Betaisierung, LTR-Rettung, Attraction aufbauen

19 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Forummitglieder, bin neu hier und freue mich auf eure Antworten bezüglich meines Problems in einer „LTR“.

Kurze Übersicht:

Sie: 21, Ich: 30

Ihr Frauentyp: LSE-LD/HD, auch etwas HSE.. keine Ahnung, sehr schwer einzuschätzen, wurde noch nicht nicht schlau

So zu meinen Problem:

Wir lernten uns vor 7 Monaten kennen. Wohnen nah beieinander und kennen viele gemeinsame Leute. Sie kannte mich schon vom Sehen und wusste einige Details von mir, wie sie mir im Nachhinein gesagt hat. Zum Beispiel wer meine Ex Freundinnen sind, wo ich „rumgehurt“ habe etc.. Fand es amüsant und habe mich natürlich nicht dafür gerechtfertigt 😉

Anfangs war sie sehr bemüht und unsicher und gab sich Mühe. Machte mir Geschenke, gab viel aus und es war allgemein viel Invest zu spüren.

Ich wollte sie anfangs nur auf sexueller Ebene und hab mich dementsprechend verhalten. Hab mich von selbst selten gemeldet und es gab nicht jeden Tag Kontakt. Sie machte aber fast immer die Treffen aus. Brauchte mich nie selbst melden. Wir unternahmen viel und waren auch schon im Urlaub in meiner Heimat.

Bis zum richtigen Sex hatte es 3 Dates gedauert. Geküsst hab ich sie schon beim ersten Date. Lief dank meiner Erfahrung relativ gut alles.

Sie versuchte mich schnell in eine Beziehung zu bekommen, aber ich zögerte heraus und sagte dass ich mir erst sicher bei der Frau sein muss und sie mich in allen Ebenen zufrieden stellen muss damit ich was ernsteres eingehe, was sie allerdings noch nicht kann. Habe ich aber nicht gesagt was mir genau fehlt, da ich nicht wollte dass sie es dann extra macht. Es soll wenn schon aus ihrer eigenen Persönlichkeit rauskommen, so argumentierte ich.

Mit der Zeit stellte sich aber eine unschöne Dynamik ein. Sie meldete sich nach wie vor regelmäßig, sogar noch etwas mehr als zu Anfang, jedoch machte sie viele Spielchen, wie ködern und warten, Double Binds. Sie machte plötzlich den Sex und andere Dinge zu ihrer Waffe.

Ich merkte das anfangs gar nicht. Mir fielen dann aber nach und nach Dinge auf wie zum Beispiel dass sie sich nicht mehr schick macht, dass sie manchmal während des Akts aufhört und sich dann neben mir selbstbefriedigt, oder manchmal auf den Sex verweigert mit blöden Ausreden. 
 

Durch dieses Verhalten bekam ich Selbstzweifel und dachte mir vielleicht bin ich nicht mehr attraktiv genug, zumal ich in dieser Phase gerade eh private/gesundheitliche Probleme bekam und nicht so fit war. Dadurch kam ich in eine enorme Abwärtsspirale rein. 
 

Ich reagierte leider auf ihre Handlungen etwas beleidigt und schickte sie nach Hause oder versuchte irgendwie durch toxisches Verhalten sie irgendwie zu erziehen. 
Habe mich in dem Glauben alphamäßig konsequent zu sein, einfach selbst in eine Drama-Queen verwandelt, weil ich einfach nicht befriedigt war, aber diese Befriedigung von ihr wollte.

Sie machte nie großartig Drama.

Ich denke sie hat einfach gemerkt wie attraktiv ich sie finde weil ich immer volles Programm gemacht habe und mir einfach genommen hab was ich wollte und genießen konnte und sehr experimentierfreudig war und das hat ihr einfach Bestätigung gegeben und sie hat ihren Invest in Sachen Sex sehr zurückgeschraubt. Meine Attraction litt darunter und es begann ein Teufelskreis. Wollte mir das nicht anmerken lassen, aber sie hat’s trotzdem gespürt. 
Sie kam mit shittests um die Ecke, allerdings war die so unorthodox, dass ich schwer einschätzen konnte ob es nicht vielleicht doch kein Test ist.

Sie sagt mir dann auch dass sie früher viele Komplexe hatte weil sie etwas Übergewicht hat, aber seit sie mich kennt, findet sie sich sehr attraktiv. (Logisch, ich bin ein gutausehender Typ und hab ihr einfach immer meinen Schwanz für sie bereit gehabt), aber dadurch bin ich zu dem Komplexbehafteten mutiert und sie zur Primadonna.

Naja so weit so gut. Nun hatte ich vom Beta-Blocker gelesen und begann meinen sexuellen Invest zu entziehen. Das merkte sie rasch und begann mich darauf anzusprechen. Ich blieb meinem Kurs treu und rechtfertigte mich nicht. Sie kam dann plötzlich sehr aufgestylt ein paar mal. Ich sagte ihr sie sei sexy, aber ließ mich nicht davon beirren und hielt meinen Kurs. 
Eine richtige Verführung ihrerseits fand allerdings nicht statt. (wieso auch, sonst tat ich das ja immer, wie ein Dummkopf) . Sie sprach mich nochmal drauf an, ob ich sie nicht mehr attraktiv finde, aber das war’s auch.

