20 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Ich dachte, ich hätte es jetzt mal geschafft, ne Frau aus dem Club abzuschleppen. Was mir als todsichere Sache erschien, erwies sich allerdings als der letzte Scheiss. Knapp an einer Katastrophe vorbei.

Hier die Situation beschrieben.

War auf ner Party. Ich sass in nem Sessel. Vor mir zwei Frauen um die 35. Keine Hotties, aber fuckable. Vor allem die eine im Kleid. Die andere war dicklich. Die Dickliche kommt auf mich zu und zeigt auf ihre Freundin. "Sie findet dich total toll", sagt sie zu mir. "Und findest du mich auch toll?", frage ich. Sie zögert und sagt: "Ich bin vergeben." Ich sage: "Na, dann lass uns mal kennenlernen." Ich gehe zur Frau im Kleid, gebe ihr die Hand und stelle mich vor.

Da ich keine Lust hatte, gegen die Musik anzubrüllen, sage ich zu den Damen. "Lasst uns nach draussen gehen." Ich nehme die Frauen links und rechts bei der Hand und führe sie nach draussen.

Wir unterhalten uns in aufgekratzter Stimmung. "Ich lass euch dann mal gleich allein", sagt die Dickliche, blieb aber stehen und wollte eine rauchen. Ich erfuhr, dass die Frau im Kleid in der Bäckerei arbeitet und Frühschicht hatte. Sie wollte aber die Nacht durchmachen. Die Lage schien mir perfekt. Bevor sie Brötchen verkauft, will sie sich von mir durchknattern lassen, so dachte ich. Ich war nun drauf und dran, sie direkt mal abzuknutschen, da sagten die Mädels, sie müssten mal pinkeln. Sie verschwanden.

Als sie wieder da waren, waren sie wie ausgewechselt. Sie reagierten gar nicht auf mich. Ich verstand nun auch den Grund. Der Grund stand hinter den Frauen - zwei Asi-Schlägertypen.

Ups. Die Frauen schauten mich gar nicht mehr an, sondern gingen mit den Typen woanders hin.

Vermutlich war der eine der Freund und der andere der Ex-Freund oder auch der Freund.

Was wäre passiert, wenn die Asi-Schlägertypen in dem Moment aufgekreuzt wären, wo ich die Frauen an der Hand hatte? Ich mag es mir nicht ausmalen.

Die Sache hat meiner Motivation einen echten Dämpfer verpasst. Muss ich jederzeit damit rechnen, dass Frauen auf Partys geradezu solche Situationen provozieren, dass der Freund oder ihr Ex plötzlich auftaucht, während sie sich an mich ranschmeisst?

Genau das ist auch mal meinem Kumpel passiert. Sie knutscht mit ihm rum, während ihr Freund auch auf der Party war, was er nicht wusste. Riesen Drama.

Wie kann man solche Situationen überhaupt vermeiden. Soll ich sie vorher fragen: "Sag mal, ist dein Freund oder Ex ist auch auf der Party?"

Wie geht ihr mit solchen Situationen um?

bearbeitet von mehrvomleben
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sowas kann mal passieren ,aber du hast ja nicht bewusst eine angegraben wo der Typ nebendran steht.

Von daher weiter so ,Restrisiko gehört dazu 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du mit normalen Leuten verkehrst, in normalen Schuppen, wist du sowas verschwindend gering erleben. 35-jährige Single Damen, die halbwegs gebildet sind, und noch heiß sind, verkehren auch nicht mit "Assi-Schlägertypen"

Oder deine Wahrnehmung von Männern ist einfach verdreht. 

Bist du mit ner Frau am flirten und der Freund/Mann/Stecher kommt vorbei, sagst du ihm:

"Hey, Kompliment, hübsche Freundin. Ich wusste nicht, dass sie vergeben ist. Hi ich bin xy *Hand ausstreck* .. Wünsche euch nen schönen Abend."

Und dann gehst du einfach. Ich hab noch nie erlebt, dass es da irgendwie Zwischenfälle gab, nie. 

Ich gehe aber auch nicht in Shisabars etc. 

