Taschen leer, aber volle Eier

256 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 1 Stunde, cdc schrieb:

ferngesteuertes Vibratorei .. Das Ding hat mein Leben extrem bereichert.

Erzähl! Unbegrenzte Reichweite via App?

bearbeitet von Jingang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Jingang schrieb:

Erzähl! Unbegrenzte Reichweite via App?

Hab ich nicht in meinem Thread darüber erzählt? Don't know. However: Ich hab die Einsteigervariante. Ganz simpel. Sehr billig. Ein Ei. Eine Fernsteuerung. Und bislang traf ich fast nur Frauen, die die Vorstellung oder auch die Umsetzung geil fanden. Es hat natürlich etwas mit Dominanz zu tun: Die Frau ist der Fernsteuerung in meiner Hosentasche ja ausgeliefert. Und es hat etwas mit Öffentlichkeit zu tun: Es wissen ja nur ich und die Frau Bescheid während man vielleicht in einem Club tanzt. Oder auf einer Party ist.

Man muss die Sache natürlich anmoderieren. Bei einem ersten Date würde ich das Ei nicht unbedingt auf den Tisch knallen. 😉 (Wobei... auch das geht.) Und man muss etwas auf die Lärmkulisse achten. In einem ganz leisen Café könnte es sein, dass man die Frau vibrieren hört. 😉 Alles schon passiert.

Bei meiner letzten Party ging irgendwann der Akku aus... und das sagt schon viel.

Sorry, dass ich den Thread kurz gekapert habe. Bin schon fertig. Wie gesagt: Gerade Basmati dürfte so ein Teil lieben.

 

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klingt ja erstmal nach "ja warum eigentlich nicht?" Aber laut deiner (nüchterneren) Beschreibung weiter oben: Sei dir bewußt, daß sie dich vermutlich gerade manipuliert.

vor 11 Stunden, brokeboy schrieb:

Es war perfekt. Zu perfekt.

Hast du mal Borderline in Erwägung gezogen? Ist genau deren Core-Skill. Macht im Wechsel mit Abwertungen gut süchtig (extreme Achterbahn).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Jingang schrieb:

Hast du mal Borderline in Erwägung gezogen?

Mein Gott, immer diese Hobbypsychologen in den Foren. Da ist jeder wahlweise bipolar oder ein Borderliner...

  • LIKE 2
  • IM ERNST? 1
  • HAHA 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden, brokeboy schrieb:

Jo und seit heute bin ich offiziell schuldenfrei... cool, nich? 😉

Hierzu schon mal fetten Respekt, dass du es da aus eigener Kraft raus geschafft hast. Schulden ist so ein Ding, das sitzt dir die ganze Zeit im Nacken wie ne Zecke. Seine Finanzen im Griff zu haben ist schon mal ein richtig nicer Stand.

Zu deiner EX:

Einfach sein lassen Bruder. Bringt nix.

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden, brokeboy schrieb:

Sie ist so fürsorglich. Sie ist so ehrlich. Sie ist so treu. Sie ist so rein. Sie ist so zuckersüß. Sie ist so sexy. Sie ist so weiblich.

ist sie NICHT...

Zitat

Aber es gibt keine Zukunft für uns. Wegen mir

Das ist genau das Gefühl das du haben sollst und mit dem sie dich nun verlässt, alleine lässt...

Ein Mädel das die ganze Zeit auf die Wahrheit pocht und diese dann nicht verträgt hätte in meinem Leben nichts verloren.
Kannst ja mal schauen wie du das so für dich und dein Leben siehst.

Deine Beiträge lesen sich für mich wie ein Roman, du hast echt einen tollen Schreibstil.

bearbeitet von Sam Stage
  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Rammelriegel schrieb:

Mein Gott, immer diese Hobbypsychologen in den Foren. Da ist jeder wahlweise bipolar oder ein Borderliner...

Ah, ein Narzisst.

  • HAHA 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden, brokeboy schrieb:

Hab auch in Erwägung gezogen, dass sie eine Hexe ist. Vielleicht hab auch ich Borderline. Alles sehr verwirrend. Narzisst, Borderline, Hexe, ich, du, er, sie, es. So ungefähr waren viele unserer "Gespräche". Wir sind beide Schuld an der ganzen Situation. Ich habe 80 mal versucht Schluss zu machen, sie ist wie ne Klette, bin sie nicht losgeworden. Hab sie dann teilweise ziemlich mies behandelt. Hot & Cold Treatment. Sie blieb. Vor ca. 1 Jahr war dann "endgültig" Schluss. Jetzt sind wir da wo wir sind. Sie ist ne manipulative Alte und ich war zu lange zu schwach durchzuziehen. Immer tiefer reingeritten. Zum Glück haben wir kein Baby zusammen. Das wäre Game Over. Aber die ist schon ganz cool die Alte. Ich ja auch. Glaube wir haben in 4 Jahren jedes Spielchen durchgespielt, das andere in 40 Jahre Ehe nicht erleben. Jetzt hat sie's wohl gerafft, dass bei mir nichts mehr zu holen gibt und sucht sich den Nächsten. Ist ne Premiere. Hat bisher brav zu Hause gesessen und "geheilt". Und gestern hat sie nen Typen gedatet, der angeblich auch in mein Gym geht haha. Finito. Jetzt heißt es nicht ablenken lassen und Verstrickungen lösen. In paar Monaten bin ich da raus und dann geht's weiter. Gestern saß ich hier, hab traurige Musik gehört und bisschen geheult wie ein Spast. Heute fass ich mir an den Schädel und schüttel nur grinsend mit dem Kopf hahah zu geil. 😂

Ich kann dich voll verstehen. Trennungen sind oftmals nicht einfach, gerade nach 4 Jahren Beziehung, auch dann, wenn man egtl schon weiß, dass es einem nicht gut tut. Ich war auch mal in einer absolut toxischen Beziehung, habs aber irgendwie nicht geschafft, mich von der Alten los zu reissen. Der Sex war gut, sie war optisch absolut meine Traumfrau und in manchen Momenten die liebste Frau, die es gibt. Aber das waren die wenigen guten Momente. In der anderen Zeit war Sie manipulativ und ich habs mit mir machen lassen. Jedesmal, wenn ich für mich nen Schlussstrich ziehen wollte, kam Sie wieder an, wir haben wir entspannte schöne Dinge unternommen, gevögelt und die Scheisse ging weiter. Bis dann mein bester Kumpel irgendwann aus dem Auslandseinsatz zurück kam, mitbekommen hat, was hier abläuft und mich erstmal kräftig wachgerüttelt hat. Das war das Beste, was mir passieren konnte. Ich hab den Kontakt dann zu 100% abgebrochen, Ihre Nummer gelöscht, sie aus jeglichen sozialen Netzwerken entfernt und auch alles gemeinsame entsorgt, was mich an Sie hätte erinnern können. Die ersten Tage/Wochen waren die Hölle. Ständig nachdenken, was sie macht, wies ihr geht, hoffen, es kommt vllt nochmal was, lauter so Mist.

Was geholfen hat? Raus gehen, viel Zeit mit den Kumpels, weggehen am Wochenende, neue Leute und Frauen kennen lernen. Und dann kam irgendwann der Tag, wo es mir plötzlich egal war. Man sagt, man ist über einen Menschen hinweg, wenn man weder Liebe noch Hass für ihn empfindet. Und so wars dann, sie war mir ab dem Moment einfach egal. Ich traf Sie dann irgendwann beim Feiern gehen wieder. Sie sah mich an mit traurigem Blick und Rehaugen und paar Wochen vorher wäre ich noch hin, hätte gefragt was los ist und mich wieder einlullen lassen. Aber ich hab Sie nur freundlich angelächelt, ihr kurz zugeprostet mit meinem Drink, weggedreht und weiter gefeiert. Sie ist heute wieder in einer Beziehung, ich auch. Wenn wir uns sehen, können wir wie erwachsene Menschen Hallo zueinander sagen.

Was ich sagen will. Nach so einer langen Zeit, ist es einfach normal und menschlich, jemanden nicht von heute auf morgen vergessen und aus seinem Kopf streichen zu können. Egal wie scheisse es egtl ist. Deine Ex wird immer ein Teil deines Lebens sein. Und am Anfang ist es noch schwer, weil vieles, was einfach Gewohnheit, Routine war, plötzlich weg ist. Es macht es natürlich nicht besser, wenn man sich dann nach der Trennung wieder trifft, miteinander schläft, das ganze wieder auffühlt. Reitet einen nur weiter ins Verderben. Bei uns in Bayern sagt man: Aufgwärmt schmeckt blos Gulasch!

