MoD's Fragerunde

335 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo MoD,

vielen Dank für deine Hilfe hier im Thread und deinem Buch. Die Sachen waren sehr hilfeich für mich.

Die Frau habe ich vor sechs Wochen kennengelrnt und wir hatten vier Dates mit Sex. Wenn ich ihr ein weiteres Date vorschlage stimmt sie zu. Sagt aber dass sie in den nächsten zwei oder drei Wochen keine Zeit hat. Ich bleibe da auch standhaft und melde mich nicht. Aber das regt mich

schon etwas auf. Ist es ein Zeichen von mangelnder Anziehung?

Ist das nur die eine? Dann ist sie hat beschäftigt oder hat noch andere Ficker.

Wenn eine Frau Interesse hat wird sie doch bestimmt mehr Zeit opfern denke ich.

Das stimmt und ist auch so

Ich muss noch dazufügen dass ich keine große Erfahrung beim Sex habe, kann mich aber leicht enspannen dabei und die Frau genießen.

So, nun kannst du dir deine Frage selbst beantworten.

Wenn du sie nicht richtig geil fickst, ist sie auch nicht richtig on.

Das ist eine Wahrheit die du im verkorksten, politisch überkorrekten Spießerdeutschland nie erfahren wirst, weil in der abgefuckten Doppelmoral der Gesellschaft keiner dazu steht.

Aber vertrau mir in dem Punkt. Ist der Sex gut und sie findet ihn mit dir mega geil, dann wird sie auch öfter investieren. Derzeit scheinst du nur ein backup ficker für sie zu sein.

Was guter Sex ist bewertet jede Frau anders. Es gibt da also kein Geheimrezept. Nur die passenden oder eben nicht passenden Frauen zu deiner Art wie du es mit ihnen treibst.

Ich gestalte meine Dates immer mit einer Unternehmung. Burgbesichtigung, Aussicht, Picknick oder Schwimmbad. Da gehen locker 8 Stunden drauf. Vielleicht deswegen. Ich rede auch nicht über gemeinsame Zukunft. Wie bist du mit solchen Frauen umgegangen? Kann ich da etwas tun um sie öfters zu treffen?

Damit setzt du natürlich unbewusst Frames die auf LTR zusteuern. FB´s haben es viel lieber, wenn du dich am Abend mit ihnen zum Essen triffst und sie dann schön fickst.

Dieses Aufblustern von Dates auf 8 Stunden und mehr, mit Frauen die du bereist fickst, ist auch ein hoher Zeitaufwand für sie und das ist meist der Fick, den sie dann bekommen nicht Wert.

Got it?

Mach es einfacher und unkomplizierter für sie.

Grüße

MoD

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi MoD, herzlichen Dank für die Antwort!

dieses Problem kommt bei mir öfter vor. Es ist nicht nur diese eine Lady. Höchstwarscheinlich muss ich mein Fokus auf den Sex legen. Bin 25 und drei Jahre Fickerfahrung. Lange von der Meisterschaft weg. Es war für mich aber nicht 100% klar dass es daran liegen könnte. Meine Targets sind Frauen ab 25 und mehr, ich hatte eigentlich auch noch nie mit einer jüngeren Sex.

Ich werde ihr einfach vorschlagen sich kurz zu treffen und dann wieder gehen damit beide sich danach ihren Aufgaben widmen können.

Viele Grüße

Drakond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast sscn

Hi Mod,ich bin 25,mache Pu seit 4-5 Monaten und eigentlich fast nur daygame.Frauen unter 20 lasse ich aus und auch Hb´s unter ner 7 (auch wenns da keine objektive Meinung zu geben kann)bzw. versuche es ,und wenn eine dabei ist verabschiede ich mich immer freundlich ausm Set!

kurz zum Problem...

habe also vor ca 4-5 Monaten mit streeten angefangen. Hatte dann recht viele Flake-nr. Der shark hat mir nen paar gute Tips gegeben die ich auch schon an fast 30-40 sets getestet habe(und die klappen auch ganz gut)!. Kurzum meine Flake-nr quote ist recht gering geworden und ich schaffe es bei vielen (nicht allen) auch zum 1 Date. Hab manchmal 3-4 dates in der Woche ,leider ist es so das ich kein lay bzw. 2 Date hinbekomme aufgrund von unterschiedlichen Aussagen.. z.B kommt dann 1-2 Tage später ne sms das "das es sich falsch anfühlen würde "oder bei ner anderen die sagte " sie hätte keine Kraft für ne Beziehung" (obowhl ich das niemals gesagt habe das ich da Lust drauf habe) oder auch "hey war schön mit dir aber wir passen nicht zusammen"

Obwohl sich viele Frauen z.B vorm ersten Date von selbst bei mir melden ohne das ich anrufe oder schreibe...Meine dates laufen eigentlich immer gut , sexuellen Frame kann ich ganz gut halten , sage den Frauen offen und ehrlich was ich denke z.B das ich es schade finde das Frauen sexuell nicht so offensiv sein können wie Männer bzw. nicht damit prahlen können das sie mit 3-4 Typen gepennt haben ohne als Bitch abgestempelt zu werden etc..auch bei Komplimenten halte ich es so das sie erst welche bekommt ,wenn sie investiert .. und auch da nicht viel ,aber so 1-2 sicherlich.Z.B das man sich mit ihr gut unterhalten kann und es sehr angenehm ist im Gegensatz zu vielen anderen Frauen oder sowas .also keine ala" hey tolles oberteil oder hey tolle Titten :D "

Comfort versuche ich immer aufzubauen indem ich Gemeinsamkeiten suche&finde ;)

Auch fahre ich IMMER Kino,egal ob es nun leichtes berührern der Arme ,Hände oder Beine an Beine ist,die Frauen lassen es auch immer zu!KC versuche ich zwar beim ersten Date klappt aber nur sehr selten ,da ich mich mit den Frauen nur ins Bars oder auf der Straße treffe(hab leider keine eigene Bude). Meist mache ich auch beim 1 Treffen nen Termin fürs 2 aus wenn man z.B Sachen gerne mal zusammen machen möchte wie z.B Badesee (da ich gerne Wakeboard fahre) kommt auch immer gut an ,NUR zum 2 Date kommts nie bzw. bis jetzt nur 1 mal :( Hab mal überlegt ob ich zu aggressiv in die Dates gehe und die Frauen darauf ggf. nicht klar kommen?Also es ist so das die meisten sagen das sie viel zu tun haben und erst so 1-2 Wochen nachm 1 Treffen Zeit finden, finde ich persönlich komisch,denn Zeit findet man immer und wenns nur für 1-2 Stunden am Rhein chillen ist ,oder?

ich hoffe ich blähe hier nicht die Frage zu weit auf , was mir aber auffällt ist der Fakt : das je länger man wartet mit Dates oder melden die Frauen von tag zu tag weniger Bock bekommen,sei es auf sms zurück schreiben oder Date

Hoffe du kannst mir nen Rat geben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kurz zum Problem...

habe also vor ca 4-5 Monaten mit streeten angefangen. Hatte dann recht viele Flake-nr. Der shark hat mir nen paar gute Tips gegeben die ich auch schon an fast 30-40 sets getestet habe(und die klappen auch ganz gut)!. Kurzum meine Flake-nr quote ist recht gering geworden und ich schaffe es bei vielen (nicht allen) auch zum 1 Date. Hab manchmal 3-4 dates in der Woche ,leider ist es so das ich kein lay bzw. 2 Date hinbekomme aufgrund von unterschiedlichen Aussagen.. z.B kommt dann 1-2 Tage später ne sms das "das es sich falsch anfühlen würde "oder bei ner anderen die sagte " sie hätte keine Kraft für ne Beziehung" (obowhl ich das niemals gesagt habe das ich da Lust drauf habe) oder auch "hey war schön mit dir aber wir passen nicht zusammen"

Das klingt klar nach einem Problem im Framing. z.B. das du es liebt single zu sein und deine Souveränität genießt.

