Der Anzugguide - Alles zu Anzügen und Sakkos

872 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Am 19.9.2017 um 21:36 , iseesharp schrieb:

Schau dir mal Sturm am Parkring an. Finde ich eigentlich ziemlich gut, wobei es für einen "Lauch" dort schwierig sein könnte. Eher für ältere gesetzte Herren oder dicke Kinder wie mich ;)

Hey,

Ja danke. Dort war ich jetzt eh. P/L schaut echt gut aus. Leider waren die Herren zu mir eher "mittelfreundlich" (Wienerisch) und sind wohl eher auf Kunden eingestellt die sich mit der Materie nicht so auseinander setzen wollen. Da hätte ich mir etwas mehr Plauderei erwünscht.

Schnitte sind klassisch, Stoffe sind top. Werde wohl zuschlagen.

bearbeitet von Gotteskind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden, iseesharp schrieb:

Die Herren Sturm haben einen eigenem Schmäh den man mögen muss bzw. idealerweise kontern kann ;)

Ja, beim zweiten Besuch hat es eh gepasst.
Hab dort jetzt großzügig eingekauft. Beratungstechnisch gab dann insgesamt auch nichts auszusetzen. Die Woche hole ich die Ergebnisse ab (Zegna Heritage Flannel).

Danke für den Tipp.

bearbeitet von Gotteskind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
On 6/24/2011 at 12:49 PM, jon29 said:

Neben der Herrenbekleidung (Schwerpunkt) geht das Buch auch auf den Lebensstil eines Gentlemans (bzw. was Roetzel dafür hält) ein. So werden auch Themen, wie die perfekte Rasur, der Haarschnitt etc. behandelt

Hey @jon29 auch von mir ein ganz großes Danke!
Kannst du Bücher, Blogs, Websites zu den anderen 'Gentleman' Themen empfehlen? Rasur, Haarschnitt, Grooming allgemein aber notfalls auch Etiquette ;).

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, zaotar schrieb:

Hey @jon29 auch von mir ein ganz großes Danke!
Kannst du Bücher, Blogs, Websites zu den anderen 'Gentleman' Themen empfehlen? Rasur, Haarschnitt, Grooming allgemein aber notfalls auch Etiquette ;).

 

Also zu Grooming weniger und zu Etikette fällt mir nur der Knigge ein. ;-)

Zu Etikette gibt es wirklich eine Unmenge an Büchern, zu Grooming und Frisur etc. glaube ich weniger. Da ist das Internet die bessere Quelle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 25/04/2017 um 18:13 , jon29 schrieb:

 


 

Bild56.JPG.09a5074a95b079fc13adebc73e521fe4.JPG

Brauner Fullbrogue Oxford


 

Bild57.JPG.0bdbaf03741fc4b3cb2bf4758849a662.JPG

Halfbrogue Derby in Oxblood

 

 

Bei diesen beiden Schuhen ist die Bezeichnung "Oxford" und "Derby" vertauscht.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich brauche für eine (Abend-)Veranstaltung von der Uni im Dezember aus einen Anzug und dachte an sowas:
large]

 

Das Problem:

Ich bin Student und habe dementsprechend nicht viel Budget. Ein Hemd habe ich immerhin. :D
Als Schuhe würde ich olivegrüne sneaker mit dicker weißer sohle anziehen.

Budget für Hose, fliege und jackett wären 150€ insgesamt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 24/11/2017 um 18:04 , Shiny Karpador schrieb:

Ich brauche für eine (Abend-)Veranstaltung von der Uni im Dezember aus einen Anzug und dachte an sowas:
large]

(...)Als Schuhe würde ich olivegrüne sneaker mit dicker weißer sohle anziehen.(...)

Woot?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 24.11.2017 um 18:04 , Shiny Karpador schrieb:

Ich brauche für eine (Abend-)Veranstaltung von der Uni im Dezember aus einen Anzug und dachte an sowas:
large]

 

Das Problem:

Ich bin Student und habe dementsprechend nicht viel Budget. Ein Hemd habe ich immerhin. :D
Als Schuhe würde ich olivegrüne sneaker mit dicker weißer sohle anziehen.

