192 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Mein Alter - 42

2. Alter des Mannes - 41

3. Art der Affäre (F+, Affäre neben einer Beziehung) - F+

4. Ist einer von beiden anderweitig eingebunden? In welcher Beziehungsform (monogam/offen)? Ist die Affäre geheim? - beide Single

5. Dauer der Affäre - 8 Monate

6. Qualität / Häufigkeit Sex - fantastisch/längere Treffen alle 1 bis 2 Wochen über Nacht/übers Wochenende

7. Beschreibung des Problems? - hab mich verliebt, er will nichts Fixes

8. Frage/n - mir ist nicht klar, wieso da nichts weitergeht. Wir sind exklusiv, er meldet sich auch zwischendurch, erkundigt sich, auch wenn es wegen räumlicher Distanz zu keinem Date kommen kann. Er weiss, dass ich verliebt bin. Vor 4 Monaten hab ich es beendet, nicht im Bösen. Er hat sich bemüht und mich wieder zurückgeholt, will aber nach wie vor keine Beziehung, aber auch keine andere.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erinnert mich etwas an den Beitrag von @SecretEscape hier im Bereich.

Wobei er das Verliebtsein vehement abgestritten hat. 

Zu Punkt 4: Da beide Single sollte es einfach sein. 

Punkt 7 beinhaltet quasi schon die Lösung. Wird zu 98 % nix.

Zu 8: Er pingt @pamplona an. Bissle Interesse bekunden, er hat eh leichtes Spiel. Klar, würde ich auch so machen. Was soll weitergehen? Im Sinne des Mannes geht's doch weiter. Nur in ihrem Sinne nicht. Er hat das Prinzip  F+ verstanden.

Jedem, der hier im Unterforum postet muß klar sein, daß FB, F+ und Affaire ein Ablaufdatum  haben. Sollte man als Erwachsener auch von selbst wissen. 

Sehe nur die Möglichkeit a) sie beendet es final oder b) arrangiert sich damit, bis es sich erledigt hat. Auch wenn's böse klingt, nachtrauern ist da nicht.

PS: Wo hat @pamplona den Typ aufgegabelt? App oder so im Alltag. Tipp einlesen!

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles, auch Beziehungen, hat ein Ablaufdatum in meinen Augen.

"Aufgegabelt" bei einem Konzert.

Er hat das Prinzip F+ verstanden. Dann soll er sich eine Neue suchen, anstatt "bissle Interesse bekunden", was in meinem Fall heisst, tägliche Nachrichten, Einladungen, Treffen in der Folge ohne Sex über Wochen etc.

Dennoch danke, ich nehme Möglichkeit a)

bearbeitet von pamplona
syntax

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Was ist das zwischen uns?" - "Die Trial version ist abgelaufen mein Lieber, entscheide dich, ob du nun ein Abo willst".

  • LIKE 1
  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jo, mag sein. Beziehungen unter einem Jahr sind ne Erprobungsphase, zählt nicht. Aber nicht so kurz wie FB, F+, Affaire.

Immerhin im echten Leben👍.

Das dient alles dazu, das Konstrukt so lange wie möglich am Laufen zu halten. 

Viel Erfolg.

bearbeitet von Niemann-N
Rechtschreibung
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie hinkt diese Theorie.

1. In meinem Umfeld hab ich von FB, F+, Affären mitbekommen, die über Jahre gingen.

2. Warum "das Konstrukt so lange wie möglich am Laufen halten", wenn ein baldiges "Ablaufdatum" erwünscht ist?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Keine Regel ohne Ausnahme. Das mag sein. Meistens haben diese Konstrukte aber eine "relativ" kurze Haltbarkeit. Der Bereich hier ist ein gutes Beispiel. Stöbere mal die Beiträge durch.

Von wem? Dir, ihm? Sehe es aktuell so, daß er sich deiner relativ sicher ist. Du bist verliebt und für erneute Aktivierungsmaßnahme empfänglich. Vielleicht verstehe ich was falsch.

Minimalprinzip seinerseits. Es liegt an Dir. Er hangelt sich von Whatsapp zu Whatsapp, Date zu Date, usw. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 51 Minuten, pamplona schrieb:

Irgendwie hinkt diese Theorie.