Es folgte leider kein erhofftes Drama. 
2-3 Wochen vergingen und sie schraubte ihren Invest insgesamt zurück. Keine sexy Kleidung mehr etc. Ich fokussierte mich in dieser Zeit wieder mental stärker zu werden und versuchte neue Frauen kennenzulernen und mich etwas abzulenken mit Sport usw.

Sie fragte mich dann nach einem Treffen aber ich konnte nicht und meldete mich nicht mehr an diesem Tag. Sie reagierte darauf null zickig, aber sagte mir dann ich hätte noch einen Pullover bei ihr und den will sie mir vorbeibringen. Sie hing ihn mir an die Tür und fuhr weg. Ich sagte ihr: danke und ließ sie gehen.

Freeze out. Genau eine Woche kam nichts mehr von ihr, bis sie dann anrief. Ich ging nicht ran. Ein Tag später kam einen Nachricht mit „Guten Abend“. 
Ich Reagierte darauf ebenfalls nicht.

Dann kam ein erneuter Anruf und ich ging ran. Sie Hi, na alles klar?

ich blieb cool und antworte ganz normal und sagte dass ich gerade Wäsche wasche etc. Sie dann so, ok hab dich etwas vermisst, lass mal heute Abend einen Tee trinken.

Ich sagte ihr dass ich leider nicht kann aber ich mich melden würden die Tage. Sie meinte du meldest dich eh nicht und war traurig/beleidigt. Ich so doch doch ich werd mich melden. Dann legte sie auf.

Am nächsten Tag rief ich sie an und erzählte ich eine Geschichte und beendete das Gespräch. Am Abend darauf hin rief ich sie nochmal an und vereinbarte ein Treffen. Sie kam und fand eine Kondompackung (die ich absichtlich dort hingelegt hatte um damit zu demonstrieren dass wenn sie sich entzieht ich meinen Spaß habe) und stellte mich zur Rede.

ich wollte einfach Drama und Anziehung erzeugen durch diese Fake Aktion. Ich sagte ihr ja ich kann mir doch keine Geschöechtskrankheiten einfangen und versuchte mich nicht zu rechtfertigen. C&F. Sagte ihr aber das wir ja über eine Woche kein Kontakt hatten, deswegen brauche sie sich nicht wundern.
sie sagte ok ich fahre jetzt wieder, ich sagte ja gut mach das.

sie blieb allerdings und ich versuchte sie zu verführen. Der Sex war jedoch der schlechteste jemals. Trotz etwas Drama ihrerseits kam es alles nicht so toll.

Sie hörte danach zwar auf von dem Thema zu reden, aber Befriedigung sah anders aus.

Wir umarmten uns danach und sie fuhr nach Hause. Am nächsten Tag kam erstmal gar nichts von ihr, aber ich wollte sie nochmal treffen und schrieb ihr.

Wir gingen was essen und kuschelten etwas. Sie verlor kein Wort mehr über gestern, was mich vermuten ließ, dass sie mir die Gesichte nicht abkauft, oder aber wirklich verletzt ist und sich nun emotional distanziert… keine ahnung

Wir fuhren zu ihr und ich wollte zu ihr rein, sie machte mir Komplimente und sagte mir wie sehr sich mich vermisst hatte diese eine Woche. Als ich dann allerdings vorschlug zu ihr reinzukommen, wollte sie das nicht und sagte mir ich soll morgen Abend lieber zu ihr kommen. Ich sagte sofort, keine Ahnung ob ich morgen kann aber ich meld mich. Sie dann so ok komm egal wann, du kannst auch hier übernachten nachdem du mit Freunden unterwegs warst. Ich so ja ich meld mich.

Sie sagte dann noch ich soll mich melden wenn ich zuhause bin.

Beides tat ich nicht und freezete wieder bis heute. Diese letzte Aktion war gestern.

Ich weiß einfach nicht wo ich bei ihr stehe und ob und wie ich Attraction zurückgewinnen kann. Hab mich betaisieren lassen ohne es zu merken, aber irgendwie nicht im typischen Muster wie mans sonst kennt.

Ich wusste über diese Dynamik Bescheid, aber checkte es nicht, da sie sehr selten Drama machte und allgemein sehr fürsorglich und hilfsbereit war. 
Nur auf sexueller Ebene hab ich betaisieren lassen mit Erfolg. 

Wie soll ich weiter vorgehen ? 

Mehr investieren, sie weiterhin treffen und mich parallel unabhängiger machen und zeigen ? Es gibt ja keine wirklichen Gründe um extrem zu freezen, so denke ich.. 

Oder doch lieber weniger investieren und hoffen dass Attraction durch Zeit und seltenen Kontakt von alleine erneut entsteht ?

Oder doch eine ganz andere Strategie ?

Vielen Dank für eure Antworten 

  • IM ERNST? 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten, Mediterraneo schrieb:

Ihr Frauentyp: LSE-LD/HD, auch etwas HSE.. keine Ahnung, sehr schwer einzuschätzen, wurde noch nicht nicht schlau

ich finde eher HSE mit max. etwas LSE Verhalten beim Sex.

