Ask the Sharkk

1.862 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hi sharkk,

long time no see. Ich hoff' mal es läuft hervorragend bei dir und den Vorträgen. Wirklich ein dickes fettes Danke für den Vortrag, seitdem ist mein Daygame keine große Sache mehr, doch üben muss ich noch einiges.

Aber kommen wir mal zu einem ernsten Problem von mir. Erst vor kurzem nehme ich Tanzstunden, zu denen ich von einem ehemaligen Target überredet wurde.

Lange Rede, kurzer Sinn.

--> big social proof (HB hat andere über mich reden hören)

--> komme mit allen super klar

Vor kurzem forderte ich eine der heißesten Ladys(nennen wir sie B) dort zum Tanzen auf und fuhr dabei das Game hoch: Attraction/Qualification/Comfort/#close, alles drin. Ich fühlte mich großartig, doch als wäre das nicht gut genug, stellte sie mir ihre noch heißere BESTE Freundin(nennen wir sie A) vor.

Anfangs lag das Augenmerk bei B, das Mädchen, dass ich gecloset habe.( A hab ich anfangs nicht so beachtet.) Mit ihr schrieb ich zwei Tage und setzte auf ein Treffen an. Da stoßte ich auf Widerstand, doch ich schrieb weiter mit ihr.

Doch nach weiterer Tanzstunde gefiel mir ihre Freundin immer mehr und mehr, doch sie hab ich nicht gegamed und habe somit auch nicht ihre Nummer...

Sooo... ein schönes Schlammassel. Doch wie fang ich ihre beste Freundin an zu gamen? Mit höchster Wahrscheinlichkeit wird ihre Freundin(HB A) in null komma nichts ihrer Freundin (HB B) Bescheid sagen, wenn ich es überhaupt versuche. Und dann steh ich dumm dar.

Nach einer Woche kein Kontakt meinerseits (einer Art freeze; hab mir die Zeit mit Day Game vertrieben) schrieb ich sie heute an und wollte eine "PRIVATE TANZSTUNDE" mit den beiden organisieren, die meinte, dass ich einen Typen denen noch besorgen soll. Kein Problem, ich nehm' meinen Wing!

Aber aus irgendeinem Grund denke ich, dass ich dann mit dem ungewollten Target, also B tanze und nicht mit A ... Oder geht es, wenn ich mit A einfach tanze?

Ich hoffe, du hast ein Plan oder Rat für mich.

Ein fettes Dankeschön schonmal im Voraus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Betreff: Lairvortrag "Daygame" in Düsseldorf - für das Ruhrgebiet und KönDüssedorf

Gentlemen,

bevor ich nächste Woche wieder einige Fragen von Euch beantworte, hier kurz das Update für meine "Daygame"- Vortragsserie.

Ich packe alle Informationen in diesen einen Post, da ich keinen Bock habe, diesen Thread mit Infos über die Vortragsreihe überquellen zu lassen. Hier steht immer noch Content an 1. Stelle.
Deshalb an die interessierten Gentlemen unter Euch: Lest Euch diesen Post genau durch und Fragen bitte per PN an mich. Nicht in diesen Thread posten.

Danke.

Zum Thema:

Der Termin für meinen Vortrag für das Ruhrgebiet und den Köln/Düsseldorfer-Raum steht.

Ich habe zahlreiche Anfragen von Leuten aus Köln bekommen, die bei dem 1 Vortrag nicht konnten, ob ich noch mal einen Vortrag machen würde.

Also habe ich diese Kompromisslösung entwickelt, um sowohl den interessierte Gentlemen aus dem Ruhrgebiet als auch aus dem Raum Köln/Düsseldorf eine gute Teilnahmemöglichkeit zu geben:

Der Vortrag findet in Düsseldorf statt.

Das ist in der Mitte zwischen Ruhrgebiet und Köln - und so ist es okay für jedermann.

Düsseldorf:

Termin: Samstag, der 7. Dezember

Uhrzeit: ca.13 bis 17 Uhr.

Dauer: 4 Stunden

Location: Die Teilnehmer bekommen den Ort dann zugesagt.

Preis: 35,- Euro p.P.

Wer also von Euch an dem Vortrag interessiert ist, schickt mir bitte eine PN. Bitte schreibt in die Betreffzeile "Lairvortrag Düsseldorf".

Dies wird der letzte Vortrag in 2013 sein.

Noch kurz 3 Punkte:

1. Wer hier neu ist, nicht genau weiß, worüber ich hier spreche und mehr Infos möchte, der liest bitte die vorherigen Posts zu dem Lairvortrag in Köln. Da sind alle Infos enthalten. Das muss hier nicht alles noch mal neu gepostet werden.

2. Ihr müsst natürlich nicht im Lair vertreten sein, um an den Vorträgen teilzunehmen. Der Vortrag ist offen für alle und bietet Euch so eine coole Möglichkeit, andere PUler kennenzulernen.

3. Das hier ist ein Vortrag. Es gibt kein In-Field. Und ich werde keine Coachings anbieten. Dafür sind die Jungs von Progressive Seduction da.

So, jetzt haben die interessierten Jungs von Euch alle Infos und Ihr könnt mit den Anmeldungen und ich mit der Planung loslegen.

In den nächsten Tagen werde ich wieder Fragen von Euch beantworten.

See ya,

Sharkk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was meine ich mit "zielorientiert gamen"? Dieser Punkt unterscheidet die echten PUAs und guten Naturals von dem Durchschnitt. Diese Jungs wissen ganz genau, was das Ziel eines Dates ist - und dementsprechend bauen sie ihr Game auf.

Du bist wahrscheinlich zu dem Date gegangen mit dem Gedanken: "Mal sehen was passiert, vielleicht vögeln wir oder reden gut oder schauen einfach nur DVD."

Du hattest kein klares Ziel - und folglich hattest Du keinen klaren Game-Plan, was Du machen solltest, um zu diesem Ziel zu kommen.

Wie es richtig gewesen wäre: "Mein Ziel ist nen Lay."

Was muss ich also tun, um dieses Ziel zu erreichen?

Ich brauche Sexual Framing, Sexual Confidence, ein positives Umfeld (also eine gute DVD, ne Flasche Wein etc.) und muss richtig eskalieren.

Ich les deinen Thread schon sehr lange und habe mich gerade ganz besonders über diesen fundamentalen Punkt gefreut, der in der Community leider viel zu kurz kommt durch das ganze "mach einfach worauf du grad lust hast".

Game on!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Sharkk,

großes Kompliment für diesen Thread. Ich bin ihn gerade am durcharbeiten und auf Seite 27. Great Content! Aber keine Sorge ich bin kein KJ der hier den Thread liest, den Content super findet, dann aber seinen Arsch nicht hochbekommt. Ich bin seit knapp 5 Wochen aus einer 2,5 jährigen LTR raus und bin zufällig auf PU gestoßen und absolut begeistert - Ich fühle mich wie ein freier Vogel. Bisher nur Clubgame, heute will ich aber mal nach FFM zum ersten Mal streeten.

Was ich einfach random-mäßig mal posten möchte, ist, dass meiner Meinung nach PU starke Ähnlichkeiten mit der Online-Poker Community hat. Man muss hart an sich arbeiten, es gibt viele analytische Elemente nachdem man gut Volume reingehauen hat und man muss nachträglich an seinem Game arbeiten. Eine gewisser Glücksfaktor ist involviert, wobei dieser im long-term minimiert wird! Nur die Jungs und Mädels die mit viel Leidenschaft an die Sache rangehen werden wirklich erfolgreich sein.... Nur mal als eine Randnotiz.

Auf die Gefahr hin, dass du mal wieder eine Rage Attacke bekommst, habe ich eine sehr philosphielastige Frage ohne praktischen Bezug, die mir allerdings seit kurzer Zeit im Kopf herumschwebt. Wie siehst du dein Leben mit 50,60 oder 70 Jahren? Ich habe LdS gelesen und bekomme sein Bild von MLTRs einfach nicht in mein gesellschaftliches Bild hinein. Mit 60 sieht man auch nicht mehr aus ein Halbgott und vermutlich sind 85% der weiblichen Zielgruppe vergeben (wenn nicht weit mehr). Außerdem sind doch Frauen in diesem Alter zunehmend geschädigt von ihren persönlichen Erfahrungen und bringen immer mehr Probleme mit sich. Siehst du dich mit 60 immer noch ständig Ladies am layen?

Meine Antwort wäre: PU ist vor allem eine temporäre Sache. Für zwei, drei Jahrzehnte hat man die Zeit seines Lebens und, klar, man entwickelt sich charakterlich extrem weiter. Doch irgendwann kommt der Punkt an dem man selber vielleicht auch seine innere Ruhe gefunden hat (Hormone tun evtl. ihr übriges). Der grundlegende Umgang mit Frauen, das ehrgeizige Arbeiten und Vorankommen in allen Lebensbereichen ist verinnerlicht. PU rückt in den Hintergrund.

Eine andere Frage habe ich dann auch noch, die ich hier noch hinzufüge. Ich wohne in einer relativ kleinen Unistadt (70.000 Einwohner). Da man eigentlich jedes Gesicht mehrmals wieder sieht, zögere ich in "meiner" Stadt zu streetgamen. Angst einen schlechten Ruf zu bekommen. Eigentlich aber total unnötig und einfach nur eine excuse right? Dann tret ich mir selber in Zukunft mehr in die Eier!