Obwohl sich viele Frauen z.B vorm ersten Date von selbst bei mir melden ohne das ich anrufe oder schreibe...Meine dates laufen eigentlich immer gut , sexuellen Frame kann ich ganz gut halten , sage den Frauen offen und ehrlich was ich denke z.B das ich es schade finde das Frauen sexuell nicht so offensiv sein können wie Männer bzw. nicht damit prahlen können das sie mit 3-4 Typen gepennt haben ohne als Bitch abgestempelt zu werden etc..auch bei Komplimenten halte ich es so das sie erst welche bekommt ,wenn sie investiert .. und auch da nicht viel ,aber so 1-2 sicherlich.Z.B das man sich mit ihr gut unterhalten kann und es sehr angenehm ist im Gegensatz zu vielen anderen Frauen oder sowas .also keine ala" hey tolles oberteil oder hey tolle Titten :D "

Comfort versuche ich immer aufzubauen indem ich Gemeinsamkeiten suche&finde ;)

Auch fahre ich IMMER Kino,egal ob es nun leichtes berührern der Arme ,Hände oder Beine an Beine ist,die Frauen lassen es auch immer zu!KC versuche ich zwar beim ersten Date klappt aber nur sehr selten ,da ich mich mit den Frauen nur ins Bars oder auf der Straße treffe(hab leider keine eigene Bude).

hmm, hört sich alles nicht schlecht an. Aber das mit der eigenen Bude klingt komisch.

Was du brauchst in in gescheiter Date-Plan.

Baue mindestens 3 Stationen ein. Was futtern, dann in eine Bar und später dann in die nächste Bar. Das bringt movement rein und comfort auf der Metaebene, da ihr ja viel gemeinsam "erlebt" habt. (Orte und Eindrücke)

Und spätestens in der zweiten Bar solltest du zum Kuss eskalieren.

Und dann zu dir in die Bude bouncen. Sie wird folgen wenn sie nicht total dagegen ist. Denn durch die Ortswechsel ist auf der Metaebene deine Führung zum nächsten Ort ja schon getriggert. Und das das keine große Sache ist.

Und bei dir in der Bude verführst du sie, was am besten geht, wenn du schon in der Bar eskaliert hast. Eskaliere ich erst daheim schmieren sie mir manchmal noch ab.

Ich hatte aber auch schon Frauen die nach dem Sex beim ersten Date sich 1 bis 2 Wochen Zeit ließen, um eine Wiederholung anzustreben.

Manche kamen danach regelmäßig vorbei, andere nie wieder, da sie den Invest drosselten. Weiber halt. Da weiß man nie was in ihrem aktuellen Lebensbackround so abgeht. So what. ;)

Meist mache ich auch beim 1 Treffen nen Termin fürs 2 aus wenn man z.B Sachen gerne mal zusammen machen möchte wie z.B Badesee (da ich gerne Wakeboard fahre) kommt auch immer gut an ,NUR zum 2 Date kommts nie

Logisch. Da zu LTR lasting aus iher Sicht. Du framest damit auf der Metaebene auf potenzielle Beziehung. Und deshalb ziehen sie sich zurück und schreiben, so n Quatsch wie "ich bin noch nich wieder reif für ne Beziehung"

Ey, so einen Quark hab ich z.b. noch nie zu hören bekommen.

Denn Badesee usw, mache ich nur mit längeren Bekanntschaften. Nie zu Beginn!

bzw. bis jetzt nur 1 mal :( Hab mal überlegt ob ich zu aggressiv in die Dates gehe und die Frauen darauf ggf. nicht klar kommen?

bullshit. Du machst eher zu wenig, da deine Eskalation fehlt!

Frauen glauben immer zu wissen was sie mögen und wollen. Z.B. finden sie Badesee cool. Aber reagieren dann ganz anders und kommen melden sich nicht mehr.

Eskaliere mal anständig durch! Wirst dich wundern was dann passiert.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

heyho MoD

zunächst mal danke für deine texte und deine hilfe hier! sowas macht mich froh

mir ist da son kleiner bug in meinem game aufgefallen bei dem ich dich gern mal um rat fragen möcht.

es geht um die gute alte attraction speziell um c&f.

mit witz und spaß hab ich keine probleme ich glaube mich als recht humorvollen menschen bezeichnen zu dürfen,

mir geht es nur um die sexuelle komponente in den "mal eben abgefeuerten" sprüchen.

ich spüre beim fallenlassen solch eine kleine unsicherheit und während ich mir dieser bewusst werde merke ich wie das target sie auch spürt.

das passt natürlich garnicht zum c&f und meine ausstrahlung leidet...

der fehler liegt(denk ich) im inner game aber ich weiss nicht wie ich ihn finden/beheben kann

schonmal danke im vorraus

gruß rübe

ps. bananen nummer hört sich nice an kann mir jem nen link schicken?

bearbeitet von ruebe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

übrigens hab deine Bananen Nummer mal abgezogen ,die hookt zwar nicht bei allen ,ABER selektiert die raus die "es" wollen ;) danke dafür !

Genau dafür ist die Bananen-nummer auch gedacht! ;)

Das mit dem Typ Frau musst du selber mit dir klären. Da kann ich aus der Ferne nicht viel zu sagen. Außer das man mit Kalibrierung echt viele "Typen" verführen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fuck, ich kann keine Multiqoutes mehr machen. Was zur Hölle ist mit dem Board los?

heyho MoD

zunächst mal danke für deine texte und deine hilfe hier! sowas macht mich froh

mir ist da son kleiner bug in meinem game aufgefallen bei dem ich dich gern mal um rat fragen möcht.

es geht um die gute alte attraction speziell um c&f.

mit witz und spaß hab ich keine probleme ich glaube mich als recht humorvollen menschen bezeichnen zu dürfen,

mir geht es nur um die sexuelle komponente in den "mal eben abgefeuerten" sprüchen.

ich spüre beim fallenlassen solch eine kleine unsicherheit und während ich mir dieser bewusst werde merke ich wie das target sie auch spürt.

das passt natürlich garnicht zum c&f und meine ausstrahlung leidet...

der fehler liegt(denk ich) im inner game aber ich weiss nicht wie ich ihn finden/beheben kann

schonmal danke im vorraus

gruß rübe

ps. bananen nummer hört sich nice an kann mir jem nen link schicken?

