29 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Ich erlebe durch Cold Approach immer wieder extrem laxe Mitarbeit von Seiten der HBs.

Z.b. habe ich neulich eine gesehen, deren Outfit mir extrem gefiel. Dieses Outfit zeigte, dass sie wahrscheinlich ein bestimmtes Hobby von mir teilt.

(also so, wie wenn eine sich wie ein Punk zurechtmacht, dann kannst du erraten, dass sie wahrscheinlich Punk-Musik hört.)

 

Ich habe ihr also gesagt, dass ich ihr Outfit extrem cool finde, was auch wahr war und was sie natürlich gefreut hat und sofort das Eis gebrochen hat.

Dann habe ich gefragt, ob sie dieses eine Hobby mag und ja, es hat sich rausgestellt, wir haben also sogar ein gemeinsames Hobby.

Dann haben wir uns bisschen darüber unterhalten.

Das Ganze war übrigens im Alltag, wir liefen die Straße lang und dann musste sie in den Bus.

 

Ich fragte, ob wir uns demnächst in der Stadt treffen wollen und uns bisschen weiter darüber unterhalten.

Sie antwortete mit einem Slang-Wort (ich weiß nicht mehr genau, was es war), sinngemäß etwas wie "Sure thing!!" Es war ein anderes Wort, aber sowas in der Richtung,

also ziemlich begeistert eigentlich.

Ich wollte direkt ein Treffen abmachen, fragte, wann bei ihr passt, sie meinte aber "Ich mach Treffen lieber spontan ab." (find ich schlecht, aber was soll ich machen?)

Sie hat mir ihre Nummer gegeben und es war, wie ich später feststellte, auch die richtige Nummer.

 

Also als ich zu Hause war, schrieb ich ihr eine kurze Nachricht mit meinem Namen, damit sie meine Nummer einspeichern kann.

Sie antwortete auch mit einer kurzen Nachricht und Smiley.

Sinngemäß ähnlich wie "Ja, cool! Habs gespeichert! 🙂 "

 

So, und ab dann ist alles so ein laxer Invest, wie ich es immer bei HBs habe:

Ich wollte dann ein Date machen und fragte "Was isst du gerne? Wir können ja einen coolen Laden aussuchen, wo es was gutes zu Essen gibt und da am Wochenende hingehen."

und darauf kam einfach keine Antwort mehr.

 

Anfang der nächsten Woche habe ich dann nochmal einen Versuch gestartet und geschrieben "Heute abend will ich da und da hingehen, hast du Lust mitzukommen?"

(normalerweise will ich feste Treffen paar Tage vorher machen, aber sie hatte ja vorher schon gesagt, sie mache sowas spontan (was kacke ist, aber vielleicht ist sie so) )

Und da kam einfach keine Antwort mehr.

 

 

So und so ähnlich laufen meine "positiven" Cold Approach Interaktionen oft. Ich freue mich darüber, eine gefunden zu haben, die scheinbar Bock hat und mit der ich mich gut verstehe,

und dann verläuft das alles aufgrund der laxen Mitarbeit der HB im Sande.

 

 

Was ich in diesem Thread gerne machen würde:

Lasst uns doch mal in diesem Thread Erfahrungen sammeln, von den Leuten, die schon viel Cold Approach Erfahrung haben und die anfangs Misserfolge hatten, mit der Zeit aber besser geworden sind.

Was sind eure Erkenntnisse im Cold Approach gewesen, die eure Ergebnisse wesentlich verbessert haben?

Hattet ihr "Epiphanies", Lektionen, "Aha-Momente", in denen ihr plötzlich etwas realisiert habt, was ihr dann künftig besser gemacht habt und von da an waren die Frauen ganz scharf darauf, euch wiederzusehen?

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oder gibts hier niemanden, der im Cold Approach gut geworden ist?

Wo findet man die wohl? (jaja, "auf der Straße!")

bearbeitet von Saitama Hero

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Kalter Kakao schrieb:

- Es ist fast egal, was Du im ersten Moment sagst, aber es ist sehr wichtig, Wie Du es sagst.

