Der offizielle „Wann soll man sich melden“-Thread

153 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Gast Colaman

Ich finde man sollte sich melden, wann man möchte.

Dieses ständige Warten a la "Fake it until you make it" ist doch Bullshit. Dann kommt soetwas zustande wie die vorherigen Posts, wo es keiner schafft über seinen Schatten zu springen. Diese Angst, dass man sich zu früh oder zu oft meldet ist doch viel bezeichnender. Da schreibe ich lieber 2 SMS in Folge und rufe nochmal an und zeige damit Angriffsfläche bzw. mich verwundbar, indem ich ja unglaublich needy bin. Das nehme ich in dem Moment in Kauf für die Gewissheit, dass ich bei keiner Rückmeldung mich wieder anderen Dingen widmen kann.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde man sollte sich melden, wann man möchte.

Korrekt

Dieses ständige Warten a la "Fake it until you make it" ist doch Bullshit. Dann kommt soetwas zustande wie die vorherigen Posts, wo es keiner schafft über seinen Schatten zu springen. Diese Angst, dass man sich zu früh oder zu oft meldet ist doch viel bezeichnender. Da schreibe ich lieber 2 SMS in Folge und rufe nochmal an und zeige damit Angriffsfläche bzw. mich verwundbar, indem ich ja unglaublich needy bin. Das nehme ich in dem Moment in Kauf für die Gewissheit, dass ich bei keiner Rückmeldung mich wieder anderen Dingen widmen kann.

Naja, wieso "fake it" ? Ich hab einfach keine Lust irgendwem hinter her zu laufen. Wenn jmd Kontakt möchte wird er/sie sich melden sobald die Nachricht/der Anruf zur Kenntnis genommen wurde und Zeit und Lust vorhanden ist.

Wenn sich jemand nicht meldet dann hat derjenige entweder

- die Nachricht nicht erhalten

- keine Zeit die Nachricht zu beantworten oder gerade keine vernünftige Antwort parat, weil er/sie besipielsweise noch nicht absehen kann, ob ein Treffen zeitlich wahrgenommen werden kann wegen Überstunden oder was weiss ich.

- keine Lust zu antworten oder sich zu treffen

In allen Fällen erreiche ich nichts, wenn ich weiter hinterher telefoniere/schreibe. Das Problem ist doch, dass man swich selber in Abhängigkeit anderer Leute begibt.

Wenn ich ne SMS schreibe ob jemand Zeit und Lust hat etwas zu machen, dann kann derjenige mir irgendwann antworten oder es eben lassen. Es weiss aber jeder dass er/sie mir zeitnah antworten sollte, weil ich sonst einfach anders plane.

Wenn mir jemand mal nicht oder recht spät im Verhältnis zum geplanten Termin antworten sollte, was seltenst der Fall ist, dann hab ich eben schon was anderes vor und das Treffen kommt nicht zu stande. Nicht frustriert oder enttäuscht.

Einfach nicht davon abhängig machen was andere gerade machen, planen, denken etc. Hilft.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gegen ne FB hätt ich rein gar nichts eher das Gegenteil ;P

Aber unter ner Beziehung versteh ich nen regemässigeren Kontakt als wir ihn haben.

Wieso belässt du es dann nicht dabei, dass du die Treffen, möglichst nach deinen Wünschen, initiierst?

Reicht doch wenn er sich freut und mit dem Schwanz wedelt, wenn du da bist ;-)

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Colaman
Naja, wieso "fake it" ?

Im Bezug auf das Warten. In etwa "Ich würde ihr ja gerne zurückschreiben, aber wenn ich jetzt gleich zurückschreibe, sieht das needy aus. Besser ich schreib ihr morgen. Dann wirkt das sehr beschäftigt und wichtig."