1. In meinem Umfeld hab ich von FB, F+, Affären mitbekommen, die über Jahre gingen.

Wer sich nicht wirklich binden will, der wartet insgeheim auf was besseres

vor 51 Minuten, pamplona schrieb:

2. Warum "das Konstrukt so lange wie möglich am Laufen halten", wenn ein baldiges "Ablaufdatum" erwünscht ist?

 

Weil nix besseres aufgetaucht ist

das ist Freundschaft+. Das ist halt die Lage in der du bist. Siehst du das etwa anders?

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir ist nicht ganz klar, in welcher Lage ich mich befinde.

Gehen lassen will er mich nicht, aber was Fixes will er auch nicht. Er ist eifersüchtig, besteht daher auf Exklusivität. Ich will ohnehin keinen anderen.

Mit Affairen kenne ich mich nicht aus, das ist meine erste. Es fühlt sich nicht so an, als würde er auf was besseres warten oder danach suchen. Aber, wie gesagt, ich bin Neuling in so einem "Konstrukt".

Ich dachte am Anfang, dass das sicher schnell was Fixes wird, aber er macht dauernd einen Schritt nach vor und dann zwei zurück.

Jedenfalls wird mir nur die Möglichkeit a) es final beenden von @Niemann-N bleiben, weil so kann es für mich nicht weiter gehen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, pamplona schrieb:

Mir ist nicht ganz klar, in welcher Lage ich mich befinde.

Gut dann erkläre ich es dir

Zitat

Gehen lassen will er mich nicht, aber was Fixes will er auch nicht. Er ist eifersüchtig, besteht daher auf Exklusivität. Ich will ohnehin keinen anderen.

So würde ich das auch immer machen. Meine f+ sollen auch keine anderen Kerle haben. Was bringt mir das? 

F+ ist ja für mein Ego. 

Wenn ich aber sage dass ich keine Beziehung will, dann heißt das ich keine Beziehung mit der Person will, der ich das so sage. 

Zitat

Mit Affairen kenne ich mich nicht aus, das ist meine erste. Es fühlt sich nicht so an, als würde er auf was besseres warten oder danach suchen. Aber, wie gesagt, ich bin Neuling in so einem "Konstrukt".

Du hast da ne f+, keine Affäre. Affäre ist was anderes...

FREUNDSCHAFT +. Also jemand für den man freundschaftliche Gefühle hat, aber in den man nicht verliebt ist. Aber mit dem man sex will, weil Traumpartner derzeit nicht in Reichweite. Weil so gar kein sex haben halt auch Mist ist

 

bearbeitet von Jimmy McNulty
  • LIKE 2
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Merken wir, ein wenig.

Logisch, würde ich auch nicht. Für ihn völlig einfach an Sex zu kommen. Jo, solang er keine andere, bessere AlternativIn hat, kann er die "Eifersuchtskarte" spielen. Fehler! Ist Podestdenken deinerseits!

Es ist keine Affaire im klassischem Sinne. Eher F+. Muß er ja nicht, kann sich entspannt zurücklehnen und eine "Marktanslyse" machen.

Annahmefehler. Er macht ne Pickup-Technik - guter Mann.

Deine Entscheidung - i glaub's net so ganz. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Niemann-N

Fehler "Eifersuchtskarte"? "Podestdenken"? Was meinst Du damit?

Welcher "Annahmefehler". Welche Pickup-Technik?

Sorry, ich hatte bisher nur Langzeitbeziehungen und war danach 2 Jahre allein, seit 8 Monaten gibt es den Forengrund.

Ich hab echt keine Ahnung, was heute so abgeht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vorneweg. Lese Dich hier im Anfängerbereich und in der Schatztruhe ein. Das erklärt so manche Begrifflichkeit.

Du schriebst doch, er reagiere eifersüchtig und wolle Exklusivität. Logisch, er versucht Dich zu halten.

Podestdenken insofern, daß Du keinen Anderen willst. Du hebst ihn aus Gründen/Verliebtheit auf ein "Podest". 

Annahmefehler im Bezug auf schnell was fixes. Ist nicht eingetreten. Ein Schritt auf Dich zugehen, dann zwei zurück. Du folgst ihm.

Alles gut, ist halt deine aktuelle Lage. 

