28 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hi.

 

Ich habe sie beim Hochschulsportkurs kennengelernt. Ich gehöre dort zu den erfahrensten Spielern der Sportart (Badminton) und habe gute Kontakte, genieße ein recht gutes Fame, sozusagen.

Ich habe ihr lange keine Aufmerksamkeit geschenkt, weil sie nicht wirklich zu meiner Zielgruppe gehört und wir auch nicht wirklich in Kontakt gekommen sind. Das hat sich vor kurzem geändert, da es zum gemeinsamen Spielen gekommen ist. Wir hatten einen netten Smalltalk bei dem ich sehr souverän geblieben bin und ihr trotzdem Interesse gezeigt habe. Genauer gesagt haben wir uns über ihren Namen unterhalten. Seitdem habe ich sie immer bei ihrem richtigen Namen begrüßt und nicht bei ihrem Spitznamen, den alle anderen verwenden. Das scheint ihr sehr zu gefallen.

1 oder 2 male später fing sie an, mich zur Begrüßung zu drücken (das ist dort sehr unüblich und macht eigentlich niemand. sie macht es auch mit keinem anderen). Ich stellte fest, dass sie mich sehr häufig ansieht. Wenn sie sich nach der Veranstaltung mit anderen unterhält, stellt sie sich oftmals auch so hin, dass sie ein wenig zu mir gewandt ist sodass sie hin und wieder zu mir "rüberschauen" kann. sie scheint auch immer wegzuschauen, wenn ich mal langsam zu ihr schaue, offenbar also "um nicht dabei ertappt zu werden, dass sie mich angesehen hat" ;-) Ich verzichte mal auf weitere ioi-Beschreibungen.

Letztens, nachdem wir wieder zusammen gespielt haben, habe ich sie gefragt, ob wir in Kontakt bleiben wollen. Sie sagte ja. Ich habe sie gefragt, ob sie ihre Nummer auswendig kennt. Dann sagte sie, "nein, aber nächstes mal bringe ich mein Handy mit". Das kam mir etwas seltsam vor, aber ok. Beim nächsten mal hat sie mir auch die Nummer gegegeben und ich habe vorgeschlagen, uns außerhalb der Veranstaltung zu treffen, worauf sie zusagte.

Den nachfolgenden WA-Chat habe ich hier beigefügt.

https://i.imgur.com/9AF6X8p.png

Anmerkungen:

Sie scheint jemand zu sein, der Aufmerksamkeit genießt bzw. braucht. In der Gruppe lacht sie viel und ist sehr euphorisch, meiner Meinung nach ein wenig übertrieben. Sie scheint sehr kontaktfreudig zu sein, da sie offenbar viele auch aus anderen Kursen kennt. Sie sagte mir mal "Sie ist sehr bestrebt das Studentenleben zu genießen" und hat auch mal von einer WG von Volleyballspielern gegenüber einer Freundin geschwärmt, als ich neben ihr stand, was ich etwas manipulativ deute. Dagegen wirkt sie extrem unglücklich, wenn sie mal niemanden um sich hat (z.B. wenn sie warten muss weil gerade kein Feld frei ist). Sie wirkt in letzter aber Zeit auch etwas schlecht gelaunt, wenn ich mal längere Zeit ihr keine Aufmerksamkeit gebe.

Mein Eindruck ist, dass sie ein niedriges Selbstwertgefühl hat und überdurchschnittlich aufmerksamkeit- und anerkennungsorientiert ist.

Ich selbst muss auch sagen, dass es mir leider die letzten male aufgrund von Unterzuckerung durch den intensiven Sport nicht gut gelungen ist, souverän zu bleiben, was sich wahrscheinlich durch ein wenig Nervosität geäußert hat. Es kann deshalb sein, dass ich den Eindruck erweckt habe, ich "wolle was von ihr" und sie mir deshalb eine solche Nachricht geschickt hat. Es kann aber vielleicht auch sein, dass sie von vornherein nur Aufmerksamkeit und Orbiter wollte und nicht mehr. Das könnte auch erklären, warum sie nicht sofort die Nummer geben wollte, denn eigentlich hat man doch fast immer das Handy dabei oder kennt zumindest seine eigene Nummer, oder?

Mangels Erfahrung mit LSE-Frauen bin ich jetzt ein wenig unsicher, welche Strategie ich weiter fahren sollte. Natürlich werde ich einfach meinen Frame weiterbehalten und die Sportveranstaltung genießen. Und natürlich werde ich auch weiterhin freundlich, aufgeschlossen, cool und souverän zu ihr sein, als wäre nichts geschehen. wenn wir uns beisammen sind. Aber sollte ich auf sie zu gehen und mich neben ihr setzen, wenn sie wieder mal alleine und ein wenig stinkig schaut, und einen Talk beginnen? Oder sollte ich die Aufmerksamkeit minimieren? Ich habe nämlich das Gefühl, dass meine Attraktivität sinkt, je mehr Aufmerksamkeit ich ihr gebe.

Auf der anderen Hand ist sie vielleicht auch nur unsicher was daten angeht und braucht mehr Zeit, oder sie wollte mit der Nachricht mich nur shittesten.

Was meint ihr?

bearbeitet von kirikiri
Missverständliche und anmaßende Formulierungen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ist eine Frau, die "Aufmerksamkeit genießt" und Du wirfst sie gleich in die Schublade "histrionische Persönlichkeitsstörung"? Denn das kommt, wenn man diesen Begriff googelt: Persönlichkeitsstörung. Müsste ich tippen, was Du studierst, wäre der naheliegende Tipp "Psychologie", aber ich gehe von etwas Anderem aus: Psychologie-Studenten wären mit diesen Begriffen zurückhaltender und reflektierter. Also: Irgendwas mit Technik/Informatik? Warum? Weil mir die Beschreibung so völlig übertrieben und am echten Leben vorbei vorkommt. Dazu passt, dass Du Deine Nervösität mit "Unterzuckerung" erklärst.