Du bist scheinbar nicht kongruent mit deinem Sprüchen.

Und sexuelles C&F? Macht das Sinn?

Überarbeite dein Spiel und skippe alles was dich nicht weiter bringt. Das kann schwer werden wenn man sich auf einen bestimmten Stil eingespielt hat.

Ich würde dir raten den Punkt, der die Dynamik zum kippen bringt rauszuhauen. Also dein Spiel weiterzuentwickeln.

Über die Bananennummer habe ich kürzlich auf meinem Blog zum Buch philosophiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi MoD,
(hoffe das geht klar in dem Thread?)

Jedenfalls muss ich erstmal etwas bei dir schleimen, hab mir ne Menge von deinem Zeug reingezogen (PickUpCon Videos, Buch, alte Fieldreports und Blog) und mir einpaar nette Routinen abgeschaut die bereits beim ersten ausprobieren super funktionierten. Bist neben Eminenz, Flow, Ra und Mateo 'ne tolle Insperation unter den großen PUAs in DE für mich, mit deinem Zeug hab ich zuerst experementiert im Club. Muss ich einfach so sagen.

Da deine Routinen so gut funktionieren, kann ich mir durchaus vorstellen dass sich deine Stories so zugetragen haben, auch wenns nochn nen kleinen Tick zu weit von meiner Realität entfernt ist, bin aber auch erst 19.

Ich wohn in ner Großstadt und game in Mainstream Läden. Habe mal ne Frage zu deiner Bananen Nummer,

Wie krieg ich die Banane an den Türstehern vorbei, das ist doch total merkwürdig im Club mit ner Banane rumzulaufen?

Wo tu ich die denn hin, das sieht man doch sofort durch die Jeans? xD

Und das funktioniert dann ja auch nur einmal, schließlich beisst das Mädel ja dann rein?

Falls die geil ist es aber logistisch nicht klappt ist das dann scheisse!

Wär cool wenn du das kurz mal erklären könntest!

MfG,

0r0

bearbeitet von 0r0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi MoD,

(hoffe das geht klar in dem Thread?)

Jedenfalls muss ich erstmal etwas bei dir schleimen, hab mir ne Menge von deinem Zeug reingezogen (PickUpCon Videos, Buch, alte Fieldreports und Blog) und mir einpaar nette Routinen abgeschaut die bereits beim ersten ausprobieren super funktionierten. Bist neben Eminenz, Flow, Ra und Mateo 'ne tolle Insperation unter den großen PUAs in DE für mich, mit deinem Zeug hab ich zuerst experementiert im Club. Muss ich einfach so sagen.

Da deine Routinen so gut funktionieren, kann ich mir durchaus vorstellen dass sich deine Stories so zugetragen haben, auch wenns nochn nen kleinen Tick zu weit von meiner Realität entfernt ist, bin aber auch erst 19.

Ich wohn in ner Großstadt und game in Mainstream Läden. Habe mal ne Frage zu deiner Bananen Nummer,

Wie krieg ich die Banane an den Türstehern vorbei, das ist doch total merkwürdig im Club mit ner Banane rumzulaufen?

Wo tu ich die denn hin, das sieht man doch sofort durch die Jeans? xD

Und das funktioniert dann ja auch nur einmal, schließlich beisst das Mädel ja dann rein?

Falls die geil ist es aber logistisch nicht klappt ist das dann scheisse!

Wär cool wenn du das kurz mal erklären könntest!

MfG,

0r0

Such dir doch n Laden der cool ist! So einfach ist das. Oder zieh durch einige Bars.

Diese abgefuckten rießigen, überfüllten und lauten Mainstream-Läden sind einer der Gründe warum einige Typen nie wirklich erfolgreich werden. Es ist einfach scheiße dort zu gamen. Zwar nicht unmöglich, aber ungleich schwerer von den Dynamiken her.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe jetzt nicht wirklich Probleme dort zu gamen, komme wegen meines Aussehens sehr gut an bei den Chicks. Dennoch ist es dort doch relativ anstrengend zu gamen wie du sagst. Mein Game hat sich aber auch dort gut entwickeln können.

Bars wär definitiv ne Idee, mache ich viel zu selten!

Dennoch würd' ich deinen Tipp gern mal probieren, nach welchen Kriterien sollte man sich so nen Schuppen denn aussuchen bzw. wie finde ich 'meinen Laden'?

Ich steh von der Musik her auf HipHop/House/Mainstream Zeug. Rock und sowas ist gar nicht mein Fall. Und sowas läuft ja eigentlich nur in Mainstreamclubs und dann höchstens noch in ner Absteige.

Die berühmtesten Dinger in Frankfurt sind alle nicht wirklich cool zum gamen.

MfG,

0r0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast womanizer89

Hey Mod, du wohnst ja zurzeit in Berlin. Ich will nächstes Wochende ein bisschen in Berlin sargen gehen, hast du ein paar Tips für coole Clubs? Musikrichtung ist erstmal egal, ich weiß du bist vorallem in den dunklen Clubs unterwegs, vill. hast etwas was nicht zu dark ist :D

Danke schonmal :)

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu den Clubs,

ich geh an sich überall hin, weil man Flexibel sein muss, um sich weiter zu entwickeln.

Aber wenn du eher der Hip-Hop Typ bist wirst du in diesen Läden auch viel mehr Spaß haben. Und dann auch besser und leichter Frauen verführen können.

Friction ist eine böse Sache. Je geringer die Friction desto besser kannst du bei einer gewissen Zielgruppe landen.

Das ist auch der Grund warum ich gern in rocker oder alternativläden abhänger, weil es dort eher lockerer ist.

Andere können damit nicht viel anfangen und versagen, was logisch ist.

Eine andere Sache ist die Seele eines jeden Clubs. Es gibt seelenlose Läden, die aus einem riesigen, lauten Bereich bestehen und das game erschweren.

Und wieder welche die mehre ruhige lounges haben und/oder sehr verwinkelt sind. Die Bars sehr verteilt haben und über Etagen gehen.

Dort hat man viel mehr Spielraum, kann sich unterhalten und anständig isolieren.