Zitat

Wie soll ich weiter vorgehen ? 

Mehr investieren, sie weiterhin treffen und mich parallel unabhängiger machen und zeigen ? Es gibt ja keine wirklichen Gründe um extrem zu freezen, so denke ich.. 

Lass sie ziehen, du bist ja offenbar noch nicht soweit mit so einem Mädel umzugehen.

Zitat

Oder doch eine ganz andere Strategie ?

Vielen Dank für eure Antworten 

Lerne dich mal selbst kennen, schau mal was deine Bedürfnisse sind und wie du diese in dein Leben dauerhaft integrieren kannst.

MMN. bist du es der hier LSE ist. Dein Text strotzt nur so vor Manipulationen und Aktionen die auf einen schwachen Selbstwert hinweisen. Schau dir das mal lieber an anstatt mit der Frau vor dir selber weiter wegzulaufen.

bearbeitet von Sam Stage
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten, Sam Stage schrieb:

MMN. bist du es der hier LSE ist. Dein Text strotzt nur so vor Manipulationen und Aktionen die auf einen schwachen Selbstwert hinweisen. Schau dir das mal lieber an anstatt mit der Frau vor dir selber weiter wegzulaufen.

Kann deine Aussage durchaus nachvollziehen. Es ist natürlich auch nicht möglich über einen solchen Text alle eventuell relevanten Informationen zu integrieren um Dir, oder anderen Personen, den vollen Überblick zu verschaffen.

Ich hatte nie zu vor solche Probleme und führe ansonsten ein erfülltes Leben.

LSE.. mag sein. Temporär zumindest. Sonst war das nie der Fall und ich wär mir auch nicht zu schade das zuzugeben. Habe immer Selbstbewusstsein gehabt, egal wer vor mir steht. Auch die schönste Frau konnte mich nicht zum zittern bringen. 

Es war der Selbstwertverlust durch gesundheitliche Probleme die kamen und gleichzeitig ihre fehlende Bestätigung mir gegenüber in Sachen Sex, die mich zugegebenermaßen etwas haben wackeln lassen.

Die Manipulationen waren anfangs nur spielerisch, einfach aus Pick Up Routine heraus. Ob es notwendig ist oder nicht, man macht es halt einfach weils funktioniert.

Die wirklich Manipulation meinerseits begann allerdings erst als ich gemerkt habe, dass sie kräftig am manipulieren war. 
Wäre mir sonst nicht in den Sinn gekommen, da ich auch aus vergangen LTRs immer den Comfort angestrebt habe und auch alles gut lief.

Trotzdem danke für deine Antwort 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, Mediterraneo schrieb:

Die wirklich Manipulation meinerseits begann allerdings erst als ich gemerkt habe, dass sie kräftig am manipulieren war

Wieso hat Man(n) auf sowas Bock und strebt dann auch noch an die LTR zu erhalten. 
Sie ist noch sehr jung und alle Deine „Versuche“ mehr attraction zu bekommen gingen nach hinten los. Vor allem die Kondom Schwindelei! 
Mädels in dem Alter brauchen viel Bestätigung, sie ist auf dem Weg vom Teen zur Frau. Eure Spielchen machen da mehr kaputt als das sie helfen würden.

Mein Tipp: rigoroser kontaktabbruch für 4 Wochen !

Sammelt euch beide mal.

Aber mach dir keine Hoffnungen dass danach nochmal was läuft 

sorry dude 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten, Mediterraneo schrieb:

Habe immer Selbstbewusstsein gehabt, egal wer vor mir steht. Auch die schönste Frau konnte mich nicht zum zittern bringen. 

Das ist nicht zwingend ein hoher Selbstwert sondern kann auch "sicheres Auftreten bei totaler Anhnungslosigkeit sein" oder Fake it until you make it.

vor 9 Minuten, Mediterraneo schrieb:

Es war der Selbstwertverlust durch gesundheitliche Probleme die kamen und gleichzeitig ihre fehlende Bestätigung mir gegenüber in Sachen Sex, die mich zugegebenermaßen etwas haben wackeln lassen.

Den eigenen Selbstwert sieht man erst wenn es einem nicht gut geht. So gesehen wäre das genau die Situation wo du glänzen hättest können.

Auch wenn sich mein Text sehr negativ liest ist er so nicht gemeint. Du hinterfragst dich schon mal was ich sehr gut finde. Ich denke nur das die Baustellen an ganz anderen Stellen liegen als du sie dezeit noch vermutest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten, SmartHD schrieb:

Wieso hat Man(n) auf sowas Bock und strebt dann auch noch an die LTR zu erhalten.

Weil sie abseits dessen echt viele Qualitäten hat, die ich in der Kombination so noch nicht kannte.

Bin dadurch etwas in eine leichte Oneitis reingerutscht.

Ja das mit der Bestätigung und ihrem Alter habe ich mir auch schon gedacht. Sie hat durch mich diese gewisse Bestätigung bekommen und sich in ihrem empfundenen sexuellen Wert extrem gesteigert. Finde ich per se gut, sie soll ruhig wissen, dass ich sie heiß finde, allerdings war sie dann meiner hinsichtlich dessen zu sicher und ist auf Rückzug gegangen. 
Dennoch schläft sich ja mit mir und sucht den Kontakt, wenn auch mit Spielchen etc.