Budget für Hose, fliege und jackett wären 150€ insgesamt. 

Das ist ein mies geschnittener, pseudomodischer Wannabe Smoking.  Bitte nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 24-11-2017 um 18:04 , Shiny Karpador schrieb:

Ich brauche für eine (Abend-)Veranstaltung von der Uni im Dezember aus einen Anzug und dachte an sowas:
large]

 

Das Problem:

Ich bin Student und habe dementsprechend nicht viel Budget. Ein Hemd habe ich immerhin. :D
Als Schuhe würde ich olivegrüne sneaker mit dicker weißer sohle anziehen.

Budget für Hose, fliege und jackett wären 150€ insgesamt. 

und bitte keine sneaker zum anzug und erst recht nicht zum smoking

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 24.11.2017 um 18:04 , Shiny Karpador schrieb:

Ich brauche für eine (Abend-)Veranstaltung von der Uni im Dezember aus einen Anzug und dachte an sowas:
large]

 

Das Problem:

Ich bin Student und habe dementsprechend nicht viel Budget. Ein Hemd habe ich immerhin. :D
Als Schuhe würde ich olivegrüne sneaker mit dicker weißer sohle anziehen.

Budget für Hose, fliege und jackett wären 150€ insgesamt. 

Geh einfach zu irgendeinem TK Maxx und such dir nen vernünftigen Anzug. Danach kannste den ja wieder umtauschen. Fliege ist auch schnell geholt.

Gürtel ist vorhanden? Oder wird die Hose passend zu den Sneaker mit nem Seil zugebunden?

 

Hol dir vernünftige Schuhe. Manchmal gibt es in dem gleichen Laden auch Floris van Bommel oder Melvin & Hamilton. Zur Not deck dich über eBay ein.

 

 

PS: der Anzug auf deinem Beispielbild ist komplett für'n Arsch.

bearbeitet von Lelleck

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich besitze bereits einen anzug in dunkelblau. Für den zweiten soll es etwas extravaganter werden. Was haltet ihr von anzügen in khaki (tendenz ins grünliche)? Würde ich im büro (nicht konservative anwaltskanzlei) tragen wollen, gerne auch für andere anlässe. Etwa so:

http://www.asos.de/asos/asos-eng-geschnittener-anzug-in-khaki/grp/16342?clr=khaki&SearchQuery=&cid=5678&gridcolumn=2&gridrow=1&gridsize=4&pge=1&pgesize=72&totalstyles=1787

Bin ein heller hauttyp, dunkelblondes haar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden, hansp51 schrieb:

Ich besitze bereits einen anzug in dunkelblau. Für den zweiten soll es etwas extravaganter werden. Was haltet ihr von anzügen in khaki (tendenz ins grünliche)? Würde ich im büro (nicht konservative anwaltskanzlei) tragen wollen, gerne auch für andere anlässe. Etwa so:

http://www.asos.de/asos/asos-eng-geschnittener-anzug-in-khaki/grp/16342?clr=khaki&SearchQuery=&cid=5678&gridcolumn=2&gridrow=1&gridsize=4&pge=1&pgesize=72&totalstyles=1787

Bin ein heller hauttyp, dunkelblondes haar

Katastrophe hinsichtlich Farbe und Qualität.

Als Anwalt solltest du dir etwas ordentliches leisten können.

 

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürli

vor 11 Stunden, Hollywood Johnny schrieb:

Hallo,

ich bin ein absoluter Neuling in sachen Anzügen.

Wollte mal wissen welche Krawatte/Farbe zu diesem Anzug passt? Ich habe ein weißes Hemd. Passt das oder sollte ich das ändern?

https://www.hugoboss.com/de/strukturierter-regular-fit-anzug-aus-schurwoll-mix/hbeu50374786_410.html#

 

Danke

Natürlich passt ein weisses Hemd!

 

Krawatte würde ich unifarben wählen. Blaue Krawatte ist die sichere Variante. Aber braun, hellgelb, dunkelrot geben mehr Akzent und sind m.E. schöner. Da auch jedes dunkelblau anders ist, kannst du vielleicht mit Jackett im Laden, diverse Krawatten vergleichen und die passendste auswählen.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe mich gefragt welche Designer auf bestsecret ein gutes PLV haben.

Es sind typische Kaufhausmarken, wie Carl Gross, CG, Lawrence Grey. Dann so Zeug wie Boss und Hilfiger und auch hochpreisigeres wie Windsor. Oft um 50-70% reduziert je nach Größe/Farbe/Schnitt.

https://imgur.com/eQ7nnp5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Diet-Prophet schrieb:

Habe mich gefragt welche Designer auf bestsecret ein gutes PLV haben.

Es sind typische Kaufhausmarken, wie Carl Gross, CG, Lawrence Grey. Dann so Zeug wie Boss und Hilfiger und auch hochpreisigeres wie Windsor. Oft um 50-70% reduziert je nach Größe/Farbe/Schnitt.

https://imgur.com/eQ7nnp5

Was für Preise zahlt man dann so?

um die 300-500 hast du bei SuitSupply das Beste PLV

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hmm in meiner Größe als M / 48 Typ so ab 149€ (bei 300€ UVP). Das sind die labels die in den großen Kaufhausketten hängen.

Würde gerne 300-400 für die Qualität von 500-600 ausgeben.

 

vor 11 Minuten, RoyalDutch schrieb:

Was für Preise zahlt man dann so?

um die 300-500 hast du bei SuitSupply das Beste PLV

bearbeitet von Diet-Prophet
zitat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 53 Minuten, Diet-Prophet schrieb:

hmm in meiner Größe als M / 48 Typ so ab 149€ (bei 300€ UVP). Das sind die labels die in den großen Kaufhausketten hängen.

Würde gerne 300-400 für die Qualität von 500-600 ausgeben.

 

dann bist du bei suitsupply absolut richtig

wenn dein buget 300-400 beträgt 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Budget ist nach oben hin mehr oder minder offen. Trage beruflich blue collar in der Industrie, von daher wäre Brioni momentan noch etwas inkongruent. Erfahrungen mit Windsor und Tiger of Sweden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Diet-Prophet schrieb:

Trage beruflich blue collar in der Industrie

wozu braucht man Anzug, wenn nicht beruflich? Wir sind nicht mehr in den 50ern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Diet-Prophet schrieb:

Budget ist nach oben hin mehr oder minder offen. Trage beruflich blue collar in der Industrie, von daher wäre Brioni momentan noch etwas inkongruent. Erfahrungen mit Windsor und Tiger of Sweden?

Windsor ist passabel. Aber suit supply bietet mehr für weniger Geld.Gerade in den höheren Linien.

....

Für den Anfang reicht das schon.

Es gibt aber natürlich schon noch Anzüge eine Stufe höher

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten, Nachtzug schrieb:

wozu braucht man Anzug, wenn nicht beruflich? Wir sind nicht mehr in den 50ern

Besondere Anlässe, Nebenerwerb, Casino, Schlossparties. 

Mag es gut angezogen zu sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hab bei suitsupply mal vor 3 jahren (?) einen anzug gekauft, sonen blauen "la spalla". das war schon sehr gut fürs geld aus meiner laienhaften sicht. ging dann damit zu meiner schneiderin wegen einer kleinen änderung. die meinte auch: ordentliche sache für das geld.

muss aber nochmal betonen, dass ich nicht wirklich was davon verstehe.

bearbeitet von endless enigma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, jon29 schrieb:

Windsor ist passabel. Aber suit supply bietet mehr für weniger Geld.Gerade in den höheren Linien.

....

Für den Anfang reicht das schon.

Es gibt aber natürlich schon noch Anzüge eine Stufe höher

habe mich nun für einen Dunkelgrauen von Eduard Dressler entschieden. 48 Slimfit für 249€

Retoure ist kostenlos, bin gespannt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.