsten. Ihr "Rückzug" kam dadurch, dass sie "Gefühle" für einen anderen hat und sich schlecht vor kam bzw. selber nicht weiß, was mit ihr los wäre/ sie wolle. Vermissen würde sie mich und auch weiter kennenlernen und sehen wollen. Mein erster Gedanke war " ja klar, bei deinem Typ läuft es nicht nach deinen Vorstellungen und jetzt soll ich herhalten". Hab mir das ganze über mehrere Minuten angehört und dann verständnisvoll und freundlich gesagt, dass ich mich auf sowas nicht einlassen werde. Hab ihr gesagt, dass ich sie auch gerne besser kennengelernt hätte, aber nicht unter den vorliegenden Umständen (Stichwort: Notlösung usw.) 

Mit der Antwort hatte sie zwar absolut nicht gerechnet, aber mMn ganz gut aufgefasst. 

Haha. Ist komisch oder? Da verliert man als Mann direkt sein Interesse wenn die Frau ihr Ansehen selber ruiniert. Direkt bäääh

gibt aber immer mehr Frauen die sich nicht schämen die Jungfrau in Nöten zu spielen und mithilfe eines Kerls nen anderen anstacheln wollen oder halt offen von Notlösung reden. Weg mit der. Jedem sollte bewusst sein wie Frauen sind. Sie reden hinter deinem Rücken mit einem anderen Mann über dich. Das ist der Punkt, man steht am Ende als witzfigur da

ich fand deine Antwort noch viel zu freundlich. Aber an sich ok. 

Aber ganz ehrlich. Die kapiert selber nicht dass du trotzdem noch gesagt hast dass du sie unter anderem Umständen gerne weiter kennenlernen würdest. Die dachte sofort nice guy. 

Ich hätte gesagt: „na sieh mal an was im Hintergrund abgeht. Weiß der andere denn von mir? Aber gut dass das jetzt raus ist. So hinterm Rücken ist halt richtig scheiße. Wenn du das offen angekündigt hättest und ich so blöd gewesen wäre das mitzumachen, ok. Aber so hab ich ja direkt ein komisches Gefühl. Nee also du brauchst dich bei mir nicht mehr melden.“

arschtritt und weg 

kannst ne Frau vergessen die nicht hinter dir steht. Ehrlich jetzt

bearbeitet von Jimmy McNulty

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Lexar schrieb:

Ihr "Rückzug" kam dadurch, dass sie "Gefühle" für einen anderen hat und sich schlecht vor kam bzw. selber nicht weiß, was mit ihr los wäre/ sie wolle. Vermissen würde sie mich und auch weiter kennenlernen und sehen wollen.

Dickster Orbit, versucht dich schön warm zu halten falls der andere sie fallen lässt. Und die Gefühle hat sie natürlich in so kurzer Zeit entwickelt, dass du von heute auf morgen nur noch zweite Wahl warst.

Lass es gut sein mit der Alten und lass sie fallen. Die wird zwar safe nochmal angedackelt kommen, weil es sie in ihrer Ehre verletzt, dass sie gekorbt wurde und dich nicht korben konnte. Aber das solltest du dir definitiv nicht mehr geben. Verschwendete Zeit.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Lexar schrieb:


Ende vom Lied: Hypergamie, Orbit-Shit vom feinsten. Ihr "Rückzug" kam dadurch, dass sie "Gefühle" für einen anderen hat und sich schlecht vor kam bzw. selber nicht weiß, was mit ihr los wäre/ sie wolle. Vermissen würde sie mich und auch weiter kennenlernen und sehen wollen. 

Oder du hättest die arschloch Option ziehen können. Jetzt wo sie Dir von dem Drama erzählte, wäre sie lockerer geworden wenn du tatsächlich auf weitere Dates eingegangen wärst. Klar weißt du dass du nur zweite Wahl bist, aber wenn du sie als fuckbuddy degradieren kannst, hättest du sie schön verarschen können. Einfach nett übern Kopf streicheln während sie von dem anderen pimmel erzählt und von ihren muschiproblemen. Am besten immer sagen dass der andere n ganz toller Typ ist und sie so eine tolle Frau mit bestem Charakter. Alles wird gut. Da laufen die richtig heiß, wenn sie zwei Schwänze haben die sich um ihre Zukunft sorgen 😅 darfst nur nicht anfangen eifersüchtig zu werden, sondern immer nur sagen alles wird gut, ihr seid alle so toll. Blas mal meinen schwanz, ich zeig dir mal was Männer für schmutzige Dinge mögen, damit wirst du bei ihm sicher landen etc

Emotional absolut sinnlos für dich, aber so n hb probiert dann im Bett alles mit Dir aus, sie wird halt für den anderen eingefickt. Die muschis nennen das persönlichkeitsentwicklung 😅 die Fragen dich dann was Kerle mögen und du kannst es denen zeigen. Schön die widerlichen Sachen machen 

eben weil sie wissen dass du emotionalen Abstand hast und Dir keine Beziehung mehr mit Ihnen vorstellen kannst. Die werden das so locker, glaubste gar nicht. Ist der Traum aller Frauen. Persönlichkeitsentwicklung bei nem fickkumpel den man dann vor Scham nie wieder sehen will danach 😅

aber gut dass du sie Sache geklärt hast mit ihr und du aus der Nummer raus bist. Nur dein arschtritt muss cooler werden. Die ist ja keine Option mehr für später alter. Ernsthaft nicht. Die hat ihre Chance mit Dir vergeigt und hatte nicht mal den Anstand eure Zeit erstmal zu würdigen bevor sie den nächsten rangelassen hat. Und die coole Erinnerung an eure Zeit hat sie nun auch getrübt. Aber immerhin steht nun kein Geheimnis mehr zwischen euch. Trotzdem soll die sich mal schämen und du reagierst noch verständnisvoll. Eigentlich solltest du es nicht verstehen, warum die nicht einfach sauber mit Dir Schluss macht, bevor die wat neues anfängt. 