Was gut ist, ist, dass du für dich bereits erkannt hast, dass du mit ihr keine Zukunft haben kannst / willst, wegen der genannten Gründe. Darum bringt es auch nichts, da weiter daran fest zu halten. Deine letzten Sätze sind genau richtig. In ein paar Monaten bist du da raus. Und dann fasst du dir wirklich grinsend an den Schädel und freust dich sogar, wenn Sie nen neuen Typen kennen lernt und glücklich ist. Es braucht Zeit, aber jeder ist da bisher schon raus gekommen, du schaffst es auch. Zeit heilt alle Wunden. Und bis dahin lenkst du dich ab. Mit Basmati, Chocolati und allen, die sonst noch kommen werden. Und wenn du gute, enge Kumpels hast, bringen die dich da durch.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab mal ne Alte nach Feedback gefragt. Wen es interessiert -> https://ibb.co/wczqjH3

Mal abgesehen von ihren genauen Vorstellungen für ein Date. Zu touchy, zu plump wohl..

bearbeitet von brokeboy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die besondere Blume, an der man versonnen lächelnd vorbeispaziert.

  • LIKE 2
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe letztens einen Typen kennengelernt, der mir erzählt hat, dass er die Frauen direkt beim Ansprechen nach Sex fragt. Also im ersten Satz. Ich würde das niemandem empfehlen und mein Style persönlich wär das schon mal gar nicht. Ich liebe das subtile zwischen den Zeilen Gelflirte. Aber: er ist halt komplett damit im reinen und es passt zu dem, was er möchte. Keine Beziehungen, keine Spaziergänge, keine Restaurantabende. Er kriegt viele Körbe mit seiner direkten Art, die ihn aber nicht stören, weil er quasi seinen Prinzipien treu bleibt und die Frau dann halt offensichtlich was anderes will, als er.  Okay zugegeben, da werden natürlich auch viele dabei sein, die grundsätzlich schon Bock hätten, denen das aber zu plump ist. Macht ihm aber nichts, weil er so keine Zeit verschwendet. Ein Korb macht ihm rein gar nichts aus, weil er nichts investiert hat, was er eigentlich nicht bereit ist zu investieren.

Ich kenn den Typen übrigens nicht gut genug, um jetzt seinen Erfolg abschätzen zu können oder so, aber darum geht es mir grad auch gar nicht.

Was ich damit sagen will, dass du jetzt glaub ich nicht so sehr Fokus darauf legen solltest, was die Frauen sich von dir anders gewünscht hätten. Sondern eher, was du willst und was zu dir passt. Willst du nur Sex, dann überleg was du dafür bereit bist, zu investieren und was gegen deine Prinzipien geht bzw. worauf du einfach momentan keinen Bock hast. Ich denke, dass touchy-touchy durchaus bei vielen funktioniert, vor allem im Night Game. Und Eskalation bis Block ist eigentlich immer der richtige Weg, darfst nur nach dem Block nicht zu needy sein und mal n Gang zurückschalten. Muss ich selbst noch lernen.

Auf jeden Fall solltest du mMn bei dir bleiben und jetzt nicht jede Frau fragen, woran es gelegen hat und da übelst viel reininterpretieren.

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Keine Ahnung, ich mache bei meinen Dates einfach worauf ich Bock habe und spazieren gehen finde ich selbst langweilig. In der Regel irgendwelche Aktivitäten, auf die ich auch ohne dating kontext Lust habe. Dann ist es auch nicht schlimm wenn mir die Dame überhaupt nicht gefällt. Gleichzeitig hebst du dich von den andern Typen ab. Ein spaziergehdate hatte jedes HB schon 52525266 mal und dann bist du nur einer von vielen. Wenn HB ins GYM geht, könnt ihr einfach mal zusammen gehen und gerade jetzt im Sommer bieten sich nahezu unendlich Möglichkeiten. Spazieren gehen ist seit Corona das lahmste Date ever

bearbeitet von Vacay
  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Vacay schrieb:

Keine Ahnung, ich mache bei meinen Dates einfach worauf ich Bock habe und spazieren gehen finde ich selbst langweilig. In der Regel irgendwelche Aktivitäten, auf die ich auch ohne dating kontext Lust habe. Dann ist es auch nicht schlimm wenn mir die Dame überhaupt nicht gefällt. Gleichzeitig hebst du dich von den andern Typen ab. Ein spaziergehdate hatte jedes HB schon 52525266 mal und dann bist du nur einer von vielen. Wenn HB ins GYM geht, könnt ihr einfach mal zusammen gehen und gerade jetzt im Sommer bieten sich nahezu unendlich Möglichkeiten. Spazieren gehen ist seit Corona das lahmste Date ever

Vacay sagt da glaube ich etwas sehr wichtiges: Er macht Dinge mit den Mädels, die er auch allein tun würde. 