Wie denn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Saitama Hero schrieb:

Wie denn?

Schön, dass du fragst. Hab dazu mal einen Beitrag geschrieben, den ich zwar im Nachhinein noch ein bisschen ändern würde, die Kern message ist aber enthalten 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was bedeutet, das passiert bei dir immer? Wie viele Nummern hast du schon geholt und wie oft kam es so bzw wie oft kam es zum Date?

Ich hatte idR mit jedem zweiten NC auch ein Date. Es ist gewissermaßen normal, dass die ein oder andere, nachdem sie die Nummer gegeben hat, abspringt. Manche geben auch nur ihre Nummer, weil sie nicht nein sagen können. 

 

Ich sage nicht, dass mein Weg super effektiv ist, war aber mit ner NC Quote bei cold approaches von 1 aus 5 recht zufrieden und mit der Date Quote von ca 1 aus 2, ebenfalls. Ich habe bei dem approach nie groß rumgelabert, sondern immer auf kurz angebunden gemacht, war also selten länger als ein paar Minuten im Set. Instant Dates sind vmtl  am besten, habe ich aber oft kein Bock drauf gehabt.

 

Insgesamt wirkst du bisschen unsicher, auch wenn das hier schwer zu beurteilen ist. Frag in Zukunft einfach selbst nach der Nummer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 7.5.2022 um 01:45 , wernerd schrieb:

Wenn ich es mit der Frau nicht schon beim Approach schaffe ein Date auszumachen, kann ich die Nummer auch gleich in die Tonne kloppen. Was ich im RL nicht schaffe, gelingt mir mit Texten genauso wenig.

Jein.

Bei dem Grundsatz, möglichst beim Ansprechen ein Treffen auszumachen, gehe ich mit. Aber manchmal lässt die Situation das nicht zu (sie muss aus irgendeinem Grund weiter, ist verabredet, muss die Bahn erwischen etc.). Dann sollte man den NC trotzdem mitnehmen, auch daraus kann sich ein Date ergeben. Habe ich schon oft genug erlebt.

Das aber nur als Ergänzung, ansonsten stimme ich zu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 7.5.2022 um 20:37 , Kalter Kakao schrieb:

Ich zitiere mal den Rat aus dem Thread, da der Rat auf Cold Approach bezogen war:

Am 7.5.2022 um 20:37 , Kalter Kakao schrieb:

Ich fasse das in meinen Augen Wichtigste noch einmal zusammen, was Dir dann in der Praxis (das heißt, da wo es ZÄHLT) hilft:

 

Merksatz: Durch Deine Körpersprache und Deine Stimmlage kannst Du effektiv die Interaktion mit einer Person emotional Achterbahn fahren lassen. Und vor allem mit Frauen, was Dein Ziel ist.

Und:

Welche Gefühle willst Du konkret über Körpersprache, Tonlage und zum kleinsten Teil auch über das gesprochene Wort vermitteln?

Antwort:

- Du hast ne positive Einstellung und mit Dir ist es spaßig sich zu umgeben

- Du bist vertrauenswürdig

- Du bist jemand, den es zu respektieren gilt und Du respektierst andere ebenfalls

- Du hast Interesse an Ihr (sowohl menschlich als auch sexuell)

 

und bitte dann auch in der Reihenfolge. Nicht zuerst Interesse und dann das andere erst mit reinnehmen. Sei von Anfang an positiv drauf, verhalte Dich vertrauensvoll, und sei respektabel dabei. Wenn Du das Gefühl hast, diese Punkte gut zu vermitteln, lohnt es sich, Interesse zu zeigen (ohne es direkt verbalisieren zu müssen).

Ich hoffe, das ist praxisnah genug. Probier das mal aus. Überleg Dir zu jedem Punkt davon, wie sich das in Stimmlage und Körpersprache zeigen lässt. Und dann wende es an. Frag auch andere Leute, Freunde, Familie etc, wie man diese punkte ohne worte vermitteln kann. Du wirst erstaunt sein, wie ähnlich sich die Antworten sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe noch eine weitere Frage, zusätzlich zum bisherigen "Was sind eure Lessons im Cold Approach?" :

Zu was ladet ihr die HBs beim Cold Approach ein? (vornehmlich die Fälle, in denen es auch geklappt hat und ein Date draus wurde.)

