unästhetische Vaginas / starke Abneigung

27 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Freunde der Sonne, 

ich verurteile mich dafür, da ich eigentlich ein tiefgründiger Typ bin und ich muss feststellen, dass ich sehr abgeturnt bin von dem Aussehen mancher Vaginas. 

Ja, ich stehe echt nicht drauf - wie ihr wisst, weiß man nur vorher nicht was einen erwartet. 

Allgemein, mit desto mehr "Models" ich geschlafen habe, desto schwieriger wird es nicht zu judgen, wenn es mal ein normales Mädel ist. Ich hatte jetzt schon so viele Frauen im Bett mit einem trainierten Arsch, dass ich mittlerweile auch die Frauen ablehne, die einen ganz normalen Po haben und das schränkt mich ein, da ich mich oft gut mit ihnen verstehe und man ja nicht nur mit dem Körper, sondern auch mit dem Menschen Sex hat. 

Ich würde gerne wieder freier werden und frage mich, ob das geht. 

Liebe Grüße

  • LIKE 1
  • TRAURIG 1
  • IM ERNST? 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie findet man denn "vagina models"?

Oder korrelliert hier die Schönheit von oben zu unten?

Wäre noch zu klären was du untenrum als schön empfindest?

Ich werde nicht ganz schlau...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dass die Ansprüche steigen, ist nicht ungewöhnlich, wenn du echt heiße vergleichswerte hast. 

Wenn du vermehrt aufs aussehen achtest, dann ist das halt dein Kriterium. Egal ob Gesicht, Bauch, Haare, Hintern, Beine, titten, füße, oder halt ihre pussy. 

Oder Fingernägel. Lol. 

Und solange du kein Problem damit hast, in einer dir angenehmen frequenz Sex mit solchen Frauen zu haben, die deinen Ansprüchen gerecht werden, ist doch alles gut. Dann brauchst du auch nicht unter deinen Ansprüchen Daten und ficken. 

Falls nicht, dann musst du sie entweder runter Schrauben oder die frequenz erhöhen. Je nachdem, was eher auf der Hand liegt. 

Ich sehe zb immer das gesamtbild. Wie gut gefällt mir ihr Charakter? Wie empfinde ich die sexuelle Spannung zwischen uns? Mag ich es, wie sie mich anschaut und wie sie sich im Bett bewegt? Mag ich es, wie ihr xyz...Du verstehst mich. 

Hatte vor einiger Zeit auch mal das Problem und mich gefragt, was falsch mit mir ist, dass ich so viele Dates abgesagt hab oder nicht gut fand. 

Und das ist okay. 

Irgendwo musst du übrigens immer abstriche machen. Niemand ist perfekt. Vllt kannst du mit dem Model nicht so tolle Gespräche haben, aber die kleine vom Dorf kann halt besser mit deinen Kartoffeln umgehen. 

Dreh an den von mir genannten stellschrauben (am besten an der, öfter mit deinem Gusto entsprechenden Frauen zu interagieren) und dann wird das schon. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden, Vin26 schrieb:

Freunde der Sonne, 

ich verurteile mich dafür, da ich eigentlich ein tiefgründiger Typ bin und ich muss feststellen, dass ich sehr abgeturnt bin von dem Aussehen mancher Vaginas. 

Ja, ich stehe echt nicht drauf - wie ihr wisst, weiß man nur vorher nicht was einen erwartet. 

Allgemein, mit desto mehr "Models" ich geschlafen habe, desto schwieriger wird es nicht zu judgen, wenn es mal ein normales Mädel ist. Ich hatte jetzt schon so viele Frauen im Bett mit einem trainierten Arsch, dass ich mittlerweile auch die Frauen ablehne, die einen ganz normalen Po haben und das schränkt mich ein, da ich mich oft gut mit ihnen verstehe und man ja nicht nur mit dem Körper, sondern auch mit dem Menschen Sex hat. 

Ich würde gerne wieder freier werden und frage mich, ob das geht. 

Liebe Grüße

und welche vaginas turnen dich genau ab? das einzige was mich daran abturnen könnte, wäre eine zu starke behaarung. ich mags sogar , wenn die labia fett und fleischig ist oder die schamlippen schlabbern ;D find ich interessanter als ganz "normale" vaginas.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist halt alles Geschmackssache.... Für mich muss die Pussy auch clean (komplett blank)  und ästhetisch sein. Wenn die inneren Schamlippen wie ein Lappen raushängen, geht für mich gar nicht. Wenn sie steht, sollte von diesen am besten gar nichts sichtbar sein. 

bearbeitet von platin.
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 23.10.2021 um 13:37 , Vin26 schrieb:

Ja, ich stehe echt nicht drauf - wie ihr wisst, weiß man nur vorher nicht was einen erwartet. 

