Yanus' "All-You-Can-Know-Thread"!

54 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Zwei sehr interessante Diskussionen von mir in diesem Forum:

1. Das Nein einer Frau und wie man(n) es interpretieren kann. => http://www.pickupforum.de/index.php?showtopic=57014&hl=
2. Kann ein Mann einen zu hohen sozialen Status haben? => http://www.pickupforum.de/index.php?showtopic=40097&hl=

)(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hilfreich gegen Oneitis:

Extreme Stresssituationen [wie z.B. Oneitis] verarbeiten Menschen am besten, die generell ein ausgeglichenes Leben führen. Dazu gehören Verhaltensweisen wie eine gesunde Ernährung, genügend Schlaf, regelmäßige sportliche Aktivitäten, sich Ruhe und Entspannung gönnen, Techniken der Stressbewältigung erlernen und anwenden, soziale Kontakte pflegen, anderen Unterstützung gewähren und diese selbst von anderen annehmen.

Quelle: Internet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier ist mein Tipp, wie Sie zukünftig perfekt Small-Talk führen:

Steuern Sie die Gedanken der Frau. Das geht so:

Sie stehen bei Starbucks in der Schlange hinter einer Frau, die Ihnen gefällt und sagen: „Du siehst aus, als würdest du Vanilla-Latte trinken. Wobei… du könntest auch ein Cappuccino-Typ sein. Also, Vannilla-Latte oder Cappuccino?.“

Die Frau: „Nein, ich trinke einen normalen Latte-Macchiato, wie kommst du darauf?“

Sie: „Ich dachte nur, weil ich selber wirklich gerne den Vanilla-Latte trinke und die hier echt guten machen. Ich bin nämlich mittlerweile leider süchtig nach dem Zeug. Ja, ich bin ein hoffnungsloser Fall.“

Die Frau: „Oh, das tut mir leid für dich.“

Sie: „Ja, ich kann einem wirklich leid tun. Aber heutzutage hat ja jeder so seine Sucht. Wie sieht´s bei dir aus – vielleicht akute Handtaschen- oder Schuhe-Sucht?“

Die Frau: „Oh ja, beides zu gleichen Teilen. Ich bin also ganz schlimm dran!“

Sie: „Oje, also auch noch eine Sucht, die richtig ins Geld geht. Weißt du was, ich lad dich auf deinen Latte-Macchiato ein. Sozusagen als kleine Therapie:-)“

Klar, das ist nur ein Weg, wie Sie es machen können. Aber ich will Ihnen das Prinzip verdeutlichen:

Stellen Sie der Frau zu Beginn keine Frage, auf die sie mit Ja oder Nein antworten kann. Stattdessen lenken Sie die Gedanken der Frau auf ein klares Thema: in dem Fall auf „Vanilla-Latte“ oder „Cappuccino“.

Dieses simple Prinzip funktioniert immer und bei allen Menschen. Sie wollen wissen, wie gut es funktioniert? OK, ich zeige es Ihnen. Also: Denken Sie jetzt bitte nicht an eine nackte Frau, die im Supermarkt an der Kasse steht.

Sehen Sie, Sie können nicht anders. Das gleiche Prinzip nutzen Sie beim Start eines Small-Talks. Sie lenken die Gedanken Ihres Gegenübers erst einmal auf ein bestimmtes Thema.

Der Rest geht mit ein bisschen Übung dann ganz von alleine.

Hier noch ein paar wichtige Regeln, die Sie beim Small-Talk beachten sollten:

Sprechen Sie nicht über allzu tiefgehende und komplizierte Themen

Sparen Sie sich also die neuesten Quantenphysik-Entdeckungen oder die politische Lage in Teilen Afrikas – das kommt nicht gut an

Leichte Kost heißt die Devise

Hierbei aber auch nicht zu einfältig sein. „Gutes Wetter heute, ne?“ zeugt auch nicht wirklich von viel Kreativität

Das Wichtigste: Zeigen Sie Interesse an Ihrem Gegenüber

Menschen finden wir meistens dann nett, wenn sie sich für uns interessieren oder uns zumindest das Gefühl geben

Also zeigen Sie echtes Interesse

Stellen Sie Fragen. Denn wer fragt, der führt. Hierbei sollten die Fragen offene Fragen sein

Die erkennen Sie daran, dass sie meistens mit „W“ beginnen: „Welche…“, „Was…“, „Wie…“

Frauen lieben es, über Klatsch und Tratsch zu plaudern. Tipp: Einfach mal die neue „BUNTE“ oder die „Gala“ kaufen und schon können Sie mitreden :-D

Quelle: CC-Newsletter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bushido:

Alles Wird Gut Songtext :

