[Beratung] perfectlife

46 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute!

Ich brauche mal eure Hilfe bei der Erneuerung meiner Garderobe.

Kurz zu mir:

Bin Anfang 30, 180cm groß und wiege 70kg, eher dunkelblonde, aschblonde Haare

Meistens trage ich Jeans/ Chino und T-Shirt /Hemd, dazu Leder-Sneaker, oder New-Balance Sneaker.

Hobbys: Reisen, Wandern, Kayak Fahren, Rad Fahren

Meine derzeitige Garderobe:

Hemden: (H&M, Olymp etc.)

- Oxford BD Hellblau, Weiß, Mintfarben

-Olymp Nr. 6 super slim Gr. 40

- ein paar Flanellhemden

T-Shirts:

- ein paar in Weiß, Grau, Navy (einfarbig)

Pullover:

- einige Crew und V-Neck Pullover aus Baumwolle in Tannengrün, Bordeaux, Hellbraun

- Rundhals Wollpullover in Braun (gute Qualität aus Schottland)

Hosen:

- ein paar Chinos (passen aber nicht mehr so richtig)

- Raw Edwin ED55 in 30/32 (dank des Forums :-) Top Jeans)

Schuhe:

-Sneaker von New-Balance und ein paar Leder-Sneaker

- Schuhe zum Anzug: Cap Toe Derbys von Bugatti (ich weiß... absoluter Müll....)

-ein paar Boots von irgendeinem Schuhladen. Die müssen als erstes ersetzt werden.

Jacken:

-Wellensteyn Parka in Anthrazit

-Merc Harrington in navy (danke an das Forum)

 

 

In diese Richtung soll es gehen:

Je nach Anlass, gefallen mir die unten genannten Styles.

Manchmal ist mir mehr nach dem "Lumberjack-Style" ( Herbst, Winter, draußen in der Natur unterwegs sein) und manchmal mehr nach dem "Smart-Casual-Style" ( Sommer, ins Restaurant gehen, Dates, Bars, Stadt-Besuche, etc.)

- "Lumberjack-Style" (Gefällt mir gut für den Herbst, Flanellhemd, Wollpullover und Levis-Sherpa Jacke, Red Wings)

- "Smart-Casual" (Chino, hellblaues Hemd, V-Neck Pullover, Mantel, Chelsea-Boots)

 

Was ich derzeit am nötigsten brauche sind ein paar ordentliche Boots. Ich habe natürlich hier schonmal quergelesen und bin auf die Red-Wing Blacksmith aufmerksam geworden.

Habe mir die auch mal in einem Red-Wing Store angesehen und anprobiert. Der Verkäufer hat meine Füße vermessen und meinte, dass ich schmale Füße habe und von der Größe würde er mir eine 9 bis maximal 9,5 (Red-Wing-Größe) empfehlen. Ich habe dann die 9 probiert und die passte ganz gut. Ich stoße mit den Zehen vorne nicht an, am Fußrücken und an den Seiten spüre ich einen Druck.  Der Verkäufer meinte das dies bei Red-Wings normal sei und sich noch einlaufen muss.Wenn ich mit dem Fuß, bei offener Schnürung, soweit in den Schuh reinrutsche, dass ich vorne anstoße, kriege ich an der Ferse noch meinen Mittelfinger bis zur Sohle geschoben.

Die 9,5er habe ich auch anprobiert und die waren jetzt auch nicht schlecht am Fuß. Der Verkäufer rät mir aber eher zu dem 9er weil mein Fuß eher schmal ist.

Ich bin mir wegen der Größe noch etwas unsicher und wollte mal hören was ihr so für Erfahrungen gemacht habt. Ärgerlich wäre es, wenn ich später, wenn die Schuhe eingelaufen sind, feststelle, dass sie doch etwas zu klein sind...

Ich habe meine Füße mal ausgemessen und komme auf folgende Längen: links und rechts: 27,2cm. In Sneakern (New-Balance) trage ich ein 44,5.

Wer von euch hat vielleicht ähnliche Maße und kann mir was zu den Red-Wing Größen sagen?

Wie viel Luft braucht man vorne im Bereich der Zehen?

