17 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Liebe Community,

als ich vor rund sechs Jahren zusammen mit Viktor_Germany das Pickupforum gegründet habe, war die deutsche Seduction Community im Vergleich zu heute mikroskopisch klein. Es gab eine handvoll Foren, in denen sich jeweils einige Dutzend User ausgetauscht haben. In den ersten drei Monaten hatten wir einen Zulauf von 40 neuen Usern, was man zurecht als "überschaubar" bezeichnen kann. Und plötzlich ist etwas passiert: die Community wurde dynamischer, lebendiger. Hier und da wurden vereinzelt Treffen organisiert; erste Lairs haben sich gebildet. Aktionen wurden geplant und durchgeführt, bei denen dutzende Pickup Artists zusammen kamen, gemeinsam eine geile Zeit erlebten und unzählige Frauen kennen lernten. Das Bild vom Pickup Community Member als eigenbrödlerischer Freak, der seine Freizeit vor dem PC verbringt, immer auf der Suche nach neuen Routinen und Techniken, hat sich gewandelt: der Pickup Artist von heute ist ein sozialer Mensch, der sich nicht nur in den Foren mit Gleichgesinnten austauscht, sondern vor allem live - bei Lairtreffen oder bei Pickup Events. Networking hat die Szene ergriffen und maßgeblich verändert. "Vögeln" ist nicht mehr das einzige Thema, das die PUAs interessiert. Man knüpft Kontakte, Geschäftsideen werden geboren, man treibt zusammen Sport, organisiert Partys...

Die Pickupcon ist das Sahnehäubchen dieser Entwicklung. Ein einmaliges Get-Together von Pickup Artists, interessanten und vielschichtigen Menschen, die nicht nur über Persönlichkeitsentwicklung und Genuss sprechen, sondern diese Begriffe leben. Hunderte progressiver Persönlichkeiten, die täglich daran arbeiten, neue, aufregende Facetten von der Welt zu ergründen, um ihr Leben noch reicher und abenteuerlicher zu gestalten. Freut Euch darauf, die vielen Menschen hinter den anonymen Nicknames persönlich kennen zu lernen und mit ihnen in einer entspannten Atmosphäre gemütlich zu quatschen. Hier werden Ideen und Erfahrungen ausgetauscht - und mit Sicherheit auch die eine oder andere Visitenkarte. Und auf jeden Fall werden sich positive Energien zusammen finden!

Das ist aber noch nicht alles: Viele großartige Redner, die sich durch ihre Leistung national wie international einen Namen gemacht haben und zu den besten Leuten auf ihrem Gebiet zählen, werden Euch in einer Vielzahl von Vorträgen und Workshops zu neuen Fähigkeiten und Erkenntnissen führen. Keine 100-mal durchgekauten Theorien, sondern frische, noch nie da gewesene Einblicke. Entwicklung ist das primäre Ziel der Pickupcon und vielleicht findet Ihr genau diesen Impuls, der Euch noch in Eurer Palette gefehlt hat genau dort. Jeder von diesen ausgezeichneten und allseits bekannten Rednern wird dafür sorgen, dass Ihr nach der Pickupcon nicht mehr dieselben seid, als davor! Ein außergewöhnliches Showprogramm sowie Specials werden dieses Event abrunden und dafür sorgen, dass Ihr Euch noch Monate, ja sogar Jahre danach an diese zwei Tage erinnern werdet!

Das Beste ist: Es ist eine absolute NON-PROFIT VERANSTALTUNG! Ab 79,00 EUR seid ihr dabei! Das sind 50 Gläser Bier in der Stammkneipe oder vier Vodka-Redbull in einem besseren Club. Wie Ihr wisst, sind die Kosten einer solchen Veranstaltung gigantisch - ganz zu schweigen vom immensen organisatorischen Aufwand. Die Preise sind so scharf kalkuliert, dass wir auch auf Eure Hilfe angewiesen sind: Kommt zahlreich, bringt Eure Freunde mit, macht etwas Promotion für das Event. Und bei diesem Eintrittspreis sollte sich jeder die entscheidende Frage stellen: Kann ich es mir leisten, NICHT dabei zu sein?

Mein persönliches Anliegen ist, dass zur Pickupcon alle Streitigkeiten, Lair- und Community-internen Problemchen und Missverständnisse beigelegt werden - vielleicht sogar für immer - denn dieses Event soll ein Signal für die kraftvolle Vereinigung aller positiven Energien und Ressourcen in der Community darstellen, das Miteinander aller Menschen, für die "Persönlichkeitsentwicklung" und "Harmonie" nicht bloße Floskeln sind. Lasst uns am 07. und 08. August 2010 gemeinsam diese grandiose Party feiern, die so schnell mit Sicherheit niemand vergessen wird!

