Die Bedeutung des Aussehens beim PU

14.719 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Das is aber nicht sehr wahrscheinlich denn wenn du gut ausschaust kriegst du dadurch automatisch ein höheres selbstbewusstsein bzw mehr sicherheit - dadurch mehr erfolg und beliebter - dadurch noch mehr selbstbewusstsein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@Woooden:

Und da bist du auch wieder beim sozialen Status.

Endless Enigma könnte angefangen hier den letzten Mist zu verzapfen und alle Leute würden sagen "jaaa, du hast Recht".

Genauso wie jeder hier denkt, J. etc. & Co. sind wahr. auf allen Parties dieser Welt eingeladen, überall beliebt und springen jeden Abend mit 2000 Bunnies ins Bett...Schwachsinn.

EDIT:

Krass !! Wieso wird, wenn ich j****oo**kk**ee*rr schreibe, das Wort zensiert ?!?!?

J. ;D

Jo das hab ich mich auch schon gefragt warum J. aka J*0k*er aka Maximilian K. zensiert wird,der war doch hier auch mal aktiv

bearbeitet von T.I.P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi CommZ!

So, mein erster Beitrag, ich bin so aufgeregt... =)

Also zum Thema:

Meine Meinung: Ausstrahlung ist fast Alles!

Ich hab schon sehr, sehr häufig beobachtet wie gut Selbstbewusstsein, ein witziges und geistreiches Auftreten ankommen.

Das kann auch einen unattraktiven Menschen um Klassen nach oben verfrachten!

Natürlich sein, nicht verschüchtert und bestimmt was Frauen angeht. Dann hätten viel weniger Leute Probleme und ich finds immer wieder schade, wenn ich Freunde und Bekannte beobachte, die aufgrund von äußeren Komplexen garnichts mehr sagen und ihre natürliche, positive Art, auf die es nunmal ankommt, völlig von Komplexen zu nichte machen lassen...

Also mein Fazit für die die Beurteilung der Durchschnittsfrau in Sachen Aussehen und Attraktivität:

30% <- diese können jetzt mit 70% Persönlichkeit ergänzt werden... oder eben garnicht. Dann siehts wie meistens, schlecht aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann Post ich hier halt auch mal Bilder von mir rein.

Ich finde nur gut aussehen reicht auch nicht, man muss schon auch was in der Birne haben.

Nen HG 6 mit guten Game hat mehr Frauen wie nen HG 8 oder 9 der nix kann.

Aber durch gutes Aussehen hat man aufjedenfall schonmal nen gutes Stück mehr Attraction als Mann.

Ich denke ich schau durchschnittlich aus, aber wayne meine Freundinnen sind trotzdem geil xD

AKTUELL

img0301w.jpg

Als junger Mann =)

all043.jpg

ignoriert die Zahnbürste ;D

34535096.jpg

LG

bearbeitet von Senjii

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine "HG" Einteilung ist meiner Meinung nach sowieso völliger Schwachsinn (außer man ist auf gleichgeschlechtliche Liebe aus). Weil Frauen z.B. eher von dem Mann attracted sein werden, der nach Meinung ihrer Freundinnen gut im Bett war/ist, als von dem besser aussehenden Mann.

Das Aussehen eines Mannes ist nun mal ( wie hier schon tausendmal gesagt) eng mit seinem sozialen Status und seinem Verhalten verknüpft, bzw. diese Faktoren bedingen einander in gewisser Weise. Manchmal funktionieren sie auch seperat, aber nur wenn sie dafür umso stärker sind.

Edit: Im Übrigen denke auch ich, dass man Türsteher nicht als Vorbildfunktion nutzen sollte. Sie verdienen sehr wenig Geld, (so ist das hier in Deutschland nunmal ohne Mindestlohn) sind meistens unfreundlich und nutzen ihre Position aus. Ich verstehe die Leute hier im Forum nicht, die meinen sich auf Deubel komm raus mit solchen Menschen anfreunden zu müssen. Wenn sie auch auf eine gewisse Machtposition im jeweiligen Club hoffen sollten sie sich lieber mit dem Besitzer oder dem Dj anfreunden.

bearbeitet von Ravenshield

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Senjii

"ignoriert die Zahnbürste ;D"

Die Herzchen am Spiegel auch ;D?!

"Ich finde nur gut aussehen reicht auch nicht, man muss schon auch was in der Birne haben."

Aufjedenfall. Jedoch ist doch die Frage, bei wem!

Viele von den Männern als attraktiv befundene Frauen sind oft etwas "dumm".

Diese reizen halt bewusst mit ihrer sexualität, können aber nicht mehr.

Für ONS i.O. aber ansonsten?

Naja, was ich damit sagen will ist, dass viele "HB's" es nichteinmal auffallen würde wenn man selbst etwas dummes, unintelligentes sagt.