Und in dieser Hinsicht machen sich ganz viele was vor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ImWithNoobs

Ich mein was soll die Kinderkacke er ist 38 hab den SInn nicht gesehen noch länger zu warten deshalb 1 Nachricht und gut ist wenn er will soll er sich melden wenn nicht sein Pech

Offensichtlich ist es ja nicht sein Pech, sondern deins

Stimmt weil ich immer das haben will was nicht so einfach zu haben ist ..FUCK

haha, habe gerade ne Episode TNG geguckt. Der absolute Männerschwarm kommt auf die Enterprise. Gut aussehend, bombige Ausstrahlung, aggressives Flirten, empathische Fähigkeit, übertriebener Ausstoß an Pheromonen. Der einzige Mann, der sie abweist ist Picard. 3 Mal darfste raten in welchen Mann sie investiert B-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann nehmen wir ab heute die Enterprise als PU-Maßstab ;)

Meine Situation:

Letzten Freitag eine kennengelernt, KC und NC.

Ich ruf sie heute an, sie geht nicht ran. Hat auch noch nicht zurückgerufen.

Also was würdet ihr machen: SMS schreiben oder morgen nochmal anrufen?

NEXT fänd ich etwas übereilt.

bearbeitet von Günther

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe am Montag einen KC und NC mit HB7 gehabt.

Ich hatte zuvor noch mit einer anderen HB6 etwas am laufen, weshalb ich mich zunächst nicht gemeldet habe.

Ich habe vorhin mal bei HB7 angerufen. Ging nicht ran, vielleicht wegen unbekannter Nummer.

Wäre es nun sinnvoller ihr eine kleine sms zu senden, damit sie weiß, wer sie anruft oder sollte ich sie einfach nochmal später anrufen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Babba750

@ JohnnyAndrew

Nie mit unbekannter Nummer anrufen, quasi logisch das sie nicht abgehoben hat.

Würde ich auch nicht und mache ich auch nicht!

Morgen zu gedingender Stunde erneut anrufen wenn du Zeit und Bock hast aber mit "Nummer anzeigen" bitte.

@Günther

Ich handhabe es so:

Sie sieht im 21 Jahrhundert das du angerufen hast! Bedeudet für mich, sie ist am Zug. Sie muss nun investieren!

Ruft sie nicht zurück oder schreibt wenigstens ne SMS, ihr Pech!

Alternativ kannste in paar Monaten noch ne "Rundum SMS" von Eminenz bei deinen ganzen Nummern raushauen.

Geht auch öfters nochmal was, zumindest bei mir!

Gruß

Babba

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ JohnnyAndrew

Nie mit unbekannter Nummer anrufen, quasi logisch das sie nicht abgehoben hat.

Würde ich auch nicht und mache ich auch nicht!

Sehe ich anders. Ich habe Rufnummerunterdrückung immer aktiviert, egal ob ich Frauen, Freunde oder Familie anrufe. So bleibe ich am Zug, in der aktiven Rolle. Ich entscheide wann und wie das Gespräch stattfindet und vermeide "Du-hast-mich-angerufen-was-wolltest-du-denn" Anrufe zu ungünstigen Zeitpunkten. Sobald eine Frau deine Nummer sieht und weiss das du angerufen hast bist du in einer schlechten Position. Jetzt musst du auf ihren Schritt warten und bist davon abhängig. Du hast die Zügel nicht mehr in der Hand.

Wenn die Leute Angst haben mit Unbekannten zu sprechen, sind sie sowieso nicht der richtige Umgang für mich.

bearbeitet von Zelos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab die letzten 2 Wochen den Ball flach gehalten, heisst null unternommen und er hat sich auch nicht gemeldet.

Die Termine sind eigentlich ausgeglichen. Mal hatte ich keine Zeit, dann er, dann wir beide usw also keinesfalls einseitig.

Zugegeben heute bin ich schwachgeworden. Hab ihm ne Nachricht geschrieben allerdings ist er am We meistens im Training danach Family deshalb meldet er sich in der Regel auch erst frühestens am Montag.

Ich mein was soll die Kinderkacke er ist 38 hab den SInn nicht gesehen noch länger zu warten deshalb 1 Nachricht und gut ist wenn er will soll er sich melden wenn nicht sein Pech

Wir spielen hier doch nicht "Wer investiert mehr". Immer dieses zwanghafte -_-

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Yo,

habe heute nochmal angerufen. Nummer war auch beim ersten Mal nicht unterdrückt.

Ich meinte nur, da ich sie halt erst am Samstag angerufen habe, mit ihr aber bereits am Montag im Club rumgemacht habe, könnte die Zeitspanne zu lange sein, dass sie sich schwer denken kann, wer sie da anruft.