1.Verse

Yeah,

dieses leben ist nicht immer dankbar

nein, dieses leben ist nicht immer leicht

und manchmal denkst du, du bist ganz allein

und du begreifst nun dass jeder auf dich scheisst

und du lässt jetzt deine tränen raus und weinst

jeder versucht dir deine träume auszureden

weil sie hoffen, dass du anfängst aufzugeben

und du fragst dich, wann hört er bloss auf der regen

könn sies einfach nicht lassen auf dich drauf zu treten

du spürst die blicke und du weisst du bist hier nicht willkommen

hier nicht willkommen, weil du hier keine liebe bekommst

dieser beton nennt sich leben junge und das sind kopfschmerzen

und dieser kopf schmerz lässt dich in nem loch sterben

und keiner antwortet dir

ich bin wie du und du wie ich, es gibt eine hand voll wie wir

den morgen ist ein neuer tag, hör auf dein herz und versuchs

aber glaub mir, alles wird gut

CHORUS:

und wenn sie meinen du stehst nie wieder auf, dann lass sie reden junge

zeig ihnen das ist dein traum, du wirst ihn leben

und beweist diesen leuten die niemals an dich geglaubt haben

das was sie haben, kannst du auch haben

denn wenn sie meinen du hast hier nix verloren

dann zeig es ihnen, zeig es allen, keiner hält dich mehr auf

komm lass dich fallen, heb den kopf und blick einfach nach vorn

und jetzt versuchs, ich sag versuchs, alles wird gut

2.Verse

alles wird gut mann, du schaffst das schon

du bist den neid und den hass gewohnt

aber du hast herz, wann wird das belohnt

und dieser weg ist ein verdammtes labyrinth

du hast träume, obwohl schlafwandeln dir nichts bringt

lauf dein instinkt, hör nicht auf die leute die reden

den du siehst selbst das deine freunde hier stehen

sei deinen freunden nah, doch deinen feinden noch näher

vergessen ist einfach, doch verzeihen ist schwerer

bleib wie du bist, auch wenn sie sagen dass du nix bist

mach es für dich, glaub mir mann, sonst packst du es nicht

und packst du es nicht, ja dann scheissen alle auf dich

dann bist du alles und nix, und vorallem ein witz

lass dich nicht runterziehen, lass dich nicht runterkriegen

sie haben das gleiche ziel, sind selber unzufrieden

auch wenn es hart ist, wir werden alle helden sein

auch wenn es nur für einen tag ist, yeah.

CHORUS:

und wenn sie meinen du stehst nie wieder auf, dann lass sie reden junge

zeig ihnen das ist dein traum, du wirst ihn leben

und beweist diesen leuten die niemals an dich geglaubt haben

das was sie haben, kannst du auch haben

denn wenn sie meinen du hast hier nix verloren

dann zeig es ihnen, zeig es allen, keiner hält dich mehr auf

komm lass dich fallen, heb den kopf und blick einfach nach vorn

und jetzt versuchs, ich sag versuchs, alles wird gut

HOOK:

und bist du unten, drücken sie dich noch ein stück tiefer

noch ein stück tiefer, noch ein stück tiefer

steh, steh jetzt auf und zeig ihnen wer du bist

denn, bist du erst weg, dann weint keiner mehr um dich

und bist du unten, drücken sie dich noch ein stück tiefer

noch ein stück tiefer, noch ein stück tiefer

steh, steh jetzt auf und zeig ihnen wer du bist

denn, bist du erst weg, dann weint keiner mehr um dich

CHORUS:

und wenn sie meinen du stehst nie wieder auf, dann lass sie reden junge

zeig ihnen das ist dein traum, du wirst ihn leben

und beweist diesen leuten die niemals an dich geglaubt haben

das was sie haben, kannst du auch haben

denn wenn sie meinen du hast hier nix verloren

dann zeig es ihnen, zeig es allen, keiner hält dich mehr auf

komm lass dich fallen, heb den kopf und blick einfach nach vorn

und jetzt versuchs, ich sag versuchs, alles wird gut

Quelle: youtube

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum (angeblich) Männer Angst haben sich fest zu binden:

Vor allem sollten Sie eins wissen:

Männer teilen Ihre Ängste extrem selten anderen Menschen mit. Sie

sind für einen Mann immer ein Zeichen der Schwäche. Er wird

Ihnen vermutlich niemals von seinen Ängsten erzählen.

Er hüllt sich in Schweigen und hinterlässt in Ihnen ein großes

Fragezeichen.

Was wirklich in ihm vorgeht - Sie werden es wohl nie erfahren...

Wovor hat ein Mann aber KONKRET Angst, wenn es um feste

Beziehungen geht?

Im Prinzip ist es so: WENN er etwas für eine Frau empfindet, möchte

er vor allem eins: er möchte Sie GLÜCKLICH machen. Wenn er das

nicht schafft, fühlt er sich minderwertig und schwach.

Er hasst dieses Gefühl der Minderwertigkeit aber zu sehr, um sich

ihm dauerhaft auszusetzen.