Das einzig gute ist, dass du in der hinhaltephase nicht needy wurdest, dass du locker abgewartet hast statt den invest zu steigern oder hirnfick zu schieben. Wäre ja sonst richtig blamabel geworden, wenn du mit nem Strauß Rosen vor ihrer Tür gestanden hättest als sie Hand in Hand mit ihrem neuen aus dem Haus spaziert 😅

bearbeitet von Jimmy McNulty

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe ich etwas verpasst? Ihr wart in keiner LTR, oder? Wieso sollte Sie sich bei Dir rechtfertigen, wenn Sie einen anderen hat? Hattet Ihr eine Exklusivität vereinbart? Würdest Du gleiches tun, wenn Du noch Michelle, Jessie und Nadine am Start hättest? Wieso schließt Du mit Ihr komplett ab anstatt die Kleine ab und an als Betthäschen zu haben und als F+ zu degradieren? 

Fragen über Fragen und am Ende gibt es nur eine Antwort: Deine Emotionen, Dein Ego und Dein Stolz.

In paar Wochen oder Monaten, je nachdem wie lange es dauert bis Deine Emotionen verflogen sind, wirst Du Dir safe denken: "Ah, warum habe ich Sie nicht noch paar mal durch genommen, mir Alternativen gesucht und Sie als F+ oder Wingfrau und Freundin behalten... ahja, weil mein Ego gekränkt war."

Nicht falsch verstehen: Natürlich fühlt es sich geiler und ehrlicher an, wenn man eine kennen lernt, welche nur den eigenen Schwanz spüren will. Und wenn für dich, unausgesprochene Exklusivität in der Kennenlernphase, ein K.O. Kriterium ist: Gib mir mal Ihre Nummer. ;-) 

bearbeitet von johnnyBeGood
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stolz ist der kleine Knochen der den Kopf oben hält.

Ich kann ihn da komplett verstehen. Alles Zeitdiebe, sowas braucht kein Schwein. 

 

 

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Antwort mag im Nachhinein betrachtet tatsächlich zu freundlich gewesen sein. Da hätte man auch direkter rangehen können wie Jimmy es vorgeschlagen hat. Ich hab ja von Anfang an vermutet, dass da noch ein anderer Kerl im Hintergrund ist, der war auch schon vorher da und ich nur ne Zwischenlösung für die 2 Wochen, weil es da anscheinend am kriseln war und jetzt laut ihr dieses Hin und Her, aber wie gesagt: Taten sprechen mehr als Worte oder das Verhalten ist die Botschaft. Niemals drauf hören, was Frauen sagen.

Die Option mit dem fuckbuddy hatte ich mir tatsächlich auch überlegt offenzuhalten. Habe mich dann aber aus der Situation heraus dazu entschieden das Ganze zu "beenden".

 

vor 4 Stunden, johnnyBeGood schrieb:

Habe ich etwas verpasst? Ihr wart in keiner LTR, oder? Wieso sollte Sie sich bei Dir rechtfertigen, wenn Sie einen anderen hat? Hattet Ihr eine Exklusivität vereinbart? Würdest Du gleiches tun, wenn Du noch Michelle, Jessie und Nadine am Start hättest? Wieso schließt Du mit Ihr komplett ab anstatt die Kleine ab und an als Betthäschen zu haben und als F+ zu degradieren? 
 

Fragen über Fragen und am Ende gibt es nur eine Antwort: Deine Emotionen, Dein Ego und Dein Stolz.

Keine LTR und keine Exklusivität vereinbart. Ich spiele nur nicht gerne die Notlösung, weil es mit wem anders nicht funktioniert. Hätte sie ihren Invest oben gehalten wie zu anfangs, wäre alles gut gewesen. Aber erst der Rückzug und dann doch wieder das ständige Warmhalten, hab dabei einfach kein gutes Gefühl. Mag sein, dass das mit meinem Ego usw. zu tun hat und daran muss ich weiterhin arbeiten. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 33 Minuten, Roderich schrieb:

Musst du daran wirklich "arbeiten"? Warum? Du hast deine Werte und Vorstellungen, "Frame" wird das hier gerne genannt. Das hat halt nicht gepasst und dann hast Du deine Konsequenzen gezogen. Höflich, freundlich und ungerührt. Dann gehst Du deinen weiteren Weg halt ohne sie. Muss man sich so eine Frau für irgendwas warmhalten? Braucht man solche Menschen in seinem Leben? 

Ich hätte das an deiner Stelle genauso gemacht. Mir das von ihr angehört, freundlich genickt und gesagt, das ich da keinen Bock drauf habe und ihr alles Gute gewünscht.  

In nicht allzu ferner Zukunft wird sie sich vermutlich nochmal bei Dir melden. Du musst Dir dann überlegen, wie Du darauf reagieren wirst. 

So einfach kann das Leben sein. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, johnnyBeGood schrieb:

In paar Wochen oder Monaten, je nachdem wie lange es dauert bis Deine Emotionen verflogen sind, wirst Du Dir safe denken: "Ah, warum habe ich Sie nicht noch paar mal durch genommen, mir Alternativen gesucht und...

müssen wir uns wieder Sorgen um dich machen??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten, a.supertramp schrieb:

müssen wir uns wieder Sorgen um dich machen??

Nein, keine Sorge 😄 Ganz ohne Emotionen geht sowas nicht. Gefühle kommen immer auf, damit meine ich aber nicht "Gefühle" für die Frau, sondern eher die eigene Gefühlslage. Aber alles gut! 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.