Ich schreibe ihr, einfach eine kleine sms. Vielleicht telefoniert sie auch nicht so gerne mit "Fremden". Wayne. Mal schauen, ob sie sich daraufhin mal meldet.

Vielen Dank für die Antworten!

bearbeitet von JohnnyAndrew

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Babba750

@ JohnnyAndrew

Nie mit unbekannter Nummer anrufen, quasi logisch das sie nicht abgehoben hat.

Würde ich auch nicht und mache ich auch nicht!

Sehe ich anders. Ich habe Rufnummerunterdrückung immer aktiviert, egal ob ich Frauen, Freunde oder Familie anrufe. So bleibe ich am Zug, in der aktiven Rolle. Ich entscheide wann und wie das Gespräch stattfindet und vermeide "Du-hast-mich-angerufen-was-wolltest-du-denn" Anrufe zu ungünstigen Zeitpunkten. Sobald eine Frau deine Nummer sieht und weiss das du angerufen hast bist du in einer schlechten Position. Jetzt musst du auf ihren Schritt warten und bist davon abhängig. Du hast die Zügel nicht mehr in der Hand.

Wenn die Leute Angst haben mit Unbekannten zu sprechen, sind sie sowieso nicht der richtige Umgang für mich.

Ein bisschen verwirrend für mich das mit der schlechten Position aber gut?!

Naja, lass mich so sagen... Wer nicht will der hat schon.

Ich warte nicht däumchendrehend Zuhause auf ihren Anruf oder Geschweige denn bin davon abhängig!

Wenn sie sich meldet okay, wenn nicht dann eben nicht!

Das gepredige über Alternativen ist hier im Forum nicht umsonst. Soll heißen ich werde meine

Zeit lieber mit jemanden verbringen der auch ans Telefon geht bzw. mich zurück ruft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Raiser danke dafür, in meinem Alter sollt ich das auch eigenlich im Nebenhirn griffbereit und im Fall der Fälle auch parat haben.

Frauen fällt das allerdings 10 mal schwerer als euch weil wir uns selbst um den kleinsten Furz n Riesenkopf machen so auch hier.

Und gerade weils n Spiel ist ists umso schwerer nicht zu ernst und verkrampft da ranzugehen, vor allem wenns um was geht was einem wichtig ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ JohnnyAndrew

Nie mit unbekannter Nummer anrufen, quasi logisch das sie nicht abgehoben hat.

Würde ich auch nicht und mache ich auch nicht!

Morgen zu gedingender Stunde erneut anrufen wenn du Zeit und Bock hast aber mit "Nummer anzeigen" bitte.

@Günther

Ich handhabe es so:

Sie sieht im 21 Jahrhundert das du angerufen hast! Bedeudet für mich, sie ist am Zug. Sie muss nun investieren!

Ruft sie nicht zurück oder schreibt wenigstens ne SMS, ihr Pech!

Alternativ kannste in paar Monaten noch ne "Rundum SMS" von Eminenz bei deinen ganzen Nummern raushauen.

Geht auch öfters nochmal was, zumindest bei mir!

Gruß

Babba

Ja, hab ich mir dann auch überlegt, allerding kommt von der Dame nichts. Aber sie hat wohl auch "so halb" nen Freund. Macht nix, hab dieses Wochenende ihre Zwillingsschwester kennengelernt ;)

Allerdings war ich zu betrunken, um da irgendwas rauszuholen. Was lernen wir (mal wieder) daraus? Finger weg von zuviel Alkohol.

Allerdings muss ich zu meiner Verteidigung sagen: ich hatte vorher Schmerztabletten eingeworfen und die Wirkungskombination wohl massiv unterschätzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi leute

Mein erster Post hier... o.O

Naja, kenn schon einige Methoden usw. und ihr müsst euch auch nicht mit Fachbegriffen zurückhalten, ein Kumpel labbert mich immer zu voll damit ;)

Nun meine Situation:

Habe Vorgestern, am Dienstag, ne HB7 kennen gelernt. Ich kann mir dabei selber nicht sagen obs ich sie nur layen will oder sogar eine LTR zu Stande kommen könnte. ^^

Ich weiss nur, dass ich sie irgendwie will :spiteful:

Haben danach (hab sie im Freibad kennengelernt) noch gut was getrunken an dem Abend und dabei hab ich ab und an ein paar C/Fs liegen lassen, ein paar Berührerung, nichts grosses.

