67 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 14 Minuten, Unleashed97 schrieb:

Anscheinend weiß das die Dame ja auch nicht.^^

Ja und weil genug Frauen nicht wissen wie ihr eigener Zyklus funktioniert (vermutlich auch tendenziell die, die es nicht mal tracken) und das Unwissen gekoppelt mit der normalen Einnahme der Pille z.B. recht blöd sein kann (dass sind dann die, die auch nicht wissen wann die Pille aufhört ihre Wirkung zu verlieren (Krankheit etc,)) würde ich mich an Stelle eines Mannes eben einfach mal darüber informieren. Das sind 10-30 Minuten Aufwand und spart sich später ne Prise Kopffick. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten, capitalcat schrieb:

Ja und weil genug Frauen nicht wissen wie ihr eigener Zyklus funktioniert (vermutlich auch tendenziell die, die es nicht mal tracken) und das Unwissen gekoppelt mit der normalen Einnahme der Pille z.B. recht blöd sein kann (dass sind dann die, die auch nicht wissen wann die Pille aufhört ihre Wirkung zu verlieren (Krankheit etc,)) würde ich mich an Stelle eines Mannes eben einfach mal darüber informieren. Das sind 10-30 Minuten Aufwand und spart sich später ne Prise Kopffick. 

Mich verunsicherte nur eine Antwort hier, dass schwangerschaft 1 bis 2 tage NACH dem eisprung auch möglich sei.

Denn ich weiss ja nicht, wie lange ihr Eisprung her ist. Und dann bietet die pille danach auch keinen Schutz, wenn der Eisprung schon kurz vorher war. 

Also ist das doch dann im Zyklus eine Zeitlücke, die problematisch ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, jon29 schrieb:

Wieso wird kritisiert, dass der TE zuvielKffick macht, ist doch besser als all die, die sich zu wenig Gedanken machen? ;-)

Jon, was sagstn du. Wie ist deine Einschätzung?

 

Die Dame kifft halt auch viel (xanax und so nimmt die auch mal ganz gerne)  

Weiss nicht, wie sich das Ganze auswirkt und wie ernst ich das was sie mir bezüglich Ihrer Fruchtbarkeit etc. erzählte, nehmen kann. Denn dem Apotheker hat sie es später dann nicht erzählt, auf meine Frage wieso, hiess es von ihr, dass es ihr schon genug unangenehm sei...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, KOK1615 schrieb:

was sagstn du. Wie ist deine Einschätzung?

Du, ich glaub Capitalcat ist da die kompetentere als ich. ;-) Mein Kompetenz ist eher der Zyklus von Lederboots.

  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, KOK1615 schrieb:

nicht, wie sich das Ganze auswirkt und wie ernst ich das was sie mir bezüglich Ihrer Fruchtbarkeit etc. erzählte, nehmen kann. Denn dem Apotheker hat sie es später dann nicht erzählt, auf meine Frage wieso, hiess es von

Glaub doch den Leuten hier. ;-) Außerdem gab es ja die Pille danach, also keine Sorge.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden, Affe777 schrieb:

Dafür dass du schon häufiger Erfahrungen mit der Pille danach gemacht hast, hast du ziemlich wenig Ahnung davon

Du solltest mal nicht so viel in meine Aussage hinein interpretieren. Ich habe die Anti-Baby-Pille genau einmal in meinem Leben gebraucht (also nicht Ich sondern die damalige Sexpartnerin). War aufn letzten Drücker und klar habe ich mir das im Nachgang alles durchgelesen. Gemerkt habe ich es mir nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich frag mich immer, warum im Zeitalter von Google ernsthaft Foren für solche Fragen hergenommen werden...

Ihre fruchtbaren Tage sind doch direkt im Anschluss der Periode (Stichwort Eisprung). Offensichtlich steht doch ihre Blutung wieder bevor und sie ist daher nicht fruchtbar. Die Pille hättet ihr weglassen können.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ja Realsatire...

Lieber TE einmal durchlesen und verstehen, dann weißt du wann Frauen schwanger werden können. Und dann weißt du auch wieso deine Sexpartnerin da so entspannt war und der Apotheker gemeint hat die AntiBabyPille bräuchte man hier nicht.

https://www.frauenaerzte-im-netz.de/familienplanung-verhuetung/natuerliche-familienplanung/weiblicher-zyklus-wann-sind-die-fruchtbaren-tage/

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann Dich und alle die mal in ähnliche Situation(en) "kommen" erst mal etwas beruhigen : Erst mal würde ich mir keine Gedanken machen,

ihr Euch um das wichtigste gekümmert habt.

Klar kobt es Frauen die werden schon von einer Lappe (ansehen) schwanger, warum nicht - extrem fruchtig - fruchtbar.

Aber : Obwohl ich extremst auf Verhütung geachtet habe, sind mir gerissene Gummis trotzdem bestimmt schon 6-7 Mal vorgekommen.

Direkt zum FA und da habe ich dann einiges über fruchtbare Tage, Eisprung, gelernt - mir anhören "dürfen" und Bauklötze gestaunt

das sogar bei den Unfallen nie ein Mädel schwanger wurde - ja, ich habe auch mal einen Test gemacht, weil mich interessiert hat ob das

wirklich auf so viele Faktoren ankommt ob es dann "Hello Baby" heißt oder nicht - oder ob ich mit Platzpatrinen schieße 😁

Nein, alles okay -ich brauche einen Waffenschein.

