Dating/ Beziehungsanbahnung mit leichtem Autismus o. Ä.

5 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Gibt es hier Erfahrungswerte mit Methoden, wie man als erwachsene*r Betroffene*r von Asperger, ADHS oder PTSD-bedingten Angststörungen besser mit potentiellen Partner*innen umzugehen lernen kann? Also Störungen, bei denen das emotionale Lernen eingeschränkt ist (Alexithymie) oder es zumindest lange Zeit war, so dass Nachholbedarf herrscht. (* Ich frage als Mann, höre aber gerne auch von betroffenen Frauen). Und ich meine die Frage zusätzlich zu eventuell bereits laufenden Therapien.

Ich meine nicht so sehr die Bereiche Ansprechangst oder anfängliches Flirten, wo es bei richtig harten Autisten schon mit den Problemen losgehen würde. Ich meine auch keine Beziehungsratschläge (LTRs sind für Aspergerer manchmal relativ leicht, sofern man jemanden mit ähnlichen Problemen findet - nur leider führt das halt zu emotionaler Koabhängigkeit statt echter Intimität). - Sondern ich meine die Zwischenstufen, also: 
Beim ersten/ zweiten/ dritten Date/ nach den ersten Berührungen, oder auch wenn man bereits Sex hatte, auch echte emotionale Nähe zulassen; 
die Interessen der Frau richtig verstehen (v. a. ab wann sie verliebt ist); 
von starren Vorstellungen zu Beziehungsmustern und Beziehungsanbahnung wegkommen; 
Verletzungen vermeiden, die zustande kommen, weil man sich nicht genug auf den Moment einlassen kann, eventuelle Ängste/ Vorbehalte der Frau fälschlicherweise als Zurückweisung interpretiert und dann unangemessen reagiert, evtl. genau im falschen Moment Distanz herstellt, usw...
Und zuguterletzt, wie man damit umgeht, wenn solche Verletzungen schon zustandekamen.

Mir ist bekannt, dass hier im Forum schnell mal von Hirnfick, "mach dich mal locker und sprich mehr Frauen an" usw. die Rede ist, wenn es um solche Schwierigkeiten geht, aber ich bin nicht sicher, ob das für Leute mit den genannten Störungen die passenden Antworten sind. 
Gleichzeitig könnte ich mir vorstellen, dass gerade hier sich viele solche Männer herumtreiben und dass sich hinter manchem sogenannten social robot (sagt man das heute noch so?) ernsthafte Störungen verbergen.

Ein Problem in dem oben genannten Bereich (echte Nähe zulassen usw.) ist halt außerdem, dass man es nicht so oft und simpel wie das bloße Ansprechen üben und Routine kriegen kann, weil es ja schon ein gewisses Maß an persönlichem Interesse und geschehenem Invest auf beiden Seiten voraussetzt.
 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun ja, ich bin kein "Aspgerger-Experte", aber ich habe beruflich mit Menschen zu tun, die verschiedenste Arten von Einschränkungen haben.

Vielleicht hat jemand schon mal die Begriffe "Emotionale Intelligenz" oder "Soziale Intelligenz" gehört.

Bei manchen Menschen sind diese Fähigkeiten entweder z.b. durch eine Lernstörung oder eine frühklindlich erworbene Hirnschädigung eingeschränkt.

Naja, es ist wirklich ein sehr weites Feld, jeder hat eben so seine eigenen emotionalen Erfahrungen, die da mit reinspielen.

Hatte z.b. mal vor vielen Jahren ein Date, aus dem sich nix weiter entwickelt hat.

Damals, keine Ahnung wie mein Verhalten damals rüberkam, war eben auch noch nicht so "Date" erfahren, hat mich die Dame gefragt, ob ich wohl "Asperger" sei ...

Habe aber damals in ihre Aussage nicht so viel hinein interpretiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Niemann-N schrieb:

@Hoa-rang

Frag mal unseren Forumianer @Aspie.

 

Aspie ist gebannt, wird schwierig mit Fragen... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als jemand, der selbst auf dem Spektrum ist: Einfach machen, was soll schon passieren? Seitdem läuft es. Vorher war ich immer der nette Typ, der immer treudoof das Essen bezahlt hat und sich dann gewundert hat warum der Funke nicht übergesprungen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.