45 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Mein Alter - 28

2. Alter der Frau - 28

3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben -unzählige über 6 Monate, davon 2 Monate LTR

4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") - Sex

5. Beschreibung des Problems

Ich habe folgendes Problem. Mit meinem Mädel lief alles super, wir hatten zu Beginn unglaublichen und häufigen Sex, dabei haben wir Unternehmungen gemacht etc. Sie sagte"Ich Liebe dich" etc. Deswegen haben wir uns beide auch für eine LTR entschieden. 

Nur leider wurde sie etwas Wund unten rum, sodass der Sex weniger wurde und nach einem kleinen Eingriff komplett abebbte, was ich auch verstehen kann, denn es musste ja heilen. Zwischenzeitlich hat sie mich verwöhnt. 

Es kam in der Sexlosen Zeit zu immer häufigerem Dramen, Launen, Eifersuchtszenen und Shittest von ihrer Seite. Ich konnte sie nicht durchnehmen wegen dem besagtem Problem. Das geht jetzt seit gut einem Monat so. Vor kurzem haben wir es einmal probiert und wieder hatte sie leichte Schmerzen. Also wollten wir nochmal ne Woche warten. 

Diese Woche ist jetzt vorbei und es kommt trz nicht zu dem Versuch Sex zu haben. Von ihrer Seite kommt nichts mehr und wenn ich mich annähere nur noch Blocks. Auch verwöhnt sie mich nicht mehr. Inzwischen wurde ich häufiger abgelehnt, obwohl wir es versuchen wollten, sodass ich inzwischen meine Versuche eingestellt habe und meinen Dominanten Frame verloren habe + unsicher geworden bin. Durch den fehlenden Sex distanzieren wir uns auch emotional voneinander. 

Ich weiß nicht wie wir wieder in den sexuellen Flow kommen, denn der Ball liegt jetzt auf ihrer Seite und ich bin in der wartenden Position. Sie will aber auch nicht mehr auf mich zukommen. 

Habt ihr Tipps für mich? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werter TE

Vielleicht ist das eine Kopfsache gerade bei ihr.

Geht zusammen feiern...trink...macht rum...tanzen...trinken...am Ende zuhause übereinander herfallen. Alkohol enthemmt zusätzlich zu eurer guten Stimmung.
Einfach vorschlagen mal wieder in einen Club zu gehen und mal wieder ausgelassen Spass haben. (Nicht das Warum erklären)

LeDe

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das scheint ja kein Pappenstiel gewesen zu sein der Eingriff wenn sie eine so lange Erholungs- und Heilungsphase braucht und auch jetzt immernoch Schmerzen hat.

Was tust du denn damit sie sich Körperlich wieder wohler fühlt? Sind die schmerzen da wenn du sie mit der Zunge oder den Fingern und Spielzeug verwöhnst oder erst bei der Penetration?

Ich würde mich da ganz langsam rantasten und schauen ab wo, welche Stelle der Schmerz ist. Und gegebenfalls nochmal Rücksprache mit dem Arzt halten. Stichwort ist hier Schmerzgedächtnis. Die Ursache des Schmerzes kann behoben sein, aber er taucht dann trotzdem wieder in der gleichen Situation auf, weil die Nerven so sehr auf den Schmerzreiz programmiert sind. Das du bei der ganzen Sache nur an dich denkst und sie den Druck spürt dich zufrieden zu stellen macht die Situation sicherlich nicht angenehmer für sie.

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm mal den Fokus weg von ihr und kümmere dich mehr um dich. Sport, Freizeit, Freunde, Hobbies.

Sei weiterhin Lieb und verständisvoll, aber lass jedliche Annäherungsversuche komplett sein. Ich weiß ist nicht einfach, stelle dir einfach vor du bist wieder Single und versorg dich anderweitig (Handbetrieb, nicht in ihrem Beisein). Lass mal ihr Kopfkino anspringen und sie von sich aus kommen. Wenn sie mal etwas initiiert, sei freundlich aber gehe nicht darauf ein. 