Ich mag vielleicht nicht viel Erfahrung haben, was Dating und Eskalation betrifft, trotzdem bin ich überzeugt davon, dass es wichtig ist, auf die eine oder andere Weise ein faszinierender Typ zu sein und das Mädel dadurch in deinen eigenen Frame zu ziehen. Auf diese Weise habe ich schon immer die allermeisten IOIs bekommen, und vor allem viel mehr Attraction erzeugt, als wenn ich einfach nur hallo gesagt und mein Interesse bekundet habe. 

 

Das klingt vielleicht nicht für jeden richtig, aber vielleicht ist es das, was dir fehlt @brokeboy. Du lässt die Frauen ganz klar wissen, worauf du aus bist, machst ihnen aber vielleicht einfach nicht ausreichend klar, dass sie mit dir so oder so einfach eine tolle Zeit und mehr oder weniger einzigartige Erfahrungen machen werden. Da geht es deinen Sets vielleicht doch zu sehr "nur um das eine", du bist quasi zum Ficken gut, aber ansonsten uninteressant. Ich interpretiere vielleicht zu viel in den einen Chatverlauf hinein, aber zwischen den Zeilen schwingt das auch so ein klein wenig bei deinen sonstigen Reports mit. 

 

Vielleicht kannst du etwas Mehrwert aus dem Thema "Self Amusement" ziehen. Gibt da glaube ich einige Leute, die echt Freaks sind, aber generell geht das denke ich in eine sehr sinnvolle Richtung. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, brokeboy schrieb:

Hab mal ne Alte nach Feedback gefragt. Wen es interessiert -> https://ibb.co/wczqjH3

Mal abgesehen von ihren genauen Vorstellungen für ein Date. Zu touchy, zu plump wohl..

Also sei mir ned bös, aber was willst mit solchen mit denen man sich nichtmal ordentlich verständigen kann? Da brauchst dich wirklich nicht wundern dass es mit Dates nix wird, da fehlt ja die komplette Basis. Finde die Sprache generell unnormal wichtig beim flirten, wie soll da mit der ihrem gebrochenem Englisch Spannung aufkommen? Solche kann man besoffen im Club mal flanken oder sowas hinwerfen wie "come over and let's watch a movie" wo eh klar ist dass gefickt wird,  aber für richtige Dates wär mir das echt viel zu blöd.

N guter Flirt ist wie n geiles Tennismatch, da müssen die Bälle nur so übers Netz hin und herfliegen, aber hilft halt alles nix wenn das gegenüber nichtmal den Schläger anständig halten kann. Ist jetzt auch garnicht despektierlich ihr gegenüber gemeint, kann ja nicht jeder 10 Sprachen fließend.

Generell scheinst du ja schon zu wissen wie man sich artikuliert, das ist eine deiner Stärken die du auspielen kannst bzw musst und die's dir bei den richtigen Ladies auch sehr viel einfacher machen wird!

bearbeitet von ruthless

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, brokeboy schrieb:

Hab mal ne Alte nach Feedback gefragt. Wen es interessiert -> https://ibb.co/wczqjH3

Mal abgesehen von ihren genauen Vorstellungen für ein Date. Zu touchy, zu plump wohl..

So wie schon erwähnt wurde, ist diese Haltung häufiger bei osteuropäischen und russischen Frauen. Ich persönlich bin da auch kein Fan von. Als shittest kommen die auch gerne mal zu spät. 

Ich screene Frauen mit so einem Verhalten raus. Ich mag es nicht, wenn meine Zeit und Energie in meinen Augen respektlos behandelt wird. Damit versucht die Frau sich unbewusst beim ersten Treffen schon über mich zu stellen. Entweder ich hab es falsch von Anfang an geframed oder es passt einfach nicht von den Werten, nicht mal für Sex oder was unverbindliches. 

Zu dem Thema zu touchy sein: an sich funktioniert das. Meine Regel ist aber: berühr die Frau erstmal emotional, also über deine Art mit ihr umzugehen, wie du mit ihr sprichst und was du für eine Körpersprache an den Tag legst. Dabei Berührungen erstmal beiläufig und als Unterstreichung in der Kommunikation nutzen. Lass die Frau sich erstmal entspannen und sei selbst auch entspannt. 

Wenn die Frau dir gegenüber entspannt ist und dich attraktiv findet (wovon du immer ausgehst wenn sie dich auf ein Date trifft) dann hast du damit ein offenes eskalationsfenster. 

Jetzt kannst du viel lockerer und aufwandsloser Spannung erzeugen und absichtliche Berührungen einbauen. Der Übergang ist am besten fließend, du wirst dabei immer dominanter, behältst aber eine charmante, authentische Art. Bis du beim Sex komplett dominant bist. Frauen fließen dir dann unter dir weg, so geil werden die davon. 