Wenn Sie dazu noch unfreundlich, gemein && || missgünstig ist -> NEXT!

Ich hasse solche Frauen - Männer übrigens auch.

und nochmal @ Senjii - alter ist das dein Fitnessraum?!? Sieht besser aus, als dort wo ich hin gehe und das isn Studio xD

Echt power!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist das denn nun?

Wenn jetzt jemand nicht so gut aussieht, kann er das durch andere Dinge ausgleichen?

Oder hat er dann einfach keine Chance im Vergleich zu jemandem der gut aussieht?

;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wie ist das denn nun?

Wenn jetzt jemand nicht so gut aussieht, kann er das durch andere Dinge ausgleichen?

Oder hat er dann einfach keine Chance im Vergleich zu jemandem der gut aussieht?

;-)

Ja und nein. Richtig ist, dass man den Gesamteindruck durch sozialen Status usw. verbessern kann auch wenn man objektiv nicht so gut aussieht.

Aber es ist halt so, dass das Aussehen meistens mit dem sozialen Status zusammenhängt.

Also: Gutes Aussehen + niedriger sozialer Rang = eher weniger Erfolg

schlechtes Aussehen + hoher sozialer Rang = hoher Erfolg wahrscheinlich (Sozialer Status beeinflusst das Wirken auf andere Menschen positiv)

Gutes Aussehen + hoher sozialer Rang= Adonis Yeah! (so wie bei mir der Fall :DDD)

Natürlich ist das jetz nur auf den sozialen Rang und das Aussehen beschränkt gibt ja noch jede Menge andere Faktoren die den Erfolg beeinflussen.

bearbeitet von Ravenshield

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Dame aus Lost Evangeline Lilly bläst und lässti sich durchnehemen seit jahren von einem Hobit

und ich macht euch GEDANKEN LEIBER GOTT!!!!

http://blog.datingcompared.co.uk/images/lilly-monaghan.jpg

http://scififan.scifi-onlineshop.de/pics/d...nicMonaghan.jpg

http://spoilerbuzz.com/wp-content/uploads/...gelinelilly.jpg

zu kommentarren unten .. ja der sieht ok aus ( ich finde ihn megahässlich)..ok für ne ok frau eben

weiviele Tausendeafche Models und Athleten und was weiß ich nicht was sehen hundertfach besser aus als er?

hätten ihr mit solchen wahrlich bescheidenen aussehen die Eier Ansprüche zu stellen auf eine wirkliche unglaublcih gut aussehnde Frau wie Evangeline????

oder würder ihr in solchen threadt weinen ..

bearbeitet von q3aody

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der sieht dochgut aus oder zumindest ganz normal. Was ihr alless als hässlich bezeichnet, da ist kein Wunder, daß so viele hier Komplexe bekommen-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der sieht dochgut aus oder zumindest ganz normal. Was ihr alless als hässlich bezeichnet, da ist kein Wunder, daß so viele hier Komplexe bekommen-

Gut erfasst. Normal, nicht schlecht aber auch nicht besonders gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Frage Warum?Wieso? sollte aus dem Wortschatz gestrichen werde. Fuehrt nur zu Komplikationen..

Warum gibt es Problem XY = ueberfluessig.

Wie loese ich Problem XY = richtig.

Aber auch die Ursachen eines Problems sind für die nachhaltige Lösung nicht ohne Belang, denn man will ja nicht nur ständig an den Symptomen rumdoktoren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aus "der dressierte Mann"

Es ist ein großes Glück für die erwachsenen Frauen,

daß die Männer sich selbst nicht für schön halten.

*^*1 "K i Dabei sind die meisten Männer schön. Mit ihrem glatl,

<?»»*.• t e r i ) v o n J e r Arbeit trainierten Körper, ihren kräftigen

Schultern, ihren muskulösen Beinen, ihren melodischen

Stimmen, ihrem warmen, menschlichen Lachen, ihrem

intelligenten Gesichtsausdruck und ihren ausgewogenen

— weil sinnvollen — Bewegungen stellen sie alles

in den Schatten, was die Frau auch bei rein kreatürlicher

Betrachtungsweise jemals sein könnte. Und da sie

im Gegensatz zur Frau arbeiten und ihren Körper

ständig sinnvoll weiterbenützen, bleibt er auch länger

schön als ihrer, der infolge fehlenden Trainings rasch

verfällt und nach fünfzig Jahren nichts weiter mehr ist

als ein beliebiger Haufen menschlicher Zellen (man

beobachte nur einmal auf der Straße die fünfzigjährigen

Hausfrauen und vergleiche ihr Aussehen mit dem

gleichaltriger Männer).

liebe Männer ich hoffe ihr werdet bald DEDRESSIERT!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aus "der dressierte Mann"

Es ist ein großes Glück für die erwachsenen Frauen,

daß die Männer sich selbst nicht für schön halten.

