HB (mit Freund?) zeigte Interesse und zieht sich nun zurück

32 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Es geht um eine Geschichte, die sich seit einigen Wochen im Gym abspielt:

Ich hatte den Eindruck, eine HB 7 würde sich um meine Aufmerksamkeit bemühen. Sie trainierte „auffällig“ häufig an Geräten in meiner Nähe und mir fiel auf, dass sie ihre Trainingszeiten meinen Zeiten anpasste. Das ging dann soweit, dass sie einen Tag ein Gerät besetzte, das ich eigentlich nutzen wollte, sie aber in Abwechslung mit einem anderen Gerät vor meinen Augen besetzte und so meiner Nutzung entzog.

Ich sprach sie daraufhin an, wie lange sie das Gerät noch nutzen wolle …

Es entwickelte sich ein kurzes Gespräch und ich hatte den Eindruck, dass sie sehr erfreut (IoI-Feuerwerk ihrerseits) war, dass ich sie angesprochen habe. Nun grüßten wir uns wenn wir uns im Gym sahen und ich hatte den Eindruck, dass sie mich dafür oft auch extra abpasste. Ich fragte nach ihrem Namen und so gab es nun auch häufiger smalltalk.

Insgesamt dachte ich, dass es sich so entwickelt, dass ich wohl zügig auf ein Treffen außerhalb des Gym ansprechen könnte …

Es gab dann aber eine Unterbrechung von ca. 2  Wochen in der Urlaub/Ferienzeit. Als wir uns dann wieder im Gym trafen, grüßten wir uns und kamen wieder ins Gespräch. Sie erzählte mir dann, dass sie im Urlaub war. Ich fragte, wo sie denn war und sie Antwortete „wir waren eine Woche in …“.

Ich fand das schon etwas merkwürdig, weil sie ja direkt hätte sagen können, mit wem sie im Urlaub war statt „wir“ zu sagen. Ob ihrem Freund, ihrem Partner oder einer Freundin oder ihren Eltern oder sonst wem. Da wir bis zu diesem Zeitpunkt auch lediglich im smalltalk-Modus waren, wäre das ja auch kein Problem gewesen.

Sie darauf anzusprechen, wie das „wir“ zu verstehen sei, kam mir gar nicht in den Sinn. Ich ging davon aus, dass mit „wir“ sie und ihr Freund gemeint waren. (Ich muß dazu anmerken, dass ich sie vor einigen Monaten mit ihrem Freund bei einem Spaziergang gesehen hatte).

Nun wurde ich etwas zurückhaltender, wenn ich sie im Gym sah, weil ich auf diese Konstellation nicht so richtig Bock habe. Erstens, wenn es da einen Freund im Hintergrund gibt und zweitens, sie das dann nur so halb anspricht, aber scheinbar ja doch mit Absicht.

Ich hielt mich dann mit Smalltalk etwas mehr zurück. Sie schien davon zunächst etwas verunsichert. Es normalisierte sich dann aber wieder, so dass es mal Komplimente gab oder wir uns schönes Wochenende wünschten, berufliche Hintergründe ausgetauscht wurden …

Allerdings laufen wir uns inzwischen viel seltener über den Weg. Da meine Trainingszeiten ziemlich fix sind, scheint sie mir wohl aus dem Weg zu gehen. Vor einem Monat sah ich sie bestimmt 3 mal/Woche nun meist nur 1 mal. Was mir auch irgendwie ein Rätsel ist.

Als wir uns noch öfters über den Weg gelaufen sind, haben wir uns manchmal auch nur „Hallo und Tschüß“ gesagt und das wars.

Ich bin mir mit der Situation nun unsicher und weiß nicht ob ich es dabei belassen soll oder doch versuche die Sache aufzulösen (sie konkret darauf ansprechen) oder eher im Game-Modus fortfahren soll (Attraction/Comfort), um zu sehen, ob ich aus ihrem Anfangsinteresse noch etwas mitnehmen kann ... obwohl ich tatsächlich nicht weiß, ob ich mir das antun würde, wenn es da noch einen Freund im Hintergrund geben sollte.

Tatsächlich ist sie eines der spannenderen Mädels, das mir in letzter Zeit über den Weg gelaufen ist.

Vielleicht habt ihr ähnliche Situationen erlebt und könnt mir Tipps für die weitere Navigation geben?!

Danke!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten, francisxs schrieb:

Ich hatte den Eindruck, eine HB 7 würde sich um meine Aufmerksamkeit bemühen. Sie trainierte „auffällig“ häufig an Geräten in meiner Nähe und mir fiel auf, dass sie ihre Trainingszeiten meinen Zeiten anpasste. Das ging dann soweit, dass sie einen Tag ein Gerät besetzte, das ich eigentlich nutzen wollte, sie aber in Abwechslung mit einem anderen Gerät vor meinen Augen besetzte und so meiner Nutzung entzog.

