Die Bedeutung des Aussehens beim PU

14.719 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

frage an thame: hast du mit zigeunern aus osteuropa zu tun. ich erinnere mich an einem bild, dass du gepostet hast. eine frau, mit zigeunerähnlichem aussehen. deine ex?.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

frage an thame: hast du mit zigeunern aus osteuropa zu tun. ich erinnere mich an einem bild, dass du gepostet hast. eine frau, mit zigeunerähnlichem aussehen. deine ex?.

Nein. Meine zweite Exfreundin war leicht asiatisch, weil sie halb aus einer Minderheit in Kazakhstan kommt.

Warum?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gut aber mit zunehmender Veränderung des Körper steigen auch die Ansprüche an einem selbst, ich längst würde mich nicht mehr mit nem Körper wie dem von Vince delmonte zufrieden geben, eher schon den wie Nick Auger, eher Langzeitziel aber irrrrrrrrrgendwann bestimmt.

Und genau deshalb hilft Pumpen alleine auch nicht weiter, wenn man nicht an seinem Mindset arbeitet. Wenn man sich genügend Mühe gibt, kann man sich immer weiß machen, man sei zu dünn. Ganz egal, wie breit man in Wirklichkeit ist.
Doch, das hilft. Und genau diese "Unzufriedenheit" und "Komplexe führen zum Erfolg. Ein trainierter Körper ist immer besser als ein Untrainierter. Irgendwann kommt immer weniger Kritik von Außen und Leute sprechen dir ihren Respekt aus.

Solche Aussagen kommen halt von KFA 20 er Typen und disziplinlose, die sich damit zufriedengeben Average zu sein.

bearbeitet von Philljay

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach Gottchen, da ist man nen halben Tag nicht hier und dann sowas... oO

blablabla *ätz*frust*
blablabla *charakter interessiert dich ja gar nicht, du lügst voll das weiß ich!!111*
blablabla *jmd durfte ihn reinstecken und ich armer kann allerhöchsten verbal versuchen, was reinzudrücken*

Ich möchte mich hiermit vielmals entschuldigen, dass ich den instinktiven Beißreflex der einiger Poster hier leider ein wenig unterschätzt habe. Wer so viel Frust hat, der kann nichts dafür, dass er zum einen so beschränkt wahrnimmt und interpretiert und zum anderen meint, weitaus besser über meine Denke/Situation/Handlungsweise beurteilen zu können als ich selbst. Hätte mir vorher denken sollen, dass das zu hoch für einige hier ist, ganz klar mein Fehler. Vollkommen dummer Post meinerseits.
Aber falls einer von euch an seinem ätzenden Neid über diese miesefiesegemeine Tatsache explodiert sein sollte, so hab ich dann ja doch irgendwie ein gutes Werk getan... Leidensverkürzung und so :-p

bearbeitet von catnip
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gut aber mit zunehmender Veränderung des Körper steigen auch die Ansprüche an einem selbst, ich längst würde mich nicht mehr mit nem Körper wie dem von Vince delmonte zufrieden geben, eher schon den wie Nick Auger, eher Langzeitziel aber irrrrrrrrrgendwann bestimmt.

Und genau deshalb hilft Pumpen alleine auch nicht weiter, wenn man nicht an seinem Mindset arbeitet. Wenn man sich genügend Mühe gibt, kann man sich immer weiß machen, man sei zu dünn. Ganz egal, wie breit man in Wirklichkeit ist.
Doch, das hilft. Und genau diese "Unzufriedenheit" und "Komplexe führen zum Erfolg. Ein trainierter Körper ist immer besser als ein Untrainierter. Irgendwann kommt immer weniger Kritik von Außen und Leute sprechen dir ihren Respekt aus.

Solche Aussagen kommen halt von KFA 20 er Typen und disziplinlose, die sich damit zufriedengeben Average zu sein.

Phil, genau das ist aber trotzdem der nicht ganz richtige Denkansatz...

Um dich mal zu zitieren, du trainierst, damit du "weniger Kritik von Außen" bekommst und dir "Leute mehr Respekt zusprechen".

Merkst du was ?

Ich bin deiner Meinung, dass ein trainierter Körper super ist und sehr anziehend wirken kann !