 

Ich habe nämlich den folgenden Eindruck:

HBs mögen es nicht, sich zu treffen, weil man sich treffen will (sodass dann vielleicht, hoffentlich was passiert), sondern sie wollen sich "wegen einer Sache" treffen, z.B. "weil wir diesen Laden ausprobieren wollen".

Also lasst uns ruhig noch dazu sammeln, zu was ihr beim Cold Approach so eingeladen habt, was dann gut ankam.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Saitama Hero schrieb:

Ich habe noch eine weitere Frage, zusätzlich zum bisherigen "Was sind eure Lessons im Cold Approach?" :

Zu was ladet ihr die HBs beim Cold Approach ein? (vornehmlich die Fälle, in denen es auch geklappt hat und ein Date draus wurde.)

 

Ich habe nämlich den folgenden Eindruck:

HBs mögen es nicht, sich zu treffen, weil man sich treffen will (sodass dann vielleicht, hoffentlich was passiert), sondern sie wollen sich "wegen einer Sache" treffen, z.B. "weil wir diesen Laden ausprobieren wollen".

Also lasst uns ruhig noch dazu sammeln, zu was ihr beim Cold Approach so eingeladen habt, was dann gut ankam.

  • "Was trinken gehen" bzw. in Bar/Cafe xyz gehen weils ein cooler Laden ist
  • Spazieren gehen, am Fluss das Wetter genießen
  • Auf den Weihnachtsmarkt gehen

Generell irgendwas was du selbst cool findest und wo du auch Bock drauf hast, weil sich dann deine Begeisterung auch auf sie überträgt. Kann aber im Grunde auch ne schäbige Eckkneipe sein, solange du das gut verkaufst. Sollte idealerweise die Möglichkeit zum Pullen beinhalten, also nah an deiner Bude sein.

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, Smiggie Balls schrieb:
  • "Was trinken gehen" bzw. in Bar/Cafe xyz gehen weils ein cooler Laden ist
  • Spazieren gehen, am Fluss das Wetter genießen
  • Auf den Weihnachtsmarkt gehen

Generell irgendwas was du selbst cool findest und wo du auch Bock drauf hast, weil sich dann deine Begeisterung auch auf sie überträgt. Kann aber im Grunde auch ne schäbige Eckkneipe sein, solange du das gut verkaufst. Sollte idealerweise die Möglichkeit zum Pullen beinhalten, also nah an deiner Bude sein.

 

Ich stimme zu, allerdings genau Punkt 2 "Spazieren gehen, am Fluss das Wetter genießen", so scheint mir, funktioniert gerade nicht. Denn, so scheint mir, dies ist genau zu sehr "ich will dich treffen, um dich zu treffen" und das sagen die gerne ab. Mag vielleicht etwas pauschalisiert sein, aber ich meine die Tendenz bei "spazieren gehen" zu sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, Saitama Hero schrieb:

Ich stimme zu, allerdings genau Punkt 2 "Spazieren gehen, am Fluss das Wetter genießen", so scheint mir, funktioniert gerade nicht. Denn, so scheint mir, dies ist genau zu sehr "ich will dich treffen, um dich zu treffen" und das sagen die gerne ab. Mag vielleicht etwas pauschalisiert sein, aber ich meine die Tendenz bei "spazieren gehen" zu sehen.

Bei genauerem Nachdenken hast du Recht. Wenns bei mir geklappt hat, war das dann eher in Richtung "Ich zeig dir den und den coolen Spot". 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Je weniger du es drauf anlegst, umso besser klappts. Die meisten day gamer sind in ihrem vibe viel zu freundlich und energisch. Ich verurteils nicht, das ist der Nervosität geschuldet, meine Respekt haben sie. Aber weniger ist mehr. Rede mit ihr auf der Straße, wie auf der Tanzfläche. Ruhig, intim, direkt, mit nem leichten Lächeln und Augenkontakt. 