War doch schon immer so? 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 29 Minuten, Jimmy McNulty schrieb:

Gut dann erkläre ich es dir

So würde ich das auch immer machen. Meine f+ sollen auch keine anderen Kerle haben. Was bringt mir das? 

F+ ist ja für mein Ego. 

Wenn ich aber sage dass ich keine Beziehung will, dann heißt das ich keine Beziehung mit der Person will, der ich das so sage. 

Du hast da ne f+, keine Affäre. Affäre ist was anderes...

FREUNDSCHAFT +. Also jemand für den man freundschaftliche Gefühle hat, aber in den man nicht verliebt ist. Aber mit dem man sex will, weil Traumpartner derzeit nicht in Reichweite. Weil so gar kein sex haben halt auch Mist ist

 

Affäre wäre,  wenn einer anderweitig gebunden ist,  z. B.  verheiratet. 

Fplus bedeutet,  es wird gevögelt,  bis jemand,  den man besser findet,  in Reichweite kommt. 

Er hier kriegt grad keine andere,  deshalb ist es auch für ihn exklusiv. 

Doof von ihm finde ich,  dass er wieder Fplus möchte,  nachdem du es bereits beendet hast. Denn ihm muss ja klar sein,  dass du mehr empfindest. Da nimmt er dann den Sex trotzdem mit. 

Am besten  beenden und blocken,  sonst machst du dich doch kaputt. Und er baut Druck durch Sex ab und hält dich in Abhängigkeit,  weil es für ihn so am bequemsten ist. Vielleicht auch,  dass es seinem Ego schmeichelt,  wie Jimmy meinte. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Niemann-N

 

Danke für die Tipps bezüglich Anfängerbereich, Schatztruhe.

Verstehe, er will mich halten für eine schöne gemeinsame Zeit und für den Sex, weil im fad ist. Aber ich bin nicht die Eine für ihn.

Ich hab es bis jetzt nur so erlebt: man lernt sich kennen, man verliebt sich und dann ist man zusammen. "Podestdenken" stimmt sicher, wer verliebt sich schon in einen Loser. Dass das allerdings ausgenutzt wird vom Angehimmelten ist mir noch nicht untergekommen. Na bravo!

1000 Dank fürs Augen Öffnen!

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@pamplona

Keine Ursache.

Jo, so looks it out. Gemeinsame Zeit, angenehme Gefühle, Sex - fertig ist die F+. Aktuell schon, aber er hält sich die Möglichkeit auf F+neu offen.

Ist ja nichts schlimmes dabei. Solang es läuft. Hat mit verlieben nichts zu tun. Podestdenken entsteht z. T. erst wenn Du z. B. unerfüllte Erwartungen deinerseits in ihn überträgst und dann hoffst, er entspricht diesen. Wenn Du dich dazu machen läßt, dann vllt. Loser.

Das "Verhältnis" weist ein Ungleichgewicht zu deiner Seite auf. Teil der "Schuld" liegt auch bei Dir, weil Du es ggf. nicht sehen wolltest oder es einfach nicht besser wußtest.

Schönes Wochenende....

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Niemann-N

Es stimmt schon. Ich hätte mich nicht zurückholen lassen dürfen. Aber er hatte sich dann mächtig ins Zeug gelegt, so dachte ich zumindest. Nur damit ich wieder in dieser eigenartigen Konstellation lande.

Allerdings stimme ich @Zadie schon zu: er hat mich zurückgeholt mit dem Wissen, dass ich mehr empfinde. Nicht die feine Art.

Sei es wie es sei, ich muss für mich einstehen und es endgültig beenden, wie du und @Zadie mir raten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sagte ja guter Mann😉

Hmm, es ist dein Ding, was Du daraus macht. Bin mir sicher es gibt Alternativen zu ihm. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten, pamplona schrieb:

ich muss für mich einstehen

Das sowieso. 

Ich würde zuerst die Exklusivität aufgeben und mich nach anderen umsehen. 
Wenn der Sex gut ist, kannst du den ja mitnehmen, wenn das für dich auszuhalten ist. 