Und nun zur "Problemlösung": Sei entspannt. Sei f***** entspannt. Die Frau findet Dich offensichtlich nicht völlig langweilig. Also steck sie nicht in irgendwelche laienhaften-psychologischen Schubladen, sondern verführ sie. Sie genießt Aufmerksamkeit? JEDER Mensch tut das. Auch du. Wir hier können nicht wissen, wie die Begegnung zwischen Euch war. Die Whats-App kann zweifach interpretiert werden: (1) Du hast ihr das Gefühl gegeben, eine Beziehung zu wollen. Und sie sagt Dir: Ich will grad nur vögeln. Wenn das der Fall ist: Go fot it. Sei entspannt. Date. Alkohol. Sex. (2) Oder Du warst einfach cringe. Sie will nichts von Dir. Aber will in diesem Sportkurs bleiben.

Wie gesagt: Das kannst nur Du einschätzen. Hoffe ich.

 

bearbeitet von cdc
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten, cdc schrieb:

Da ist eine Frau, die "Aufmerksamkeit genießt" und Du wirfst sie gleich in die Schublade "histrionische Persönlichkeitsstörung"? Denn das kommt, wenn man diesen Begriff googelt: Persönlichkeitsstörung. Müsste ich tippen, was Du studierst, wäre der naheliegende Tipp "Psychologie", aber ich gehe von etwas Anderem aus: Psychologie-Studenten wären mit diesen Begriffen zurückhaltender und reflektierter. Also: Irgendwas mit Technik/Informatik? Warum? Weil mir die Beschreibung so völlig übertrieben und am echten Leben vorbei vorkommt. Dazu passt, dass Du Deine Nervösität mit "Unterzuckerung" erklärst.

Und nun zur "Problemlösung": Sei entspannt. Sei f***** entspannt. Die Frau findet Dich offensichtlich nicht völlig langweilig. Also steck sie nicht in irgendwelche laienhaften-psychologischen Schubladen, sondern verführ sie. Sie genießt Aufmerksamkeit? JEDER Mensch tut das. Auch du. Wir hier können nicht wissen, wie die Begegnung zwischen Euch war. Die Whats-App kann zweifach interpretiert werden: (1) Du hast ihr das Gefühl gegeben, eine Beziehung zu wollen. Und sie sagt Dir: Ich will grad nur vögeln. Wenn das der Fall ist: Go fot it. Sei entspannt. Date. Alkohol. Sex. (2) Oder Du warst einfach cringe. Sie will nichts von Dir. Aber will in diesem Sportkurs bleiben.

Wie gesagt: Das kannst nur Du einschätzen. Hoffe ich.

 

Herzlichen Dank für dein Feedback.

Ich stimme dir volllkommen zu und habe meine anmaßenden, psychologischen Äußerungen überarbeitet (z.B. "Mein Eindruck ist, dass sie ein niedriges Selbstwertgefühl hat und überdurchschnittlich aufmerksamkeit- und anerkennungsorientiert ist."). Der Hintergrund, dass ich den Begriff "histronisch" verwendet habe war, dass sie mich ein wenig an eine Freundin aus meinem Freundeskreis erinnert hat, von der ein anderer Freund mal diesen Begriff benutzt hat, als er sie beschrieb.

Zitat

(1) Du hast ihr das Gefühl gegeben, eine Beziehung zu wollen. Und sie sagt Dir: Ich will grad nur vögeln. Wenn das der Fall ist: Go fot it. Sei entspannt. Date. Alkohol. Sex. (2) Oder Du warst einfach cringe. Sie will nichts von Dir. Aber will in diesem Sportkurs bleiben.

Ganz genau das ist die Frage, die ich mir stelle und nicht beantworten kann. Und weil ich sie nicht beantworten kann, weiß ich nicht, welche Verführungsstrategie ich führen soll. Wenn (1) zutrifft, dann sollte ich wohl mehr auf sie zugehen. Wenn (2) zutrifft, dann fände ich es vielleicht schlauer, wenn ich das nicht tue, weil das sonst bedürftig wirken könnte. Dann wäre es vielleicht schlauer, wenn ich mich erstmal darauf konzentriere, den cringen Eindruck loszuwerden.

Ich habe öfter gehört, dass man gerade LSE-Frauen nicht zu viel Aufmerksamkeit geben sollte. Das macht das ganze sehr viel schwieriger.

Morgen ist übrigens wieder diese Veranstaltung. Mich überfordert ein wenig die Frage, ob ich mich wieder zu ihr setzen soll, wenn sie wieder so "uneuphorisch" alleine auf der Bank sitzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Darf ich mal in die Runde fragen, was andere Leser glauben? Spricht ihre Nachricht eher für (1) oder (2)?

 

Oder hey, sollte ich sie das morgen vielleicht einfach fragen? Also natürlich nicht so direkt wie CDC es formuliert hat, sondern ob sie an Abenteuer interessiert ist oder ob das eher ein Korb war. so in der Art.

bearbeitet von kirikiri
Ergänzung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich wundert es, dass sie diese Nachricht droppt, bevor irgendetwas bei euch gelaufen ist. Ihr hattet ja noch nicht mal ein Date. Ich habe die Nachricht so eins zu eins auch schon bekommen, allerdings nach dem ersten Date mit abgeblocktem Kussversuch.

Um ehrlich zu sein, wäre mir das zu blöd, sie scheint keinerlei sexuelles Interesse an dir zu haben („finde dich als Person interessant das Spiel macht so Spaß“) hätte dich aber wohl gern als platonischen Kumpel.

Kann natürlich auch einfach ein Shit Test sein, das wirst du nur herausfinden, wenn du sie demnächst mal außerhalb vom Sport triffst. Am besten locker bleiben, spielerisch eskalieren, sollte sie blocken kurze Ansage mit du bist auch Single Blabla möchtest nur Spaß Blabla. 

Oder einfach gleich lassen und unkomplizierter Yes-Girls daten.

just my two cents
 

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herzlichen Dank für deine Antwort!

Zitat

sie scheint keinerlei sexuelles Interesse an dir zu haben („finde dich als Person interessant das Spiel macht so Spaß“) hätte dich aber wohl gern als platonischen Kumpel.

Das kann sehr gut sein, dass sie das verloren hat, weil ich mich die letzten beiden male etwas cringe verhalten habe.