4 Wochen Kontaktabbruch.. okay.

Ohne Ankündigung, oder Begründung?

Sie wird sich mit Sicherheit dann versuchen sichtbar zu machen. Mir schreiben, mich anrufen, bei mir vorbeifahren, usw.

Ob das eine gute Idee wäre. Sie würde ja denken sie hätte was falsch gemacht, aber was ?

Oder sie denkt ich hab eine neue oder sonst was und dann nach ein paar versuchen Aufgeben und zu einem Orbiter gehen oder sonst was und das würde ich gerne vermeiden.

Entweder geht es zu Ende weils nicht mehr klappt, oder es dreht sich.

Aber durch so einen krassen Kontaktabbruch ist mir das Risiko zu hoch eine mögliche Veränderung zu verpassen.

Ist ja kein EX Zurück Ding wo eine Kontaktaperre dieser Art Sinn macht, oder irre ich mich da ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da hat einer einfach zu viel PickUp Theorie gelesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden, SmartHD schrieb:

rigoroser kontaktabbruch für 4 Wochen !

das ist quatsch!

@te

finde heraus, was du eigtl. willst und handle danach, aktuell habe ich das gefühl du weiß es einfach nicht. sie mag dich, das habe ich da eindeutig herauslesen können aber deine führung ist einfach scheiße. anstatt hier wie ein mann die ruder zu übernehmen verwickelst du dich in einem machtkampf und trittst somit immer wieder auf die bremse.

lass laufen junge und mach deinen kopf frei. das leben ist einfach kurz für so einen scheiß.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo TE,

vor 13 Stunden, Mediterraneo schrieb:

Wir lernten uns vor 7 Monaten kennen. Wohnen nah beieinander und kennen viele gemeinsame Leute. Sie kannte mich schon vom Sehen und wusste einige Details von mir, wie sie mir im Nachhinein gesagt hat. Zum Beispiel wer meine Ex Freundinnen sind, wo ich „rumgehurt“ habe etc.. Fand es amüsant und habe mich natürlich nicht dafür gerechtfertigt 😉

Anfangs war sie sehr bemüht und unsicher und gab sich Mühe. Machte mir Geschenke, gab viel aus und es war allgemein viel Invest zu spüren.

Ich wollte sie anfangs nur auf sexueller Ebene und hab mich dementsprechend verhalten. Hab mich von selbst selten gemeldet und es gab nicht jeden Tag Kontakt. Sie machte aber fast immer die Treffen aus. Brauchte mich nie selbst melden.

mal spaß bei Seite. Hast du dir das mal selbst durchgelesen? Ist dir aufgefallen das du den beginn der LTR sabotiert hast? Nicht nur das du sie anfangs nicht beachtet hast, nein du hast das Mädel auch noch Manipuliert, und warum? Weil du keine Ahnung hast wie du mit einem Mädel umgehen musst. Sie hat vorab Infos über dich gesammelt, sie hast sich für dich Interessiert du hast sie nicht wirklich beachtet weil du halt cool sein wolltest. Allerdings doch nicht der coole Stecher / Bad Boy bist.

vor 13 Stunden, Mediterraneo schrieb:

Ich merkte das anfangs gar nicht. Mir fielen dann aber nach und nach Dinge auf wie zum Beispiel dass sie sich nicht mehr schick macht, dass sie manchmal während des Akts aufhört und sich dann neben mir selbstbefriedigt, oder manchmal auf den Sex verweigert mit blöden Ausreden. 

Was sich ja hier auch bestätigt. Warum soll sie sich für dich so schick machen wenn du dich wie (siehe oben) benimmst? Warum hat sie beim vögeln plötzlich aufgehört? ja ganz einfach es hat sie gelangweilt oder du zu schlecht bist, egal wie du es drehst und wendest du trägst da leider schuld..sorry.

vor 13 Stunden, Mediterraneo schrieb:

Am nächsten Tag rief ich sie an und erzählte ich eine Geschichte und beendete das Gespräch. Am Abend darauf hin rief ich sie nochmal an und vereinbarte ein Treffen. Sie kam und fand eine Kondompackung (die ich absichtlich dort hingelegt hatte um damit zu demonstrieren dass wenn sie sich entzieht ich meinen Spaß habe) und stellte mich zur Rede.

sie blieb allerdings und ich versuchte sie zu verführen. Der Sex war jedoch der schlechteste jemals. Trotz etwas Drama ihrerseits kam es alles nicht so toll.

Sie hörte danach zwar auf von dem Thema zu reden, aber Befriedigung sah anders aus.

