Zuletzt gesehener Film + eure Bewertung

3.979 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

The Counselor (Ridley Scott)

 

7/10

Besetzung ist heftig: Fassbender, Pitt, Bardem, Cameron Diaz, P. Cruz - mal abgesehen von ihrem (leicht bis stark verblichenem) Star-Status sehr, sehr gute Schauspieler alles.

Eigentlich auch ein guter film, will manchmal ein wenig zu stilvoll und cool sein, aber ist sehr unterhaltsam: geht um nen Anwalt (Fassbender) der bißchen Kohle im Gangsterbusiness machen will, weil er gierig ist oder es geil findet oder cool sein will - und dann geht das schnell den Bach runter alles. Aber richtig mies. ein, zwei mal falsch abgebogen im Leben, kommt ein bißchen Pech dazu und dann bricht auch schon die Hölle los.

Gute bedrohliche, sexy Atmo, Sollte man gucken.

"HOLA"

Grüße,

PP

bearbeitet von PaoloPinkel
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist zwar kein Film aber:

One Punch Man Staffel 1

Ich schmeiß mich weg....8/10

  • LIKE 4
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vice - Der zweite Mann 9/10

Wie viel Macht und Einfluss hat eigentlich so ein Vizepräsident? Ganz schön viel wie man sehen konnte. Insbesondere dann, wenn der Präsident ein Vollidiot mit Vaterkomplexen ist.

Verdammt guter Film, der zeigt, wie der ehemalige amerikanische Vizepräsident die USA in den Irakkrieg geführt hat. Das erste Drittel zeigt im Schnelldurchlauf den Werdegang von Cheney und ist daher geplagt von vielen Sprüngen. Danach wird es von Minute zu Minute immer genialer. Vorausgesetzt man kennt sich mit der jüngeren Geschichte aus.

Passend dazu kann ich die Filme Fair Game und Green Zone empfehlen.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

apollo 11 (2019)

 

ich hab jetzt zehn sekunden von dieser dokumentation gesehen und kann sie bereits empfehlen. die qualität des filmmaterials ist ÜBERWÄLTIGEND! ich wusste nicht, dass es solche aufnahmen gibt.

edit: "[the movie features] 70 mm film that was previously unreleased to the public" sagt wikipedia

bearbeitet von endless enigma
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 13 Minuten, endless enigma schrieb:

apollo 11 (2019)

 

ich hab jetzt zehn sekunden von dieser dokumentation gesehen und kann sie bereits empfehlen. die qualität des filmmaterials ist ÜBERWÄLTIGEND! ich wusste nicht, dass es solche aufnahmen gibt.

edit: "[the movie features] 70 mm film that was previously unreleased to the public" sagt wikipedia

wo guckt er das?

BG!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 20 Minuten, endless enigma schrieb:

auf einem viel zu kleinen fernseher.

was heißt BG?

Amazon, netflix, darknet? Ich seh da nur ne Kino-Ankündigung. deswegen.

Besten Gruß! - heisst das.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 7 Stunden, endless enigma schrieb:

apollo 11 (2019)

 

ich hab jetzt zehn sekunden von dieser dokumentation gesehen und kann sie bereits empfehlen. die qualität des filmmaterials ist ÜBERWÄLTIGEND! ich wusste nicht, dass es solche aufnahmen gibt.

edit: "[the movie features] 70 mm film that was previously unreleased to the public" sagt wikipedia

bzgl altes Filmmaterial: Guck dir mal die Doku  "they shall not grow old" von Peter Jackson an

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
vor 9 Minuten, Digi schrieb:

Aladdin

8/10

Sehr cool, wenn man auf Disney steht.

"Analdin - Wird sie blau, hör auf!"

8/10!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Triggerwarnung

"Vergiss mein nicht!" (2004)

Bisher irgendwie an mir vorbeigegangen, kam gestern im TV.

Was ne geile Borderline-Love-Story! 

Überhaupt nicht creepy, wie etwa "Gone Girl" (2014), wobei die weibliche Hauptfigur da auch ne antisoziale PS haben könnte, echt finster und kalt wie Trockeneis HB Gone Girl kriegt ne 7/ 10 von mir.

"Vergiss mein nicht!" ist ganz anders, irgendwie unschuldig.

Top-Besetzung: Jim Carrey weiß sehr wahrscheinlich selbst, wie seelische Abgründe aussehen können. Kate Winslet spielt ebenso super authentisch,  z. B. diese kindliche Naivität/ Unbeschwertheit und die Mood-Swings. Und dann Kirsten Dunst, die Zitate von Nietzsche zum Besten gibt, in einer Nebenrolle. ❤️  Mir läuft jetzt noch der Sabber von ihrer Tanz-Szene auf dem Bett, könnte auch die Nachwirkung der Betäubungsspritze von meinem Zahnarztbesuch eben sein...

Find u. a. großartig, wie menschliche Coping-Strategien, v. a. in und nach Beziehungen, in dem Film illustriert werden, die vielen Flashbacks im Film erfordern allerdings etwas Aufmerksamkeit.

 9/10 Klasse Film.

  

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Too old to die young (2019)

von Winding Refn (Pusher, Drive, etc.). is ne Amazon prime - Produktion.

