Es klappt bei den wirklich Hübschen nicht ;(

508 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Gast
vor 53 Minuten, kobehero schrieb:

Je fixierter ich auf Frauen war, desto schlechter lief es und je mehr ich den Fokus auf mich legte, desto mehr musste ich überlegen, wie ich alle unter einen Hut bekomme, weil sich dann plötzlich 5 gleichzeitig meldeten und fragten, ob ich heute schon was vor habe 🙂

Also Korrelation heißt nicht Kausalität. Aber vielleicht mal bisschen runter vom Gas gehen.

Eins fällt mir aus der Kommunikation mit der Dame aus der Bar noch auf: Als sie sagte dass sie verreist, hätte ich nicht mehr gefragt mit wem. Du kannst eigentlich mit anderen offenen Fragen charmant herausfinden, ob sie alleine verreist oder nen Dude am Start hat: „Cool, wohin fliegst du mit [z.B Name einer ihre Freundinnen aus der Bar] ?“ Du unterstellst ihr quasi, dass sie mit ihrer Freundin fliegt, um sie es dann korrigieren zu lassen.

Also die Optionen wären dann…

1) Ne ich fliege garnicht mit Lisa.

2) Ne ich fliege garnicht mit Lisa, sondern mit xyz.

3) Ne ich fliege alleine.

4) Wir fliegen nach xyz.

Wenn sie es bei 1) belässt und nichts mehr sagt, dann weißt du eigentlich schon Bescheid und kannst mit hoher Wahrscheinlichkeit mit nem Dude rechnen.

Bei 2) ist sie wenigstens offen und klärt dich auf.

3) ist top

4) Redflag, weil sie auf deine Frage quasi lügt.

Nun jetzt hast du ja gefragt mit wem sie fliegt. Und als Antwort nen Shittest bekommen. Hättest einfach ignorieren müssen, dass sie mit dem Dude fliegt. Aber du springst halt voll drauf an und bist überrascht, obwohl sie sich garnicht vollständig zu dir committet o.Ä.

Des weiteren musste ich auch lernen, dass bei den Weibern, die Dich und deine Unterhaltung toll finden, aber dich niemals ficken würden, irgendwann der Exit kommen sollte. Es sei denn, du willst sie als normale Freundin / Wing oder so. Aber sonst geh einfach und widme die Zeit anderen Frauen. Scheiss auf die. Ja sie riecht geil, hat nen kranken Style und dieses Lächeln, wie sie geht usw., aber scheiss drauf. Ehrlich.

Ich weiß, man will genau Sie! Und nicht ihre Freundinnen. Aber so easy läuft das leider nicht.

Halt uns auf dem Laufenden.

Am besten wäre es wohl überhaupt nichts in diese Richtung zu fragen. Man will in dieser Situation gar nicht, dass sie sich zu so etwas äußert. Man hat sie eben gerade kennengelernt und da spielt es keine Rolle ob und welche Männer sonst noch da sind. 

Sie hat Interesse und das muss man ausbauen. Indem sie ihm mitteilt, dass es da bereits jemanden gibt, comitted sie sich ja selbst schon und hat dann eine höhere Hemmschwelle. Sie will ja nicht als Schlampe angesehen werden. Man sollte ihr also gar keine Möglichkeit geben diesen Riegel vorzuschieben, auf den sie dann übrigens ja auch jederzeit wieder zurückgreifen kann, wie in dem Fall um halb 5 morgens. Alle Fragen und Andeutungen in diese Richtung würde ich bewusst auslassen. Dass sie angeblich einen Freund hat kann sie dir noch immer am nächsten Morgen erzählen, wenn sie nackt und durchgevögelt in deinem Bett aufwacht, falls sie das große Bedürfis verspürt ihr Gewissen zu erleichtern. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, Lupiloop schrieb:

Wofür sollte ich sie denn auslachen ? 😅

 

Das die jute seit 2 Jahren in nem typen verknallt ist und auf monogam macht, aber er wahrscheinlich kreiselfickmäßig an der playa unterwegs ist. Bin an der Küste in Spanien aufgewachsen. Meine Kollegen die viel mit Touris zu tun hatten aufgrund von Job, etc. Haben sich im wochentakt girls geklärt. Quasi mit jeder neuen Tourigruppe. Weil Sommer, Sonne, Strand und nen braun gebrannter Spanier, da fliegen die hormone. Oft verlieben die sich auch unsterblich. Kann einen fast schon leid tun.

