aktuelle Situation im OG (Tinder)

133 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

dies soll keine Fortsetzung des alten Tinder Threads sein, sondern ein Apell. Daher bitte kein Geheule wie dort.

 

Aktuell ist die Situation auf Tinder für viele unverständlich. Ausnahmen mögen sich im stillen Kämmerchen freuen. Jemand wie ich, der von Männern und Frauen objektiv als 8-9 eingestuft wird, hat Schwierigkeiten eine HB6 zu bekommen. Es gibt kaum Likes und die, die es gibt, haben so gut wie keine Lust auf Dates. Das liegt nicht am Textgame sondern an einem massiven Missverhältnis zwischen Männern und Frauen.

Vor kurzem habe ich ein Video gepostet.

Ergebnisse:

  • HG5 bekommt 25 Likes
  • HG10 bekommt 100 Likes
  • HB5 bekommt 500 Likes
  • HB10 bekommt 1000 Likes
  • Eine HB5 bekommt 5 mal so viele Likes wie ein HG10
  • Eine HB10 bekommt 10 mal so viele Likes wie ein HG10

 

Das Video ist ein paar Jahre alt.

Fakt Nr. 1)

Nun hatte ich mit einem Mädel gesprochen die ich auf ihren Bildern als HB6 eingestuft hatte. In echt sah sie aus wie eine HB7, also könnten einige Männer sie schon auf den Bildern als 7 einstufen. Somit ist sie eine HB6-7.

Sie sagte mir, sie hat in drei Monaten 3000 bis 4000 Likes bekommen. Im selben Zeitraum habe habe ich vielleicht 200 Likes bekommen (mit Platin).

Mit anderen Worten eine HB6-7 bekommt 20 mal so viele Likes wie ein HG8-9. Stellt euch nun mal vor was eine HB10 bekommt...

 

Fakt Nr. 2)

Die "offiziell" ausgewiesene Frauenquote von 40% stammt von Statista, einem kommerziellen Unternehmen, das nicht objektive oder wissenschaftliche Methoden verwenden.

Nach Rücksprache mit Frauen wird schnell klar, dass diese Quote niemals die Realität widerspiegeln kann. Viele Frauen sind nur kurz auf Tinder, danach löschen sie die App oder werden inaktiv. Das Mädel mit dem ich sprach hatte nach drei Monaten Tinder mit mir ihr zweites Date und sich dann gelöscht. Für eine HB6-7 kommen von 4000 Likes nur zwei für ein Date in Frage! 

Wenn ich zur Peaktime einen Boost zünde bekomme ich im Raum FFM als HG8-9 ganze 30 Likes. Das ist bedauerlich wenig.  Es macht ja auch Sinn für Tinder die Frauenquote zu ihren Gunsten zu berechnen. Würde sich herausstellen, dass die tatsächliche Frauenquote bei 10% oder 5% liegt, würden weniger Männer dafür Geld bezahlen.

Fakt Nr. 3)

Das Mädel erzählte mir, dass Tinder in Deutschland verpöhnt ist. In Spanien ist das ganz normal, so wie Instagram. In Deutschland sagt man "nää, ich installier mir doch kein Tinder, hab ich nicht nötig." Und ich sagte das am Anfang auch... Und wer weiß, vielleicht gehts uns hier wirtschaftlich so gut, dass wir uns viel stärker auf unseren Beruf konzentrieren. Immerhin ist die Familie in vielen anderen Ländern heilig, und in Deutschland so ein Anhängsel, das einen am beruflichen Durchstarten hintern möchte.

Fakt Nr. 4)

Tinder hat eine App-Bewertung von 2,8. Das sagt alles oder?

 

Vielleicht ist Frankfurt auch nur voll von Karrierefrauen, wer weiß...

 

Meine Empfehlung an jeden der nicht zufrieden ist: Löscht die App und geht raus! Guter Vorsatz fürs neue Jahr. Ich werde es tun, nachdem ich meine letzten Boosts verbrauch habe, denn trotz Looksmaxing und Fotomaxing sind die Erfolge auf Tinder überschaubar traurig. Weiteres Maxing würde mir nicht die Likes und HBs bringen, die ich mir wünsche, und die ich für meinen Einsatz als richtig und gerecht empfinde. Meine Frustphase habe ich überwunden und mich damit abgefunden, dass es nicht an mir, nicht an den Frauen, sondern an Tinder liegt. Löscht die App, steigert euren Marktwert auf Instagram und werdet dort aktiv. 

