Erste Anlaufstelle für Anfänger DER Fragen - Megathread

4.284 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Um mal meine Ahnungslosigkeit zu zeigen:

Ich sehe keinen UNterschied bei dem Revers (dem Kragen?^^) der beiden Links.

MfG nobody 8-)

Revers ≠ Kragen !

Der Kragen sitzt um Hals/Nacken, das Revers schließt direkt an den Kragen an und ist ein umgeschlagenes Stück Oberstoff, das nach unten hin spitz zuläuft und beim Schließknopf endet.

Bei dem zusammentreffen der Revers und des Kragen unterscheiden sich die Revers der geposteten Sakkos. Bei dem Revers des zweiten Sakkos zeigt, der Einschnitt stark nach unten, das war mal vor längerer Zeit modern so ^_^ . Bei genauerem betrachten, habe ich gerade festgestellt, das es nicht so extrem ist, wie's auf den ersten Blick aussah. Trotzdem würde ich das Sakko nicht kaufen.

Die Schulterpolsterung und der Schnitt der Schultern, werden es sehr quadratisch und unschön aussehen lassen. -> Opa-Optik

Grüße Hannes

bearbeitet von HannesZ_RT

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hey, was ist denn der gute schnitt von lacoste bei polos? ich lebe für 1 jahr in usa und muss mich neu einkleiden, da mein koffer geklaut wurde....

http://shop.lacoste.com/SHORT-SLEEVE-CLASS...O/dp/B0040RC1JM sind das die richtigen?

gruß

ps. kennt jemand einen weiteren guten online shop für die usa? brauche alles neu. chinos, schuhe, hemden...

bearbeitet von Merlyn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, die Chino-Shorts sind toll mit Hemd zu kombinieren. Schuhe dann schicke Loafers oder Mocs.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es hat sich bei mir mittlerweile viel Markenkleidung (z.B. A&F, Hollister, Quiksilver...) angesammelt, welche ich nicht mehr trage. Lohnt sich ein Verkauf? Wenn ja, wo sollte ich verkaufen?

Vielen Dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich seh heut mal wieder totaaaal verboten aus auf dem Weg zur Arbeit: Grüne Jagdhose, schwarze Nato-Kampfstiefel (Schaft von Hose bedeckt), anthrazit Sakko von C. Berg (drei Knöpfe, Einreiher), weisses Hemd. Aber in der Bahn bin ich dennoch mit ein paar hübschen Mädels ins Gespräch gekommen. So schlimm kanns also nich sein :air_kiss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es hat sich bei mir mittlerweile viel Markenkleidung (z.B. A&F, Hollister, Quiksilver...) angesammelt, welche ich nicht mehr trage. Lohnt sich ein Verkauf? Wenn ja, wo sollte ich verkaufen?

Vielen Dank!

Bei ebay kannst da bestimmt noch ein paar € rausschlagen. Grade die genannte Marken sind ja bei den deutschen Spezialisten sehr beliebt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn man einen Pullover überm Hemd trägt, schauen die Kragen raus oder bleiben die drinne?

drinn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn man einen Pullover überm Hemd trägt, schauen die Kragen raus oder bleiben die drinne?

drinn

Die Frage habe ich vor ein paar Wochen auch schon einmal gestellt und anschließend bei anderen darauf geachtet. Es scheint sich noch nicht rumgesprochen zu haben. Mehr als die Hälfte der Männer tragen den draußen.

Es sieht allerdings in der Tat besser aus, wenn der Kragen drinnen bleibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mehr als die Hälfte der Männer tragen den draußen.

Milliarden von Fliegen können nicht irren: Scheiße schmeckt gut!

Es sieht allerdings in der Tat besser aus, wenn der Kragen drinnen bleibt.

Na also. Dann weißt du auch, warum das hier so empfohlen wird ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Milliarden von Fliegen können nicht irren: Scheiße schmeckt gut!

ey, das darf nur jesus sagen! Wir wollen doch keine Sätze von anderen klauen?!?!

bearbeitet von Infinit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn man einen Pullover überm Hemd trägt, schauen die Kragen raus oder bleiben die drinne?

drinn

Die Frage habe ich vor ein paar Wochen auch schon einmal gestellt und anschließend bei anderen darauf geachtet. Es scheint sich noch nicht rumgesprochen zu haben. Mehr als die Hälfte der Männer tragen den draußen.

Es sieht allerdings in der Tat besser aus, wenn der Kragen drinnen bleibt.