Nochmals: Wahnsinns Thread! Es kann nicht lange dauern bis konkrete Praxisfragen meinerseits kommen. Wenn dir die Frage zu doof ist, dann steht es dir frei diese zu ignorieren. Wenn du meinst, "Hey die Frage ist mal völlig anderes als alles was ich bisher hier beantwortet habe" dann schieß los ;).

bearbeitet von golfon222
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey shark!

Bin jetzt schon einige Zeit Mitleser dieses Threads, es ist eigentlich der Einzige den ich in diesem Forum noch verfolge! Deshalb schon mal ein herzliches Dankeschön im Voraus :)

Nun zu meinem Problem:

Wenn ich im Club Frauen anspreche, dies geschieht meistens mit einem einfachen "hey" oder Situationsbezogen + Vorstellen, dann wird mir zumeist einfach mit Desinteresse begegnet & bekomm teilweise schon einen heftigen Dämpfer. Ich erledige das immer alleine, also ohne Wing.
Ich weiß nicht so recht warum. Freundinnen haben mich schon öfters als gutaussehend (bin groß, mache viel Sport) beschrieben & gemeint ich hätte auch nen guten Style. Was ja sicherlich ein wichtiger Punkt beim ersten Eindruck ist!

Im Gegensatz dazu: Bin ich auf Parties von Freunden, oder treff ich Bekannte von Freunden oder bin bei anderen Events, bei denen es mehr Zeit für einen Eindruck hab (Sport, Turniere, Festivals, etc.) siehts meistens sehr gut für mich aus. Da greif ich fast immer einen Kiss Close oder mehr ab.
Auch bei Frauen die mich schon länger kennen, also über Jahre hinweg, habe ich immer sehr gute Chancen. Hier glaube ich ist ein Grund, dass ich mich in den letzten Jahren eine sehr positve Veränderung durchgemacht hab :)

Frage jetzt, wie kann ich meine Stärken in der Clubsituationen nutzen? Ich weiß Clubgame & Hausparties,etc. sind was anderes! Ich glaube ich habe da teilweise ganz verschiedene States... Macht das den großen Unterschied beim Erfolg aus? Kann ich im Club länger im Game bleiben, dann schaff ich es ja in einen lockeren State zu kommen, kann dann mit meinem Humor punkten, habe immer gute Geschichten aus meienm Leben zu erzählen! Doch selbst dann komm ich nicht auf den gleichen Erfolg..

Ich bin mir sicher du hast da einen Ansatz & kannst mich in die richtige Richtung lenken. Thx jetz schon mal...

greez

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Sharkk

Super was Du hier weitergibst.

Ich lese nicht so oft im Forum habe jedoch schon einige Coachings hinter mir. Mein Game wird immer besser bin viel unterwegs und habe Erfolg.
Nun date ich jedoch eine alte Kollegin welche mich richtig fasziniert und leider funktiniert bei Ihr alle meine Routinen etc. nicht sprich kann sie nicht anwenden, wie wenn ich jemanden neues Kennenlernen würde. Ich getraue mich auch nicht zu esklalieren weil wir uns schon so lange kennen. Wir hatten schon einige Dates und immer schau ich aus wie der grösste AFC. Was würdest Du mir raten um das Momentum zu drehen. Sie investiert viel gibt einige IOI's sollte also eigentlich ein leichtes sein. Aber trotzdem würde sie es warscheinlich merkwürdig finden wenn ich plötlich touchy oder sie mit einem Kuss überrumpeln würde.

Ich habs mal so geframt, dass ich Ihr gesagt habe, dass sie sich sehr zum Positiven verändert hat und nun wirklich offener und sexyer wirkt. Hast Du einen Rat. Ich habe schon ca. 4 Dates und nie den trigger gezogen, ich gebe mir noch 1 Chance.

Besten Dank für Deine Hilfe.

Schöne Grüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nabend sharkk!

Zunächst einmal danke für den Klasse Thread, konnte einiges für mich mitnehmen bzw umsetzen und denke das es nicht nur mir so geht.

Nach längerem verfolgen habe ich nun auch eine Frage..

Vor ca 5 Wochen habe ich(22) in der Innenstadt ein HB8 (19) angesprochen mit pacing Statement etwas smalltalk, dann NC.(einer meiner ersten streetgame Erfahrungen)

Nach Einer Woche habe ich mich bei ihr telefonisch gemeldet und das Gespräch lief überraschend gut waren auf einer Wellenlänge, konnten lachen und sextalk war auch dabei. Habe dann ein Date vorgeschlagen worauf sie sagte sie müsse leider für eine Woche ins Krankenhaus da ihr die mandeln rausgenommen werden (hat mir n Foto aus dem Krankenhaus gesendet, also denke war keine billige Ausrede).

Habe mich dann bei ihr gemeldet ca. 10 Tage später und sie erzählte mir das sie (wegen der OP) 3 Wochen auf alles verzichten muss was ihr Spaß macht: nennt ein viele banale Sachen(Singen,Alkohol,Sport) und dann streut dann Sachen ein wie küssen, Sex..

Dachte mir gut dann brauch ich bis diese 3 Wochen um sind auch kein Date klar machen.

Und ich antwortete: "alles klar wir hören uns in drei Wochen und dann wird das Ende deiner Enthaltsamkeit gefeiert"

Sie:haha sehr gerne!

So diese Wochen waren nun vorbei und diesmal kein Anruf sondern textete ich ihr heute:

Hey kleines hoffe du bist wieder fit und alles lief gut.

Wir haben noch etwas nachzuholen.. Halt dir kommenden Freitag frei!

Sie:

Hey ja mir geht's bestens :)

Haha Schon reserviert, haben im xy ne Lounge.

Sooooooorrey

Ich:

Nice!

Alles klar kein Ding

Sie:

Kriegens nie gebacken, sau schlimm.

Aber nimm's dir nicht zu Herzen die meisten sind's gewohnt von mir :D

Bin immer auf trapp(shittest, DHV ihrerseits)?

Nach dem Text denke ich mir einfach die wird noch locker öfters flaken nexte sie einfach ..aber die lady gefällt mir sehr.

hätte ihr jetzt intuitiv direkt den darauffolgenden Samstag als Alternative(als letzter Versuch) vorgeschlagen, aber das könnte zu Needy rüberkommen.

Wie ist deine Einschätzung dazu? Hast du vielleicht ne vielleicht ne gamefördernde, schlagfertige Antwort parat?

Sorry das der Text so lang geworden ist, aber wollte dich vorher ins Bilde bringen.

Gruß

CB

bearbeitet von Chuck Bass

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Sharkk.

Es geht um Day Game.

Meine aproches täglich 10 HB's 6-8. #close davon nur 1-2 :,(

Mein vorgehens weise.

1Teil. Physische teil: Ich sehe Sie. umkreise sie. komme dann von vorne und spreche sie an. bringe so gut alle Ladys zum stehen. dannach stelle ich mich neben ihr damit ich ihr nicht im weg stehe. körperhaltung Neutral, gerade. Keine blöde bewegungen wenig investment. Sprache deutlich langsam. Ich versuche nur zu lächeln nicht mehr. Damit alles ernst rüber kommt.

2Teil. Openers:

Ich gehe meist mit nem Offline Filter rein, in die Sets.

Ich:

Hey (mit nem kleinen hand zeichen) (zählen abwarten 21. 22. )

1.Kann ich fragen wie du heißt?

2.Ich muss nach deinen namen fragen!

( bringe den zweiten eher wenn sie mir entgegen läuft )

Das ist so direkt, Selbstbewusst, das es jede menge Attraktion mit sich bringt. Das so gut wie alle HBs stehen bleiben. Das ist ne Attraction Ladung.

HB:

1.Sagt ihren Namen. ( Ein zeichen für mich. Sie ist On ) ( IOI mhh schwer zu sagen).

2.Warum? ( meist mit nem Lächeln)

3.Nein. (meist mit nem Lächeln )

Ich:

1. Ich bin der Keiwan. Kommst bestimmt gerade von der arbeit. (versuche in Comfort zu gehen) (das ist kein problem mehr)

2. Ich musste dich einfach ansprechen. Ich bin der Keiwan. ( gebe gleich ihr meinen Hand)

3. Ich hab ja schon gefragt. Ich bin der Keiwan. ( gebe gleich ihr meinen Hand)

HB:

2. Sagen hier ihre Namen.

3. Sagen hier ihre Namen.

(Die mädels bleiben so gut wie alle stehen. wirklich von 15 sets wird mir vill dann nur eine weiter laufen).

Nun habe ich meistens 2 arten von Frauen vor mir stehen:

Jetzt stehen 2 Arten von Frauen vor mir

ON NEUTRAL

Dann kommt mein PreOpener-Opener um herraus zu stellen welche ON oder NEUTRAL sind.

PreOpener-Opener:

Ich: Du kommst bestimmt gerad von der Arbeit.

HB ON reaktion : Geht darauf ein. ist ON. stellt rückfragen. kein problem smalltalk zu halten. Und auf Comfort zu gehen.

HB NEUTRAL reaktion : Geht darauf ein. ist neutral. keine rückfragen. schwer in Comfort zu gehen.

Nun brauch ich einen Neutralisator: Um die Hb's, auf On modus zu kriegen ( umschalten ).

Ich habe mir überlegt Coldread. Dhv. Quali oder evt. einen Hauptopener raus zu schießen. Auf jeden fall brauch ich hier irgend etwas, was richtig hookt. und ich damit mein Kurswert steigern kann.