Sergej "Ra" Linz

Offizielle Seite: www.pickupcon.com

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

leider kann ich nirgends konkrete Infos bzw. einen Zeitplan finden.

Wann geht es los? Wie ist das Programm? Findet es überhaupt statt?

Des Weiteren, keine Bestätigung über Zahlungseingang.

Wie läuft das mit den Tickets? Wann bekommt man etwas zugeschickt?

Grüße

prostevee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi,

leider kann ich nirgends konkrete Infos bzw. einen Zeitplan finden.

Wann geht es los? Wie ist das Programm? Findet es überhaupt statt?

Des Weiteren, keine Bestätigung über Zahlungseingang.

Wie läuft das mit den Tickets? Wann bekommt man etwas zugeschickt?

Grüße

prostevee

Hi,

Infos dazu findest Du im Beitrag Facts zur Pickupcon. Des Weiteren kannst Du die Speaker samt Themen entweder hier im Forum oder aber unter www.pickupcon.com nachlesen. Für alle weiteren Fragen bieten sich die AGBs an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi,

leider kann ich nirgends konkrete Infos bzw. einen Zeitplan finden.

Wann geht es los? Wie ist das Programm? Findet es überhaupt statt?

Des Weiteren, keine Bestätigung über Zahlungseingang.

Wie läuft das mit den Tickets? Wann bekommt man etwas zugeschickt?

Grüße

prostevee

Hi,

Infos dazu findest Du im Beitrag Facts zur Pickupcon. Des Weiteren kannst Du die Speaker samt Themen entweder hier im Forum oder aber unter www.pickupcon.com nachlesen. Für alle weiteren Fragen bieten sich die AGBs an.

Danke! Die AGBs haben letztlich über die Zeiten auskunft gegeben. Es wäre vielleicht sinnvoll dies schneller auffindbar darzustellen!

Grüße

pse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was für ein unglaubliches Wochenende...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

Vielen Dank an Sergej und Tom für diese tolle KON. Ich werde die Tage noch etwas mehr dazu schreiben.

Love, LL

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gedanken zum meiner ersten PickUpCon. 07.+08.08.2010

Erst einmal an alle die zur Realisierung dieses Events beigetragen haben: Vielen herzlichen und ganz lieben Dank an euch Jungs (und Mädels)!

Eindrücke

Endlich einmal ein paar PUAs und PU-Practitioner kennen zu lernen und zu neue Impulse für die nächste Zeit zu finden war das Ziel. Vielen Dank für den Austausch mit vielen absolut coolen Leuten auf der Con. Es war sehr spaßig und interessant mit euch Erfahrungen, Leid und Freud auszutauschen. Ihr habt meine Erwartungen zu 100% erfüllt und darüber hinaus viel Input gegeben.

Ich habe ein neues lebendiges "Inhaltsverzeichnis" für meine nächste Zeit im Bereich Pickup und "Live-Upgrade". Die ganzen Namen haben ein Gesicht bekommen und nicht mehr nur graue Theorie.

Der Abend war MAGIC -> pure Energie. Ihr habt die Location wirklich super ausgesucht. Es hat alles gepasst.

Special Thanks to:

@General X: Hey Tom! Vielen Dank für deine Organisation. Die Mühe hat sich für mich wirklich gelohnt. So viel komprimierte Erfahrung an einem Wochenende und einer Menge Punkte auf meiner ToDo-List. Ich freue mich auf die nächste Zeit und die Umsetzung infield.

@Ra: Hey Sergej! Coole Performance. Du hast viele Dinge wachgerüttelt! Ausserdem haben mich deine Bilder und Übungen wirklich geflasht.

@Flow und Hypnotica: Vielen Dank für Euer Highlight. Mit Eurem live Threesome-Approach im Club, den ich mit ansehen durfte, habt Ihr ein paar Mauern bei mir im Kopf eingeworfen und gezeigt das ALLES möglich ist. Werde mich jetzt doch intensiv mit Clubgame beschäftigen. :)

@MarkusDan: Vielen Dank für deine kombinierte Reprogrammierung. Sie ist bereits in vollem Gang.

@Emilio Pestolas&Cyborg: Ein Genuß Euch im Club in Aktion zu erleben. Ein erster Trick hat super funktioniert.

@DannyAdams & Hanna "HB25": Sehr einprägsame Performance von euch zwei und ein schöner und lockerer Umgang mit dem Thema zwischen dem ganzen Slang.