Also ... erst schwitzen und heulen wenn die Tage länger als 1-2 Wochen ausbleiben (kann locker passieren) und/oder ihgr Test mehr als 3x

positiv ist (auch passiert!).

 

Wir sind Männer und gehen davon aus das der Weibliche Körper genau so wie eine Maschine vom Bau funktioniert.

 

Eins kann ich Euch - jedem der jüngeren Männern - aber raten :

1) Seit Euch bewusst, das wo Gehobelt wird, auch Spähne fallen (können!)

2) Stellt Euch echt ab und zu mal vor was wäre, wenn "sie" tatsächlich schwanger wird. Gefühl. Auch das zur Frau.

3) Verdammt nochmal - das hat mir mein Vater eingehämmert, und fuck (Gott sei seiner Seele gnädig) - Wenn es doch geschieht ...

HABT DIE EIER IN DER HOSE ... und steht dazu ... und redet miteinander wie Ihr damit gemeinsam umgehen wollt!

Niemand kann von einer Frau verlangen abzutreiben - davon abgesehen würdet nicht IHR von INNEN ausgeschabt werden - geschweige denn die Hormon-Kacke...

GENAU so sollte keine Frau ohne zumindest mit "ihm" darüber geredet zu haben "sein" (ungeb.) Kind abtreiben.

Beides abgefuckt.

 

Genug die moralische Keule geschwungen.

Namastè.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich persönlich denke nicht das etwas passiert ist. Sie hat die PD doch genommen, oder nicht? In ihr gekommen bist Du auch nicht, oder? Da müsste es schon mit dem Teufel zugehen. Verstehe deine Panik, würde aber erstmal locker bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, KOK1615 schrieb:

„auf meine Frage wieso, hiess es von ihr, dass es ihr schon genug unangenehm sei...“

Klingt aber wenig reif… Ich mein, nichts unnatürliches. Vielleicht weiß die Dame auch einfach nicht, wie ihr Körper so funktioniert. Da gibt es leider einige.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, Pfirsiche schrieb:

Klingt aber wenig reif… Ich mein, nichts unnatürliches. Vielleicht weiß die Dame auch einfach nicht, wie ihr Körper so funktioniert. Da gibt es leider einige.

Und genau das macht mir angst. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten, Pfirsiche schrieb:

Ich persönlich denke nicht das etwas passiert ist. Sie hat die PD doch genommen, oder nicht? In ihr gekommen bist Du auch nicht, oder? Da müsste es schon mit dem Teufel zugehen. Verstehe deine Panik, würde aber erstmal locker bleiben.

Ja, Pille danach genommen.

Ja, nicht direkt in ihr gespritzt. 

...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, KOK1615 schrieb:

Ja, Pille danach genommen.

Ja, nicht direkt in ihr gespritzt. 

...

Eher unwahrscheinlich. Aaaaaber: nicht gänzlich unmöglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, Pfirsiche schrieb:

Eher unwahrscheinlich. Aaaaaber: nicht gänzlich unmöglich.

Jetzt mach den armen Kerl doch nicht weiter kirre! :-D 

Sie ist nicht schwanger. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, jon29 schrieb:

Jetzt mach den armen Kerl doch nicht weiter kirre! :-D 

Sie ist nicht schwanger. 

Aber hallo,

Ich bin unter starkstrom 🤣 mein leben zieht gerade an mir vorbei 🤣 (ist eigentlich nicht mal was zum lachen...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, KOK1615 schrieb:

Aber hallo,

Ich bin unter starkstrom 🤣 mein leben zieht gerade an mir vorbei 🤣 (ist eigentlich nicht mal was zum lachen...)

Nu, beruhig dich mal. Hier die meisten mit etwas Ahnung haben doch klar gestellt, was Sache ist. Ich mein, doppelt und dreifach kann nichts passieren. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, jon29 schrieb:

Nu, beruhig dich mal. Hier die meisten mit etwas Ahnung haben doch klar gestellt, was Sache ist. Ich mein, doppelt und dreifach kann nichts passieren. 

Die will sich weiterhin zum vögeln treffen, da muss ich jetzt vorsichtiger sein. Gleitgel und andere gummis. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, KOK1615 schrieb:

Die will sich weiterhin zum vögeln treffen, da muss ich jetzt vorsichtiger sein. Gleitgel und andere gummis. 

Oder anal.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, KOK1615 schrieb:

Wie verfahre ich denn jetzt? 

2 Wochen warten, ob sie ihre Tage kriegt, wenn nein, dann Schwangerschaftstest?  

Dich entspannen und aufhören dir so eine Platte zu machen.

Sie wird keinen Test brauchen, weil die Chance bei 0,0% ist, dass da irgendwas passiert ist.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wird schon alles gut werden. Normalerweise würd ich sagen, dass du zur Beruhigung bisserl vögeln solltest, aber das hat ja letztes Mal schon nicht so gut geklappt. 

  • LIKE 1
  • HAHA 1
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.