Regensburger PUA's stellen sich vor

108 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Tag,

Bin Student, 22 Jahre alt. Meistens findet man mich auf Studentenparties, was meine bevorzugten locations sind. Einen großteil der leute aus Regensburg kenn ich schon. Am meisten war ich bis jetzt mit D's Friend unterwegs.

Mein game ist eher indirect, meine Stärke ist die Konversation. Ich strebe nach einem Stil nach Juggler art, bin aber noch dabei mal alles auszuprobieren (versuch mich gerade für direct zu motivieren).

Erfolg ist bei mir noch sehr state-abhängig, auch Location spielt ne wichtige Rolle. Bei einem Barabend von meinem Wohnheim sprech ich teilweise alles und jeden an, in nem verrauchten vollen club bring ich manchmal garnichts auf die Reihe. Berüchtigt bin ich für meinen Tanz-stil.

Wer mit mir mal rumziehen will, # gibts auf Anfrage per pm.

Gruß

Basti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sers,

Ich bin 16 und noch Schüler (Albertus-Magnus-Gym).

Ich bin ziemlich Location unabhängig ... mal hier mal da und meistens bleib ich dann irgendwann im Central stecken.

Ich bin eher n fan von natural game (war auch vor PU schon recht erfolgreich) und hab meine Schwächen eindeutig in der Theorie.

Mein Erfolg ist leider auch noch extreme State-abhängig

# gibts auch auf Anfrage

Mfg

Tobi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Leute,

ich bin 21 und mein großes Ziel ist in einem bis maximal 2 Jahren auf einem solidem PUA Level zu sein.

Mein Favorit ist streetgame, ich liebe es so, weil ich es am meisten gemacht habe. Am meisten mag ich die sets alleine zu gamen, wobei ich einen Wing erstens, als meinen coolen Kumpel ansehe, der mir hilft indem er das Obstacle beschäftigt und zweitens mag ich es, wenn man mit 5 PUA's unterwegs ist, das dieses coole "ich weiss da ist noch jem. der genau so tickt" Konkurrenzgefühl vorhanden ist. Im Endeffekt ist es wie Rückendeckung, wenn man so durch die Strassen läuft und sets macht, weiss man, dass noch irgendjemand hier im Field ist und das pusht mich weiter.

Ich sehe PU als ein Sport, in dem ich sehr sehr gut werden möchte, aber um gut in einem Sport zu werden muss man sehr hart trainieren und ausserdem muss man sich einen Trainingsplan anlegen. Das letzte ist allerdings das, was viele vernachlässigen. Im Kampfsporttraining geht man nicht in die Halle, wann immer man möchte und ballert drauflos alle kicks die einem in den Kopf kommen und geht dann nach Hause. Es gibt feste Trainingszeiten, man trainiert in Ruhe und Skill für Skilll. S. (gebanned) hat irgendwann zu mir gemeint, du gamest, wie einige andere PUA's einfach vor dich hin. Das habe ich gemacht, auch mit Absicht, ich habe einfach so jeden Tag wochenlang vor mich hin gegamet um einen gewissen Erfahrungsschatz anzuhäufen. Der Grundstein für meine Pickupkarriere ist gelegt: In der Community bin ich seit über einem Jahr, aktiv gamen seit 1. März 06'.

Als ich zum ersten mal in die Einkaufszentren reinging mit der Absicht Frauen anzusprechen wusste ich auf einmal was Approach Anxiety bedeutet hat.