Klingt aufjedenfall etwas naiv. Kann aber auch ein vorgeschobener Grund sein um zu signalisieren das sie kein wirkliches interesse hat.

Was mir aber grad so bei deinem letzten text aufgefallen ist. Irgendwie fehlt mir da der Flirt, bissi frech sein, teasing, kino, CF, PP, alles was man so macht. Veileicht kommst du einfach wie der kumpel rüber und deswegen gibt es keine richtige sexuelle Anziehung. Und zu den misslungenen KC versuche + trotzdem weiter was trinken gehen. Ihr würdet euch wundern wie viele Girls das gewohnt sind und gekonnt ignorieren nur um weiter einen zum reden zu haben. Sprich nur weil sie mit dir abhängt heißt es nicht das sie mit dir vögelt.

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Bladee schrieb:

Klingt aufjedenfall etwas naiv. Kann aber auch ein vorgeschobener Grund sein um zu signalisieren das sie kein wirkliches interesse hat.

So wird es leider gewesen sein. Denke nicht, dass sie in dem naiven Glauben ist, der Typ hält dahinten die Füße still.

Oder mal andersherum. Ich hätte mit ihr Irgendetwas, dass sie nich "labeln" will; wäre 2000km entfernt und sie würde mit nem Surflehrer morgens um 5 in ner Bar versacken... Meinst Du, die würde drei mal beim KC wegziehen?

Tja, bin einfach nicht heiß genug für die Heißen girls - machen wir uns nichts vor.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Lupiloop schrieb:

Tja, bin einfach nicht heiß genug für die Heißen girls - machen wir uns nichts vor.

Jetzt rede dich mal nicht so schlecht. 

Holst du lookmässig das Maximale aus dir heraus oder trägst du immer noch die Sachen von vor 6 Jahren?

Also nicht, dass ich Fashion hoch gewichten würde. Aber die können schon ein Türöffner für mehr sein. Body? Haarschnitt? Parfum? …?

Und die Ausstrahlung eines Verzweifelten merkt man. Daher Focus on yourself.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden, Lupiloop schrieb:

So wird es leider gewesen sein. Denke nicht, dass sie in dem naiven Glauben ist, der Typ hält dahinten die Füße still.

Oder mal andersherum. Ich hätte mit ihr Irgendetwas, dass sie nich "labeln" will; wäre 2000km entfernt und sie würde mit nem Surflehrer morgens um 5 in ner Bar versacken... Meinst Du, die würde drei mal beim KC wegziehen?

Tja, bin einfach nicht heiß genug für die Heißen girls - machen wir uns nichts vor.

Jeder ist für irgendeine Frau nicht heiß genug. Niemand bekommt alle.

Mache das beste aus Dir aber sei nicht zu streng mit Dir, weil das liest sich echt schon teilweise ungesund.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.5.2022 um 14:53 , Lupiloop schrieb:

Schwimmen wird durch Gym ab nächster Woche ersetzt.

Hi Lupi, gibt's da schon news? Ist ja mittlerweile 8 Wochen her, was ein halbes freeletics-Programm wäre, ergo, man könnte schon die ersten Resultate sehen. Wie ist denn da der Stand bei dir? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 21.7.2022 um 19:23 , MissionToMars schrieb:

Spielst du das denn auch gekonnt aus?

Bisher nicht, da ich noch keine Möglichkeit sehe, dass ohne teure Markenklamotten und Armbanduhren zu vermitteln. Das finde ich irgendwo nen Stück weit albern und würde mich mit ner Rolex auch nicht wohlfühlen.

Außerdem will ich keine Golddigger anziehen und glaube, dass das auch einige Mädels, vorallem die "Nextdoor girls" abschrecken könnte.