Bleib aber inhaltlich freundlich! Sag ihr, dass du sie cool findest, du Spaß hast und dich freuen würdest, sie wieder zu sehen. 

 

btw: "laxe Mitarbeit". 😄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du wirkst recht vernerdet. Glaub das ist das Problem. Geh ins Gym und pump dich bisschen auf, dann wird es mehr und mehr egal, was du verbal so ablieferst

bearbeitet von delirious
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 22 Stunden, delirious schrieb:

Du wirkst recht vernerdet. Glaub das ist das Problem. Geh ins Gym und pump dich bisschen auf, dann wird es mehr und mehr egal, was du verbal so ablieferst

Ich würde insofern zustimmen, dass Trainiert-sein sicherlich vorteilhafter ist als Nicht-trainiert-sein. (mal abgesehen davon, dass hier keiner weiß, ob ich vielleicht seit 5 Jahren Profi-Bodybuilder bin.)

Aber ich würde widersprechen insofern, dass ich viele "Schränke" im Fitnessstudio gesehen habe, die total "cringy" sind, aufgrund dessen, was sie "verbal so abliefern".

Daher möchte ich behaupten, dass trainiert sein nicht automatisch dazu führt, dass du im Cold Approach gut wirst.

 

Am 7.5.2022 um 20:37 , Kalter Kakao schrieb:

- Du hast ne positive Einstellung und mit Dir ist es spaßig sich zu umgeben

- Du bist vertrauenswürdig

- Du bist jemand, den es zu respektieren gilt und Du respektierst andere ebenfalls

- Du hast Interesse an Ihr (sowohl menschlich als auch sexuell)

 

und bitte dann auch in der Reihenfolge. Nicht zuerst Interesse und dann das andere erst mit reinnehmen. Sei von Anfang an positiv drauf, verhalte Dich vertrauensvoll, und sei respektabel dabei. Wenn Du das Gefühl hast, diese Punkte gut zu vermitteln, lohnt es sich, Interesse zu zeigen (ohne es direkt verbalisieren zu müssen).

Ich habe das gestern ausprobiert (mehr oder weniger) und muss sagen, das ist echt gut! Ich habe 2 Dates, die ich für solide halte.

Ich würde es aus meiner Perspektive anders formulieren, aber das Beschriebene ist wahr.

Bei mir ging es weniger um Körpersprache oder Tonalität oder Ähnliches, ich habe nur ausprobiert, indirekt zu öffnen statt direkt.

Beim Ansprechen habe ich ihr Outfit gelobt, das sei cool, dann habe ich mich mit ihr unterhalten und ihr Fragen gestellt, ob sie gute Locations empfehlen kann etc.

Bin mit ihr mitgegangen ein Stück und haben uns 10 Minuten oder so unterhalten, dabei auch festgestellt, dass wir halbwegs ähnliche Bücher mögen u.Ä.

Habe ihr erzählt, dass ich die Locations, die sie genannt hat, ausprobieren will am Wochenende und ob sie mit will.

Und selbst da , obwohl sie nicht abgeneigt wirkte, hat sie gesagt "Ja, aber ich find das schon bisschen ungewöhnlich von jemand Fremdes angesprochen und eingeladen zu werden."

Das muss man sich mal reinziehen!

Man stelle sich vor, bei derselben Person hätte ich direkt geöffnet! Das wäre dann 100% ein "ich habe einen Freund" gewesen!

Ich habe dann gesagt, dass ich das verstehe, aber dass das ja auch nichts Schlimmes sei und sie hat dann auch zugestimmt und hat das Treffen abgemacht. Am Abend hat sie mir auch noch geschrieben, also ich halte das für solide.

 

Ich hatte die ganze Zeit gedacht, wenn man direkt wäre, würde es beeindrucken, dass man sich das traut, aber ich glaube in Wirklichkeit können oder wollen HBs damit dann nicht umgehen!

 

Daher ist das, was @Kalter Kakao da geschrieben hatte wirklich gut, vor allem insofern, dass man erst mit ihr interagieren muss und dann erst Interesse zeigen darf!!