Nix mit schnell Svengalis Newbie Mission an dem Tag, ich habe 5 Stunden gebraucht um die ersten läppischen 6 Approaches gerade so hinzubiegen. Ein Monat später JEDEN Tag rausgehens, kam der erste Durchbruch, 1 April war für mich OFF THE HOOK! ich habe ca. 10 coole Leute aus der Community kennengelernt, in dem ich alle aus Raum München per PM angeschrieben habe und dann so ein kleines Treffen zustande kam. Es waren etwas erfahrene Leute dabei, aber auch nur Newbies, einer meinte: Ich und mein Kumpel hier wir machen 20 Hi's, aber ihr könnt ruhig 15 machen ...

an dem Tag habe ich über 50 Frauen angesprochen, gutes Feedback bekommen, später dann noch Clubgame gemacht, direkt und einen zum ersten mal in meinem Leben extrem direkt Approach gemacht, nachdem ich mich gefühlt habe wie: "ICH MUSS HIER WEG". An DIESEM Tag habe ich für mich entdeckt, dass ich auf dem richtigen Weg bin. Ich war über 11 Stunden auf den Beinen sargen.

Am 2. April kurz vom Wegfahren habe ich meine erste Nummer bekommen, nicht von irgend einer, nein es war eine sehr sehr hübsche Bedienung in einem Bahnhof Cafe. --> Sie war ein Flake, aber die Nummer war richtig ;)

Monate und Theorie-Wälzer später habe ich die coolen Nürnberger Jungs kennengelernt, war auf paar so Workshops von ihnen, ansonsten selber sargen, meist ohne Wings, denn ich konnte niemanden finden, der jeden Tag mit der selben Motivation rausgehen konnte.

Für die Sommersemesterferien habe ich mir vorgenommen jede Woche in einer anderen Stadt zu sargen, am Anfang wollte ich für eine Woche nach Berlin zum Kumpel, München, Nürnberg. Gelandet bin ich aber zwei Wochen in Berlin, eine Woche Hannover und eine Woche Frankfurt. Die 4 Wochen waren ein wenig "ROOFBLAST" für mich selbst. Im Endeffekt habe ich gewusst, dass ich sowas machen werde, aber nicht , dass ich so viele und coole Leute finde, die das auch durchziehen. Viel gelernt, viele Sets gemacht, seit März über 1500, viele Nummern gesammelt, KC's gehabt und jetzt habe ich seit 10 Tagen eine "Freundin".

Ich bin also auf dem Level, wo man anfangen könnte Pickup mit einem Trainingsgrundgerüst anzugehen.

Ab Montag 30. Oktober werde ich wöchentlich neuen Skill erlernen. Hier ein Bsp. : als erstes werde ich eine Woche lang nur trainieren eine Frau von einem Ort zum anderen zu bewegen, MOVE, die Woche drauf komplett Locationwechsel, also VENUE CHANGE. D.h. ich werde nur Approachen um nur VENUE CHANGE zu machen und das so oft es geht bei so vielen es geht. Und das so on: ISOLIEREN, KINO, #CLOSES, KISSCLOSES, STORYTELLING, KOMPLIMENTE etc. etc. etc.

Bis Demnächst im Field ~~

Danke fürs Lesen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast insignificant

Hi Leute,

Da ich nun mal ein fauler Mensch bin klau ich den Aufbau von Blade Runner :D

20, Student, seit 2 Wochen Regensburger. War aber zuvor auch nur 25 min davon entfernt.

Profil

Bin im April 2006 auf PU gestoßen. Zuerst hab ich mich nur ein bisschen eingelesen aber hörte dann wieder auf. Habs dann später nochmal aufgegriffen (weiß nichtmehr genau wann) und nach kurzer Zeit hat es auch geklappt. Hatte dann 3 Monate eine LTR, bis ich beschlossen habe das mich das so nicht erfüllt. Darum fange ich zur Zeit wieder an richtig PU zu betreiben.

Skills und Schwäche:

Da ich noch ziemlich am Anfang stehe habe ich noch nicht viel Skills. Habe immer noch Problem in der A1 Phase. Wobei A2 und A3 wesentlich besser läuft. Hab sehr viel verschiedene Literatur gelesen und hab mich noch nicht ganz entscheiden können welche Richtung die beste für mich ist. (Blade Runner will mich ja überzeugen das Juggler das richtige ist :D)

Gametyp

hab ich noch keinen festen aber tendiere wohl am ehesten zum natural game

regular Wings

blade runner

Field

Da ich jetzt in Regensburg wohne werde ich wohl in nächster Zeit dort aktiv sein. Am liebsten im Susi oder suite

Sonstiges:

Man wird sich sicher mal in nächster Zeit aufm Stammtisch sehen. Und im München WS werden ich wohl auch vertreten sein ;)

Greetz

insignificant

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich bin 21, Student und wohne zur Zeit in Freising. Ich bin also nur noch selten in Rgb unterwegs.

