Unterhosen und Socken

36 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo, da ich mich ja jetzt Kleidungstechnisch total am verändern bin und einen komplett neuen Style fahren werde, brauche ich auch neue Unterhosen und Socken. Denn ich denke mal blaue und weisse Laufsocken gehn nicht, hab da 3 Paar von, und ein paar schwarze Socken (Strümpfe)

An Unterhosen siehts auch ganz übel aus, 3 Stück mit Snoopy Muster, fand ich früher cool und 2 schwarze die schon ultra alt sind...

Meine erste Frage wäre, Socken oder Strümpfe? Macht das einen unterschied, ich denke beide in schwarz kein Problem oder?

Hier von (klick mich, ich bin ein Strumpf) 2 Packungen, beide in schwarz sind ok? Wären 8 Paar, eine Erlösung^^

Und das wichtigste, die Unterbuxen, Boxershorts in kariertem Muster wie bei H&M (klick mich) erlaubt? Weil solche gehn mal garnicht, mag ich nicht!

Nur 13€ für 2 Boxershorts find ich jetzt viel, oder ist das sogar günstig?

Grüße

bearbeitet von Admen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich würde dir genau das Gegenteil empfehlen!

Weg von Boxershorts und hin zu Retro-Shorts. Wo ist dein Problem mit den engeren Shorts?

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ist denn für dich der Unterschied zwischen Socken und Strümpfe? Die Länge, oder der Stoff?

Ob jetzt Socken oder Strümpfe, bitte nur schwarze. Andere Farben gehen bei bestimmten Outfits natürlich auch, aber ich trage nur schwarze.

Was hat du denn an den engeren Shorts von H&M auszusetzen? Also ich trage nur solche.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jawoll! Retro rockt... da sitzt alles und den sexy Knackarsch betont es auch - ganz zur Freude der weiblichen Fraktion.

Sonst tendiere einfach zu dem Spruch "Weniger ist mehr". Wozu Unterwäsche? xD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es kommt drauf an.. Retro shorts gehn nur wenn man sie nicht sieht wenn du normal angezogen bist,

wenn du der hosen raushängenlass fraktion angehörst sollten es doch eher weite stoff boxershorts sein.

Ich persönlich arbeite mit streifen und karierten ( keine braunen streifen (; ) , boxershorts farblich zum outfit abgestimmt, weil man sie bei mir sieht wenn ich in der schule sitze.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schwarze Socken würde ich auch empfehlen. Zumindest ist es damit schonmal nicht möglich negativ aufzufallen ;).

Ich trage auch die Retroshorts. Sind bequemer, sehen besser aus als sone Ballonhose wenn ich mich mal entkleide und wenn ich mich dann wieder anziehe muss ich da auch nich ewig im Hosenbein rumstopfen, damit die Boxer richtig sitzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal ernsthaft, dann zieh die Hode dahin wo sie hinmuss, dann sieht man auch deine Unterwäsche nicht beim sitzen.. Hör dich mal um, ob bzw. wo das als toll befunden wird, wenn man beim Mann, durch seine nicht vernünftig sitzende Hose, seine Unterbuchse sieht!

Sollte man nur den Bund deiner Unterwäsche sehen, dann gestatte mir die Meinung, dass man den schönen Bund einer engen Retro, dem Knitter-Falten-Bund einer weiten Boxershort, deutlich vorzieht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am besten fährst du mit schwarzen Socken... Ausser du trägst Weiße Schuhe und ne Weiße Hose, aber dsa sollte wohl klar sein.

Geh weg von Sportsocken, wie der Name schon sagt, solltest du die nur zum Sport anziehen.

Boxershorts bevorzuge ich auch die Retro-Shorts. Habe mir früher auch immer günstige im 2er, 3er oder 4er Pack gekauft. Aber 13 Euro ist echt nicht viel für 2 Stück.

Schau dir mal zum Vergleich Retroshorts von Schiesser etc an.

Meine letzten Boxershorts haben 30 Euro pro STÜCK !! gekostet. Sind aber auch wesentlich angenehmer zu tragen als diese Baumwollschlüpper die total ausleiern nach 2-3 Mal waschen und tragen... Also ruhig ein wenig mehr investieren und dafür ne gute Qualität...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mal ernsthaft, dann zieh die Hode dahin wo sie hinmuss, dann sieht man auch deine Unterwäsche nicht beim sitzen.. Hör dich mal um, ob bzw. wo das als toll befunden wird, wenn man beim Mann, durch seine nicht vernünftig sitzende Hose, seine Unterbuchse sieht!