Mir fehlt es, echt schwer, da was passendes zu finden.

Oder wie soll ich überhaupt da weiter gehen? soll ich wieder raus aus dem set? soll ich mir nen neuen Opener zu legen?

Ist überhaupt das was ich mache richtige ? Bin für jedes kritik offen. Ich möchte es von dir wissen was du dazu meinst. was du davon hälst wie ich rein gehe.

Freue mich auf dein Antwort

Grüße keiwan

bearbeitet von Keiwan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sharkk,

Eines vorab, fettes Danke dass du das hier machst und deine Zeit investierst. Bin begeistert, habe den Theard schon bis Seite 37 durchgearbeitet und würde mich freuen, wenn du mir, wie so vielen Anderen auch, deinen Rat geben könntest. Ich weiß Zeit ist knapp, deswegen freu ich mich schon auch auf ne kurze Antwort, auf ne lange natürlich mehr.

Ich habe mich selber analysiert und einige stickypoints ausfindig machen können, die mich nicht nur in meinem game, sondern in meinem Leben allgemein einschränken. PU ist für mich nicht nur wichtig um Frauen flachzulegen, sondern etwickelt sich bei mir eher als Lifestyle! - Einfach das fucking Leben zu genießen und draus was machen und vorallem begeistert zu sein.

Innergame

1) Angenommen du sitzt im Club, hast kein Bock Menschheit, bis zu diesem Zeitpunkt eher introvertiert und wenig Ambitionen, irgendweche sets zu eröffnen. Zwingst du dich dann trotzdem Sets zu eröffnen oder akzeptierst du einfach, dass du kein Bock hast und das vollkommen in Orndung ist?

1.1) Weite Teile meines Lebens war ich wie gefangen in der Matrix, wie ein Zombie der Gesellschaft wurde ich auch zum grauen Durchschnitt. Dann, irgendwie über mehrere Monate, wo ich mich mit meinem spirituellen Wesen, PU, und dem Leben auseinander gesetzt habe, bin ich aufgewacht! Ich bin Wochen lang mit HIGH-ENERGY durch die Welt gelaufen und es hat sich verdammt geil angefühlt! Wenns stressig ist oder ich müde bin, sinkt das energylevel leider einfach ab. Lange Rede kurzer Sinn: Wie bringst du dich in den HIGH-ENERGY state? Habe jetzt mal hier ( http://eggetsberger.net/FOR/powerbuch.pdf ) vor, das etwas zu machen. Gerne berichte ich hier, falls jmd. Intersse hat.

2. Übung macht den Meister! Deswegen gehe ich oft abends raus und game. Nicht nur der Lay ist das Ziel, sondern das der Weg zu dem Lay. Häufig kommts aber vor, dass ich einfach in irgendwelche Sets gerate und dort dann manche Mädels auf mich stehen, ich aber nicht auf sie. Ich freu mich ja dass die mich attraktiv finden, aber da gefallen mir halt manche nicht. Würdest du weiter gamen laut dem Motto, „Übung macht den Meister“ oder würdest du dir treu bleiben und sagen, wer mir nicht gefällt, den game ich nicht?

3. Noch ein konkreter Fall, der sich schon sehr lange bei mir hinzieht. Hier mal ganz kurz die Vorgeschichte:

- HB 8 wollte ONS mit mir, ich nicht mit ihr

- Fast 1 Jahr später: HB 8 hat Freund, ich treff sie im Club, wir tanzen, machen bisschen rum. Ich schreib ihr, dass ich sie heute nacht will, sie sagt mir dass es ihr damals genauso ging :D an dem abend also--> kein sex

- HB 8 hat mit ihrem Freund eine „Pause“ eingelegt, dass hat sie nach der Begegnung im Club so beschlossen.

Bald (21 Tage noch) werde ich wieder in der Gegend von HB8 sein und will den Lay landen (da ist immer soviel sexuelle Spannung zwischen uns wenn wir uns sehen *lach*

Wie würdest du vorgehen? Attraction ist da, Comfort hab ich auch etwas aufgebaut, allerdings nicht zu viel, ich will ja keine Beziehung da ich sowieso zu weit weg von ihr wohne. Einfach mal fragen ob sie bei mir nen Film gucken will, mit noch so nem dreckigen Zwinkersmiley, haha? Oder mit ihr in nen club, sie etwas betrunken machen und ab ins Hotel? Ich meine, eig. weiß sie, dass ich mit ihr schlafen möchte und sie ist da auch glaube ich nicht ganz abgeneigt... :)

4. Die Lautstärke machts mir schwer, meinen Humor auszuspielen. Es ist einfach so laut, dass die pointen, dich ich rumbrülle einfach nicht lustig sind. Normaler Smalltalk fällt mir auch schwer, wenn es zu laut ist (bin ich sicherlich nicht der einzige). HB gleich zu Beginn zu isolieren ist schwirig, da sie mich überhaupt noch nicht richtig kennt. Hast du einen Tipp, wie man das verbessern kann? Ich versuche, immer EC zu suchen oder mit laid-back-haltung zu punkten, was auch gut gelingt (credit: MoD)

Danke dir, hau rein und peace out!

bearbeitet von Philey

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hey sharkk,



ich halte es ganz kurz, wäre super wenn du mir deine sicht schildern könntest zu diesem fall:



2 dates gehabt, bei dem zweiten um 20 uhr rum bei mir gelandet um spontan zu kochen, dann rumgemacht, sie war etwas zögerlich, ich habe aber nicht wirklich hart eskaliert! (sie schien mir tendenziell eher das solide girlfriend-mädchen zu sein, wollte da nicht zu "penetrant" sein) sie musste eh weiter zu freunden mit denen sie sich verabredet hatte...



hab ihr am nächsten tag geschrieben:



"hey i enjoyed yesterday, was a nice evening :) how was the party? did u find it?! ;)" (weil sie zu den verabredeten freunden weiter ist)



so, nun kam eben erst eine antowrt, also 2 tage später:



" sorry for my late answer. it was a nice evening indeed :) but i think i realized that i am just looking for friendship... while u might want more, so i guess its just easier not to see each other anymore. except maybe for a tennismatch ;) up to you."



shit. so ne sms das letzte mal vor 6 jahren bekommen, nachdem was ging. nun die frage:



hat sie einen boyfriend daheim (wir studieren master im ausland, sie ist Belgierin) und buyers remorse ODER war ich zu sehr als pussy unterwegs, weil ich nicht eskaliert habe und eine sms geschrieben habe, die man ein wenig als liebeskasperei auslegen könnte? würde ein mädel denn dann direkt abspringen??



wäre super wenn du mir deine einschätzung und tipp geben könntest, ich schätze deine ratschläge hier immer sehr!



Good Job!


Hälsningar fran Sverige! (du stehst doch auf große Melonen?! Schweden könnte dein Land sein... ;) )


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gentlemen,

Long time no see.

Sorry dafür. Ich war mal wieder länger im Ausland. Aber im Dezember dürfte ich mehr Zeit haben und wieder mehr Fragen beantworten.

@ pickup-machine,

Hi Sharkk

Super was Du hier weitergibst.

Ich lese nicht so oft im Forum habe jedoch schon einige Coachings hinter mir. Mein Game wird immer besser bin viel unterwegs und habe Erfolg.
Nun date ich jedoch eine alte Kollegin welche mich richtig fasziniert und leider funktiniert bei Ihr alle meine Routinen etc. nicht sprich kann sie nicht anwenden, wie wenn ich jemanden neues Kennenlernen würde. Ich getraue mich auch nicht zu esklalieren weil wir uns schon so lange kennen. Wir hatten schon einige Dates und immer schau ich aus wie der grösste AFC. Was würdest Du mir raten um das Momentum zu drehen. Sie investiert viel gibt einige IOI's sollte also eigentlich ein leichtes sein. Aber trotzdem würde sie es warscheinlich merkwürdig finden wenn ich plötlich touchy oder sie mit einem Kuss überrumpeln würde.

Ich habs mal so geframt, dass ich Ihr gesagt habe, dass sie sich sehr zum Positiven verändert hat und nun wirklich offener und sexyer wirkt. Hast Du einen Rat. Ich habe schon ca. 4 Dates und nie den trigger gezogen, ich gebe mir noch 1 Chance.

Besten Dank für Deine Hilfe.

Schöne Grüsse

Ich rate Dir: Stop being a fucking pussy!

Alle Probleme, die Du hier auflistest, sind nur in Deine Kopf.

Du hast einen riesigen Mindfuck am Start.

Alles nur Ausreden. Hör auf, Dich wie ein verfickter Lutscher zu verhalten und sei ein Mann.

Im Game ist nur 1 Sache wichtig, um zu eine Game-Situation einzuschäten.

Nur 1. Sache!

Nicht was sie sagt.

Nicht was Du denkst.

Sondern nur: Was sie tut!

Das Verhalten der Lady zeigt Dir, wie der Pickup wirklich aussieht.

Also: Die Lady gibt Dir IoIs.

Es läuft doch alles!

Du hast grünes Licht.

Die will Deinen Dong.

Reagiere also nicht auf das, was Dir Dein Kopf sagt. Der vergiftet Dich nur mit Excuses. Denn offensichtlich leidest Du unter EA oder hast früher stark drunter gelitten.