In pu bin ich seit nem guten jahr aktiv, hab schon gewaltige Fortschritte gemacht und mein game style ist natural oder direkt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi PUAler,

nun zu mir,

ich bin 19 Jahre alt und studiere im 1.Semester Pharmazie in Regensburg.

ich habe vor ca. 1 Jahr angefangen mich mit PU-Theorie zu beschäftigen. Seit dem versuche ich möglichst viel Theorie aufzuschnappen, und dann in die Praxis umzusetzen.

Ich schwanke zur Zeit zwischen direct und natural game. Zur Anwendung kommen diese Strategien in Bars (Nachtbarschaft, Galerie, Rauschgold) und Discos (suzie wong [den Laden kann ich übrigens nur empfehlen]). Mein derzeitiges "Problem" ist das streetgame. Da muss ich noch einiges üben.

Leider habe ich im Moment sehr wenig Zeit, und kann nur sehr selten mit den Regensburgern PUAlern um die Häuser ziehen. Ich hoffe sie nehmen mir das nicht übel.

Bis bald (vlt. Sa)

suit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mein derzeitiges "Problem" ist das streetgame. Da muss ich noch einiges üben.

Da bist du nicht der Einzige ... :wacko:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dann mach ich da mal weiter!

Bin 17 und komme aus Regensburg- Umgebung (naja sind 17 min zugfahrt)

Ich bin Schüler und bin seit "the game" langsam auf die pu schiene gekommen. theorie hab ich mich eigentlich nur mit der mystery-method beschäftigt.. aber ich muss sagen auch nicht recht ausführlich - das soll sich aber ändern!

Bin recht oft bei mir in der umgebung unterwegs - auch in rgbg, aber leider noch nicht nicht in den ganzen discos (tja 17 sein is kacke)...

freu mich auf jeden fall schon mal auf den nächsten samstag und hoff, dass ich da soviel wie möglich lernen kann!

bis dann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, jetzt komm ich auch noch dazu.

Bin anscheinend der Letzte. Aber es heißt ja: Je später der Abend...

Hab heute ne Mail bekommen, sonst hätt ich wohl nie auf die Seite gekuckt..

Aber jetzt mal zu mir selber.

Bin 25, hauptberuflich Schreiner, nebenberuflich selbständig.

Vor 3 Jahren war ich absoluter Natural.

Hatte 'nen Nebenjob in ner kleinen Musicproduction hier in Regensburg.

Da waren Inner State und Inner Game kein Thema.

Vor etwa 2 Jahren wurde ich dann richtig mies abserviert und von da an gings nur noch bergab. :(

Hab dann zum Glück von Feb. - Aug. diesen Jahres in München gewohnt und da Leute kennengelernt,

die mir "Die Macht" gezeigt haben.

Sonst hätt ich PU wohl nie gefunden. Und jetzt gehts bergauf. :D

Zur Zeit bin ich dabei an meinem Inner Game zu arbeiten.

Dieses ist noch nicht so wirklich das Wahre, lässt sich aber oft durch guten Inner State kompensieren.

Bin oft in der Suite oder der Suzie unterwegs.

Am frühen Abend auch gern mal im Embassy (neu in der Pustet Passage)

Wär schön, wenn wirs mal schaffen könnten.

Nachdem viele hier noch Schüler sind und eh grad Ferien sind..... Kann ja auch mal 'n Kaffee irgendwo sein

Hab ausserdem selber voraussichtlich noch bis 7.1 oft Zeit.

Nummer gibts per PM auf Anfrage.