 

 

 

 

  • TRAURIG 1
  • IM ERNST? 3
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es fällt dir deshalb auf, weil du keine Alternativen hast.
Man hat halt nicht nur Tinder, sondern man hat Lovoo, Bumble, OkCupid, Finya, Lovescout24 usw. 

Man kriegt überall Matches und mehr als 1 Mädel am Tag oder 3 die Woche würde ich sowieso nicht daten. Man braucht auch Zeit für andere Sachen. 

 

 

bearbeitet von Marauder999
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt mal in den Raum geworfen: Kann es sein, dass zurzeit viele Frauen die Nase voll haben von OG-Dating Apps? Seit Wochen kriege ich über Bumble und Tinder nur noch sehr wenige Likes. Mit den selben Fotos habe ich vorher einen Haufen von Matches abgeräumt. Teilt jemand diese Erfahrung aktuell?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Sym jo klingt plausibel.

vor 13 Minuten, Marauder999 schrieb:

Es fällt dir deshalb auf, weil du keine Alternativen hast.
Man hat halt nicht nur Tinder, sondern man hat Lovoo, Bumble, OkCupid, Finya, Lovescout24 usw. 

Ich wohne im Rheinland (Düsseldorf-Köln-Bonn-Koblenz), relativ mittig. Hier läuft Tinder und Bumble. Lovoo, Badoo, OKC, Finya und Lovescout kannste hier vergessen, zumindest aus meiner Sicht, weil da die mich weniger ansprechenden Frauen aus der Region unterwegs sind. Klar kann ich Matches in Düsseldorf oder Koblenz bekommen aber ich habe gar kein Bock soweit zufahren.

Meine weiteren Beobachtungen:

Tinder ist im Bezug auf Männer hoch kommerziell geworden. Boosts kannste vergessen, klar gibt es da Likes selten aber mal ein Match. Ich habe mal einen Super Boost gekauft, da bekommt man dann endlich mal die Matches. Gut ein paar haben auch ohne funktioniert aber durch den Super Boost waren da die Frauen dabei die mich interessieren. Insgesamt hatte ich mit einer neuen Nummer ab dem 26.12. ca. 250 Likes und 50+ Matches. Bei Tinder kommt allerdings wenig rum.

Bumble läuft vergleichsweise besser, zwar weniger Matches (5) oder Likes (ca. 25) aber die Matches die ich bekomme sind die Frauen die mich ansprechen. Aus den Matches habe ich drei Dates generiert. Bin da aber erst seit Sonntag aktiv ohne irgendwelche zu Käufe. Witzigerweise matche ich hier auch Frauen, die ich auf die Tinder habe und dort kein Gespräch zu Stande kommt und auf Bumble dann zum Date bekomme. Liegt wohl an der Plattform/App.

Zu den anderen Plattformen:

Welche Plattform wie gut funktioniert hängt von der Region ab und lässt sich so nicht pauschalisieren. Die Beobachtung von @Sym bezüglich Frauen und ihr Datingverhalten ist gar nicht so falsch. Viele Frauen melden sich nach ca. zwei Monaten wieder von den Plattformen ab. Gründe unterschiedlich, gibt es diverse Artikel zu im Netz. Viele sind allerdings auch angenervt vom Online Dating und der Großteil will Beziehung.

 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kenne diese Artikel im Netz häufig wird sich darüber beschwert, dass Männer nur was unverbindliches wollen, anders aussehen als auf den Fotos oder sich grauenhaft verhalten. 

Dabei gehts aber häufig um Dates. Und kann sein, dass es auf viele zutrifft. Das erklärt aber nicht, weshalb viele Männer, die sich sehr um ihr Äußeres kümmern, einen guten Job und interessante Hobbys haben, und ein wirklich solides Textgame mit Humor und ohne Creepyness aktuell so grottenschlecht performen.

Woran das liegt es doch eigentlich egal. Ich habe so sehr mein Aussehen gemaxt und verdammt gute Bilder, dass dort nicht mehr viel bis zur Perfektion rauszuholen ist. Und mehr als Perfektion geht nicht. Andere relevante Stellschrauben gibt es nicht, um mehr Likes zu generieren. Damit sind die Gründe hinfällig. Man könnte ein HG99 sein und würde immer noch bescheiden abschneiden. 