Reagiere auf ihr Verhalten und greif verdammt noch mal an. Das Eskalations-Fenster wird sich sonst schließen.

Und für den unwahrscheinliche Fall, dass sie Dir bei nem KC oder ner harten Eskalation eine Abfuhr gibt, sagst Du einfach: "Sorry, da habe de Signale wohl fasch gedeutet." - und alles ist cool.

See ya,

Sharkk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gentlemen,

Long time no see.

Sorry dafür. Ich war mal wieder länger im Ausland. Aber im Dezember dürfte ich mehr Zeit haben und wieder mehr Fragen beantworten.

Hatte schon befürchtet, dass du dem Forum GoodHai sagst.

An der Stelle einfach mal ein Dankeschön für den Thread hier. Einer der wenigen, die ich ohne Bedenken empfehlen kann, da er einfach realitätsnah ist. Keep it going!

Grüße Stuntman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi sharkk,

ich hoffe du kannst mir da schnellstmöglich helfen:

Ich hab da so ein kleines Problem. Vor Kurzem hab ich ein scharfes HB, dass nicht nur optisch sondern auch charakterlich der Kracher ist, durch meinen Freundeskreis kennengelernt. Geglänzt habe ich durch den Social Proof und DHV-Storys und konnte die relativ schnell attracten. Da ich erst vor Kurzem in ihrem Freundeskreis bin, hab ich zuerst die soziale Dynamik des Freundeskreises abgecheckt... Alle Typen meinten, dass sie unmöglich zu kriegen sei, aber dennoch einen Typen ihresgleichen möchte... (da dachte ich mir, kein Problem, schon zur Stelle) Desweiteren verrieten die mir ihre komische Eigenschaften einem Typen starke Signale zu schicken wie Händchenhalten, in den Arm einhacken, lange kuscheln etc., aber dann hinterher nichts von ihnen zu wollen. Ich vermute mal, die Lappen hatten bei so einer krassen HB Angst zu eskalieren und haben ihren Erfolg genossen, sodass sie schnurstracks in die Friendzone gesteckt wurden. Hinterher wurden Sie von der Freundin vom HB immer informiert, dass sie nichts von ihnen wolle... Feige ist die anscheinend oder hat einfach nur Angst jemanden zu verletzen.

Heute ist es aber dermaßen auf einer Hausparty bei einem Kumpel von mir entartet: Anscheinend hatte ich einen Konkurrenten unter mir, der schon eine Weile hinter ihr her ist, dem aber vor Kurzem gesagt wurde, dass das HB nichts von ihm will. Dennoch hat er die Hoffnung nicht aufgegeben und wurde mega eifersüchtig, als ich mich mit dem HB in der Toilette im Verlauf des Abends eingeschlossen habe. Ich wollte endlich alleine mit ihr sein und endlich richtig eskalieren und sie küssen zu können. Aufgefallen ist mir, dass sie krasse IOIs geschoben hat, wie Schal klauen, sehr nah an mir vorbeigehen, mich mit Gegenständen abwerfen und so weiter, also dacht ich mir, dann nutzt du das Eskalationsfenster und machst endlich rum mit der. Doch sie spielte anscheinend hard to get und drückte mich weg als ich sie an mich drücken wollte und als ich loslies, kam sie wieder an. Nebenbei muss ich noch erwähnen, dass mein AFC-Kollege, der voll verschossen in die war, ein paar mal reingeplatzt ist, da ich vergessen habe, die fuckin Tür abzuschließen. Nun ja, ich hab der HB meine Absichten klar und deutlich gezeigt und durfte von ihr aus sogar problemlos ihren Arsch anfassen.. doch trotz ihren IOIs bin ich nicht ans Ziel gekommen, da irgendwann meine Kollegen und ihre Freundinnen gegen die Toiletten-Tür rebelliert haben, bis wir rausgegangen sind.

Mein Konkurrent bezeichnete sie, wie mir am Abend gesagt wurde, als "Schlampe", weil sie mit jedem Typ was am Laufen hat... Sie natürlich heulend mit ihren Freundinnen in das Badezimmer (blabla, kannst dir ja denken, was zu bereden war) Als sie rauskam, ist der Typ wie ein Schosshund ihr ganze Zeit hinterher gelaufen und versuchte das mit all seiner Kraft zu richten und sie für sich zu gewinnen. Ich hingegen nahm es auf die leichte Schulter und war relativ unbeeindruckt, hab mich mit anderen Leuten beschäftigt, weiter gefeiert und getrunken. Lustigerweise kam die immer wieder in das Zimmer, wo ich war und legte sich niee weit weg von mir begleitet vom AFC.

Irgendwann hab ich eine Gitarre gefunden, nahm sie mit und spielte ein paar Lieder. Alle kamen natürlich und auch sie, um mir beim Spielen zu lauschen. Plötzlich sind alle außer das HB verschwunden und sie bat mich ihr was beizubringen. Da wir alleine waren, konnte ich ab dem Punkt den Comfort so hochtreiben und endlich mal tief in die einblicken. Ich weiß nicht mehr wie, aber wir kamen zum Thema, dass ich sie nicht genug kenne, das aber gerne möchte. Sie lasse jedoch keinen an sie heran. Sie, tief entschlossen meinte, dass sie aus dem Grund es auch mal versuchen möchten, jemanden an sich zu lassen. Ich daraufhin: Nenn mir Tage, an denen du mal Zeit hast und dann lässt sich sehen, was sich da machen lässt. (Sie sagte: Mach ich wirklich ... (anscheinend war das ganze Ernst gemeint und sie schrieb mich am folgenden Tag an und schlug mir 2 Tage vor-->treffen ausgemacht)
Ein weiteres Thema war auch noch, als wir dieses Thema abgeschlossen haben, dass ich viel zu unberechenbar bin und ein totaler "Frauenheld" bin. Gelesen hab ich den Konter irgendwann hier im Forum und wandelte den ein bisschen ab: Jaa, klar, ich hab viel mit Mädchen zu tun und date viele, aber nur um die Chance zu erhöhen die Richtige zu finden.

Kurz darauf wurde sie von den Freundinnen von mir weggezehrt. Erst später hab ich im Nachbarzimmer mitgekriegt, wie die Kollegen mich unterstützt haben und redeten ihr zu, mit mir es zu versuchen und steigerten sich voll rein, um mir den Weg zu ihr zu verschaffen. Nun ja geendet hat es, dass sie gehen musste, was sie von vorneherein sagte.

(Wie verhalte ich mich nun richtig? Soll ich sie A. demnächst anrufen, Interesse zeigen und endlich herausfinden, was die eigentlich möchte oder B. ihr die kalte Schulter zeigen, im Sinne von "das juckt mich relativ wenig, ob du dich für mich oder für den entscheidest", da ich genau weiß und auch sie, dass ich problemlos eine andere haben kann?) --> jetzt irrelevant

Gut ist, dass ich nun endlich ein Date mit ihr habe, bei dem ich nur höchstens 2h Zeit haben werde, die zu gamen... Mein persönliches Ziel ist es, mit ihr in eine Beziehung zu gehen. Wie gehe ich also beim Date vor? Den Comfort hochschrauben und immer weiter Kino hochfahren?

Ich werde den Post an ein paar weitere PU-Experten weiterschicken, damit ich so schnellstmöglich, weiß, wie richtig zu reagieren ist.

MfG J-Jos.

bearbeitet von J-Jos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Sharkk ,

Ich glaube ich habe einen generellen sticking point den ich mal ein ein kuerzlichen Beispiel erklaere.

Wie komme ich zum Sex?

Ich habe vor 2 Wochen hier in Kolumbien eine kennengelernt. WIr verstehen uns super haben uns schon 6 mal getroffen ( Date vorschlaege gehen auch haufig von ihr aus, sie zeigt klares Interesse ).

Jedoch ist es weiter als zum Kuss nicht gekommen. So gut wie jede koerperliche Annaeherung kommt von mir aus. Beim letzten Date lagen wir gemeinsam auf dem Bett und als es intimer wurde sagte sie "Ich glaub es ist besser wenn ich gehe". Einmal war sie ziemlich betrunken und wir haben heftiger rumgemacht doch auch da sagte sie "Ich sollte jetzt gehen" Es liegt definitiv nicht an dingen wie Religion oder Unerfahrenheit (Sie wurde westlich erzogen und hat mir auch schon ziemlich viele crazy geschichten erzaehlt). Ich werde sie noch noch einmal sehen bevor ich aus Kolumbien ausreise. Sie hatte die Idee zur Kueste mit mir zu fahren und dort auch die nach im Hotel zu verbringen. Hoert sich ja an sich gut an , aber ich habe Zweifel das dort was laufen wird wenn sie wieder so abblockt.

Das Problem ist ja auch nicht das ich angst vorm eskalieren habe. Aus meiner sicht bietet sich aber eigendlich nie die moeglichkeit dazu.

Wie komme ich zum Sex? Sollte ich vorher versuchen darueber zu Sprechen? WIe kann ich am besten Vorgehen? WIe erzeuge ich die noetige sexuelle Attraction?

Please Help

Danke

bearbeitet von Zeitlos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Zeitlos,

Hey Sharkk ,

Ich glaube ich habe einen generellen sticking point den ich mal ein ein kuerzlichen Beispiel erklaere.

Wie komme ich zum Sex?

Ich habe vor 2 Wochen hier in Kolumbien eine kennengelernt. WIr verstehen uns super haben uns schon 6 mal getroffen ( Date vorschlaege gehen auch haufig von ihr aus, sie zeigt klares Interesse ).