Ciao,

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus Männer,

bin ziemlich neu hier auf der Seite aber interessiere mich schon seit ein paar Jahren für Pick Up und bin auch kein AFC mehr, was aber auch nicht heißt daß ich perfekt wäre! :lol:)

Ich bin 39 (schon) :lol:), wohne seit knapp 10 Jahren in R, komme aus FS und verbringe auch viel Zeit in M.

Hauptgrund für die Anmeldung hier war die Suche nach einem Wing in meinem Alter, der auch wenigestens ein bißchen Game hat und nicht komplett daneben steht, so wie meine "normalen" Freunde, die inzwischen alle verheiratet sind und Kinder haben.

Bin inzwischen hier (=> M) fündig geworden - Super!! Hätte nie gedacht, daß das so schnell gehen könnte! Nichtdestotrotz: wenn ein cooler Typ (Ü30) aus R oder Umgebung mal ein wenig durchs Regensburger Nachtleben ziehen will - bitte bei mir melden!!

Gruß

Cowboy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leuts,

bin auch neu hier auf der Seite und ca. im Oktober 2006 auf PU gestoßen.

Hab mich danach kurzerhand dazu entschlossen mein dreckiges AFC dasein zu beenden da es schon viel zulang so ging.

Nun zu mir bin 27 Jahre alt und komm aus einem kleinem Dorf ca. 35km von Rgb. entfernt.

Ich Arbeite als Werkzeugmechaniker in einer kleinen Firma die sich gerade im Aufbau befindet das selbstverständlich sehr viel Zeit in Anspruch nimmt.

Hab mir aber in den letzten Monaten schon einiges über PU angelesen und befinde mich gerade in der Phase mein Game zu kalibrieren und zu testen was geht.

Im Moment investier ich soviel Zeit wie möglich in PU soviel mir meine Arbeit halt noch zulässt.

Vielleicht läuft man sich mal übern weg wär wegen Erfahrungsaustausch nicht schlecht.

Gruß

Atom

B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

na dann will ich mich auch mal hier einreihen.

Ich bin 25 und Student. Wohn schon immer hin in Rgbg und war längere Zeit im Ausland.

mehr über mich erfahrt ihr hier:

http://forum.progressive-seduction.com/ind...amp;#entry73618

Ich bin hier schon länger angemeldet und hab mitgelesen. Hab meine Usernamen geändert, aber unter dem alten hatte ich noch nichts gepostet.

Gruß

Bart

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Leute,

ich studiere seit 2 Semestern hier in Regensburg und hab mich seit nem halben Jahr mit PUA auseinandergesetzt. Bin dann selber nicht wirklich aus dem Arsch gekommen, wenn dann nur ziemlich angetrunkgen. Hab deswegen am Wochenende den Silver Workshop in München gemacht, der ziemlich geil war. Bin jetzt auf der Suche nach nen paar Gleichgesinnten, um mal mehr auf die Reihe zu kriegen...

Grüße Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hiho Jungs,

dann stell ich mich auch mal vor. Ich mache zur Zeit ne Ausbildung als Industriemechaniker. Mit PUA beschäftige ich mich seit guten 2 Monaten und versuche halt noch mehr oder weniger meine AA zu überwinden, aber ich traue mich immer mehr. Würde mich freuen mal mit Gleichgesinnten was zu unternehmen !

Lg Marco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

holla holla guys :lol:)=

wer in rgbg hat kenntnisse in sachen der jungs mystery, style, badboy, cortez & shark??!!

SOFORT MELDEN!!!!!

mfg lm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin auch teilzeit Rgbgler.

Les mich seit ein paar Wochen in PUA ein. Versuche Schritt für Schritt die neu gelernte Dinge in meinen Alltag umzusetzen, das ist für mich natürlicher als jetzt krampfhaft zu sargen. Trotzdem wäre ein Kontatk zu der Szene hier schon interessant. Kurz zu mir bin bissl über 20, studiere und ein ziemlicher Sportfreak. Mein Erfolg bei Frauen war bis jetzt weit unter dem was ich mir selbst und andere mir zu trauen. Das soll und wird sich ändern. B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Ms.X

Dann musst aber einige Posts löschen wenns hier nur ums Vorstellen geht *g*

Mehr als mein Profil hergibt geb ich selber auch ungern her. Ich bin 23 und studier seit 2 Jahren inRgbg und ab November wohn ich auch da. Bin bisher gependelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Regensburger PU´s ;)

Na dann stell ich mich auch mal kurz vor.