Das selbe Problem hast du bei den Titten. Ist nichts neues.

Am 23.10.2021 um 13:37 , Vin26 schrieb:

dass ich sehr abgeturnt bin von dem Aussehen mancher Vaginas. 

Und wie äussert sich das bei dir? Ich z.B. habe gar keinen Bock die Dame zu lecken, wenn die Form der Vagina mir nicht zu sagt.

Ich hatte mal eine, die hatte eine so lange Klitoris, ich war so abgeturnt, ich wusste für einen Moment nicht, ob ich überhaupt mit ihr schlafen will. Trotzdem war der Sex super....

Am 23.10.2021 um 13:37 , Vin26 schrieb:

Ich hatte jetzt schon so viele Frauen im Bett mit einem trainierten Arsch, dass ich mittlerweile auch die Frauen ablehne, die einen ganz normalen Po haben 

Ganz normal, dass die Ansprüche steigen.

Am 23.10.2021 um 13:37 , Vin26 schrieb:

und das schränkt mich ein, da ich mich oft gut mit ihnen verstehe

Joo, vielleicht ein Mindset Problem. Es müssen ja nicht alle guten Eigenschaften einer Frau in Personalunion sein...

Am 23.10.2021 um 13:37 , Vin26 schrieb:

Ich würde gerne wieder freier werden und frage mich, ob das geht. 

Du kannst so frei sein wie du willst. Mach dir ein Harem aus Frauen mit verschiedenen Eigenschaften. Das ist einfacher als eine Frau zu finden, die alle deine gewünschten Eigenschaften hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, ChrissiT schrieb:

Bei mir schauen die inneren auch raus, das ist übrigens völlig normal und bei über 66 Prozent aller Frauen der Fall. Ihr hattet dann wohl extremes Glück, dass eure Sexpartnerinnen eine geschlossene Muschi hatten.

"Lediglich bei 32,7 % der Frauen sind die inneren Schamlippen im Stehen vollständig von den äußeren Schamlippen verdeckt. Bei den übrigen Teilnehmerinnen ragen die inneren Schamlippen zwischen den äußeren hervor; hiervon bei einem knappen Drittel der Frauen (30,4 %) nur ein kleines Stückchen bis zu 0,5 cm. Weitere 43,5 % geben ein Herauslappen von bis zu 2 cm Länge an, bei den restlichen 26,1 % sind die inneren Labien sogar um mehr als 2 cm länger als die äußeren Schamlippen (diese dritte Gruppe gemessen an der absoluten Zahl der Teilnehmerinnen: 17,3 %)."

https://www.dgintim.de/umfrageergebnisse-intimbereich-und-intimchirurgie/

Bei mir auch, hat sich noch nie wer drüber beschwert 😂 würden sie sich eh nicht trauen,  sie wollen ja ficken.... Da kommt ein Spruch wie" deine Schamlippen gefallen mir nicht so recht" irgendwie immer nicht so gut an.... Also meiner Erfahrung nach 😂😂😂

  • HAHA 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten, Schmidtskatze schrieb:

Bei mir auch, hat sich noch nie wer drüber beschwert 😂 würden sie sich eh nicht trauen,  sie wollen ja ficken.... Da kommt ein Spruch wie" deine Schamlippen gefallen mir nicht so recht" irgendwie immer nicht so gut an.... Also meiner Erfahrung nach 😂😂😂

Mein Freund sagt aus Spaß ab und zu "da war der Lappen im Weg", aber er liebt meine Muschi auch und steht da total drauf.

Ich habe eher von vielen Männern gehört, dass sie Schlitzmuschis nicht mögen (auch von männlichen Kumpels), weil das "total nach Kind"

aussehen würde und Mann sich pädaphil vorkäme.

Von daher wundern mich die Aussagen hier. Und wer eine Frau deshalb aussortiert, weil sie völlig normale (66%!) Schamlippen hat, dem ist nicht mehr zu helfen.

bearbeitet von ChrissiT
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, ChrissiT schrieb:

Mein Freund sagt aus Spaß ab und zu "da war der Lappen im Weg", aber er liebt meine Muschi auch und steht da total drauf.

Ich habe eher von vielen Männern gehört, dass sie Schlitzmuschis nicht mögen (auch von männlichen Kumpels), weil das "total nach Kind"

aussehen würde und Mann sich pädaphil vorkäme.

Von daher wundern mich die Aussagen hier. Und wer eine Frau deshalb aussortiert, weil sie völlig normale (66%!) Schamlippen hat, dem ist nicht mehr zu helfen.