Aber ich habe mehr "Respekt" vor jemanden, der vielleicht weniger gut trainiert ist, jedoch selbstbewusst, authentisch und gleichzeitig sympathisch und bescheiden rüberkommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du zitierst mich falsch.

Gemeint war damit, dass den jenigen dann bewusst wird, dass sie Erfolgreich unterwegs sind.

Und nicht der Grund, wieso ich trainiere.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als durchschnittlich attraktiver Mann auch.

Ähm... bei weitem nicht auf dem Niveau einer durchschnittlichen Frau.

Kleiner Scherz am Rande:

attraction-stable-for-female-fickle-for-

bearbeitet von steeringwheel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dass du meine Intention nicht nachvollziehen kannst und dann lieber rumätzt anstatt ne ganz normalen Diskussion zu suchen und mir 5 Leute meinen, erklären zu müssen, wie die Situation denn jetzt eigentlich wirklich war, daraufhin fällt mir halt nichts besseres ein als zu sagen "Oh, dass sich die Aasgeier zum Zerfleddern drauf stürzen, das hätte ich mir eigentlich vorher denken sollen. Upsi. Soz, Männers!"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frank, du hast, wenn man mal genau darüber nachdenkt, ziemlich heftige Ansichten, und mir ist es immer noch völlig schleierhaft was eigentlich wirklich deine Mission hier ist.

Trotzdem komme ich nicht umhin, dich für deinen Schreibstil zu bewundern. Diese Geschichten, diese Formulierungen, einfach Hammer! Wirklich, was du schreibst lässt mich in meiner traurigen Welt regelmäßig in schallendes Lachen ausbrechen. Wollte dir dafür einfach mal danken!

Bitteschön, keine Ursache.

Ob ich dich in meine GeheimMission einweihen kann werd ich entscheidenen nachdem du deine Mission offengelegt hast, und erzähl mir nicht das du hier ab und an "einfach so" deinen Senf dazugibst...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frank, du hast, wenn man mal genau darüber nachdenkt, ziemlich heftige Ansichten, und mir ist es immer noch völlig schleierhaft was eigentlich wirklich deine Mission hier ist.

Trotzdem komme ich nicht umhin, dich für deinen Schreibstil zu bewundern. Diese Geschichten, diese Formulierungen, einfach Hammer! Wirklich, was du schreibst lässt mich in meiner traurigen Welt regelmäßig in schallendes Lachen ausbrechen. Wollte dir dafür einfach mal danken!

Bitteschön, keine Ursache.

Ob ich dich in meine GeheimMission einweihen kann werd ich entscheidenen nachdem du deine Mission offengelegt hast, und erzähl mir nicht das du hier ab und an "einfach so" deinen Senf dazugibst...

Franks Mission ist es, jedem E.iden Emporkömmling in diesem Forum seine Untergangsstimmung einzubrennen, die er in der rotschleifigen Geschenkverpackung von knallhartem Realismus an den Mann zu bringen versucht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@catnip

Erst fehlt die Logik, dann versucht man das mit schlechter Polemik zu vertuschen.

Mag sein aber es ist auch unfair von Frauen etwas zu verlangen was zu geben sie (von Natur aus ) nicht in der Lage sind.

Warum sind scharfe Diskusionen mit Frauen für Männer meist fruchtlos und unbefriedigend, nie drüber nachgedacht das nicht Bösartigkeit und Ungerechtigkeit sondern schlicht Unvermögen auf rationaler Sachebene zu argumentieren dahintersteckt ?

Moment... noch schnell den artigen Knicks vor der pc : nicht ALLE Frauen sind so!

Frauen und Männer komunizieren anders und keiner kann einfach aus seiner Haut und mal einfach die Ebenen weckseln.

Alles Evolution- wärend Frauen mit der Kinderschar und anderen Frauen in der Höhle hockten und ihre feinen Antennen/sozialen Kompetenzen/Emotionen schärften ( Bündnisse erkennen,wer ist wirklich Freundin und welche Schlange will mir böses usw ) waren Männer draußen am Jagen und Rauben bzw räuberische Sippen/Stämme bekämpfen -deshalb war kurze sachliche Komunikation gefordert - weibliches "Nun ratet mal welche Botschaft sich IN der Botschaft verbirgt !" hätte alle draufgehnlassen.