Also ist schon sehr, sehr entschleunigt das ganze. Wo er es in Drive noch besser hinkriegt ist das hier alle sein wenig übertrieben, so dass es schon wirklich unwirklich und unrealistisch kommt irgendwie. So verhält sich halt einfach niemand. Schlimm ist die zweite Folge, ab dann läuft es wieder. Und Milles Teller - dem ich eigentlich sehr gut zugucken kann un der auch mehr drauf hat, als man anfangs dachte - der kriegt es nicht so hin. Er wäre gerne Ryan Gosling aber er kriegt es einfach nicht transportiert. Die Körperspannung, die Ausstrahlung fehlt irgendwie und die ist sack-wichtig bei so minimal-Spiel.

Genug gebitcht, letztlich gute Killer/ Cop-Story, gute Bilder, derbe Atmo, vom Plot auch cool, bloß ein wenig träge, aber das legt sich dann wieder. Ich guck es auf jeden Fall und bin sehr unterhalten. 

 

Ist schon richtig gut. guckt mal.

BG,

PP

bearbeitet von PaoloPinkel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 25.6.2019 um 00:11 , El Guapo schrieb:

"they shall not grow old" von Peter Jackson

hab die erste hälfte gesehen, sehr sehr gut!

 

edit: hab jetzt den ganzen film gesehen und empfehle ihn ausdrücklich! man hat eine menge alter filmaufnahmen nachbearbeitet. da wurde gefärbt, frames ergänzt und sogar text synchronisiert, offenbar basierend auf lippenbewegungen und situation. dazu gibts aus dem off die kommentare von veteranen, aufgenommen sicher schon vor jahrzehnten.

ich fand es toll!

bearbeitet von endless enigma
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Serie: Escape at Dannemora

bisher 8/10

ich finde solche Serien in Gefängnissen einfach nur mega und auch die Atmosphäre in der Serie. Uuund das alle Schauspieler wie Normalos aussehen und nicht wie gephotoshopte Menschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 8 Stunden, HolyAntonia schrieb:

Escape at Dannemora

Sieht gut aus. Schwer zu finden, gibts irgendwo das Original?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde, Jingang schrieb:

Sieht gut aus. Schwer zu finden, gibts irgendwo das Original?

Die läuft bisher nur auf Sky. Also Sky Go und Sky Ticket da kann man das gucken. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Name Der Swimmingpool (orig. La Piscine, 1969)
Genre Erotikthriller
Hauptdarsteller Alain Delon, Romy Schneider, Maurice Ronet, Jane Birkin
Regisseur: Jacques Deray
Bewertung 6/10
 

DerSwimmingpool-02.jpg

 

Ich bin noch immer geflasht. Obwohl nie mehr als ein paar Brüste von Romy gezeigt wird, ist der Film purer Sex. Perfekte Zeitreise in die 60er Jahre nach Cote D'Azur. Wenn auch die Handlung mehr als Mau ist, die Umsetzung ist richtig geil und verleitet einfach sich spontan ein Ticket in die Provence zu kaufen. Manchmal braucht's einfach nicht mehr als zwei eifersüchtige Typen und zwei hübsche Frauen in einem netten Setting. Skandalöööös und tres amoureuse!

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Name: Loro - die Verführten (2018)
Genre: Drama, Komödie
Regisseur: Paolo Sorrentino
Bewertung: 6/10
 

Beschreibung: Viele Drogen, viel nackte Haut und ein paar Lacher. Ganz Nett - aber nichts besonders.

 

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Spiderman - Far from Home.

Ja. Ein Mix aus Marvel, Twilight und nicht immer ganz so schlechter Humor. Wer den Anspruch hat alle Marvel Filme gucken zu müssen kann den nicht weglassen. Der Bösewicht ist solala und gut in unsere heutige Zukunft übersetzt. Unterhaltungswert 7/10. Also kann man schauen. Ich mag das sowieso mit den Superhelden. 😆

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stranger Things s03 - 7/10 - goil wie imma.

La casa de papel s03 - 7/10 - supa. War eben zum Glück nicht abgeschlossen, s04 incoming.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 29.7.2019 um 10:20 , Jingang schrieb:

La casa de papel s03

ich war nach dem Ende von Staffel 2 fest davon überzeugt, dass man die Geschichte nicht vernünftig weiterführen könnte ... und dann kommen die mit diesem Teil um Ecke. Richtig, richtig gut!

 

bin mal wieder über den hier gestolpert:

Flashback (1990) mit Kiefer Sutherland und Dennis Hopper

Richtig gutes Kino. Dennis Hopper nimmt sein Easy Rider Image auf den Arm: Die Charaktere sind alle ein wenig überzeichnet, aber nicht so viel um alle Ernsthaftigkeit zu verlieren. Die Gesellschaftskritik ist da, aber ohne den nervigen Zeigefinger. Und es hat die Dynamik von einem Roadmovie. Kurz: der Film macht einfach Spaß. Aber das Sahnehäubchen ist echt der Soundtrack. Von Steppenwolf bis R.E.M. auffällig außergewöhnlich!

von mir ne 8 / 10

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.