Vielleicht trinkt sie auch Wasser, um dir zu Signalisieren, dass ihr die Gemeinsamkeit habt, Wasser beim Sport zu trinken?

Lass das ganze Analysieren, hör auf Vermutungen aufzustellen. Das liest sich so, als hättest du zuhause eine Pinnwand mit Infos von ihr.

Was willst du?? Willst du sie treffen? Falls ja, sprich sie an, tauscht Nummern aus und trefft euch. Warum immer so kompliziert...

  • LIKE 3
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 35 Minuten, Puzl schrieb:

Vielleicht trinkt sie auch Wasser, um dir zu Signalisieren, dass ihr die Gemeinsamkeit habt, Wasser beim Sport zu trinken?

Lass das ganze Analysieren, hör auf Vermutungen aufzustellen. Das liest sich so, als hättest du zuhause eine Pinnwand mit Infos von ihr.

Was willst du?? Willst du sie treffen? Falls ja, sprich sie an, tauscht Nummern aus und trefft euch. Warum immer so kompliziert...

ok, deutlicher ... sie war eindeutig  interessiert und quasi in dem Moment wo ich das Date ansprechen wollte, hat sie erst Urlaub und erzählt mir anschließend, dass sie mit ihrem Freund im Urlaub war. Von daher, wollt ich sie treffen, als ich dachte sie hätte aktuell keinen Freund. War also eine neue Situation, die ich für mich neu bewerten muss.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

liest sich für mich auch als wären deine Antennen völlig fehlkalibriert. Du beziehst ja alles was sie tut sofort auf dich:

Sie ist an einem Gerät, das du benutzen willst -> sie will deine Aufmerksamkeit

Sie trainiert zur gleichen Zeit -> Sie will dich sehen

Sie sagt "wir" -> Sie will dich verunsichern

Sie trainiert zu einer anderen Zeit -> Sie will dir aus dem Weg gehen

Ist dir schonmal der Gedanke gekommen dass sie außer an nem netten Smalltalk mit nem Gymbuddy kein weiteres Interesse an dir hat? Bei mir im Gym gibts auch ein paar Mädels mit denen ich mal den einen Tag 5 Minuten unterhalte und denen ich am nächsten Tag nurmal eben zunicke, weil ich auf mein Training konzentriert bin oder in Gedanken den Wocheneinkauf plane.

Ansonsten bin ich absolut bei @Puzl - mach keine Wissenschaft daraus. Frag sie nach nem Treffen, dann weißt du woran du bist. Wobei ich fast die Befürchtung hätte dass du ne Szene machst wenn sie dir dann von ihrem Freund erzählt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm... groß Interesse hat sie jetzt nicht gezeigt, außer an Smalltalk. Und da du sie nichtmal fragen magst ob sie single ist (bzw. das vermeintlich nun weißt dass sie nicht single ist) ...tchja... was für 'Attraction'?... Versteh ich nicht. Du brauchst dich auch zu nichts zwingen was du nicht willst. Oder in dem Fall kann man wohl eher sagen du würdest viel mehr versuchen etwas zu er-zwingen was nicht da ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich hat gestern eine der weiblichen Coaches im Gym angelächelt. Eine

Meine Attraction ist unschlagbar. Ich muss loss Sie nach der Nummer fragen. Bis dann.

*Ironie off*

Um das mal aus einer anderen Perspektive zu beleuchten: Sie hat mich angelächelt weil vielleicht:

  • ich so fertig aus sah,
  • wegen meinem Penguin Special Forces Shirt,
  • ich mal wieder so böse geguckt habe,
  • sie meinen Rettungsring gesehen hat,
  • oder Sie wollte nur nett sein.

Du siehst im Grunde ist es egal wie man es bewertet, am Ende zählt nur was man daraus macht.

Meiner Bewertung nach war der Hinweis von ihr:"ich war mit meinem Freund im Urlaub." ein Korb. Ich weiß es gibt Männer die gerade deswegen anfangen dem Weibchen hinterher zu jagen aber das zeigt für mich nur Baustellen und Alternativlosigkeit auf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, a.supertramp schrieb:

Ist dir schonmal der Gedanke gekommen dass sie außer an nem netten Smalltalk mit nem Gymbuddy kein weiteres Interesse an dir hat?

Ja klar! Ich wollte sie ja zunächst eigentlich gar nicht ansprechen oder kennenlernen. Wir trainieren bestimmt schon seit 2 Jahren im gleichen Gym. 