Diese Unterschiedlichkeit einfach anzuerkennen nimmt schon mal ne Menge Dampf aus ständigen Missverständnissen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@catnip

Erst fehlt die Logik, dann versucht man das mit schlechter Polemik zu vertuschen.

Mag sein aber es ist auch unfair von Frauen etwas zu verlangen was zu geben sie (von Natur aus ) nicht in der Lage sind.

Warum sind scharfe Diskusionen mit Frauen für Männer meist fruchtlos und unbefriedigend, nie drüber nachgedacht das nicht Bösartigkeit und Ungerechtigkeit sondern schlicht Unvermögen auf rationaler Sachebene zu argumentieren dahintersteckt ?

Moment... noch schnell den artigen Knicks vor der pc : nicht ALLE Frauen sind so!

Frauen und Männer komunizieren anders und keiner kann einfach aus seiner Haut und mal einfach die Ebenen weckseln.

Alles Evolution- wärend Frauen mit der Kinderschar und anderen Frauen in der Höhle hockten und ihre feinen Antennen/sozialen Kompetenzen/Emotionen schärften ( Bündnisse erkennen,wer ist wirklich Freundin und welche Schlange will mir böses usw ) waren Männer draußen am Jagen und Rauben bzw räuberische Sippen/Stämme bekämpfen -deshalb war kurze sachliche Komunikation gefordert - weibliches "Nun ratet mal welche Botschaft sich IN der Botschaft verbirgt !" hätte alle draufgehnlassen.

Diese Unterschiedlichkeit einfach anzuerkennen nimmt schon mal ne Menge Dampf aus ständigen Missverständnissen.

Das Höhlenbeispiel halte ich einfach für flach und klischeehaft. Wir wissen längst nicht, wie die Menschen dieser Zeit wirklich lebten, dass Frauen nur in der Höhle saßen kann so nicht stimmen.

Außerdem gibt es noch ne große Zeit zwischen Höhle und Hochhaus.

Was aber stimmt ist, dass Frauen, um zu überleben, auf andere Strategien angewiesen waren als Männer und sie somit andere Denkprozesse ausgebildet, und diese optimiert haben.

  • TOP 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@catnip

Erst fehlt die Logik, dann versucht man das mit schlechter Polemik zu vertuschen.

Mag sein aber es ist auch unfair von Frauen etwas zu verlangen was zu geben sie (von Natur aus ) nicht in der Lage sind.

Warum sind scharfe Diskusionen mit Frauen für Männer meist fruchtlos und unbefriedigend, nie drüber nachgedacht das nicht Bösartigkeit und Ungerechtigkeit sondern schlicht Unvermögen auf rationaler Sachebene zu argumentieren dahintersteckt ?

Moment... noch schnell den artigen Knicks vor der pc : nicht ALLE Frauen sind so!

Frauen und Männer komunizieren anders und keiner kann einfach aus seiner Haut und mal einfach die Ebenen weckseln.

Alles Evolution- wärend Frauen mit der Kinderschar und anderen Frauen in der Höhle hockten und ihre feinen Antennen/sozialen Kompetenzen/Emotionen schärften ( Bündnisse erkennen,wer ist wirklich Freundin und welche Schlange will mir böses usw ) waren Männer draußen am Jagen und Rauben bzw räuberische Sippen/Stämme bekämpfen -deshalb war kurze sachliche Komunikation gefordert - weibliches "Nun ratet mal welche Botschaft sich IN der Botschaft verbirgt !" hätte alle draufgehnlassen.

Diese Unterschiedlichkeit einfach anzuerkennen nimmt schon mal ne Menge Dampf aus ständigen

Hut ab. Geballtes Fachwissen. :rofl:

Deswegen sieht man auch nie Dozentinnen an der Uni und wenn ja, sind sie ihren männlichen Kollegen weit, ja weiiiiiit unterlegen. :crazy:

Unglaublich. Und bist du wirklich 45 Jahre alt? :80:

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deswegen sieht man auch nie Dozentinnen an der Uni und wenn ja, sind sie ihren männlichen Kollegen weit, ja weiiiiiit unterlegen. :crazy:

Ach, die meisten Frauen werden nur durch das jungenfeindliche bzw das an Frauen ausgerichtete Schulsystem dorthin gepusht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay, so. Ich akzeptiere, dass es (bei mir) nicht am Aussehen liegt. Ich bin einfach gestört und nicht sozialkonform. Einfach weiterliften und Karriere machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@catnip

Erst fehlt die Logik, dann versucht man das mit schlechter Polemik zu vertuschen.