Ich denke, bei Interesse fragen viele Mädels auch irgendwann nach dem Job und wenn sie dann 1 und 1 zusammenzählen, dann sollte klar sein, dass ich nicht vom Sozialamt lebe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.7.2022 um 21:03 , Bladee schrieb:

Ihr würdet euch wundern wie viele Girls das gewohnt sind und gekonnt ignorieren nur um weiter einen zum reden zu haben. Sprich nur weil sie mit dir abhängt heißt es nicht das sie mit dir vögelt.

Das habe ich mittlerweile auch gemerkt. Wie gesagt Rapport und Comfort sind nicht meine Baustellen. 

Am 20.7.2022 um 21:03 , Bladee schrieb:

Irgendwie fehlt mir da der Flirt, bissi frech sein, teasing, kino, CF, PP, alles was man so macht. Veileicht kommst du einfach wie der kumpel rüber und deswegen gibt es keine richtige sexuelle Anziehung

Yes, denke daran werde ich weiter arbeiten müssen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 54 Minuten, Lupiloop schrieb:

a, habe inzwischen nen Personal Trainer und betreibe 2-3 die Woche Kraftsport. Mache zwar nackig ne gute Figur und bin sehr sportlich, aber eben kein Bodybuilder. 

Habe jetzt zusätzlich sonntags immer nen Tanzkurs um neben Bumble&Tinder und Nightgame alle Möglichkeiten abzugreifen.

Morgen treffe ich nen Kumpel der mich ins Daygame einführen will. Mal schauen, ich bin gespannt.

@everyone nehmt euch ein Beispiel an dem Mann. Hat schon einiges zu bieten, aber pusht weiter.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 23.7.2022 um 17:35 , Lupiloop schrieb:

Bisher nicht, da ich noch keine Möglichkeit sehe, das ohne teure Markenklamotten und Armbanduhren zu vermitteln.

Das wäre ohnehin die Taktik von Leuten, die fehlenden materiellen Status überkompensieren. So wie Männer in Wirklichkeit nicht nett sind, wenn sie zum ersten Date Blumen mit bringen. Funktioniert nicht, weil Frauen feine Sensoren haben.

Bisschen subtiler könnte es schon funktionieren. Vor allem, wenn der Status nicht fake ist:

"Oh Nein, ich habe [...] zu Hause vergessen. Ich hole das noch schnell. Kommst mit? Kriegst ne Wohnungsführung... [Wohnung ist geil eingerichtet]"

"Keine Zeit, bin am Ärztekongress in Seattle. Eine spannende Stadt [Fotos]"

"Wir könnten am Montag um 10:00 Brunchen gehen. Oder Donnerstag um 16:00 [Zeiten, zu denen Mittelschicht arbeitet]"

"Wollen wir Restaurant [...] ausprobieren? [Überraschung: hat 'nen Michelin Stern. Wird nicht angesprochen, weil ist normal]"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.7.2022 um 21:55 , MissionToMars schrieb:

Das wäre ohnehin die Taktik von Leuten, die fehlenden materiellen Status überkompensieren. So wie Männer in Wirklichkeit nicht nett sind, wenn sie zum ersten Date Blumen mit bringen. Funktioniert nicht, weil Frauen feine Sensoren haben.

Bisschen subtiler könnte es schon funktionieren. Vor allem, wenn der Status nicht fake ist:

"Oh Nein, ich habe [...] zu Hause vergessen. Ich hole das noch schnell. Kommst mit? Kriegst ne Wohnungsführung... [Wohnung ist geil eingerichtet]"

"Keine Zeit, bin am Ärztekongress in Seattle. Eine spannende Stadt [Fotos]"

"Wir könnten am Montag um 10:00 Brunchen gehen. Oder Donnerstag um 16:00 [Zeiten, zu denen Mittelschicht arbeitet]"

"Wollen wir Restaurant [...] ausprobieren? [Überraschung: hat 'nen Michelin Stern. Wird nicht angesprochen, weil ist normal]"

Als ob eine Westdeutsche diese "subtilen" Bemerkungen bemerken würde. 

Ich würde dem TE tatsächlich die klassischen Statussymbole empfehlen. 

Wenn man durchschnittlich aussieht, muss man eben in anderen Bereichen etwas Überdurchschnittliches darbieten. 

Und zu einem der ersten Dates in ein Sternerestaurant gehen- würde ich dennoch nicht machen. 