 

Freue mich über alle Ratschläge und Inspirationen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich trage zwar keine Blacksmith, sondern Iron Ranger. Zuerst, das mit dem Einlaufen stimmt. Die Schuhe brauchen schon einige Meilen, bis sie etwas "weicher" werden. Falls Du Dich dafür entscheidest, trage zum Einlaufen dickere Socken. War ein Tipp vom Redwing-Mensch.

Zur Größenermittlung, ich habe auch zwei Größen ausgetestet. Regulär trage ich 43, bei Red Wing 42,5. Zumal ich unterschiedlich große Füße habe. Wußte ich bis zum Termin im Laden auch nicht.

Hast Du die Schuhe am Nachmittag/Abend anprobiert? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also bist du der Meinung, dass ein Finger Platz (an der Ferse) ausreichend sein sollte?

Wollte Zoidberg mal anschreiben, leider kann ich ihm keine PN schicken. Es kommt immer eine Fehlermeldung, dass ich erst 10 Beiträge schreiben muss. Vielleicht meldet er sich ja mal hier im Thread.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nö, bin ich garnicht. Weil ich mir die Größe nicht nach der Variante ausgesucht habe. Von daher kann ich das nicht nachvollziehen. 

Wobei ich die Beratung im Laden sehr gut fand und mit der Entscheidung gut "gelaufen" bin. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe selber auch Red Wing

Einmal den Iron Ranger und einmal den Moc Toe. Ja sie werden weicher. Trage Sneaker in 46 und bei RW in 45

Warum Platz an der Ferse? die sollte doch richtig sitzen? Wenn ich da platz hätte würde ich doch rutschen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin bei offener Schnürung mit dem Fuß bzw. den Zehen bis zum Anstoßen (vorne) in den Schuh hineingerutscht, um dann hinten an der Ferse die "Luft" zu messen.

Einfach um zu sehen wie viel Luft ich noch vorne im Zehen-Bereich habe. 

Aus der Ferse rutsche ich nicht raus, bei richtiger Schnürung.

Wie viel Platz sollte denn vor den Zehen noch sein in etwa?

bearbeitet von perfectlife

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Red-Wings habe ich mir jetzt in Größe 9 (Farbe: Cooper) geholt und bin mit der Entscheidung zufrieden!

Könnt ihr mir eine Jacke/Mantel etc. empfehlen, welcher zu den Red-Wings passt? Bin da offen für Neues, muss jetzt nichts aus den unten aufgeführten Links sein. 

Wollte mir auch noch Chelsea-Boots zulegen. Habt ihr eine Empfehlung? Welche Farbe sollte ich nehmen? Habe eher schmale Füße, gibt es Hersteller die eher schmale Leisten haben?

Ich liste mal ein paar Links auf, von Styles die mir gefallen. 

https://www.pinterest.de/pin/853432198115165860/

https://www.pinterest.de/pin/620441286170585891/

https://www.pinterest.de/pin/42573158968576844/

https://www.pinterest.de/pin/556968678925990117/

https://www.pinterest.de/pin/AZ6Mb0X-ThfjMJ8p2JxdxDFwp5nb5tScBpMnTOTsHYJIpnhRBAnJNJk/

Modern-day-duffle-coat-in-camel.jpeg

Ich möchte gerne auch nach Second Hand schauen (außer die Schuhe). Mir wäre sehr geholfen, wenn ihr mir ein paar Marken und Modelle nennen könntet, nach denen ich mal bei Ebay etc. Ausschau halten kann.

bearbeitet von perfectlife

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 27.9.2021 um 21:08 , perfectlife schrieb:

Bin bei offener Schnürung mit dem Fuß bzw. den Zehen bis zum Anstoßen (vorne) in den Schuh hineingerutscht, um dann hinten an der Ferse die "Luft" zu messen.

Einfach um zu sehen wie viel Luft ich noch vorne im Zehen-Bereich habe. 

Aus der Ferse rutsche ich nicht raus, bei richtiger Schnürung.

Wie viel Platz sollte denn vor den Zehen noch sein in etwa?

Daumen breit sprich ca 1-2cm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, perfectlife schrieb:

Die Red-Wings habe ich mir jetzt in Größe 9 (Farbe: Cooper) geholt und bin mit der Entscheidung zufrieden!