Mag sein aber es ist auch unfair von Frauen etwas zu verlangen was zu geben sie (von Natur aus ) nicht in der Lage sind.

Warum sind scharfe Diskusionen mit Frauen für Männer meist fruchtlos und unbefriedigend, nie drüber nachgedacht das nicht Bösartigkeit und Ungerechtigkeit sondern schlicht Unvermögen auf rationaler Sachebene zu argumentieren dahintersteckt ?

Moment... noch schnell den artigen Knicks vor der pc : nicht ALLE Frauen sind so!

Frauen und Männer komunizieren anders und keiner kann einfach aus seiner Haut und mal einfach die Ebenen weckseln.

Alles Evolution- wärend Frauen mit der Kinderschar und anderen Frauen in der Höhle hockten und ihre feinen Antennen/sozialen Kompetenzen/Emotionen schärften ( Bündnisse erkennen,wer ist wirklich Freundin und welche Schlange will mir böses usw ) waren Männer draußen am Jagen und Rauben bzw räuberische Sippen/Stämme bekämpfen -deshalb war kurze sachliche Komunikation gefordert - weibliches "Nun ratet mal welche Botschaft sich IN der Botschaft verbirgt !" hätte alle draufgehnlassen.

Diese Unterschiedlichkeit einfach anzuerkennen nimmt schon mal ne Menge Dampf aus ständigen Missverständnissen.

Na Frank du alter Frauenhasser, sind wir wieder bei Thesen auf dem Niveau "das Weib ist schwachsinnig und emotional labil" angelangt? So als Mittel zur Selbstüberhöhung, damit man es den blöden Weibern zumindest rhetorisch heimzahlen kann, weil sie einen ja immer so mies missachtet und ignoriert haben? Jaja... Die komischsten Thesen über Frauen kommen immer von Kerlen, die dieses Mysterium "weibliches Wesen" meist nur aus der Distanzbetrachtung kennen...

Ich hab mich ja echt gewundert, dass auf die Schilderung der Cat vor ein paar Seiten nur dümmliches Geätze kam. Aber nun ja, man muss es eben anerkennen, ihr seid so frustriert und in Hass gefangen, dass ihr diese Schilderung dieser Dame nicht einmal ansatzweise aufnehmen könnt.

Naja, Fickbettler halt. Was wll man erwarten.

  • TOP 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deswegen sieht man auch nie Dozentinnen an der Uni und wenn ja, sind sie ihren männlichen Kollegen weit, ja weiiiiiit unterlegen. :crazy:

Ach, die meisten Frauen werden nur durch das jungenfeindliche bzw das an Frauen ausgerichtete Schulsystem dorthin gepusht.

Sicher, dass dahinter nicht die feministische Weltverschwörung oder die Illuminaten stecken?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deswegen sieht man auch nie Dozentinnen an der Uni und wenn ja, sind sie ihren männlichen Kollegen weit, ja weiiiiiit unterlegen. :crazy:

Ach, die meisten Frauen werden nur durch das jungenfeindliche bzw das an Frauen ausgerichtete Schulsystem dorthin gepusht.

Sicher, dass dahinter nicht die feministische Weltverschwörung oder die Illuminaten stecken?

Neeeein, die Zionisten natürlich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finds amüsant, wie die Leute hier mit Beleidigungen um sich werfen. Vorallem die, die das Thema insofern am wenigstens betrifft.

Internet... hier ist es teilweise besser als die Youtube-Kommentare unter billigen Rap-Videos.

Du "Emo", du "Fickbettler", "isch ficke disch", "deine Mudda" du...du.. du "Flitzpiepe" du.

Große Unterhaltung. :D

bearbeitet von steeringwheel
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du wunderst dich auch wenn du in Dortmund mit nem Schalke Trikot angemacht wirst.