Ich werde die App deinstallieren. Das zwingt mich dazu Frauen im RL anzusprechen.

bearbeitet von Sym
  • LIKE 1
  • TRAURIG 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ander gerechnet. Tinder hat im Dez 2021 490k Nutzer in Deutschland, selbst bei einer Frauenquote von 40%, die ich stark anzweifle, stehen in ffm 1673 Frauen zur Verfügung. Mir gefällt jede 15., macht 111 Frauen im direkten Umfeld. Wievielen davon gefalle ich wohl auch? Bei wievielen tauche ich überhaupt im Stapel auf? Eben, macht keinen Sinn, weiter zu tindern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist keine Werbung - aber aktuell hat Bumble das Momentum (nutze Tinder selber nicht mehr).

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Sym schrieb:

Ich werde die App deinstallieren. Das zwingt mich dazu Frauen im RL anzusprechen.

Werden die Frauen begrüßen, wenn mal wieder einer kommt und die Eier hat, sie im echten Leben anzuquatschen.

bearbeitet von Cordelia
  • TOP 1
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, nonameman schrieb:

Ist keine Werbung - aber aktuell hat Bumble das Momentum (nutze Tinder selber nicht mehr).

Also hier bei mir sind bei Bumble von den  richtig vielen Hotties immer noch weniger unterwegs als auf Tinder. Grundsätzlich denke ich, das Bumble "ehrlicher" ist. Meistens kommt da auch etwas raus wenn Frau dich da anschreibt anders als bei Tinder. 

vor 3 Stunden, Sym schrieb:

Woran das liegt es doch eigentlich egal. Ich habe so sehr mein Aussehen gemaxt und verdammt gute Bilder, dass dort nicht mehr viel bis zur Perfektion rauszuholen ist. Und mehr als Perfektion geht nicht. Andere relevante Stellschrauben gibt es nicht, um mehr Likes zu generieren. Damit sind die Gründe hinfällig. Man könnte ein HG99 sein und würde immer noch bescheiden abschneiden. 

ist doch gut wenn du das für dich so heraus gefunden hast. Ich meine Tinder will Geld und Usertime, wird bei Bumble bestimmt auch kommen.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten, Cordelia schrieb:

Werden die Frauen begrüßen, wenn mal wieder einer kommt und die Eier hat, sie im echten Leben anzuquatschen.

Wenn eine Frau halbwegs hübsch ist, dann ist sie auch auf tinder, bumble oder Instagram. Oder alles gleichzeitig. Sie hat immer zig Optionen und das macht es für Männer mit Eiern viel schwieriger als früher vor 10-20 jahren.

Daygame ist absolute Grütze und würde ich mir nicht geben. Dann lieber weiter looksmaxxing und die Frauen nach Hause bestellen.

 

@Sym du bist never ever ein HG9. Ein HG9 ist zb. André Merzdorf. Willst du mir ernsthaft weismachen du siehst ähnlich gut aus? 

 

 

 

 

bearbeitet von Dihydrotestosteron
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten, Dihydrotestosteron schrieb:

Wenn eine Frau halbwegs hübsch ist, dann ist sie auch auf tinder, bumble oder Instagram. Oder alles gleichzeitig. Sie hat immer zig Optionen und das macht es für Männer mit Eiern viel schwieriger als früher vor 10-20 jahren.

Daygame ist absolute Grütze und würde ich mir nicht geben. Dann lieber weiter looksmaxxing und die Frauen nach Hause bestellen.

 

@Sym du bist never ever ein HG9. Ein HG9 ist zb. André Merzdorf. Willst du mir ernsthaft weismachen du siehst ähnlich gut aus? 

 

 

 

 

Wenn du ihn heiß findest und gerne daten willst, ist das deine Privatsache. 

Ich würde solche Typen nicht in die klassiche Skala aufnehmen. Die sind jenseits der 10.

Und falls dus wissen willst, mein Körper kommt dem sehr nahe und mein Gesicht ist hübscher 😉

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten, Dihydrotestosteron schrieb:

Wenn eine Frau halbwegs hübsch ist, dann ist sie auch auf tinder, bumble oder Instagram. Oder alles gleichzeitig. Sie hat immer zig Optionen und das macht es für Männer mit Eiern viel schwieriger als früher vor 10-20 jahren.