Könnt ihr mir eine Jacke/Mantel etc. empfehlen, welcher zu den Red-Wings passt? Bin da offen für Neues, muss jetzt nichts aus den unten aufgeführten Links sein. 

Wollte mir auch noch Chelsea-Boots zulegen. Habt ihr eine Empfehlung? Welche Farbe sollte ich nehmen? Habe eher schmale Füße, gibt es Hersteller die eher schmale Leisten haben?

Ich liste mal ein paar Links auf, von Styles die mir gefallen. 

https://www.pinterest.de/pin/853432198115165860/

https://www.pinterest.de/pin/620441286170585891/

https://www.pinterest.de/pin/42573158968576844/

https://www.pinterest.de/pin/556968678925990117/

https://www.pinterest.de/pin/AZ6Mb0X-ThfjMJ8p2JxdxDFwp5nb5tScBpMnTOTsHYJIpnhRBAnJNJk/

Modern-day-duffle-coat-in-camel.jpeg

Ich möchte gerne auch nach Second Hand schauen (außer die Schuhe). Mir wäre sehr geholfen, wenn ihr mir ein paar Marken und Modelle nennen könntet, nach denen ich mal bei Ebay etc. Ausschau halten kann.

Gloverall Dufflecoat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich beantworte mir mal selbst die Frage. Vielleicht interessiert es ja den ein oder anderen.

Folgende Marken habe ich gefunden:

Montgomery (Made in England 70% Wolle)

Armor Lux (100% Wolle)

 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 7.11.2021 um 19:04 , MrLong schrieb:

Mist, ausverkauft! Hast du Ideen, wo ich einen ähnlichen Pullover (in diesem "Tweed-Look") in guter Qualität für den Preis bekomme?

bearbeitet von teedler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Pulli den MrLong gepostet hat trifft es wirklich ziemlich gut. Ich wollte aber erstmal noch nach einer Hose schauen.

Ich habe mit jetzt einen Dufflecoat in camel zugelegt und einen Peacoat in Navy. Zu dem Dufflecoat passt die Raw-Jeans ja gut, aber welche Hose, in welcher Farbe, sollte ich mir zu dem Peacoat kaufen? Die Jeans ist ja blau und der Peacoat auch. Das ist dann etwas eintönig, glaube ich. Kann ich zu dem Peacoat auch die Red-Wing Blacksmith tragen? Irgendwie hab ich den Eindruck, dass der Peacoat "zu schick" für die Red-Wings ist.

bearbeitet von perfectlife

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich würde eine hellblaue Jeans oder eine hellbraune oder beige-weiße Chinohose zu dem blauen Peacoat nehmen.

Die Red Wings sollten doch prima zu beiden Jacken passen.

Gruß Hulahoop

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine robuste Chino in Khaki würde passen. Dazu harmonieren auch die Blacksmith. Ist ja nicht so, dass man einen Peacoat nicht auch etwas rustikaler kombinieren kann.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke euch für die Anregungen! 
Könnt ihr mir auch Marken oder Modelle nennen? 
Gerade bei den Chinos kenne ich nur die aus dünnerem Stoff. 
Für den Herbst/Winter wäre es ja besser, wenn der Stoff etwas dicker wäre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, perfectlife schrieb:

Danke euch für die Anregungen! 
Könnt ihr mir auch Marken oder Modelle nennen? 
Gerade bei den Chinos kenne ich nur die aus dünnerem Stoff. 
Für den Herbst/Winter wäre es ja besser, wenn der Stoff etwas dicker wäre.

https://www.herrenausstatter.de/hiltl-hose-piacenza-192277?afnr=3483&gclid=CjwKCAiAm7OMBhAQEiwArvGi3Or6F2Hsehey2_qmZ631jQsmf97TjSRX0bWqD32eVu7mWqvWUirwjBoCv_kQAvD_BwE&gclsrc=aw.ds

bearbeitet von RoyalDutch
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hiltl und Eduard Dressler haben auch ganz gut Chinos. Waren zuletzt oft für unter 4o € bei dem Versandhändler dessen Name ich nicht nennen darf zu kriegen. Gab hier auch vor ein paar Wochen einen Thread über Chinos.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.