Ich werde für Berlin keine konkreten Clubs benennen. Come on, die Stadt ist voll mit geilen Läden. Da findet jeder was.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Master of Disaster,

ich habe gerade dein Buch fertig gelesen, vieles hat mir sehr gefallen z.B die Lean-Back Einstellung, was auch hervorragend (nicht sexuell) bei Männern funktioniert, der Schwerpunkt darauf, dass auch SIE investieren muss(!) und Wege dies zu tun, ein Sticky-Point meinerseits, danke. Allerdings ergaben sich auch echt viele Fragen und würde mich freuen, wenn du etwas mehr Licht in dein düsteres Vorgehen lässt. ;-)

a) Du beschreibst dich in sets sehr warm, freundlich, kommunikativ und sprichst dich gegen den grimmigen "Alpha-Typen" aus. Doch gleichzeitig auch als sehr frech und teils mit einem dreckigen Grinsen.
Frage 1: Wie kann man das vereinbaren? Verbal-nonverbal?Wenn ich Sätze lesen, wie dein Qualifikationsgambit: "Nach 10 Minuten fangen mich die meisten Frauen an mich zu langweilen, doch du machst dich bisher ganz gut", kommt mir das sogar arrogant rüber. Ich bin vom Temperament sehr gutmütig, doch keineswegs ein Weichei und dennoch kann ich mir solch eine Überheblichkeit nicht vorstellen. Würde das jemand behaupten würde ich denken, das er sich für was ganz Tolles hält und würde einen neuen Gesprächspartner suchen.

Frage 2: Entspricht das denn deiner Persönlichkeit oder hast du dir diese "Art" angeeignet (u.a neben sozialen Wert etc) als Mittel zum Zweck, um irgendwie Anziehung zu erzeugen?

Du hast im Buch fast jedesmal auch dazu kongruent mit C/F geöffnet, allerdings schreibst als Ratschlag auf Seite 5 dieses Threads einem User: "
Versuche mal weniger mit der C/F Schiene auf eine "äußerlich schöne" Frau zuzugehen. C/F öffnen meist Typen die sich insgeheim zu klein für eine besonders schöne Frau fühlen. C/F aus Unsicherheit. [..] Experiment für dich: Öffne Frauen die du für besonders toll findest in Zukunft mit einem warmen, entspannten und vor allem gelassenen Frame. Bisschen Humor ist auch nie verkehrt. Oder sei einfach ehrlich und sage ihr das du sie heiß findest. (falls du schon soweit bist).

Oder (S.6): "Hinter dem C&F eines Typen wittert eine heiße Frau sofort den erbärmlichen Veruch sich ihr interessant zu machen."

SO, stelle ich mir das intutiv jedoch bin ich nun erneut verwirrt, wie und ob überhaupt du das nun mit deiner C&F Art vereinst, sowie Disqualifikation, Push & Pull, kommt das dann noch vor?

-> (Frage 3): Anlehnend an diese Frage: Du kennst viele Pickupper, bist auch mit vielen großen Nummern unterwegs gewesen, kennst ihre Art. Haben alle diese Künstler den Arroganten-Frame oder gibt es auch welche die nicht Machohaft wirken? Wie lösen diese das Problem der Anziehungserzeugung, wenn man nicht gerade Menschen für sozialen Wert präsent hat oder sonst irgendwelche Statusheber?

b) Invest-Schleife: Du sagst, dass du Invest belohnst und somit die Frau in eine Schleife bringst.
Frage 4: Doch wann genau belohnt man und wie? Wenn ich das auf das Beispiel des "Lean-Back" beziehe, dann lehnt sie sich rein, du zurück und sie investiert. Nach diesem Grundsatz müsste ich mich doch danach ebenfalls reinlehnen um es zu "belohnen". Würden wir nicht eine Art "bubble"/"Tiefe Verbindung" schaffen? Wenn ich mir vorstelle, dass ich mich mit jemanden unterhalte und er konsequent zurückgelehnt ist, würde ich mir auch denken, dass er sich für was besseres hält oder es ihn gerade mit mir langweilt.

c) Qualifizierung und Hoops. Anbindend an Frage b) Sinngemäß ein Beispiel aus deinem Buch: "Sie sagt sie kann gut blasen" (Q) , du sagst es ist ein "Hoop" von ihr auf den du nicht eingehst, stattdessen, sagst du: 80% der Frauen können es nicht". - Sie: Ich habe Zungenpiercing (Q++).

Frage 5:
c.1
: In wie fern ist das ein Hoop (dich zur Qualifikation drängen) von ihr, obwohl sie sich Qualifiziert und
c.2 warum belohnst du dann nicht ihre Qualifikation (nach deinem Grundsatz) sondern setzt einen Disqualifier hinzu?

Ähnlich gab es ein Beispiel von einem Mädchen, das sich als lesbisch bezeichnet und du hast dies ebenfalls als "Hoop" beschrieben um zu sehen, ob Männer ihr aus der Hand fressen.
Frage 6: Auch dies verstehe ich nicht, es ist doch eher ein Disqualifier dem Verführer gegenüber, wie sollte sich denn der Frau nach der Mann nun qualifizieren?


Ich hoffe es ist nicht zu viel, es würde mir allerdings sehr, sehr helfen.

Viele Grüße

bearbeitet von Mobilni
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Master of Disaster.

Ich habe eine kurze Frage zu FB. Speziell geht es darum, wie man verhindern kann, das HB als FB ohne LTR zu behalten.

Kurze Erklärung:

Ich vögel sie seit 3 Wochen. Möglicherweise könnte irgendwann eine LTR daraus werden. Im Moment will ich das aber auf keinen Fall. Es läuft gerade viel zu gut Mit PU und so. Sex ist jedenfalls gut, wir sehen uns 2-4 mal die Woche und ich möchte das auch nicht aufhören.

Der Punkt ist, dass ich den starken Verdacht habe, dass früher oder später die Beziehungsfrage gestellt wird. ("Was ist das jetzt eigentlich mit uns? Sind wir zusammen oder wie")

Mir ist sowas schon mal passiert. Und zack war ich in einer Beziehung, die ich nach 2 Monaten wieder beenden musste.

1. Wie reagiere ich auf sowas? Also was soll ich sagen, mich verhalten?

2. Habe ich mich bisher dann im Prinzip falsch verhalten?

3. Wenn Ja, wie kann ich das in Zukunft besser machen?

Danke und Gruß

Edit: Verdacht hat sich bestätigt. Eben hat sie mich gefragt "Vorhin hat mich meine Mum gefragt, ob du mein neuer Freund bist. Aber ist doch eine gute Frage."

Hab geantwortet "Muss man allem einen Namen geben?"

Wirklich zufrieden damit bin ich aber nicht.

bearbeitet von Sierb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Master of Disaster,

ich habe gerade dein Buch fertig gelesen, vieles hat mir sehr gefallen z.B die Lean-Back Einstellung, was auch hervorragend (nicht sexuell) bei Männern funktioniert, der Schwerpunkt darauf, dass auch SIE investieren muss(!) und Wege dies zu tun, ein Sticky-Point meinerseits, danke. Allerdings ergaben sich auch echt viele Fragen und würde mich freuen, wenn du etwas mehr Licht in dein düsteres Vorgehen lässt. ;-)

a) Du beschreibst dich in sets sehr warm, freundlich, kommunikativ und sprichst dich gegen den grimmigen "Alpha-Typen" aus. Doch gleichzeitig auch als sehr frech und teils mit einem dreckigen Grinsen.