Solange sie rasiert ist und kein Geruch vom Hamburger Fischmarkt hat ist mir relativ egal ob "nur Schlitz" oder aufgeklappter Döner 🤷‍♂️

  • LIKE 2
  • HAHA 3
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wollte mit meinem Post nur aufzeigen, dass Schlitzmuschis wie in Pornos nicht die Mehrheit darstellen, wie manche Männer zu glauben scheinen.

Lange innere Schamlippen sind der Normalfall, Kartenmuschis sind deutlich seltener.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 23.10.2021 um 13:37 , Vin26 schrieb:

Freunde der Sonne, 

ich verurteile mich dafür, da ich eigentlich ein tiefgründiger Typ bin und ich muss feststellen, dass ich sehr abgeturnt bin von dem Aussehen mancher Vaginas. 

Ja, ich stehe echt nicht drauf - wie ihr wisst, weiß man nur vorher nicht was einen erwartet. 

Allgemein, mit desto mehr "Models" ich geschlafen habe, desto schwieriger wird es nicht zu judgen, wenn es mal ein normales Mädel ist. Ich hatte jetzt schon so viele Frauen im Bett mit einem trainierten Arsch, dass ich mittlerweile auch die Frauen ablehne, die einen ganz normalen Po haben und das schränkt mich ein, da ich mich oft gut mit ihnen verstehe und man ja nicht nur mit dem Körper, sondern auch mit dem Menschen Sex hat. 

Ich würde gerne wieder freier werden und frage mich, ob das geht. 

Liebe Grüße

Geht's nur um die Geschlechtsteile oder würdest du auch denken, wenn alles toll wäre: "Ok, Muschi/Arsch, Charakter super aber....blond? Ich weiß nicht....wenn sie bloß nur brünett wäre. Und ihre Eckzähne sind so ungewöhnlich. Und will ich überhaupt ne Frau, die 2mal die Woche raucht? Ach, ich weiß nicht"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 50 Minuten, ChrissiT schrieb:

Ich wollte mit meinem Post nur aufzeigen, dass Schlitzmuschis wie in Pornos nicht die Mehrheit darstellen, wie manche Männer zu glauben scheinen.

Lange innere Schamlippen sind der Normalfall, Kartenmuschis sind deutlich seltener.

Ich habe die Erfahrung gemacht das Mädels die etwas chubby sind meist muschis haben wo nix raus hängt 🤔

  • LIKE 2
  • HAHA 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, cooperx schrieb:

Wo wir schon beim vergleichen sind: Männer >185cm, Hunter eyes, hohe Wangen und dominanter Kiefer, athletisch usw. stellen auch nicht die Mehrheit dar und trotzdem bezeichnen Frauen laut einer Umfrage bei okcupid 80% der Männer als “below average looking”

Schlechter Vergleich, hier geht es rein um die Geschlechtsteile. Und wenn es schon zum Sex kommt, gehe ich davon aus, dass gegenseitige Anziehung vorhanden war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, ChrissiT schrieb:

Bei mir schauen die inneren auch raus, das ist übrigens völlig normal und bei über 66 Prozent aller Frauen der Fall.

Wie hoch der prozentuale Anteil ist spielt keine Rolle, da es nichts an meinem persönlichen Geschmack ändert... Und ja, glücklicherweise hab ich diesbezüglich bisher glück gehabt. Den meisten Männern ist es auch egal, wie die Pussy aussieht. Ich bin in der Hinsicht aber ziemlich eigen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 18.11.2021 um 20:44 , platin. schrieb:

Ist halt alles Geschmackssache.... Für mich muss die Pussy auch clean (komplett blank)  und ästhetisch sein. Wenn die inneren Schamlippen wie ein Lappen raushängen, geht für mich gar nicht. Wenn sie steht, sollte von diesen am besten gar nichts sichtbar sein. 

Same over here, 

Für sex reichts, aber wenn ich sie mir nicht genussvoll ansehen kann ist das leider kein Gesamtpaket...

  • LIKE 1
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würde sagen @Sam Stage hat es auf den Punkt gebracht. Mancher Dödel ist auch ne weniger tolle Überraschung. Aber wenn ich den Typ dran mag dann geht es zumindest ne Zeit gut. Das ist halt immer ne Überraschung. Aber wie immer, auf Dauer ist das ne Sackgasse, wenn man da immer wieder drauf guckt usw… ist halt ne Frage was Du willst. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, ChrissiT schrieb:

Schlechter Vergleich, hier geht es rein um die Geschlechtsteile. Und wenn es schon zum Sex kommt, gehe ich davon aus, dass gegenseitige Anziehung vorhanden war.