Das bedeutet: Wenn er spürt, dass er Sie nicht glücklich machen

KANN, wird er Sie früher oder später verlassen. Selbst wenn er

etwas für Sie empfindet. Ganz einfach, weil er vor dem eigenen

Gefühl der Minderwertigkeit ANGST hat.

Vor allem hat er Angst davor, dass Sie ihn womöglich für einen

anderen verlassen - einen der Sie vermeintlich glücklicher macht...

Glauben Sie mir, es gibt nichts Entwürdigenderes für einen Mann,

als von einer Frau WEGEN eines anderen verlassen zu werden.

Um ehrlich zu sein - Wir Männer verstehen oft nicht einmal

ansatzweise, was Frauen überhaupt von uns wollen und warum sie sich

in uns verlieben. Warum Sie überhaupt diesen starken Bindungswunsch

verspüren...

Die einzige logische Erklärung, die wir für den Bindungswunsch

einer Frau haben ist die:

Sie möchte, dass wir Sie glücklich machen. Und genau das möchten

wir im Grunde auch - wir wollen, dass unsere Partnerin glücklich

ist. Dass es ihr GUT GEHT.

Die Angst, nicht "Mann genug" für Sie zu sein, Sie sexuell und

emotional nicht befriedigen zu können, ist größer, als Sie

vielleicht denken.

Der Held, den er gerne sein würde, ist er nicht - zumindest nur

äußerst selten. Und das macht ihm schwer zu schaffen. Daher möchte

er zumindest IHR persönlicher Held sein.

Wenn Sie eine Frau sind, für die wir Gefühle haben, dann

wollen wir Sie glücklich machen. Wenn wir spüren, dass uns das

nicht oder nur unter größter Anstrengung gelingt, empfinden wir das

als große Belastung.

Das ist es, wovor wir Angst haben:

Eine Frau, für die wir etwas empfinden, nicht zufrieden stellen zu

können.

Diese Ängste sitzen tief in jedem Mann. Auch wenn er sie Ihnen

niemals mitteilen wird. Unterschätzen Sie das nicht!

Viele Frauen machen in Ihrer Unwissenheit oft Folgendes:

Sie "beschweren" sich bei Ihrem Partner: "Du bist so selten für

mich da", "Warum meldest du dich nicht öfters?" "Kannst du nicht

diese oder jene Eigenschaft an Dir ändern...?"

Für Männerohren klingen solche Sätze folgendermaßen:

"Ich bin unzufrieden mit Dir, Du machst mich nicht glücklich"

Und schon bekommt ein Mann es (unbewusst) mit der Angst zu tun...

Diese Angst kann eine Frau einem Mann allerdings nehmen, indem Sie

ihm zu verstehen gibt, dass ER Sie glücklich macht.

Und zwar, weil er so ist, wie er ist - auch wenn er die ein oder

andere "Macke" hat.

Sagen Sie es Ihrem Partner ab und zu, sagen Sie "Ich bin sehr

glücklich mit Dir, ich bin wirklich froh, Dich getroffen zu haben."

Zeigen Sie ihm hin und wieder, dass Sie glücklich mit ihm sind und

ihn zu schätzen wissen! Aber nicht auf eine unterwürfige Art, nicht

indem Sie sich anbiedern. Sondern auf eine ehrliche und menschliche

Art. Männer sind auch nur Menschen...

Sie nehmen ihm damit eine riesige Last von den Schultern.

Man kann es im Prinzip auf diese eine Formel reduzieren:

- Wenn ein Mann spürt, dass er sie glücklich machen kann, wird er

SEHR WAHRSCHEINLICH eine längere Beziehung mit ihnen führen wollen.

Wenn er spürt, dass es schwer wird, sie glücklich zu machen, wird

er wahrscheinlich KEINE lange Beziehung mit Ihnen haben wollen. -

Quelle: Newsletter/Internet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Newsletter:

iebe Verführer,

Gestern war Männertag, da scheint es für uns heute nur passend Dir einige gute Ratschläge mit auf den Weg zu geben, damit Dein Frauenerfolg nach dem exklusiven Tag für Deine männlichen Freunde einen neuen Schub bekommt.

Viele Männer in unserer Gesellschaft haben trotz dem genauen Befolgen von "Flirtregeln" nicht den versprochenen Erfolg. Im Gegenteil - die anderen finden sie eher merkwürdig anstatt attraktiv.

Kein Wunder: Sie verhalten sich nicht mehr authentisch, dadurch wirkt das Flirten auch unnatürlich.

Vielleicht bist auch Du es leid dich zu verstellen und Routine an Routine aneinanderzureihen, um Frauen anzuziehen. Dann verrate ich dir jetzt drei Ratschläge, um von heute an natürlicher und solider zu flirten.

1. Verführung ist einfach!

Dieser Leitsatz von [AL Werbung - bitte melden] ist unglaublich wichtig. Viele sogenannte Flirtcoaches und Flirtratgeber suggerieren durch ihre festen Methoden und Regeln stets: "Wenn du es nicht genau so machst, hast du bei der Frau keine Chance". Verwunderlich dann, dass auch Leute ohne alle diese Tricks und Methoden eine Frau mit nach Hause nehmen.