Sie trainierte sonst hauptsächlich Cardio, daher war ich überrascht, dass ich sie dann vor einigen Wochen auch beim Gerätetraining sah. Also hat sie wohl einen neuen Plan: Cardio + Geräte. Ich trainiere Freihantel + Geräte. Die Geräteabteilung ist eine Etage unter der Cardio/Freihantel-Ebene. Beinahe immer wenn ich vom Freihantelbereich die Treppe runter kam, saß sie nun an der Beinpresse direkt neben der Treppe. Zufall oder nicht ... ich guck jedenfalls nicht auf die Uhr, wenn ich vom Freihantel in den Gerätebereich wechsel.  

Ich hab mich für Zufall entschieden. 

Im Gerätebereich mach ich meist nur 20 Minuten Brust oder Schulter oder Lat, ja nachdem was ich den Tag trainiere. Sie hat dann an meinem Lat-Tag so zwei oder drei mal direkt neben dem Latzug trainiert. In der Woche darauf hat sie im "Supersatz" "meine" Lat-Maschine + die Maschine daneben besetzt. In der Zeit wo ich eigentlich die Lat-Maschine benutze.   

Sie wechselte immer zwischen den beiden Maschinen, so dass mir eigentlich keine andere Wahl blieb als sie anzusprechen.

Was ich dann auch tat. Tatsächlich hatte ich den Eindruck als wäre sie sehr erfreut darüber. Also gab es etwas Smalltalk hinterher und gut damit.

2 Tage später sah ich sie samstagmorgens als ich vom Bäcker kam (ich wohn fast direkt neben dem Gym). Sie war auf der anderen Straßenseite auf dem Weg ins Gym. Als sie mich sah, verlangsamte sie ihren Gang, so dass ich sie sehen/grüßen mußte. Es kam seitdem öfters vor, dass sie mir beim Brötchenholen über den Weg läuft. 

 

Ich hatte nun kaum eine andere Wahl, wenn ich sie im Gym sah, sie zu grüßen. Ich entschied mich auch für die Gym-Buddy Schiene. Darauf ging sie aber nicht wirklich ein. Sie antwortete meistens c&f. 

Wie im Eingangspost bereits erwähnt hatte ich sie vor einigen Monaten mit ihrem Freund Hand in Hand beim Spazierengehen gesehen.

Daher war ich anfangs überrascht, dass die Gym-Buddy Schiene nicht klappt. Ok, dachte ich, dann hat sie wohl grad keinen Freund und ict in ihrem verhalten Männern gegenüber etwas offensiver. 

Also wollte ich dann in Richtung Game/Date umschwenken. Dann kam die Unterbrechung wegen Urlaub. Und im ersten Smalltalk kam dann das "wir" waren in ...

Von daher  

vor 2 Stunden, a.supertramp schrieb:

Wobei ich fast die Befürchtung hätte dass du ne Szene machst wenn sie dir dann von ihrem Freund erzählt...

ist das für mich eher uninteressant. Ich ging/geh davon aus, dass sie einen Freund hat.

Aber die Situation war nun so, dass ich davon ausgegangen bin, dass sie dieses "wir" sicher bewusst kommuniziert hat.

Das war für mich auch ok, da ich ja wieder in Richtung sich grüßen und ab und zu mal GymBuddy-Talk wechseln konnte.

Aber daran scheint sie nicht so recht interessiert zu sein, weil im Smalltalk dann wieder c&f von ihr kommt ... was ich weitestgehend versuche zu vermeiden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 44 Minuten, H54 schrieb:
  • ich so fertig aus sah,
  • wegen meinem Penguin Special Forces Shirt,
  • ich mal wieder so böse geguckt habe,
  • sie meinen Rettungsring gesehen hat,
  • oder Sie wollte nur nett sein. 

- sie hat dich gar nicht angelächelt

... Nur zur Ergänzung... das ist mir in der Vergangenheit leider vermehrt passiert. Zwei Mal war es so dass die Sonne geblendet hat und die jeweilige Frau dann halt einfach nur diesen zugekneifte Augen Blick hatte was bei manchen Menschen wie ein Lächeln aussieht.

Das war zwei Mal tatsächlich peinlich, ich weiß auch nicht warum ich den selben Fehler wiederhole. Mein Selbstvertrauen war zu der Zeit etwas "unverhältnismäßig" hoch.

1 Mal

Ich: hey na, süßes lächeln

Sie: ... (Reagiert nicht, weil kopfis im Ohr)

Ich: *deutlich lauter* SÜSSES LÄCHELN (Ja, das habe ich tatsächlich getan...)

Sie: hä... Was?!

Ich:... Oh, Verwechslung. Ich dachte du wärst meine Nachbarin... Ehmm.. tschau

2 Mal

Ich: na dich kenn ich doch. Bist seit letzter Woche hier oder?

Sie: ähm ... Ja... Wieso?

Ich: dachte mir ich komm Mal rüber, hast doch grad rüber gelächelt?!

Sie: achso haha nee, das ist süß aber war nur von der Sonne geblendet. Hab einen Freund.

