Was esst ihr gerade?

9.012 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Angrillen!

300g Hähnchen und Schweinenacken

Das war doch deine 2 Wochen Fleischration oder?

Sturmfrei...

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich esse zur Zeit fast jeden Tag den 100g luftgetrockneten Schinken vom Aldi. Eine sehr leckere Methode rohes Fleisch zu essen und relativ günstig. Vor allem weil in diesem nur Schweinefleisch und Meersalz enthalten ist. Ich bin immer noch auf der Suche nach Rohwürsten, die keinen Zucker und Kalumnitrat usw. enthalten. Bisher bin ich noch nicht fündig geworden.

Mir ist dabei etwas sehr faszinierendes aufgefallen. Bei mir ist es so, dass wenn ich keinen Kaffee trinke, dann streikt meine Verdauung und so bin ich dazu übergangen im Moment nach dem Essen einen Espresso zu trinken, außer am Abend. Die Ursachen sind mir nicht klar, aber ich weiß dass Kaffee die Verdauung gut anregen kann. Gleichzeitig habe ich negative Effekte durch den Kaffee. Ich werde teils zu hibbelig. Nun kommt der Schinken ins Spiel. Sobald ich davor den Schinken esse und danach den Kaffee trinke, werde ich nicht so hibbelig oder gar nicht.

Mein Erklärungsansatz ist, dass rohes Fleisch viel Taurin enthält und somit das Koffein "ausblalanciert". Das könnte auch einer der Gründe sein, warum Energydrinks oft Taurin beigemischt wird.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den Schinken kaufe ich auch. Zusammenhänge mit meiner Verdauung konnte ich nicht beobachten, die funktioniert immer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Carlsberg Elephant und diepvriespizza (Tiefkühlpizza), gleich zum Frühstück einen König mit Máxima

bearbeitet von itzi
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

teller voller fleisch was vom grillen heute nachmittag übrig geblieben ist

in the mikrowelle gepackt aber zu lange drin gelassen

schmeckt nicht mehr so gut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Halber Erdbeerkuchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

O-Saft

Vollkornmüsli

Kaffee

bearbeitet von max85

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

400g irisches Rumpsteak

10g Kerrygold Butter

250g frischen Brokkoli

10g Fischöl

Jemand ne Idee wo man Grass Fed Beef herkriegt?

Also zu 100%? Bei dem irischen bin ich mir nicht sicher.

LUDI?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jemand ne Idee wo man Grass Fed Beef herkriegt?

Also zu 100%? Bei dem irischen bin ich mir nicht sicher.

LUDI?

http://www.galloway-biohof.de/

aber direkt bei Metzgern? Ein Indikator dafür? Hab jetzt dieses irische gekauft, soll von Wiesenkühen sein...

Online fleisch bestellen ist immer so ne Sache ohne riesige Gefriere.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jemand ne Idee wo man Grass Fed Beef herkriegt?

Also zu 100%? Bei dem irischen bin ich mir nicht sicher.

LUDI?

http://www.galloway-biohof.de/

aber direkt bei Metzgern? Ein Indikator dafür? Hab jetzt dieses irische gekauft, soll von Wiesenkühen sein...

Online fleisch bestellen ist immer so ne Sache ohne riesige Gefriere.

Direkt vom Landwirt mit Hofschlachtung kaufen, nachdem du vorher seine Haltung besichtigt hast.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Also zu 100%? Bei dem irischen bin ich mir nicht sicher.

Macht das jetzt so nen Unterschied ob das Vieh das ganze Jahr draußen weidet oder im Winter Silage zu fressen kriegt? Operiere eigentlich bislang unter der Annahme, dass ich den größten Gewinn schon dadurch habe, dass die Viecher meiste Zeit des Jahres weiden können und ich im Winter halt darauf achte denen keinen Scheiß zuzufüttern (Soja, Mais, Tiermehl, whatev).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jemand ne Idee wo man Grass Fed Beef herkriegt?

Also zu 100%? Bei dem irischen bin ich mir nicht sicher.

LUDI?

http://www.galloway-biohof.de/

aber direkt bei Metzgern? Ein Indikator dafür? Hab jetzt dieses irische gekauft, soll von Wiesenkühen sein...

Online fleisch bestellen ist immer so ne Sache ohne riesige Gefriere.

Direkt vom Landwirt mit Hofschlachtung kaufen, nachdem du vorher seine Haltung besichtigt hast.

Hast vielleicht einen Tipp wenn ich dort bestelle wie man es am besten lagert?

Bsp ich esse 900g in der Woche vom Ribeye steak, wieviel Kilo einkaufen, einfrieren etc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jemand ne Idee wo man Grass Fed Beef herkriegt?

Also zu 100%? Bei dem irischen bin ich mir nicht sicher.

LUDI?

http://www.galloway-biohof.de/

aber direkt bei Metzgern? Ein Indikator dafür? Hab jetzt dieses irische gekauft, soll von Wiesenkühen sein...

Online fleisch bestellen ist immer so ne Sache ohne riesige Gefriere.

Direkt vom Landwirt mit Hofschlachtung kaufen, nachdem du vorher seine Haltung besichtigt hast.

Hast vielleicht einen Tipp wenn ich dort bestelle wie man es am besten lagert?

Bsp ich esse 900g in der Woche vom Ribeye steak, wieviel Kilo einkaufen, einfrieren etc

Kommt auf ein paar Variablen an:

Was hast du an Gefrierkapazität, wie flexibel bist du in der Auswahl der Stücke vom Rind, wie hoch ist dein Budget, machts dir geschmacklich was aus, das Fleisch einzufrieren, etc.

Große Gefrierkapazität, darf gern alles dabei sein, knappes Budget, kein Problem damit, das Fleisch einzufrieren -> lass dir direkt ein 25kg Paket schicken oder hol dir gleich vor Ort ein halbes Rind (100kg) ab: Das ist finanziell am günstigsten.

Wenn es bestimmte Stücke sein sollen, du aber nichts gegen Einfrieren hast -> gleich ein paar kg kaufen, damit es in punkt Versandkosten günstiger wird.

Wenn du alles frisch verbrauchen willst und Versandksoten egal sind -> einmal pro Woche bestellen und nur das, was du auch in der gleichen Woche essen willst.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.