Unpopuläre Meinungen

358 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 19 Minuten, PhoenixFTA schrieb:

Bei den meisten Layreports hier im Forum wurde noch massig dazugedichtet

Erinnert mich an einen Typen, der im amerikanischen PU Forum vor 10 Jahren jede Woche krasse Storys rausbrachte und Hb9er heroisch wegflankt. Irgendwann wollten die Mitglieder ihn kennenlernen und sehen, wie er das macht. Was geht da ab. Stellt sich heraus, dass es ein Schwarzer ist, der voll auf dicke Mädels abfährt und leichtes Spiel hat. 😄

  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 54 Minuten, Mobilni schrieb:

Stellt sich heraus, dass es ein Schwarzer ist, der voll auf dicke Mädels abfährt und leichtes Spiel hat.

was lernen wir daraus? hb skala ist subjektiv.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 36 Minuten, Arbeiter schrieb:

was lernen wir daraus? hb skala ist subjektiv.

Ich glaube nichts ist so so subjektiv wie diese verkackte Skala 😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die HB-Skala ist nicht subjektiv, den meisten hier fehlt schlicht die Fähigkeit die Attraktivität einer Frau richtig zu beurteilen und einzuordnen.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 10 Stunden, Urindanger schrieb:

Die HB-Skala ist nicht subjektiv, den meisten hier fehlt schlicht die Fähigkeit die Attraktivität einer Frau richtig zu beurteilen und einzuordnen.

Da würde ich widersprechen. Geschmack liegt im Auge des Betrachters. 
Bestes Beispiel mein bester Kumpel: dem Gefallen zum Beispiel nur superschlanke Blondinen zwischen 18-24 Jahren, die über 175 groß sind. Richtige Modelgirls. Brünette findet er nur so la la egal wie hübsch sie sind. Schwarzhaarige wären bei ihm alle eine 0 (d.h. kämen gar nicht in Frage). 
Anderer Kumpel steht total auf kleine Latinas mit dunklen Haaren und am besten Locken die bisschen mehr auf den Hüften haben. Große schlanke Blondinen findet er nur so la la. 
 

So, wie könnten diese zwei Typen jetzt eine objektive Skala zur Beurteilung von Frauen finden? Ich sag’s dir: Gar nicht 

 

Edit:

 

Da fällt mir noch was ein:

Dem ersten Kumpel fang gar nicht erst mir anderen Rassen an. Asiatinnen? Totales No-Go. Der betrachtet sie als totales Neutrum. 
Dunkelhäutige? No fucking way.

 

Ich meine jeder Mensch hat irgendwo seine eigene Präferenz. 
Für mich selber könnte eine dunkelhäutige Lady nie eine 10 sein egal wie geil sie ist, einfach weil ich die nicht so hot finde wie weiße. Gleichzeitig hab ich einen schwarzen Kumpel der dunkelhäutige Frauen am besten findet. 

bearbeitet von PhoenixFTA
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden, PhoenixFTA schrieb:

Da würde ich widersprechen. Geschmack liegt im Auge des Betrachters. 

Ja, schon klar^^

Nur, bei der HB-Skala im ursprünglichen Sinne gehts halt nicht um Geschmack oder subjektive Präferenzen. Die wurde/wird dazu verwendet die Begehrtheit von Frauen insgesamt oder in einem bestimmten sozialen/räumlichen Setting einzuschätzen, weil man annimmt dass sich dadurch Verhaltensweisen ausbilden, an die die PUA's dann wiederum ihr Game anpassen sollten. Heißt eine HB 8-9 erfordert eine etwas(!) andere Herangehensweise als eine HB 5-6.

Ich selbst habe einen Frauengeschmack der sich von denen der meisten unterscheidet. Daher gibt es auch viele HB 8-9, die ich nur mittelmäßig attraktiv finde. Natürlich ist auch diese Einschätzung immer noch subjektiv geprägt. Aber mit der nötigen (sozialen) Intelligenz kann man schon recht gut von seinem eigenen Geschmack abstrahieren und auf allgemeine Präferenzen schließen. Das die, wie oben schon angedeutet, kontextspezifisch sind, dürfte klar sein.

bearbeitet von Urindanger
  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Stunden, PhoenixFTA schrieb:

So, wie könnten diese zwei Typen jetzt eine objektive Skala zur Beurteilung von Frauen finden? Ich sag’s dir: Gar nicht 

vor allem können schönheitsideale je nach gesellschaftlichen verhältnissen (nahrungsmittelangebot, notzeiten) anders ausfallen, stichwort rubensfigur. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unpopuläre Meinung:

 

Wenn man seit Stunden gaaaaaaannnnzzz dringend pinkeln muss und man es dann nach einer gefühlten Ewigkeit auf Toilette schafft und endlich lospinkelt, dann ist dieses Gefühl des Wasserlassens geiler als ein Orgasmus. 
 