Ich:... Ja..ok.. ich war dann wohl auch geblendet... In meinem Gehirn. Nagut dann noch viel Spaß

 

Und richtig peinlich war der hier->

3 Mal

Ich:  süßes lächeln, kennen wir uns?

Sie: oh.. Shit das wird jetzt peinlich. Ich hab zu meiner Freundin rüber gelächelt *zeigt mit dem Finger hinter mich*

Ich: das heißt wir kennen uns noch nicht? (Ich lächele weiterhin mit der Hoffnung die Situation zu retten)

Sie: naja, das ist meine Freundin-Freundin wenn du verstehst.

Ich: ohhhh, ja klar... OK. You Go Girl! (ich habe mich später für den letzten Satz selber geohrfeigt)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 47 Minuten, H54 schrieb:

Mich hat gestern eine der weiblichen Coaches im Gym angelächelt. Eine

Meine Attraction ist unschlagbar. Ich muss loss Sie nach der Nummer fragen. Bis dann.

*Ironie off*

Um das mal aus einer anderen Perspektive zu beleuchten: Sie hat mich angelächelt weil vielleicht:

  • ich so fertig aus sah,
  • wegen meinem Penguin Special Forces Shirt,
  • ich mal wieder so böse geguckt habe,
  • sie meinen Rettungsring gesehen hat,
  • oder Sie wollte nur nett sein.

Du siehst im Grunde ist es egal wie man es bewertet, am Ende zählt nur was man daraus macht.

Meiner Bewertung nach war der Hinweis von ihr:"ich war mit meinem Freund im Urlaub." ein Korb. Ich weiß es gibt Männer die gerade deswegen anfangen dem Weibchen hinterher zu jagen aber das zeigt für mich nur Baustellen und Alternativlosigkeit auf.

Ich hatte vorhin noch etwas darüber geschrieben, dass ich eigentlich die Gym-Buddy-Schiene fahren wollte, sie es aber so nicht zuliess.

"Ich war mit meinem Freund ..." hat sie ja so nicht gesagt. Wenn, dann wäre das ok für mich gewesen, da ich davor und danach das Thema versucht habe in die Buddy-Schiene zu bringen. 

Sie hat Comfort aber weiterhin mit c&f geblockt. Ich bin dann auch nicht nachgejagt, sondern eher etwas aus dem Weg gegangen.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Biff schrieb:

Hm... groß Interesse hat sie jetzt nicht gezeigt, außer an Smalltalk. Und da du sie nichtmal fragen magst ob sie single ist (bzw. das vermeintlich nun weißt dass sie nicht single ist) ...tchja... was für 'Attraction'?... Versteh ich nicht. Du brauchst dich auch zu nichts zwingen was du nicht willst. Oder in dem Fall kann man wohl eher sagen du würdest viel mehr versuchen etwas zu er-zwingen was nicht da ist.

Um den ersten Post nicht zu lang zu gestalten, hab ich vorhin noch etwas mehr Details beschrieben.

vor 1 Stunde, Biff schrieb:

was für 'Attraction'?... Versteh ich nicht

da wir uns ja weiterhin regelmäßig im Gym sehen, ist halt die Überlegung, ob ich es nochmal mit dem Gym-Buddy-Szenario versuche oder Richtung Game/Date (also c&f & Co. bzw. Aufbau von 'Attraction') oder ob ich es einfach bei hallo und tschüß belasse. 

Bin zuletzt zwischen "Buddy" und "hallo & tschüß" gependelt. Bei letzterem durchkreuzte sie dann aber immer meine Wege; aber wie gesagt, das Buddy Szenario funktioniert trotzdem nicht. Sie ist eine sehr zurückhaltende Person. Außer mit mir hat sie eigentlich keine Leute mit denen sie mal paar Sätze im Gym wechselt. Ich bin da eher das Gegenteil, weil ich feste Trainingspartner habe und mit vielen Leuten im Gym (Jungs und Mädels) regelmäßig Kontakt habe.

Kann ja sein, dass ein Fenster offen war (Streit mit Freund vor dem Urlaub), das sich vielleicht wieder geschlossen hat oder sie einfach nur eine schlichte Form der Aufmerksamkeit brauchte. Für den ersten Fall wäre ich halt ganz froh, dass ich mich da nicht weiter bemüht habe. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du vergisst einen grundlegenden Faktor. Sie mag ja schüchtern sein, und ja ich bin auch ein Freund davon selber die Initiative zu ergreifen.