Aber sie war doch schon interessiert. Habe schlussendlich den NC gemacht und bei dem ists auch geblieben.

Haben dann am nächsten Tag immer ein wenig "gechattet" (ich konnt's irgendwie nicht lassen^^) und hab ein Date für nächsten Donnerstag (auf Grund von Prüfungen, die sie Freitags und Mo - Mi. hat) abgemacht.

Jedoch gehn wir am Samstag an den Selben Ort in den Ausgang (was auch nicht so schwer ist, denn bei uns ist diesen Samstag die halbe Stadt dort ;D) und im Chatverlauf hab ich sie gefragt ob wir uns dann sehn werden und mit wem sie hingehen will.

Ihre Antwort: "Mit ein paar Kumpels und so..." und dann: "Wir werden uns sehen ;D"

Seit dem hab ich sie jetzt mal gefreezt...

Meine Frage:

Soll ich sie fragen, weshalb sie weiss dass wir uns sehen werden?

und

Ehrlich gesagt, will ich nicht bis nächsten Donnerstag warten um sie zu sehen und den nächsten Close anzugehen... und da es schwer wird sie Samstags zu "finden" oder zufällig zu sehen würde ich gerne eure Meinung dazu wissen ob ich sie dann anrufen soll (irgendwann am Abend), wenn sie sich bis dahin nicht gemeldet hat?

ausserdem bin ich um jeden Tipp, Kritik o.Ä froh ;D

Thx und Greez

SayB

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe das Gefühl das gerade hier häufig shit tests am Start sind.

Was macht ihr denn wenn auf die Frage ob sie Samstag schon was vor hat ein "ne, da kann ich leider nicht" kommt?

Wie kann man dennoch ein treffen vereinbaren ohne needy rüberzukommen?

Ich mein wenn ihr Freitag vorschlagt, sie aber aus einem wichtigen grund nicht kann, dann ist es doch schon fast needy wenn ihr direkt den Samstag vorschlag. Damit erklärt man doch indirekt das man am Wochenende noch nichts vorhat. Falls sie das gesamte wochenende schon verplant ist und man das nächste Wochenede vorschlägt, doch ebenfalls?

Also ihr ruft an, unterhaltet euch nett und schlagt einen Termin vor am dem sie nicht kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe das Gefühl das gerade hier häufig shit tests am Start sind.

Was macht ihr denn wenn auf die Frage ob sie Samstag schon was vor hat ein "ne, da kann ich leider nicht" kommt?

Wie kann man dennoch ein treffen vereinbaren ohne needy rüberzukommen?

Ich mein wenn ihr Freitag vorschlagt, sie aber aus einem wichtigen grund nicht kann, dann ist es doch schon fast needy wenn ihr direkt den Samstag vorschlag. Damit erklärt man doch indirekt das man am Wochenende noch nichts vorhat. Falls sie das gesamte wochenende schon verplant ist und man das nächste Wochenede vorschlägt, doch ebenfalls?

Also ihr ruft an, unterhaltet euch nett und schlagt einen Termin vor am dem sie nicht kann.

Ich habe sie gefragt wann sie Zeit hat (durch die Tatsache dass sie Prüfungen hat, habe ich gedacht in dem Moment frag ich besser...) und sie sagt mir nächste Woche.. und da ich nur Donnerstags zeit hatte, habe ich ihr gesagt: "Gut dann am Donnerstag".

Danach habe ich sie eigentlich extra nicht für Samstags beansprucht, durch den Gedanken das dies dann needy aussehen würde. Sondern, wie bereits geschrieben, einfach gefragt ob wir uns sehen werden (AFC-like -.-, ich weiss), da wir am Samstag so oder so beide am selben Event sind.

Ich hab mir überlegt morgen, Samstag, einen P&P zu schreiben:

"Ich finde Textkommunikation eigentlich beschissen... ich will nicht mehr mit dir schreiben..."