Zitat

Kann natürlich auch einfach ein Shit Test sein

Genau das habe ich auch schon überlegt. Wie findest du meine Antwort?

 

Falls noch jemand eine Meinung/Ansicht zu den Nachrichten hat, bedanke ich mich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, heute war wieder dieser Kurs und ich komme gerade wieder zurück. Sie war nicht da.

Ich habe ein kleines Detail noch nicht erwähnt. Und zwar lief sie mir zufällig am Mittwoch über den Weg, also 1 Tag nach dem WA-Chat. Das war ein anderer Badminton-Kurs, an dem ich ebenfalls teilnehme. Sie nimmt zufällig an dem Folgekurs (Volleyball) teil und kam etwas früher. Zufällig war der Ball genau in die Ecke geflogen, wo sie entlang lief. Als ich ihn aufgehoben habe, stand sie also plötzlich 1m genau vor mir. Ich habe Sie euphorisch-souverän begrüßt und die Hand hochgehalten für ein High-Five. Sie war scheinbar auch überrascht und hat mich zuerst gedrückt und danach nochmal schnell High-Five gegeben. Ich habe das aufregende Spiel entspannt weitergenossen (ich habe alleine gegen zwei weniger erfahrene Spieler gespielt und sie haushoch geschlagen). Sie saß dann ca. 15 min alleine auf der Bank, wirkte meiner Meinung nach ziemlich angep**** und hat provokativ stets weggeschaut, zumindest dann wenn ich auf der Seite gespielt habe wo sie im Blickfeld war. Als die Zeit um war, unterhielt sie sich mit 2 anderen Spielerinnen. Ich bin dann einfach entspannt gegangen. 

Das war unsere letzte Begegnung. Ich bin mit dem Geschehen sehr zufrieden, da ich meinen Frame sehr gut halten konnte, im Gegensatz zu den Malen davor, wo ich von Hypoglykämie betroffen war.

Am 6.7.2024 um 16:52 , cdc schrieb:

Dazu passt, dass Du Deine Nervösität mit "Unterzuckerung" erklärst.

Ich will nicht behaupten, dass mein IG, Frame, etc alles top ist (tatsächlich würde ich das im moment höchstens mittelmäßig einschätzen) und ich nur deswegen schlecht performt habe, aber ich habe für mich eindeutig festgestellt, dass Hypoglykämie (Unterzuckerung) ein sehr ernst zu nehmendes Thema ist. Das darf man sich jetzt nicht so vorstellen, dass man einfach etwas schlechter drauf ist, weil man vergessen hat einen Müsliriegel zu essen oder so. Ich treibe jeden Tag Sport und folgte einem strengen Ernährungsplan, der offenbar zu wenig Kohlenhydrate enthielt. Ich habe deshalb in einem halben Jahr 9kg abgenommen und bin an einem Punkt angelangt, wo ich keine Fettreserven mehr habe. Das Problem dabei ist, dass sich der Körper an diesen chronischen Zustand gewöhnt und alle Körperfunktionen an dir schleichend reduziert werden, ohne dass man es eindeutig merkt. Bei mir wirkte sich das so aus, dass ich stressanfälliger wurde und es in manchen Situationen ganz klar schwer fiel, den Frame zu halten (nicht nur beim PU!).

Ich habe in dieser Woche dagegengearbeitet und starke Verbesserungen erfahren können. Ich bin heute in dem Kurs auf ein HSE-HB zugegangen, habe mich mit ihr sehr gut unterhalten und mit ihr ein paar Spiele gespielt wo ich mit Humor und Spielskills gut punkten konnte. Ich habe dabei keinerlei Stress gespürt und konnte ebenfalls den Frame perfekt halten, also ein klarer Unterschied zu den Wochen davor mit dem LSE-HB, und das obwohl ich sie (also das HSE-HB) ganz klar favorisiere. Ihr fragt mich jetzt vielleicht, warum ich nicht früher den Fokus mehr auf sie gelegt habe. Das liegt daran, dass mich das LSE-HB damals mit IOIs zugeschüttet hat, wogegen ich zugegeben etwas schwach bin. Z.B. standen wir mal zu 5 und wollten ein Spiel spielen, d.h. einer musste darauf verzichten und gehen. Ich habe entschieden den Platz freizumachen und die anderen spielen zu lassen. Daraufhin schaute sie mich lieb an und sagte mit einer niedlichen, nörgelischer Stimme "Ich möchte aber mit dir spielen..." Was für ein Idiot ich doch nur war, das ich ihr daraufhin nicht ins Ohr geflüstert habe "Was denn? Badminton?" ;-) 

Naja, wie dem auch sei. Ich habe hier in meinen letzten Beiträgen viele Fragen gestellt. Jetzt wo ich wieder klarer denken kann, denke ich, dass viele der Fragen eigentlich nicht relevant sind. Ich werde einfach mein Game so gut es geht weiterspielen, unabhängig davon, welche HBs mir wann wo über den Weg laufen oder nicht. Das ist alles was zählt.

Und ja, ich bin übrigens Ingenieur. Das hast du gut erkannt, CDC.

bearbeitet von kirikiri

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo. Ich wollte euch noch ein weiteres, kleines Detail erzählen. Und zwar hat sie (also die LSE-HB) 1 Tag nach dem WA-Chat ihr Profilbild geändert. Das wäre jetzt natürlich nichts besonderes, wenn es keine radikale Änderung wäre. Sie hatte vorher ein langweiliges, verschwommenes low-res Bild mit sehr schlechten Lichtverhältnissen von ihr alleine auf einer Tanzfläche, wo man weder ihr Gesicht erkennen konnte noch irgendwas sexies dabei war und man sich schon fragte warum sie solch ein Bild verwendet. Sie hat es dann geändert zu dem hier:

https://i.imgur.com/QzalOb0.png

Das sie natürlich nicht für mich gemacht haben, aber ich denke es ist offensichtlich dass sie jemanden reizen möchte.

Gestern dachte ich also "Okay, was sie kann kann ich auch" und habe dann ebenfalls mein Profilbild geändert:

https://i.imgur.com/EuBeYUF.png

Wäre ja echt witzig, wenn daraus ein Battle entstünde ;-)

bearbeitet von kirikiri
Ausdrucksfehler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 6.7.2024 um 15:54 , kirikiri schrieb:

Ich gehöre dort zu den erfahrensten Spielern der Sportart (Badminton)

Das wird nix.