Jedoch ist es weiter als zum Kuss nicht gekommen. So gut wie jede koerperliche Annaeherung kommt von mir aus. Beim letzten Date lagen wir gemeinsam auf dem Bett und als es intimer wurde sagte sie "Ich glaub es ist besser wenn ich gehe". Einmal war sie ziemlich betrunken und wir haben heftiger rumgemacht doch auch da sagte sie "Ich sollte jetzt gehen" Es liegt definitiv nicht an dingen wie Religion oder Unerfahrenheit (Sie wurde westlich erzogen und hat mir auch schon ziemlich viele crazy geschichten erzaehlt). Ich werde sie noch noch einmal sehen bevor ich aus Kolumbien ausreise. Sie hatte die Idee zur Kueste mit mir zu fahren und dort auch die nach im Hotel zu verbringen. Hoert sich ja an sich gut an , aber ich habe Zweifel das dort was laufen wird wenn sie wieder so abblockt.

Das Problem ist ja auch nicht das ich angst vorm eskalieren habe. Aus meiner sicht bietet sich aber eigendlich nie die moeglichkeit dazu.

Wie komme ich zum Sex? Sollte ich vorher versuchen darueber zu Sprechen? WIe kann ich am besten Vorgehen? WIe erzeuge ich die noetige sexuelle Attraction?

Please Help

Danke

Okay, die Fakten über die Latina und Eurer Beziehung in Deinem Post sind in der Tat ziemlich wiedersprüchlich.

Wenn Latinas eines NICHT sind, dann zurückhaltend, wenn sie Dich mögen. Das ist ja gerade das Besondere an ihnen. Sie sind viel aggressiver als dt. Frauen (was zugegeben auch nicht gerade schwer ist, aber Du verstehst meinen Punkt).

Deshalb hätte ich instinktiv auch auf kulturelle Faktoren geschlossen (Kirche, konservativ etc.). Aber wenn Du das ausschließt, dann kann das nicht der Grund sein.

Und sie steht ja auf Dich. Woran sehe ich das: Du hast eskalliert (Good Job!) und sie bringt von sich aus die Idee mit der Küste und dem Hotel. Sie weiß, dass Du sie vögeln willst und investiert trotzdem. Das heißt: Sie will. Wenn sie keinen Sex mit Dir wollte, würde sie sich einfach nicht mehr melden.

Da Du eskalliert hast (wenn auch nicht gerade brilliant, aber Du hast es gemacht und das ist wichtig), bleibt nach Ausschlußprinzip nur noch eine Möglichkeit übrig: Sie ist halt jemand mit klassischer Rollenverteilung "Mann-Frau". Das gibt es in Lateinamerika oft. Sprich: Sie erwartet, dass Du als Mann die Moves machst.

Ich sehe 3 Probleme:

1. Ich lese nichts von Sexual Framing.

Da dürfte das Hauptproblem liegen.

Mein Gefühl sagt mir, dass sie sich bei Dir nicht richtig sexuell öffnen kann - und das löst man durch Sexual Framing.

2. Du verführst sie nicht.

Sex für Männer ist primär eine phsysische und rationale Sache.

Sex für Frauen ist primär eine emotionale Sache.

Deshalb sind Männer z.B. auch viel visueller als Frauen. Für Männer geht die Sexualität durchs Auge. Bei den Ladies geht sie durch den Kopf.

Wenn Du verstehst, dass Sex für Ladies vor allem emotional ist, werden Dir die Frauen zu Füßen liegen.

Also turn sie an.

Flüster ihr ins Ohr, wie sehr sie Dich anmacht.

Wie sexy sie aussieht.

Dass Du Dich kaum noch zurückhalten kannst.

Dass Du wilde Dinge mit ihr tun würdest, wenn nicht die ganzen anderen Leute hier im Restaurant wären.. etc. etc.

Das ist ein Kernelement der "Sexual Attraction".

3. Du strahlst vermutlich immer mehr Unsicherheit aus.

Sexual Confidence und Looks sind zwei der anderen Kernelemente der "Sexual Attraction".

Eine Lady will einen echten Mann im Bett. Keinen unsicheren Waschlappen.

Und Du wirst immer unsicherer. Denn Du missverstehst die klassische Rollenverteilung bei ihr. Das sie sehr passiv ist, ist KEIN Zeichen, dass sie nicht auf Dich steht oder keinen Sex will.

Du wirst dadurch aber unsicherer - und das macht Dich in der Tat weniger sexuell attraktiv.

Also: Du weisst, dass sie auf Dich steht. Kein Grund unsicher zu sein. Jetzt setze die richtigen sexuellen Frames, mach sie emotional und nicht nur körperlich heiß und dann läuft die Sache.

Zusatz:

Es kann natürlich sein, dass wir noch eine andere Sondersituation haben. Das kann ich aber nach Deinem Text nicht beurteilen. Diese Situation ist: Sie steht so sehr auf Dich, dass sie ne Beziehung aufbauen will. Das gibt es oft in den Schwellenländern.

Und deshalb hält sie Sex zurück, weil sie Angst hat, dass Du sie fallen lässt, sobald ihr gevögelt habt.

Wenn Du glaubst, dass diese Option der Fall ist, dann würde ich sie an Deiner Stelle so framen, dass für Du null auf schüchterne, verklemmte und zurückhaltende Ladies stehst.

I hope this helps.

See ya,

Sharkk

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Duderino,

hey sharkk,

ich halte es ganz kurz, wäre super wenn du mir deine sicht schildern könntest zu diesem fall:

2 dates gehabt, bei dem zweiten um 20 uhr rum bei mir gelandet um spontan zu kochen, dann rumgemacht, sie war etwas zögerlich, ich habe aber nicht wirklich hart eskaliert! (sie schien mir tendenziell eher das solide girlfriend-mädchen zu sein, wollte da nicht zu "penetrant" sein) sie musste eh weiter zu freunden mit denen sie sich verabredet hatte...

hab ihr am nächsten tag geschrieben:

"hey i enjoyed yesterday, was a nice evening :) how was the party? did u find it?! ;)" (weil sie zu den verabredeten freunden weiter ist)

so, nun kam eben erst eine antowrt, also 2 tage später:

" sorry for my late answer. it was a nice evening indeed :) but i think i realized that i am just looking for friendship... while u might want more, so i guess its just easier not to see each other anymore. except maybe for a tennismatch ;) up to you."

shit. so ne sms das letzte mal vor 6 jahren bekommen, nachdem was ging. nun die frage:

hat sie einen boyfriend daheim (wir studieren master im ausland, sie ist Belgierin) und buyers remorse ODER war ich zu sehr als pussy unterwegs, weil ich nicht eskaliert habe und eine sms geschrieben habe, die man ein wenig als liebeskasperei auslegen könnte? würde ein mädel denn dann direkt abspringen??

wäre super wenn du mir deine einschätzung und tipp geben könntest, ich schätze deine ratschläge hier immer sehr!

Good Job!

Hälsningar fran Sverige! (du stehst doch auf große Melonen?! Schweden könnte dein Land sein... ;) )

Es ist schwierig zu sagen, ob sie einfach eine treue Freundin ist (davon gibt es mehr, als die Community den Leuten errzählt), Du für unverbindlichen Sex zu viel Druck gemacht hast oder ob Du einfach zu sehr ne Eskalations-Pussy warst und dadurch unattraktiv geworden bist.

Das kann ich aus Deinem Text nicht rauslesen.

Was Du mit Sicherheit falsch gemacht hast sind 2 Dinge:

1. Du hast keine "Sexual Frames" gesetzt.

Gerade bei Ladies in Beziehungen sind Frames wie "It is not gonna be weird afterwards" und vor allem "Discretion" absolut kriegsentscheidend.

2. "Game Dynamics" (ein Konzept von PUA Captain Jack)

Ich habe das Gefühl, dass Ihr nicht auf einer Wellenlänge gewesen seid, was da zwischen Euch lief. Und ja, da hat Deine SMS nicht geholfen, sondern eher Schaden angerichtet.

Nen bisschen rumvögeln ist die viele Ladies trotz Boyfriend kein Problem in Sondersituationen wie "Auslandssemester", "Sommerurlaub" etc. -wenn klar ist, dass es dabei bleibt und es danach keine Probleme für sie und die bestehende Beziehung gibt.

Aber so hast Du es verbal und non-verbal nicht kommuniziert. Da liegt ein Fehler.

Es gibt nicht viel, was Du jetzt noch machen kannst.

Außer ihr trefft Euch mal auf ner Party und dann sagst Du ihr klar, was Sache ist und setzt die sexual Frames. Dann kann Sex noch laufen.

Ansonsten: Lerne aus den Fehlern, damit Du es beim nächsten Mal besser machst.

Be nice to her when you see her (sie hat Dir nichts getan) and game other women.

See ya,

Sharkk

P.S.: Ich bin ein großer Fan der skandinavischen Ladies. Das stimmt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

ich habe meine Frage im Beginner-Forum gestellt, wo ich leider nicht die erhofften Antworten bzw zu wenige bekommen habe. Allerdings hab ich das Gefühl, dass dieses Thema sehr wichtig ist, und ich denke, dass du es auch das eine oder andere Mal hier erwähnt hast. Daher frage ich dich nochmal direkt.