Sollte man nur den Bund deiner Unterwäsche sehen, dann gestatte mir die Meinung, dass man den schönen Bund einer engen Retro, dem Knitter-Falten-Bund einer weiten Boxershort, deutlich vorzieht!

ich bin kein mann, ich bin ein jugendlicher.

Es gelten einfach andere gesetze.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hey Leute,

was kann man im Herbst/Winter denn über einem lila T-Shirt oder einem dunkelblauen oder orangenen Polohemd anziehen?

Rundhalspullover. Wenn man das Shirt darunter nicht sieht auch ein Rugby.

Waere ein V-Neck Pullover ebenso über einem (V-Neck)-T-Shirt / Polohemd empfehlenswert oder gilt hierbei generell V-Neck Pullover nur auf Hemd ?

Socken = Falke !

Trage am liebsten die Falke Tiago in allen möglichen Farben wie Rosé , Hellblau , Lila , Rot , Grau , Schwarz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du weniger Geld hast dann vergiss mal die Calvins (eine Freundin von mir sagt immer es macht sie stutzig wenn beim Auspacken schon KLEIN draufsteht :-D ) Besser ist es 14 frische und saubere zu haben als 2 tolle (Ich kann grade nicht fassen das ich diesen Ratschlag überhaupt gebe...)

Investiere lieber das Geld in eine ganze Ladung frischer Unterwäsche von H&M und schmeiß die dann weg wenn sie nach einiger Zeit nicht mehr gut aussehen. Nichts ist peinlicher als in Unterwäsche dazustehen der man das Alter ansieht. Und aufdrucke sind bei Unterwäsche und Krawatten NIEMALS lustig !!! Am schlimmsten sind die Aufdrucke mit "Montag", "Dienstag" usw. (oder mit "Oktober", "November"... :-D )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow der Thread hat ja richtig Fahrt aufgenommen!

Zu den Unterhosen: Ich hab die früher als Kind und Jugendlicher gehasst weil die so eng waren, könnte natürlich sein das ich das jetzt anders sehe. Ich hab mich entschieden einmal sone 2er Packung Boxershorts zu nehmen für 13€ und dann noch eine Packung von den Retro Shorts (klick mich)

Ist bei Unterhosen, ich werd die so tragen das man die nicht sieht, die Farbe eigentlich egal? Ich mein schwarze sehn schön aus, und weiße auch. Würde noch die hier dazunehmen -> Graue Retro Shorts Ich finde dieses grau melierte sehr schön.

Wenn das alles so ok ist, dann würd ich diese Woche bei den Socken und Unterhosen zuschlagen, die Situation ist nämlich kritisch!

Was Socken angeht nehme ich eine Packung von den dünnen, also schwarze Strümpfe (klick) und eine Packung schwarze Socken, etwas dickere, für den Winter (klick)

Grüße

bearbeitet von Admen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Falls man an den Füßen etwas leichter schwitzt, sind doch eher Socken aus 100% Baumwolle zu empfehlen, oder? Welche sind denn da qualitativ gut? Ich hasse es wenn Socken fusseln, da muss man bei Parkett und Laminat sehr oft saugen. (mich regen schon kleine Staubkrumel auf) :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Irgendwie kommts mir so vor als hättest du 'früher' keine Wäsche gehabt Admen , sorry das musste raus :rolleyes:

Frauen tragen doch auch ab und zu kein Höschen unten drunter, da darf ich das ja wohl auch! ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde mal ganz frech behaupten: so ziemlich jede Farbe und Muster, sofern nicht zu hell.

Stichwort Selbstwäsche oder Mama/HB ;)

Zumal weiß an einem bleichen Mitteleuropäer auch eher lächerlich aussieht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als ich vor paar Jahren mit PU angefangen habe haben sich 2 Frauen über meine "langen" socken lustig gemacht. Seitdem trag ich nur noch socken bis knöchel oder knapp drüber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und hast damit doppelt verkackt :good:

Modisch sieht es absolut scheiße aus und in Sachen PU haste dir schön dein Inner-Game zerschießen lassen. (wenn wir hier schon mit der Frauen/PU-Keule kommen)

:80:

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann jemand etwas zur Qualität der Unterhosen und Socken von Bexley sagen? Haben die ein gutes PLV, wenn man die mit Mengenrabatt kauft?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und hast damit doppelt verkackt :good:

Modisch sieht es absolut scheiße aus und in Sachen PU haste dir schön dein Inner-Game zerschießen lassen. (wenn wir hier schon mit der Frauen/PU-Keule kommen)

:80:

eine davon hab ich später gelayed :P

und zu der Modesache: mittlerweile trage ich sie aus Überzeugung. Finde diese langen Socken einfach nur opa-haft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.