Selten sowas dummes gelesen. Du wolltest mal wieder die Lage sabotieren und als der coole Checker durchgehen, tja dumm gelaufen. Das Mädel hat Klasse und deine scheiße noch durchschaut. Die ist schlauer wie du! Was diese These stützt. Zeigt sich im zweiten abschnitt. Wieder hast du es ihr nicht richtig besorgt, der Fehler liegt bei dir nicht bei dem Mädel!

vor 13 Stunden, Mediterraneo schrieb:

 

Wir fuhren zu ihr und ich wollte zu ihr rein, sie machte mir Komplimente und sagte mir wie sehr sich mich vermisst hatte diese eine Woche. Als ich dann allerdings vorschlug zu ihr reinzukommen, wollte sie das nicht und sagte mir ich soll morgen Abend lieber zu ihr kommen. Ich sagte sofort, keine Ahnung ob ich morgen kann aber ich meld mich. Sie dann so ok komm egal wann, du kannst auch hier übernachten nachdem du mit Freunden unterwegs warst. Ich so ja ich meld mich.

 

Und dein Theater geht ja hier wieder weiter. Lies dir das mal durch und denkt mal nach. Wenn du eine Sekretärin hast die deine Termin verwaltet lass ich das ja noch durch gehen aber ich vermute das hast nicht. Du sagst du weist nicht ob du morgen Zeit hast. Wenn du es nicht weißt, hast du auch nichts vor! Denken statt reden 

vor 13 Stunden, Mediterraneo schrieb:

Beides tat ich nicht und freezete wieder bis heute. Diese letzte Aktion war gestern.

Wie soll ich weiter vorgehen ? 

Mehr investieren, sie weiterhin treffen und mich parallel unabhängiger machen und zeigen ? Es gibt ja keine wirklichen Gründe um extrem zu freezen, so denke ich.. 

Oder doch lieber weniger investieren und hoffen dass Attraction durch Zeit und seltenen Kontakt von alleine erneut entsteht ?

Oder doch eine ganz andere Strategie ?

Vielen Dank für eure Antworten 

😂😂 Alter Du bist 30, DREIßIG  sowas erwartet man von einem 18 jährigen nicht von einem ernstzunehmenden Mann mit 30. Das beste was dir passieren kann ist, das sie diese Geschichte niemandem erzählt sonst bist das Gespött der ganzen Straße sowie ihren und deinen Bekannten. Werde mal erwachsen arbeite an dir, deiner Integrität deinem Verhalten und werde aufrichtig. Das ganze verhalten zeugt von einem unerfahrenen Wicht den man nicht ernst nehmen kann! Ich als Frau würde dich direkt in Wald feuern. 

 

.

 

bearbeitet von Schattenspieler
  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden, Mediterraneo schrieb:

fehlende Bestätigung mir gegenüber in Sachen Sex

Dein Problem ist deine Sex-Neediness. 

Gemurkse kommt raus wenn ein Beta einen Alpha spielt. Mit dem Betablocker bist du falsch abgebogen und hast die Situation verschlimmert.
Durch deine dumme Spielchen und Manipulationen hast du Attraktivität eingebüßt und sie ein Stück weggetrieben. Gegenseitige Manipulationen führen nie zum gewünschten Ergebnis und hat sich in euerem Fall gegenseitig aufgeschaukelt. 

Wie kommst da raus?
Ich fürchte nur mit einem ehrlichen Gespräch!  

Noch ein anderer Punkt. Du erwartest:

Zitat

sie mich in allen Ebenen zufrieden stellen

Heee das gilt auch in die andere Richtung! Frau will geführt, beschützt, umworben, begehrt und begeistert werden. Und bedenke mit 21 hat Frau noch Illusionen, träumt von romantischer großen Liebe usw.. Du aber bist unverbindlich, flatterhaft und ohne Comfort.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, ZuNett schrieb:

Dein Problem ist deine Sex-Neediness. 

Gemurkse kommt raus wenn ein Beta einen Alpha spielt. Mit dem Betablocker bist du falsch abgebogen und hast die Situation verschlimmert.
Durch deine dumme Spielchen und Manipulationen hast du Attraktivität eingebüßt und sie ein Stück weggetrieben. Gegenseitige Manipulationen führen nie zum gewünschten Ergebnis und hat sich in euerem Fall gegenseitig aufgeschaukelt. 

Wie kommst da raus?
Ich fürchte nur mit einem ehrlichen Gespräch!  

Noch ein anderer Punkt. Du erwartest:

Heee das gilt auch in die andere Richtung! Frau will geführt, beschützt, umworben, begehrt und begeistert werden. Und bedenke mit 21 hat Frau noch Illusionen, träumt von romantischer großen Liebe usw.. Du aber bist unverbindlich, flatterhaft und ohne Comfort.

Interessante Ansicht.


Ich habe/hatte auch ehrlich gesagt keine Lust auf Spielchen und Manipulation, aber es war für mich der einzige Ausweg.

Sie hatte von Anfang an jedoch auch gefühlt sehr oft gespielt und manipuliert. Ganz bewusst denke ich.

Mit Sicherheit wird sie sich auch gefragt haben und informiert haben, wie man einen Typen besser an sich binden kann, da sie zuvor eher schlechte Erfahrungen hatte.

Ein klärendes Gespräch.. mein Gefühl sagt mir das könnte nach hinten losgehen. Es bedeutet ja ich bin needy, möchte die Beziehung unbedingt retten, auch wenn man es anders verpackt,  kommt es so unterbewusst bei ihr an ?!