Zieh das mal ne Weile durch, das verschafft ihr Zeit zum heilen und gibt ihr auch wieder die Möglichkeit das sie Lust auf dich bekommt.

Ich hoffe ihr wohnt noch nicht zusammen, das macht es kompliziert sich zurück zu ziehen.

 

bearbeitet von Sam Stage
  • LIKE 3
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Sam Stage schrieb:

Nimm mal den Fokus weg von ihr und kümmere dich mehr um dich. Sport, Freizeit, Freunde, Hobbies.

Sei weiterhin Lieb und verständisvoll, aber lass jedliche Annäherungsversuche komplett sein. Ich weiß ist nicht einfach, stelle dir einfach vor du bist wieder Single und versorg dich anderweitig (Handbetrieb, nicht in ihrem Beisein). Lass mal ihr Kopfkino anspringen und sie von sich aus kommen. Wenn sie mal etwas initiiert, sei freundlich aber gehe nicht darauf ein. 

Zieh das mal ne Weile durch, das verschafft ihr Zeit zum heilen und gibt ihr auch wieder die Möglichkeit das sie Lust auf dich bekommt.

Ich hoffe ihr wohnt noch nicht zusammen, das macht es kompliziert sich zurück zu ziehen.

 

Du solltest diesen Ratschlag berücksichtigen. 

Mach erstmal dein Ding. 

Du solltest bedenken, dass ihr immernoch in der Kennenlernphase seid, entsprechend das Ganze doch sehr "fragil" ist. 

Laut deiner Erzählung wirken die Schmerzen eher wie ein vorgeschobener Grund- das "Wieso & Warum" ist dabei aber nicht von Interesse. 

Viel Erfolg! 

bearbeitet von Fanta Zero

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einfach in den Arsch.

bearbeitet von kleiner pinguin
  • HAHA 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und nu ernsthaft:

 

Vielleicht liegt das Problem auch an was anderem…….

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden, Chriszou schrieb:

Nur leider wurde sie etwas Wund unten rum, sodass der Sex weniger wurde

Was heisst sie wurde wund? Wenn sie zu trocken ist und ihr benutzt ein Kondom, dann spürst du nicht davon, dass sie zu trocken ist. GLEITGEL verwenden und davon nicht zu wenig.

Habt ihr allerdings Sex ohne Kondom solltest du schon spüren, wenn sie zu trocken ist.

vor 18 Stunden, Chriszou schrieb:

 und nach einem kleinen Eingriff komplett abebbte, was ich auch verstehen kann, denn es musste ja heilen.

Von was für einem Eingriff redest du? Medizinischer Eingriff war notwendig weil du sie wundgefickt hast? Hä???

Bitte mal Klartext schreiben!!! Was war die Diagnose? Was war die Therapie?

vor 18 Stunden, Chriszou schrieb:

Ich konnte sie nicht durchnehmen wegen dem besagtem Problem.

Ich sage dir mal etwas: Eine Vagina ist sehr robust. Sie ist so gebaut, dass da ein Kindskopf durch geschoben werden kann. Dein kleiner Lümmel ist da anatomisch von keinerlei Bedeutung. Sie müsste also schon ein ernstes medizinisches Problem haben, dass du sie nicht mehr durchnehmen kannst.

Desweiteren sind Frauen bei sexueller Erregung sehr Schmerz unempfindlich.

 

 

Mein Vermutung ist, dass du sehr stark an Attraktion verloren hast, und die Schmerzen beim Sex sind eine Folges des Attraktionsverlustes sind.

vor 18 Stunden, Chriszou schrieb:

Auch verwöhnt sie mich nicht mehr.

Und der Attraktionverlust schreitet immer weiter vorran.

vor 18 Stunden, Chriszou schrieb:

Durch den fehlenden Sex distanzieren wir uns auch emotional voneinander.  

Und die Verbindung bricht allmählich auseinander.

 

vor 18 Stunden, Chriszou schrieb:

Ich weiß nicht wie wir wieder in den sexuellen Flow kommen,

Du kannst es nicht mehr, denn

vor 18 Stunden, Chriszou schrieb:

denn der Ball liegt jetzt auf ihrer Seite und ich bin in der wartenden Position.