PS.: Wenn eine Frau mit der du vorher rumgemacht, geredet, gefingert, was auch immer hast, dich plötzlich nicht mehr beachtet, dann lächle einfach und mach was anderes. Es heißt nicht umsonst Night GAME. Das passiert.

bearbeitet von Max_well
  • LIKE 2
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, Max_well schrieb:

Wenn du mit normalen Leuten verkehrst, in normalen Schuppen, wird du sowas verschwindend gering erleben. 35-jährige Single Damen, die halbwegs gebildet sind und noch heiß sind, verkehren auch nicht mit "Assi-Schlägertypen"

Oder deine Wahrnehmung von Männern ist einfach verdreht. 

Bist du mit ner Frau am flirten und der Freund/Mann/Stecher kommt vorbei, sagst du ihm:

"Hey, Kompliment, hübsche Freundin. Ich wusste nicht, dass sie vergeben ist. Hi ich bin xy *Hand ausstreck* .. Wünsche euch nen schönen Abend."

Und dann gehst du einfach. Ich hab noch nie erlebt dass es da irgendwie Zwischenfälle gab, nie. 

Ich gehe aber auch nicht in Shisabars etc. 

PS.: Wenn eine Frau mit der du vorher rumgemacht, geredet, gefingert was auch immer hast, dich plötzlich nicht mehr beachtet, dann lächle einfach und mach was anderes. Es heißt nicht umsonst Night GAME. Das passiert.

Das mit hübsche Freundin und Hand hinstrecken würde ich lassen und einfach en schönen Abend wünschen 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das kommt ab und zu mal vor, aber nichts wovon man angst haben müsste.

Am besten wäre es, wenn du nicht mitten auf der party mit einer rum machst, sondern sie isolierst (wo es keiner mitbekommt) oder mitnimmst.

War halt ne ungewohnte Situation für dich😁

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, mehrvomleben schrieb:

Der Grund stand hinter den Frauen - zwei Asi-Schlägertypen.

Was du abwertend als asi oder Schlägertypen bezeichnest  hat bei den Mädels wohl mehr attraction erzeugt als bei Dir. Ich denke nicht das die Typen Exfreund oder Freund waren sondern einfach in deren Augen geiler. Ist im Club nix ungewöhnliches, hab auch schon tussen von Typen wo ich gesehen hab die sind noch am baggern/kennenlernen mitten im Gespräch geklaut so ist das Leben bzw. Die Competition. 

Selbst wenns der ex war - wenn die Energie bei DIR ist kanns sonst wer sein. 

 

 

  • LIKE 1
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe tatsächlich mal während eines Daygame-Coaching eine Schelle von einem aggressiven Südländer mitten in der Haupteinkaufsstraße kassiert, weil ich versehentlich seine Begleitung approacht habe.

Das war aber eine absolute Rarität und selbst der Coach hatte so etwas in mehreren 10.000 Sets bisher nicht erlebt.

Die allermeisten Männer werden wohl nicht direkt gewalttätig sondern fordern dich mehr oder weniger freundlich auf zu gehen. Sofern du dem dann nachkommst sollte sich die Gefahr in Grenzen halten.

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, Paqua schrieb:

Ich habe tatsächlich mal während eines Daygame-Coaching eine Schelle von einem aggressiven Südländer mitten in der Haupteinkaufsstraße kassiert, weil ich versehentlich seine Begleitung approacht habe.

Das war aber eine absolute Rarität und selbst der Coach hatte so etwas in mehreren 10.000 Sets bisher nicht erlebt.

Die allermeisten Männer werden wohl nicht direkt gewalttätig sondern fordern dich mehr oder weniger freundlich auf zu gehen. Sofern du dem dann nachkommst sollte sich die Gefahr in Grenzen halten.

Jo, hab was ähnliches erlebt. 
 

War im Club und rede ganz entspannt mit einer wirklich hübschen auf einmal kommt ein Typ der auf 180 ist und schubst mich volle Kanne zur Seite sodass ich fast hingeflogen bin. Das einzige was mich vorm stürzen bewahrte, waren die Leute in die ich gedonnert bin 😂 
Der Dude wollte mir die Fresse polieren obwohl ich nur geredet habe mit seiner Perle.  Seine Freunde hielten ihn aber glücklicherweise zurück. 
 

Hab in den vielen Jahren hunderte Sets gehabt, sowas auf dem Niveau aber noch nie erlebt. Kommt vielleicht einmal alle 10.000 Sets vor. 

bearbeitet von PhoenixFTA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, PhoenixFTA schrieb:

Jo, hab was ähnliches erlebt. 
 