Dann lieber etwas sich selber gönnen (mit dem man auch passiv prahlen kann). 

Klappt selbst, wenn man es eigentlich nicht hat. Westdeutsche checken doch eh nichts. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden, Fanta Zero schrieb:

Ich würde dem TE tatsächlich die klassischen Statussymbole empfehlen. 

Ich dachte das ist bei euch besonders verpönt. Und da eure Frauen ja auf sowas doch nicht anspringen, dürfte es doch da gar nicht erst zum checken kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden, Fanta Zero schrieb:

Als ob eine Westdeutsche diese "subtilen" Bemerkungen bemerken würde. 

Ich würde dem TE tatsächlich die klassischen Statussymbole empfehlen. 

Wenn man durchschnittlich aussieht, muss man eben in anderen Bereichen etwas Überdurchschnittliches darbieten. 

Und zu einem der ersten Dates in ein Sternerestaurant gehen- würde ich dennoch nicht machen. 

Dann lieber etwas sich selber gönnen (mit dem man auch passiv prahlen kann). 

Klappt selbst, wenn man es eigentlich nicht hat. Westdeutsche checken doch eh nichts. 

 

Selbst die Omi bei @3:40 sagt das zu viele Emojis beim texten einfach nur cringe sind. 

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 30.7.2022 um 11:19 , Braddock19 schrieb:

Ich dachte das ist bei euch besonders verpönt

Meine Meinung: Was Frauen über das Thema öfffentlich sagen und was sie dann privat machen, passt  nicht zusammen.

Wenn jemand eine vorteilhafte Gesichtsstrukur hat, rät ihm keiner, er soll sich zum Ausgleich eine schlechte Frisur machen, damit er keine oberflächlichen Frauen anzieht. Sondern der nimmt diese oberflächlichen Lays einfach mit und wird dafür gefeiert. 

Aber hat wer Kohle, wird das gerne versteckt, damit keine oberflächlichen Frauen angezogen werden. Verstehe nicht ganz den Unterschied... 

Ich glaube, dass da einige beim  Geldthema einen starken Hebel hätten, den sie nicht nutzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden, MissionToMars schrieb:

Meine Meinung: Was Frauen über das Thema öfffentlich sagen und was sie dann privat machen, passt  nicht zusammen.

Das sollte eher eine kleine Spitze von mir sein, weil ich mir vorstellen könnte, dass er das an Anderer Stelle sagen würde.


Aber kann ich mir schon vorstellen. Sagt man ja immer schon. Wobei das wieder eine Sache ist wo ich mir unschlüssig bin. Es gibt ja genug Frauen, die schon wegen Geld genug Leute ums Eck gebracht haben und oftmals sind die Frauen auf dem Beifahrersitz in den teueren Autos schon schöner.

Andererseits wäre mir sowas noch nicht untergekommen. Ich glaube viele wissen noch nicht mal was ihr Freund macht, erst recht nicht was er verdient. Sie wissen ja manchmal noch nicht mal was ihre Geschwister oder Eltern machen. Ich finde man wird auch kaum gefragt. Hat die Ignoranz heutzutage auch mal was positives haha.

Es würde auch zu den wenigsten Gruppen irgendwie passen. Ich meine was für Frauen gibt es den hauptsächlich?

Es gibt die „normalen“ Frauen. Die ganz nett anzusehen sind, eher behütet, aber leger. Obwohl sie nicht ideologisch sind merkt man, dass die oft eher skeptisch gegenüber Luxus sind. Man merkt es irgendwie bzw. man kann es sich gut vorstellen. Nicht mal wegen dem was sie sagen.

Dann gibt es die Linken. Da versteht es sich von selbst. Denn diese Schickeria-Linken sind ja eigentlich ausgestorben.

Dann gibt es die Ghetto-Chayas. Die sind ja für Luxus wahrscheinlich schon sehr empfänglich. Aber die wollen ja lieber einen der genauso drauf ist und nicht unbedingt wirklich erfolgreich ist. Denen wird es schon reichen wenn er es ihnen einfach kauft auch wenn er dafür verschuldet ist. So vor 50 Jahren war das ja wohl anders. Auch wenn man ja meinen möchte, dass es den Frauen die selbst arm waren noch wichtiger war, einfach finanziell aufsteigen, haben sie anscheinend wert drauf gelegt, dass er auch einen Titel haben darf. Da war es ja schon so, dass wenn unten ein Geschäft war und oben drüber eine Praxis, sind die jungen Frauen in der Mittagspause rauf und haben dem Inhaber Essen gebracht und haben dort ihre Mittagspause verbracht. Das gibt es heute so nicht mehr.