Comfort hatte sie eigentlich reichlich, aber ja klar will sie das. Bin ich mir auch nicht zu schade für, aber hätte ich das im großen Ausmaß getan wäre sie wahrscheinlich noch weiter abgetrieben.

Mein Gefühl sagt mir, die hat sich irgendwann damit zufrieden gegeben mich nur „halb“ zu haben und hat versucht das was möglich war, aus mir auszusaugen um ihren Selbstwert zu pushen und zu erhalten.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Mediterraneo schrieb:

Ich habe/hatte auch ehrlich gesagt keine Lust auf Spielchen und Manipulation, aber es war für mich der einzige Ausweg.

Warum machst du es dann? Du hast immer mehrere Möglichkeiten mit einem Menschen umzugehen. MMn. kickt dir hier wieder dein schwacher Selbstwert rein der die anderen Möglichkeiten ausblendet. Behandle doch mal andere so wie du es dir für dich wünschst. Wenn du merkst das dass nicht erwiedert wird kannst du immer und jederzeit gehen.

vor einer Stunde, Mediterraneo schrieb:

Sie hatte von Anfang an jedoch auch gefühlt sehr oft gespielt und manipuliert. Ganz bewusst denke ich.

Mit Sicherheit wird sie sich auch gefragt haben und informiert haben, wie man einen Typen besser an sich binden kann, da sie zuvor eher schlechte Erfahrungen hatte.

Ein klärendes Gespräch.. mein Gefühl sagt mir das könnte nach hinten losgehen. Es bedeutet ja ich bin needy, möchte die Beziehung unbedingt retten, auch wenn man es anders verpackt,  kommt es so unterbewusst bei ihr an ?!

Comfort hatte sie eigentlich reichlich, aber ja klar will sie das. Bin ich mir auch nicht zu schade für, aber hätte ich das im großen Ausmaß getan wäre sie wahrscheinlich noch weiter abgetrieben.

Mein Gefühl sagt mir, die hat sich irgendwann damit zufrieden gegeben mich nur „halb“ zu haben und hat versucht das was möglich war, aus mir auszusaugen um ihren Selbstwert zu pushen und zu erhalten.

Diese Analysegedanken was sie wie von dir denkt und warum sie so gehandelt hat sind absoluter Bullshit und mMn. auch wieder deiner eigenen Unsicherheit geschuldet. Es ist egal was sie denkt - wichtig ist was DU willst und was DEINE Werte sind. Lebe diese vor und schau ob sie mitzieht - macht sie das, fein. Macht sie das nicht dann suchst du dir eine andere die zu dir passt.

Mach dich mal unabhängig von dem was andere Menschen denken und lebe dein Leben wie es deinen Werten entspricht. Wer selber manipuliert, steht nicht zu seinen eigenen Werten. Man sollte aber den Mut haben das zu tun und andere Menschen dafür gewinnen das sie das eigene Wertesystem mit tragen. Vorausgesetzt man hat ein Wertesystem das im Sinne aller, also der Gesellschaft handelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden, Mediterraneo schrieb:

Wie soll ich weiter vorgehen ? 

Aufhören das Mädel ständig zu manipulieren. Sei ein Mann und verhalte dich wie ein standhafter 30 jähriger. Kommt bei ihr besser an als so Teenimanipulationsspielchen eines unerfahrenen 18 jährigen. Die vögelt mit 21 einen 30 jährigen Mann (!) um gerade das nicht zu bekommen....

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werter TE

Ganz konkret: Was hat sie denn manipuliert? Zeige ihr manipulatives Verhalten in einer Handvoll Beispiele auf.

LeDe

bearbeitet von LeDe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke du bist zu sehr in der PU Theorie verkopft. Man kann sich damit schonmal auch eine (eigentlich laufende) LTR zerballern, hab ich selbst schonmal geschafft. Für Beziehungen etc. einfach mal die Theorie hinten lassen und der Fels in der Brandung sein. Führung zeigen und nicht hinter jedem Mückenschiss Manipulation und die ach so gefährliche Betaisierung vermuten.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 18.9.2022 um 07:57 , Mediterraneo schrieb:

Hab mich betaisieren lassen ohne es zu merken, aber irgendwie nicht im typischen Muster wie mans sonst kennt.

Ich lese da keine Betaisierung raus. Vielleicht fehlen mir aber auch Infos, um das besser einschätzen zu können. 
Ich persönlich finde es liest sich eher so: 
Frau steckt extrem viel in eine potenzielle Beziehung rein und bekommt als Belohnung emotionale Distanz. Dann sagst du ihr, dass sie dich nicht haben kann, kommunizierst aber nicht das Problem.

Am 18.9.2022 um 07:57 , Mediterraneo schrieb:

Habe ich aber nicht gesagt was mir genau fehlt, da ich nicht wollte dass sie es dann extra macht.