Mit dem aktuellen Wissen, und möglichen Alternativen, wirst du aber darauf dann bald auch keine Lust mehr haben. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@darklife

Ich muss das alles erst verarbeiten, bevor ich mich auf was Neues einlasse. Außerdem kann ich mir ja schlecht einen anderen herzaubern, der mir gefällt. 

Leider oder zum Glück bin ich monogam veranlagt, Exklusivität ist daher kein Opfer für mich, sondern Standard.

Je länger ich mich hier im Forum so durchlese, umso mehr glaub ich allerdings, ich bin eine aussterbende Art.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 1 Stunde, Zadie schrieb:

Er hier kriegt grad keine andere,  deshalb ist es auch für ihn exklusiv. 

Selbst wenn er 3 andere f+ nebenher hat, erzählt er jeder dass sie die einzige f+ ist. Come on! So würde ich das auch immer machen. Er ist aber in keiner verliebt, sondern will nur sex. 

vor 1 Stunde, Zadie schrieb:

Doof von ihm finde ich,  dass er wieder Fplus möchte,  nachdem du es bereits beendet hast. Denn ihm muss ja klar sein,  dass du mehr empfindest. Da nimmt er dann den Sex trotzdem mit. 

Das ist ihm scheißegal. Er hat ja gesagt dass er keine Beziehung will und somit war sie im bilde was er will. Sie muss das Angebot nicht annehmen. Hat sie aber, halt im falschen glauben, dass Geduld und Verständnis Iwann doch zu was ernstem führt. 

Aber er hat seine Entscheidung ja getroffen und es ist extrem selten, dass daraus dann doch was ernstes wird. Zumal er ja klar sagte, wie er sich das vorstellte. 

vor 1 Stunde, Zadie schrieb:

Am besten  beenden und blocken,  sonst machst du dich doch kaputt. Und er baut Druck durch Sex ab und hält dich in Abhängigkeit,  weil es für ihn so am bequemsten ist. Vielleicht auch,  dass es seinem Ego schmeichelt,  wie Jimmy meinte. 

Ja wenn sie ne Beziehung will, sollte sie sich einfach nicht auf sowas einlassen. Sie hat nur nicht verstanden wie er das meinte und was ne f+ ist. Wenn sie was ernstes will, muss sie beenden, verarbeiten und weitersuchen. 

 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor einer Stunde, pamplona schrieb:

@darklife

Ich muss das alles erst verarbeiten, bevor ich mich auf was Neues einlasse. Außerdem kann ich mir ja schlecht einen anderen herzaubern, der mir gefällt. 

Leider oder zum Glück bin ich monogam veranlagt, Exklusivität ist daher kein Opfer für mich, sondern Standard.

Je länger ich mich hier im Forum so durchlese, umso mehr glaub ich allerdings, ich bin eine aussterbende Art.

Nein,  den 'nimmst du nicht mit',  wie oben geraten wurde,  weil es dir nicht gut geht dabei. 

Und irgendwann siehst du dich wieder um. Da gibt es auch noch andere Männer. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 56 Minuten, Jimmy McNulty schrieb:

 

Selbst wenn er 3 andere f+ nebenher hat, erzählt er jeder dass sie die einzige f+ ist. Come on! So würde ich das auch immer machen. Er ist aber in keiner verliebt, sondern will nur sex. 

Das ist ihm scheißegal. Er hat ja gesagt dass er keine Beziehung will und somit war sie im bilde was er will. Sie muss das Angebot nicht annehmen. Hat sie aber, halt im falschen glauben, dass Geduld und Verständnis Iwann doch zu was ernstem führt. 

Aber er hat seine Entscheidung ja getroffen und es ist extrem selten, dass daraus dann doch was ernstes wird. Zumal er ja klar sagte, wie er sich das vorstellte. 

Ja wenn sie ne Beziehung will, sollte sie sich einfach nicht auf sowas einlassen. Sie hat nur nicht verstanden wie er das meinte und was ne f+ ist. Wenn sie was ernstes will, muss sie beenden, verarbeiten und weitersuchen. 

 

Sie hat geglaubt,  dass es mehr werden könnte /kann. Und das klappt normalerweise nicht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten, Zadie schrieb:

Nein,  den 'nimmst du nicht mit'

Du hast recht. Damit könnte sie in der aktuellen Situation nicht umgehen. 

War kein guter Tipp an dieser Stelle. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.