Gut, dann gibt es sicher noch so elitäre die da drauf schon wert legen, aber die siehst du auch nicht mehr so gehäuft unter jungen. So ältere Ehepaare siehst du noch öfter. Wo er Notar ist und sie Professorin und die aus dem Hotel kommen und ihre LV-Holzkoffer in ihren Bentley hieven. Auch deren Freunde sind genauso. Aber unter jungen treten die irgendwie nicht in so einer Traube auf. 
 


Ich hatte mal eine im Herbst die mir wahnsinnig gefallen hat. Die ähnelt tatsächlich solchen Frauen als sie jung gewesen sind. Wahnsinnig schick auch so schnoddrig und kühl, die würde eigentlich nach Hollywood gehören, ohne Übertreibung. Und sah schon auch ziemlich wohlhabend aus. Immer nur im Burberry-Mantel usw. Aber auch die hat sich eher abfällig über Reiche geäußert. Und einmal hat sie von ihrem Freund erzählt. Es hat sich zumindest so angehört. Manchmal hat es sich so angehört als wäre sie Single dann eben nicht. Aber da hat es sich nach Freund angehört und sie meinte „Der xy arbeitet im Fünfschichtensystem.“ Zwar weiß ich nicht was das ist und Ärzte und Informatiker arbeiten auch in Schichten, vllt spießt er aber auch Flatscreens auf.

So oder so, auch wenn es funktioniert, will man das? Klar, Optik sind auch keine Inneren Werte. Aber auch wenn man die Moral weglässt, wie geht es dann weiter wenn du sie hast? Vielleicht willst du keinem Fremden Geld in den Rachen werfen oder obwohl du dir besseres leisten kannst willst du nur zu Karstadt gehen. Das geht ja dann nicht mehr. Erinnert mich ein bisschen an das Ewige Thema, dass man auch Frauen Daten soll die man unattraktiv findet. Klar, erstmal logisch wenn man vllt nichts anderes bekommt. Dann hat meine Freundin. Aber wie gehts dann weiter ? 

 

 


 


 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit Status habe ich bisher nie wirklich Erfolg gehabt. Ich rede mittlerweile d.h. kaum noch über meinen Job.

Die Mädels, die ich heiß finde sind meist Akademikerinnen, verdienen gutes Geld und haben materiell alles was sie brauchen.

Die interessiert es weder inhaltlich, also was ich genau mache, noch wie erfolgreich ich in dem bin bzw. wie viel Kohle da am Ende bei rumkommen könnte.

Wenn es auf das Thema Job kommt scheint das einzig Wichtige, dass ich in der Stadt und nicht irgendwo außerhalb arbeite. That's it.

Weitere Fragen kommen da nicht bzw. äußerst selten.

Selbst bei ü30 Frauen wo man ja meinen könnte, die legen plötzlich mehr Wert auf sowas... Nope. 

Vorgesten date mit 34 Jährigen gehabt die zumindest bei Bumble Kinder und Beziehungswunsch angegeben hat. Thema Job kam nicht auf. Die weiß nicht was ich beruflich mache.

Also an alle die sich einreden, es läge bei ihrem Misserolg am mangelnden Status oder Money... den Zahn kann ich Euch getrost ziehen... solange Du Abitur hast und irgendeiner geregelten Arbeit nachgest, hast Du das Thema Job in Sachen Dating fast ausgeschöpft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten, Lupiloop schrieb:

solange Du Abitur hast und irgendeiner geregelten Arbeit nachgest, hast Du das Thema Job in Sachen Dating fast ausgeschöpft.

Der nächste der denkt man braucht Abi um Money zu machen 😂.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten, DirtyRabbit schrieb:

Der nächste der denkt man braucht Abi um Money zu machen 😂.

