Ex Zurück? Sie ist unglücklich mit Rebound

21 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Mein Alter: 32
2. Alter der Frau: 24
3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 Jahr LTR
4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Trennung nach 1 Jahr, hatte mit Jobverlust und Problemen zu kämpfen, hatte meinen Scheiß nicht beisammen, weshalb sie mich verlassen hat
5. Beschreibung des Problems

Hallo Leute,

ich hab mit "Ex-Back" quasi keine Erfahrung, irgendwann haben sich zwar alle Exen wieder gemeldet, jedoch hatte ich dann nie mehr Interesse dran. Die Vorgeschichte in Kurzform: Meine Ex, sehr bodenständig, ordentliches familiäres Umfeld, selbstständig - hat mich nach 1 Jahr verlassen da ich durch Jobverlust und Ego-Probleme needy wurde. 3 Monate später war sie mit einem ihrer Freunde (oder Bekannten - wie mans sehen mag) zusammen. Der hatte während der Beziehung öfter versucht was zu reißen, sie hat wegen mir immer abgelehnt.

Hab die Trennung sauber durchgezogen, akzeptiert und null rumgeheult, gebettelt etc. Sofortige Kontaktsperre über 5 Monate. Nach ein paar Wochen hat sie bereits mal gefragt wies mir geht, ging immer so - einmal im Monat kurz erkundigt, ich immer kurz positiv geantwortet. So weit so gut. Seit der Neueröffnung eines Gyms in der Stadt bin ich dort angemeldet, sie hatte mir letztes Monat mal ein Bild geschickt, dass sie dort nun auch trainiert. Mittlerweile haben wir uns öfter dort getroffen und gemeinsam trainiert, ich erklär und zeig ihr ein paar Übungen, Körperkontakt lässt sie immer ausnahmslos zu. Gestern zufällig wieder dort getroffen, haben wir kurz über Weihnachtsgeschenke gesprochen, sie wünscht sich Kopfhörer fürs Gym von ihren Eltern. Meinte ich drauf: "Hast doch eh einen Typen, der kann sie dir doch auch schenken" - meinte sie drauf: "ach, schwieriges Thema". Hab nicht lange nachgehakt, nach einer weiteren halben Stunde hat sie mir erzählt dass sie nicht wirklich glücklich ist und mit dem Gedanken spielt ihn zu verlassen, er säuft jedes Wochenende und ist unzuverlässig. Hab das ganze nicht kommentiert, nur kurz abgenickt mit "der ist doch eh ein netter Kerl, wird sich schon wieder bessern".

Ich dachte nicht dass es so schlecht um die beiden steht, jedoch öffnet mir das gerade eine Tür. Ich hab nach ihr exzessiv FTOW betrieben (mittlerweile warens 12 Lays seit Beziehungsende im Februar) aber keine packt mich von der Art her wie sie. Nicht falsch verstehen, es besteht KEINE Oneitits, ich hab Alternativen und leb und genieße aktuell mein Single Leben. Würde ich sie nochmal verführen können, würde ich einiges anders machen. Hab mich damals hinreißen lassen, sie wollte mich jeden Tag sehen, ich wurde langweilig. Dann der Covidbedingte Jobverlust (hab mittlerweile seit 3 Monaten eine sehr gut bezahlte Stelle als Einkaufsleiter) und Flaute im Training.

Nach der Trennung habe ich mich intensiv mit Red Pill Dynamiken und Selbstverbesserung beschäftigt. Falls jemand hier Coach Micha beispielsweise kennt - ich habe jedes Video aufgesogen wie ein Schwamm. Ich bin mein eigener mentaler Ursprungspunkt, ich brauch keine Frau an meiner Seite um glücklich zu sein. Ich will aber dennoch sehen, obs klappt und Ex-back möglich wäre.


6. Frage/n

Wie schätzt ihr die Situation ein? Würdet ihr es versuchen? Vor allem... wie würdet ihr es angehen? Bin auf eure Meinungen gespannt 👍

bearbeitet von arnoldisnumerouno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten, arnoldisnumerouno schrieb:

hat mich nach 1 Jahr verlassen da ich durch Jobverlust und Ego-Probleme needy wurde. 3 Monate später war sie mit einem ihrer Freunde (oder Bekannten - wie mans sehen mag) zusammen. Der hatte während der Beziehung öfter versucht was zu reißen, sie hat wegen mir immer abgelehnt.