Daygame ist absolute Grütze und würde ich mir nicht geben. Dann lieber weiter looksmaxxing und die Frauen nach Hause bestellen.

 

@Sym du bist never ever ein HG9. Ein HG9 ist zb. André Merzdorf. Willst du mir ernsthaft weismachen du siehst ähnlich gut aus? 

 

 

 

 

Haste sicher auch ne Klientel, die zur dir passt, Invictus.

  • LIKE 1
  • IM ERNST? 1
  • HAHA 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bumble läuft auch bei mir gerade besser. Von 5 Matches schreibt aber auch nur 1. Dates 0.

Ausserdem fängt Bumble schon an, hat jetzt den 1 kostenlosen Filter abgeschafft.. zumindest bei mir. Oder es hatten zuviele Männer dafür den "unverbindlich" Filter eingestellt wie ich. Ohne ihn werden erst die ganzen Girls angezeigt 😅

Tinder Matches deutlich weniger bei gleichbleibendem "Angebot". Aber hier kommt es eher zum Date. Da sind die HB, die ficken wollen. Das merkt man einfach. 

Bei Tinder kann ich seit längerem kein Superlike mehr vergeben. Ist das regulär so? (Kostenlose Version). Kann natürlich auch das Einbrechen bei den Matches oder weniger Lust der HB erklären.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 57 Minuten, Sym schrieb:

 

Und falls dus wissen willst, mein Körper kommt dem sehr nahe und mein Gesicht ist hübscher 😉

Kann aber nicht sein mein Freund, denn ein Profil mit lediglich 2 spiegelselfies von Andre generiert 99+ Likes innerhalb von Stunden. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden, Sym schrieb:

Jemand wie ich, der von Männern und Frauen objektiv als 8-9 eingestuft wird, hat Schwierigkeiten eine HB6 zu bekommen.

Den Satz glaube ich schlicht nicht. Wenn ein HG9 auf Tinder keine HB6 bekommen kann, dann stimmt irgendetwas nicht. Entweder an der ach so "objektiven" Einschätzung, an der Selbsteinschätzung, an der Beurteilung der Frau oder am Textgame/Charakter/etc. Nicht persönlich gemeint. (Um ein Beispiel zu geben: Ich kenne Männer, die sich selbst als HG9 beurteilen würden, und die drüber jammern, das sie auf Tinder keine HB7 abschleppen. Er: 50 Jahre alt. Die Frauen: Durchschnittlich 20. 😉)

Ansonsten: Ja. Wenig überraschend ist Online-Game für Frauen und Männer hochgradig unterschiedlich. Wer das nicht mag: Rausgehen. Da stimme ich völlig richtig.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, cdc schrieb:

Den Satz glaube ich schlicht nicht. Wenn ein HG9 auf Tinder keine HB6 bekommen kann, dann stimmt irgendetwas nicht. Entweder an der ach so "objektiven" Einschätzung, an der Selbsteinschätzung, an der Beurteilung der Frau oder am Textgame/Charakter/etc. Nicht persönlich gemeint. (Um ein Beispiel zu geben: Ich kenne Männer, die sich selbst als HG9 beurteilen würden, und die drüber jammern, das sie auf Tinder keine HB7 abschleppen. Er: 50 Jahre alt. Die Frauen: Durchschnittlich 20. 😉)

Ansonsten: Ja. Wenig überraschend ist Online-Game für Frauen und Männer hochgradig unterschiedlich. Wer das nicht mag: Rausgehen. Da stimme ich völlig richtig.

Ich sagte 8-9. Wie kann denn an der Objektivität etwas nicht stimmen, wenn verschiedene Männer / Frauen / Dates / Photofeeler als Maßstab genommen werden? Ein Date, das selber mal 50k Follower auf Insta hatte, meinte ich könnte locker 50k erreichen allein mit meinem Gesicht, mein Körper müsste ich dazu nicht mal groß inszenieren. 