Versteh ich schon, dass du dir wünschst, dass das aus ihr raus kommt und sie das nicht einfach nur tut, um dich zufrieden zu stellen. Aber das Mädel is 21. Und selbst wenn sie älter wär, woher soll sie wissen, was dir fehlt? Würde es aus ihr raus kommen, dann wärs doch vermutlich schon längst passiert? Also wieso dieses Spiel starten? Finde mit 30 sollte man doch seine Bedürfnisse entsprechend kommunizieren können. Oder Frau abhaken, weil sie deine Bedingungen nicht erfüllt und dann zumindest das kommunizieren. 
Dann hat sie sich vermutlich gedacht "Joa, warum noch Mühe geben, wenn ich so eh nicht bekomme, was ich will?" und hat versucht dich über Spielchen in ne Beziehung zu kriegen. 21. Vermutlich weiß sie es nicht besser. 
Und dann beginnt euer Drama. Warum hast du so komisch reagiert? Doch eher eigene Selbstwertprobleme, die du dir mal angucken solltest? Ich denke nicht, dass dein Selbstwert nur wegen der gesundheitlichen Probleme schlechter wurde. Der war vermutlich nie wirklich groß. Auch dass du Bestätigung von ihr brauchst deutet darauf hin, dass dein Selbstwert nicht gesund ist und du ihn aus dem Außen beziehst. Ich weiß nicht wie tiefgehend das Problem bei dir ist, aber da du sehr sensibel reagierst, dich selbst als Drama Queen bezeichnest plus dein ganzes toxisches Verhalten, das du im Anschluss abgespielt hast.. da liegt echt was im Argen. Und das find ich persönlich eher bedenklich. Es könnte sinnvoll sein ne Therapie zu starten. Nicht weil ich denke, dass du irgendwie krank bist oder so. Aber ne Therapie kann dabei unterstützen toxische Verhaltensmuster zu erkennen und aufzulösen. Grundsätzlich würds vielen Menschen nicht schaden mal ne Therapie zu machen. Auch gut, um zu lernen nen gesunden Selbstwert aufzubauen ohne tausende Bücher durchzuwälzen. Ist nämlich n langwieriger Prozess. Lohnt sich aber. 

Ich persönlich würde erstmal an deinem Selbstwert arbeiten, bevor du dich auf so junge Frauen los lässt. Ansonsten: Klare Linie fahren. Kein Bad Boy getue. Kein "ich lasse sie alleine da hocken und schmoren, obwohl sie nix falsch gemacht hat". Just Wtf? Die Frau meldet sich und investiert und du reagierst einfach nicht? Würd das n Typ auf den ich Bock hätte mit mir machen,  dann würd ich den direkt sitzen lassen. Dass sie das so lange mitmacht und NIX sagt und KEIN Drama macht. Wow. Das zeigt, dass sie nicht weiß was sie Wert ist. Und du spielst daraufhin mit ihren Triggern. Well.

Die Anziehung kommt wieder, wenn sie merkt, dass da ein Mann vor ihr hockt, der keine Probleme hat, sich nicht wie ne Drama Queen aufführt, der in sich cool ist und klar kommuniziert. Vielleicht weiß die Frau auch gar nicht, wie man nen Mann richtig verführt. Oder wie du explizit erwartest verführt zu werden. Dann bringt deine Strategie 0. Dann hilft nur kommunizieren was du dir wünscht und gucken was sie draus macht. Aber nix kommunizieren und sie zu bestrafen, dass sie nicht von allein drauf kommt? Red Flag. Wenn se übertreibt, dann mal aufn Tisch hauen und die Grenzen klar machen. Und das Bad Boy Ding fürs Bett aufsparen. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, betts1e schrieb:

Ich lese da keine Betaisierung raus. Vielleicht fehlen mir aber auch Infos, um das besser einschätzen zu können. 
Ich persönlich finde es liest sich eher so: 
Frau steckt extrem viel in eine potenzielle Beziehung rein und bekommt als Belohnung emotionale Distanz. Dann sagst du ihr, dass sie dich nicht haben kann, kommunizierst aber nicht das Problem.


Versteh ich schon, dass du dir wünschst, dass das aus ihr raus kommt und sie das nicht einfach nur tut, um dich zufrieden zu stellen. Aber das Mädel is 21. Und selbst wenn sie älter wär, woher soll sie wissen, was dir fehlt? Würde es aus ihr raus kommen, dann wärs doch vermutlich schon längst passiert? Also wieso dieses Spiel starten? Finde mit 30 sollte man doch seine Bedürfnisse entsprechend kommunizieren können. Oder Frau abhaken, weil sie deine Bedingungen nicht erfüllt und dann zumindest das kommunizieren. 
Dann hat sie sich vermutlich gedacht "Joa, warum noch Mühe geben, wenn ich so eh nicht bekomme, was ich will?" und hat versucht dich über Spielchen in ne Beziehung zu kriegen. 21. Vermutlich weiß sie es nicht besser. 
Und dann beginnt euer Drama. Warum hast du so komisch reagiert? Doch eher eigene Selbstwertprobleme, die du dir mal angucken solltest? Ich denke nicht, dass dein Selbstwert nur wegen der gesundheitlichen Probleme schlechter wurde. Der war vermutlich nie wirklich groß. Auch dass du Bestätigung von ihr brauchst deutet darauf hin, dass dein Selbstwert nicht gesund ist und du ihn aus dem Außen beziehst. Ich weiß nicht wie tiefgehend das Problem bei dir ist, aber da du sehr sensibel reagierst, dich selbst als Drama Queen bezeichnest plus dein ganzes toxisches Verhalten, das du im Anschluss abgespielt hast.. da liegt echt was im Argen. Und das find ich persönlich eher bedenklich. Es könnte sinnvoll sein ne Therapie zu starten. Nicht weil ich denke, dass du irgendwie krank bist oder so. Aber ne Therapie kann dabei unterstützen toxische Verhaltensmuster zu erkennen und aufzulösen. Grundsätzlich würds vielen Menschen nicht schaden mal ne Therapie zu machen. Auch gut, um zu lernen nen gesunden Selbstwert aufzubauen ohne tausende Bücher durchzuwälzen. Ist nämlich n langwieriger Prozess. Lohnt sich aber. 

