Erste Anlaufstelle für Anfänger DER Fragen - Megathread

4.284 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Typisch blusiger Schnitt - d.h. sehr luftig geschnitten ( ich weiß nicht ob ich slimfit oder regular haben, schätze regular ) Frag am besten die Produzenten nach den Maßen und dann schau, dass Schulter und Armlänge passen.Schätzung für Größe 48: Armlänge:~90cm Schulterweite: ~25cm (Jeweils von Schultermittelpunkt)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kennt jemand einen guten Schneider in Frankfurt? Heute ist mein neuer SS Anzug, der Napoli, gekommen. Die Hose ist aber ein Stück zu lang, ebenso unsicher bin ich mir bei der Länge des Jacketts. Deswegen würde ich mich gerne nochmal beraten und die Änderungen machen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kennt jemand einen guten Schneider in Frankfurt? Heute ist mein neuer SS Anzug, der Napoli, gekommen. Die Hose ist aber ein Stück zu lang, ebenso unsicher bin ich mir bei der Länge des Jacketts. Deswegen würde ich mich gerne nochmal beraten und die Änderungen machen lassen.

P&C hat bisher einen kompetenten Eindruck gemacht.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glaubt ihr der Mantel hier ist warm genug für einen deutschen Winter?

In der Beschreibung steht nämlich, dass es eher ein Herbstmantel ist.

http://eu.suitsupply.com/coats/navy-coat-j237/J237,en,pd.html?start=5&cgid=Coats

Und wo gibt es gute Norweger bzw. sonstige Pullover für die kälteren Jahreszeiten? So ca. 50- 70 Euro.

Vielleicht kennt da jemand eine gute Seite mit einem guten PLV?

Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Falls du nur den Mantel trägst, könnte es ein wenig frisch werden (vor allem unten herum:D ).

Mit Schaal+Hemd+Cashmere Cardigan(2Ply)+Handschuhen sollte es passen.

Bei -20°C musst du eben einen dickeren Pullover/Cardigan drunter ziehen.

Pullover gibts beim P&C (Eigenmarken).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was sind so die Basics die man für den Anfang braucht um darauf weiter aufbauen zu können?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kurze Frage.

Ist es normal, dass Lederjacken kurz ausfallen?

Habe mir heute eine Biker-Lederjacke gekauft, optisch top, allerdings finde ich sie jetzt irgendwie zu kurz.

Wenn ich drunter ein Shirt anhabe, dann erkennt man dass das Shirt paar cm länger ist als die Jacke.

nö deine Jacke ist zu kurz. Sie sollte zumindest so ca 2-3cm über den Gürtel gehen. Da sollte dann auch kein T-shirt rausschauen

Kann ich so nicht unterschreiben. Hängt ganz davon ab, wie hoch man die Jeans trägt. Gerade Bikerjacken (im Gegensatz zu Fliegerjacken) werden oft eher kürzer getragen.

Alles von "direkt unter Gürtel" bis Mitte der Jeans ist wohl ganz ok. Das eher lang getragene T-Shirts rausschauen ist völlig normal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum nicht? Wenn der Pulli kacke aussieht, macht das A&F logo den auch nich besser, aber wenns gut aussieht, why not?

Natürlich gibt es nicht "die" Marke, mir geht es einfach nur um Marken mit Schnitten für bissl trainierte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kein A&F, weil Du für zuviel Geld zu wenig Gegenwert erhälst. Du hast 2 Möglichkeiten:

1. Für die Passform Kleidungsstücke durchprobieren

2. Von Maßanfertigungen gebraucht machen.

Da ich aber denke, dass du nach Streetwear suchst siehe Punkt 1. Die Frage kann man so einfach nicht beantworten. Labels bieten idR auch verschiedene Fits an und jedes Kleidungsstück fällt eben anders aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

kann mir jemand einen guten Änderungsschneider in Berlin empfehlen?

Mit welchen Kosten muss ich denn rechnen wenn ich ein Hemd enger haben und die Ärmel kürzen lassen möchte?

bearbeitet von Ichi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mal eine Frage bzgl. der Farbkombination von Schuhen und Gürtel.

Und zwar steh ich persönlich darauf wenn die Sachen natürlich altern, deswegen auch Raw Denim.

Demzufolge würde ich mir gerne einen Gürtel aus ungefärbten Naturleder machen lassen.

Nun hab ich aber schon länger ein Auge auf diese Schuhe geworfen. Das beides beißt sich aber irgendwie in meinen Augen.

Empfiehlt es sich jetzt doch ebenfalls auf einen gefärbten Gürtel umzusteigen oder ist das okay?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhu,

ich hatte bis jetzt immer Schuhgröße 45 (z. B. bei Keds/ Boxfresh Sparko), aber wenn ich jetzt z. B. Loake Schuhe probiere dann ist mir Größe 43 sogar noch ein bischen zu groß (vom Zeh bis Schuhspitze 2 cm Platz und bei Größe 45: 3,4 cm Platz).

Ist doch sehr ungewöhnlich dass die Größenunterschiede zwischen den Herstellern so varrieren. Woran liegt das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhu,

ich hatte bis jetzt immer Schuhgröße 45 (z. B. bei Keds/ Boxfresh Sparko), aber wenn ich jetzt z. B. Loake Schuhe probiere dann ist mir Größe 43 sogar noch ein bischen zu groß (vom Zeh bis Schuhspitze 2 cm Platz und bei Größe 45: 3,4 cm Platz).

Ist doch sehr ungewöhnlich dass die Größenunterschiede zwischen den Herstellern so varrieren. Woran liegt das?

Standard bei Sportschuhen gegenueber klassischen Herrenschuhen: Hab normalerweise 47, auch schonmal 48 gehabt bei Sneakern; bei Loake und anderen Lederschuhen immer 45.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mal eine Frage bzgl. der Farbkombination von Schuhen und Gürtel.

Und zwar steh ich persönlich darauf wenn die Sachen natürlich altern, deswegen auch Raw Denim.

Demzufolge würde ich mir gerne einen Gürtel aus ungefärbten Naturleder machen lassen.

Nun hab ich aber schon länger ein Auge auf diese Schuhe geworfen. Das beides beißt sich aber irgendwie in meinen Augen.

Empfiehlt es sich jetzt doch ebenfalls auf einen gefärbten Gürtel umzusteigen oder ist das okay?

Nimm einen gefärbten. In Naturgürtel kriegst du ja keine schöne Patina rein und der wird deshalb nicht wirklich schöner mit der Zeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

kann mir jemand einen guten Änderungsschneider in Berlin empfehlen?

Mit welchen Kosten muss ich denn rechnen wenn ich ein Hemd enger haben und die Ärmel kürzen lassen möchte?

Ich denke Kölner und Berliner Preise unterscheiden sich nicht groß. Hier in Köln würdeste wohl ca 25 los für Beides. Lohnt daher oft nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke.

Ich war heute einfach mal bei einer Schneiderin in der Nähe und zahle jetzt für beides 20€.

Ob es sich lohnt ist eine berechtigte Frage, das Hemd ist aber noch fast neu und hat einfach nie wirklich gepasst. Günstiger als ein neues ist es allemal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.