...

"...ich will dich sehen ;)"

was denkt ihr?...

Ich denke, der würde gut aufgehen und ihr die möglichkeit geben sich zu qualifyen, da sie mir nach dem Freeze noch ein paar mal geschrieben hat und ich selten geantwortet hab und dann meist im C/F-Stil.

Thx!

Greez

SayB

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tach auch.

Habe vor einer Woche hb8 auf der strasse angesprochen und nach kurzem smalltalk dir handynr mitgenommen kamen am gleichen abend noch in kontakt und hielten diesen 2 Tage lang. Dann kam unser erstes offizielles Treffen.. in einer Bar relaxt etwas trinken.

Nach dem Date schrieb sie:

Hat mich sehr gefreut dich wieder zu sehen..

Meine antwort lautete:

Bald wieder ok?

Sie bestätigte die Frage und wir unterhielten uns noch einige Minuten

nun hab ich sie 2 Tage gefreezt und habe heute eine sms bekommen wie es mir geht usw..

Nun zu meiner Frage:

Soll ich sie noch länger freezen?

Soll ich sie sofort auf ein nächstes Date einladen ?

Wie verhalte ich mich beim 2. Date? ( attraction vorhanden )

LG

roxxa

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würde anrufen und am Ende neues Date ausmachen.

Gilt nicht bei jedem Date die Motivation zu eskalieren (Steigerung im Verlauf)?!

Letztes Date KC geblockt (bereits zum zweiten Mal), hab ihr 5 Tage später geschrieben (war dumm) und seitdem keine Antwort. Allerdings macht sie das immer, dass sie nie antwortet, sondern meldet sich selber ungefähr alle 2 Wochen (hatten 4 Dates). Was mach ich, wenn sie sich meldet? Hab überlegt, sie zu ignorieren und mich in 1-3 Wochen selber zu melden. Was meint ihr? Mich nervt diese Hinhalterei nämlich tierisch..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute,

ich hatte vor 4 Tagen mein erstes Date mit einem HB6. Wir waren Kaffee trinken und haben uns auch gut verstanden. Atrraction war dar. Etwas Körperkontakt auch.

Im Prinzip haben wir auch schon ein zweites Date für dieses Wochenende vereinbart. Wir wollten nämlich eigentlich beim ersten Date in den Zoo gehen, aber an dem Tag hat es stark geregnet, deswegen Kaffee trinken.

Sie hat auch gesagt, dass sie das mit dem Zoo total cool findet und sich darauf freut. Also habe ich 2 Tage nach dem Date eine SMS geschrieben, in der ich Ihr gesagt habe, dass am WE tolles Zoowetter sein soll und wie's

bei Ihr so läuft.

Bisher habe ich keine Antwort bekommen und habe sie entsprechend zurück-gefreezed (bis jetzt 2 Tage).

Nun meine Frage(n): soll ich sie jetzt komplett durchfreezen bis sie sich meldet oder soll ich sie demnächst mal anrufen? Und wenn ich sie anrufen, soll ich sie zur Rede stellen, warum sie nicht geantwortet hat oder das einfach unter den Tisch fallen lassen?

LG

golodiac

bearbeitet von golodiac

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast selfrevolution

Ist in meinem Fall jetzt kein bestimmtes Mädel, sondern eine allgemeine Frage. Ich geh' ganz gerne in Jazzbars (und allgemein auf Konzerte von kleinen Bands) und schlag das auch gerne mal vor, wenn ich was mit einem Mädel machen will. Egal jetzt mit welchen Intentionen, einfach halt um was zusammen zu machen. Hab' heute von einer Freundin "abgemacht", dass ich mich wieder meld', wenn Jazzmäßig was ist, weil sie nicht so in der Szene ist (ich auch nicht, aber ich weiß halt mehr als sie).