 

Aber ganz ehrlich, ihr seht euch seit Wochen, Monaten oder wat weiß ich wie lange mehr oder weniger regelmäßig im Gym. Glaubst du nicht dass wenn es da ein Fenster gäbe oder Attraction, dass sie dann vielleicht auch Mal auf dich zugekommen wäre? Und wenn es nur durch die Blume ist so nach dem Motto "och is mir langweilig zur Zeit, meine Pläne fürs WE fallen leider alle ins Wasser... was geht bei dir so?". Oder iiiiiirgendwas in der Richtung "Treffen/Date"? Schüchtern hin oder her, du siehst das zu eindimensional. Und jeder Gedanke in die Richtung 'sollte ich?' ist doch eh Verschwendung wegen dem vermeintlichen Freund den du vermeintlich nicht ausstechen willst damit dein Gewissen vermeintlich rein bleibt. Zu viel hirngewichse, isso.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, francisxs schrieb:

Kann ja sein, dass ein Fenster offen war (Streit mit Freund vor dem Urlaub), das sich vielleicht wieder geschlossen hat oder sie einfach nur eine schlichte Form der Aufmerksamkeit brauchte. Für den ersten Fall wäre ich halt ganz froh, dass ich mich da nicht weiter bemüht habe.

Kann sein. Weiß keiner hier. Wirst du nur herausfinden, wenn du sie nach nem Treffen zu zweit ausserhalb vom Gym fragst. Verkürzt auch den Hirnfick.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten, Biff schrieb:

Du vergisst einen grundlegenden Faktor. Sie mag ja schüchtern sein, und ja ich bin auch ein Freund davon selber die Initiative zu ergreifen.

 

Aber ganz ehrlich, ihr seht euch seit Wochen, Monaten oder wat weiß ich wie lange mehr oder weniger regelmäßig im Gym. Glaubst du nicht dass wenn es da ein Fenster gäbe oder Attraction, dass sie dann vielleicht auch Mal auf dich zugekommen wäre? 

Also wir haben uns nie großartig gegrüßt und hatten auch keinen Kontakt. Anfangs habe ich auch regelmäßig Cardio trainiert und unsere Zeiten überschnitten sich dabei. Ich hab mir dann einen Ergometer für zu hause gekauft und trainiere seit ca. einem Jahr jetzt Cardio zu hause und im nur noch Gym Freihantel und Geräte. Bin also insgesamt seltener im Gym. Wegen eines Jobwechsels konnte ich meine Trainingszeiten auch vorverlegen. Hab sie deshalb auch zunächst viel seltener gesehen. Aber ... nach dem Lockdown trainierte sie fast synchron zu meinen Zeiten. Und in dieser Zeit fing es dann an. Ich hab mir aber wirklich keine großen Gedanken gemacht, da sie sicher mind. 10 Jahre jünger als ich, daher hatte ich sie auch gar nicht ernsthaft auf dem Schirm. Und, weil sie vermutlich einen Freund hat(te), hab ich auch wirklich nicht auf irgendwas spekuliert. Mir ist nur ihr verhalten aufgefallen und ich dachte erst nicht mal, dass sie mich meinen könnte. Vor ein paar Wochen (im Juli), wollte ich mir das einfach erklären und sprach sie einfach an ..., um anhand der Reaktion einen Anhaltspunkt zu bekommen.  

Meine Vermutung hatte sich daher eher bestätigt. Aber, ich ging davon aus, dass sie einen Freund hat und sie nur ab und zu jemand zum quatschen sucht oder (da ich mit vielen Leuten Kontakt im Gym habe) indirekt Kontakt zu jemand anderen sucht und mich dafür als "Bande" benutzt.

Wie gesagt, hab ich 2 oder 3  Wochen dann die Buddy-Schiene gefahren. Die aber so nicht klappte.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten, willian_07 schrieb:

Verkürzt auch den Hirnfick.

Naja, das ganze Forum lebt fast nur von Hirnficks 😉

vor 30 Minuten, willian_07 schrieb:

Wirst du nur herausfinden, wenn du sie nach nem Treffen zu zweit ausserhalb vom Gym fragst

ja, ist schon. Da sie sich aber in den letzten 2 Wochen etwas rar macht, ist das Thema wohl auch durch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du denkst viel zu viel nach. Mach dir keine Gedanken über Dinge, die nur eh nicht herausfinden wirst. Deine Annahme, dass sie Interesse an dir zeige, sind mMn sehr wage. Kann auch alles bloß reiner Zufall sein.

Hat sie denn jetzt tatsächlich einen Freund oder ist das immer noch nur eine Vermutung deinerseits? Entweder habe ich was überlesen oder du widersprichst dir in jedem post.