Klingt schon sehr sympathisch. Ich würd´s auf jeden Fall nochmal versuchen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch eine Anmerkung: Sie wusste damals nicht dass ich meinen Job verloren hatte, habs gut überspielt und relativ rasch was neues als Übergang gefunden, wo ich jedoch schlecht verdient hab. Ich hab das für mich behalten, wurde aber trotzdem needy und natürlich strahlt man diesen Scheiß dann aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wahrscheinlich wird dein Thema gleich geschlossen, weil dafür der Ex-Back-Thread der richtige ist, aber ich versuche Mal zu antworten, bevor das passiert.

Sinn und Unsinn dieses Unterfangens bewerte ich mal nicht. Gibt vielleicht auch nicht immer schwarz oder weiß.

Du bist erstmal bei einem guten Ausgangspunkt. Ihr habt Kontakt und sehr euch zwangsläufig beim Training. Dass sie dir das nach einer halben Stunde ohne Nachfrage erzählt lässt mich darauf schließen, dass es ihr ein Anliegen war, dir das zu sagen, und das wahrscheinlich, weil sie einen Plan hat. Sie wird sich wahrscheinlich nicht trennen, so lange du nicht genug Raum in ihrem Kopf einnimmst und sie die Chance sieht. Du solltest eure vergangene Beziehung oder alles, was so zwischen euch war, nicht thematisieren. Du schreibst ihr einfach mal öfter. Nicht von 0 auf 100, aber du erhöhst minimal die Frequenz, in der ihr euch beim Training seht zum Beispiel. Du bist minimal mehr touchy beim Trainieren. Du öffnest quasi nur durch dein Verhalten für sie eine neue Tür. Wenn das läuft, schreibst du ihr, wie du zuhause ein fünf-Gänge-Menü kochst für deine besten Freunde und deinen Scheiß beisammen hast, während sie auf der Couch sitzt und parallel dazu eine besoffene Sprachnachricht von ihrem jetzigen Freund bekommt. Über den verlierst du kein Wort, so wie du das auch schon gemacht hast. Abnicken, ist doch ein super Typ. Du bist einfach nur präsent, besser und interessanter als er. Der Rest ergibt sich von alleine.

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn das besser im ExBack Thread aufgehoben ist, bitte verschieben - sorry!

Ja Sinn oder Unsinn zu diskutieren bringt eh nichts, wie du schon sagst @Goldmariechen - es gibt ja auch hellgrau und dunkelgrau 😄

Danke für deinen Input, klingt für mich ganz gut soweit. Ich hab wie gesagt absolut keine Erfahrung mit ExBack und hatte auch nie Sex mit einer Ex. Über die LTR damals selbst kann ich jedoch sagen dass sie von allen Frauen die ich bis jetzt kennengelernt habe die vernünftigste und bodenständigste war. Sex täglich, sehr harmonisch alles. Bis wie gesagt meine Probleme begannen und ich needy AF wurde.

vor 13 Minuten, Jiggaone schrieb:

Kannst du dir denn nochmals ne ltr mit ihr vorstellen oder ist es einfach das ego, welches noch als wissen will..?

Deshalb würde ichs doch gerne nochmal versuchen bzw. könnte es mir vorstellen. Ich bin relativ "outcome independent" was sie betrifft, es stört mich auch nicht wenn ich dran denke dass sie ja eigentlich nen Rebound hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja die will mit Dir anbandeln. Sehe ich auch so

aber ihr ward nur 1 Jahr zusammen, dann war sie bereits weg weil du needy wurdest?

wie genau sah dein needy verhalten denn aus? Was meinst du mit hatte meinen scheiß nicht zusammen?

ja ihr habt euch jeden Tag gesehen, weil sie was zu kuscheln brauchte. Kenne das auch, oft genug macht man es widerwillig mit und man würde lieber mal für sich sein. Aber offenbar ist sie da ganz anders, braucht intensiven Kontakt. Die beschwert sich über ihren jetzigen Freund vor Dir, der würde am we immer saufen. Also nicht das tun was sie will. Und beschwert sich bei einem anderen Kerl darüber - wenig sympathischer move. Frauen die was neues wollen, verhalten sich  manchmal wie Kriegsbeute, fangen an Konkurrenz zu schüren. Das kann man denen schwer übel nehmen weil das glaube ich biologisch ist, aber die die das so raushängen lassen oder geschickt einfädeln, sind meist auch die, die selber Schwierigkeiten haben Beziehungen wirklich zu führen weil sie es wollen 

und du willst beim nächsten Versuch unabhängiger sein und den Kontakt versuchen zu bremsen, obwohl du bekanntlich weißt, dass sie das braucht und einfordert?