Du hast die Kernbotschaft nicht verstanden. Es gab mal eine Zeit, wo Beruf oder bestimmte Berufsgruppen einen hohen Status, besonders bei Frauen, genossen.

Pilot, Arzt, Anwalt... das ist der Schnee von Vorgestern und hat heute kaum noch einen Stellenwert. Habe sehr viele Freunde die Ärzte sind... allesamt chronische Nichtficker oder ne hässliche Olle am Start. 

Ist "nice to have" aber kein gamechanger. Selbst bei den ü30 girls nicht.

Daher... an der Stelle etwas auszubauen oder das mit ins game zu beziehen, ist in meinen Augen eine Sackgasse.

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten, Lupiloop schrieb:

Habe sehr viele Freunde die Ärzte sind... allesamt chronische Nichtficker oder ne hässliche Olle am Start. 

So deutlich hättest du es jetzt auch nicht sagen müssen. Bei Ärzten dachte ich irgendwie schon, dass sie einigermaßen ficken. Nicht unbedingt wegen des Geldes, sondern weil sie schon immer ganz schön dominant auftreten und weil man ihnen ja vertrauen und sie respektieren muss. Zwar respektiere ich grundsätzlich nicht Menschen weniger wenn sie keinen Erfolg bei Frauen haben, aber finde irgendwie den Gedanken seltsam wenn man mal wieder einen strengen Arzt hat der einem irgendwelche Anweisungen gibt und dann weiß man er geht heim und schreibt vllt in einem Forum „Hilfe ich bin 50 und Jungfrau! Keine will mich.“ 😂

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 47 Minuten, Lupiloop schrieb:

Du hast die Kernbotschaft nicht verstanden. Es gab mal eine Zeit, wo Beruf oder bestimmte Berufsgruppen einen hohen Status, besonders bei Frauen, genossen.

Pilot, Arzt, Anwalt... das ist der Schnee von Vorgestern und hat heute kaum noch einen Stellenwert. Habe sehr viele Freunde die Ärzte sind... allesamt chronische Nichtficker oder ne hässliche Olle am Start. 

Ist "nice to have" aber kein gamechanger. Selbst bei den ü30 girls nicht.

Daher... an der Stelle etwas auszubauen oder das mit ins game zu beziehen, ist in meinen Augen eine Sackgasse.

Auch heute noch ist es Frauen wichtig was du so in deinem Leben machst. 

Problem was du vielleicht hast: Die Frauen interessieren sich nicht für dich und daher ist es ihnen auch völlig egal was du beruflich machst. Und für die meisten "Normalo" Frauen ist der Status ein Goodie, jedoch nicht ausschlaggebend. Hauptsache du liegst nicht faul auf dem Sofa rum und hast Ziele in deinem Leben. Das zählt. 

Ich versuche es immer zu vermeiden über den Job zu reden. Sollte das Thema kommen beantworte ich es mit zwei oder drei Sätzen und mache ein anderes Thema auf. Jobgespräche sind Smalltalk und alles was Smalltalk ist hat bei einem Date nichts verloren. Das macht den Unterschied aus zwischen einem interessanten Typen und einem Langeweiler. Und solange du nicht der CEO von Microsoft bist, interesierts erstmal keine was du machst. 

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Formulieren wir es eventuell mal so: Frauen, die zu übertrieben auf Status und Geld achten, sind oft die, die selbst keine Kohle haben und das ausnutzen wollen = eher keine Frau, die man sich auf lange Sicht an seiner Seite wünscht.

Die "erstrebenswerten" Frauen - die, die einen auch wegen anderen Dingen als Status und Geld aussuchen - sind die, die selbst genug haben und andere Dinge schätzen. D'accord?

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, Lupiloop schrieb:

Daher... an der Stelle etwas auszubauen oder das mit ins game zu beziehen, ist in meinen Augen eine Sackgasse.

Du willst mir also sagen es macht keinen Sinn beruflich das beste rauszuholen? Oder meinst Du nur im Bezug auf Frauen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, DirtyRabbit schrieb:

Du willst mir also sagen es macht keinen Sinn beruflich das beste rauszuholen? Oder meinst Du nur im Bezug auf Frauen?

...in Bezug auf Frauen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.