Man kann in jedem Spiel auch mal etwas falsch machen und trotzdem noch gewinnen. Aber wer glaubt, dass Verführung total schwer ist, der verkrampft beim Flirten, ist nicht locker genug und überanalysiert jede weibliche Bewegung. Diese Personen machen nicht nur ein paar falsche Züge, sie verpassen gleich das gesamte Spiel!

Es ist ganz wichtig zu verinnerlichen: Auch Frauen wollen neue Männer kennenlernen. Wenn du Erfolg hast, hat auch sie Erfolg. Deswegen will die Frau, dass der Flirt erfolgreich ist - genau das macht Verführung einfach!

2. Prinzipien statt Routinen

Viele Leute lernen Routinen, ohne zu verstehen, was sie eigentlich bewirken. Auswendig gelernte Sätze, die auch noch zur falschen Zeit eingestreut werden, wirken jedoch unnatürlich und lassen einen eher verrückt als besonders interessant erscheinen.

Wenn man sich stattdessen jedoch damit beschäftigt, was hinter den Routinen steckt, kann man deutlich einfacher viel mehr Erfolg haben.

Beispielsweise habe ich das Phänomen der Anziehung auf fünf einfache Prinzipien runter gebrochen. Auf denen basierend kann ich Frauen so verführen, wie es zu meiner Person passt, ohne mich verstellen zu müssen. Und nicht nur das, ich verstehe grundlegend, warum Personen andere attraktiv finden und warum Anziehung wieder zurückgeht, ganz gleich ob im Freundeskreis, bei Fremden oder bei Workshop Teilnehmern.

3. State

Tyler Durden hat mal gesagt: "Das wahre Selbst kommt immer durch". Wenn man nervös ist und das Gefühl hat die hübsche Blondine eigentlich gar nicht verdient zu haben, wird sie es spüren.

Tatsächlich gibt es nahezu unbeeinflussbare Signale in Körpersprache und Tonalität, die die wahren Gefühle verraten. Ein Flackern der Pupillen, eine etwas angespannte Mimik oder auch eine leicht erhöhte Stimmlage gehören dazu. Wir nehmen diese Signale wahr, auch wenn wir sie nicht bewusst interpretieren.

Das, was wir nach außen vermitteln, beruht immer auf dem, wie wir uns selbst fühlen. Deswegen flirten Männer mit hohem Selbstvertrauen so viel besser und deswegen sagt man, man müsse sich selbst lieben, damit einen andere lieben können.

Es gibt aber glücklicherweise eine kleine Abkürzung zu einem sehr erfolgreichen Flirten auch ohne komplett erleuchtet sein zu müssen. Und das ist: State!

Als State wird der momentane Gefühlszustand, die Laune und Emotion die wir in einem bestimmten Moment empfinden, bezeichnet.

Zugegeben, State ist ein temporäres Gefühl und bewirkt nicht das gleiche wie ein tiefer Glauben an sich selbst. Aber um ein starkes Vertrauen in sich aufzubauen, braucht man erst positive Referenzerlebnisse. Diese kriegt man genau durch die Lockerheit und Ergebnisunabhängigkeit in Momenten eines hohen, positiven States.

Quelle: Internet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Newsletter:

Schön, daß Du schon wieder hier bist!

Schon heute habe ich etwas ganz Spezielles für dich.

Etwas was dir die Augen öffnen wird, was deine persönliche Entwicklung betrifft ...

Und was dir ein paar wichtige, tiefe Einblicke in das Geheimnis dessen gibt, was einen Mann zum Mann macht, der Frauen selbstverständlich in sein Leben zieht!

Da ich annehme, daß auch Du so ein Mann werden willst, und für dich der Erfolg bei Frauen einen höheren Stellenwert hat, als für die Massen der Männer da draußen, die (sich) schon aufgegeben haben, und Du auch bereit bist etwas für deine Entwicklung als Mann zu tun, will ich dir heute ein Begrüßungsgeschenk der ganz besonderen Art geben!

Vielleicht hast Du schon in dein [Audio] hineingehört, und dort einen Eindruck von dem bekommen, was es in Wahrheit für Eigenschaften sind, die einen Mann für Frauen attraktiv machen. Und vielleicht ist dir auch schon die Idee gekommen, daß Frauen - egal was sie oft behaupten, und sogar manchmal selbst glauben - gänzlich andere Kriterien und Maßstäbe anlegen, als wir Männer bei Frauen.

Sicher: Gutes Aussehen, beruflicher Erfolg, Ruhm, Macht, und jugendliche Ausstrahlung schaden nicht!