ich hab das mit einer meiner ex auch durch. Wenn ich mal versucht habe unseren gewohnten täglichen Kontakt zu lockern, ist sie mir sogar bis ins fitnessstudio gefolgt. Hatte wir täglich Kontakt, hätte ich das Gefühl sie langweilt sich. Egal wie, iwi war sie immer schnell unzufrieden. Und das war grundsätzlich auch ein tolles Mädel, aber iwi war dann da doch eine gewisse Erwartung von ihr, die ich nicht erfüllen konnte. Würde auch sagen, dass sie die ersten 3 Monate sehr verliebt in mich war, was aber zunehmend abgenommen hat, weil man sich auf der Pelle hing aber alles andere auch nicht wollte. 

Manchmal passt es einfach nicht. Keine Ahnung was da fehlte, ich hatte auch Freundinnen mit denen ich zusammen wohnte und mit denen ich 5 Tage nicht geredet hab und trotzdem war alles gut bzw die haben sich keine Gedanken gemacht

meine Prognose: auch wenn du meinst, das es diesmal anders laufen könnte, weil du dich weiterentwickelt hast und nen Plan hättest, wie es diesmal besser werden könnte, ist die Wahrscheinlichkeit relativ gering, dass eure Beziehung großartig anders verlaufen wird wie vorher, weil sie nix ändern wird und du dann der nächste sein könntest, der Gesprächsthema zwischen ihr und nem Kerl im fitnessstudio wird, diesmal mit dem Tenor: „bin unzufrieden mit meinem Freund, weil der so egoistisch ist.“

ihr ward nur 1 Jahr zusammen, mehr als ein Lückenfüller warst du auch nicht. Es sieht so aus als würde sie nur den leichten weg gehen wollen, hat gute Erinnerungen an dich und der jetzige Freund nervt. Also schon mal n bisschen Unruhe stiften und gucken was passiert... und du klingst schon wieder direkt: ja jetzt könnte ich ihre Erwartungen vllt erfüllen, die schmeichelt mir, was n tolles mädel, da zerquetsch ich mir erstmal meine Eier beim nachdenken ob das die große Love Story wird

-> du willst Outcome independente sein? Du bist jetzt schon mitten im hirnfick. Alles blödsinnige rationalisierungen. Wenn du willst dass ihr diesmal eine geile Beziehung habt, dann mach dir n Spaß aus der Nummer und verführe sie bis die sich n Kopf macht, wen sie wirklich will. Den unabhängigen coolen Typen, der sich um Beziehung überhaupt keine Gedanken macht und mit dem sie abschalten kann oder halt die nervensäge Zuhause, mit dem sie schon ne Beziehung hat. Und du hälst dich raus und versuchst auch nicht iwas von ihren beziehungserwartungen zu erfüllen sondern du degradierst sie zum fuckbuddy. Die hat dich schon einmal verlassen. Die Hürde sollte echt hoch sein, damit du dich noch mal auf was ernstes mit ihr einlässt

 

bearbeitet von Jimmy McNulty
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie hört sich für mich wie n Prinzesschen an. Ist ja an für sich nichts schlechtes. Meist sehr guter Sex. Aber interessiert sie sich auch für dich und stellt Nachfragen?

Ansonsten den Typ nicht erwähnen, Kommentare wie "Hast doch eh einen Typen, der kann sie dir doch auch schenken" wirken angeschlagen. Wenn sie dir was von sich aus erzählt, sauber abnicken.

Ganz normal Date vorschlagen. Vielleicht gibts ja etwas besonders von früher (Kaffee, Restaurant, Ort, gemeinsames Hobby) auf das du Bezug nehmen kannst.

Mit dem Altersunterschied bist du cool?

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm der Beitrag von @Jimmy McNulty hat schon sehr viel wahres an sich, meist gibt es nen Grund warum Ex eben Ex ist. Und man sollte die Hürde auch sehr hoch legen, ich würde nicht springen wenn sie von heute auf morgen bei mir vor der Tür steht.