Genau so ist es.

vor 18 Stunden, Chriszou schrieb:

Sie will aber auch nicht mehr auf mich zukommen. 

Dann gehe davon aus, dass sie emotional die Beziehung schon längst beendet hat.

vor 18 Stunden, Chriszou schrieb:

Habt ihr Tipps für mich? 

Mache dich mit dem Gedanken vetraut, dass die Beziehung zu ende ist.

Du kannst dich sicherlich mehr um dich selbst kümmern, wie dir von meinen Vorredner einstimming vorgeschlagen wurde. Das kann zwar deine eigene Stimmung aufbessern, aber ich glaube nicht, dass es in eurer Beziehung wieder so wird, wie in der Anfangszeit.

Ich würde in deiner Stelle  so schnell wie möglich emotional mit ihr abschliessen und mich auf andere Frauen konzentrieren. Auf Frauen die gerne mit dir Sex haben.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, wernerd schrieb:

Mache dich mit dem Gedanken vetraut, dass die Beziehung zu ende ist.

Es sei denn, er fängt an sie zu behandeln, wie sie es vorher gewohnt war. Extrem schlecht.

Davon rate ich persönlich aber ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 45 Minuten, kleiner pinguin schrieb:

Und nu ernsthaft:

 

Vielleicht liegt das Problem auch an was anderem…….

Habe ich auch so im Kopf gehabt. Kann es aber nicht einschätzen. Muss extrem dominant auftreten, damit es zum Sex kommt.

Sie soll an ihrer kleinen Freundin eine Entzündung gehabt haben, die sich vernarbt hat. Gestern hatte ich sie dominant gepackt und sie mit der Zunge zum Höhepunkt gebracht. Sie hat mir daraufhin einen geblasen. Es ist aber anstrengend ständig so extrem auftreten zu müssen. 

Vorher meinte sie, dass sie gerade keine Lust auf Sex hätte, aber "es läge nicht an mir" haha 

 

Habe wirklich bei so etwas totales Verständnis, wenn jemand nicht kann, wegen einem medizinischen Eingriff. Aber inzwischen fühle ich mich verarscht und es fühlt sich wie ein Spiel an. Ständige "Double Blinds" a la "Ich habe so sehr Lust auf dich" "Ich will endlich wieder Sex mit dir" und dann doch nicht Sex haben wollen und ständig abgelehnt zu werden. 

bearbeitet von Chriszou

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.2.2022 um 11:26 , Chriszou schrieb:

Habe ich auch so im Kopf gehabt. Kann es aber nicht einschätzen. Muss extrem dominant auftreten, damit es zum Sex kommt.

Sie soll an ihrer kleinen Freundin eine Entzündung gehabt haben, die sich vernarbt hat. Gestern hatte ich sie dominant gepackt und sie mit der Zunge zum Höhepunkt gebracht. Sie hat mir daraufhin einen geblasen. Es ist aber anstrengend ständig so extrem auftreten zu müssen. 

Vorher meinte sie, dass sie gerade keine Lust auf Sex hätte, aber "es läge nicht an mir" haha 

 

Habe wirklich bei so etwas totales Verständnis, wenn jemand nicht kann, wegen einem medizinischen Eingriff. Aber inzwischen fühle ich mich verarscht und es fühlt sich wie ein Spiel an. Ständige "Double Blinds" a la "Ich habe so sehr Lust auf dich" "Ich will endlich wieder Sex mit dir" und dann doch nicht Sex haben wollen und ständig abgelehnt zu werden. 

Du bist viel zu unentspannt.

Du willst Sex.

Läuft aber - aus welchen Gründen auch immer - nicht.

Warum machst du so ein Drama?

Kümmere dich darum, dass du emotional unabhängiger wirst. Keine Frau ist dazu verpflichtet mit dir zu schlafen. 