Come on are you serious? 🥺 Überleg und reflektiere mal als Frau (sofern du Erfahrung hast) was du da überhaupt schreibst…

- Zu Geschlechtsteilen: dass Freundinnen, Frauen allgemein, sich über die Schwänze von ihren Partnern unterhalten, ist seit Jahrzehnten schon bevor es Social Media gibt, bekannt. Freundinnen tauschen und fragen alles, wo der Partner arbeitet, wie viel er genau verdient, wie gut er im Bett ist, wie sein Schwanz aussieht…und wird darüber Witze gemacht - sogar der Comedian Mario Barth hat vor sieben, acht Jahren in jeder Show seiner damaligen Tour das mit dem Austausch der Penisgröße gebracht und wie degradierend das für Männer ist mitzubekommen. War und ist den Frauen wohl nicht klar wie respektlos das ist - so empathielos sind einige. 

Ich kenne keinen einzigen Kerl (und habe im Leben schon viele getroffen), der mit seinen Kumpels austauschen würde wie die Muschi seiner Partnerin aussieht. Dafür hat man viel zu viel Achtung vor der Partnerin, aber auch wie dumm man damit rüberkommt. Es gibt im Suff höchstens mal ein „deine Partnerin hat auch ein geilen Arsch/Titten“ aber Männer haben vor Frauen viel zu viel Respekt als das so über Muschis geredet wird, wie Frauen über Schwänze. 
Jetzt plötzlich kriegt ihr etwas Gleichbehandlung und schon am rumflennen. 

- körperliche Anziehung: Sei es durch zu viel Pornokonsum oder indem mehr darüber geredet wird, aber Männer/Frauen sind wenn es um körperliche Anziehung geht nicht wirklich verschieden. Der Mann kann im laufe des Vorspiels seine Erektion verlieren, weil er beim auspacken realisiert, sie sieht doch nicht so schlank aus oder es kommt ein Mief hoch - oder du hämmerst von in Doggy rein und siehst am Arschloch hängt noch Scheisse und dir kommt Instant der Gedanke “wie bringe ich es schnell zu Ende ohne zu tief, nah ran und nachher Kacke an mir? Soll ich besser nicht direkt rausziehen?”
Aber wie gesagt Frauen sind da nicht anders und es vergeht die Lust von einem Moment zum andern: zu viele Haare im Intimbereich, er stinkt plötzlich oder der Kerl schwitzt stark, es ist ihr Bett und sie denkt “wenn er unten ist liegt er mit dem Rúcken auf dem Bett und ich muss heute Abend noch die Bettwäsche wechseln” oder “er sieht voll komisch aus wenn er über mir keucht”. Vielleicht sind Frauen Schmerzbefreiter, sie lassen es meist einfsch über sich ergehen, Stichwort Seestern.

Wie auch immer, beide Geschlechter können grässlich zueinander sein. Vielleicht wäre es besser miteinander anstatt übereinander zu reden.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir vorher nie Gedanken um das Aussehen von Penissen gemacht, fand sie eher nützlich als das mir jetzt der Gedanke kam schön oder nicht. Bis vor kurzem. Er lacht sich immer kaputt und nennt mich doof wenn ich ihm sage, dass er einen wunderschönen Penis hat. 

Ich rede mit meinen Freundinnen sicherlich nicht über die Penisse meiner bisherigen Sexualpartner, aber ich erzähle von ihm als "den Mann mit dem schönsten Penis."

Ich muss selbst lachen wie herrlich oberflächlich das ist.

  • LIKE 4
  • HAHA 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden, cooperx schrieb:

Come on are you serious?

Du bist hier im Faden auf ner richtig komischen Mission.

Ich hab mit meinen Freundinnen jedenfalls noch nie Männerpenisse diskutiert. Samtschnute wohl auch nicht (vor Erwähnung des Penisschönlings) Hast vielleicht n bisschen viel Sex & the City geguckt. Oder woher weisste, worüber Frauen so miteinander reden? Weil Mario Barth das gesagt hat? Come on, are you serious?

vor 8 Stunden, cooperx schrieb:

Vielleicht wäre es besser miteinander anstatt übereinander zu reden.

Und dann son Schlusssatz nachdem:

vor 8 Stunden, cooperx schrieb:

Dafür hat man viel zu viel Achtung vor der Partnerin, aber auch wie dumm man damit rüberkommt

 

vor 8 Stunden, cooperx schrieb:

Jetzt plötzlich kriegt ihr etwas Gleichbehandlung und schon am rumflennen. 

Nehm ich dir nicht ab, dass du an Austausch interessiert bist.  Falls doch, vielleicht auch mal über die Wortwahl nachdenken. Wer sind denn "ihr", wo hat denn hier einer rumgeflennt (ausser dir ;))?

Bauste halt unnötig Fronten auf.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.