@thereislight Sag ich ja, hatte meinen Kram nicht beisammen. Ich wollte nciht schwach darstellen also hab ichs verschwiegen und mir einen neuen Job gesucht. Das ganze hat mich in der Zeit ziemlich belastet. Ich wurde needy, eifersüchtig, hab in jedem Typen ne Bedrohung gesehen und Frauen riechen sowas 100m gegen den Wind.

@Flammingo Ja, nachfragen kommen meist von ihrer Seite aus, wie es mir geht, was ich immer so mache. Wies meiner Familie geht...

Der Altersunterschied war kein Thema, sie ist in dem Punkt reif. Kein ständiges fortgehen oder attention seeking, sie wohnt alleine in nem Haus, hat ihre Hobbies und Leidenschaften die sie pflegt. Arbeitet 40h die Woche und nochmal 10-15h selbstständig nebenbei. Wir haben und hatten auch immer die selben Ansichten.

 

Ich werd das ganze mal locker und entspannt angehen, weiterhin vielleicht das eine oder andere Mal mit ihr gemeinsam trainieren gehen und schauen was passiert. Ich bin jetzt im Prinzip wieder da wo ich bin, wie ich sie kennengelernt hab, der lockere und entspannte Typ der sein Leben im Griff hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, arnoldisnumerouno schrieb:

Nicht falsch verstehen, es besteht KEINE Oneitits, ich hab Alternativen und leb und genieße aktuell mein Single Leben.

und

vor 3 Stunden, arnoldisnumerouno schrieb:

Ich bin mein eigener mentaler Ursprungspunkt, ich brauch keine Frau an meiner Seite um glücklich zu sein. 

Da stellt sich mir nur eine einzige Frage: Warum?

Nur diese eine flasht dich, aber es ist keine Oneitis?
Du hast Alternativen und willst dennoch die Ex nochmal zurück? 

Sorry, das passt leider nicht wirklich so ganz zusammen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, darklife schrieb:

und

Da stellt sich mir nur eine einzige Frage: Warum?

Nur diese eine flasht dich, aber es ist keine Oneitis?
Du hast Alternativen und willst dennoch die Ex nochmal zurück? 

Sorry, das passt leider nicht wirklich so ganz zusammen. 

 

WOLLEN und BRAUCHEN sind für mich zwei paar Schuhe. Wenns nicht klappt ist es mir auch egal. Ich denke auch nicht dass das hier der Punkt ist, den ich erfragt habe. Was heißt flashen - ich hab seit der Beziehung mit ihr mit 12 Ladies was gehabt, bei so gut wie jeder gabs ordentliche Red Flags bzw. wollte ich da nur Sex.

Inwiefern hilft mir deine Nachricht jetzt weiter?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten, arnoldisnumerouno schrieb:

Inwiefern hilft mir deine Nachricht jetzt weiter?

Insofern, als du deine Motive mal selbst hinterfragst. 

Ich schrieb weder was von wollen noch von brauchen oder einem Unterschied zwischen den beiden. 

Die einzige Frage, die du darüber hinaus auch nicht ansatzweise beantwortet hast, war: Warum (diese eine Frau)?
Die du schon kennst und die dich nicht mehr wollte. 

Von mir aus musst du MIR das nicht beantworten. Aber DIR solltest du das schon können. 

bearbeitet von darklife
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, arnoldisnumerouno schrieb:

Bis wie gesagt meine Probleme begannen und ich needy AF wurde.

...und sie dir direkt den Laufpass gegeben hat. Logisch. Was blieb ihr auch anderes übrig ne?! 

Hat dann umgehend den Dick von nem "Freund" im Hals, kommt mit dem zusammen und lässt sich dann in der neuen Beziehung von dir permanent angraben inkl. ablästern über ihre Beziehung, wovon der Typ mit Sicherheit auch nix weiß.

Ist jetzt einfach mal n anderer Blickwinkel, ohne dich angreifen zu wollen. 

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, arnoldisnumerouno schrieb:

...

@thereislight Sag ich ja, hatte meinen Kram nicht beisammen. Ich wollte nciht schwach darstellen also hab ichs verschwiegen und mir einen neuen Job gesucht. Das ganze hat mich in der Zeit ziemlich belastet. Ich wurde needy, eifersüchtig, hab in jedem Typen ne Bedrohung gesehen und Frauen riechen sowas 100m gegen den Wind.

...