Und zwar geht es um Sexual Comfort/Attraction/Frames etc.

Ich hab jetzt häufiger in diversen Threads was von Sexual Comfort, Sexual Attraction oder Sexual Frames gelesen. Aber was das alles so genau ist, weiß ich leider nicht. Ich hab so das Gefühl, dass es beim Verführen enorm wichtig ist, aber ich weiß nicht genau wie man es anwendet.

Wenn ich zB Bock aufn ONS habe (hab ich eig immer) höre ich immer wieder: "Oh nein, ich mache sowas nicht" oder "Nein, ich will in meinem eiegenem Bett pennen" usw. Kann es daran liegen, dass ich von diesen sexuellen Sachen kein Plan habe? Klar, lass ich mir dann die Nummer geben, aber ich bin der einzige in meinem Freundeskreis, der noch keinen ONS hatte. Ich möchte mal wissen, wie das Gefühl ist ohne vorhern Date gehabt zu haben.

Ich lese in diversen Beiträgen immer nur was davon, aber was es genau ist weiß ich irgendwie nicht. Kennst du situative Beispiele? Muss ich beim Verführen einfach viel von Sex reden oder so?

Besten Dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

ich habe meine Frage im Beginner-Forum gestellt, wo ich leider nicht die erhofften Antworten bzw zu wenige bekommen habe. Allerdings hab ich das Gefühl, dass dieses Thema sehr wichtig ist, und ich denke, dass du es auch das eine oder andere Mal hier erwähnt hast. Daher frage ich dich nochmal direkt.

Und zwar geht es um Sexual Comfort/Attraction/Frames etc.

Ich hab jetzt häufiger in diversen Threads was von Sexual Comfort, Sexual Attraction oder Sexual Frames gelesen. Aber was das alles so genau ist, weiß ich leider nicht. Ich hab so das Gefühl, dass es beim Verführen enorm wichtig ist, aber ich weiß nicht genau wie man es anwendet.

Wenn ich zB Bock aufn ONS habe (hab ich eig immer) höre ich immer wieder: "Oh nein, ich mache sowas nicht" oder "Nein, ich will in meinem eiegenem Bett pennen" usw. Kann es daran liegen, dass ich von diesen sexuellen Sachen kein Plan habe? Klar, lass ich mir dann die Nummer geben, aber ich bin der einzige in meinem Freundeskreis, der noch keinen ONS hatte. Ich möchte mal wissen, wie das Gefühl ist ohne vorhern Date gehabt zu haben.

Ich lese in diversen Beiträgen immer nur was davon, aber was es genau ist weiß ich irgendwie nicht. Kennst du situative Beispiele? Muss ich beim Verführen einfach viel von Sex reden oder so?

Besten Dank!

1. Mann sein

2. Sexuell auftreten heißt sich nicht dafür zu schämen, dass man sexuelle Triebe hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Sharkk,

ich les dein Thread schon sehr lange.

Mir ist aufgefallen, dass du "Sexual Frames & Sexual Comfort" sehr prädigst.

Heißt, dass kommt fast in jedem deiner Texte vor.

Meine letzten Dates liefen nicht so atemberaubend.

Ich hab eskaliert, Comfort-Gespräche geführt, sexuelle Andeutungen gemacht usw.

Also absolut kein "Friend-to-Friend"-Treffen!

Aber es kam bzw. kommt nie zu einem 2. Date.

NIE!

Ich würde gerne von dir wissen und ein paar Beispiele hören, was genau du mit Sexual Frames & Sexual Comfort meinst.

Ich glaube du würdest da nicht nur mir sehr gut helfen.

Ich habe mittlerweile sogar das Gefühl, umso sexueller ich beim Date werde und Sätze sage wie:

"Wir können ja noch zu mir, ich hab Glühwein, den würde ich gerne mit dir kochen, habe ich noch nie gemacht"

oder sie küsse, sie streichle und ihr ins Ohr hauche: "Wow du machst mich so heiß auf dich, schau was du mit mir machst (ihre Hand auf mein Schwanz)"

kommt keine Frau mit zu mir! KEINE! Und es kommt auch nie zu einem 2. Date

Warum habe ich nur das Gefühl, das sexuelles Selbstbewusstsein eher schadet, anstatt hilft? Jeder heiligt das hier immer so: "Steh zu deinem Mann etc."

Ich mache es, sehr oft! Habe ca. 1-2 Dates in 2 Wochen (manchmal auch mehr)

Sharkk du würdest mir unglaublich helfen, ehrlich!

Ich hab es langsam satt eine Lady nach der anderen zu verlieren.

Man steckt so viel Mühe und Kampf rein und am Ende war dann alles für den Arsch - klar das man so langsam die Motivation verliert.

Das Problem, dass es nie zu einem 2. Date kommt, kenne ich übrigens sonst von keinem anderen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sharkk,

du hast mir und der Community schon oft einen guten Rat geben und heute möchte ich mich nochmal gerne an dich wenden.

Zur Mir gibt es eigentlich nicht viel zu sagen... Bin kein Theoretiker, verstehe von den Pick Up Begriffen leider nur die wenigsten, habe ein (meiner Meinung nach recht solides Game entwickelt) und ich merke halt, dass je älter ich werde, desto besser werde ich einfach mit den Frauen. Hierbei haben du und die Community keinen ganz unwichtigen Anteil dazubeigetragen. Danke.

Es geht aber heute um folgende Situationen, die bei mir gerade aktuell sind, allerdings schon häufiger aufgetreten sind:

Ich habe eine Frau auf einer Party kennengelernt, mit nach Hause genommen, Sex gehabt, super verstanden und da ist meiner Meinung nach durchaus Potential für etwas größeres (dauerhafte Fickbeziehung oder ähnliches). Jedoch können wir uns nun wegen den Weihnachtsferien die wir in der Heimat verbringen (beide Studenten) erst Mitte Januar wieder sehen. Wie schaffe ich es, dass ich Januar wieder dort einsteigen kann, wo ich heute stehe? Ich möchte nicht über die ganze Zeit mit Schreiben oder ähnliches verbringen. Meiner Erfahrung nach, lässt dies die Spannung zwischen den Personen immer sinken und im nachhinein empfindet man die Zeit davor dann auch nicht mehr so geil und hört halt auf sich zu treffen...

Was kann ich also dann tun um dies zu verhindern?

Zweite Situation:

Ich bin mit Freunden unterwegs, bin der Fahrer und ich hab schon vor dem Feiern angeboten die Meute nach Hause zu fahren. Egal was dazwischen kommt, ich halte mein Wort. Jedenfalls eine, die über Freundes Freunde dabei ist, sitzt auch mit im Auto. Haben uns schon im Club uns gut verstanden und geküsst. Sie fahre ich natürlich zu letzt heim. Jetzt musst du dir bitte folgende Situation vorstellen. Du stehst also mit dem Auto vor ihrem Haus, möchtest gerne mit hoch. Das ist so ein heikler Moment. Durch die Distanz, die man im Auto ja zwangsweise hat (wenn ich im Fahrersitz sitze) ist der Schritt wenn man erstmal Parkplatz suchen muss, aufzustehen und mit hoch zu kommen viel viel viel größer für die Frau als wenn man sich mit dem Taxi einfach zu ihr fahren lässt. Es ist schwierig zu beschreiben, ich hoffe du verstehst was ich meine. Jedenfalls hat mir in der Situation der für sie "sozialverträgliche" Grund gefehlt, damit die Frau sich auf mich noch einlässt. Wie kann man in Zukunft so etwas verhindern, ausser zu sagen, dass ich nicht fahren soll?

Danke dir und liebe Grüße,

fliegenfänger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Fliegenfänger,

Hallo Sharkk,

du hast mir und der Community schon oft einen guten Rat geben und heute möchte ich mich nochmal gerne an dich wenden.

Zur Mir gibt es eigentlich nicht viel zu sagen... Bin kein Theoretiker, verstehe von den Pick Up Begriffen leider nur die wenigsten, habe ein (meiner Meinung nach recht solides Game entwickelt) und ich merke halt, dass je älter ich werde, desto besser werde ich einfach mit den Frauen. Hierbei haben du und die Community keinen ganz unwichtigen Anteil dazubeigetragen. Danke.

Es geht aber heute um folgende Situationen, die bei mir gerade aktuell sind, allerdings schon häufiger aufgetreten sind:

Ich habe eine Frau auf einer Party kennengelernt, mit nach Hause genommen, Sex gehabt, super verstanden und da ist meiner Meinung nach durchaus Potential für etwas größeres (dauerhafte Fickbeziehung oder ähnliches). Jedoch können wir uns nun wegen den Weihnachtsferien die wir in der Heimat verbringen (beide Studenten) erst Mitte Januar wieder sehen. Wie schaffe ich es, dass ich Januar wieder dort einsteigen kann, wo ich heute stehe? Ich möchte nicht über die ganze Zeit mit Schreiben oder ähnliches verbringen. Meiner Erfahrung nach, lässt dies die Spannung zwischen den Personen immer sinken und im nachhinein empfindet man die Zeit davor dann auch nicht mehr so geil und hört halt auf sich zu treffen...

Was kann ich also dann tun um dies zu verhindern?

ich erinnere mich an Dich. Schön von Dir zu hören.

Klingt so, als ob es Dir gut geht - so soll es sein im Leben.

Du hast 2 Fragen gestellt, die inhaltlich nichts miteinander zu tun haben - und deshalb werde ich zwei Antworten draus machen.