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 6.7.2024 um 15:54 , kirikiri schrieb:

Es kann deshalb sein, dass ich den Eindruck erweckt habe, ich "wolle was von ihr"

Da bist du also, ein andauernd souveräner und entspannter Typ, wenn man deine Beteuerungen glauben darf. 

Und dann ist da dieses „Mäuschen“. Wieso die LSE sein soll, erschließt sich mir noch nicht, und das spielt aus meiner Sicht auch überhaupt keine Rolle. Deine „Souveränität“ findet nämlich an der Stelle ein Ende, wo du dich für diese Frau plötzlich interessierst. Da wirst du dann nervös, weißt nicht was du tun und/oder sagen sollst, interpretierst und analysierst jeden kleinen Scheiß. Alles was sie tut beziehst du auf dich.

Schlimmer noch, du willst jetzt auch noch deine Männlichkeit verstecken. Du willst doch auch was von ihr, weshalb sonst dieser Thread? Also wieso solltest du diesen Eindruck bei ihr NICHT erwecken?

Statt sie jetzt weiter zu Tode zu analysieren, solltest du einfach ein Date außerhalb des sportlichen Rahmens ausmachen. Und dann wie immer: Eskalieren! 
Mal sehen, wie entspannt und souverän du das meistern wirst.

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe einen Tipp für dein ganzes Leben: Sei weniger verkopft.

Und: Poste keine Bilder von Frauen, die Du datest (oder eben nicht datest.) Das befriedigt zwar unsere Neugier, aber: Das macht man nicht.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herzlichen Dank für eure Antworten.

vor 8 Stunden, darklife schrieb:

Da bist du also, ein andauernd souveräner und entspannter Typ, wenn man deine Beteuerungen glauben darf. 

Wo habe ich das geschrieben? Stimmt überhaupt nicht, aber ich arbeite dran.

vor 8 Stunden, darklife schrieb:

Deine „Souveränität“ findet nämlich an der Stelle ein Ende, wo du dich für diese Frau plötzlich interessierst. Da wirst du dann nervös, weißt nicht was du tun und/oder sagen sollst, interpretierst und analysierst jeden kleinen Scheiß. Alles was sie tut beziehst du auf dich.

Diesen Fehler habe ich in den letzten Tagen auch realisiert. Wenn man anfängt die Frau zu analysieren, ist es schon vorbei.

vor 8 Stunden, darklife schrieb:

Schlimmer noch, du willst jetzt auch noch deine Männlichkeit verstecken. Du willst doch auch was von ihr, weshalb sonst dieser Thread? Also wieso solltest du diesen Eindruck bei ihr NICHT erwecken?

Sorry, der Satz "Es kann deshalb sein, dass ich den Eindruck erweckt habe, ich "wolle was von ihr" und sie mir deshalb eine solche Nachricht geschickt hat." ist falsch. Er muss lauten "Es kann deshalb sein, dass ich den Eindruck erweckt habe, ich sei needy und sie mir deshalb eine solche Nachricht geschickt hat."

 

vor 6 Stunden, cdc schrieb:

Ich habe einen Tipp für dein ganzes Leben: Sei weniger verkopft.

Und: Poste keine Bilder von Frauen, die Du datest (oder eben nicht datest.) Das befriedigt zwar unsere Neugier, aber: Das macht man nicht.

Du bist nicht der erste, der das sagt. Ja, ich werde versuchen es zu reduzieren.

Gut, ich habe ihr Bild entfernt.

 

vor 8 Stunden, darklife schrieb:

Statt sie jetzt weiter zu Tode zu analysieren, solltest du einfach ein Date außerhalb des sportlichen Rahmens ausmachen.

Ja, okay. Aber wie würdet ihr das machen?

Ich würde sie bei der nächsten Begegnung ansprechen und humorvoll fragen, was ihr einfällt mich gleich in die Friendzone abschieben zu wollen, nachdem ich mir mühevoll ihre Nummer besorgt habe. Sowas freches traut sich keine Frau bei mir.... Ich werde dich noch daten.... sowas in der Art.

Und noch eine weitere Frage hätte ich noch, dann lasse ich die Vergangenheit auch ruhen. Hat jemand noch eine Meinung zu der Antwort, die ich im WA-Chat gegeben habe?

bearbeitet von kirikiri

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, kirikiri schrieb:

Wo habe ich das geschrieben?

Du beteuerst in deinen Posts andauernd, dass du souverän und entspannt reagiert hättest. Versuchst in deinen Beschreibungen genau dieses Bild zu vermitteln. Ob gewollt oder nicht kann ich nicht beurteilen. 

vor 5 Minuten, kirikiri schrieb:

Sorry, der Satz "Es kann deshalb sein, dass ich den Eindruck erweckt habe, ich "wolle was von ihr" und sie mir deshalb eine solche Nachricht geschickt hat." ist falsch. Er muss lauten "Es kann deshalb sein, dass ich den Eindruck erweckt habe, ich sei needy und sie mir deshalb eine solche Nachricht geschickt hat."

OK. Gibt der Sache ja dann einen anderen Sinn.

vor 7 Minuten, kirikiri schrieb:

Ich würde sie bei der nächsten Begegnung ansprechen und fragen, was ihr einfällt mich gleich in die Friendzone schieben zu wollen, nachdem ich mir endlich ihre Nummer besorgt habe. Sowas freches traut sich keine Frau bei mir.... Ich werde dich noch daten.... sowas in der Art.

Bestes Beispiel, wie man sich selbst demontiert, weil man unbedingt den harten Mann geben muss.
Wozu dieser Stuss mit der Friendzone, und wieso das erst zum Thema machen? Und sie dann auch gleich noch auf ein Podest stellen. Die ist dir so viel Wert, dass du Energie aufwendest ihre Nummer zu besorgen. Und das schmierst du ihr dann auch noch aufs Brot. Herrlich! DAS ist needy! Und was soll diese "Drohung"? Nicht quatschen, MACHEN.