War im Club und rede ganz entspannt mit einer wirklich hübschen auf einmal kommt ein Typ der auf 180 ist und schubst mich volle Kanne zur Seite sodass ich fast hingeflogen bin. Das einzige was mich vorm stürzen bewahrte, waren die Leute in die ich gedonnert bin 😂 
Der Dude wollte mir die Fresse polieren obwohl ich nur geredet habe mit seiner Perle.  Seine Freunde hielten ihn aber glücklicherweise zurück. 
 

Hab in den vielen Jahren hunderte Sets gehabt, sowas auf dem Niveau aber noch nie erlebt. Kommt vielleicht einmal alle 10.000 Sets vor. 

Genau das gleich ist mir auch mal passiert. Wurde von seitlich von hinten umgeschuckt, weil ich mit seiner alten gesprochen hatte. Ich war nicht mal an der interessiert… dann ist der Typ aber direkt mit ihr abgehauen. Hab dann ne leere Flasche genommen und ihn Gesucht, aber „leider“ nicht gefunden. Paar Stunden später sind beide wieder gekommen und er hat sich entschuldigt… 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch schon passiert aber die Angel-Türsteher haben das geregelt. Da sieht man wie wichtig Sozialisierung im Club is. Denke nicht, dass er sowas noch einmal macht.

  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geil, ein MVL Faden! Hab noch nichts gelesen, wollte nur sagen dass ich mir ne Flasche Wein aufgemacht und mich im Sessel zurückgelehnt habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der wird nicht lange, ihm fehlt das kernige. Außerdem war dies sein erstes Mal. 

bearbeitet von Niemann-N

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich gehe damit so um: Wenn die Männer oder der Mann mich konfrontiert, sage ich beruhigt, dass ich nichts davon wusste, dass seine Freundin vergeben ist, und dass sie sagte, dass sie Single sei. Ich also nichts dafür könne und ihm absolut nichts böses wolle. Vielleicht noch als Ergänzung, dass es nicht mein Ding ist, vergebene Frauen anzumachen. Wenn dann noch was passiert, würde ich mich natürlich wehren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden, mehrvomleben schrieb:

Wie kann man solche Situationen überhaupt vermeiden. Soll ich sie vorher fragen: "Sag mal, ist dein Freund oder Ex ist auch auf der Party?"

Wie geht ihr mit solchen Situationen um?

Ich habe für dieses Problem eine einfache Lösung gefunden. 

War auf einer weiteren Party mit ein paar Typen, die ich hier kennengelernt habe. Ich muss dazu sagen, dass ich hier auf den Partys mittlerweile gefühlt jeden Zweiten mit Handschlag begrüsse. Ich bin hier voll in die Stadt eingetaucht und habe hier meine Kontakte gemacht. Ich sei ein extrem offener Typ, meinte einer. Die Kollegen motivieren mich, an die Frauen ranzugehen. "Heute kriegst du eine" etc. Bei den anderen Typen läuft aber wohl auch eher nichts.

Ich bin also am Abtanzen, vor mir tanzt eine interessante Frau. Sie gehört zu einer gemischten Gruppe. Sie schaut mich ab und zu super freundlich an. 

Ich frage sie nun: "Bist du solo hier?"

Sie antwortet super freundlich, lachend: "Ne, mit meinem Freund."

Damit war das geklärt.

Ich finde den Opener "Bist du solo hier?" effektiv und zielführend. Warum?

1. Die Antwort auf die Frage interessiert mich vorab am meisten, bevor ich eine Frau anbaggere. So spare ich Zeit und kann auch unangenehme Situationen vermeiden.

2. Mit der Frage signalisiere ich mein Interesse an der Frau. 

3. Mit der Frage gebe ich der Frau die Möglichkeit, mir ne sanfte Abfuhr zu erteilen, wenn sie kein Interesse an mir hat. Sie kann ja dann einfach sagen "Ne, bin mit meinem Freund hier", obwohl sie allein da ist bzw. obwohl sie gar keinen Freund hat. 

Bei der Dame oben vermute ich übrigens eher, dass es eine freundliche Abfuhr war, mit ihrem Freund habe ich sie nämlich auch später nicht gesehen.