Ich persönlich würde erstmal an deinem Selbstwert arbeiten, bevor du dich auf so junge Frauen los lässt. Ansonsten: Klare Linie fahren. Kein Bad Boy getue. Kein "ich lasse sie alleine da hocken und schmoren, obwohl sie nix falsch gemacht hat". Just Wtf? Die Frau meldet sich und investiert und du reagierst einfach nicht? Würd das n Typ auf den ich Bock hätte mit mir machen,  dann würd ich den direkt sitzen lassen. Dass sie das so lange mitmacht und NIX sagt und KEIN Drama macht. Wow. Das zeigt, dass sie nicht weiß was sie Wert ist. Und du spielst daraufhin mit ihren Triggern. Well.

Die Anziehung kommt wieder, wenn sie merkt, dass da ein Mann vor ihr hockt, der keine Probleme hat, sich nicht wie ne Drama Queen aufführt, der in sich cool ist und klar kommuniziert. Vielleicht weiß die Frau auch gar nicht, wie man nen Mann richtig verführt. Oder wie du explizit erwartest verführt zu werden. Dann bringt deine Strategie 0. Dann hilft nur kommunizieren was du dir wünscht und gucken was sie draus macht. Aber nix kommunizieren und sie zu bestrafen, dass sie nicht von allein drauf kommt? Red Flag. Wenn se übertreibt, dann mal aufn Tisch hauen und die Grenzen klar machen. Und das Bad Boy Ding fürs Bett aufsparen. 

Danke erstmal für die sehr differenzierte Analyse.

Ergibt auf dem ersten Blick viel Sinn.

Denke mittlerweile auch dass sie durch die Spielchen versucht hat mich zu lenken in irgendeiner Art und Weise um zu bekommen was sie möchte, weil ich nicht offen kommunizieren konnte was ich genau möchte und anstatt zu führen eher auf Distanz gegangen bin und viel reagiert habe, aber wenig agiert.


Ja doch leider ist mein Selbstwert fast ausschließlich durch die gesundheitlichen Probleme gesunken, da sie meine Leistungsfähigkeit im Alltag sehr gedrosselt haben, weswegen ich meine Ziele nicht mehr ordentlich verfolgen konnte, plus man hat es mir auch optisch angesehen, blass, Gewicht verloren, wenig Ausstrahlung etc.. Bin dabei dieses Schicksal in den Griff zu bekommen, aber geht leider nicht von jetzt auf gleich und ist auch etwas an Glück und Hoffnung gekoppelt, weshalb dort mein Einfluss keine Garantie für Erfolg ist.

Okay, werde mal schauen wie ich deine Tipps umsetzen kann.

Zurzeit ist etwas Funkstille. Sie scheint verletzt zu sein, bzw. nicht genau zu wissen ob und wie sie weitermachen soll.

Sollte ich auf sie zukommen, oder lieber erstmal warten ob was von ihr kommt?

Kann schwer einschätzen ob sie nun eine Erwartungshaltung hat, durch die letzte Aktion, oder ob sie Abstand will.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden, Mediterraneo schrieb:

Denke mittlerweile auch dass sie durch die Spielchen versucht hat mich zu lenken in irgendeiner Art und Weise um zu bekommen was sie möchte, weil ich nicht offen kommunizieren konnte was ich genau möchte und anstatt zu führen eher auf Distanz gegangen bin und viel reagiert habe, aber wenig agiert.

Finde ich sehr reflektiert. 
 

Wie lange bestanden bzw. bestehen deine gesundheitlichen Probleme denn? Wie gesagt kann ich das total nachvollziehen, dass der Selbstwert leidet, weil man sich nicht mehr wie ein Mensch fühlt. Aber eigentlich baut der sich auf mehreren Säulen auf die nicht nur aus Aussehen, Feedback oder Leistung basieren. Daher würd ich an deiner Stelle da trotzdem nochmal drauf gucken. Bist du denn ansonsten zufrieden mit deinem Leben? Gute Freunde? Familie? 
 

Find es gut, dass du proaktiv was machen willst! 
 

Schwer zu sagen was sie will. Vielleicht ist das Kind auch schon in den Brunnen gefallen. Du solltest aber nie danach agieren was sie will. Was willst du denn? 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Mediterraneo du hast deinen Thread in Aktuelles & Presse gepostet. Bitte darauf achten in welches Unterforum du was veröffentlichst. Ich verschiebe diesen Thread in den Anfängerbereich. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.