Lass doch die Spielchen! Dabei verkackst du es eher, weil du dieses Spiel (entgegen deinem sportlichen Engagement) eben NICHT beherrschst.

Einfach zu einem Erfrischungsgetränk nach dem Training oder sonst was einladen. Mit konkretem Tag und Uhrzeit. Oder zu einem entspannten Spaziergang in der Sonne.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten, kirikiri schrieb:

Ich würde sie bei der nächsten Begegnung ansprechen und fragen, was ihr einfällt mich gleich in die Friendzone schieben zu wollen, nachdem ich mir endlich ihre Nummer besorgt habe. Sowas freches traut sich keine Frau bei mir.... Ich werde dich noch daten.... sowas in der Art.

Das ist als Übertreibung gemeint, oder? Meinst du das ernst?

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, kirikiri schrieb:

Gut, ich habe ihr Bild entfernt.

Sehr schön.

Mal eine grundsätzliche Frage an dich: Hast du dich überhaupt eingelesen, sowohl im Forum, als auch in Buchform (Lob des Sexismus)? Du wirkst im allgemeinen sehr unerfahren.

Bezüglich deines WA-Chats mit ihr: Liest sich von deiner Seite aus sehr needy. Ich gehe auch stark davon aus, dass du im Gespräch mit ihr sehr needy warst/bist, ansonsten würde sie dir so eine Scheisse nicht auftischen. Grundsätzlich liest es sich für mich als Shittest - im Zweifel für den Angeklagten, keine Ahnung wie eure Begegnungen waren. So, sie riecht also schon indirekt dass da jemandem der Piepmatz juckt, soweit so gut, sie ordnet dich zumindest nicht als schwul ein. Deine Antwort dagegen klingt für mich so als ob du dich damit selbst in den Orbit geschossen hast. Die Dame hat dir da einen Haufen vor die Haustür gelegt, an deiner Stelle hätte ich das ganze mit C&F vom Tisch gewischt und sie beim Treffen aufs übelste gegamed.

Jaja, die Damen sind nicht bereit für einen neuen Stecher/Boyfriend nach einer Beziehung blablabla, Man(n) kennts. Stell dir mal vor Matthew McConaughey würde gegen euch im Double spielen. Was meinste wohl wie schnell ihr Höschen auf Hallenboden klatschen würde? Plötzlich ist die Dame vom Trennungsschmerz geheilt, welch ein Wunder! Nicht bereit für was neues, pff, wenn du den Scheiss glaubst biste selbst schuld, da hilft nur noch der Notarzt. Das schlimme dabei ist dass du sie in ihrer Annahme auch noch korrigierst, sie hätte deine Signale nicht ganz richtig gedeutet. Willkommen im Orbit - Absender KIRIKIRI. Du bist vielleicht nicht Matthew McConaughey, aber du kannst sicherlich so cool werden wie er. Ist aber ein weiter Weg wenn man sich deine Posts anschaut.

Komm mal ein bisschen aus deiner Comfortzone raus, sprich mal Mädels aktiv an, kassiere teilweise üble Körbe und lern damit umzugehen. Generell musst du im Umgang mit dem anderen Geschlecht noch einiges lernen. Es wirkt bei dir alles sehr steif, du legst dir schon Pläne zurecht bevor du überhaupt auf sie triffst. Du wirkst nicht gelassen, souverän und entspannt. Diese Attribute sind sexy, man kann es lernen.

Wie siehts bei dir generell mit den Mädels aus? Haste Alternativen? Paar Freundinnen die dir gemischte Signale schicken? Eventuell FB oder F+ am laufen? Ich lehn mich mal aus dem Fenster und sage nein.

vor 2 Stunden, kirikiri schrieb:

Ich würde sie bei der nächsten Begegnung ansprechen und humorvoll fragen, was ihr einfällt mich gleich in die Friendzone abschieben zu wollen, nachdem ich mir mühevoll ihre Nummer besorgt habe. Sowas freches traut sich keine Frau bei mir.... Ich werde dich noch daten.... sowas in der Art.

Cool, mach das und die Dame wird in Zukunft nicht mal mehr Double mit dir spielen wollen. So einen Mist bringst du nicht, dafür ist deine Ausgangslage viel zu schlecht. Darüber hinaus ist das maximal inkongruent, da du hier versuchst den coolen Macker zu spielen der du nicht bist, ne Frau wittert das 100 Meter gegen den Wind. Du bist unsicher und hast vermutlich nicht mal einen Frame. Und so wie oben beschrieben zerschießt du dir schon wieder deine eigenen Synapsen weil du vermutlich seit langem mal wieder die Chance auf ein Mädel siehst. 

Überleg dir gut was du willst, auf mich wirkt das ganze auch so als ob du nicht unbedingt daran interessiert wärst etwas an deinem Leben zu verändern, sondern nur interessiert bist dieses Thema durchzuprügeln, gekorbt zu werden und danach genau so weiterzumachen wie vorher.

bearbeitet von ElBenjo
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herzlichen Dank für eure Antworten.

vor 7 Stunden, darklife schrieb:

Du beteuerst in deinen Posts andauernd, dass du souverän und entspannt reagiert hättest. Versuchst in deinen Beschreibungen genau dieses Bild zu vermitteln. Ob gewollt oder nicht kann ich nicht beurteilen. 

Ich bedaure, wenn ich diese Ausdrücke zu oft verwendet habe. Fakt ist, manchmal gelingt es mir tatsächlich "souverän und entspannt" zu sein und manchmal nicht. Dann wirke ich cringe und needy. Das habe ich nicht ganz unter Kontrolle. Mein Frame ist instabil.

vor 5 Stunden, ElBenjo schrieb:

Hast du dich überhaupt eingelesen, sowohl im Forum, als auch in Buchform (Lob des Sexismus)?

Das Buch habe ich vor langer Zeit gelesen und war mein Einstieg in das Thema PU. Seitdem habe ich nur vereinzelte Blogs und Videos von verschiedenen Autoren im Netz konsumiert. DonJon bei Youtube habe ich öfters geschaut. Wie dem auch sei, etwas Schulbankdrücken steht u.a. auch auf meiner To-Do-Liste.

vor 5 Stunden, ElBenjo schrieb:

Bezüglich deines WA-Chats mit ihr: Liest sich von deiner Seite aus sehr needy. Ich gehe auch stark davon aus, dass du im Gespräch mit ihr sehr needy warst/bist, ansonsten würde sie dir so eine Scheisse nicht auftischen.