Aber selbst wenn Du schon des öfteren Frauen zugehört haben magst, was sie nun an diesem oder jenem Filmstar oder an jenem harten Kerl unwiderstehlich gefunden haben mögen - mach nicht den Fehler, ihnen bedingungslos zu glauben!

Frauen haben in Wahrheit keinen "Typ" von Mann, und sie handeln mit erstaunlicher Regelmäßigkeit ihrem angeblichen Beuteschema zuwider!

Was Frauen sagen, das sie wollen, was sie teilweise sogar glauben das sie wollen, und was sie WIRKLICH wollen, steht selten auf dem selben Blatt Papier!

Frauen - ob sie es zugeben oder nicht, ob sie es selbst wissen oder nicht - wollen in Wirklichkeit NIEMALS den netten, lieben Frauenversteher, der ihnen jeden Wunsch von den Augen abliest.

Aber sie wollen auch nicht unbedingt den harten Bauarbeiter, auch wenn sie ihm ab und zu heimlich ins Bauarbeiter Dekoltee schauen ...

Auf Dauer wollen Frauen einen Mann, der weiß wo er im Leben hin will - und wohin er die Frau mitnehmen kann.

Frauen behaupten, sie wollten einen Mann einfangen, und ihn dann ganz für sich haben. Aber oft lassen sie einen Mann, der mit ihnen eine feste Beziehung eingeht, und immer ganz für sie da ist - also keine Herausforderung mehr darstellt - eiskalt fallen, wie eine Katze eine reglose Maus.

Aber es gibt noch ganz andere Dinge die Frauen viel, viel wichtiger sind, als die Äußerlichkeiten, die uns Männer so zum Sklaven unseres Triebes machen.

Und diese Dinge fallen alle unter die Rubrik "Persönlichkeit"!

Das Attraktivste, was ein Mann zu bieten hat, ist seine Persönlichkeit, und der schnellste Weg, bei Frauen dauerhaften Erfolg zu haben, ist an deiner Persönlichkeit zu arbeiten.

Die größten Schwachpunkte, die Männer von echtem Erfolg bei Frauen abhalten:

* Die meisten Männer haben den "inneren kleinen Jungen" nie hinter sich gelassen, und haben den Entwicklungssprung zum Mann verpaßt. (Dies hat nichts mit Äußerlichkeiten, Geld, Macht, oder Muskeln zu tun!)

* Die meisten "neuen" Männer geben ihre Macht als Mann ab, im Leben, im Beruf, aber vor allem an Frauen! Sie wissen nicht, was einen Mann überhaupt ausmacht, und leben dies auch nicht.

* Fast alle Männer stellen - zumindest manchmal - Frauen VOR ihren Lebenszweck, bzw haben eben gar keinen Lebensinhalt, der sie erfüllt. Schneller kannst Du den Respekt einer Frau, ja die Frau selbst, nicht verlieren!

* Die meisten Männer überspielen mangelndes Selbstwertgefühl entweder durch "nett sein", durch aufgesetztes Bravado, oder durch oberflächliche Techniken. Frauen durchschauen dies instinktiv oft besser, als der Mann selbst, wissen aber oft nicht, warum sie keine Anziehung (mehr)empfinden.

* Sie versuchen, ihre emotionellen Themen zu "managen", oder gänzlich zu ignorieren, anstatt sich ihrem inneren Schmerz einmal zu stellen, und diesen ein für alle mal mit wahrhaft wirksamen Methoden zu erlösen.

* Fast alle Menschen versuchen, sich vor echter Veränderung in ihrem Leben zu "schützen", indem sie sich in Äußerlichkeiten und in das Anhäufen materieller Dinge flüchten, und sich ausschließlich mit äußerlichem "Lernen" von Informationen, Daten und Techniken beschäftigen, anstatt wirklich an sich zu arbeiten, und dauerhafte Transformation zu integrieren.

Das vielleicht wichtigste Geheimnis emotioneller und sexueller Anziehung ist dies:

Frauen wollen sich bei dir als Frau fühlen können!

Wenn Du lernst, dies bei Frauen auszulösen, indem Du dich selbst als Mann fühlen kannst, steht dir die Welt der Frauen offen - und somit auch die Tür zu ihrem Herzen - und zu ihrem Schlafzimmer ...

Kennst Du die wichtigsten Eigenschaften, die Du als Mann brauchst, um auf Frauen faszinierend zu wirken?

Weißt Du wirklich, was dich auf Frauen magnetisch wirken läßt, Dan?

Möchtest Du lernen, auf die Frauen deiner Wahl die Art der Faszination auszuüben, von denen die meisten Männer ihr ganzes Leben lang nur träumen werden?

Quelle: Internet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Newsletter:
Schön, daß Du schon wieder hier bist!

Schon heute habe ich etwas ganz Spezielles für dich.

Etwas was dir die Augen öffnen wird, was deine persönliche Entwicklung betrifft ...

Und was dir ein paar wichtige, tiefe Einblicke in das Geheimnis dessen gibt, was einen Mann zum Mann macht, der Frauen selbstverständlich in sein Leben zieht!