Geh hin, übernimm die "Führung" und frag sie nach einem Treffen - mehr als "nein" sagen kann sie nicht. Wobei viele Frauen das nicht so direkt ausdrücken, sondern dann mit Sprüchen wie "mal gucken, weiß noch nicht usw." ankommen. Dann nicht weiter nachhaken oder nach einem Treffen betteln. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast sie regelmäßig gesehen und mit ihr gequatscht. Von dir kam nichts. Irgendwann hat sich das Fenster geschlossen und sie wendet sich wieder anderen Dingen - und Kerlen - zu. Wenn sei einen Freund hat und dir nichts von ihm erzählt, dann weil sie scharf auf dich ist. Nicht nachfragen, nicht nachbohren, solange sie ihn nicht als Vorwand nutzt dich nicht zu treffen / eskalation zu blocken existiert er für dich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute war sie tatsächlich unerwartet im Gym. Die letzten 2 Wochen hab ich sie dienstags nicht gesehen

Es entwickelte sich auch ein ganz gute Gespräch, das in Richtung Sport + beruflich ging. Wenn es sich auf dieser Basis fortsetzt, kenn ich auch nächste/übernächste Woche ihren Beziehungsstatus. 

Die Geschichte war aber eher nebensächlich, da ich heute zum ersten mal die 100 Kg Bankdrücken geschafft hab 😀😀😀

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten, jklö schrieb:

Du hast sie regelmäßig gesehen und mit ihr gequatscht. Von dir kam nichts. Irgendwann hat sich das Fenster geschlossen und sie wendet sich wieder anderen Dingen - und Kerlen - zu. Wenn sei einen Freund hat und dir nichts von ihm erzählt, dann weil sie scharf auf dich ist. Nicht nachfragen, nicht nachbohren, solange sie ihn nicht als Vorwand nutzt dich nicht zu treffen / eskalation zu blocken existiert er für dich nicht.

Ja, seh ich schon ähnlich. Es ist ja eigentlich ihre Baustelle. Aber wenn sie "ihn erwähnt", dann überleg ich mir schon ob ich da Bock drauf hab oder nicht. Ich kenne diese Konstellation und möchte das eher nicht mehr. Es gibt ja auch noch andere Frauen. Und die aus dem Gym ist auch eher so der Typ für eine Beziehung. 

Naja, heute beim Sport gab es eine gute Unterhaltung. Auf dieser Basis kann ich was aufbauen. Bisher hatte sie Comfort immer recht schnell geblockt. Heute klappte es gut. Wir hatten die gleich Wellenlänge.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden, francisxs schrieb:

Heute war sie tatsächlich unerwartet im Gym. Die letzten 2 Wochen hab ich sie dienstags nicht gesehen

Es entwickelte sich auch ein ganz gute Gespräch, das in Richtung Sport + beruflich ging. Wenn es sich auf dieser Basis fortsetzt, kenn ich auch nächste/übernächste Woche ihren Beziehungsstatus. 

Die Geschichte war aber eher nebensächlich, da ich heute zum ersten mal die 100 Kg Bankdrücken geschafft hab 😀😀😀

Wie lange willst du warten, um einfach herauszufinden, ob sie einen Freund hat? Du könntest ja einfach ganz nebenbei noch was zu dem Urlaub mit ihrem Freund fragen. Wenn sie das dann nicht richtigstellt und sagt, dass sie mit Familie/Freundin da war und nicht ihrem Freund, dann hast du deine Antwort. Warum da noch wochenlang ewig miteinander reden? Und wie würdest du sie denn fragen, um den Status rauszufinden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Früher hätte ich das immer ganz billig gelöst: "Trainiert dein Freund auch so viel wie Du?".

"Welcher Freund? Na ich hatte Dich vor ein paar Monaten doch mal mit jemandem gesehen". 

"Ach das ist schon seit drei Monaten vorbei....das ist ja schade....für ihn.....dann kann ich dich ja mal auf einen Eiweißshake einladen...."

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Roderich
elegant gelöst. Manchmal ist stumpf aber auch Trumpf. Ich hatte bisher nie schlechte Erfahrungen mit "bist du single?"

Hab auch kurz vor Corona weil ich einen Freund verkuppeln wollte, eine Frau die ich erst 2 Minuten kannte gefragt ob sie single sei. Sie hat gelacht und gemeint ich sei sehr direkt. Ich hab ihr dann versichert dass ich keine Ambitionen habe und für einen Freund frage. Das fand sie süß und gab mir auch ihre Nummer. Die Nummer hat meinen Freund nie erreicht... Nein Spaß, ich hab's weitergeleitet. Das zeigt aber eigentlich dass sich manche dudes selbst bei so einer simplen Sache zu viele Gedanken machen. Sie weiß bereits dass @francisxsuf sie steht. Die ganzen nonverbalen Signale verarbeitet das Unterbewusstsein deutlich schneller als ein ausgesprochenes "du gefällst mir".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten, Kit schrieb:

Wie lange willst du warten, um einfach herauszufinden, ob sie einen Freund hat? Du könntest ja einfach ganz nebenbei noch was zu dem Urlaub mit ihrem Freund fragen. Wenn sie das dann nicht richtigstellt und sagt, dass sie mit Familie/Freundin da war und nicht ihrem Freund, dann hast du deine Antwort. Warum da noch wochenlang ewig miteinander reden? Und wie würdest du sie denn fragen, um den Status rauszufinden?