Danke für die Einschätzung. Dito. Ich habe mich zweifelsfrei bei den letzten Begegnungen sehr needy und cringe verhalten.

vor 5 Stunden, ElBenjo schrieb:

an deiner Stelle hätte ich das ganze mit C&F vom Tisch gewischt und sie beim Treffen aufs übelste gegamed.

Haargenau das habe ich auch 1 Tag später gedacht!

Ich wollte halt, nachdem ich so nett und needy war, nun Non-needyness und Kälte ausstrahlen, Push&Pull-mäßig.

Jedenfalls hatte ich dann Bedenken, dass das was ich geschrieben habe, eigentlich auch beleidigend aufgefasst werden könnte (also, dass ich sie als Sch***** betrachte o.ä.).

vor 5 Stunden, ElBenjo schrieb:

Deine Antwort dagegen klingt für mich so als ob du dich damit selbst in den Orbit geschossen hast.

Kannst du das bitte genauer erklären?

vor 5 Stunden, ElBenjo schrieb:

Das schlimme dabei ist dass du sie in ihrer Annahme auch noch korrigierst, sie hätte deine Signale nicht ganz richtig gedeutet.

Nun ja, ich wollte ja nicht als anhänglicher Beziehungstyp dastehen. Wieso genau ist das schlimm?

vor 5 Stunden, ElBenjo schrieb:

Es wirkt bei dir alles sehr steif, du legst dir schon Pläne zurecht bevor du überhaupt auf sie triffst. Du wirkst nicht gelassen, souverän und entspannt. Diese Attribute sind sexy, man kann es lernen.

Absolut richtig. Das ist ja auch der normale Idealfall. Hier muss man sich das aber in etwa so vorstellen, dass ein Kind in den Brunnen gefallen ist und dabei zahlreiche Knochenbrüche, Multi-Organversagen und Sauerstoffmangel erfahren hat und nun von 5 Chefärzten, die gemeinsam überlegen mit welchen Maßnahmen es am wahrscheinlichsten ist, das Kind am Leben zu erhalten, umgeben in der Charite im Koma liegt.

 

Ich würde sie bei der nächsten Begegnung ansprechen und humorvoll fragen, was ihr einfällt mich gleich in die Friendzone abschieben zu wollen, nachdem ich mir mühevoll ihre Nummer besorgt habe. Sowas freches traut sich keine Frau bei mir.... Ich werde dich noch daten.... sowas in der Art.

vor 5 Stunden, ElBenjo schrieb:

Cool, mach das und die Dame wird in Zukunft nicht mal mehr Double mit dir spielen wollen. So einen Mist bringst du nicht, dafür ist deine Ausgangslage viel zu schlecht. Darüber hinaus ist das maximal inkongruent, da du hier versuchst den coolen Macker zu spielen der du nicht bist, ne Frau wittert das 100 Meter gegen den Wind. 

 

vor 7 Stunden, darklife schrieb:

Bestes Beispiel, wie man sich selbst demontiert, weil man unbedingt den harten Mann geben muss.
Wozu dieser Stuss mit der Friendzone, und wieso das erst zum Thema machen? Und sie dann auch gleich noch auf ein Podest stellen. Die ist dir so viel Wert, dass du Energie aufwendest ihre Nummer zu besorgen. Und das schmierst du ihr dann auch noch aufs Brot. Herrlich! DAS ist needy! Und was soll diese "Drohung"?

Okay, zugegeben der Teil mit "Ich werde dich noch daten..." ist eindeutig zu mackerisch, inkongruent/unpassend zu meiner schlechten Ausgangslage. Und der Teil mit "Nummer mühevoll besorgen" hört sich needy an.

Dass ich aber nicht damit einverstanden bin, dass sie mich in die Friendzone stecken möchte, daraus könnte man doch vielleicht was neckerisches C&F-mäßiges machen, meint ihr nicht? Vorausgesetzt natürlich, dass sie vorher wieder IOIs gezeigt hat und ich mich gerade souverän und entspannt fühle und so verhalten kann.

 

vor 5 Stunden, ElBenjo schrieb:

Du bist unsicher und hast vermutlich nicht mal einen Frame. Und so wie oben beschrieben zerschießt du dir schon wieder deine eigenen Synapsen weil du vermutlich seit langem mal wieder die Chance auf ein Mädel siehst. 

 

vor 7 Stunden, darklife schrieb:

Lass doch die Spielchen! Dabei verkackst du es eher, weil du dieses Spiel (entgegen deinem sportlichen Engagement) eben NICHT beherrschst.

 

Ihr ratet mir davon ab, weil ihr meinen Frame für noch nicht ausreichend stark/stabil für so ein Auftreten bewertet, wie vermutlich die meisten anderen Leser hier auch.

Die Frage ist halt, was ich dann stattdessen machen soll.

vor 7 Stunden, darklife schrieb:

Einfach zu einem Erfrischungsgetränk nach dem Training oder sonst was einladen. Mit konkretem Tag und Uhrzeit. Oder zu einem entspannten Spaziergang in der Sonne.

Dafür wäre meine Auslangslage wohl ebenfalls noch zu schlecht. Ich denke, dafür sollte ich erstmal wieder meinen Frame stabilisieren und ein paar IOIs feststellen, bevor ich wieder auf sie zugehe. Sonst wirkt das wieder needy.

 

vor 5 Stunden, ElBenjo schrieb:

Wie siehts bei dir generell mit den Mädels aus? Haste Alternativen? Paar Freundinnen die dir gemischte Signale schicken? Eventuell FB oder F+ am laufen? Ich lehn mich mal aus dem Fenster und sage nein.

Nee nee, all das gibt es nicht. Lediglich hin und wieder HBs in den Sportvereinen die mir IOIs zeigen aber wo ich zu dämlich bin sie nach einem Date zu fragen. Auf nicht-sexueller Ebene gibt es eine "beste Freundin" mit der ich über alles reden kann und eine Mitbewohnerin, mit der ich mich gut verstehe. Sie ist etwas devot und liebt es sehr geneckt zu werden. Das ist extrem praktisch zum C&F-Üben.