#trueshit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
vor 12 Minuten, PhoenixFTA schrieb:

Unpopuläre Meinung:

 

Wenn man seit Stunden gaaaaaaannnnzzz dringend pinkeln muss und man es dann nach einer gefühlten Ewigkeit auf Toilette schafft und endlich lospinkelt, dann ist dieses Gefühl des Wasserlassens geiler als ein Orgasmus. 
 

#trueshit

Kommt auch auf den Orgasmus an

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 27.2.2022 um 20:18 , PhoenixFTA schrieb:


Seitdem Russland in die Ukraine eingefallen ist, hat sich das Coronavirus entschieden die Beine hochzulegen und zu chillen 

Stimmt auffallend.

Spielt irgendwie keine Rolle mehr, außer die Solidarität zur Ukraine. Ist das jetzt echt oder gespielt?

Vor allem was sollen Demos bringen?

Ich würde lieber Literatur lesen wie zum Beispiel vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 1.3.2022 um 09:22 , PhoenixFTA schrieb:

In Wahrheit könnte man 99% der Nachrichten weglassen und man würde nichts verpassen weil nichts davon einen wirklich betrifft. 

 

Meine Eltern schauen mega oft Nachrichten (teilweise 3 mal am Tag) und ich hab eine Zeit lang bewusst gar keine Nachrichten konsumiert. Was mir nach einem halben Jahr deutlich aufgefallen ist: während meine Eltern permanent eine schwarze Gewitterwolke über sich hatten, hatte ich andauernd blauen Himmel über mir.

Japp.

Das ist mir auch aufgefallen vor mehr als 10 Jahren.

Außerdem beeinflussen kann man das meiste eben sie 99% oder mehr ohnehin nicht.

Falls doch, erzählt mir wie!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 17 Minuten, Aspie schrieb:

Stimmt auffallend.

Spielt irgendwie keine Rolle mehr, außer die Solidarität zur Ukraine. Ist das jetzt echt oder gespielt?

Vor allem was sollen Demos bringen?

Ich würde lieber Literatur lesen wie zum Beispiel vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe.

Es ist schon sehr auffällig. Jetzt kommen bis Ende März die ganzen Corona Lockerungen weil Omikron angeblich nicht so gefährlich ist  und stattdessen wird nur über die Ukraine berichtet. 
 

Ich glaube kaum dass Putin in nächster Zeit zurückrudern wird weil er dann total in Erklärungsnot gerät wegen Kriegsverbrechen. Jetzt ist die Kacke erst am dampfen und das Thema wird uns noch ne ganze Weile beschäftigen. 
 

my 2 cents 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 25.2.2022 um 19:23 , Shao schrieb:

Ja, exakt.

 

Ich setze einen darauf: Jeder, der Gerald Hüther zitiert, sollte gepaddelt werden.

Ich werde dich daran erinnern, wenn du ihn mal als Negativbeispiel für völlig unsinnige Aussagen zitierst 😜
Oder besser: Vielleicht sollte ich dann deiner Freundin ausgerichten, dass du gepaddelt gehörst :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 16 Minuten, PhoenixFTA schrieb:

Jetzt ist die Kacke erst am dampfen und das Thema wird uns noch ne ganze Weile beschäftigen. 

Ich meinte warum wird das nur berichtet und nicht, wie man vorsorgen kann.

Passender Artikel:

https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/zivilschutz-119.html

 

bearbeitet von Aspie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 27.2.2022 um 11:31 , PhoenixFTA schrieb:

Das gilt für mich bei Pils oder Alt. Bei Weizenbier allerdings fang ich an zu sabbern weil es so lecker ist. Vor allem im Sommer draußen bei 25 Grad. 