Da ich annehme, daß auch Du so ein Mann werden willst, und für dich der Erfolg bei Frauen einen höheren Stellenwert hat, als für die Massen der Männer da draußen, die (sich) schon aufgegeben haben, und Du auch bereit bist etwas für deine Entwicklung als Mann zu tun, will ich dir heute ein Begrüßungsgeschenk der ganz besonderen Art geben!

Vielleicht hast Du schon in dein [Audio] hineingehört, und dort einen Eindruck von dem bekommen, was es in Wahrheit für Eigenschaften sind, die einen Mann für Frauen attraktiv machen. Und vielleicht ist dir auch schon die Idee gekommen, daß Frauen - egal was sie oft behaupten, und sogar manchmal selbst glauben - gänzlich andere Kriterien und Maßstäbe anlegen, als wir Männer bei Frauen.

Sicher: Gutes Aussehen, beruflicher Erfolg, Ruhm, Macht, und jugendliche Ausstrahlung schaden nicht!

Aber selbst wenn Du schon des öfteren Frauen zugehört haben magst, was sie nun an diesem oder jenem Filmstar oder an jenem harten Kerl unwiderstehlich gefunden haben mögen - mach nicht den Fehler, ihnen bedingungslos zu glauben!

Frauen haben in Wahrheit keinen "Typ" von Mann, und sie handeln mit erstaunlicher Regelmäßigkeit ihrem angeblichen Beuteschema zuwider!

Was Frauen sagen, das sie wollen, was sie teilweise sogar glauben das sie wollen, und was sie WIRKLICH wollen, steht selten auf dem selben Blatt Papier!

Frauen - ob sie es zugeben oder nicht, ob sie es selbst wissen oder nicht - wollen in Wirklichkeit NIEMALS den netten, lieben Frauenversteher, der ihnen jeden Wunsch von den Augen abliest.

Aber sie wollen auch nicht unbedingt den harten Bauarbeiter, auch wenn sie ihm ab und zu heimlich ins Bauarbeiter Dekoltee schauen ...

Auf Dauer wollen Frauen einen Mann, der weiß wo er im Leben hin will - und wohin er die Frau mitnehmen kann.

Frauen behaupten, sie wollten einen Mann einfangen, und ihn dann ganz für sich haben. Aber oft lassen sie einen Mann, der mit ihnen eine feste Beziehung eingeht, und immer ganz für sie da ist - also keine Herausforderung mehr darstellt - eiskalt fallen, wie eine Katze eine reglose Maus.

Aber es gibt noch ganz andere Dinge die Frauen viel, viel wichtiger sind, als die Äußerlichkeiten, die uns Männer so zum Sklaven unseres Triebes machen.

Und diese Dinge fallen alle unter die Rubrik "Persönlichkeit"!

Das Attraktivste, was ein Mann zu bieten hat, ist seine Persönlichkeit, und der schnellste Weg, bei Frauen dauerhaften Erfolg zu haben, ist an deiner Persönlichkeit zu arbeiten.

Die größten Schwachpunkte, die Männer von echtem Erfolg bei Frauen abhalten:

* Die meisten Männer haben den "inneren kleinen Jungen" nie hinter sich gelassen, und haben den Entwicklungssprung zum Mann verpaßt. (Dies hat nichts mit Äußerlichkeiten, Geld, Macht, oder Muskeln zu tun!)

* Die meisten "neuen" Männer geben ihre Macht als Mann ab, im Leben, im Beruf, aber vor allem an Frauen! Sie wissen nicht, was einen Mann überhaupt ausmacht, und leben dies auch nicht.

* Fast alle Männer stellen - zumindest manchmal - Frauen VOR ihren Lebenszweck, bzw haben eben gar keinen Lebensinhalt, der sie erfüllt. Schneller kannst Du den Respekt einer Frau, ja die Frau selbst, nicht verlieren!

* Die meisten Männer überspielen mangelndes Selbstwertgefühl entweder durch "nett sein", durch aufgesetztes Bravado, oder durch oberflächliche Techniken. Frauen durchschauen dies instinktiv oft besser, als der Mann selbst, wissen aber oft nicht, warum sie keine Anziehung (mehr)empfinden.

* Sie versuchen, ihre emotionellen Themen zu "managen", oder gänzlich zu ignorieren, anstatt sich ihrem inneren Schmerz einmal zu stellen, und diesen ein für alle mal mit wahrhaft wirksamen Methoden zu erlösen.

* Fast alle Menschen versuchen, sich vor echter Veränderung in ihrem Leben zu "schützen", indem sie sich in Äußerlichkeiten und in das Anhäufen materieller Dinge flüchten, und sich ausschließlich mit äußerlichem "Lernen" von Informationen, Daten und Techniken beschäftigen, anstatt wirklich an sich zu arbeiten, und dauerhafte Transformation zu integrieren.