Du bist ein hater ohne einen Funken Motivation, etwas an deinem Leben zu ändern. Such dir ein neues Forum oder komm mit den Kommentaren klar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich muss hier auch mal meinen Senf dazugeben... bin 23 Jahre alt, relativer PU-Beginner (dreiviertel- ein Jahr dabei) und sexuell noch relativ unerfahren, sprich Jungfrau, obwohl ich da mittlerweile dem Lay schon deutlich näher bin als noch vor ner Zeit...jedenfalls geh ich sehr viel aktiv raus, Streetgame früher, mittlerweile mehr Clubgame,um irgendwie jetzt mal den Lay gebacken zu kriegen und die Erfahrung zu machen...naja..

Was ich zum Thema aussehen sagen kann ist, dass ich Thame (hab jetzt so die letzten 10 Seiten überflogen) da durchaus verstehen kann, auch wenn er manches echt schon zuu drastisch sieht, im Grunde aber muss ich ihm da zustimmen. Mein Ziel ist eigtl. ne LtR , aber zunächst einmal "Erfahrung" mit Mädels zu machen, und da hat man natürlich nen ganz bestimmten Typ Frau, die man approached, welche ja auch hübscher sein soll. Habe bisher aber (vor allem in Discos) dort bisher seitens der HB's viel Oberflächlichkeit erfahren müssen, gerade die besser aussehenden sind auch vertreten. Irgendwie scheinen alle bis zu nem bestimmten Punkt (5-6 sagen wir jetzt mal) gut zu hooken, also gut auf mich anzusprechen, wenn ich mir Mühe gebe , das ist dann nicht soo das Problem , aber alle was DARÜBER ist, und somit die, die ich WIRKLICH will, nicht nur so aus Kompromiss mache, die richtig heißen, mich eiskalt abzuservieren, obwohl ich augenscheinlich die wirklich nicht anders game als die anderen...und das ist der Punkt wo ich wirklich ins Grübeln komme und denke, das dass einfach an meinem Aussehen liegen muss, und das solche HB's dann halt lieber bessere Typen haben wollen. Dazu ne Geschichte :

Hab nen ziemlich gut aussehenden Kollegen (groß,halb-asiate, schwarze Haare, modelt auch bissl nebenbei) der mit mir öfter weg war, und fast immer bessere bis sehr gute Reaktionen bei den Mädels kriegt, die richtig mein Typ sind, also die ich heiß finde und nicht kriege, er hat auch öfters Dates mit ihnen oder layt sie noch in der gleichen Nacht...gibt mir natürlich zu denken! Beispiel: Wir machen beide hintereinander das gleiche Mädel, labern iwas über Michael Jackson's Tänze und vor allem den "Moonwalk"..erst quatscht ich mit ihr, sie will dass ich ihn vorführe (Tanzfläche war leer) Ich : "Nee, kannst ja selber machen " *grins* Sie " Ok, das wars für dich, du bist raus " oder irgendson Kack und geht mit ihren Mädels weg...später macht mein Kollege sie , ich hörs mit weil ich winge , er " als wenn ich jetzt den Moonwalk tanze" , sie " ooch, du bist aber frech hihihihi" und so weiter...später hat er ne andere der Gruppe dann spielend leicht rausisoliert...ich kam auch nochmal zurück und hör nur " Hau ab, wir ham doch gesagt du bist raus!"...

Und dass sind leider nicht die einzigen dieser Reaktionen, während ich bestimmt 10 anlabern muss bis eine hooked macht er 3 bis es klappt, hab auch ähnlich wie Thame dann das Gefühl dass ich immer son Scheiß aufwand (bei den heißen) machen muss, bis sie sich mal "willig" geben und andere, besser aussehende die so hinterhergeworfen kriegen..nächste Story : Ich (zwar noch AFC, aber dennoch schon "lockerer" als manch andere) häng ne ganze Zeit an einer dran, richtig verknallt in das Mädel, immer mit geschrieben usw,lief (oberflächlich betrachtet) nicht schlecht, auch mal getroffen...wer kriegt sie am Ende ..der Schul-Banger, schwarze Haare, Sportler, breit, stumpf, Eskalationsmaschine , Typ nach dem Motto " Wenn du mich dumm anglotzt gibt's auf die Fresse" ...er macht dann mit ihr rum, später auch noch mit ihrer älteren schwester :P ...soviel dazu

solche Situation lassen mich halt Zweifeln und frustrieren extrem!

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.