Genau den Druck bringst du aber in das Ganze rein - was dich sexuell unattraktiv macht und dadurch in ihrem Kopf gar keine Erregung stattfinden kann. Selbst wenn sie nach dem Eingriff wieder "fit" ist hast dus mit solchen Gedanken und Gefühlen die du reinbringst wahrscheinlich hinbekommen die sexuelle Spannung zwischen euch auf ein Minimum runterzufahren.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gab wieder Sex, zweimal hintereinander. Sie ist beim zweiten Mal auf mich zugekommen und glücklich, dass es nicht mehr weh tut. 

Ich werde einfach schauen, wie es sich weiterentwickelt und ob es wieder dabei bleibt, nachdem das "Eis wieder gebrochen" ist. 

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interesting. Halt uns auf dem Laufenden.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 28.2.2022 um 16:59 , Chriszou schrieb:

Es gab wieder Sex, zweimal hintereinander. Sie ist beim zweiten Mal auf mich zugekommen und glücklich, dass es nicht mehr weh tut. 

Ich werde einfach schauen, wie es sich weiterentwickelt und ob es wieder dabei bleibt, nachdem das "Eis wieder gebrochen" ist. 

Jetzt erzähl, hast du sie nun wundgefickt und sie musste deswegen operiert werden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja musste operiert werden, weil sie Wund vom Sex war und sich die Stelle entzündet hat.

Sex läuft weiterhin gut. War Samstag bei ihr, hatten 4x Sex. Drama ist weniger geworden. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch wenn's einige kommen gesehen haben, hier noch mal nen Update:

Das Drama hört nicht mehr auf, egal was ich tue, ich mache alles falsch und ich bin schuld. Dinge, die früher kein Problem waren, sind heute ein riesiges Thema (Gute Freundin treffen) 

Ein Beispiel:

Sie hatte sich mit nem guten Freund letzte Woche getroffen, für mich kein Problem. Für diese Woche hat mich ne wirklich sehr gute Freundin, die ich seit 10Jahre kenne gefragt, ob wir was machen. Habe zugesagt. Meine Freundin nen riesen Drama. Ich will sie doch eh nur ficken. Sie darf Freunde treffen und ich keine Freundinnen, weil ich nen Typ bin, der sein Schwanz nicht unter Kontrolle hat. Warum ich überhaupt mit so ner Scheiße ankommen würde. Selbst das meine gute Freundin MICH gefragt hat, glaubt sie nicht, obwohl ich es beweisen KÖNNTE. Hab ihr auch erklärt, sie sinnbefreit das ist, was sie von sich gibt. Konnte bei dem Drama mein Lachen nicht verkneifen. Kam nicht so gut an. Sie lässt mich bei Drama auch nicht eskalieren. Durfte auf der Couch schlafen. Bin am nächsten Morgen kommentarlos gegangen. Seitdem Funktstille. 

Letzter Zeit Bedarf es nur ein falscher Satz und schon ist sie sauer, traurig, schmollt, oder was auch immer. Kann das nicht ernst nehmen. Wenn wir den Abend zusammen verbringen, kommt sie nicht aus dem Zustand raus und ist dann Sauer auf mich, weil wir im Streit einschlafen. Obwohl sie diejenige ist, die diese Stimmung hochhält. Könnte drei Saltos machen und jonglieren und sie würde immer noch ihre Tour fahren. Mir ist es dann egal. Einmal als ich schlafen musste,weil ich nur noch 5Stunden Schlaf vor mir hatte und wir noch im Streit waren, weil sie kein Ende findet, sagt sie Dinge wie: Jaja, alles andere ist wieder wichtiger. Hahaha

Und dann ständig Sätze wie "Wir sollten mal die Beziehung überdenken" "Du nervst mich" 

Ich warte eigentlich nur noch drauf, dass sie Schluss macht. Ist mir aber jetzt auch egal. Ich weiß auch, welche Fehler ich gemacht habe. Zuviel Nähe etc. Aber ist jetzt auch nicht mehr von Bedeutung. 

Musste es nur nochmal von der Seele schreiben. 