Ist mir auch egal. Die Theorie "HG8 bekommt locker HB6" funktioniert dann nicht mehr, wenn insgesamte zu wenig Frauen auf dem Markt sind, dann sind auch weniger HB6er auf dem Markt und alle kloppen sich um die. Hat doch nichts mit der objektiven Attraktivität zu tun, sondern an der Nachfrage, die schwächelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß nicht, wie es ist, so attraktiv zu sein. (Vor allem glaube ich bei Ästhetik nicht an quantitative Zahlen, aber egal.) Wenn Du Lust hast, lass uns das ausdiskutieren/reflektieren: Ich hab noch nicht so genau verstanden, was Dich stört. Zu wenig Matches? Zu wenig Dates? Zu wenig Sex bei Dates? Oder das grundsätzliche Ungleichgewicht zwischen Mann und Frau im Online-Game?

Womit Du natürlich Recht hast, und das wurde hier oft beschrieben: Im real life ist es easier.

bearbeitet von cdc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, cdc schrieb:

Ich weiß nicht, wie es ist, so attraktiv zu sein. (Vor allem glaube ich bei Ästhetik nicht an quantitative Zahlen, aber egal.) Wenn Du Lust hast, lass uns das ausdiskutieren/reflektieren: Ich hab noch nicht so genau verstanden, was Dich stört. Zu wenig Matches? Zu wenig Dates? Zu wenig Sex bei Dates? Oder das grundsätzliche Ungleichgewicht zwischen Mann und Frau im Online-Game?

Ich gebe mich nicht damit zufrieden, dass ich nach 2 Jahren Looksmaxing, Kleidungsmaxing, Fotomaxing, also enormem Einsatz immer noch an einer HB6 verzweifeln soll. Glaube mir, das Textgame ist es nicht, denn es sind nur wenig Likes und Matches, die ein Textgame gar nicht erst zu Stande kommen lassen. Nein, ich habe beschlossen, dass OG gerade nicht läuft. Ich bin ja nicht der einzige, dem das auffällt. Und daher werd ich meine Zeit aufs RL konzentrieren.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten, Sym schrieb:

Haste ein Fakeprofil von ihm erstellt? 

Wann war das?

Welche Stadt?

Welche App?

Vor 3 Monaten auf tinder. In Hamburg.

Nur 2 spiegelselfies. Eins im Gym und eins im Badezimmer mit Lederjacke.

Eine HB schrieb mich an und meinte wie es möglich ist so auszusehen. Ne andere schrieb dass ihr schwindlig wird. Dann hab ich den Account wieder gelöscht.

  • LIKE 1
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Komm, lass' gut sein. Die Hässlons können die "Probleme" der Hotties nicht nachvollziehen - ist eine eigene Welt. 

Tinder ist aktuell tot. Bin übrigens auch im Raum FFM unterwegs. Mein Gott, was hatte ich direkt vor Corona und die Jahre Dates. Hab mir einen Spaß gemacht und das mit Nützlichem und anderen Freizeitaktivitäten verbunden und so viel Neues kennengelernt. Dazu gehörten tolle Einkehrmöglichkeiten, Stadt- und Weinfeste usw., da ging's nach Mainz, Wiesbaden, Umland usw. Dies auch an anderen Orten. Bin echt froh, das mitgenommen zu haben. 

Lies mal im Thema über die Größenangabe im OG. Hatte dazu mein neue Tindererfahrung geschrieben. Es geht rein gar nichts. Mag sein, dass andere Plattformen besser "performen" wie Bumble z. B., aber ich investiere meine Zeit lieber in mich selbst und nicht in Frauensuche. 

Die HBs "unter einem" wissen doch ganz genau, dass man eher unerreichbar für sie im RL ist und so sind auch oftmals die Reaktionen. An mich traut sich zumindest keine recht dran (Zeichen geben, erster Schritt - und ich habe 'ne Menge an Frauen im Bekannten-/Freundeskreis), außer sie sind selbst recht heiß - da wird man auch im Club angesprochen/angetanzt.