@Velvetclub/Abend: Ihr habt eine Super-Location und den Abend echt rund gemacht. Super Abend/Nacht mit [email protected] (cooles Set unten an der Bar), Peter und den ganzen coolen Jungs, dessen Namen ich jetzt leider nicht mehr im Kopf habe. Ich habe so viel an diesem Abend gelernt!

@Attraktor: Ich danke dir mein lieber Wing. (Du ver-rückter Streetgamer). Du hast mich seit jetzt 2,5 Monaten auf Themen gestoßen, mich in Sets gepusht und bist ein echt guter Freund geworden. Schön, dass wir nun zu zweit zur Con gefahren sind. Ich freue mich auf die nächsten Sets mit dir.

Schreibt einfach, falls jemand von Euch mal im Raum Ruhrgebiet/DDorf/Köln unterwegs ist.

Wir sehen uns! ;)

spätestens auf der PUC2011...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein paar Gedanken von mir. Ich hatte ein P1 Ticket.

Speaker:

Robert Bensch: Wirkt irgendwie inkongruent. Das klang mehr nach gelerntem als nach gelebtem Wissen.

Markus Dan: Interessant

Flow & Hypnotica: Ein krasses Duo. Aber der DHV-Teil am Anfang zu lange, deswegen ging ihnen beim interessanten Teil die Zeit aus.

Ra: Inspirierend. Ich bin gespannt auf den neuen Forumsbereich.

Eminenz: Wirklich spannend. Für mich der beste Vortrag.

Julian Wolf: Eigentlich keinerlei Content, aber dem Mann könnte ich den ganzen Tag zuhören.

Emilio: Hätte strukturierter sein könnten (merkte man zB an der Zuschauer-Frage, in welcher Phase man die Tricks plazieren sollte)

Die beiden letzten habe ich nicht gehört.

Organisation:

Hat Verbesserungspotenzial ;-)

Durch den verspäteten Einlass ging der ganze Zeitplan flöten. Zeitweise war vollkommen unklar, wie es weitergeht.

Nach jedem Speaker hätten Tom oder Sergej auf die Bühne gemusst um zu sagen, wie und wann es weitergeht.

Und statt "Wir machen jetzt mal 80-90 Minuten Pause" eher was wie "Punkt drei Uhr gehts weiter Leute".

Die Platzverhältnisse waren arg eng. Lieber eine nicht eine ganz so coole, dafür größere Location nehmen.

Die Workshops hätte ich nicht parallel zur Pause plaziert. Eher etwas wie:

Vormittag: Vorträge

Pause

Nachmittag: Workshops / P1-ler gehen heim

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, ich habe nun endlich mehr als 5 stunden geschlafen und kann erfreut sagen - ja, das war wirklich cool. Da ich parallel arbeiten musste, habe ich leider nur wenige Vorträge selbst mitbekommen, fand diese allerdings geil. Besonders herausragend war der Killerrusse Ra. Was für eine Performance.

Ich bedanke mich bei den coolen Jungs&Mädels, mit denen ich meine Zeit dort verbringen durfte. Besondere Grüße an den Jungen Herrn, dem ich im Club Comfortgame gezeigt habe. Ich hoffe, Du hast Dich vom Schock erholen können.

Grüße auch an Flow&Hypnotica. Schade, dass wir uns nicht länger über die Eskalationsprozesse unterhalten konnten. Wir holen das in Wien nach.

Ich hoffe, wir sehen uns alle auf der PU-Con 2011.

Und ich gehe jetzt erstmal amtlich kacken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich bin gespannt auf den neuen Forumsbereich.

Auf welchen neuen Forumsbereich dürfen wir uns denn freuen?

8-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow, Frankfurt war geil! Noch geiler war die Pickup Con und am allergeilsten waren die Leute dort!

Das liebe ich an Treffen mit Pickuppern, man hat meist sofort eine Connection und ein gemeinsames Ziel und es sind sehr viele herausragende Persönlichkeiten dabei.

Danke an die gesamte Organisation, Tom, Sergej und alle die im Hintergrund für reibungslosen Ablauf gesorgt haben, das war spitze!

Danke an alle Redner die ihre Leidenschaft und Inspiration mit uns teilten, besonders gefallen haben mir:

Ra: Ich wette der atomic blast bleibt so manchen in Erinnerung, ich schätze besonders deine Fähigkeit die wirklich wichtigen Dinge kompakt und verständlich zu transportieren, man merkt dass du das schon lange machst.

Eminenz: Ja, ich stehe einfach auf diese analytischen Fähigkeiten im Game die du an den Tag legst und die lockere ruhige Art die jeden um dich herum einsaugt. Das ist Cool.