 

bearbeitet von Chriszou
  • LIKE 1
  • TRAURIG 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es scheint vielleicht doch besser, das Ganze - wenn ihr euch nicht mehr annähert - zu beenden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute wie gesagt ganzen Tag Funkstille.

Gerade eine Nachricht von ihr:

"Wenn wir so weiter machen, willst du dann deine Sachen holen?"

🙄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

„Wir? Du versaust jede Interaktion und redest von wir? Herrlich.😂😂😂 Ich hole meine Sachen!“

Auch wenn man erwachsener antworten könnte, würde ich ihr wenigstens die Chance geben, ihre verkorkste Wahrnehmung zu überdenken. Dass es aus ist, brauche ich nicht zu erwähnen. So einen Psychoscheiß brauchst du dir keine Sekunde mehr antun. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie bittet dich inständig, endlich Schluß zu machen. Tu ihr den Gefallen, gibt vermutlich schon nen Neuen.

Die Nächste ist immer besser(TM).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, Chriszou schrieb:

Ich weiß auch, welche Fehler ich gemacht habe. Zuviel Nähe etc. Aber ist jetzt auch nicht mehr von Bedeutung. 

Vorsicht - ich würde mir nicht sofort, wegen einer Frau mit entsprechender Vorgeschichte, selbst meine Handlungen in Frage stellen.

Wenn du ein vernünftiges Maß an Nähe und Zuneigung gezeigt hast (also nicht selbst irgendwelche unerwachsenen Abhängigkeiten und Projektionen gelebt), dann bleib dabei wie du bist. So filterst du dann die Mädels, die ein gleiches Maß an Nähe und Zuneigung können und möchten.

Bei der nächsten jetzt emotionale Distanz "zu spielen" oder sonstwas, nur aus Angst vor Verletzung, macht dich weder stärker noch glücklicher.

Und ja, tut leider trotzdem weh, wenn es endet. Muss aber wirklich nicht an dir liegen.

  • LIKE 1
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn das:

vor 5 Stunden, Chriszou schrieb:

Auch wenn's einige kommen gesehen haben, hier noch mal nen Update:

Das Drama hört nicht mehr auf, egal was ich tue, ich mache alles falsch und ich bin schuld. Dinge, die früher kein Problem waren, sind heute ein riesiges Thema (Gute Freundin treffen) 

 

dann das:

Am 29.7.2011 um 16:06 , PaoloPinkel schrieb:

Tja, sowas kommt dabei raus, wenn man sich breitschlagen lässt in Musicals zu gehen. Das schonmal vorab.

Für die Zukunft: Sobald ihr Gelaber, „ich bin mir nicht sicher/ Brauche Zeit/ Mein Ex/ etc.“ losgeht SOFORT sämtlichen Invest stoppen und Dich rar machen. Konsequenz ist Schulter zucken, abnicken, ein zwei locker luftige Kommentare á la „Klar, kein Problem/ Versteh ich/ Probiert’s am besten nochmal/ Hat Spaß gemacht mit Dir/ etc.“ und sofortiger Freezeout und Degradierung zum Fuckbuddy. Immer! Aber wirklich immer! Ob nach einem Date, einem Jahr monogamer Beziehung oder im Nachgang zur romantischen Verlobung an der Costa Amalfi. Ist keine Ansichtssache, oder ne Meinung, oder sonstwas - es gibt hierzu einfach keine Alternative. Also in meiner Welt.

Grüße,

PP

P.S. Erinnert mich an meinen Kumpel, der zu Weihnachten Karten für's Ballett "Die kleine Meerjungfrau" von seiner Freundin geschenkt gekriegt hat. Hat er drei Monate nicht zugegeben, bis sie es dann mal im Nebensatz selber rausgehauen hat. Das war schön. Da hat sogar meine Mutter 'ne Träne weggelacht, als ich ihr das erzählt hab. Minutenlang.

Danach habe ich ihn zärtlich Arielle getauft.

bearbeitet von LLeo
edit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden, Chriszou schrieb:

 

"Wenn wir so weiter machen, willst du dann deine Sachen holen?"

 

"Jup! Morgen um xy, passt dir das?"

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.