So lange, wies halt dauert. Ich bin ja im Gym um zu trainieren und lauf ihr nicht ständig hinterher. Wir laufen uns 1 bis 2 mal pro Woche über den Weg. Manchmal ergibt sich ein Gespräch, manchmal auch nicht.

Das Thema mit dem Freund kann ich direkt oder indirekt ansprechen. Direkt: Ich hab dich vor paar Monaten mit deinem Freund(?) gesehen, wieso lässt er dich immer allein trainieren? Indirekt: Entweder frag ich nach ihren Urlaubsplänen in den Herbstferien oder was sie am Wochenende geplant hat oder so ...  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, francisxs schrieb:

So lange, wies halt dauert. Ich bin ja im Gym um zu trainieren und lauf ihr nicht ständig hinterher. Wir laufen uns 1 bis 2 mal pro Woche über den Weg. Manchmal ergibt sich ein Gespräch, manchmal auch nicht.

Das Thema mit dem Freund kann ich direkt oder indirekt ansprechen. Direkt: Ich hab dich vor paar Monaten mit deinem Freund(?) gesehen, wieso lässt er dich immer allein trainieren? Indirekt: Entweder frag ich nach ihren Urlaubsplänen in den Herbstferien oder was sie am Wochenende geplant hat oder so ...  

Dann ist der Zug aber (bald) abgefahren, oder, wie weiter oben gesagt wurde, das Fenster geschlossen. Worauf wartest du eigentlich? Du verstrickst dich nur in Ausreden bzw. willst auf den richtigen Moment warten. Absolut falsche Herangehensweise, denn "den" richtigen Moment gibt es nicht. Du machst dir zu viele Gedanken, PDM usw. und am Ende machst du einfach nichts, weil du verunsichert bist, bzw. die Frau blockt. Spring ins kalte Wasser und akzeptiere notfalls den Korb. Aber wenigstens hast du Initiative ergriffen und Eier gezeigt. Das wissen die Frauen zu schätzen und vielleicht klappt es dann in ein paar Monaten, Jahren mal, wenn man sich wieder über den Weg läuft.

Bei deinem jetzigen Ansatz wird sie sich aber vermutlich denken "mein Gott, ich führe so viele harmonierende Gespräche mit ihm und er versucht noch nicht mal die Initiative zu ergreifen - den kann man ja vergessen"

Das Eis ist doch schon lange gebrochen und du führst mit ihr regelmäßig Gespräche, die sie anscheinend auch genießt bzw. (gerne) mit dir führt. Also geh hin und frag einfach nach einem Date!


Btw, was hängst du dich denn so an dem Freund auf? Einerseits sagst du, dass, sofern sie vergeben ist, du überlegen müsstest, ob du dich drauf einlässt. Im gleichen Satz sagst du, dass du darauf keine Lust hättest. Was denn jetzt? 

Das Thema mit dem Freund kann man sehen wie man will und ich verstehe auch deine Zweifel. Aber, sollte es zu einem Date mit Eskalation kommen, wer betrügt dann? Du oder Sie? Die meisten HBs sind entweder vergeben oder haben zumindest mit wem anders was am laufen und wechseln dann warm. Also scheiß doch drauf!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, Lexar schrieb:

Dann ist der Zug aber (bald) abgefahren, oder, wie weiter oben gesagt wurde, das Fenster geschlossen. Worauf wartest du eigentlich? Du verstrickst dich nur in Ausreden bzw. willst auf den richtigen Moment warten. Absolut falsche Herangehensweise, denn "den" richtigen Moment gibt es nicht. Du machst dir zu viele Gedanken, PDM usw. und am Ende machst du einfach nichts, weil du verunsichert bist, bzw. die Frau blockt. Spring ins kalte Wasser und akzeptiere notfalls den Korb. Aber wenigstens hast du Initiative ergriffen und Eier gezeigt. Das wissen die Frauen zu schätzen und vielleicht klappt es dann in ein paar Monaten, Jahren mal, wenn man sich wieder über den Weg läuft.

Bei deinem jetzigen Ansatz wird sie sich aber vermutlich denken "mein Gott, ich führe so viele harmonierende Gespräche mit ihm und er versucht noch nicht mal die Initiative zu ergreifen - den kann man ja vergessen"

Das Eis ist doch schon lange gebrochen und du führst mit ihr regelmäßig Gespräche, die sie anscheinend auch genießt bzw. (gerne) mit dir führt. Also geh hin und frag einfach nach einem Date!