Das vielleicht wichtigste Geheimnis emotioneller und sexueller Anziehung ist dies:

Frauen wollen sich bei dir als Frau fühlen können!

Wenn Du lernst, dies bei Frauen auszulösen, indem Du dich selbst als Mann fühlen kannst, steht dir die Welt der Frauen offen - und somit auch die Tür zu ihrem Herzen - und zu ihrem Schlafzimmer ...

Kennst Du die wichtigsten Eigenschaften, die Du als Mann brauchst, um auf Frauen faszinierend zu wirken?

Weißt Du wirklich, was dich auf Frauen magnetisch wirken läßt, Dan?

Möchtest Du lernen, auf die Frauen deiner Wahl die Art der Faszination auszuüben, von denen die meisten Männer ihr ganzes Leben lang nur träumen werden?

Quelle: Internet

Sorry, aber was soll uns das sagen? Ja wir sollen zum mann werden, aber mehr steht da auch meiner Meinung nach nicht drin. Sorry, aber das war mal wirklich unnütz. Der Rest ist ja meistens ganz gut, aber dieser Post war irgendwie überflüssig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

meine Interprätation des Textes ist, das wir aufhören sollen, uns von allem und jeden einreden zu lassen wie ein Mann zu sein hat. Das Lesen dieses Textes hat mir 5 Minuten meiner Lebenszeit gekostet!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jeder möge aus dem Text jenes entnehmen, was ihm seine Hermeneutik gewährt.

)(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aus der StudiVZ-Gruppe "Der perfekte Tag für den Mann". =>

Beschreibung:

06.00 Wecker klingelt

06.15 Einen geblasen bekommen

06.30 Großer befriedigender Morgenschiß, dabei den Sportteil der Zeitung

lesen

07.00 Frühstück: Rumpfsteak und Eier, Kaffee und Toast, zubereitet von

einer nackten Hausangestellten

07.30 Limousine kommt an

07.45 Einige Gläser Whiskey auf dem Weg zum Flughafen

09.15 Flug im Privatjet

09.30 Limousine mit Chauffeur zum Golf Club

(Unterwegs einen geblasen bekommen)

09.45 Golf spielen

11.45 Mittagessen: Fast Food, 3 Bier, eine Flasche Dom Perignon

12.15 Einen geblasen bekommen

12.30 Golf spielen

14.15 Limousine zuräck zum Flughafen

(einige Gläser Whiskey)

14.30 Flug nach Monte Carlo

15.30 Nachmittagsausflug zum Fischen, Begleiterinnen sind alle nackt

17.00 Flug nach Hause, Ganzkörpermassage durch Jessica Alba

18.45 Scheißen,Duschen und Rasieren

19.00 Nachrichten anschauen: George W. Bush umgebracht, Marihuana und

Hardcore-Pornos legalisiert

19.30 Abendessen: Hummer als Vorspeise, Dom Perignon(1953), großes

saftiges Filetsteak, gefolgt von Eiscreme serviert auf bloßen Brüsten

21.00 Napoleon Cognac und eine Cohiba Zigarre vor einem

Großbildschirm-Fernseher, Sportschau anschauen:

BAYERN MÜNCHEN STEIGT IN DIE 2. LIGA AB

21.30 Sex mit drei Frauen

( alle drei haben lesbische Neigungen)

23.00 Massage und Bad im Whirlpool, dazu eine leckere Pizza und ein

reinigendes Helles

23.30 Gute-Nacht-Blow-Job

23.45 Alleine im Bett liegen

23.50 Ein 12sekündiger Furz, der die Tonart 4mal wechselt und den Hund

nötigt, den Raum zu verlassen

;-)

)(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aus der StudiVZ-Gruppe "Der perfekte Tag für den Mann". =>
Beschreibung:

06.00 Wecker klingelt

06.15 Einen geblasen bekommen

06.30 Großer befriedigender Morgenschiß, dabei den Sportteil der Zeitung

lesen

07.00 Frühstück: Rumpfsteak und Eier, Kaffee und Toast, zubereitet von

einer nackten Hausangestellten

07.30 Limousine kommt an

07.45 Einige Gläser Whiskey auf dem Weg zum Flughafen

09.15 Flug im Privatjet

09.30 Limousine mit Chauffeur zum Golf Club

(Unterwegs einen geblasen bekommen)

09.45 Golf spielen

11.45 Mittagessen: Fast Food, 3 Bier, eine Flasche Dom Perignon

12.15 Einen geblasen bekommen

12.30 Golf spielen

14.15 Limousine zuräck zum Flughafen

(einige Gläser Whiskey)

14.30 Flug nach Monte Carlo

15.30 Nachmittagsausflug zum Fischen, Begleiterinnen sind alle nackt

17.00 Flug nach Hause, Ganzkörpermassage durch Jessica Alba

18.45 Scheißen,Duschen und Rasieren

19.00 Nachrichten anschauen: George W. Bush umgebracht, Marihuana und

Hardcore-Pornos legalisiert

19.30 Abendessen: Hummer als Vorspeise, Dom Perignon(1953), großes

saftiges Filetsteak, gefolgt von Eiscreme serviert auf bloßen Brüsten

21.00 Napoleon Cognac und eine Cohiba Zigarre vor einem

Großbildschirm-Fernseher, Sportschau anschauen:

BAYERN MÜNCHEN STEIGT IN DIE 2. LIGA AB

21.30 Sex mit drei Frauen

( alle drei haben lesbische Neigungen)

23.00 Massage und Bad im Whirlpool, dazu eine leckere Pizza und ein

reinigendes Helles

23.30 Gute-Nacht-Blow-Job

23.45 Alleine im Bett liegen

23.50 Ein 12sekündiger Furz, der die Tonart 4mal wechselt und den Hund

nötigt, den Raum zu verlassen

:-D

)(

Um 6 Uhr aufstehen? Ne, lass mal. ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Elektrisches Gefühl Songtext :

Atemlos und ferngesteuert

Abgestumpft und sorgenschwer

ich bin völlig weggetreten

ich spür mich selbst nicht mehr

ich will aus 15 Metern,

ins kalte Wasser springen

damit ich wieder merk’

das ich am leben bin

Ich geh nach vorne, bis zum Rand

Ich spür mein Herz pulsiert

ich atme ein und lass mich fallen

ich spüre jeden Teil von mir

(Refrain)

Elektrisches Gefühl

ich bin völlig schwerelos

Elektrisches Gefühl

wie beim ersten Atemzug

Elektrisches Gefühl

und die Stimme dir mir sagt

heute wird ein guter Tag

…heute wird ein guter Tag…

Auch wenn mich 1000 Sorgen quälen

und sie mich nach unten ziehn

es ist besser loszulassen

als dran kaputt zu gehn

Ich nehme was mir Angst macht

und schreib es auf Papier

ich zünd es an und lass es brennen

ich lass es hinter mir

Alles um mich herum pulsiert

ich spür den Schmerz nicht mehr

Der Boden die Wand, der Raum vibriert

ich bin wieder unbeschwert

(Refrain)

Elektrisches Gefühl

ich bin völlig schwerelos

Elektrisches Gefühl

wie beim ersten Atemzug

Elektrisches Gefühl

und die Stimme dir mir sagt

heute wird ein guter Tag…

…heute wird ein guter Tag…

wohoo oh

wooh wooh

wohoo oh

wooh wooh

wohoo oh

yeah yeah

wohoo oh

wohoo oh

Alles was dich runter zieht

Alles was dein Herz lahm legt

Lass es los

lass es los

lass es los

Alles was nicht wichtig ist

alles was nicht richtig ist

lass es los

Lass es los

Lass es los

(Refrain)

Elektrisches Gefühl

ich bin völlig schwerelos

Elektrisches Gefühl

so wie beim ersten Atemzug

Elektrisches Gefühl

und die Stimme dir mir sagt

heute wird ein guter Tag

…heute wird ein guter Tag…

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Revolverheld feat. Marta Jandová - Halt Dich an mir fest

Text:

Du hast mich lang nicht mehr so angesehen

hast mir lang nichts mehr erzählt.

Unsere Fotos hast du abgenommen

weil dir irgendetwas fehlt.

Du rufst mich an und sagst du weißt nicht mehr,

weißt nicht mehr was dich berührt.

Die letzten Jahre haben dich aufgewühlt

und dich nur noch mehr verwirrt.

Halt dich an mir fest, wenn Leben dich zerreißt.

Halt dich an mir fest, wenn du nicht mehr weiter weißt.

Ich kann dich verstehn.

Halt dich an mir fest, weil das alles ist was bleibt.

Ich lass das Licht an bis du schlafen kannst

doch du wälzt dich hin und her.

Schläfst die Nächte von mir abgewandt,

bist du einsam neben mir?

Halt dich an mir fest, wenn Leben dich zerreißt.

Halt dich an mir fest, wenn du nicht mehr weiter weißt.

Ich kann dich verstehn.

Halt dich an mir fest, weil das alles ist was bleibt.

Siehst du den Weg aus dieser Dunkelheit?

Willst du raus, ich bin bereit.

Das kann nicht alles schon gewesen sein.

Ich glaub an uns und unsere Zeit.

Halt dich an mir fest, wenn Leben dich zerreißt.

Halt dich an mir fest, wenn du nicht mehr weiter weißt.

Halt dich an mir fest, wenn Leben dich zerreißt.

Halt dich an mir fest, wenn du nicht mehr weiter weißt.

Ich kann dich verstehn.

Halt dich an mir fest, weil das alles ist was bleibt.

Halt dich an mir fest, weil das alles ist was bleibt.

Halt dich an mir fest, weil das alles ist was bleibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.