 

Am 27.2.2022 um 18:38 , Mobilni schrieb:

Das ist auch so etwas, das mich richtig nervt ^^

Jeden Biertrinker, den ich kenne, verhält sich auf jeder Grillparty absolut gleich: 

"Hey, kannst du mir ein Bier geben?" - " Klar, hier" -  *er bekommt die Flasche und inspiziert sie skeptisch, verzieht das Gesicht, nimmt angeekelt einen Schluck* "Bittburger?! .....ach Gott" *trinkt weiter". - "Was ist, willst du was anderes haben?" - "nein, passt schon, kann man trinken".

Als ob er Tomatensaft bekommen hätte. Und weglegen will er die Flasche sowieso nicht, weils ihm schmeckt und es scheiß egal ist ob Cola oder Pepsi aber er muss als homo sapiens sapiens masculinus sein gewohntes Bierrevier verteidigen. In Zukunft mache ich das auch so "Evian?!?! Boah... wuaaa, normalerweise trinke ich Gerolsteiner oder Vittel. Naja....kann man trinken. Irgendwie. Bring mir noch eins!"

Du kannst doch nicht ernsthaft den Unterschied zwischen 2 Pils von verschiedenen Brauereien/Marken mit dem Unterschied zwischen Pils und Weizenbier vergleichen?
Ersterer ist wie Coca Cola vs Pepsi. Letzterer ist wie Fanta vs. Sprite.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 1.3.2022 um 18:14 , Niemann-N schrieb:

@Jiggaone

Zum Glück nicht. Mir reichte der Corona-Bandwurm-Thread. 

Meine unpopuläre Meinung dazu:
Corona und Bandwürmer sind zwei völlig voneinander unabhängige Krankheiten und ein Auftreten von beidem gleichzeitig ist reiner Zufall.

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 12 Stunden, PhoenixFTA schrieb:

Bestes Beispiel mein bester Kumpel: dem Gefallen zum Beispiel nur superschlanke Blondinen zwischen 18-24 Jahren, die über 175 groß sind. Richtige Modelgirls.

Dein bester Kumpel heißt aber nicht rein zufällig Leonardo DiCaprio?

  • HAHA 1
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute, Kaiserludi schrieb:

Dein bester Kumpel heißt aber nicht rein zufällig Leonardo DiCaprio?

Hahahahaha 

 

Leider kein DiCaprio 😂 Mein Kumpel ist ein total verpeilter AFC der einfach so übertrieben hohe Ansprüche hat und ständig daran scheitert 

 

Inzwischen witzeln wir im Freundeskreis über seinen Geschmack weil er immer wieder die dümmsten Argumente findet gegen ein Mädel - auch wenn sie objektiv hübsch ist 

 

ungefähr so: 

 

MOwrfRToCc8dIdTBFqRme32o5uIzVhg8tGzQU6KL

  • HAHA 3
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 37 Minuten, Kaiserludi schrieb:

Du kannst doch nicht ernsthaft den Unterschied zwischen 2 Pils von verschiedenen Brauereien/Marken mit dem Unterschied zwischen Pils und Weizenbier vergleichen?
Ersterer ist wie Coca Cola vs Pepsi. Letzterer ist wie Fanta vs. Sprite.

Also alles zu süß? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 50 Minuten, Kaiserludi schrieb:

 

Du kannst doch nicht ernsthaft den Unterschied zwischen 2 Pils von verschiedenen Brauereien/Marken mit dem Unterschied zwischen Pils und Weizenbier vergleichen?
Ersterer ist wie Coca Cola vs Pepsi. Letzterer ist wie Fanta vs. Sprite.

Ich weiß nicht. Hab im Leben 20 Bier-Sorten probiert, verteilt auf 5 Länder und es war immer das gleiche Zeug ^^ Hier und da ne leicht andere Note. Nicht der Rede wert. Und selbst, wenns Fanta wäre, würde ich nicht so empört reagieren. So rein als Gast. 😄

Im Grunde willst du ein bitteres Hopfen, Hefegetränk mit Alkohol. Fertig.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eine andere unpopuläre Meinung wäre:

Man verhält sich neutral im Ukraine-Konflikt.

Ich habe heute gesehen, dass ein Liter Super Benzin 2€ kostet! Die Ölreserven werden angezapft, einige Firmen taumeln Richtung Insolvenz...

Naja. Ich bin ja mal gespannt was daraus werden wird und hole mir Popcorn und Cola!

Insert Michael Jackson Popcorn GIF

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.