 

Mir erschließt sich der Grund der Trennung nicht, du sagst "Frauen riechen sowas", aber hat sie dir das auch so gesagt?

Klingt auch bisschen nach folgenden Szenario:

Du verlierst dein Job bist allgemein eher unzufrieden, dann baggert der andere Typ deine Freundin an.

Deine Freundin erzählt dir, dass der Typ sie anbaggert oder du findest es heraus.

Du wirst eifersüchtig, sie sagt da läuft nichts.

Die Eifersucht belastet eure Beziehung, so dass sie sich entscheidet sich von dir zu trennen.

Der offizielle Grund für die Trennung wäre theoretisch deine Eifersucht, aber eigentlich ist es der andere Typ.

Jetzt ist der andere Typ irgendwie doch nicht so geil und auf einmal tauchst du wieder auf.

 

 

bearbeitet von MuayThaiDude
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, arnoldisnumerouno schrieb:

 

WOLLEN und BRAUCHEN sind für mich zwei paar Schuhe. Wenns nicht klappt ist es mir auch egal. Ich denke auch nicht dass das hier der Punkt ist, den ich erfragt habe. Was heißt flashen - ich hab seit der Beziehung mit ihr mit 12 Ladies was gehabt, bei so gut wie jeder gabs ordentliche Red Flags bzw. wollte ich da nur Sex.

Inwiefern hilft mir deine Nachricht jetzt weiter?

Mal ne andere doofe Sache. du beschreibst zwar, dass du nicht an einer Oneitis leidest - was so gesehen auch okay ist - postest aber parallel in einem forum, was dir nach Möglichkeit jetzt die besten Tipps geben soll, damit du sie sauber binden kannst. Für mich etwas paradox.

Folgendes: Erstmal props, dass du FTOW auf Kette bekommen hast - es ist auch okay, dass du in keiner ein LTR Material siehst, wirklich - aber das ist doch auch nicht schlimm. Wie sieht dein Single leben jetzt aus? - bist du happy? Stehst du morgens gerne auf? was erfüllt dich? 

Versteh mich nicht falsch, aber unterschwellig hört es sich für mich so an, als hättest du zwsr viel mit und an dir gearbeitet, aber hast immernoch nicht akzeptiert temporär nur mit dir zu leben und glücklich zu sein.

Mit ihrem Ex läuft es scheiße -> jeder ist seines Glückes Schmied. Halte deinen Frame, mach ein paar Anspielungen (können bei mir nachm Training mal n Shake trinken) etc. Wenn sie drauf anspringt, nice -> wenn nicht, auch nice. Kommt halt die Nächste.

Ps: Natürlich haben die anderen mehr Red Flags als sie, ich kann dir auch sagen wieso -> aus dem selben Grund, aus dem sie Dich evtl vermisst. Ihr wart ein Jahr zusammen, habt euch bis dahin arrangiert und aufeinander eingestellt. du hattest Fehler, so auch sie. Aber ihr konntet das zumindest zeitweise akzeptieren. Frauen die dich ohnehin nicht catchen haben auch rein interpretativ eine gewichtigere fehlerquote.

bearbeitet von maexis
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ex Back ist immer ein Zeichen von Alternativlosigkeit! Da kannste mir auch erzählen das Sie die hübscheste, tollste, zuvorkommendste und liebste Frau ist, das sind sie alle Ex Freundinnen wenn man sich selbst nie weiter entwickelt hat. Immer.

Für mich ist das nicht nur ein Zeichen das du keine anderen Frauen am Start hast, sondern vor allem das Zeichen das du nie losgelassen hast und nicht angefangen hast an dir zu arbeiten. Kommste mir jetzt mit- ich habe Alternativen dann sage ich nein. Nicht jede Olle die du gerade flachlegst ist eine Alternative. Sie sind da, Sie sind nett, vögeln vielleicht auch gut aber für mehr reicht es dann nicht. Ist okay aber du willst ja anscheinend Beziehung und dann ist es wieder nicht okay. Verstehste?

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jo Leute die ist geil und die hat er gerne gefickt. Scheiß auf die Kränkung der Trennung, wenn so manch ex von mir ankäme und mir sex anbieten würde, würde ich nicht nein sagen. 

Wat er will? Einlochen und wieder der kuschelbär einer heißen Frau sein. 