Nachdem ich vor 10 Jahren "Lob des Sexismus" gelesen und mich mit PU befasst und einige Erfolge hatte, war ich bei diesem Thema in den letzten Jahren sehr passiv geworden, da mein Leben zunehmend von Arbeit und PC-Spielsucht geprägt wurde. Alle meine Beziehungen kamen in der Zeit eigentlich nur dadurch zustande, weil ich gepickupped wurde und nicht umgekehrt.

bearbeitet von kirikiri

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du scheinst es immer noch nicht zu kapieren, keine Ahnung warum ich mir die Mühe überhaupt mache. Auf den WA Kram gehe ich nicht mehr ein.

vor 2 Stunden, kirikiri schrieb:

Hier muss man sich das aber in etwa so vorstellen, dass ein Kind in den Brunnen gefallen ist und dabei zahlreiche Knochenbrüche, Multi-Organversagen und Sauerstoffmangel erfahren hat und nun von 5 Chefärzten, die gemeinsam überlegen mit welchen Maßnahmen es am wahrscheinlichsten ist, das Kind am Leben zu erhalten, umgeben in der Charite im Koma liegt.

 

Ich würde sie bei der nächsten Begegnung ansprechen und humorvoll fragen, was ihr einfällt mich gleich in die Friendzone abschieben zu wollen, nachdem ich mir mühevoll ihre Nummer besorgt habe. Sowas freches traut sich keine Frau bei mir.... Ich werde dich noch daten.... sowas in der Art.

 

Okay, zugegeben der Teil mit "Ich werde dich noch daten..." ist eindeutig zu mackerisch, inkongruent/unpassend zu meiner schlechten Ausgangslage. Und der Teil mit "Nummer mühevoll besorgen" hört sich needy an.

Du denkst wieder nur daran wie du den Scheiss mit ihr hinbiegen kannst. Jegliches Investment deiner Zeit dreht sich nur um dein Target, und du bist auf dem Highway zu einer Oneitits. Du überlegst wie du das retten kannst, dabei fixierst du dich auf das Mädchen, anstatt bei dir zu bleiben. Du kannst da nichts mehr retten, du musst dich selbst retten verdammt! Dieses Mädel und die anderen vor ihr zeigen dir dass du schwerwiegende persönliche Probleme hast. Das Mädel hat die ein paar IOI's gezeigt, du bist hin und weg und verbringst den lieben langen Tag damit dir zu überlegen wie cool du beim nächsten aufeinandertreffen wirken möchtest. Merkst du was? Als Kirsche auf der Sahnetorte kommt dann noch dieser geistige Dünnschiss den du hier postest. Ich empfehle dem HB zu rennen, so schnell sie kann.

vor 2 Stunden, kirikiri schrieb:

Ihr ratet mir davon ab, weil ihr meinen Frame für noch nicht ausreichend stark/stabil für so ein Auftreten bewertet, wie vermutlich die meisten anderen Leser hier auch.

Welcher Frame?

vor 2 Stunden, kirikiri schrieb:

Nachdem ich vor 10 Jahren "Lob des Sexismus" gelesen und mich mit PU befasst und einige Erfolge hatte, war ich bei diesem Thema in den letzten Jahren sehr passiv geworden, da mein Leben zunehmend von Arbeit und Videospielsucht geprägt wurde. Alle meine Beziehungen kamen in der Zeit eigentlich nur dadurch zustande, weil ich gepickupped wurde und nicht umgekehrt.

Erkennst du deine Probleme selbst? Muss man dir das wieder vorkauen, nur damit du bei nächstbester Gelegenheit hier fragst wie du das ganze noch retten kannst? Merkst du selbst, dass du nur Zuschauer in deinem Leben bist? Merkst du selbst, dass du nur reagierst, anstatt die Verantwortung für dich und dein Leben zu übernehmen und zu agieren? Möchtest du dir alles, was du bis jetzt verfasst hast, nicht nochmal in Ruhe und nüchtern durchlesen, damit es Klick macht?

bearbeitet von ElBenjo
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden, ElBenjo schrieb:

Du scheinst es immer noch nicht zu kapieren,...

Auch wenn es aufgrund der meiner Meinung nach unnötigen Toxizität leider keinen Spaß macht deinen Beitrag zu lesen, schätze ich ihn sehr und möchte mich bei dir für jede einzelne Zeile bedanken.

Nein, es da war/ist nichts von Oneitis. Ich wollte einfach nur die Challenge so gut es geht spielen und dafür Input hier sammeln.

Sie ist mir seit heute allerdings auch piep-egal. Ich habe gerade eine HSE-HB kennengelernt, die mir in jeder Hinsicht 10 mal besser gefällt und bei der ich offenbar eine ganze Menge an Dingen richtiger gemacht habe. Zumindest wohl so viel richtiger, dass der Vorschlag in Kontakt zu bleiben am Ende dann von ihr kam.

Ich danke nochmal an alle, die sich hier beteiligt haben und mich mit wertvollen Ansichten und Vorschlägen, die ich alle sehr schätze, bereichert haben.

bearbeitet von kirikiri

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen. Das "HSE-Mädel" hat sich umentschieden, weil sie beruflich bedingt umziehen muss. Das hatte sie zwar schon beim Kennenlernen erwähnt, aber egal.

Ich tendiere gerade dazu, dem "LSE-Mädel" nochmal eine Nachricht zu schreiben, da sie letztes mal auch wieder nicht da war und nun Neuanmeldungen stattgefunden haben und es unklar ist, ob sie ab August wieder dabei sein wird. Man kann es ja mal versuchen, oder?