Frage 1: Wie kann man das vereinbaren? Verbal-nonverbal?Wenn ich Sätze lesen, wie dein Qualifikationsgambit: "Nach 10 Minuten fangen mich die meisten Frauen an mich zu langweilen, doch du machst dich bisher ganz gut", kommt mir das sogar arrogant rüber. Ich bin vom Temperament sehr gutmütig, doch keineswegs ein Weichei und dennoch kann ich mir solch eine Überheblichkeit nicht vorstellen. Würde das jemand behaupten würde ich denken, das er sich für was ganz Tolles hält und würde einen neuen Gesprächspartner suchen.

Frage 2: Entspricht das denn deiner Persönlichkeit oder hast du dir diese "Art" angeeignet (u.a neben sozialen Wert etc) als Mittel zum Zweck, um irgendwie Anziehung zu erzeugen?

Du hast im Buch fast jedesmal auch dazu kongruent mit C/F geöffnet, allerdings schreibst als Ratschlag auf Seite 5 dieses Threads einem User: "

Versuche mal weniger mit der C/F Schiene auf eine "äußerlich schöne" Frau zuzugehen. C/F öffnen meist Typen die sich insgeheim zu klein für eine besonders schöne Frau fühlen. C/F aus Unsicherheit. [..] Experiment für dich: Öffne Frauen die du für besonders toll findest in Zukunft mit einem warmen, entspannten und vor allem gelassenen Frame. Bisschen Humor ist auch nie verkehrt. Oder sei einfach ehrlich und sage ihr das du sie heiß findest. (falls du schon soweit bist).

Oder (S.6): "Hinter dem C&F eines Typen wittert eine heiße Frau sofort den erbärmlichen Veruch sich ihr interessant zu machen."

SO, stelle ich mir das intutiv jedoch bin ich nun erneut verwirrt, wie und ob überhaupt du das nun mit deiner C&F Art vereinst, sowie Disqualifikation, Push & Pull, kommt das dann noch vor?

-> (Frage 3): Anlehnend an diese Frage: Du kennst viele Pickupper, bist auch mit vielen großen Nummern unterwegs gewesen, kennst ihre Art. Haben alle diese Künstler den Arroganten-Frame oder gibt es auch welche die nicht Machohaft wirken? Wie lösen diese das Problem der Anziehungserzeugung, wenn man nicht gerade Menschen für sozialen Wert präsent hat oder sonst irgendwelche Statusheber?

b) Invest-Schleife: Du sagst, dass du Invest belohnst und somit die Frau in eine Schleife bringst.

Frage 4: Doch wann genau belohnt man und wie? Wenn ich das auf das Beispiel des "Lean-Back" beziehe, dann lehnt sie sich rein, du zurück und sie investiert. Nach diesem Grundsatz müsste ich mich doch danach ebenfalls reinlehnen um es zu "belohnen". Würden wir nicht eine Art "bubble"/"Tiefe Verbindung" schaffen? Wenn ich mir vorstelle, dass ich mich mit jemanden unterhalte und er konsequent zurückgelehnt ist, würde ich mir auch denken, dass er sich für was besseres hält oder es ihn gerade mit mir langweilt.

c) Qualifizierung und Hoops. Anbindend an Frage b) Sinngemäß ein Beispiel aus deinem Buch: "Sie sagt sie kann gut blasen" (Q) , du sagst es ist ein "Hoop" von ihr auf den du nicht eingehst, stattdessen, sagst du: 80% der Frauen können es nicht". - Sie: Ich habe Zungenpiercing (Q++).

Frage 5:

c.1: In wie fern ist das ein Hoop (dich zur Qualifikation drängen) von ihr, obwohl sie sich Qualifiziert und

c.2 warum belohnst du dann nicht ihre Qualifikation (nach deinem Grundsatz) sondern setzt einen Disqualifier hinzu?

Ähnlich gab es ein Beispiel von einem Mädchen, das sich als lesbisch bezeichnet und du hast dies ebenfalls als "Hoop" beschrieben um zu sehen, ob Männer ihr aus der Hand fressen.

Frage 6: Auch dies verstehe ich nicht, es ist doch eher ein Disqualifier dem Verführer gegenüber, wie sollte sich denn der Frau nach der Mann nun qualifizieren?

Ich hoffe es ist nicht zu viel, es würde mir allerdings sehr, sehr helfen.

Viele Grüße

Das ist die größte und nerdigste Ballonfrage die ich je gesehen habe.

Die werde ich nicht auseinander pflücken!

Zumal die Quotes seit der Umstellung nicht mehr funktionieren!

Du musst das finden was zu dir passt. Das Buch beschreibt meinen Weg... aus dem sich der Leser was für sich mitnehmen sollte. Du scheinst zu selektiv zu lesen und es nicht als großes ganzes zu sehen.

Ich bin gern verspielt und schelmisch beim Öffnen. Was ist daran C&F? Also.... bleib locker. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Master of Disaster.

Ich habe eine kurze Frage zu FB. Speziell geht es darum, wie man verhindern kann, das HB als FB ohne LTR zu behalten.

Kurze Erklärung:

Ich vögel sie seit 3 Wochen. Möglicherweise könnte irgendwann eine LTR daraus werden. Im Moment will ich das aber auf keinen Fall. Es läuft gerade viel zu gut Mit PU und so. Sex ist jedenfalls gut, wir sehen uns 2-4 mal die Woche und ich möchte das auch nicht aufhören.

Der Punkt ist, dass ich den starken Verdacht habe, dass früher oder später die Beziehungsfrage gestellt wird. ("Was ist das jetzt eigentlich mit uns? Sind wir zusammen oder wie")

Mir ist sowas schon mal passiert. Und zack war ich in einer Beziehung, die ich nach 2 Monaten wieder beenden musste.

1. Wie reagiere ich auf sowas? Also was soll ich sagen, mich verhalten?

2. Habe ich mich bisher dann im Prinzip falsch verhalten?

3. Wenn Ja, wie kann ich das in Zukunft besser machen?

Danke und Gruß

Edit: Verdacht hat sich bestätigt. Eben hat sie mich gefragt "Vorhin hat mich meine Mum gefragt, ob du mein neuer Freund bist. Aber ist doch eine gute Frage."

Hab geantwortet "Muss man allem einen Namen geben?"

Wirklich zufrieden damit bin ich aber nicht.

1. du bleibst entspannt! Wenn sie die Beziehung fordert muss sie gehen! Sei ehrlich und sage ihr das sie keine körperliche Treue von dir fordern kann. Aber das sie sich sicher sein kann, dass du immer ehrlich zu ihr bist und sie weiß wo sie steht!

2. Ja, das hast du! Der Fehler ist, dass du sie zu oft triffst! Da schüttet ihr Hirn zwangsläufig das Bindungshormon Oxytocin aus und sie entwickelt die so genannten "Gefühle".