Ich heiße Daniel bin 18 Jahre alt und mache zurzeit eine Ausbildung als Industriemechaniker.

Mit PU hab ich mich jetzt ca. 2 Wochen lang beschäftigt. Wir (gstyle mein Wing und ich) haben auch schon ein paar Erfolge mit PU gehabt, aber natürlich alles noch im Anfangsstadium ;)

Würde mich freuen gleichgesinnte zu finden um mal zu clubben oder was auch immer.

mfg

Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

tach zusammen.

ich bin zwar kein Regensburger, aber ein Ingolstädter rAFC. Da IN kein Lair hat, chatte ich hier ein bissl mit.

Kenne PU seit 9 Monaten, betreibe es richtig seit knapp 2 Monaten.

Erfolge habt ihr vielleicht schon gelesen ;)

Ich komme gern mal nach Regensburg zum Partay machen, oder ihr schaut mal in IN vorei wenn in einemClub ein geiles Special ist :-)

Man sieht sich.

ANMERKUNG VOM MOD:

Kontaktier mal chironimo. Der ist meines Wissens Ingolstädter und von dem

kannst approachtechnisch sicher was lernen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir is grad aufgefallen, dass ich hier noch nicht gemeldet habe.

Ich bin 20, studiere BWL an der Uni und wohne unter der Woche in RGB.

Ich kenne PU seit ca. nem halben Jahr, wobei ich bisher eher nur mitgelesen habe anstatt auf die Straße zu gehen. Das will ich jetzt ändern.

Ich hab zwar Praxiserfahrung, aber bei Weitem nicht so viel wie ich gerne hätte.

MfG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So auch mal Zeit für mich, mich vorzustellen.

Ich bin derzeit 20 Jahre alt und komme aus RGBG.

War jetzt bei der Bundeswehr in Bad Reichenhall, jedoch seit neuestem Kriegsdienstverweigerer.

Kenn Pick-Up seit ca. nem halben Jahr, hab mal Angriffsziel: Frau in die Hand bekommen. Inspiriert wurde ich eigentlich von Kurt Molzer, dem sympathischen Österreicher, der für GQ schrieb.

Hab schon einige Bücher zum Thema gelesen, jedoch noch nichts in die Praxis umgesetzt :ph34r:

Ist aber in Arbeit. Das Forum hab ich per Google gefunden eher zufällig, als ich auf der Suche nach ner Onlineausgabe der MM war.

Soweit zu mir. Hoffe mal, in Zukunft gibts mehr von mir zu lesen.

cya

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Allerseits!

Ich bin seit heute neu in diesem Forum und will mich kurz vorstellen.

Ich bin 19 Jahre alt und komme aus Weiden. Zur Zeit mache ich eine Ausbildung zum Industriekaufmann in Regensburg.

Da ich jedoch in Erlangen zur Berufsschule muss, bin ich immer abwechselnd in Rbg und Erlangen (in Weiden nur noch selten).

Durch den Playboy bin ich auf das Thema PUA gestoßen und nach etwas googeln auch auf dieses Forum. Da ich ein totaler Neuling bin,

habe ich auf diesem Gebiet auch keine Erfahrungen. Ich werde erstmal ein bisschen in diesem Forum rumstöbern. Danach muss ich schauen,

was man in Regensburg so machen kann und wo man fortgehen kann, da ich mich hier noch nicht so gut auskenne. Freunde habe ich hier leider

auch keine. Aber das kommt bestimmt mit der Zeit.

Vielleicht kann man ja mal was zusammen Unternehmen (persönliche Trainingsstunden etc ;-) ).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.