Nochmal ne kurze Zusammenfassung meiner letzten Interaktion mit ihr:

WA-Chat https://i.imgur.com/9AF6X8p.png

und 1 Tag später:

Am 7.7.2024 um 18:08 , kirikiri schrieb:

Und zwar lief sie mir zufällig am Mittwoch über den Weg, also 1 Tag nach dem WA-Chat. Das war ein anderer Badminton-Kurs, an dem ich ebenfalls teilnehme. Sie nimmt zufällig an dem Folgekurs (Volleyball) teil und kam etwas früher. Zufällig war der Ball genau in die Ecke geflogen, wo sie entlang lief. Als ich ihn aufgehoben habe, stand sie also plötzlich 1m genau vor mir. Ich habe Sie euphorisch-souverän begrüßt und die Hand hochgehalten für ein High-Five. Sie war scheinbar auch überrascht und hat mich zuerst gedrückt und danach nochmal schnell High-Five gegeben. Ich habe das aufregende Spiel entspannt weitergenossen (ich habe alleine gegen zwei weniger erfahrene Spieler gespielt und sie haushoch geschlagen). Sie saß dann ca. 15 min alleine auf der Bank, wirkte meiner Meinung nach ziemlich angep**** und hat provokativ stets weggeschaut, zumindest dann wenn ich auf der Seite gespielt habe wo sie im Blickfeld war. Als die Zeit um war, unterhielt sie sich mit 2 anderen Spielerinnen. Ich bin dann einfach entspannt gegangen. 

Das war unsere letzte Begegnung.

und ein 6 Tage später (9.Juli) dann mein geändertes Profilbild 

https://i.imgur.com/EuBeYUF.png

Ich bedauere ehrlich gesagt ein wenig wie ich mich in meiner letzten Nachricht ausgedrück habe. Ich finde sie etwas überheblich/arrogant. Deswegen überlege ich, ob ich sie nicht relativieren sollte. Ich würde gerne eure ehrlichen Meinungen zu den folgenden Entwürfen wissen:

1. "Hey XXXXX. Ich möchte mich bei dir für meine letzte Nachricht entschuldigen. Wenn ich sie heute lese, wirkt sie abgehoben und anmaßend. Bitte verstehe, dass das nicht meine Art ist, mit der ich normalerweise anderen Menschen gegenübertrete. Mir war's nur wichtig das nochmal zu kommunizieren 🙂" (Weil sie den gleichen Satz zum Schluss geschrieben hat)

2. "Hey Süßes. Ich habe mir gerade nochmal meine letzte Nachricht angesehen und bedauere ein wenig wie ich sie verfasst habe (sie wirkt etwas anmaßend/abgehoben/missverständlich). Sorry! War wohl etwas stinkig wegen des Korbs 😉 Hab noch einen schönen Sommer und bis demnächst evtl."

3. "Hey Süßes. Offene und ehrliche Kommunikation macht übrigens auch viel Spaß bei einer Flasche Wein im Park. Und es soll wohl auch möglich sein, danach single zu bleiben, habe ich gehört 😉 "

bearbeitet von kirikiri
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast doch überhaupt keine Selbstachtung mehr? Vor ein paar Tagen war die Andere "10 x besser", und jetzt kommst du wieder "zurückgekrochen"...

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, lakoras schrieb:

Du hast doch überhaupt keine Selbstachtung mehr? Vor ein paar Tagen war die Andere "10 x besser", und jetzt kommst du wieder "zurückgekrochen"...

Ich verstehe nicht, was das mit Selbstachtung zu tun haben soll. Man kann doch schauen was noch geht während man sich nach anderen rumschaut.

Und nun schreib doch bitte mal was konstruktives.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die drei Entschuldigungsbausteine schmerzen beim Lesen.

1. Überlege Dir vorher was Du schreibst/sagst, dann must Du auch nicht zurückrudern. Klingt so, als wenn Du nen versöhnlichen Abschluß hinbiegen willst.

2. Süßes? Was? Wenn Du die Nachricht inhaltlich gleich verfaßt, aber anders geschrieben hättest, wäre diese besser gewesen? Dann lerne mit Körben besser umzugehen - eines Mannes zweite Bürgerpflicht. Evtl. demnächst - och nööö. Klingt bedürftig.

3. Klingt ebenfalls bemüht. 

 

vor einer Stunde, kirikiri schrieb:

Man kann doch schauen was noch geht während man sich nach anderen rumschaut.

Der zweite Teil des Satzes ist die Lösung....!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Niemann-N schrieb:

Die drei Entschuldigungsbausteine schmerzen beim Lesen.

1. Überlege Dir vorher was Du schreibst/sagst, dann must Du auch nicht zurückrudern. Klingt so, als wenn Du nen versöhnlichen Abschluß hinbiegen willst.

2. Süßes? Was? Wenn Du die Nachricht inhaltlich gleich verfaßt, aber anders geschrieben hättest, wäre diese besser gewesen? Dann lerne mit Körben besser umzugehen - eines Mannes zweite Bürgerpflicht. Evtl. demnächst - och nööö. Klingt bedürftig.

3. Klingt ebenfalls bemüht. 

 

Der zweite Teil des Satzes ist die Lösung....!

Herzlichen Dank!

Was ist deiner Meinung nach bedenklich, wenn die Nachricht "bemüht" klingt?

Vielleicht hätte ich erwähnen sollen, was ich genau mit den Nachrichten bezwecke. Ich will sie nicht für ein Date gewinnen, dafür ist meine Position zu schlecht. Ich möchte lediglich die besten Voraussetzungen schaffen für den Fall dass wir uns im Kurs wiedersehen. Sprich, dass wir möglichst wieder locker sein Können, denn so wie es jetzt ist, denke ich, dass sie mir weiterhin aus dem Weg gehen wird.

Wie findest du diese Nachricht?

Hey süßes. Ich habe mir gerade nochmal meine letzte Nachricht angesehen und muss ehrlicherweise sagen, dass ich mit dem Ton, in dem ich sie damals geschrieben habe, nicht besonders glücklich bin. Ich finde, dass sie ein wenig anmaßend und abgehoben klingt, auch wenn ich das was ich geschrieben habe, so meine. Bitte verstehe, dass das nicht gerade meine Art ist, wie ich normalerweise anderen Menschen gegenübertrete. Ich war wohl ein wenig stinkig wegen des Korbs 😉

 

Bin nicht so ganz zufrieden mit "nicht besonders glücklich", aber mir fällt gerade nichts anderes ein

bearbeitet von kirikiri

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.