3. Triff sie alle 10 Tage und sarge dir für die Zwischenzeit noch zwei andere FB´s zusammen. Harem-Management !

Dann wirst du nie wieder vor diesem "Problem", was so viele gute Aufreißer eines Tages aus dem Rennen nimmt, stehen.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo MoD,

danke für diesen Thread, und Danke auch für Deinen Blog - ich kann und konnte viel mitnehmen, dicke props dafür!

Ich (27 ) hab eigentlich seit mehr als einem Jahr einen Erfolg nach dem anderen, nicht zuletzt durch das mitlesen hier ist vor ca. 2 Jahren der Knoten endlich geplatzt - bin sexuell voll ausgelastet und hab Erfahrungen gemacht die ich für kaum möglich gehalten hätte! Die folgende Situation ist tatsächlich der erste Fall wo ich ratlos bin seit langem - würde mich sehr über Deine Meinung freuen!

Frau (Model, 21, auf meiner persönlichen Skala 9-10) auf der Strasse angesprochen & NC; die ersten zwei treffen (immer ohne Alkohol, sie trinkt nichts) langes in die Augen schauen, viele Ortswechsel, etc. habe ich mich nicht zu eskalieren getraut, weil ich außerhalb von Bars/Zusammen Wein trinken o.ä. die Situation so noch nicht kannte und außerdem recht aufgeregt war (kenne ich so eigentlich nicht von mir, richtig trockener Mund vom feinsten etc…);
Beim dritten treffen habe ich dann wieder nach zu langem Anlauf (arm in arm Film geschaut ca. eine Stunde) zum Kuss angesetzt, woraufhin sie direkt gesagt hat du weisst doch dass ich einen Freund habe (stimmt) und dann aber trotzdem erstmal eine halbe Stunde mitgemacht und von der Kücke ins wohnzimmer bugsieren und dort brav aufs Sofa werfen lassen; Dann gab’s ein einziges hin- und her – Bluse auf (ich), bluse zu (sie) bluse auf (ich); hand zwischen ihre beine und sie durch die Hose massiert (ich), erst zehn minuten mitgemacht und dann doch die beine zugedrückt und gesagt finger weg als ich die hand in die Hose schieben wollte (sie); Sie macht wild mit mir rum, dann dreht sie sich wieder weg, etc. pp. Leider habe ich sie nicht gut genug vom Denken abgelenkt, und habe außerdem auf die Frage was ich denn von ihr halten würde wenn sie jetzt einfach sowas mit mir macht wohl nicht das richtige geantwortet (wir sind beide erwachsen, ich finde das ganz normal und nicht verwerflich blabla). Sie ist dann körperlich wie verbal immer mehr auf die „ich mag dich total gern, warum können wir nicht einfach freunde sein“ schiene gekommen..

Dann nach einer Stunden Tschüss gesagt weil sie gehen musste, sie hat mir nur die Backe gegeben.

Nachdem ich bereits dachte der Zug ist abgefahren nun dann das vierte (von ihr initialisierte) Treffen bei mir ein paar Tage später – sie hat Signale gesendet (an meinem hals gerochen, sich in mein Bett gelegt, mir tief und lang in die augen geschaut; aber immer wenn ich Sie küssen wollte wieder entweder den Kopf weggedreht oder ein zwei Schritte zurück usw. Zum Make-out ist es so diesmal nicht gekommen, sie hat aber trotzdem immer wieder meine körperliche Nähe gesucht, sich beim Film schauen in meinen Arm gelegt und sich die Brüste (durch den Pulli) streicheln lassen und dabei noch meine hand gestreichelt etc. Aber halt keine Gelegenheit zum richtigen Kuss, immer wenn sie gemerkt hat dass ich auf sie zu gehe weggedreht. Eigentlich geh ich dann zum Hals/Nacken, aber auch da hat sie sich immer wieder rausgewieselt. Zum Abschied (nach 2 Stunden) gabs ein paar mal einen kuss auf die Lippen, ohne Zunge, wenn ich dann intimer werden wollte hat sie mich umarmt und gefragt warum ich nicht jemand anders küsse (weil du jetzt hier bist und ich lust auf dich habe, und das wird auch das nächste und übernächste mal so bleiben, ganz einfach) und spricht im nächsten satz schon wieder von bis bald und wir sehen uns bald wieder.

Was nun? Mein Gefühl sagt mir dass sie nicht abgeneigt ist, ich aber vielleicht härter/noch hartnäckiger eskalieren muss weil sie auch kein Problem damit hat aus dem ganzen eine Freundschaft zu machen. Mein Problem damit ist dass sie ein enormes Talent dafür hat sich wegzudrehen oder so zu positionieren dass der Versuch sie zu küssen extrem „albern“ daherkommt (Haare vors Gesicht o.ä.). Ich hab kein Problem damit dran zu bleiben oder mich bisschen zum deppen zu machen, und wenn sie sich nciht küssen lässt kann ich natülrich immer noch streicheln/fummeln und einfach auf andere Körperpartien ausweichen, hab aber hab ein wenig das Gefühl dass ich was übersehe.

Update: Nächstes treffen war schon, Situation ist quasi noch die gleiche. Sie hat mich besucht, extrem viel Körperkontakt (Kissenschlacht, spielvolles "ringen"), bei KC versuch sehr schnell weggedreht. Trotzdem immer wieder nahezu flirthaft provoziert (Gesicht sehr nahe an meins, dann wieder weg - fast schon physisches Push-Pull...). Sehr viel Comfort, sie fühlt sich mit mir außerordentlich wohl - ich glaube hier könnte fast schon das problem liegen, sie hat eine enorm schwere kindheit hinter sich, und jemand bei dem sie sich wohlfühlt zu verlieren ist sicher eine ihrer größten ängste. Außerdem gibts bei ihr einige issues (Mutter arbeitet z.b. in der Adult-industrie...), sie mag sex, hat aber mit sicherheit ein anderes verhälntis dazu als so manch andere.

Vielen Dank für's Lesen und Deine Meinung!
Cheers.

bearbeitet von Yikes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo MoD,

danke für diesen Thread, und Danke auch für Deinen Blog - ich kann und konnte viel mitnehmen, dicke props dafür!

Ich [...] sie mag sex, hat aber mit sicherheit ein anderes verhälntis dazu als so manch andere.

Vielen Dank für's Lesen und Deine Meinung!

Cheers.

Ich bin so frei und Update hier ein letztes mal, dann ist der Case auch ohne Deine Antwort wenn auch nicht closed, doch zumindest abgerundet:

Beim letzten treffen hat sich herausgestellt das es alles in meiner Hand liegt, sie wartet nur drauf dass ich mir den Close nehme - ich weiss aber noch nicht ob ich das tun werde, weil ich noch nicht weiss ob mir das nicht eine Nummer zu krass ist. Sie ist sexuell voll auf einer total harten Schiene, hatte bisher mit nahezu allen ihren männlichen sexualpartnern ein Domina-Sklave Verhältnis (mit Frauen wohl sowohl normaler Sex, als auch härter, ihre vorlieben drehen sich aber alle ums Thema Kontrolle). Teil ihrer intimsten sexuellen Fantasien ist hingegen der totale kontrollverlust, was neben extremer männlicher Dominanz auch rape-fantasien und rollenspiele in die richtung einschließt.