Btw, was hängst du dich denn so an dem Freund auf? Einerseits sagst du, dass, sofern sie vergeben ist, du überlegen müsstest, ob du dich drauf einlässt. Im gleichen Satz sagst du, dass du darauf keine Lust hättest. Was denn jetzt? 

Das Thema mit dem Freund kann man sehen wie man will und ich verstehe auch deine Zweifel. Aber, sollte es zu einem Date mit Eskalation kommen, wer betrügt dann? Du oder Sie? Die meisten HBs sind entweder vergeben oder haben zumindest mit wem anders was am laufen und wechseln dann warm. Also scheiß doch drauf!

Ok, ich verstehe deine Bedenken. Sehe das aber nicht ganz so kritisch. Einerseits ist das Gym ja auch eine Location, wo ich mich ungestört mit ihr unterhalten kann. Man kann dort auch relativ unverfänglich Situationen für erste Berührungen schaffen. Man kann auch die Situation für einen gemeinsamen Location-Wechsel schaffen, indem ich sag, hast du nach dem Training noch kurz Zeit, ich begleite dich ein Stück auf dem Weg oder ... wir können ja nach dem Training noch nebenan beim Bäcker einen Kaffee ...

Für den Fall, dass sie nen Freund hat, ist das Gym auch ein guter Ort, da er da noch nie aufgetaucht ist. Alles andere wären ja für sie erstmal erschwerende Umstände.

Das Problem der harmonierenden Gespräche von ihr liegt bzw. lag bis gestern eigentlich nicht vor. Weil das so von ihr nicht kam. Sie reagierte meistens mit c&f. Was mich ja auch verwunderte. Seit gestern denke ich, dass es an mir lag, weil ich bislang zu wenig c&f war. Gestern habe ich sie mit c&f angesprochen und sie hat mit Comfort bzw. harmonierend reagiert. Also auf dieser Eben schon einen Schritt vorwärts. 

Das Gespräch gestern ergab einige Möglichkeiten. Guter/tiefer Augenkontakt, einige Möglichkeiten Interesse zu wecken und auch kleine Gemeinsamkeiten zu finden. Da kann sie bis zum nächsten Gym-Date drauf "rum kauen". 

Die Frage mit dem Freund finde ich tatsächlich interessant. Mein Problem fängt an, wenn ich den Freund kenne oder er im Kennenlernprozess als Hürde eingebaut wird. 

Wenn ich ihn nie gesehen habe, ist mir das in der Regel egal und ihr Problem. Wenn ich ihn aber kenne und vielleicht sogar sympathisch finde, lass ich lieber die Finger davon.  

  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, francisxs schrieb:

Die Frage mit dem Freund finde ich tatsächlich interessant. Mein Problem fängt an, wenn ich den Freund kenne oder er im Kennenlernprozess als Hürde eingebaut wird. 

Falls sie vergeben sein sollte, wird sie vielleicht auch den Freund mal in den Gesprächen erwähnen und dich shit-testen. Dann gilt meistens: kurz drauf reagieren und das Gespräch in eine andere Richtung lenken, damit sie sich auf dich konzertiert und nicht auf ihren Freund. Nochmal: du machst nichts falsch. Du bist single, stehst auf sie und fertig. Wenn dann macht sie die "Fehler". 

 

vor einer Stunde, francisxs schrieb:

Wenn ich ihn nie gesehen habe, ist mir das in der Regel egal und ihr Problem. Wenn ich ihn aber kenne und vielleicht sogar sympathisch finde, lass ich lieber die Finger davon.    

Willst du den Freund oder Sie? Du hast ihn, deiner Vermutung zumindest nach, einmal gesehen. Sind die denn jetzt tatsächlich zusammen oder war es nur ihr Bekannter? 

 

vor einer Stunde, francisxs schrieb:

Das Gespräch gestern ergab einige Möglichkeiten. Guter/tiefer Augenkontakt, einige Möglichkeiten Interesse zu wecken und auch kleine Gemeinsamkeiten zu finden. Da kann sie bis zum nächsten Gym-Date drauf "rum kauen". 

Das wäre doch perfekt gewesen, um ein Treffen vorzuschlagen. Umso länger du wartest, umso mehr Unsicherheit strahlst du aus. Die weiß genau was du willst. Hier wurde ja weiter oben schon gesagt, dass Frauen sowas unterbewusst direkt wahrnehmen. Sie merkt also, dass du auf die stehst bzw. nicht ganz abgeneigt bist, traust dich aber nicht einen Vorschlag zu machen. Was meinst du, wie das endet? In der Friendzone oder sie blockt komplett. Wahrscheinlich erzählt sie abends im Bett noch ihrem Freund, dass da einer im Studio ist, mit dem sie sich nett unterhält. Danach nimmt er sie aber durch, weil er sich weniger Gedanken macht, und du sitzt alleine daheim. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.