Zu Frage 1:

Ja, Du hast Recht. Zeit ist grundsätzlich der natürlich Feind zwischenmenschlicher Spannung.

Kurzfristig kann es sogar vorteilhaft sein, wenn man sich eine Zeit nicht sieht. Dadurch kann man die Spannung sogar steigern.

Aber mittelfristig ist es kontraproduktiv. Das stimmt.

Das man die Zeit davor dann auch nicht mehr als so geil ansieht, stimmt jedoch nicht. Das kann so sein. Es kann aber auch genau umgekehrt sein (das man die Zeit besser einschätzt als sie war). Das hängt davon ab, welche jüngsten Erlebnisse man hatte und wie die aktuellen Gefühle für die Person sind.

Jetzt zu Deiner Situation:

Ja, Du kannst nach einem Break von 3-4 Wochen nicht sofort nahtlos daran anköpfen, wo ihr aufgehört habt.

Du musst erst mal ein Date zwischenschalten, wo Du die Spannung und die Connection wieder aufbaust. Das ist ein großer Fehler, den viele machen. Als Männer denken wir: "Wir haben gevögelt. Also mache ich direkt auf dem Level weiter, wo wir aufgehört haben" - und üben damit viel zu viel Pressure auf die Ladies aus.

Geh erst mal mir ihr irgendwo was trinken oder mach was Lustiges. Connecte mit ihr, treib die Spannung wieder hoch - und dann wird wieder gevögelt.

Was das "in Kontakt bleiben" angeht. Ist ja schön und gut, dass Du die Zeit nicht mit Schreiben, Skypen etc. verbringen willst.

Aber willst Du von mir hören, was funktioniert oder nicht? Und wenn Du die Spannung hoch halten willst (was Deine Ausgangssituation beim Wiedersehen wesentlich verbessert), dann sind Text- und Phonegame Deine besten Freunde.

Ohne geht es nicht.

So siehts aus. Ob es Dir nun gefällt oder nicht.

Bau eine Text-Konversation über WhatsApp auf, wo Ihr Euch auch Bilder schicken könnt.

Und zwar nicht nur blabla über Weihnachtsgeschenke und wie stressig die Familie ist, sondern eben auch mit Attraction/Fun (Callback Humor), Informationen über Dich und vor allem auch Sexting.

Sexting ist Deine beste Waffe um sexuelle Spannung hoch zu halten.

Mit gutem Sexting kannst Du die Spannung sogar erhöhen.

See ya,

Sharkk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sharkk,

cool das du wieder hier bist & Danke für dein Vertrauen.

Bei mir ist auch einiges passiert, ich schrieb dir am Anfang Oktober folgendes:

"Danke Sharkk, ich werde deine Tipps befolgen um dir hoffentlich in den nächsten Woche mehr berichten zu können"

Versprochen ist Versprochen und ich werde dir nun etwas berichten. Gleichzeitig wirst du hoffentlich erkennen können, wo mein Hauptproblem liegt, welches ich dir später nennen werde.

Ich entschuldige mich jetzt schon für den langen Text, ich versuche ihn so kurz und knapp wie möglich zu schreiben.

#November:

One Night Stand nach dem Club. Im Endeffekt habe ich nichts großartiges gemacht.

Ich bin hin, direkt geöffnet: "Hey, wow! Ich will dich heiraten" -> Kurz erzählt, rumgemacht, getanzt, rumgemacht, versaute Sache ins Ohr geflüstert, rumgemacht, Taxi gerufen, in ihrer WG gevögelt! Keine Kunst, aber war ok! Nun zu dem eigentlichen Problem:

#Dezember:

Ich schreibe hier jetzt über Daygame / Streetgame / Dates. Ich habe natürlich auch noch einige Fragen über Clubgame, aber es wäre noch zu früh dich zu fragen, weil ich momentan noch mich selbst beobachte und immer mehr Sachen herausfinde. Kurz zum Clubgame -> Ich öffne direct und gehe schnell über in das sexuelle, je nach Flow. Aber über meine Clubgame-Probleme werde ich dich erst im neuen Jahr um Hilfe bitten. Vielleicht stoße ich ja selbst auf eine Lösung.

Nun zum Daygame:

Ich gehe zur Zeit sehr viel raus, eigentlich schon seit Sommer immer regelmäßig, aber momentan mache ich sehr viel - auch wegen den Weihnachtsmärkten. (Gut für Instant-Dates und Dates).

Ich sehe eine, gehe zu ihr und spreche sie direkt an: "Hey, wow, mein Gott, ich muss dir einfach mal sagen wie unglaublich schön du bist" Sie lacht, stellt sich vor. Wir reden. Ich unterbreche sie: "Gott bist du schön". Entweder gehe ich auf instant-dates oder ich hole mir die Nummer und mache direkt mit ihr ein Date schon aus. Natürlich sag ich nicht immer das Gleiche, dass einzige was ich im Kopf habe ist: "hi" - der Rest ergibt sich mit dem Flow!

Das klappt für mich am besten. Es erzielt die größten Erfolge - momentan kann ich richtig darüber feiern. Es ist ehrlich, keine Manipulation, direkt und offen und ich stehe zu dem was ich möchte. BÄM! Mir ist auch aufgefallen, dass ich mit vielen Frauen gleich eine gewisse "Connection" verspühre. Schwer zu erklären, aber sie strahlen, sind total offen und interessiert und nach 10 Minuten hab ich das Gefühl, als würde ich sie schon etwas länger kennen!

Bevor das Date stattfindet, schreiben wir ein paar humorvolle WA-Nachrichten hin und her und ich rufe sie spontan an. Kommt sehr gut an. Ein paar Nachrichten zum aufwärmen und dann einfach anrufen - meistens gehen sie dran und wenn nicht bekomme ich die Nachricht: "Hey, sorry konnte grad nicht" und telefonieren dann am nächsten Tag.

Am Tag eine anzusprechen, die Nummer zu holen und sie aufs Date zu bekommen ist fast kein Problem mehr. Es gibt natürlich Einzelfälle, die nie zu einem Treffen führen, aber wenn ich auf den Sommer zurückblicke, sind diese deutlich geringer geworden. Mal klappts besser, mal eben nicht. Wayne. Passiert - und weiter gehts.

Ich hatte jetzt letzte Woche am Freitag, Samstag und Sonntag 3 Dates mit 3 verschiedenen Frauen und genau hier liegt der Error. "Closing-Problem nach Date"

Freitag:

1 Tag zuvor angesprochen - man merkte gleich "die Chemie stimmt".

Am Tag des Dates schrieb sie mir morgens: "Hey ich will ehrlich zu dir sein. Ich habe einen Freund. Ich möchte nicht das du dir Hoffnungen machst, nur Freundschaft ist möglich"

"Ich verurteile dich nicht, wenn wir uns treffen, ich finde dich einfach umwerfend. Ich kann dir aber nicht versprechen meine Hände heute bei mir zu lassen. Die Hauptsache ist, dass wir einen schönen Abend haben"

Wir trafen uns, ich begrüßte sie mit einer langen Umarmung und einen dicken Kuss auf die Stirn. Die Stimmung war war gleich zu Beginn sehr positiv. Wir lachten viel, tranken 2 Glühweine, sie hakte sich bei mir ein und wir suchten danach 1 Stunde ihr Auto. Dabei lachten wir sehr viel. Ich hob sie hoch und trug sie durch die Gegend, ich hielt sie an, drückste sie gegen die Hauswand - sie bockt den Kussversuch. Wir fanden ihr Auto, sie fuhr mich zu meinem Auto und wir machen so heftig miteinander rum, dass ich dachte, sie würde mich gleich vergewaltigen. Ich sagte zu ihr, dass wir noch zu ihr gehen können um den Film zu schauen, von dem sie mir auf dem Date vorschwärmte. Sie blockte.

1 Stunde nach dem Date schrieb sie: "Hey, mein Freund weiß von dem Kuss, es ist für ihn noch ok weil wir schon so lange zusammen sind, weiter kann ich aber nicht gehen. Sei mir bitte nicht böse, es war sehr schön aber wir können nur Freunde bleiben"

Ich schrieb ihr nochmal etwas empathisches zurück. Sie wünschte mir eine gute Nacht.

Ich habe nichts mehr von ihr gehört. Sie schreibt nicht zurück und auf meinen einen Anrufversuch reagierte sie nicht.

Samstag:

Wir trafen uns um 22 Uhr (früher konnte keiner von uns). Ich sehe sie von Weiten, gehe lachend auf sie zu: "Mein Goooottt - lass mich dich erst Mustern"

Sie fing an zu lachen. "Damn, sag mir, hättest du keinen Wollpulli anziehen können? Wie soll ich das heute aushalten?"

So oder so ungefähr mache ich das immer auf Dates. Ich bring es gleich in die richtige "Stimmung", gebe ihr gleich ein sexuelle Andeutung oder so ähnlich. Ich habe herausgefunden, dass wenn ich das tue, die Dame gleich in der richtigen Stimmung ist.