...kann mir gut vorstellen, dass sowas öfter mal kommt, darum frag' ich mal voraus:

Es ist immer was! Ich meine, Montag und Dienstag in der einen, Mittwoch und Donnerstag in der anderen Bar, dann mal an anderen Tage oder sonst wann etwas "spezielles", und sonst gibt's auch immer wider Konzerte. Ich mein', ich wohn in der drittgrößten Stadt im deutschsprachigen Raum und bin schon ohne auch nur irgendwas nachzuschauen, wenn ich will vier (naja, zumindest zwei) Tage die Woche mit geiler Live-Musik (das einzig Wahre) eingedeckt. Hab' auch ständig Lust in die Bars zu gehen, nur halt nicht allein'. Aber jetzt ständig SMS rausschicken ist nicht drinnen. Tipp, wie ich dann mit sowas umgehen könnte? Is' Bissi wie "etwas trinken gehen",... kann man jeden Tag machen. Nur halt kommt's mir manchmal vor, als wäre das für manche (Mädels - also um die geht's mir) eben besonderer als für mich. Ich mein, auf die Frage, ob sie mal in einer Jazzbar waren kommt dann halt nicht so selten "nein, noch nie".

Ähnlich ist's übrigens mit diversen Kino-Veranstaltungen, auf die ich wöchentlich geh' oder so. Irgendwas leiwandes ist hier fast immer möglich, und nicht so wenig von dem passiert auch regelmäßig.

bearbeitet von selfrevolution

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist dann "was", wenn du die Dame wieder sehen willst! Wann wiederum dieser Zeitpunkt ist, hängt von dir und der Situation ab. Klar ist natürlich auch, dass du es dann als was besonderes "anpreist" (ohne zu übertreiben, ist klar).

Sollte sie sich auch wirklich auskennen, sieht es natürlich anders aus. Aber dann werdet ihr euch sowieso detaillierter unterhalten haben und wissen wohin ihr "auf jeden Fall" gehen wollt!

Irgendwie verstehe ich dein Problem nicht so wirklich?

bearbeitet von -peterpan-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast selfrevolution

Ah, deine Antwort passt aber schon, danke. Hab' mir das auch so irgendwie gedacht - "wenn ich sie wieder sehen will" ... oder "wenn ich's für angebracht halte" ist zwar einerseits schwammig andererseits sicher eine hilfereiche Richlinie. Gibt halt Sachen, zu denen ich gern auch mal die Meinungen von anderen, die da mehr Ahnung haben, hör'. :unknw: (an eigener Erfahrung kann ich mich ja schwer orientieren - wollte gerade "leider" schreiben, aber irgendwie find ich's witzig).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Leute,

hab vor 2 Wochen eine angefangen eine Frau zu Daten ( 3 mal bis jetzt ). Lief bisher ausser echt tollen Gesprächen noch nichts( bisschen Körperkontakt, aber nichts wirklich konkretes ) Hab bewusst ein bisschen langsam gemacht, weil ich das Gefühl habe, sie will nichts überstürzen. Nun gut..... Mittwoch waren wir dann im Kino in Nymphomaniac... Sie war total angewidert von dem Film. Seitdem meldet Sie sich nur noch sporadisch und einsilbig auf meine sms... Hab ihr quasi als Wiedergutmachung für den misslungenen Abend angeboten für Sie zu kochen.... das hat Sie nicht abgelehnt, aber begeistert schien sie auch nicht. Ein weiteres Date hat Sie aber nicht ausgeschlossen.

Ich hab echt Interesse an dieser Frau und will nicht verbocken. Will mich auch nicht anbiedern und ständig drauf hoffen, dass Sie sich meldet.

Was meint Ihr??? Erstmal Abwarten und nichts machen???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hab bewusst ein bisschen langsam gemacht, weil ich das Gefühl habe, sie will nichts überstürzen.

Mal so von Anfänger zu Anfänger: Evtl. musst du hin und wieder mal den Fuß vom Gas nehmen und ein bisschen langsamer machen, aber nur um mit dem Tempo zu spielen. Nur weil eine Frau sagt, sie wolle nix überstürzen heißt das noch lange nichts - erst recht nicht, wenn du das aus ihr rausgelesen hast.

Sie war total angewidert von dem Film.

Kann sie machen. Hätte sie auch bei den Minions sagen können, weil die ja so klein und gelb und irgendwie wirklich gruselig aussehen. ;-)

Seitdem meldet Sie sich nur noch sporadisch und einsilbig auf meine sms...