Das halte ich für eine wichtige Lektion.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Cringy? Alter.. ich habe gerade echt googlen müssen, was du meinst. Wenn du so mit Frauen redest, verstehe ich gut, weshalb sie schnell keinen Bock mehr haben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch was zu direkt/indirekt: Weiß wohl niemand, was effektiver ist, zumindest wüsste ich es nicht. Deine Vermutung was direkte Approaches betrifft, ist jedenfalls falsch. HBs sind oft beeindruckt, wenn man sie direkt anspricht. Ich habe dafür schon viele Komplimente bekommen und die waren auch durchaus authentisch. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, delirious schrieb:

Cringy? Alter.. ich habe gerade echt googlen müssen, was du meinst. Wenn du so mit Frauen redest, verstehe ich gut, weshalb sie schnell keinen Bock mehr haben. 

So ein Blödsinn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Smiggie Balls schrieb:

So ein Blödsinn

Weiß ja nicht wie alt du bist und klar gibts auch Frauen, die es cool finden, mit Anglizismen um sich zu schmeißen, aber die absolute Mehrheit wird das wohl eher nicht tun und ich glaube mein Empfinden deckt sich hier ziemlich mit der kollektiven Wahrnehmung, dass sowas komplett albern ist. 

Ok ich gebs zu, wenn ich Moneyboy so reden höre, bin ich beeindruckt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@delirious Weil er einmal das Wort cringy erwähnt, lässt sich daraus noch lange nicht schließen, dass er mit Anglizismen um sich wirft. Insbesondere bei jüngeren Mädels ist die Verwendung bestimmter Anglizismen (nicht, wie in deinem letzten Beitrag, willkürlich an den Haaren herbeigezogen) doch ganz normal.

An dem einen Wort wird sich sicher niemand aufhängen, wenn er insgesamt nen entspannten und coolen Eindruck macht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, delirious schrieb:

Cringy? Alter.. ich habe gerade echt googlen müssen, was du meinst. 

Ich möchte behaupten junge Frauen finden es eher seltsam, dass man sowas googlen muss als den Gebrauch des Wortes cringy.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.5.2022 um 18:12 , delirious schrieb:

Geh ins Gym und pump dich bisschen auf, dann wird es mehr und mehr egal, was du verbal so ablieferst

 

vor 5 Stunden, delirious schrieb:

Cringy? Alter.. ich habe gerade echt googlen müssen, was du meinst. Wenn du so mit Frauen redest, verstehe ich gut, weshalb sie schnell keinen Bock mehr haben. 

 

vor 1 Stunde, delirious schrieb:

Weiß ja nicht wie alt du bist und klar gibts auch Frauen, die es cool finden, mit Anglizismen um sich zu schmeißen, aber die absolute Mehrheit wird das wohl eher nicht tun

 

bearbeitet von Saitama Hero
  • LIKE 1
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese ganze "Anglizismen-Diskussion" hat eigentlich in diesem Thread überhaupt nichts verloren.

Scheinbar hatte Delirious den Eindruck einen Streit mit mir zu haben (??).

Lasst uns das nach diesem Post auch nicht weiter diskutieren.

 

 

Die bisherigen Tipps in diesem Thread waren schon ganz schön gut. Heute habe ich wieder 2 Dates abgemacht, es stehen nun also bei mir schon 4 Dates an in der nächsten Zeit.

 

Also zurück zum Thema:

Am 4.5.2022 um 22:05 , Saitama Hero schrieb:

Was sind eure Erkenntnisse im Cold Approach gewesen, die eure Ergebnisse wesentlich verbessert haben?

Hattet ihr "Epiphanies", Lektionen, "Aha-Momente", in denen ihr plötzlich etwas realisiert habt, was ihr dann künftig besser gemacht habt und von da an waren die Frauen ganz scharf darauf, euch wiederzusehen?

 

Zu was ladet ihr die HBs beim Cold Approach ein? (vornehmlich die Fälle, in denen es auch geklappt hat und ein Date draus wurde.)

 

 

bearbeitet von Saitama Hero
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.