Beim letzten Treffen wurde aus ihrem intensiven teasing eine art tickle-fight, der dann schnell in ein extrem raues Vorspiel umschwang - heftiges makeout, beissen, kratzen, an den haaren ziehen, aber so fest dass es deutlich über das normale sonst auch im sex dazugehörende hinaus geht, und eine art ständiges ringen um kontrolle, in das sie sich total fallengelassen hat. Den nächsten Schritt zum Sex, den sie definitiv wollte, bin ich aus zwei gründen bewusst nicht gegangen:

1. Weil ich noch nie eine so intensive (=an die grenzen gehende) erfahrung hatte, und mich die extrem raue gangart einschüchtert - an solche szenarien müsste ich mich erst rantasten, weiss aber noch nicht ob ich dazu bereit bin.

2. Ich fand das ganze zwar durchaus erregend, hatte aber schlicht und ergreifend keinen ständer - wohl weil ich nicht sicher bin dass ich auch in der gleichen gangart beim hauptakt liefern könnte ohne mich vorher mit der situation zu befassen. In dem kontext die hose aufzumachen hätte ihre fantasie sofort kaputt gemacht.

Nach diesem sehr heftigen Vorspiel hab ich das ganze etwas abklingen lassen, und sie wurde sanft wie eine katze, hat gekuschelt, mich gestreichelt, und das folgende Gespräch hat mir heftig die augen geöffnet. Ihrer eigenen Aussage nach turnt sie das spiel mit mir extrem an - ich sei der einzige mann, der - jemals - ihr gegenüber der dominante gewesen (und geblieben) sei und nicht in die sklaven oder zumindest devote rolle verfällt. Anscheinend auch so überzeugend dass sie mich mehrmals gefragt hat wie viele sklavinnen ich schon hatte (null). Sie wechselt in ihren aussagen von "ich will nur befreundet sein" zu "du bist der einzige der stärker ist als ich" zu "ich hab immer spaß mit dir und fühl mich wohl hier" zu "ich werd nicht mit dir schlafen" zu "ich stelle mir beim masturbieren oft vor zum sex gezwungen zu werden" zu "das war toll mit dir heute, ich freu mich auf nächstes mal". War mir etwas zu viel, aber der subtext ist eindeutig nimm mich, obwohl ich nein sage - ich steh drauf".

Nachdem mir aber bereits von dieser einen erfahrung zig bisse und zahnabdrücke geblieben sind (weshalb ich meiner hauptfreundin jetzt erstmal ein paar tage aus dem weg gehen werden muss) und die mir einige sehr schwierige challenges von einer FB eingbracht haben die ich am nächsten tag bei mir hatte brauch ich nun erstmal ein paar tage um mich zu entscheiden wie weit ich das spiel noch treiben will - und als vernünftiger Mensch auch -sollte.

Also - den Sex kann ich haben wenn ich möchte, jetzt muss ich mich aber anderen Fragen stellen. Nach wie vor natürlich dankbar für eine Meinung dazu.

Cheers

Edit: @Jingang: Danke Dir, war ein interessanter Read. Nichts wirklich neues, rein Vernunftmäßig kann ich das Thema ganz gut erfassen und handeln, die große Überraschung liegt für mich aber in meinem eigenen Lustempfinden in dem Zusammenhang und möglichen Konsequenzen daraus, und gerade hierfür ist es sehr hilfreich zu sehen dass man auch mit solchen Erfahrungen nicht alleine oder allzu anormal ist. Viel Food for thought..

bearbeitet von Yikes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Yikes http://www.pickupforum.de/topic/125651-hb-ansage-ich-bin-dominant-deuten/page-2#entry1612615 , ganzer Thread eigentlich.

bearbeitet von Jingang
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Master of Disaster,

ersteinmal ein großes Lob an dich und all die anderen PUAs, die sich ihre Zeit widmen und den anderen helfen, obwohl sie keine Gegenleistung erhalten! Sowas muss man einfach wertschätzen.

Ich bin auch Leser deines Blogs und denke deshalb das du der Richtige für diese Frage bist:

Diesen Sommer im August habe ich ein 19 J. Mädel vom streeten (direct) kennengelernt. Süß, gerade mit dem Abi fertig und in 2-3 Monaten geht sie ins Ausland wegen Work und Travel.

Attraction war sofort vorhanden. Wir quatschen 15 Minuten, ich benutze kleine Qualifier, holte mir ihre Nummer und dann verabschiedeten wir uns.

In den nächsten 3 Tagen habe ich ein wenig mit ihr geschrieben (hier mehr Qualifier (danke an Sharkk an dieser Stelle!!) was alles gut lief).
Wir trafen uns ein paar Tage später in der Stadt, gingen durch einen im Sommer sehr schönen Park und quatschen locker 1,5 Stunden.
Sexuelle Themen ließ ich einfließen, erfuhr über ihre (sie hatte nur wenige) alten Beziehungen. Wir haben sehr viel gequatscht, über Kindheit und Zukunftswünsche weshalb ich davon ausgehe das genug Comfort vorhanden war.

Am Ende meine Parkroute liegt meine Wohnung (was für ein Zufall...). Halbe Stunde bevor wir am Ende ankamen fingen wir an zu küssen. Ich sagte ihr sie kann jetzt entweder die Tram nehmen und fahren oder mit zu mir auf ein Eis kommen.
SIe entschied sich für das Eis.

Oben bei mir machte ich Musik an, quatschten locker, machten mehr rum und ich legte sie aufs Bett. Ich fing sie langsam auszuziehen und sie machte mit, wenn auch zögerlich.

Mir ist ihre leichte Angespanntheit aufgefallen, und ich hätte wahrscheinlich mir mehr Zeit nehmen sollen nur das Problem war das sie sich nachher mit ihren Freundinnen verabredet hatte weshalb wir wenig Zeit hatten.

Sie hatte keine LMR und ich fing langsam und fingerte sie anschließend am G-Punkt. Sie wurde zwar gut feucht, reagierte aber trotzdem irgendwie noch steif. Ich steckte danach meinen Schwanz ein und merkte das sie sich verkrampfte... sie merkte das auch, entschuldigte sich, ging auf die Toilette, kam wieder und wollte es erneut versuchen.
Wurde nicht besser weshalb ich aufgehört habe. Sagte ihr das ich damit kein Problem habe.
Danach noch kurz Essen gemacht, zusammen gegessen und sie ging (aber gut gelaunt, keine negative Stimmung oder ähnliches)

Ich schreibe ihr 5 Tage ne normale SMS: Gute Reaktion

Danach schlage ich ihr ein Treffen vor (unterschwellig war schon klar wofür): keine Antwort

2-3 Wochen später schreibe ich ihr SMS: soetwas wie das sie einen positiven Eindruch hinterlassen hat und ich gerne wieder mit ihr in der Stadt abhängen würde (neutrales Treffen)

Ihre SMS: (ungefähr so)" würde ich auch gerne nur hat sie gerade viel zu tun und wenn sie Zeit finden wird wird sie sich melden

2 Monate später (sie hat sich natürlich nicht gemeldet) schreibe ich sie nochmal an doch keine Antwort.

Meine Vermutung:

Sie hat nur wenige Sexpartner vorher gehabt. Jetzt geht sie bald ins Ausland, trifft einen Typen mit dem sie experementieren kann ohne das jemand davon mitkriegt. An sich war sie nicht bereit für Sex am Tag 1 wollte es aber durchziehen. So würde ich ihre Angespanntheit erklären.