Das wichtigste ist sowieso, daß der Kargen gut begügelt ist und eng am Hals aufrecht steht. Dann ist es auch ok,wenn er auch rausschaut.

Das gilt aber auch wenn du kleiune Pulli hast, hier im Forum sieht man es leider auch bei einem großen Teil der USer, daß die ihren Kragen nicht richtig bügeln, so daß er absteht oder labrig auf dem Hemd fast flach auf dem Hemd aufsteht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn man einen Pullover überm Hemd trägt, schauen die Kragen raus oder bleiben die drinne?

drinn

Die Frage habe ich vor ein paar Wochen auch schon einmal gestellt und anschließend bei anderen darauf geachtet. Es scheint sich noch nicht rumgesprochen zu haben. Mehr als die Hälfte der Männer tragen den draußen.

Es sieht allerdings in der Tat besser aus, wenn der Kragen drinnen bleibt.

Das wichtigste ist sowieso, daß der Kargen gut begügelt ist und eng am Hals aufrecht steht. Dann ist es auch ok,wenn er auch rausschaut.

Das gilt aber auch wenn du kleiune Pulli hast, hier im Forum sieht man es leider auch bei einem großen Teil der USer, daß die ihren Kragen nicht richtig bügeln, so daß er absteht oder labrig auf dem Hemd fast flach auf dem Hemd aufsteht.

Oft genug gelesen, hab ich das ja jetzt hier. Doch wie bügelt man den Hemdkragen denn richtig?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erst ausklappen, und von hinten bügeln, dann wieder umklappen und wieder bügeln, so daß de Kragen schön flach angepreßßt wird. Ich lege den Kragen dann noch mal zusammen und bügel dann drüber, so daß sich der Kragen nochmal besser an den Hals anschmiegt.

Wenn der Kragen bissl laberig geworden ist, verwendet man ein bischen Stärke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum wurde meine Thread geschlossen? (http://www.pickupforum.de/index.php?showto...15&start=15)

Bin auf der such nach einem Guertel fuer meine beige und dunkelblaue Chino's (bis 50 Euro)

Was haltet ihr von den beiden hier:

Der erste gefaeltt mir besser, kan ich aber nicht zu einer Jeans tragen denk ich mal.

image1xxl.jpg

image1xxl.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bin auf der such nach einem Guertel fuer meine beige und dunkelblaue Chino's (bis 50 Euro)

TH hat nette Stoffgürtel, ansonsten die üblichen, gibts genug Threads zu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Welche Guertelfarbe(n) ist einfach zu kombinieren/ kann man zu allem tragen?

Keine, das musst du schon speziell im Kontext deiner Garderobe sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
image1xxl.jpg

Den find ich gut! Wieso sollte man den nicht zu einer Jeans tragen können? Ist doch perfekt dafür!

Finde ihn bei Asos allerdings nicht. Hast du Direktlink? Danke!

Edit: Ach doch gefunden nun :-D

bearbeitet von Moorhuhn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo bekomme ich farbige Socken zu günstigen Preis? Gerne im 5er Pack oder so :)

Hab zur Zeit nur schwarze Socken und weiße Sneakersocken.

Welche Farben braucht man? Blau, Rot, Beige, Gelb, ...? Gerne Onlinestore wo es dann gleich im 3er Pack oder so gibt

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Sinn von farbigen Socken/Strümpfen ist bestimmt nicht einfach eine große Anzahl zu besitzen. Mit Socken/Strümpfen kannst du gegen die weitläufig-verbreite Meinung schöne Akzente setzen. Socken bietet fast jeder an von Ed Meiter, über Falk bis hin zu Viccel.

Bsp.:

Socken+Krawatte=>Gewinn.

Im Umkehrschluss heißt das: Du brauchst ganz bestimmte Socken, zu ganz bestimmten Kombinationen.

bearbeitet von Kubi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mich würde mal interessieren, wie american apparel t-shirts und auch cardigans von der größe ausfallen. bin ca. 195cm groß und wiege ca. 92 kg bei geringem kfa. bin jedoch längst nicht wirklich breit...

normalerweise trage ich größe L. passt mir größe L bei AA? manchmal hab ich halt das problem, dass kleidung nicht lang genug ist oder dass sie wie ein sack an der taille sitzt.

überlege jedoch auch die 170km bis zum nächsten AA-store auf mich zunehmen, um die kleidung direkt anzuprobieren... ist anprobe sinnvoll oder reicht eine online bestellung?

gruß und besten dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.