Wir liefen durch die Stadt und klapperten 8 Bars ab. Alle waren voll, also war das Date zu 70% im Freien. Nach der 3. oder 4. Bar habe ich ihr gesagt, dass sie sich einhaken soll. Sie tat es. Nach der 7. Bar liefen wir Hand in Hand und die 8. Bar war endlich frei. Leider keine Couch, nur Stühle - egal, ich setze mich neben sie, ich streichelte ihr Beine - legte meinen Arm um ihre Schulter und kraulte sie. 2 Kussversuche hat die geblockt (obwohl wir im Club heftig rumgemacht haben). Wir erzählten über alles. Smalltalk-Themen, Tiefe-Themen wie (Lebensvorstellungen, Wünsche, Visionen, Kindheit usw.) Ich habe kein vorgefertiges Gespräch, es ergibt sich immer mit dem Flow. Jedes Date und jedes Gespräch ist anders, aber es ergibt sich eben meistens immer. Auf den Dates wird immer viel gelacht. Kurz vor Ende des Dates, probierte ich meinen Move.

"Du ich hätte jetzt noch total Bock auf Glühwein. Lass uns noch zu mir gehen zusammen Glühwein kochen."

"Nee sorry ich bin müde und ich möchte nach Hause"

Keine Chance. Ich begleitete sie noch zur Bahn - kurzes Kuss auf den Mund. Ciao!

1 Stunde später schrieb ich ihr: "War schön heute, wünsch dir eine gute Nacht"

Sie: "schlaf gut"

Ich habe zwar nicht auf Bestätigung gehofft, aber etwas mehr als ein kühles "schlaf gut" hätte kommen können.

2 Tage später wollte ich ein 2. Date ausmachen - sie blockte - komplett - hat in den nächsten Wochen keine Zeit!

Vorbei! Aus und Ende! Warum auch immer!

Sonntag:

Wir trafen uns um 18 Uhr, ich umarmte sie und hauchte ihr ins Ohr, dass ich sie sehr sexy finde. Sie reagierte sehr positiv darauf.

Wir gingen zum Weihnachtsmarkt, tranken 1 Glühwein, lachten sehr viel. Während dem Date umarmte ich sie und küsste sie auf die Wange. Später ihren Hals, weil sie so ein geiles Parfüm trug. Ich schlug vor noch in eine Shisha-Bar zu gehen. Wir gingen Hand-in-Hand zur Lounge und machten es uns auf eine Couch gemütlich. Ich streichelte ihr Bein, sie legte ihren Kopf auf meine Brust und wir küssten uns. Ich schlug vor noch zu mir zu gehen, sie blockte und meinte, dass sie nach Hause will. Ich begleitete sie zur Bahnstation und drückte sie gegen den Fahrplan und machte heftig mit ihr rum. Sie stieg ein, mit einem süßen lächeln und sagte: "Bis bald"

Ich schrieb ihr: "Hey süße, war schön heute, hoffe du bist gut nach Hause gekommen und bist nicht irgendwo in München aufgewacht."

Von ihr kam nichts! 1 Tag später kam: "Nur Privilegierte dürfen mich so nennen. Dass du bescheid weißt"

Ich war etwas verwirrt. wir schrieben 1-2 Nachrichten hin und her, alle waren ziemlich "komisch" von ihr. Auf ein Date Vorschlag ging sie nicht ein.

Auf meinen einen Anruf reagierte sie nicht. Vor dem Date hat sie geschrieben: "Sorry bin grad in der Vorlesung, heute Abend bin ich erreichbar"

Ich habe diese Frau wieder als verloren gesehen und wollte mir deshalb ein Feedback geben lassen:

"Hey, neulich dachte ich zwischen uns wäre alles cool, aber mittlerweile bin ich mir da nicht mehr so sicher. Was ist los?"

"Es ist alles cool, hab nur viel zu tun"

Ich überlege ihr zu schreiben, dass sie sich melden soll wenn sie Bock hat. Genau so! Ich investiere 0 mehr in diese Frau. Wenn sie nach einem so guten Date so verdammt komisch ist, ist mir das auch egal.

Zu den Fragen:

1. So oder so in etwa laufen meine Dates ab. Ich denke du hast jetzt ein gutes Bild davon. Das Paradoxe daran ist, dass es mit keiner Frau, oder nur äußerst selten zu einem 2. Date kommt. Das ist so Paradox, dass ich schon X-Theorien aufgestellt habe, aber immer noch nicht auf die Lösunge gekommen bin. Das Problem war nicht nur bei diesen 3 Frauen, dieses Problem habe ich seit ich das mache. Seit ca. 1 1/2 Jahren, so richtig begonnen habe ich aber erst im Mai / Juni dieses Jahres. Seitdem hatte ich etwa an die 20 Dates gehabt. Nur mit einer kam es zu einem 2. Date.

Sharkk, erkennst du hier etwas heraus, was mein Leben verändern könnte? Diesen Error zu beseitigen wäre für mich sehr wichtig.

2. Kann es evt. sein, dass ich die Frauen vergraule, weil es ihnen zu schnell geht? weil ich zu "sexuell" bin? Ich meine ich rede ja nicht ständig nur vom ficken, ich mache halt ein paar sexuelle Anspielungen oder wenn sie z.B. sagen: "Ja das ist echt lang und groß" sage ich so etwas wie: "Aha, wie lang und groß ist es denn?" Bis sie es kapieren, lachen und mir auf die Schulter boxen.

Ich will aus Frauen keine Wissenschaft machen - es müsste allerdings einfacher sein, als es momentan bei mir ist.

Ich würde mich auf eine Antwort und gleichzeitig eine Lösung in den nächsten Tagen sehr freuen.

Lass dir allerdings Zeit, es sind noch einige User vor mir dran.

Danke

EYL

bearbeitet von Enjoy Your Life

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Fliegenfänger,

Zweite Situation:

Ich bin mit Freunden unterwegs, bin der Fahrer und ich hab schon vor dem Feiern angeboten die Meute nach Hause zu fahren. Egal was dazwischen kommt, ich halte mein Wort. Jedenfalls eine, die über Freundes Freunde dabei ist, sitzt auch mit im Auto. Haben uns schon im Club uns gut verstanden und geküsst. Sie fahre ich natürlich zu letzt heim. Jetzt musst du dir bitte folgende Situation vorstellen. Du stehst also mit dem Auto vor ihrem Haus, möchtest gerne mit hoch. Das ist so ein heikler Moment. Durch die Distanz, die man im Auto ja zwangsweise hat (wenn ich im Fahrersitz sitze) ist der Schritt wenn man erstmal Parkplatz suchen muss, aufzustehen und mit hoch zu kommen viel viel viel größer für die Frau als wenn man sich mit dem Taxi einfach zu ihr fahren lässt. Es ist schwierig zu beschreiben, ich hoffe du verstehst was ich meine. Jedenfalls hat mir in der Situation der für sie "sozialverträgliche" Grund gefehlt, damit die Frau sich auf mich noch einlässt. Wie kann man in Zukunft so etwas verhindern, ausser zu sagen, dass ich nicht fahren soll?

Danke dir und liebe Grüße,

fliegenfänger

wie versprochen hier der 2. Teil meiner Antwort auf Deine 2. frage.

Zuerst mal ein Lob dafür, dass Du die Logistik richtig verstanden hast, und dein Target natürlich als Letzte rauslässt.

Jetzt zu Deiner eigentlichen Frage:

Klar ist Taxi immer besser als selbst fahren (es sei denn, Du hast eine geile Karre, die Dir passiven Value gibt). Aber von allen logistischen Problemen ist Dein Problem noch eines der Einfachen.

Wie so oft in PU liegt die Lösung nicht in dem Moment selbst, sondern schon viel früher.

Wenn Du vorher im Pick Up gut gegamt, sexkalliert und die richtigen Frames gesetzt hast, dann ist der wichtigste Teil des Games schon gelaufen.

Dann gilt nur ein Grundsatz: "It is only gonna be weird, if you think it is going to be weird" (Credit to PUA Future).

Wenn Du ganz normal mit der Situation umgehst, dann wird sie daran auch nichts Ungewöhnliches finden.

Wenn Du also im Auto mit ihr doppeldeutige Witze reißt (und damit ihren Kopf beschäftigst), und dabei einen Parkplatz suchst, ganz locker parkst und einfach mit aussteigst, dann wird sie in den meisten Fällen diesem Frame folgen.

Ich würde dann Folgendes machen:

Auto parken und ausschlaten.Dann sagen: "Moment Madame". Dann steigst Du schnell aus, läufst um das Auto und machst ihr die Tür mit einem tiefen Verbeuger auf wie ein Chauffeur. Das ist funny.

Sie wird lachen - und damit ist die Situation gelöst und (noch wichtiger) Du bist sofort in direkter körperlichen Nähe zu Dir. Wenn Sie aussteigt, bietest Du ihr die Hand an und wenn sie ausgestiegen ist, spinnst Du sie einmal um sich selbst, schaust ihr danach tief in die Augen und machst nen k-Close.

Wenn Du vorher ein gutes Game-Fundament gelegt hast, läuft die Sache. Und als "plausible deniability" sagst Du ihr dann einfach einen Spruch wie "Jetzt will ich aber auch das Schloss sehen, in dem die Prinzessin wohnt. Aber ich kann nur kurz".

That will work.

See ya,

Sharkk


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Möchte unbekannterweise ein Kompliment hinterlassen. In dem ganzen "ich schreibe alles klein"-Wust des Forums, ist dieser Thread eine wirkliche Bereicherung und hilft hoffentlich vielen dabei, ihre Pläne umzusetzen und Ziele zu erreichen. Danke dafür.

Im Nachhinein: Du bist Kölner. Das erklärt alles..

bearbeitet von geniuz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.