Oder ich habe es komplett beim Vorspiel versagt.

Würde mir gerne deine Meinung zu Rate ziehen. Mir ist klar das mit dem Mädel nichts mehr wird nur würde ich gerne wissen was da schief gelaufen ist. Habe in letzter Zeit sehr viele Dates die alle gut laufen, die alle jetzt eine gute Struktur haben aber so stark differenzieren von diesem Date tun sie sich gar nicht

Vielen Dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey MoD,

cooler Thread, den du hier hast.

Ich wollte nur fragen, wann deine Seite wieder online geht?

Dankeschön.

LG und frohe Weihnachten fYpsE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey MOD,

Hoffe du hattest ein nices Weihnachtsfest!

Habe ein Problem das mich gleich im Doppelpack erwischt hat.

Letzen Samstag war ich mit nem Kumpel und zwei Mädels on tour. Mädel a kannte ich, b nicht.

B(hb8,18 Years)war von Anfang an attracted und wief sich mir innerhalb von 5 Minuten um den Hals, nach 10 Minuten rumgemacht auf der Tanzfläche.

Mein Kumpel und ich fuhren kurz danach Hause da es mau war und wir dachten "unsere" Mädels wären gegangen.waren sie jedoch nicht ..bitter!

Zwei Tage später folgender Text Verlauf:

Ich:Was steht an an so nem Hangover Day?

Sie: Ich hab heute so hart gechillt ? und bei dir?

ich:Nice ausgeschlafen,Fitnessstudio, gekocht und jetzt habe ich gerade noch paar Freunde hier !

Sie:cool :) kannst du gut kochen?

Ich: Chefkoch! Kannst die Tage vorbeischauen und dich selbst überzeugen.

Sie:haha

Ich: Sonntag passt bei mir.. Wie sieht's bei dir aus?

Sie(5 Tage später):Oh hab's vergessen abzuschicken ? Sorry!! Ich hab jetzt einen Freund, das heißt es ist eher ungünstig ? aber danke für die Einladung.

Will mich trotzdem mit ihr treffen und Sex haben ..was antworte ich da am besten?

Beim zweiten fall geht's um die Cousine(hb9, 18years)einer guten Freundin die noch für 1 Woche in Deutschland ist.

Hatte mir als sie im Ausland war textkontakt der sehr flüssig lief und von ihrer Seite viel Input kam.

Mittwoch war ich mit meinen Leuten on Tour und besagtes Mädel mit ihrer Clique.

Als wir uns zufällig trafen viel sie mir um den Hals und sie setzte direkt zum Kuss an.leider Dannach nirgends mehr gefunden sodass ich nicht mehr isolieren konnte.

Am nächsten Tag folgender verlauf:

Sie:Haben wir uns gestern gesehen ? ?

Ich: ehy das ist mein Spruch! Aber ja haben wir..haha

Sie: Gott war ich betrunken :D

Ich:Ich fands süß.. Du konntest einfach nicht die Finger von mir lassen?

Sie: was?:D ich erinner mich an nichts :D

Ich: wie lange bist du noch in Deutschland?

Sie: leider nur noch bis zum xy.xy :/

Ich: lass uns morgen übern Weihnachtsmarkt schlendern ;)

Sie:Bin morgen Abend bei meinem Freund ? von dem du wahrscheinlich noch nichts wusstest ?

FUCK FUCK FUCK really liked this one. Denke ein lay wär trotzdem drin bevor sie wieder fliegt.

Nen Tipp parat? Gerne auch andere Leute falls der "fall" für MOD zu lang oder nicht relevant ist.

Danke euch! entschuldigt Rechtschreibung und Formatierung, ist auf dem iphone geschrieben.

Habe dies auch in andren Expertenrunden geposted, hoffe das erscheint nicht unhöflich, aber habe die letzten Male keine Antwort von den Experten bekommen.

Gruß CB

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Dudes,

ich werde mich zeitnah euren Fragen widmen.

Aktuell habe ich erstmal das hier auf m Zettel:

http://www.pickupforum.de/topic/127765-broject-berlin-zimmer-frei-wohnen-mit-mod-eminenz-und-caise/?p=1651647

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bro, ich muss dir hier meinen Dank aussprechen. Ich liebe deine Anti-Slut-Routinen. Die sind Gold wert.

Gestern nach dem Sex mit einem HB sagt sie:

"Ich hätte nie gedacht, dass ich mit dir schlafen würde. Du gibst mir aber das Gefühl, nichts schlimmes zu tun und dass Sex etwas Normales und Schönes ist. Danke"

Alles nur dank dir!

Thumbs up für dich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Master,

in den letzten Monaten habe ich stetig deine Geschichten mitgelebt und habe sehr viel dazu lernen können. Auch ein großes Danke für das Buch!

Da ich nun studiere und mich in eine nette Location (Studentenwohnheim) begeben habe, mir mein Studiengang soweit gefällt, fehlen mir allerdings noch die Frauen. Und dort haben wir auch schon das große Problem. Ich studiere in einer kleinen Kleinstadt wo meist nur technische Studiengänge angeboten werden, also sieht man meist nur Männer herum schwirren. Es gibt auch Mädels, hübsche, geile, kleine und der Rest... nun beobachte ich seit einiger zeit nicht mehr wirklich das weibliche Geschlecht, sondern meines Gleichen. Nicht aus dem Grund was man nun wohl vermutet, nein, ich schau mir ihr verhalten an.

Jeder Kerl der den Campus kreuzt gafft die Mädels an. Jene sind wohl schon zu Schwanzgesteuerten Monstern geworden. Aber es ist leider so... Wenn du in den nächsten Club gehst, Pimmelparty + Mädels, allerdings sind diese wie im Kreuzfeuer von suchenden, halbsteifen Pfeilen fixiert. Im Schnitt 5:1

Das ist seeehr deprimierend! Auf dem Campus sieht man das selbige Phänomen dann erneut: Ein Grüppchen, 5 Jungs .. 1 Mädel

Wie es aus sieht ist es hier wohl unmöglich ein gutes Game zu machen, da die Konkurrenz und die Chance auf Zerstörung von neidischen Negern aus dem Busch sehr hoch ist..

Wie siehst du das? Irgendwelche Vorschläge?

Die Mädels zeigen auch kein wirkliches Interesse an uns..

Danke

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.