Die Tage war ich beim Frisör, ordentlich Selbstbewusstsein getankt und voller guter Stimmung. Die entgegenkommenden Frauen senken den Kopf, manche lächeln auch oder schauen einen mit großen Augen an, aber die vergebenen schauen bewusst weg. Sind die HBs reifer, so ab 30, bekommt man mehr Reaktionen. Die in ihren Zwanzigern bis mind. 25 sind oftmals noch nicht fest in ihrem Selbstwert. Mit den Jahren hat man ein Gespür dafür bekommen. Bei mir sind es gerade die größeren Frauen, die hier selbst keine Auswahl haben; sind sie aber glücklich in einer LTR, wird man offensichtlich ignoriert. Wobei auch diese oft von Selbstmitleid zerfressen sind, weil groß und meist über den Männern drüberschauend, kranker Selbstwert (ist eben noch nicht gefestigt).

Lustig, dass einige immer wieder irgendwelche Instaboys kennen wie dene Merzdorfer. Wie kann man sich dafür ""erwärmen"" ? ;-) Der hat eine gute Muskelmasse und kommt daher auch sehr gut an, aber viele der Muskelprotze fallen im echten Leben gar nicht so sehr auf, wenn sie sich normal kleiden. Meist sind es "Skaterboys" mit langen Klamotten unter darunter + gewisser (geringen) Körpergröße fällt die Muskelmasse zu einem Nichts zusammen. Die Muskelberge wie dieser Typ habe ich nicht (es stehen auch nicht viele Frauen drauf), aber optisch sicher ebenbürtig, eher besser. Werde oft gefragt, ob ich Model sei. So verkehrt sollten die Anmerkungen von Fremden auch nicht sein + Buchungsanfragen. 
 

Und was bekommt man von HBs zu hören, die sich dann doch mal trauen, mich anzusprechen, mit in die Kiste hüpfen? Die sind perplex, dass ich eben keine Frau und Kinder habe, keine feste Partnerin - bei dem Aussehen und Drumherum. Können das nicht glauben, meinen ich würde sie beschei***. Manche können ihr "Glück" gar nicht fassen. Man ist ab einem gewissen Attraktivitätslevel einfach unnahbar, quasi unerreichbar. 

Amen.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Denke es liegt wie bei mir daran, dass wir Tinder und bumble Jahre lang einfach falsch genutzt haben. Durch das ständige neu installieren und Falsches wischen, keine Interaktionen mit den Matches usw.

ein Kumpel hat Ähnlichkeit mit mir und hat derzeit um die 5 Dates pro Woche. Ich eins im Monat. Der hat seine Accounts auch schon über 1-2 Jahre, immer selektiv gesewiped, immer viel mit den Matches geschrieben usw. 

Wäre mal ein Versuch wert mit komplett neuer Handynummer und neuen Fotos. Praktisch einen kompletten reset machen. Ist mir persönlich zu viel Aufwand und ich scheiß einfach drauf. 
 

Die etwas unattraktiven HBs müssten einen ja rein logisch liken. Wenn aber überhaupt keine Likes reinkommen stimmt etwas nicht mit dem Account und du hast keine Sichtbarkeit deines Profils

bearbeitet von Vacay

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Sym: Dein Problem ist meiner Meinung nach eine zu hohe Selbsteinschätzung gepaart mit zu wenigen Matches mit hohen HG.

Ich finde die HB/HG Einstufung grundsätzlich gut, hat aber bei uns Männern einen negativen Effekt. Hier wird ein Hb < xx als nicht schönes, gar "nichtdate" würdiges Objekt herab gestuft, während die HB > xx (die nach der HB/HG Einteilung statistisch weniger vorhanden sind) als Mindestmaß angesehen werden. Wie ich darauf kommen?

a.) Schau dir die Fieldreports an, z. B. von @Typ87 und die dortigen Kommentare. HB < 6 werden als "nettes Mädel" abgestempelt, während HB > 8 als hard to get klassifiziert werden. Klappt es bei einer HB > 8 ist man der MVP, bei einer HB < 6 kann es keine große Herausforderung gewesen sein.

b.) Schau dir die Forumsecke der Cats an. Da wird weniger nach der HB/HG Einteilung geschrieben, sondern eher um den Menschen, die Erfahrung, etc.

Zum OG:

Versetze dich einmal in die Situation deiner HB > xx und stelle dir vor, wie sie dich unter der riesigen Menge entdecken soll. Ich meine, fast jeder Like ist ein Match, pro Tag fliegen xx Nachrichten rein, wie hat man da langfristig Spaß daran?