Alles verständlich

aber die Frage ist doch eher: wat ist denn mit der los? Warum trennt die sich nach einem Jahr von ihm, kommt jetzt aber wieder an, nur weil die DERZEIT unzufrieden mit dem jetzigen Macker ist? Plötzlich wieder entdeckte romantische gefühle für einen Typen, mit dem man nur 1 Jahr zusammen war? Die hat immer mal wieder Kontakt gesucht und der Te hat es clever gemacht, immer mal eines ihrer Köder souverän bearbeitet. Der klassische Orbiter. 

Jetzt wird der Orbiter gecheckt, der jetzige Macker gibt ihr nicht das was sie braucht. Sie beschwert sich über ihn, immerhin. Wenn sie auffällig über ihn schwärmen würde, wäre schlimmer. Weil dann würde sie den Te wohl neidisch machen wollen, Weils unten im Schritt ganz dolle juckt und sie sich von ihm zu wenig beachtet fühlt. 

Ja es kriselt mit dem neuen, der leichteste weg ist zurück zum ex, den sie als Orbiter am Haken hat. N bisschen ausheulen, ein kleiner Flirt, ein Typ der Interesse an ihr bekommt. Etwas Ego aufbauen. Vllt ist es nur das Interesse was ihr vom derzeitigen macker fehlt. Man weiß es nicht. Aber ein Typ der wieder Interesse entwickelt, weil Fräulein wohl dosiert mit ihrem arsch wackelt, macht sich Hoffnungen dass sie womöglich bald wieder verfügbar für ein Comeback ist. 

Man weiß es nicht. Muss man auch nicht. Ihre orbiterpflege betreibt sie aber natürlich nicht ganz ohne Hintergedanken. Dennoch die Kirche im Dorf lassen, er ist derzeit ihr Orbiter. Das falscheste wäre es jetzt, sich wie n Orbiter zu verhalten und die Romantikbrille aufzusetzen. 

Einfach ganz locker bleiben, du bist schließlich an ihrem Haken und nicht andersrum. Keine Ahnung warum die dich am Haken lässt, aber iwann will die bestimmt ne Rendite. 

Also degradiere sie als Option und halte den Schwanz steif. Vllt gibt es ja mal die Möglichkeit sie zu isolieren um zu eskalieren. Vllt mal auf irgendeinem Weihnachtsmarkt oder so 😅 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geile Kommentare, danke Jungs.

Ja ihr habt schon recht, teilweise bin ich wahrscheinlich wirklich noch nicht 100% im Single Dasein angekommen. Ich bin aber trotzdem happy mit der derzeitigen Situation, ich hab nen geilen Job, ich fokussier mich grad voll aufs Training und hab geile Freunde. Mehr brauch ich nicht. Ich betreibe Selbstpflege wo ich nur kann, esse gut und sauf nix. Also ich hab keine Oneitis. Möchte da auch wirklich locker bleiben und nicht reinrutschen (reinrutschen wenn dann nur bei ihr 😜)

Wie gesagt, wenn sie was anbietet schlag ichs nicht aus. Ich muss nicht auf biegen und brechen wieder in ne Beziehung rein, das hätte ich wohl auch erwähnen sollen. Das müsste ich mir sehr genau ansehen aber da bin ich auch weit davon entfernt.

Zur Frage an @maexis was erfüllt mich? Ich würde sagen aktuell die Arbeit an mir, das Thema Selbstverbesserung. Ich verbring saugerne Zeit im Gym und mit meinen Freunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Stunden, arnoldisnumerouno schrieb:

Was heißt flashen - ich hab seit der Beziehung mit ihr mit 12 Ladies was gehabt, bei so gut wie jeder gabs ordentliche Red Flags bzw. wollte ich da nur Sex.

Alle Frauen haben red flags. Aber deine Ex hat red flags, die sie mMn für eine LTR disqualifizieren. Ein paar Begriffe sind hier ja schon gefallen; "Prinzessin" "Kriegsbeute" etc.

Klar ist, das Mädchen weiß nicht was sie will. So richtig reif kommt sie hier nicht rüber. 

Per Definition war keiner deiner 12 lays eine richtige Alternative. Demnach würde ich die Ex ruhen lassen, bis du eine richtige Alternative gefunden hast. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird dich deine Ex dann ohnehin nicht mehr interessieren. Das ist zwar schwierig, weil des Ego anfängt zu rationalisieren und es gleichzeitig in der Hose juckt, aber auf lange Sicht bringt dich das weiter.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.