Ich war nicht dabei, aber horsch mal in dich rein: Liegt's am Film oder daran was du aus dem Abend gemacht hast? Vielleicht hat sie sich was anderes vom Abend erhofft... Und außer dem Film war da nix.

Hab ihr quasi als Wiedergutmachung für den misslungenen Abend angeboten für Sie zu kochen....

Selbst wenn du Shia LeBeouf und Lars von Trier in Personalunion wärst, gäbs nix, wofür du dich entschuldigen, geschweige denn ihr zu Füßen werfen musst. Wozu auch!?

(Hast du's wenigstens mit nem Augenzwinkern gesagt?)

Fandest du den Film gut? Dann sag das. Fandest du den Film Kacke? Dann sag das.

Es ist genauso dein gutes Recht enttäuscht zu sein, wenn er Mist war. Hättest sogar dreist sie dafür "verantwortlich" machen können, dich in so nen miesen Film zu schleifen. Als Wiedergutmachung würdest du ein Abendessen von ihr akzeptieren :whistling:

Allerdings vermute ich mal, dass das mit deinem bisherigen Auftreten nicht kongruent gewesen wär... Einfach wenn ich an meine eigenen tapsigen Versuche denke.

Gibt hier aber etliche Threads, in denen es mehr oder weniger ums gleiche geht. Ich hab hier vor gut nem Jahr was ähnliches gefragt und die Antworten von den Jungs waren sehr hilfreich: http://www.pickupforum.de/topic/112437-weihnachtliches-nichtmelden-freeze-oder-zu-fruhes-flinte-ins-korn-werfen/

Vermutlich kommst du hier ohne Freeze nicht weiter. Aber lies dich dazu ein, damit du nicht zu Hause sitzt und dich nur selber quälst, sondern wirklich was machst (an dir arbeitest, dir Zeit für dich gönnst oder dich mit andern Frauen triffst). Tu nicht beschäftigt, sei es!

Glaub mir, hab beides probiert und letzteres ist definitiv einfacher und natürlicher.

Andere Sache: Was waren die anderen Dates? Ins Kino gehen ist wie ich anfangs auch erst mal feststellen musste, so ne Sache. Beide sitzen in ihren dicken fetten Sesseln, abgetrennt durch massig breite bepolsterte Mauer namens Armlehne. Eine riesige Tüte Popcorn steht zusammen mit ner Coke Wache, damit auch ja niemand die Grenze passiert...

Sie wartet, dass du die Initiative ergreifst, du überlegst die ganze Zeit hin und her wie du's am besten anstellst, sie mal "nebenbei" zu berühren. Keiner guckt wirklich den Film. Und am Ende beißt du dir in den Arsch, dass du nix aber auch gar nix an dem Abend "gemacht" hast.

Ums kurz zu machen: Kino ist schlecht fürs Kino.

Fürs nächste Date (egal ob mit ihr oder ner andern): Unternimm aktiv was mit ihr. Am besten was, wo sich der Körperkontakt ohne viel Nachdenken ergibt. Kann was fanciges/"sportliches" sein (Lasertag, Schlittschuh, whatever) oder einfach nur in ne Bar gehen und zwischendurch mal die Location wechseln (setz dich niemals gegenüber an nen Tisch).

  • wart mal ab bis sie sich meldet
  • SMS-Geschreibsel bringt in den seltensten Fällen was (ruf lieber an)
  • sorg beim nächsten Mal für mehr Körperkontakt (Stichwort Kino)

Ihr hattet bisher 3 Dates, richtig? Entweder bist du bereits ihre neue beste Freundin oder sie fühlt sich bereits zu dir hingezogen. Ansonsten hättet ihr euch nicht so oft getroffen. Falls Attraction da ist/war, killst du die gerade durch deine Passivität bei den Dates und deine Needyness.

Wenn du sie jetzt konsequent freezed, verläuft der Kontakt entweder im Sande oder sie wird nervös, weil sie von dir so plötzlich gar nix mehr hört. Meldet sie sich von sich aus: Bingo. (Allerdings nicht nach 2 Wochen direkt auf den ersten SMS-Einzeiler a la "Hey Hellas, wie geht's?" anspringen)

bearbeitet von Mr.Cobb
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.