*^*1 "K i Dabei sind die meisten Männer schön. Mit ihrem glatl,

<?»»*.• t e r i ) v o n J e r Arbeit trainierten Körper, ihren kräftigen

Schultern, ihren muskulösen Beinen, ihren melodischen

Stimmen, ihrem warmen, menschlichen Lachen, ihrem

intelligenten Gesichtsausdruck und ihren ausgewogenen

— weil sinnvollen — Bewegungen stellen sie alles

in den Schatten, was die Frau auch bei rein kreatürlicher

Betrachtungsweise jemals sein könnte. Und da sie

im Gegensatz zur Frau arbeiten und ihren Körper

ständig sinnvoll weiterbenützen, bleibt er auch länger

schön als ihrer, der infolge fehlenden Trainings rasch

verfällt und nach fünfzig Jahren nichts weiter mehr ist

als ein beliebiger Haufen menschlicher Zellen (man

beobachte nur einmal auf der Straße die fünfzigjährigen

Hausfrauen und vergleiche ihr Aussehen mit dem

gleichaltriger Männer).

liebe Männer ich hoffe ihr werdet bald DEDRESSIERT!!!

Das Wort "dedressieren" gibt es nicht. Wenn es ein pompöses Ende sein soll dann schreib doch

- Ich hoffe die Dressur findet bald ein Ende.

- Liebe Männer, redressiert euch !

:-D

Esther Vilar´s Bücher (Der dressierte Mann, das polygame Geschlecht und das Ende der Dressur) sind an Polemik und Frauenhass kaum zu übertreffen.

Betrachten wir das Erscheinungsjahr (1987) und reißen nicht einfach einen Abschnitt aus dem Kontext dann kommen wir

zu dem Schluss, dass man genausogut sagen kann dass alle Türken Hartz4 Empfänger sind. Hat den gleichen Wert. Nämlich keinen.

Adieu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann mir jemand mal kurz 144 Seiten zusammenfassen ob das Aussehen nun eine Rolle spielt oder nicht? Muss gleich zur Arbeit und von daher keine Zeit den Wälzer durchzukämmen... sry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Betrachten wir das Erscheinungsjahr (1987)

Das Buch stammt von 1971 und ist eben eine polemische Streitschrift gegenüber der damaligen Frauenbewegung. Mit der heutigen Wirklichkeit nicht viel zu tun. (Also wenn sie z.B. beklagt, daß Frauen sich als Hausfrauen daheim einen faulen Lenz machen, und der Mann hart arbeitet, so ist das auf die Lebenswirklichkeit vor 40 Jahren(!) bezogen und auch der hier zitierte Auszug stammt vor der Fitnesswelle, wo noch 50jährige Frauen Sportz betreiben etc. )

Es wird halt immer wieder zitiert, weil es halt radikal polemisch die Männer als Opfer darstellt. Deswegen der Erfolg nicht wegen differenzierter Wahrheiten. Zeithistorisch interessant aber nicht mehr für unsere heutige Zeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Meinung: Das Aussehen des Mannes ist unwichtiger als das Aussehen der Frau.

Denn es ist wichtiger das der Mann ein Alpha ist und sie beschützen kann als das er aussieht wie Brad Pitt oder what ever. Allerdings kann man als gut aussehender Mann viel leichter Attraction erzeugen. Vieles weißt darauf hin das gutes Aussehen ein Bonus ist. Aber bestimmte optische Defizite weisen darauf hin das der Mann sie nicht beschützen kann. Zu diesen optischen Defiziten gehören zu klein, zu dick und zu dünn. Ist es möglich als kleiner, dünner oder dicker Mann Frauen zu verführen? Von diesen drei optischen Defiziten ist zu dünn weniger schlimm da es einige Frauen gibt die auf dünne bzw. dürre Männer stehen. Außerdem kenne ich auch im wirklichen Leben relativ dünne Typen mit Frauen. Also wie kann nun ein dicker und kleiner Mann Frauen erfolgreich verführen? Ich sehe in der Realität zwar Aufreißertypen mit krummer Nase und Glatze aber keine übergewichtige Typen.

Alex

bearbeitet von Alexander 2009

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meine Meinung: Das Aussehen des Mannes ist unwichtiger als das Aussehen der Frau. Denn es ist wichtiger das der Mann ein Alpha ist und sie beschützen kann als das er aussieht wie Brad Pitt oder what ever. Allerdings kann man als gut aussehender Mann viel leichter Attraction erzeugen. Vieles weißt darauf hin das gutes Aussehen ein Bonus ist. Aber bestimmte optische Defizite weisen darauf hin das der Mann sie nicht beschützen kann. Zu diesen optischen Defiziten gehören zu klein, zu dick und zu dünn. Ist es möglich als kleiner, dünner oder dicker Mann Frauen zu verführen? Von diesen drei optischen Defiziten ist zu dünn weniger schlimm da es einige Frauen gibt die auf dünne bzw. dürre Männer stehen. Außerdem kenne ich auch im wirklichen Leben relativ dünne Typen mit Frauen. Also wie kann nun ein dicker und kleiner Mann Frauen erfolgreich verführen? Ich sehe in der Realität zwar Aufreißertypen mit krummer Nase und Glatze aber keine übergewichtige Typen.