Es gab dann noch mal eine Situation, wo eine Milf und ich uns offensiv antanzten. Zwei Bodybuildertypen sassen daneben, der eine fing dann schon an zu protestieren, die Dame besänftigte ihn aber. Später kam es dann noch mal zu so einer Situation, wobei die Frau zuckersüss war. Wir tanzten uns so albern offensiv an. Sie war aber mit nem anderen Typ da, eher Kollege als Lover, mit dem sie weitertanzte.

Klar, ist ärgerlich, dass die Frauen offenbar alle schon einen haben. 

Um herauszufinden, welche noch zu haben ist, hab ja jetzt meinen Opener: "Bist du solo hier?" 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Niemann-N schrieb:

 

Halleluja, Lösung gefunden. Vote for close. 

 

Warum wollt ihr denn immer zumachen? Das bereitet doch  keine körperlichen Schmerzen.

Forenmoderatoren sind eigentlich wie Intendanten, da muss man sich schon ein bisschen darum kümmern was der Großteil der Leser sehen will. Und es gab schon mehrere Threads, wo die Leute klar geäußert haben oder zumindest erkennen haben lassen, dass sie es wollen. Zum Beispiel die Sachen von Albi. Und dann wird einfach gnadenlos dicht gemacht.

  • LIKE 1
  • TOP 1
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Braddock19

Ist meine Meinung. Zur Erhellung - schau Dir MvL's Beiträge an. Manchmal mußte ich echt ein Beutelchen IBU 600 einrühren. Sonst wäre es schwer geworden.

Oh, Albi 1.0 ind 2.0 auch so a G'schicht. Wenn die Mods das offen lassen, dann isses so. Wenn nicht dann nicht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt Dinge die sind nicht immer im Bereich Deiner Macht/Handlungsfähigkeit. Man kann nicht immer alles kontrollieren, insbesondere dann, wenn man nichts davon weiß. Ich empfehle sauber logistisch die Isolation zu machen und gut zu sozialisieren. Mehr kann man nicht tun und am Ende muss man leider auch sagen, dass Du als Mann einfach ein erhöhtes Risiko hast, im Nightlife Opfer von Gewalt zu werden. Ganz unabhängig von der Situation. Das ist in den letzten Jahren auch nicht besser geworden.

Dagegen schützen kannst Du Dich mit einem ordentlichen Selbstvertrauen, der richtigen Club Wahl, Selbstverteidigungs-Training und Guten Freunden/Wings mit breiten Schultern.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.6.2022 um 02:07 , KOK1615 schrieb:

und dass sie sagte, dass sie Single sei.

Könnte schmerzhaft für die kleine werden, wenn ihr Begleiter sie mit nach draussen nimmt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist nur meine Meinung, aber ich finde die Frage "wie geht ihr mit solchen Situationen um?" extrem verwirrend weil... naja... welche Situation?

Es ist literal nichts passiert. Wenn wir diese kleine Story mal sizieren dann hat der Story Arc seinen Höhepunkt an dem Punkt als ihr vor die Tür seid und alleine sprechen konntet. Also von welcher Situation reden wir? Eine Frau zeigt anfänglich Interesse, dann nicht mehr?

Auf deine Schlussfolgerungen aka sie wollte sich von dir ficken lassen, sie hat einen Freund welcher ein Assi Schlägertyp ist, du warst kurz davor sie zu küssen... also sorry aber bei aller Liebe das erscheint mir (so ziemlich alles davon) bei den Haaren herbeigezogen. Und dann stützt du dich auch noch darauf und malst basierend auf losen Annahmen ein Szenario bei welchem deine körperliche Unversehrtheit in Gefahr war... hää?

 

Du stellst meiner Meinung nach die falschen Fragen, ziehst dadurch die falschen Schlüsse, und hoffst auf Lösungen für Probleme die komplett bei den Haaren herbei gezogen sind.

Das ist in etwa so als würde ich in einer Bar gehen, eine Frau ansprechen, einen Korb bekommen und daraus dann Schlussfolgern --> Leute ich hatte an dem Abend eine zerrissene Jeans an und ich glaube die Frau war Prostituierte. Sie hat gesehen dass ich nicht viel Geld habe und ab dem Punkt wars vorbei. Wie verhindere ich zukünftig an Damen aus dem horizontalen Gewerbe zu geraten?

 

🤯

  • VOTE-4-AWARD 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.