Lucius Love: Ich mag die Leidenschaft die bei dir zu jeder Sekunde ausströhmt sobald es um Verführung geht, das selbe Gefühl hab ich auch immer wenn ich davon Rede. Trotzdem bist du kein Fanatiker und man kann mit dir auch einfach mal nur über ein verdammtes I-Pad reden, das ist cool, ich mag deine Natürlichkeit Mann.

Emilio und Cyborg: Eure Tricks waren super, der Stil ist (noch?) nicht so ganz meines aber ich finde es ganz großartig was ihr macht, weiter so!

Max und Kai, danke dass ihr extra von Dortmund gekommen seid, das war der Hammer und es wird cool wenn wir uns in Innsbruck wiedersehen!

Kaspar und Marc, wir kommen euch in Köln besuchen, und ich freu mich schon, ihr seid wirklich zwei selten coole Jungs.

Tim, in deinen Augen ist das selbe Feuer das auch mich immer angetrieben hat, wenn du so weiter machst wirst du bald ganz weit oben sein Kumpel.

Steffen, danke dass wir bei dir übernachten konnten, ich freue mich schon auf das nächste Treffen in Frankfurt!

Ich habe leider nicht alle Vorträge vollständig verfolgen können, aber auch die restlichen die ich gesehen habe waren super.

An die Teilnehmer: Danke dass ihr die Veranstaltung unterstützt habt, ihr tragt damit den Gedanken weiter, der die Community zum Leben erweckt hat - Gemeinsame Weiterentwicklung und Zusammenhalt unter Gleichgesinnten.

Der Clubabend war sowieso ein Knaller, es gibt dazu auch schon FRs, ich hab auch noch einen verfasst.

Mir hat das Ganze sehr gut gefallen und ich hoffe euch auch!

Game on!

Hypnotica

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen - bin nicht aktiv hier und eher "zufällig" zu PickUpCon 2010 gekommen ...

hier meine 5Cents (==Feedback)

insgesamt habe ich einige Inspirationen, einige Denkanstöße und viel "Ja richtig weiter so" bekommen.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das Leben ist das was ICH draus mache, das wie "ich die Welt sehe" bestimmt das "wie ich die Welt erlebe".

Somit ist Pickup ein Toolset, Fähigkeiten und Strategien, die ich erlernen kann.

Das Werkzeug/Toolset wird von MEINEM Geist geprägt - somit gibt es nicht "DIE Routine", "DIE FRAU" sondern ein miteinander ERLEBEN. (das Leben ist dynamisch, unvorhersehbar und jenseits von Taktik und Eskalation)

Ich möchte hier meine Persönlichen Gedanken zum Ausdruck bringen - es ist OK wenn ihr das direkt in die Tonne haut ;-))

Es wirken universelle Gesetze von Ursache und Wirkung (Zeitversetztes Erleben) und das Paradox der Anziehung (Gleiches und Unterschiedliches ziehen sich in gewisser Weise an).

Das bedeutet, wenn ich das Gegenüber (die Frau) als TARGET oder OBJEKT sehe, hat das eine Wirkung auf mich, denn irgendwann kommt das zu mir zurück. Für mich sind Frauen das wunderbarste, köstlichste, undurchschaubarste und entzückendste auf der Welt und ja ich prüfe genau mit welcher Dame ich meine Zeit verbringe, denn meine Zeit ist mir kostbar und stehe mehr auf Qualität als Quantität.

Ich möchte euch ermutigen die Möglichkeiten der Entwicklung und Entfaltung des "Mann sein" sowie die Achtung der Frau zu kultivieren. Dies wird von Innenheraus ein Prozess sein, der viele Abenteuer und Freude sowie Schmerz und Trauer bringt. Am Ende kommt ein authentischer Mann heraus - dann fängt das Abenteuer erst richtig an!

Liebe Grüße

ein Begleiter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@DannyAdams & Hanna "HB25": Sehr einprägsame Performance von euch zwei und ein schöner und lockerer Umgang mit dem Thema zwischen dem ganzen Slang.

Hey, Danke für die Blumen!

War eine coole Veranstaltung die Pickupcon und ich konnte die Kontakte zu den wirklich coolen Leuten wie MarkusDan und Sergej ein wenig vertiefen, alleine dafür hat es sich gelohnt.

Was ich schade finde ist das auf Pickupveranstaltungen oft eine gewaltige "Ich muß mich beweisen"-Atmosphäre herrscht... da versucht einer cooler als der andere zu sein. Dabei waren da wirklich extrem viele Männer die nicht mal ahnen wie cool sie eigentlich schon sind!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und denkt daran: Regel Nr. 1 NIEMALS einen Trick verraten :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, ich kam eben ins forum um zu lesen was ich verpasst habe.

Ich war im urlaub. Das war somit schon das zweite mal der selbe grund -.-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.