Alex

Du widersprichst Dir irgendwie, immerhin kann ein "dicker" besser beschützen als ein "dünner". Ich würde sagen die Dosis macht das Gift. Moderate Abweichungen vom Optimalgewicht (+-10kg?!) kann man locker durch andere Qualitäten ausgleichen. Die Frauen, die mit ganz dürren Kerlen zusammen sind (das beobachte ich in der Tat auch hin und wieder) haben meiner Meinung nach einen Knacks weg und haben Angst, dass ein starker/großer/attraktiver Mann ihnen die Show stiehlt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meine Meinung: Das Aussehen des Mannes ist unwichtiger als das Aussehen der Frau. Denn es ist wichtiger das der Mann ein Alpha ist und sie beschützen kann als das er aussieht wie Brad Pitt oder what ever. Allerdings kann man als gut aussehender Mann viel leichter Attraction erzeugen. Vieles weißt darauf hin das gutes Aussehen ein Bonus ist. Aber bestimmte optische Defizite weisen darauf hin das der Mann sie nicht beschützen kann. Zu diesen optischen Defiziten gehören zu klein, zu dick und zu dünn. Ist es möglich als kleiner, dünner oder dicker Mann Frauen zu verführen? Von diesen drei optischen Defiziten ist zu dünn weniger schlimm da es einige Frauen gibt die auf dünne bzw. dürre Männer stehen. Außerdem kenne ich auch im wirklichen Leben relativ dünne Typen mit Frauen. Also wie kann nun ein dicker und kleiner Mann Frauen erfolgreich verführen? Ich sehe in der Realität zwar Aufreißertypen mit krummer Nase und Glatze aber keine übergewichtige Typen.

Alex

Du widersprichst Dir irgendwie, immerhin kann ein "dicker" besser beschützen als ein "dünner". Ich würde sagen die Dosis macht das Gift. Moderate Abweichungen vom Optimalgewicht (+-10kg?!) kann man locker durch andere Qualitäten ausgleichen. Die Frauen, die mit ganz dürren Kerlen zusammen sind (das beobachte ich in der Tat auch hin und wieder) haben meiner Meinung nach einen Knacks weg und haben Angst, dass ein starker/großer/attraktiver Mann ihnen die Show stiehlt...

Aussehen ist von Vorteil, aber nicht alles. Ob dick oder Dünn, lt. Gallileo wurde ein Bericht gesendet bei dem untersucht worden ist, worauf Frauen bzgl. des Körpers (dick / dünn) stehen. Des Rätsels Lösung ist die V-Form. Wenn Du nun dick sein solltest, hast Du das Glück daran etwas ändern zu können - tue es, wenn es Dich in Deiner Ausstrahlung stört. Ebenfalls standen Frauen lt. einem anderen Bercht von Gallileo überwiegend auf Männer mit gepflegtem kurzen Haar, was die Haarlänge betrifft. Dennoch landen auch Männer mit langen Haaren oder Glatze bei Frauen. Falls jedoch jemand noch einen Hinweis hat, der eine solche relative Allgemeingültigkeit hat wie V-Form oder kurze gepflegte Haare, dann würde ich es sehr schätzen, wenn dies hier beigetragen wird, damit ich ggf. mit ein paar Kniffen auch mein Aussehen verbessern könnte. Das beste optisch aus sich herauszuholen gehört sicherlich auch zu PU. Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei über 2000 Antworten war das sicherlich schon dabei aber ich sag mal meine Meinung danach: "Männer und Frauen spielen in den meisten Fällen auf dem selben Level." So seh ich das immer wieder bei Beziehungen und auch außerhalb. Höchstens Männer, die eine extrem gute Persönlichkeit haben, kommen auch mit "attrakttiveren" Frauen aus, bzw. "geben diese sich mit denen ab." :-D

lg, Chaos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie wäre es damit:

Der Erfolg bei Frauen ist das Produkt von Aussehen und "Inneren Werten".

Ich finde wie hier schon oft genug angesprochen, dass man selbst als Topmodel als PUer völlig versagen kann und als kleiner Neanderthaler trotzdem eine wunderschöne Frau abbekommen kann. Eins von Beiden alleine bringt einfach nichts.

Und ja, wenn man von Natur aus hübscher als andere ist hat man halt Glück gehabt und eher ne Chance eine umwerfende Frau zu bekommen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.