Die selbstsichereheit und die Erfahrung dazu hast du. Bau einfach jedes date nach diesem schema auf und du wirst fast nie Probleme damit kriegen zu touchy oder zu "nett" gewesen zu sein. 

Hoffe dass das hilfreich ist. Weiterhin viel Spaß und Erfolg dir!

bearbeitet von Kalter Kakao
  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, EazyD schrieb:

Ich habe letztens einen Typen kennengelernt, der mir erzählt hat, dass er die Frauen direkt beim Ansprechen nach Sex fragt.

Kann im Urlaub in Thailand/Philippinen klappen, wenn oft genug versucht. Auch in Brasilien, wenn Transen ok sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden, Kalter Kakao schrieb:

So wie schon erwähnt wurde, ist diese Haltung häufiger bei osteuropäischen und russischen Frauen. Ich persönlich bin da auch kein Fan von. Als shittest kommen die auch gerne mal zu spät. 

Ich screene Frauen mit so einem Verhalten raus. Ich mag es nicht, wenn meine Zeit und Energie in meinen Augen respektlos behandelt wird. Damit versucht die Frau sich unbewusst beim ersten Treffen schon über mich zu stellen. Entweder ich hab es falsch von Anfang an geframed oder es passt einfach nicht von den Werten, nicht mal für Sex oder was unverbindliches. 

Zu dem Thema zu touchy sein: an sich funktioniert das. Meine Regel ist aber: berühr die Frau erstmal emotional, also über deine Art mit ihr umzugehen, wie du mit ihr sprichst und was du für eine Körpersprache an den Tag legst. Dabei Berührungen erstmal beiläufig und als Unterstreichung in der Kommunikation nutzen. Lass die Frau sich erstmal entspannen und sei selbst auch entspannt. 

Wenn die Frau dir gegenüber entspannt ist und dich attraktiv findet (wovon du immer ausgehst wenn sie dich auf ein Date trifft) dann hast du damit ein offenes eskalationsfenster. 

Jetzt kannst du viel lockerer und aufwandsloser Spannung erzeugen und absichtliche Berührungen einbauen. Der Übergang ist am besten fließend, du wirst dabei immer dominanter, behältst aber eine charmante, authentische Art. Bis du beim Sex komplett dominant bist. Frauen fließen dir dann unter dir weg, so geil werden die davon. 

Die selbstsichereheit und die Erfahrung dazu hast du. Bau einfach jedes date nach diesem schema auf und du wirst fast nie Probleme damit kriegen zu touchy oder zu "nett" gewesen zu sein. 

Hoffe dass das hilfreich ist. Weiterhin viel Spaß und Erfolg dir!

Sehe das auch immer das Russische Frauen sich sofort dominant über den Partner stellen und auch sofort den Ton angeben wollen. Ein Grund warum ich da ein großen Bogen drum mache. Ich will nicht alle über ein Kamm scheren, aber der Großteil ist so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten, Lockee98 schrieb:

Sehe das auch immer das Russische Frauen sich sofort dominant über den Partner stellen und auch sofort den Ton angeben wollen. Ein Grund warum ich da ein großen Bogen drum mache. Ich will nicht alle über ein Kamm scheren, aber der Großteil ist so.

Das ist normal eher ein Test, ob du (hart) führen kannst. Wenn du das bringst, werden sie zahm. Bißchen wollen / zu einem passen muß das aber auch schon, sonst ist der Alltag einfach anstrengend. Braucht jede ein bißchen, aber der Grad variiert stark.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Jingang schrieb:

Das ist normal eher ein Test, ob du (hart) führen kannst. Wenn du das bringst, werden sie zahm. Bißchen wollen / zu einem passen muß das aber auch schon, sonst ist der Alltag einfach anstrengend. Braucht jede ein bißchen, aber der Grad variiert stark.

Russinnen shittesten die Scheiße aus dir raus.

Da brauchst du anfangs nerven aus Stahl, irgendwann werden die dann aber zahm und würden für dich ins Grab gehen.

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten, Lockee98 schrieb:

Sehe das auch immer das Russische Frauen sich sofort dominant über den Partner stellen und auch sofort den Ton angeben wollen. Ein Grund warum ich da ein großen Bogen drum mache. Ich will nicht alle über ein Kamm scheren, aber der Großteil ist so.

wollen Sie nicht. Die wollen einfach keinen Simp haben. Danach beste Frauen wenn Sie gezähmt sind und dich als "den Mann" sehen.

Ich steh auf diese arrongant eingebildete Mimik von denen 😅

bearbeitet von DirtyRabbit
  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.