6 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hi Guys,

seit ich mich vor einem Jahr von meiner Frau getrennt habe, ist bei mir nichts mehr bezüglich Frauen gelaufen. Ich habe noch nicht mal mehr Lust auf Pornos oder Selbstbefriedigung. Mir fehlt gerade so jeglicher Trieb. Sexuelle Phantasien, wie ich sie früher hatte - Fehlanzeige. Auch keine sexuellen Träume. Nichts. Klar, ich hatte auch früher mal Zeiten, in denen ich weniger Lust auf Sex hatte, aber ein Jahr lang - das hatte ich noch nie.
Hatte jemand auch mal solch lange Phasen - und was habt ihr gemacht?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 37 Minuten, black_dude schrieb:

Hi Guys,

seit ich mich vor einem Jahr von meiner Frau getrennt habe, ist bei mir nichts mehr bezüglich Frauen gelaufen. Ich habe noch nicht mal mehr Lust auf Pornos oder Selbstbefriedigung. Mir fehlt gerade so jeglicher Trieb. Sexuelle Phantasien, wie ich sie früher hatte - Fehlanzeige. Auch keine sexuellen Träume. Nichts. Klar, ich hatte auch früher mal Zeiten, in denen ich weniger Lust auf Sex hatte, aber ein Jahr lang - das hatte ich noch nie.
Hatte jemand auch mal solch lange Phasen - und was habt ihr gemacht?

 

vom Arzt mal durchchecken lassen? Testo Wert etc?

Kann aber auch psychosomatisch sein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden, black_dude schrieb:

Hatte jemand auch mal solch lange Phasen - und was habt ihr gemacht?

Nach meiner Trennung habe ich mich wahnsinnig gehen lassen. Wenig Bewegung, schlechte Ernährung, wieder angefangen zu rauchen und mehr als Arbeiten und Schlafen habe ich eine ganze Zeit nicht getan. Vielleicht trifft Einiges auch auf dich zu.

An sonsten schlie0e ich mich meinen Vorredner an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Antworten. Hm, zum Arzt gehen finde ich jetzt etwas extrem. Ich frage mich, was der dann macht, wenn er zu wenig Testosteron feststellt. Medikamente?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ab einem gewissen Alter macht der Onkel Urologe automatisch einen Testocheck. Sollte was fehlen, dann kann man medikamentös was zuführen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎30‎.‎08‎.‎2021 um 22:12 , black_dude schrieb:

Hi Guys,

seit ich mich vor einem Jahr von meiner Frau getrennt habe, ist bei mir nichts mehr bezüglich Frauen gelaufen. Ich habe noch nicht mal mehr Lust auf Pornos oder Selbstbefriedigung. Mir fehlt gerade so jeglicher Trieb. Sexuelle Phantasien, wie ich sie früher hatte - Fehlanzeige. Auch keine sexuellen Träume. Nichts. Klar, ich hatte auch früher mal Zeiten, in denen ich weniger Lust auf Sex hatte, aber ein Jahr lang - das hatte ich noch nie.
Hatte jemand auch mal solch lange Phasen - und was habt ihr gemacht?

 

Hi @black_dude

Wie hat sich die Angelegenheit inzwischen bei dir entwickelt? Und wie alt bist du eigentlich?

Ich hatte 2020 auch so eine Phase. Bin dann zum Arzt, Blut abnehmen lassen, war alles gut.
Auch der Testowert beim Urologen war im positiven Bereich.

Ich hatte einfach mental eine Blockade, meine Ex hing mir irgendwo noch im Nacken und außerdem erlebte ich eine Umstellung.
Ich war mit dem Thema Sex, Pornos, Tinder etc. ziemlich abgestumpft. Hab mich dann wieder gefunden und wieder mich nach Sex mit Gefühl und Anziehung ausgerichtet, statt nur reinstecken zu wollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.