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten, Sym schrieb:

Ich gebe mich nicht damit zufrieden, dass ich nach 2 Jahren Looksmaxing, Kleidungsmaxing, Fotomaxing, also enormem Einsatz immer noch an einer HB6 verzweifeln soll. Glaube mir, das Textgame ist es nicht, denn es sind nur wenig Likes und Matches, die ein Textgame gar nicht erst zu Stande kommen lassen. Nein, ich habe beschlossen, dass OG gerade nicht läuft. Ich bin ja nicht der einzige, dem das auffällt. Und daher werd ich meine Zeit aufs RL konzentrieren.

Komisch, würde ich mal meinen. Ich hatte noch nie etwas mit einer HB6 und ich bewerte schon sehr kritisch. Meine HB6 ist in vielen Augen schon der anderen Sieben oder Sieben-Plus. wie oben geschrieben, zieht man auch selbst entsprechende Frauen an. Auf Tinder, okay, swipe ich 90 % nach links, weil einfach zu viel Augenkrebs dabei ist. Wirklich viele HBs sind dort max. 7, kaum 8er. 

An einer 6er würde ich mir nicht die Zähne ausbeißen und verzweifeln. Könnte man im RL drauf anlegen, weil sind ja auch oft normale, angenehme Menschen. 

Heutzutage haben eben die Mädels die bekannte Auswahl, wie sie noch nie abrufbar war. Das verblendet einfach die meisten und so kommt es krassen Dynamiken. In der Wissenschaft gibt es bereits einige Studien darüber, was aktuell läuft und uns in Zukunft erwarten wird. In den USA ist man schon weiter. Dort ist das Ungleichgewicht nochmals krasser, auch zw. den Ethnien. Immer weniger Jungs haben mit immer mehr Frauen casual sex, noch dazu haben diese wenigen Jungs mehr Sex denn je gehabt (vor Corona alles), weil sie die "Slots" der normalen UGs abgrasen und mitnehmen. Dieses 80:20 verschiebt sich immer weiter zu inzwischen 95:5 und krasser. Davon sind wir in D. noch entfernt, es geht aber in diese Richtung.

Die meisten jungen Frauen sind übrigens, das ist ja bekannt, auf Insta und Snapchat usw. auf Jungssuche. Sicher, wenn man als Typ etwas in IG aufgebaut hat und dazu noch gut ausschaut, im richtigen Alter ist, geht da sicher einiges. Aber dann heißt es auch, in und für Insta leben. Was für eine Arme Welt. Man macht sich zum Knecht der Frauen gewissermaßen.

 

  • TRAURIG 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten, Vacay schrieb:

Denke es liegt wie bei mir daran, dass wir Tinder und bumble Jahre lang einfach falsch genutzt haben. Durch das ständige neu installieren und Falsches wischen, keine Interaktionen mit den Matches usw.

Kam recht spät zu Tinder, eigentlich als der Hype schon vorüber war. Selbst hier im Form erst sehr spät beobachtet. Ich kam grad in Tinder, als man sich noch recht leicht anmelden konnte, einen Code bekam und sich in fremde Chats einklinken konnte, sogar noch in den gewünschten Regionen. Das war schon verrückt.

Falsch habe ich sicher nichts gemacht, weil bei mir lief es mit dem kostenlosen Modell sehr gut.

ein Kumpel hat Ähnlichkeit mit mir und hat derzeit um die 5 Dates pro Woche. Ich eins im Monat. Der hat seine Accounts auch schon über 1-2 Jahre, immer selektiv gesewiped, immer viel mit den Matches geschrieben usw. 

Ich swipe auch selektiv, schon immer. Vielleicht zu stark? Mit Matches schrieb ich auch immer, aber nicht tagelang. Meist direkt nach dem Match und das für eine halbe Stunde, ehe das Date schon ausgemacht wurde, ehe es - wenn überhaupt - zu WA ging.

Wäre mal ein Versuch wert mit komplett neuer Handynummer und neuen Fotos. Praktisch einen kompletten reset machen. Ist mir persönlich zu viel Aufwand und ich scheiß einfach drauf. 

Habe ich die Tage gemacht. Neue Nr. und neue Bilder, vorher deinstalliert (was wohl nichts bringt, da über ID getrackt). Ein anderes Handy könnte ich bekommen, weil übrig, eine andere Apple-ID könnte ich auch anlegen, aber mir fehlt dazu auch die Motivation.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden