Brauche eure Meinung/Rat

10 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hi,

Ich brauche eure Meinung zu zwei Themen und habe einfach ein Thema der als Oberthema gewählt und deshalb hier das Unterforum ausgewählt.

Erstmal die Vorgaben einhalten:

1. Dein Alter 35

2. Ihr Alter 26

3. Art der Beziehung (monogam 

4. Dauer der Beziehung 6 1/2 Monate

5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR 2 Jahre aufgrund anderer Beziehung von beiden

6. Qualität/Häufigkeit Sex Sehr gut mehrmals täglich

7. Gemeinsame Wohnung? Nein

1. Das erzähle ich nur, da ich es niemandem bisher erzählt habe aus zwei Gründen. Ich mache vieles mit mir selbst aus. Außerdem habe ich keine "Freunde" denen ich das erzählen könnte. Traurig aber wahr.

Es ist nun 2 Monate her und es tut immer noch weh. Ich hatte bzw. habe ernsthafte Gefühle für sie. Sie behandelt mich aber leider wie Luft. Wir haben uns gut verstanden der Sex war auch gut und häufig. Es gab ein paar Kleinigkeiten, wo wir uns auch einig sind auch nach Ende der Beziehung.

Wie zum Beispiel das wir zu oft einfach nur zu Hause lagen statt etwas zu machen. Oder zu wenig über den Alltag miteinander gesprochen haben. Nicht gar nicht sondern zu wenig.

Beide kamen aus einer Beziehung (sie 2 ich 8 Jahre). Und ohne Pause in die nächste. Ich habe mir leider aus der alten Beziehung etwas abgeguckt, wie ich eigentlich nicht bin. Die alte Beziehung war sehr konfliktreich. Deshalb bin ich in der neuen Beziehung bei Streits immer sehr ruhig geworden und habe wenig bis gar nichts mehr geschrieben.

Das ist ein paar Mal passiert. Das war's mehr nicht. Deswegen hat sie es beendet.

Ich habe versucht es zu klären in zwei persönlichen Gesprächen und ich habe nach dem ersten Gespräch einen handschriftlichen Brief um fünf Uhr morgens nach der Arbeit geschrieben.

So bin ich eigentlich überhaupt nicht. Also das ist gar nicht meine Art. Aber sie war mir verdammt wichtig und ich hatte noch einiges auf dem Herzen bzw. nicht ausgesprochen.

Bei der Übergabe haben wir ein zweites Gespräch gehabt. Wir waren uns einig es seien Kleinigkeiten. Haben uns geeinigt erstmal Funkstille einzuhalten und sie hat versprochen sie meldet sich.

Es kam nichts. Ich habe nach drei Wochen einmal per WhatsApp nachgefragt was nun sei. Es kam eine Antwort sie habe gemerkt dass ich den Fehler früher hätte merken sollen und es ihr seit dem besser gehe. Ich solle akzeptieren, dass es endgültig vorbei sei. Hä? Checke ich nicht dachte ich damals. Sie hat doch auch Fehler gemacht?

Inzwischen ist einiges an Zeit vergangen. Ich kann damit umgehen und fange an es zu akzeptieren. Gefühle sind trotzdem immer noch stark vorhanden. Verstehe es trotzdem immer noch nicht was in ihrem Kopf vorgeht...

Wir hatten so viele Pläne sie wollte meine Sprache lernen usw...Meine Vermutung war ihre Gefühle waren doch nicht so stark oder/und sie spinnt. Ich finde das nach wie vor übertrieben von ihr. Werde ihr aber nicht hinterherlaufen...

2. Ich möchte gerne Frauen draußen / auf der Arbeit ansprechen und flirten.

Das ist etwas, was ich schon mein Leben lang machen/ können möchte. Kam jedoch aufgrund von Beziehungen nicht dazu daran zu arbeiten.  (Habe keine Lust mehr auf online Dating.)

Ich sehe nicht schlecht aus (bin regelmäßig im Fitnessstudio bzw. mache Sport) und habe eine gute Ausstrahlung (laut den Frauen) und hatte bisher fast nur Dates von online Dating Apps Tinder/Badoo usw...Da war die Quote jedoch gut. Alle wollten mich bzw. mehr. Das Problem ich aber nicht, da sie nicht mein Typ sind im realen.

Wie kann ich meine skills verbessern? Es fehlt nicht am Mut.

Ich weiß nicht was ich als erstes sagen soll also den Opener und wie das Gespräch dann weiter gehen kann.

Dasselbe bei Arbeitskolleginnen im Büro. Kann ja schlecht ins Bürozimmer gehen und drauf los quatschen. (Hatte ja nichts mit denen zu tun beruflich nur hallo und tschüß).

Habe das Buch Flirten für Männer Marcel Herzog gekauft und mit YouTube Videos angefangen zum Beispiel Flirt Forschung.

Guter Weg? Habt ihr noch andere Tipps? Im Forum konnte ich leider nichts finden. Hier sind gefühlt nur persönliche Erfahrungen bzw. Fragen und keine konkreten Hilfestellungen die auf mich passen würden.

Danke euch für die Hilfe.

bearbeitet von Domol
Tippfehler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lair suchen in deiner Nähe und mit den Jungs raus zum streeten. In der Gruppe ist es oft einfacher. Wenn du dann noch Fragen hast, hier einen Thread eröffnen. Hier im Forum wird vorallen den Leuten geholfen, die zeigen das sie Fortschritte machen.

Wenn du nicht sehr sozial bist, schließ dich außerdem einer Wandergruppe an, das kann ich sehr empfehlen.

Lob des Sexismus lesen 

No more Mr. Nice Guy lesen 

Die sechs Säulen des Selbstwert lesen 

Der Weg des wahren Mannes lesen 

Bei Menschen IMMER Taten stärker als Worte bewerten. Das gilt insbesondere in Freundschaften und Beziehungen.

 

bearbeitet von Sam Stage
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Domol schrieb:

Beide kamen aus einer Beziehung (sie 2 ich 8 Jahre). Und ohne Pause in die nächste. Ich habe mir leider aus der alten Beziehung etwas abgeguckt, wie ich eigentlich nicht bin. Die alte Beziehung war sehr konfliktreich. Deshalb bin ich in der neuen Beziehung bei Streits immer sehr ruhig geworden und habe wenig bis gar nichts mehr geschrieben.

Relativ schlechtes Konfliktmanagement wenn du mich fragst - sie war keine F+ sondern ihr wart offenbar in einer LTR - da sollte man Konflikte als Team angehen und nicht einer gegen den anderen.

vor 1 Stunde, Domol schrieb:

Das ist ein paar Mal passiert. Das war's mehr nicht. Deswegen hat sie es beendet.

Jup - sei mir nicht sauer; du warst ne tolle Ablenkung für sie. Bestimmt hat sie sich auch gut gefühlt in deiner Gegenwart aber von Liebe können wir hier nicht sprechen, wenn sie nach einem nicht geklärten Konflikt direkt 'n Cut macht. Unterschwellig auch ein Test an dich, den du mit Bravur verkackt hast.

vor 1 Stunde, Domol schrieb:

Ich habe versucht es zu klären in zwei persönlichen Gesprächen und ich habe nach dem ersten Gespräch einen handschriftlichen Brief um fünf Uhr morgens nach der Arbeit geschrieben.

Ich kann dir aus Erfahrung sagen, dass du nicht fertig bist. Du hast deine 8 jährige Beziehung noch gar nicht verarbeitet, bist in die nächstbeste rein und hast somit gemerkt, dass es nur mehr als eine Frau gibt. Lies dir mal ex Back durch. NIEMALS, wirklich niemals, darfst du der Frau hinterherlaufen. Es gibt keinen anderen Weg. 

vor 1 Stunde, Domol schrieb:

Es kam nichts. Ich habe nach drei Wochen einmal per WhatsApp nachgefragt was nun sei. Es kam eine Antwort sie habe gemerkt dass ich den Fehler früher hätte merken sollen und es ihr seit dem besser gehe. Ich solle akzeptieren, dass es endgültig vorbei sei. Hä? Checke ich nicht dachte ich damals. Sie hat doch auch Fehler gemacht?

Nö, sie hat keinen Fehler gemacht, sie hat nur nach einem Grund gesucht in einer Sache, wo sie eine Überschrift brauchte -> in dem Fall der Streit. Glaub mir, du standest länger auf der Abschussliste, es musste nur etwas passieren -> in dem Fall der Konflikt. Ob sie dabei einen Fehler gemacht hat ist uninteressant. Du als Mann hättest ihr zeigen müssen, dass ihr das Problem zusammen bekämpft, ihr eine Richtung geben und sie an die Hand nehmen.

vor 1 Stunde, Domol schrieb:

Inzwischen ist einiges an Zeit vergangen. Ich kann damit umgehen und fange an es zu akzeptieren. Gefühle sind trotzdem immer noch stark vorhanden. Verstehe es trotzdem immer noch nicht was in ihrem Kopf vorgeht...

Dein Leben besteht aus einer Oneitis und das gilt es zu bekämpfen. Du rutscht von einer Beziehung in die Nächste und stellst jede Frau auf ein Podest. Konzentrier dich mal auf Dich, lern andere Frauen kennen, wenn dir danach ist aber geh da ohne Erwartung ran. Nutz die Zeit für Dich, aber nicht für andere. Wenn du nachher. 2,3,4 Alternativen hast wirst du sehen, dass auch dein Kopf nicht mehr so ein Druck macht

 

vor 1 Stunde, Domol schrieb:

Wir hatten so viele Pläne sie wollte meine Sprache lernen usw...Meine Vermutung war ihre Gefühle waren doch nicht so stark oder/und sie spinnt. Ich finde das nach wie vor übertrieben von ihr. Werde ihr aber nicht hinterherlaufen...

Bringt dich auch nicht nach vorne und ist in jeder LTR das selbe - Frisch zusammen, will man in 38 Länder, 'n Haus kaufen, einen Hund holen, zusammen nach Paris fahren etc. In der Relität klappen 1-2 gemeinsame Urlaube, dann ist Ende. Das ist die Honeymoon-Phase am Anfang. Die Hormonausschüttung ist so groß am Anfang, dass man denkt, es wäre DER einzige Partner.

 

Schließ ab, lösch alles was du hast -> der Müll hat sich selbst entsorgt. -> kümmer dich mal um dich und deine Bedürfnisse und dann Go! - der Rest kommt von alleine.

bearbeitet von maexis
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 5 Stunden, Domol schrieb:

Ich habe versucht es zu klären in zwei persönlichen Gesprächen und ich habe nach dem ersten Gespräch einen handschriftlichen Brief um fünf Uhr morgens nach der Arbeit geschrieben.

Versteh ich das richtig? Es gab einen Streit und die ist daraufhin auf Abstand gegangen?

mich wundert dann nicht dass dein Brief voller Gefühle genau das Gegenteil gewirkt hat. 

Ihr ist da bewusst geworden dass sie nicht dieselben Gefühle für dich hat

vor 5 Stunden, Domol schrieb:

So bin ich eigentlich überhaupt nicht. Also das ist gar nicht meine Art. Aber sie war mir verdammt wichtig und ich hatte noch einiges auf dem Herzen bzw. nicht ausgesprochen.

Jo aber ihr war’s offenbar nicht so wichtig. 

Also wenn ne Frau nach nem Streit auf Abstand geht und sich ausschweigt statt dass sie bockig weiter stichelt und so von hinten rum fordert dass du dir Gedanken machst, dann stimmt was mit ihren Gefühle für dich nicht. 

In dem Moment geht’s ihr gar nicht um den Streit, sondern die überlegt ob du noch der richtige bist. Und in dem Moment kannst du nix mehr machen als die fresse zu halten und dein Ding zu machen. 

vor 5 Stunden, Domol schrieb:

Bei der Übergabe haben wir ein zweites Gespräch gehabt. Wir waren uns einig es seien Kleinigkeiten.

Jo, da hätte Dir ein Licht aufgehen müssen. Sie sagt ja es sind nur Kleinigkeiten, nix was man nicht beheben könnte wenn beide die Beziehung wollen. 

Aber du siehst ja wie sich diese Kleinigkeit auf ihr Verhalten ausgewirkt hat. Also Dh die wollte die Beziehung nicht mehr

vor 5 Stunden, Domol schrieb:

Haben uns geeinigt erstmal Funkstille einzuhalten und sie hat versprochen sie meldet sich.

Übersetzt: „es ist aus, such dir ne neue“

vor 5 Stunden, Domol schrieb:

Es kam nichts. Ich habe nach drei Wochen einmal per WhatsApp nachgefragt was nun sei. Es kam eine Antwort sie habe gemerkt dass ich den Fehler früher hätte merken sollen und es ihr seit dem besser gehe. Ich solle akzeptieren, dass es endgültig vorbei sei.

Und schuld ist wieder der Mann 😅 sie hätte ja auch schreiben können: „es war ne schöne Zeit, aber leider reichten meine Gefühle nicht mehr.“ stattdessen wird halt irgendein kack Grund hergenommen und darüber zerbrichst du Dir nun den Kopf und denkst „ach hätte ich nur, ach hätte ich nur“

 

vor 5 Stunden, Domol schrieb:

Ich kann damit umgehen und fange an es zu akzeptieren. Gefühle sind trotzdem immer noch stark vorhanden. Verstehe es trotzdem immer noch nicht was in ihrem Kopf vorgeht...

Muss man auch nicht verstehen. Unten rum hat’s nicht mehr gejuckt, du hast attraction verloren. Dieses faul rumliegen, nix tun usw. Das war wohl so ne 6 Monatige fickbekanntschaft und das hat sich dann irgendwann ausgefickt, weil sich bei ihr über den sex hinaus nichts entwickelt hat  

 

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal vielen Dank für eurer Feedback und vor allem eure Art und Weise. Und sorry für falls der Text irgendwie Fehler enthält oder teilweise komische Sätze vorhanden sind. Es war halt wieder frühmorgens nach der Arbeit.

 

@Sam Stage

Okay werde mir die Bücher anschauen und mir noch maximal 1-2 davon holen. Aber ich möchte es alleine angehen und nicht in der Gruppe. Wie gesagt habe echt keine Probleme auf wildfremde Personen zuzugehen das Problem ist nur der Openener bzw. das Gespräch. Aber daran kann man ja arbeiten.

 

@maexis Ja definitiv sehr schlechtes Konfliktmanagement vor allem da ich eigentlich der Typ bin, der alles sofort klären möchte und nicht auf stumm schaltet. Das habe ich mir schön aus der 8 Jährigen Beziehung vob der EXEX abgeguckt, aber habe ich schon eingesehen...Aber dazu gehören auch immer zwei, hätte die EX interesse hätte man es klären können. Stattdessen bin ich der Teufel und sie der Engel. Glaube mir ich habe in den Gesprächen sehr konstruktiv und ergebnisorientiert erklärt was Sache ist und es wäre machbar gewesen. Aber ich war ihr halt nicht wichtig genug.

Was meinst du mit unterschwellig Test an mich?

Ich kann dir ganz ehrlich sagen, dass ich mit der LTR 8 Jahre schon länger abgeschlossen hatte gefühlstechnisch. Hätte es ruhig schon 1 Jahr eher beenden können und nicht nochmals probieren das war eher eine toxische Geschichte...Hinterherlaufen werde ich einer Frau NIEMALS. So "aktiv" bei ihr hier war ich nur weil natürlich ausgerechnet sie in mein Herz rein ist...

Ich habe keine Oneitis bzw. vielleicht (doch) weil mein Herz sie will, aber ich habe es schon realisiert es liegt auch an der Knappheit wie du sagtest. Ich möchte das ja ändern und aktiv andere kennen lernen deswegen bin ich ja auch unter anderem in diesem Forum gelandet:)

Aber ja ich schließe ab.

 

@Jimmy McNulty Nein nicht ganz es gab mehrere dieser Situationen. Daraufhin ist sie auf Abstand gegangen und war plötzlich eiskalt wie ein Fels in der Antarktis.

Ja verdammt mehr wollte ich nicht. Eine einfache Erklärung (es war schön es passt nicht mehr) hätte mir schon gereicht statt dessen werde ich warten gelassen wie der letzte vollidiot und bekomme null Reaktion.

 

Wenn jemand noch Tipps vor allem zu Punkt 2 meiner herangehensweise hat, nehme ich sie sehr gerne an. Denn ich möchte endlich draußen aktiv sein. Wie oft hatte ich es, dass mich Frauen draußen angelächelt haben. Und ich konnte nicht bzw. hab es einfach nicht getan. Diese vergebenen Chancen ärgern mich immer noch ein kleines bisschen. Ich habe auch kein Bock mehr wie gesagt auf online Dating oder aufs feiern gehen. Muss ja auch ohne die beiden Sachen möglich sein..

bearbeitet von Domol
Tippfehler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, safran schrieb:

Du meintest du hast keine Freunde. Bist du cool damit? Oder hättest du lieber welche?

Das kann auch falsch verstanden werden. Ich meinte, dass ich keine Freunde für diese Thematik also um Frauen anszuquatschen.

Habe allgemein jedoch sehr wenige Freunde und viele Bekannte. Wer hätte nicht gerne viele "wahre" Freunde. Aber ich bin cool damit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir ist nur aufgefallen, das du nicht weißt was du mit deinen Arbeitskolleginnen reden sollst, und das du auch nicht bock hast auf neue Leute im Lair kennen lernen.

Es hilft beim Kontakt mit dem anderen Geschlecht, wenn man immer locker und ohne groß nachzudenken etwas quatschen kann, Gemeinsamkeiten rausstellt und so weiter. Das übt man am besten in dem man mit vielen Leuten quatscht. Dann hast du auch keine probelme mit Opener oder sonst was, du bist dann halt einfach ein kommunikativer Mensch. 

Vielleicht wäre das ein Punkt an dem du besser werden könntest. 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, safran schrieb:

Mir ist nur aufgefallen, das du nicht weißt was du mit deinen Arbeitskolleginnen reden sollst, und das du auch nicht bock hast auf neue Leute im Lair kennen lernen.

Es hilft beim Kontakt mit dem anderen Geschlecht, wenn man immer locker und ohne groß nachzudenken etwas quatschen kann, Gemeinsamkeiten rausstellt und so weiter. Das übt man am besten in dem man mit vielen Leuten quatscht. Dann hast du auch keine probelme mit Opener oder sonst was, du bist dann halt einfach ein kommunikativer Mensch. 

Vielleicht wäre das ein Punkt an dem du besser werden könntest. 🙂

Das ist bei mir auch nicht pauschal generell bei allen Arbeitskolleginnen/Arbeitskollegen so, das ich die "Probleme" habe es ist mal so mal so. Aber auf jeden Fall etwas woran ich arbeiten werde.

(Das mit dem Lair ist aber auch etwas, was ich vielleicht machen sollte.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab iegendwann vor ein paar Jahren Mal gemerkt, das man mit jeder Person irgendwas gemein hat. Mit ein bisschen Übung findest du das auch immer relativ schnell raus, und einer guten Konversation, eventuell sogar Freundschaft steht dann nix mehr im Weg. Kannst ja Mal probieren, ob du das nächste Mal bei einer fremden Person diese Gemeinsamkeit innerhalb von 5 Minuten findest. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.